Bitcoin Forum
February 01, 2023, 08:17:45 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 24.0.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 [24] 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 ... 153 »
  Print  
Author Topic: Kraken Now Open for Germany  (Read 264516 times)
Legov
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 244
Merit: 250


View Profile
July 12, 2014, 11:39:24 AM
 #461

...
 Wir bei Kraken verlangen die entsprechenden Scans übrigens nicht, um sie zu sammeln, sondern um sie zu prüfen (aber das müsst ihr uns natürlich nicht glauben!).
...

Natürlich müsst Ihr die ID Selfies sammeln. Weil sie ja erst im Streitfall - also u.U. erst Monate später - relevant werden.
Natürlich werdet Ihr NICHT prüfen, ob die Person auf dem Foto dieselbe ist, die den Selfie hochgeladen hat. Wie auch?
Also: Was soll dieser Satz?

Wie schon gesagt: Ich habe nichts gegen eine Identitätsprüfung. Aber dann bitte etwas professioneller.

Von mir bekommt Ihr jedenfalls keine Ausweiskopie.

Legov

“It is well enough that people of the nation do not understand our banking and money system, for if they did, I believe there would be a revolution before tomorrow morning.” Henry Ford, founder of the Ford Motor Company.
1675282665
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1675282665

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1675282665
Reply with quote  #2

1675282665
Report to moderator
1675282665
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1675282665

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1675282665
Reply with quote  #2

1675282665
Report to moderator
I HATE TABLES I HATE TABLES I HA(╯°□°)╯︵ ┻━┻ TABLES I HATE TABLES I HATE TABLES
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction.
1675282665
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1675282665

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1675282665
Reply with quote  #2

1675282665
Report to moderator
1675282665
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1675282665

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1675282665
Reply with quote  #2

1675282665
Report to moderator
1675282665
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1675282665

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1675282665
Reply with quote  #2

1675282665
Report to moderator
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2786
Merit: 1079



View Profile
July 12, 2014, 12:09:58 PM
 #462


Natürlich werdet Ihr NICHT prüfen, ob die Person auf dem Foto dieselbe ist, die den Selfie hochgeladen hat. Wie auch?
wenn man zusätzlich noch etwas mit Datum (z.b Zeitung) und einen Zettel mit "für Kraken.com" auf demselben Bild abfotografieren würde, wäre das Selfie 1. sicherer (weils dann nur schwer für andere Dinge missbraucht werden könnte, sollte es abhanden kommen) und 2. auch einfacher für Kraken auszuschließen, dass es sich um ein geklautes Bild handelt.

-> wenn, dann richtig.  Ist zwar aufwendiger, aber würde ein paar der hier genannten nachteile doch beheben, oder?

Mit Cointracking (10% Rabatt) behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink                          
Great Freeware Game: Clonk Rage
binance.com hat nun auch SEPA und EUR Paare! Mit dem RefLink bekommst du 5% Rabatt auf die Tradinggebühren!
david123
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 1002


View Profile
July 12, 2014, 02:02:28 PM
 #463

Natürlich müsst Ihr die ID Selfies sammeln. Weil sie ja erst im Streitfall - also u.U. erst Monate später - relevant werden.
Natürlich werdet Ihr NICHT prüfen, ob die Person auf dem Foto dieselbe ist, die den Selfie hochgeladen hat. Wie auch?

Was kommst du denn darauf?? Der Sinn von den ID Selfies ist, das betrügen schwieriger zu machen und nicht
um im Streitfall eine bessere Position zu haben. ID Selfie ist ja kein gerichtsfester Identitätsnachweis.
Also könnten die das natürlich prüfen und dann löschen, es geht ja nur um eine pragmatische Methode um Betrügern
ihr Handwerk nicht allzu leicht zu machen. Ob es bessere Lösungen gibt ist natürlich eine andere  Frage..
Legov
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 244
Merit: 250


View Profile
July 12, 2014, 03:13:26 PM
 #464


Natürlich werdet Ihr NICHT prüfen, ob die Person auf dem Foto dieselbe ist, die den Selfie hochgeladen hat. Wie auch?
wenn man zusätzlich noch etwas mit Datum (z.b Zeitung) und einen Zettel mit "für Kraken.com" auf demselben Bild abfotografieren würde, wäre das Selfie 1. sicherer (weils dann nur schwer für andere Dinge missbraucht werden könnte, sollte es abhanden kommen) und 2. auch einfacher für Kraken auszuschließen, dass es sich um ein geklautes Bild handelt.

