Bitcoin Forum
December 03, 2016, 10:01:51 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 523 524 525 526 527 528 529 530 531 532 533 534 535 536 537 538 539 540 541 542 543 544 545 546 547 548 549 550 551 552 553 554 555 556 557 558 559 560 561 562 563 564 565 566 567 568 569 570 571 572 [573] 574 575 576 577 578 579 580 581 582 583 584 585 586 587 588 589 590 591 592 593 594 595 596 597 598 599 600 601 602 603 604 605 606 607 608 609 610 611 612 613 614 615 616 617 618 619 620 621 622 623 ... 2491 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3510176 times)
brokervorschlag.de
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 28


View Profile WWW
December 08, 2013, 04:08:28 PM
 #11441

.....Bin nur vorübergehend ein Bär (Vom Doppeltop bis Bodenbildung)! Ist angenehmer als wenn man sieht wie das eigene Vermögen jeden Tag zusammenschrumpft!

so ist es ........

hier meine Trendlinien die nach nacheinander brechen könnten !

https://www.tradingview.com/x/5LhyRGfx/

derzeit bin ich nicht positioniert, erst unter 640 geh ich Trendfolgend short eigendlich habe ich ..sieh gestern mein Posting mit einer SKS gerechnet ... wurde aber weit im Plus  SL


Daytrading....
man sollte nicht unterschlagen das fast 80% der Daytrader verluste machen, und die die etwas verdient haben hätten mehr verdient wären sie in der Zeit einfach Arbeiten gegangen, außer ein Paar die einfach glück hatten.,,,,


es sind sogar 95 % ! die verlieren ..... langfristig

aber die Aussage hätten sie .... stimmt nicht bei den 5 %,
was ich mache und wie gut ich was mache beweise ich täglich in meiner Skypegruppe vor rund 48 Leuten !  (kannst ja sie fragen) zu dem schau dir an was ich hier postete

grüße brokervorschlag.de (http://www.brokervorschlag.de/index.php/bitcoin)
░ ▒ ▓ █    k a u f e    e i n    C o i n    u n d    b e k o m m e   ZEHN  ! ! !     (http://www.plus500.de/Instruments/BTCUSD?id=76477&pl=2)█ ▓ ▒ ░

.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1480802511
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480802511

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480802511
Reply with quote  #2

1480802511
Report to moderator
1480802511
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480802511

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480802511
Reply with quote  #2

1480802511
Report to moderator
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


#BEL+++++


View Profile WWW
December 08, 2013, 04:13:47 PM
 #11442

Daytrading....
man sollte nicht unterschlagen das fast 80% der Daytrader verluste machen, und die die etwas verdient haben hätten mehr verdient wären sie in der Zeit einfach Arbeiten gegangen, außer ein Paar die einfach glück hatten.

Es hört sich immer so verlockend und einfach an, man hört auch immer nur die erfolge aber wie es bei leuten wie zb Brokervorschag wirklich aussieht weiss keiner außer er selbst.

Ich würde vom Daytrading abraten da sich einfach sehr sehr viele um Kopf und Kragen Spekulieren.

Daytrading=Glücksspiel
Glücksspiel macht süchtig und treibt einen in den Ruin!!

+1 das hat system in der branche. immer neue kunden anzulocken, einzahlboni zu gewähren, den schnellen reichtum zu versprechen. wirklich auf dauer erfolgreich ist nur ein verschwindend geringer teil der trader von dem die broker nicht leben könnten. man braucht nur mal zu überlegen wie viele forexbroker es zum beispiel gibt und sich zu fragen wie die ihr geld verdienen. trading ist ein knochenharter job. man hockt nicht nur 8 stunden vorm PC, der stresslevel ist enorm, wenn man ungeübt ist. es leidet so vieles drunter.

dewdeded
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 826


Monero Evangelist


View Profile WWW
December 08, 2013, 04:16:16 PM
 #11443

Daytrading....
man sollte nicht unterschlagen das fast 80% der Daytrader verluste machen, und die die etwas verdient haben hätten mehr verdient wären sie in der Zeit einfach Arbeiten gegangen, außer ein Paar die einfach glück hatten.
Also in Deutschland machen über 90% aller Daytrader Verlust und je nach Assett-Klasse noch mehr, bei CFD und Forex zb. sind es >95%.
poorminer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238

Bitcoin wird fallen


View Profile
December 08, 2013, 04:18:56 PM
 #11444

Aber wenn man seinen Einsatz schon längst wieder draußen hat, dann kann man doch zocken, oder?

Was ist so schlimm daran bei 1200$ einen Teil zu verkaufen? Ein paar Dollars mehr haben noch keinen umgebracht.  Grin

Und wenn man sieht, dass es wieder sinkt, kann man sogar mehr BTC als vorher kaufen.

