Bitcoin Forum
September 30, 2022, 06:29:57 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 23.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 [149] 150 »
  Print  
Author Topic: MtGox geht in Konkurs  (Read 312636 times)
weaknesswaran
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 957
Merit: 508


View Profile
June 15, 2022, 06:38:12 AM
 #2961

Die Daten aus dem MtGox2014 Leak enthalten (neben Malware) u.a. auch die Tradingdaten für 2012 (komplett) und 2013 bis einschließlich November. Der Dezember 2013 fehlt leider. Gab es da nochmal einen Leak bzw. kann man die fehlenden Daten irgendwo herbekommen? Ihr könnt euch bei mir gerne auch mit PM melden.

Hast du deinen Claim noch oder hast du diesen verkauft?
"Bitcoin: mining our own business since 2009" -- Pieter Wuille
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1664562597
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1664562597

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1664562597
Reply with quote  #2

1664562597
Report to moderator
1664562597
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1664562597

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1664562597
Reply with quote  #2

1664562597
Report to moderator
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624
Merit: 1031



View Profile
June 16, 2022, 04:13:07 PM
 #2962

Die Daten aus dem MtGox2014 Leak enthalten (neben Malware) u.a. auch die Tradingdaten für 2012 (komplett) und 2013 bis einschließlich November. Der Dezember 2013 fehlt leider. Gab es da nochmal einen Leak bzw. kann man die fehlenden Daten irgendwo herbekommen? Ihr könnt euch bei mir gerne auch mit PM melden.

Hast du deinen Claim noch oder hast du diesen verkauft?

Nein, ich habe nicht verkauft.
Teramelu
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 2
Merit: 1


View Profile
June 19, 2022, 06:30:38 PM
Merited by mole0815 (1)
 #2963

Da ihr euch sicher schon länger informiert wie ich wollte ich euch mal fragen was ihr denkt oder schätzt wann es Auszahlungen geben wird? dauert das noch ein paar Jahre oder sind das Monate? Natürlich hat keiner von uns eine Glaskugel, aber eine Schätzung langt mir.
weaknesswaran
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 957
Merit: 508


View Profile
June 20, 2022, 12:10:02 PM
 #2964

Die Daten aus dem MtGox2014 Leak enthalten (neben Malware) u.a. auch die Tradingdaten für 2012 (komplett) und 2013 bis einschließlich November. Der Dezember 2013 fehlt leider. Gab es da nochmal einen Leak bzw. kann man die fehlenden Daten irgendwo herbekommen? Ihr könnt euch bei mir gerne auch mit PM melden.

Hast du deinen Claim noch oder hast du diesen verkauft?

Nein, ich habe nicht verkauft.

Sauber, hoffe die Auszahlung erfolgt dann im nächsten Bullenmarkt.

Ich denke es kann sich locker noch 1-2 Jahre ziehen.
Teramelu
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 2
Merit: 1


View Profile
June 22, 2022, 04:14:35 PM
 #2965

Da ich dummerweise ein paar Wochen vorher bevor Mtgox down ging meine fünf Bitcoins in Euro getauscht habe (aber nie ausbezahlt bekam) ist jetzt auf dem Konto das Geld minus den Prozentsatz den wir alle verloren haben. Ist diese Summe dann jetzt was auf dem Konto ausgewiesen wurde hundertprozentig sicher, dass es an mich ausgezahlt wird oder kannst es immer noch Schwierigkeiten geben? Wenn der Kurs noch weiter fällt kann es eventuell sein dass ich dann noch mehr Geld ausbezahlt bekomme wie die die nur Bitcoins auf dem Konto haben^^ also noch mal die Frage weiß einer ob das Geld sicher ausbezahlt wird was als Euro verbucht wurde oder ob es immer noch Schwierigkeiten geben kann vielen vielen Dank für Infos.
weaknesswaran
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 957
Merit: 508


View Profile
June 24, 2022, 08:41:16 AM
Merited by mole0815 (1)
 #2966

Da ich dummerweise ein paar Wochen vorher bevor Mtgox down ging meine fünf Bitcoins in Euro getauscht habe (aber nie ausbezahlt bekam) ist jetzt auf dem Konto das Geld minus den Prozentsatz den wir alle verloren haben. Ist diese Summe dann jetzt was auf dem Konto ausgewiesen wurde hundertprozentig sicher, dass es an mich ausgezahlt wird oder kannst es immer noch Schwierigkeiten geben? Wenn der Kurs noch weiter fällt kann es eventuell sein dass ich dann noch mehr Geld ausbezahlt bekomme wie die die nur Bitcoins auf dem Konto haben^^ also noch mal die Frage weiß einer ob das Geld sicher ausbezahlt wird was als Euro verbucht wurde oder ob es immer noch Schwierigkeiten geben kann vielen vielen Dank für Infos.