-> wenn, dann richtig.  Ist zwar aufwendiger, aber würde ein paar der hier genannten nachteile doch beheben, oder?

Hallo Serpens
für mich ist das trotzdem keine professionelle Identifizierungsmethode. Was ist, wenn jemand mittels Trojaner oder infolge physischen Diebstahls diesen "selfie" von meiner oder krakens Festplatte klaut und für dunkle Zwecke einsetzt? Das Problem mit der Zeitung und dem Zettel dürfte doch im Zeitalter von Photoshop & Co auch kein Problem sein. Es kommt nur auf das Mass der kriminellen Energie an, die hinter dem Betrug steckt. Und die ist proportional zum erzielbaren Gewinn.
Ich möchte wetten, dass es auf dem Schwarzmarkt solche "selfie" templates mittlerweile für ein paar Dollars zu kaufen gibt.

“It is well enough that people of the nation do not understand our banking and money system, for if they did, I believe there would be a revolution before tomorrow morning.” Henry Ford, founder of the Ford Motor Company.
Legov
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 244
Merit: 250


View Profile
July 12, 2014, 03:17:10 PM
 #465

Natürlich müsst Ihr die ID Selfies sammeln. Weil sie ja erst im Streitfall - also u.U. erst Monate später - relevant werden.
Natürlich werdet Ihr NICHT prüfen, ob die Person auf dem Foto dieselbe ist, die den Selfie hochgeladen hat. Wie auch?

Was kommst du denn darauf?? Der Sinn von den ID Selfies ist, das betrügen schwieriger zu machen und nicht
um im Streitfall eine bessere Position zu haben. ID Selfie ist ja kein gerichtsfester Identitätsnachweis.
Also könnten die das natürlich prüfen und dann löschen, es geht ja nur um eine pragmatische Methode um Betrügern
ihr Handwerk nicht allzu leicht zu machen. Ob es bessere Lösungen gibt ist natürlich eine andere  Frage..

Also ich weiss nicht ...
Von Profis erwarte ich, dass sie einen Betrug ausschliessen und nicht, dass sie den Betrug ein bisschen schwerer machen.

“It is well enough that people of the nation do not understand our banking and money system, for if they did, I believe there would be a revolution before tomorrow morning.” Henry Ford, founder of the Ford Motor Company.
whyte
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 579
Merit: 259


View Profile
July 12, 2014, 03:47:14 PM
 #466

warum denn nicht direkt PostIdent ... das sollte doch sicher genug sein.
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2814
Merit: 1512


Bitcoin Legal Tender Countries: 2 of 206


View Profile WWW
July 12, 2014, 04:38:14 PM
 #467

warum denn nicht direkt PostIdent ... das sollte doch sicher genug sein.

kraken ist in UK. die werden kein deutsches postident machen.

sorry, das unternehmen hinter kraken.com ist ein U.S. unternehmen.

https://www.kraken.com/about/contact

david123
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 1002


View Profile
July 12, 2014, 04:59:50 PM
 #468

Also ich weiss nicht ...
Von Profis erwarte ich, dass sie einen Betrug ausschliessen und nicht, dass sie den Betrug ein bisschen schwerer machen.
Betrug ganz ausschliessen ist unmöglich. Es gibt zig gefälschte Konten für die wildesten Dinge bei "Profis" wie Deutsche Bank,
Commerzbank und wie sie alle heissen. Für ein paar hundert Euro kannst du dir einen ziemlich professionellen gefälschten
Ausweis machen lassen, und die Schalterfräuleins bei den Banken können auch nicht mehr als die allerplumpesten Fälschungen
erkennen.