Das Risiko der Ewig-Halter ist, dass sie den Ausstieg verpassen. Die Kryptowährungen haben zwar Zukunft, da glaube ich auch dran, aber das muss nicht der Bitcoin sein. Das könnte auch eine andere Coin sein!
brokervorschlag.de
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 28


View Profile WWW
December 08, 2013, 04:22:04 PM
 #11445

............. wirklich auf dauer erfolgreich ist nur ein verschwindend geringer teil der trader ........... trading ist ein knochenharter job. man hockt nicht nur 8 stunden vorm PC, der stresslevel ist enorm, wenn man ungeübt ist. ............

das Stimmt wer anfangt ohne Mentor der einen was zeigt ........ muss viel lehrgeldzahlen
dazu eine Geschichte zu finden auf meiner HP unter
Charttechnik - Tipps und Ratschläge für den Börsenhandel - Hetzjagd-Trading

Hetzjagd-Trading - Was Trader von Geparden lernen können

Viele Trader verstehen Trading falsch. Sie glauben der Hauptteil der Trading-Arbeit  besteht darin sich während der Marktöffnungszeiten vor den Screen zu setzen  und wie wild ............

na lest es selbst durch inkl. Video  .. LOL
 


grüße brokervorschlag.de (http://www.brokervorschlag.de/index.php/bitcoin)
░ ▒ ▓ █    k a u f e    e i n    C o i n    u n d    b e k o m m e   ZEHN  ! ! !     (http://www.plus500.de/Instruments/BTCUSD?id=76477&pl=2)█ ▓ ▒ ░

.
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
December 08, 2013, 04:27:07 PM
 #11446

Das Risiko der Ewig-Halter ist, dass sie den Ausstieg verpassen. Die Kryptowährungen haben zwar Zukunft, da glaube ich auch dran, aber das muss nicht der Bitcoin sein. Das könnte auch eine andere Coin sein!

Aufgrund des Netzwerkeffektes eher unwahrscheinlich. 1200€ sind mir egal. Deshalb mache ich das nicht.

xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
December 08, 2013, 04:29:22 PM
 #11447

Hier mal mein Tipp(gilt nur für Bitcoin)
Auf Bodenbildung warten oder Kauforder zum erwarteten Boden setzten.
Danach auf die nächste Blasen warten, die Rally mitgehen und Stop-Loss immer wieder neu anpassen.
Das mache ich seit 2011 und hat mir schon ein hübsches Sümmchen eingebracht.

Zwischendrin Trade ich noch mit ein bisschen Spielgeld vom Spielgeld nach Charttechnik.


Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
war10ck
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 56


View Profile
December 08, 2013, 04:31:08 PM
 #11448

Hier mal mein Tipp(gilt nur für Bitcoin)
Auf Bodenbildung warten oder Kauforder zum erwarteten Boden setzten.
Danach auf die nächste Blasen warten, die Rally mitgehen und Stop-Loss immer wieder neu anpassen.
Das mache ich seit 2011 und hat mir schon ein hübsches Sümmchen eingebracht.

Zwischendrin Trade ich noch mit ein bisschen Spielgeld vom Spielgeld nach Charttechnik.



machst du das mit einer software oder direkt auf der hp.
war10ck
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 56


View Profile
December 08, 2013, 04:34:03 PM
 #11449

Das Risiko der Ewig-Halter ist, dass sie den Ausstieg verpassen. Die Kryptowährungen haben zwar Zukunft, da glaube ich auch dran, aber das muss nicht der Bitcoin sein. Das könnte auch eine andere Coin sein!

Aufgrund des Netzwerkeffektes eher unwahrscheinlich. 1200€ sind mir egal. Deshalb mache ich das nicht.

ich glaub ihr geht von unterschiedlichen standpunkten an die sachen ran.

wenn ich bei einem kurs von z.b. $10-15 eingestiegen bin, kann ich mich zurücklehnen und einfach zuschauen.
wenn man aber erst bei z.b. $600 eingestiegen ist (auch wenn man immer sagt nimm nur das geld welches du auch bereit bist komplet zu verlieren) fiebert man doch mehr mit.
roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826


View Profile
December 08, 2013, 04:37:08 PM
 #11450

Wetten werden angenommen:
Tiefststand


Ich wette nicht! (Aus Prinzip)

Vermute aber 200 - 300, was aber insgesamt noch sehr lange und quälend wird. Ein Prozess von Wochen. Ein ständiges Auf und Ab!

Heute könnten wir die 500 erreichen, mit etwas Glück!

verpass ich was ?
auf welchen seiten seht ihr die kurse?
auf bitcoinity.org ist der bitcoin in euro
stabil auf 512 bis 538

oder stimmt der kurs auf der seite nicht ?

Nestade
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 10


View Profile
December 08, 2013, 04:40:29 PM
 #11451

Denkt ihr, die sinken wieder oder soll man noch behalten? Smiley
war10ck
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 56


View Profile
December 08, 2013, 04:41:26 PM
 #11452

Wetten werden angenommen:
Tiefststand


Ich wette nicht! (Aus Prinzip)

Vermute aber 200 - 300, was aber insgesamt noch sehr lange und quälend wird. Ein Prozess von Wochen. Ein ständiges Auf und Ab!