Fiat Währungen (Euro Dollar ...) werden zu 100% ausgezahlt plus Zinsen.
Der Insolvenzverwalter hat das Geld bereits in Yen vorliegen.

Bitcoin wird mit dem Abschlag ausgezahlt.
Supraleiter
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 192
Merit: 3


View Profile
June 30, 2022, 01:31:33 PM
 #2967

Wir sind doch noch garnicht mit der Registrierung aller Gläubigen durch, oder? Seit 4 Monaten darf sich keine neue Gruppe registrieren und ich meine noch in keiner Gruppe dabei gewesen zu sein.

Desire makes slaves out of kings, while patience makes kings out of slaves.
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2716
Merit: 1078



View Profile
July 07, 2022, 01:15:20 PM
 #2968

habe heute die Email vom trustee erhalten, wo was von creditor number und Registrierung erwähnt wird.

Doch ich kapiers nicht wirklich... Es wird gesagt, wenn man noch keine "creditor number" (32-Zahlen Code) bekommen hat, dann soll man diesen beantragen. Doch auf der ersten Seite davon steht, man soll ihn nicht beantragen, wenn man sich bereits in das System (claims.mtgox.com) einloggen kann!? Da konnte sich doch bereits jeder einloggen, sonst hätte man ja garkeinen claim filen können. Oder wird jetzt dieselbe login seite verwendet und man muss sich erneut registrieren um sich mit der creditor number da einzuloggen, oder wie ?! Hab grad mal versucht mich mit meinem alten daten (email+passwort) bei "Login" auf claims.mtgox.com einzuloggen, hat aber scheinbar nicht geklappt (gab keine fehlermeldung, ist einfach nichts passiert... kann aber auch zufällig ein technischer Fehler sein, passiert bei denen ja öfter).

Jedenfalls habe ich jetzt kein Plan was ich machen soll.. eine 32-Zahlen lange creditor nummer habe ich glaube ich nicht, aber einloggen konnte ich mich auf der seite claims.mtgox.com bereits mal.
Und neu registreiren und dann noch irgendwelche Dokumente hochladen... wie läuft dieser Registrierungsprozess ab? Es sind doch bereits alle im alten system registriert, warum nochmal und dann och mit dokumenten die man hochladen soll, die haben doch schon alles ?! Ich bin verwirrt...

Mit Cointracking (10% Rabatt) behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink                          
bitwala.com kryptofreundliche Bank für SEPA und Direktkauf von Cryptos! RefLink->15€ Startguthaben. Wichtig: KYC/AML Thread                         Great Freeware Game: Clonk Rage
binance.com hat nun auch SEPA und EUR Paare! Mit dem RefLink bekommst du 5% Rabatt auf die Tradinggebühren!
mole0815
Moderator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1764
Merit: 2279


Join the world-leading crypto sportsbook NOW!


View Profile
July 07, 2022, 02:11:06 PM
 #2969

Ich bin verwirrt...

Ich weiß das hilft dir nicht weiter aber ich fühle mit dir.
Das Thema MtGox hatte ich schon X-Mal mit Teramelu außerhalb des Forums bevor ich ihn hier her gelotst habe Grin
Richtig klar waren mir die Mails und Briefe nie bzw. fand ich es extrem umständlich wie das abläuft.

Vielleicht ist es ja auch Absicht um ein paar betroffene User abzuschrecken bzw. von der Auszahlung fern zu halten.
Wünsche euch gute Nerven und eine schöne Summe am Ende des Tages damit es den Ärger und Aufwand auch (zumindest grob) rechtfertigt.

Supraleiter
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 192
Merit: 3


View Profile
July 07, 2022, 02:30:37 PM
 #2970

Ich habe die Mail auch bekommen und bin genauso verwirrt. Kann aber auch passieren, dass man nach x Jahren mal den Faden verliert. Ich habe jedenfalls eine mit "X" beginnende "Creditor Number", die ich wohl verwenden kann um einen "Creditor Code" zu beantragen. Vorab konnten sich alle Z* wohl auch shcon irgendwo registrieren. Warum ich die Mails bekommen habe, keine Ahnung. Verwirrt jedenfalls zusätzlich.
Im Text steht auch "Kann man sich einloggen, darf man das Verfahren nicht durchführen". Irgendwie widerspricht sich hier alles.