Für Kraken geht es meiner Auffassung nach darum, von täglichen Anrufen der Ermittlungsbehörden auf ein "normales" Level
herunterzukommen. Ganz im Ernst, die bisherigen Tier-2 Regeln haben zum Betrug gradezu eingeladen. Hab da vor ein  paar
Tagen schon mal was zu geschrieben:
3. Kraken achtet darauf, dass der Name des Kontoinhabers, von dem das Geld kommt, identisch ist mit dem Namen der Person, die sich bei Kraken verifiziert hat. (je nach Verifikationsstatus sind unterschiedliche Mengen Geld erlaubt und werden unterschiedliche Dinge benötigt siehe hier: https://bitcointalk.org/index.php?topic=290799.msg4621645#msg4621645 )

Das habe ich übrigens nie verstanden.. Wenn ich ein fremdes Konto leerräumen wollen würde, würde ich einfach bei kraken einen neuen Account auf den entsprechenden Namen eröffnen und Tier 2 verifizieren mit einer fiktiven Adresse. Da wird ja nichts nachgeprüft. Und die 2000$ dürften für die meisten gephishten/gehackten Girokontos ausreichen. Und wenn nicht, kann man ja einfach einen neuen Account mit einer anderen fiktiven Adresse aber gleichem Namen aufmachen.
Papa Jo
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 2
Merit: 0


View Profile
July 13, 2014, 10:09:56 AM
 #469

Auf der Kraken Seite steht nichts von einem ID Selfie wenn man sich für Tier 3 identifizieren möchte. Da steht nur ID Photo und Residenznachweis. Wenn man dann als Tier 3 verifiziert ist und beim Geldüberweisen das Geld erstmal on Hold ist, weil man noch ein Selfie machen möchte ist das Vertrauen hin.

Entweder Kraken macht ein offizelles Statement auf Ihrer Seite, was man braucht, oder die Kunden laufen weg. Das die Antworten von den Kraken Mitarbeitern hier im Forum  zu diesem Thema einen minimalen Inhalt haben und nichts aufklären ist schon sehr unheimlich.

Grüße
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2786
Merit: 1079



View Profile
July 13, 2014, 12:19:15 PM
 #470

Auf der Kraken Seite steht nichts von einem ID Selfie wenn man sich für Tier 3 identifizieren möchte. Da steht nur ID Photo und Residenznachweis. Wenn man dann als Tier 3 verifiziert ist und beim Geldüberweisen das Geld erstmal on Hold ist, weil man noch ein Selfie machen möchte ist das Vertrauen hin.

Entweder Kraken macht ein offizelles Statement auf Ihrer Seite, was man braucht, oder die Kunden laufen weg. Das die Antworten von den Kraken Mitarbeitern hier im Forum  zu diesem Thema einen minimalen Inhalt haben und nichts aufklären ist schon sehr unheimlich.

Grüße

ist geplant die Verifikationsseite zu aktualisieren:
https://bitcointalk.org/index.php?topic=290799.msg7758028#msg7758028

Mit Cointracking (10% Rabatt) behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink                          
Great Freeware Game: Clonk Rage
binance.com hat nun auch SEPA und EUR Paare! Mit dem RefLink bekommst du 5% Rabatt auf die Tradinggebühren!
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1778
Merit: 1069



View Profile
July 13, 2014, 02:08:08 PM
 #471

Mit diesem Heckmeck macht Kraken einen Fehler (mal abgesehen davon, dass man hier im Forum nachlesen muss was Sache ist, eigentlich gehoeren die Infos auf die Krakenseite).

Ich habe nun so gut wie alles von dort abgezogen bevor Kraken noch auf die Idee kommt die Einlagen einzufieren bis man sich nackig macht.

Die Meinung der Fidorbank wuerde mich auch mal interessieren. Unter der Annahme dass Fidorkunden diesen Mist auch mitmachen muessen, so gehen Fidor Kunden verloren. Zmdst ich habe mir ein Fidorkonto zugelegt um schnell Geld zum Kraken zu bekommen. Im worst case brauche ich das Konto nicht mehr und werde auch dort alles abziehen (bei bitcoin.de nutze ich ein anderes, langsameres Konto).

Sollte sich Kraken nicht zum Datenkraken entwickeln so komme ich gerne wieder zurueck. Jetzt warte ich erstmal ab wie sich das entwickelt.