Heute könnten wir die 500 erreichen, mit etwas Glück!

verpass ich was ?
auf welchen seiten seht ihr die kurse?
auf bitcoinity.org ist der bitcoin in euro
stabil auf 512 bis 538

oder stimmt der kurs auf der seite nicht ?

DOLLAR nicht euro
poorminer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238

Bitcoin wird fallen


View Profile
December 08, 2013, 04:47:01 PM
 #11453

Kann mir jemand sagen, wieso ich 3 Bestätigungen in 4 Minuten bekomme? Sollte doch normal mindestens ne halbe Stunde dauern, bis man 3 Bestätigungen hat!

Kennt sich jemand technisch aus?

Ich finde das unheimlich, dass das BTC Netzwerk so schnell bestätigt!
poorminer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238

Bitcoin wird fallen


View Profile
December 08, 2013, 04:48:30 PM
 #11454

4 Bestätigungen! Ich glaub ich spinne!
nemercry
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 339

Vice versa is not a meal.


View Profile
December 08, 2013, 04:49:02 PM
 #11455


Kann mir jemand sagen, wieso ich 3 Bestätigungen in 4 Minuten bekomme? Sollte doch normal mindestens ne halbe Sunde dauern, bis man 3 Bestätigungen hat!

Kennt sich jemand technisch aus?

Ich finde das unheimlich, dass das BTC Netzwerk so schnell bestätigt!
Wenn es einen extremen Anstieg der Hashrate gibt, dann werden mehr als 1 Block alle 10 Minutenm bestätigt.
Wenn das Stimmt was du sagst, dann haben wir bald nen harten ausbruch der Difficulty.
twbt
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 658


An AA rated Bandoneonista


View Profile
December 08, 2013, 04:50:06 PM
 #11456


Kann mir jemand sagen, wieso ich 3 Bestätigungen in 4 Minuten bekomme? Sollte doch normal mindestens ne halbe Sunde dauern, bis man 3 Bestätigungen hat!

Kennt sich jemand technisch aus?

Ich finde das unheimlich, dass das BTC Netzwerk so schnell bestätigt!

Reiner Zufall. Aktuell findet das Netzwerk etwa sieben Blöcke pro Stunde: http://bitcoincharts.com/ (oben rechts). Mit der nächsten Anpassung der Diff in etwa zwei Tagen werden es wieder etwa sechs sein. Dennoch können rein zufällig mal mehr, mal weniger Blöcke pro Stunde gefunden werden. Im Mittel sollten es halt sechs sein.

maths is scam. trust ponzi.
elitenoob
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


Scam Detector


View Profile
December 08, 2013, 04:51:40 PM
 #11457

Auf btc-e sieht es lustig aus...fast jeden Tag geht es bis 770 hoch und dann auf 670 runter...das war bestimmt schon 4-5 mal so. Könnte man so immer nen Schein pro Coin mitnehmen.
RenHoek
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602


*****


View Profile
December 08, 2013, 04:51:46 PM
 #11458

Hier mal mein Tipp(gilt nur für Bitcoin)
Auf Bodenbildung warten oder Kauforder zum erwarteten Boden setzten.
Danach auf die nächste Blasen warten, die Rally mitgehen und Stop-Loss immer wieder neu anpassen.



Das ist meines Erachtens nach die einzig richtige long term Taktik.
Auch wenn man bedenkt, das die nächste Blase vermutlich über 10.000$ reißen wird! (nur wenn sie im 2. Halbjahr 2014 steigt)

Esst mehr Scheisse, millionen Fliegen können nicht irren!  Cool
For this valueable Tip your ฿ Donation to:
1DNbwKGmQytSY69TuK9fLFQVXQjnVw18pY
poorminer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238

Bitcoin wird fallen


View Profile
December 08, 2013, 04:52:21 PM
 #11459

Oh ok! Danke, bin beruhigt.

Angekommen scheint ja alles zu sein.
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


#BEL+++++


View Profile WWW
December 08, 2013, 05:00:16 PM
 #11460

Oh ok! Danke, bin beruhigt.

Angekommen scheint ja alles zu sein.

das ist ziemlich normal im netzwerk. die 10 minuten sind nicht irgendwo festgelegt. die miner stehen im wettbewerb zueinander einen block zu lösen. es gibt zeiten da dauert es eine lange zeit bis ein miner überhaupt einen block löst mit der bestehenden Difficulty. dann gibt es wieder zeiten wo miner innerhalb von paar minuten 3 oder 4 blocks kurz hintereinander lösen.

Pages: « 1 ... 523 524 525 526 527 528 529 530 531 532 533 534 535 536 537 538 539 540 541 542 543 544 545 546 547 548 549 550 551 552 553 554 555 556 557 558 559 560 561 562 563 564 565 566 567 568 569 570 571 572 [573] 574 575 576 577 578 579 580 581 582 583 584 585 586 587 588 589 590 591 592 593 594 595 596 597 598 599 600 601 602 603 604 605 606 607 608 609 610 611 612 613 614 615 616 617 618 619 620 621 622 623 ... 2491 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!