Desire makes slaves out of kings, while patience makes kings out of slaves.
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624
Merit: 1031



View Profile
July 07, 2022, 05:22:08 PM
Last edit: July 07, 2022, 09:17:06 PM by OhShei8e
 #2971

Ich habe die Mail auch bekommen und bin genauso verwirrt. Kann aber auch passieren, dass man nach x Jahren mal den Faden verliert. Ich habe jedenfalls eine mit "X" beginnende "Creditor Number", die ich wohl verwenden kann um einen "Creditor Code" zu beantragen. Vorab konnten sich alle Z* wohl auch shcon irgendwo registrieren. Warum ich die Mails bekommen habe, keine Ahnung. Verwirrt jedenfalls zusätzlich.
Im Text steht auch "Kann man sich einloggen, darf man das Verfahren nicht durchführen". Irgendwie widerspricht sich hier alles.

Also ich habe nur die Mail mit dem Betreff "Information on Repayment Procedures" erhalten. Darin steht, dass der Trustee neue Dokumente hochgeladen hat. Dazu hat er die beiden bekannten Dienste verwendet. Einmal die Material Seite, wo er "Information on Repayment Procedures" hochgeladen hat und dann das berühmte "System", wo es  jetzt eine "Overview of Repayment Procedures under the Rehabilitation Plan" und den "Status Report (July 6, 2022)" geben soll.

Dass man da selber was hochladen muss (oder kann), davon lese ich nichts. Am Ende steht nur die Aufforderung sich zu registrieren, falls man das noch nicht getan hat. In diesem Zusammenhang ist dann noch zu lesen, dass man bei Nichtregistrierung die benötigten Dokumente grundsätzlich selbst nach Japan bringen müsste. So verstehe ich das zumindest.  

Kann aber sein, dass ihr (noch) andere Mails erhalten habt. Ich habe nur diese eine bekommen.
Aggrophobia
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064
Merit: 1000



View Profile
July 08, 2022, 12:51:29 AM
 #2972

Das ist alles nur bezugnehmend auf ein Neuregistrierung, da läd man dann sein Gesicht und Geburtsurkunde etc. hoch um deutlich zu machen, dass man man selbst ist.
Im Endeffekt heißt das für uns Registrierte, weiterhin warten und Däumchen drehen.
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2716
Merit: 1078



View Profile
July 08, 2022, 02:11:14 AM
Last edit: July 08, 2022, 06:01:37 PM by Serpens66
 #2973

Also ich habe nur die Mail mit dem Betreff "Information on Repayment Procedures" erhalten. Darin steht, dass der Trustee neue Dokumente hochgeladen hat. Dazu hat er die beiden bekannten Dienste verwendet. Einmal die Material Seite, wo er "Information on Repayment Procedures" hochgeladen hat und dann das berühmte "System", wo es  jetzt eine "Overview of Repayment Procedures under the Rehabilitation Plan" und den "Status Report (July 6, 2022)" geben soll.

Dass man da selber was hochladen muss (oder kann), davon lese ich nichts. Am Ende steht nur die Aufforderung sich zu registrieren, falls man das noch nicht getan hat. In diesem Zusammenhang ist dann noch zu lesen, dass man bei Nichtregistrierung die benötigten Dokumente grundsätzlich selbst nach Japan bringen müsste. So verstehe ich das zumindest.  

Kann aber sein, dass ihr (noch) andere Mails erhalten habt. Ich habe nur diese eine bekommen.
Ja das ist die Mail die ich auch bekommen habe und auf die ich mich bezog.
Da ja ständig alle was davon erzählt haben, dass man sich noch irgendwie/irgendwo registrieren muss und alle darauf warten, hatte ich nach diesem Stichwort in der Mail Ausschau gehalten und fand es halt unter Punkt 2 und in dem verlinktem PDF stand dann was von 32-digit Creditor-Number, welche ich scheinbar nicht habe, deswegen ging ich davon aus, dass das wohl die nötige Registrierung sei.

Aber ich glaube ihr habt Recht und das müssen wir, die uns bereits auf der claims seite einloggen konnten, nicht machen... und mittlerweile bin ich mir nichtmal mehr sicher ob wir uns überhaupt noch irgendwann für irgendwas registrieren müssen, oder ob auch das ein Missverständnis war? Oder gings dabei um das "registrieren" einer IBAN für die Auszahlung? ...

edit:
habe auch mal in meiner Anwaltgruppe gefragt:
ja man muss weiterhin noch nichts machen, aber bald wird man wohl auch eine Identity verification machen müssen, für die Auszahlung (nähere infos kommen noch).
Aber dafür ist es wichtig, dass bei euch auf der claims mtgox Seite eure aktuelle Adresse auch korrekt hinterlegt ist (falls ihr seit dem Eintragen dort mal umgezogen seid, müsst ihr das also korrigieren). Dazu loggt man sich ein und geht dann auf "view or change ... details" und oben rechts ist dann ein "amend" button zum ändern. Dann nur die obere Adresse anpassen, die untere ist die die bei der Verifikation bei mtgox genutzt wurde.