          ▄▄██▄▄
      ▄▄██████████▄▄
  ▄▄██████▀▀  ▀▀██████▄▄

███████▀          ▀███████
████       ▄▄▄▄     ▄█████
████     ███████▄▄██████▀
████     ██████████████
████     ████████▀██████▄
████       ▀▀▀▀     ▀█████
███████▄          ▄███████
  ▀▀██████▄▄  ▄▄██████▀▀
      ▀▀██████████▀▀
          ▀▀██▀▀
COINVEST
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
WEBSITE  ●  WHITEPAPER  ●  DEMO
ANN  ●  TELEGRAM  ●  BLOG

▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
       ▄▄█████████▄▄
    ▄██████▀▀▀▀▀██████▄
  ▄████▀▀         ▀▀████▄
 ▄████    ▄▄███▄▄    ████▄
▄████  ▄███▀▀ ▀▀███▄  ████▄
████   ██▌  ▄▄▄  ███   ████
████   ██▌ ▐███████    ████
████   ██▌  ▀▀▀  ███   ████
▀████  ▀███▄▄ ▄▄███▀  ████▀

 ▀████    ▀▀███▀▀    ████▀
  ▀████▄▄         ▄▄████▀

    ▀██████▄▄▄▄▄██████▀
       ▀▀█████████▀▀
COINTOKEN
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2786
Merit: 1079



View Profile
July 13, 2014, 04:36:33 PM
 #472

Mit diesem Heckmeck macht Kraken einen Fehler (mal abgesehen davon, dass man hier im Forum nachlesen muss was Sache ist, eigentlich gehoeren die Infos auf die Krakenseite).

Ich habe nun so gut wie alles von dort abgezogen bevor Kraken noch auf die Idee kommt die Einlagen einzufieren bis man sich nackig macht.

Die Meinung der Fidorbank wuerde mich auch mal interessieren. Unter der Annahme dass Fidorkunden diesen Mist auch mitmachen muessen, so gehen Fidor Kunden verloren. Zmdst ich habe mir ein Fidorkonto zugelegt um schnell Geld zum Kraken zu bekommen. Im worst case brauche ich das Konto nicht mehr und werde auch dort alles abziehen (bei bitcoin.de nutze ich ein anderes, langsameres Konto).

Sollte sich Kraken nicht zum Datenkraken entwickeln so komme ich gerne wieder zurueck. Jetzt warte ich erstmal ab wie sich das entwickelt.


sagtest du nicht es hätte mit tier 2 + Fidor ohne Probleme und ohne ID Selfie geklappt?

Mit Cointracking (10% Rabatt) behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink                          
Great Freeware Game: Clonk Rage
binance.com hat nun auch SEPA und EUR Paare! Mit dem RefLink bekommst du 5% Rabatt auf die Tradinggebühren!
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1778
Merit: 1069



View Profile
July 13, 2014, 06:24:35 PM
 #473

schnipp schnapp
sagtest du nicht es hätte mit tier 2 + Fidor ohne Probleme und ohne ID Selfie geklappt?

Yep. Am Freitag lief das noch reibunglos durch. Aber wie lange funktioniert das noch so? Bis es dazu keine offiziellen Informationen seitens Kraken gibt werde ich mich dort raushalten. Sorry, aber ich habe keine Lust auf deren schwerfaelligen Support.

          ▄▄██▄▄
      ▄▄██████████▄▄
  ▄▄██████▀▀  ▀▀██████▄▄

███████▀          ▀███████
████       ▄▄▄▄     ▄█████
████     ███████▄▄██████▀
████     ██████████████
████     ████████▀██████▄
████       ▀▀▀▀     ▀█████
███████▄          ▄███████
  ▀▀██████▄▄  ▄▄██████▀▀
      ▀▀██████████▀▀
          ▀▀██▀▀
COINVEST
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
WEBSITE  ●  WHITEPAPER  ●  DEMO
ANN  ●  TELEGRAM  ●  BLOG

▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
       ▄▄█████████▄▄
    ▄██████▀▀▀▀▀██████▄
  ▄████▀▀         ▀▀████▄
 ▄████    ▄▄███▄▄    ████▄
▄████  ▄███▀▀ ▀▀███▄  ████▄
████   ██▌  ▄▄▄  ███   ████
████   ██▌ ▐███████    ████
████   ██▌  ▀▀▀  ███   ████
▀████  ▀███▄▄ ▄▄███▀  ████▀

 ▀████    ▀▀███▀▀    ████▀
  ▀████▄▄         ▄▄████▀

    ▀██████▄▄▄▄▄██████▀
       ▀▀█████████▀▀
COINTOKEN
howi53
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 127
Merit: 100


View Profile
July 14, 2014, 05:19:06 PM
 #474

Ich hab' mich jetzt auch bei Kraken angemeldet.
Wenn der Ablauf mit FIDOR/Bitcoin so klappt wie beschrieben, wär' es gut. Das teste ich gerade.

Was nicht oder nur schleppend funktioniert:
1. Support
2. Einzahlungen von der Hausbank (seit 7 Tagen überfällig - von Hausbank bestätigt)
3. Auch die Tier 3 Verifizierung werd' ich wohl bleiben lassen, es sei denn, man akzeptiert das Fidor PostIdent.

Ich schau' mir das etwas an und hoffe, dass alles zufriedenstellend und zügig funktioniert. Es könnte die ideale FIAT/BTC Schnittstelle sein.
Wenn nicht, muss ich mir etwas anderes suchen.
Jemand einen Vorschlag? (Bitcoin.de kenn ich schon)




Life is like a chicken ladder - short and shitty
david123
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 1002


View Profile
July 14, 2014, 05:29:12 PM
 #475

2. Einzahlungen von der Hausbank (seit 7 Tagen überfällig - von Hausbank bestätigt)
3. Auch die Tier 3 Verifizierung werd' ich wohl bleiben lassen, es sei denn, man akzeptiert das Fidor PostIdent.
Hast du dir überhaupt die vorherigen Posts durchgelesen?? Dann kannst du dir das "überfällig" selbst erklären..
howi53
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 127
Merit: 100


View Profile
July 14, 2014, 09:00:23 PM
 #476

Ich hab' mich jetzt auch bei Kraken angemeldet.
Wenn der Ablauf mit FIDOR/Bitcoin so klappt wie beschrieben, wär' es gut. Das teste ich gerade.

Was nicht oder nur schleppend funktioniert:
1. Support
2. Einzahlungen von der Hausbank (seit 7 Tagen überfällig - von Hausbank bestätigt)
3. Auch die Tier 3 Verifizierung werd' ich wohl bleiben lassen, es sei denn, man akzeptiert das Fidor PostIdent.

Ich schau' mir das etwas an und hoffe, dass alles zufriedenstellend und zügig funktioniert. Es könnte die ideale FIAT/BTC Schnittstelle sein.
Wenn nicht, muss ich mir etwas anderes suchen.
Jemand einen Vorschlag? (Bitcoin.de kenn ich schon)




Kurz nach diesem Post hat der Kraken-Support den Vorgang (7 Tage überfällig) geklärt. Danke dafür.
So wie es aussieht sollte ich in nächster Zeit auch mit den Limits als Tier 2, zurecht kommen.
Ich tausche regelmäßig (monatlich) Gewinne von meinem BTC-Trading-Konto in FIAT und hoffe das sich das über Kraken/Fidor einfach abwickeln lässt.

Life is like a chicken ladder - short and shitty
Boinkit
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 386
Merit: 178


View Profile
July 15, 2014, 12:59:41 PM
 #477

Jetzt habt ihr schon einiges an Alternativen zu unserer momentanen Identitätsprüfung vorgeschlagen ... Gibt es noch weitere Vorschläge in diese Richtung? Ich werde das wie gesagt alles sammeln, um es dann noch mal intern zu diskutieren.
Hab jetzt auch noch im Zyado-Thread mit diesem Thema angefangen. Vielleicht könntet ihr euch als eigentliche Konkurrenz zumindest in dem Punkt sogar absprechen. Schließlich steht ihr beidem vor demselben Problem.

Wie schon im verlinkten Thread vorgeschlagen, wäre eine Sperre nach Kontoreferenzierung und Ersteinzahlung möglich, in der keine Bitcoins zu einer anderen Wallet überwiesen werden dürfen. Damit hättet ihr eine Wartefrist, um ggf. auf Regressansprüche erst mal reagieren zu können.
Yunus
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 244
Merit: 250



View Profile
July 17, 2014, 03:30:44 PM
 #478

Liebe Kraken User,

Viele von euch, unter anderem curiosity81, hatten hier auf bitcointalk.org berichtet, dass sie als tier 2-Kunden weiterhin von Fidor aus Überweisungen tätigen konnten und wir waren euch bisher eine Antwort darauf, wie das mit den neuen, von Dargo am 3.7. angekündigten strengeren Regeln für die Verifizierung zusammenpasst, schuldig geblieben. Eine (partielle) Antwort darauf möchten wir jetzt nachreichen. Also, ab sofort werden diese Ausnahmen nicht mehr vorkommen. Die Richtlinien, die von Dargo im englischen thread erklärt wurden, sollen jetzt durchgehend gelten.