Mit Cointracking (10% Rabatt) behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink                          
bitwala.com kryptofreundliche Bank für SEPA und Direktkauf von Cryptos! RefLink->15€ Startguthaben. Wichtig: KYC/AML Thread                         Great Freeware Game: Clonk Rage
binance.com hat nun auch SEPA und EUR Paare! Mit dem RefLink bekommst du 5% Rabatt auf die Tradinggebühren!
AndiMacht
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 3
Merit: 1


View Profile
July 14, 2022, 09:07:53 AM
 #2974

Ich habe überall gelesen, auch in der Mail, dass man aussuchen kann ob man eine vorzeitige Rückzahlung möchte und ob man es in Fiat oder Krypto erhalten möchte. Jedoch finde ich nix wo man das aussuchen könnte.

kann hier jemand helfen?

Danke
Gaukler
Member
**
Offline Offline

Activity: 128
Merit: 15


View Profile
September 02, 2022, 06:43:51 PM
 #2975

Sagt mal hat einer von euch schon wählen können, wie er ausbezahlt werden möchte ? Also Early oder later oder wie die das nennen Huh?

Still 4,6 Coins at GOX.....
AndiMacht
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 3
Merit: 1


View Profile
September 03, 2022, 10:15:14 AM
 #2976

weiß jemand wo man seine Wallet Adresse hinterlegen kann/soll?
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624
Merit: 1031



View Profile
September 03, 2022, 10:07:11 PM
 #2977

Sagt mal hat einer von euch schon wählen können, wie er ausbezahlt werden möchte ? Also Early oder later oder wie die das nennen Huh?
weiß jemand wo man seine Wallet Adresse hinterlegen kann/soll?

Lest ihr die Mails, die von MtGox kommen, eigentlich?  
mole0815
Moderator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1764
Merit: 2279


Join the world-leading crypto sportsbook NOW!


View Profile
September 05, 2022, 03:10:41 PM
 #2978

Zu dem Thread passend eine Aussage aus dem MT.Pelerin Newsletter:
Quote
Selbst ein schlagartiger Abverkauf würde nicht genug Verkaufsdruck erzeugen, um zu einem starken Crash im Markt zu führen. Bei einem Verkauf von 140 tausend Bitcoin würde es sich um ein Volumen von 2.8B US-Dollar handeln.
Das tägliche Handelsvolumen von Bitcoin beträgt allein 20 bis 30B US-Dollar.


Quelle: https://cointelegraph.com/news/mt-gox-rumors-panic-bitcoin-twitter-as-btc-price-returns-below-20k



Es geht ja immer wieder darum ob die Auszahlung des Treuhänders tatsächlich relevante Kursbewegungen auslösen kann.
Es bleibt spannend und ich wünsche euch Betroffenen ein Happy End und viele BTC Cool

meinnname
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 9
Merit: 3


View Profile
September 05, 2022, 07:04:41 PM
 #2979

Ich weiß nicht, was der seltsame Post hier soll.
Das ist doch der übliche FUD, den es schon ewig lang immer wieder gibt.

Und jeder, der nur halbwegs was mit MtGox zu tun hat, weiß, dass da nix dran ist.

Es weiß jeder, dass es noch ewig lang dauert bis zum final payment und selbst das Early Lump Sum Payment dauert wohl noch länger.
Ihr kennt ja die Geschwindigkeit, in der alles von Statten geht. Man kann für jede kleine Frist, die es gibt, theoretisch zu Fuß nach Japan und wieder zurück wandern, bis sie abgelaufen ist.

Deshalb kann es nie die ganze befürchtete Summe auf einmal sein und seien wir ehrlich:
Wer von denen, die jetzt schon seit Jahren mehr oder weniger "Zwangshodln" und eine grössere Zahl an BTC bekommt, wird die ALLE auf einen Schlag verkaufen?
Vor allem, wenn wir weit von einem ATH entfernt sind.

mole0815
Moderator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1764
Merit: 2279


Join the world-leading crypto sportsbook NOW!


View Profile
September 06, 2022, 09:07:00 AM
 #2980

Ich weiß nicht, was der seltsame Post hier soll.
Das ist doch der übliche FUD, den es schon ewig lang immer wieder gibt.

1. Sollte es nicht seltsam sein und
2. gibt es hier auch schon Infos zu dem Thema.

Also es sollte nicht verwirrend sein sondern einfach nur auch hier aufzeigen was wohl demnächst kommt Smiley

Pages: « 1 ... 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 [149] 150 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!