Der Stichtag ist dabei wie angekündigt der 31.3.2014. Also gilt für alle Kunden, die ihr Kraken-Benutzerkonto nach dem 31.3.2014 eröffnet haben:
 
Wenn ihr in Zukunft einen €-Betrag von einem deutschen Bankkonto auf euer Kraken-Benutzerkonto überweist, müsst ihr damit rechnen, dass eine tier-3 verification + ID selfie von euch verlangt wird, um eine Freigabe des €-Betrags zu ermöglichen. Wenn ihr die tier 3-Verifizierung + ID selfie ablehnt, gibt es natürlich weiterhin die Möglichkeit, sich die Einzahlung einfach zurück überweisen zu lassen.

Hier sind noch ein paar Beispiele zur Veranschaulichung:

User X hat seinen Account am 30.3.2014 eröffnet und ist tier 3- verifiziert. Ihn betreffen die neuen Auflagen zur Verifizierung nicht.

User Y hat ihren Account am 5.6.2014 eröffnet und ist tier 3-verifiziert. Sie hat € 100 von ihrem deutschen Bankkonto auf ihr Kraken.Konto überwiesen, welche nun bedauerlicherweise 'on hold' sind. Um die € 100 freigeben zu lassen, benötigen wir zusätzlich ein ID-selfie von ihr (genaue Instruktionen fürs Hochladen erhält Y durch den Support).

User Z hat seinen Account am 4.4.2014 eröffnet und ist tier 2-verifiziert. Bei ihm stecken € 300 fest. Um sie freigeben zu lassen, muss Z sich um tier 3 bewerben und zusätzlich zum Ausweis-Scan und der Rechnung mit Adresse auch noch ein ID-Selfie mit hochladen. Wiederum gibt der Support Z genauere Anweisungen und beantwortet seine Fragen.

Ich hoffe, dies schafft ein bisschen mehr Klarheit.

PS: Dieser Eintrag ist nicht als Antwort auf die Diskussionen über sinnvolle und weniger sinnvolle ID-Verifizierungsmaßnahmen, die hier im thread angestoßen wurden (und an deren Ergebnissen wir weiterhin interessiert sind) zu verstehen. Kurzfristig werden wir die ID Selfie-Pflicht nicht ändern, mittelfristig denken wir gerne über Alternativen nach.
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2786
Merit: 1079



View Profile
July 17, 2014, 03:41:07 PM
 #479

danke Yunus für die Klarstellung.

Fände es gut, wenn ihr euch nochmal intensiv mit dem Postident Verfahren beschäftigen würdet, denn
1. betrifft dieses ID Selfie ausschließlich deutsche Kunden, demnach passt das Postident, was hauptsächlich für Deutsche geeignet ist, hier am besten.
und
2. hat bitcoin.de es auch geschafft, das PostidentVerfahren, welches man bei Erstellung des eigenen Fidorkontos vollziehen muss, für die Verifizierung auf bitcoin.de zu verwenden (also es reicht 1 mal postident, um sowohl bei Fidor als auch bei bitcoin.de vollst. verifiziert zu sein). Das bedeutet dass es ziemlich sicher für euch möglich sein sollte, dies ebenso zu machen, wodurch dann zumindest Fidorkunden diesen ID-Selfie umgehen können sollten.


Mit Cointracking (10% Rabatt) behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink                          
Great Freeware Game: Clonk Rage
binance.com hat nun auch SEPA und EUR Paare! Mit dem RefLink bekommst du 5% Rabatt auf die Tradinggebühren!
flipperfish
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350
Merit: 251


Dolphie Selfie


View Profile
July 19, 2014, 08:34:54 PM
Last edit: July 19, 2014, 09:10:18 PM by flipperfish
 #480

Als Alternative zur qualifizierten Elektronischen Signatur wäre auch die Onlinefunktion des neuen Personalausweises denkbar. Generell würde ich aber auch eine Kontenverifizierung mit 1 cent Betrag oder PostIdent bevorzugen.

Btw.: Was sind denn gängige Alternativen zur Utility Bill (soetwas habe ich nicht)?
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 [24] 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 ... 153 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!