Bitcoin Forum
October 21, 2017, 08:57:57 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.0.1  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2931 2932 2933 2934 2935 2936 2937 2938 2939 2940 2941 2942 2943 2944 2945 2946 2947 2948 2949 2950 2951 2952 2953 2954 2955 2956 2957 2958 2959 2960 2961 2962 2963 2964 2965 2966 2967 2968 2969 2970 2971 2972 2973 2974 2975 2976 2977 2978 2979 2980 [2981] 2982 2983 2984 2985 2986 2987 2988 2989 2990 2991 2992 2993 2994 2995 2996 2997 2998 2999 3000 3001 3002 3003 3004 3005 3006 3007 3008 3009 3010 3011 3012 3013 3014 3015 3016 3017 3018 3019 3020 3021 3022 3023 3024 3025 3026 3027 3028 3029 3030 3031 ... 3175 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4810883 times)
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
July 18, 2017, 11:31:27 AM
 #59601

Das könnte von Mario sein. Selbe Grammatik. Vermutlich auch den selben Wahrheitsgehalt  Wink

Ich würde jetzt nicht mit Standardmodellen rechnen. Es steigt und fällt einfach mit Segwit und all den anderen Forks und Hachs.

Junior  Wink... ich würde mal nicht die Profis hier anpöbeln...

Was sofu uns hier sagen will hat rein gar nichts mit dem Geschreibsel von Mario zu tun.
Und nur weil du die Sprache nicht verstehst...  Roll Eyes

https://www.amazon.de/Trading-Dummies-Michael-Griffis/dp/1118681185
Viel zu bärish für mich  Grin

Die Long Charts treiben den Preis weiter siehe StochRSI. Ich bleib dabei er dreht noch mal nach unten.
Das BID zieht nicht mit. Die kurzfristigen Trader sind fett im plus. Die werden Gewinne mitnehmen.
1800 USD zu 2300 USD

Edit: @sofu eth war hoch gepumpt durch die masse an icos auf der eth chain. Eine bündelung von kapital welches sich nun auf die tokens verteilt hat.
Und der absturz hat den btc mit runter gezogen über poloniex.
Hatte ich hier irgendwann gepostet als es begann.

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1508576277
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1508576277

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1508576277
Reply with quote  #2

1508576277
Report to moderator
1508576277
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1508576277

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1508576277
Reply with quote  #2

1508576277
Report to moderator
denk0815
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 196


View Profile
July 18, 2017, 11:40:42 AM
 #59602

Das könnte von Mario sein. Selbe Grammatik. Vermutlich auch den selben Wahrheitsgehalt  Wink

Ich würde jetzt nicht mit Standardmodellen rechnen. Es steigt und fällt einfach mit Segwit und all den anderen Forks und Hachs.

Junior  Wink... ich würde mal nicht die Profis hier anpöbeln...

Was sofu uns hier sagen will hat rein gar nichts mit dem Geschreibsel von Mario zu tun.
Und nur weil du die Sprache nicht verstehst...  Roll Eyes

https://www.amazon.de/Trading-Dummies-Michael-Griffis/dp/1118681185
Viel zu bärish für mich  Grin

Die Long Charts treiben den Preis weiter siehe StochRSI.

Haha, das hab ich mir auch gedacht.
Die bärischen Signale, die ich hier von Mario gelesen habe (oder ggelaubt gelesen zu haben) kann ich an einer linken Hand abzählen – und ich arbeite im Sägewerk.

Kurz zum Thema Goldman-Sachs-Prognose:
Was denkt ihr, wieviel Kapital nötig gewesen sein muss, um eine so präzise Umsetzung ihrer Prognose realisieren zu können?

Bitze
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 770


View Profile
July 18, 2017, 11:47:46 AM
 #59603

2000€ bääähm 😄

zur sicheren Aufbewahrung meiner BTCitcoins verwende ich Ledger Wallet.
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1218

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
July 18, 2017, 11:48:05 AM
 #59604



Sieht für mich weiterhin wie ein klassisches Verkaufssetup aus. EMA 50 hielt als Support aber keine neuen Hochs. Dann Dump und Retrace bis zur Neckline. Daily EMA50 und Nackline sind nen Re-Short wert bei 2300-2350.

Falls durch FOMO und guten Segwit News der Kurs über EMA50 und die Neckline springt, dann den Short natürlich schließen  Wink

Das könnte von Mario sein. Selbe Grammatik. Vermutlich auch den selben Wahrheitsgehalt  Wink

Ich würde jetzt nicht mit Standardmodellen rechnen. Es steigt und fällt einfach mit Segwit und all den anderen Forks und Hachs.

Soll ja auch keine Prophezeiung sein, sondern nur eine Tradingidee. Diese Standardmodelle geben halt eine gute Wahrscheinlichkeit wieder, dass ein Trade funktioniert und in die gewünschte Richtung verläuft. Natürlich funktioniert es nicht immer. Deswegen ist halt Risikomanagement wichtig.  Wink

Bei Ether gabs übrigens das gleiche Setup nur im kürzeren Timeframe. Da hat der Trade funktioniert.


Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 770



View Profile
July 18, 2017, 11:49:45 AM
 #59605

Verständnis-Problem

https://www.xbt.eu/           Last 144 Blocks: BIP 91 63,9%;      SegWit 22.9% (Ja was denn? BIP 141? BIP 148? Keine Infos dort!)

https://coin.dance/blocks   Last 144 Blocks: BIP 91 63,9%;       SegWit2x (intention) 87,5% (meiner Meinung nach ist das BIP91);    Segregated Witness (BIP 141) 41%




oligatrik
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 633


View Profile
July 18, 2017, 11:50:22 AM
 #59606

Das könnte von Mario sein. Selbe Grammatik. Vermutlich auch den selben Wahrheitsgehalt  Wink

Ich würde jetzt nicht mit Standardmodellen rechnen. Es steigt und fällt einfach mit Segwit und all den anderen Forks und Hachs.

Junior  Wink... ich würde mal nicht die Profis hier anpöbeln...

Was sofu uns hier sagen will hat rein gar nichts mit dem Geschreibsel von Mario zu tun.
Und nur weil du die Sprache nicht verstehst...  Roll Eyes

https://www.amazon.de/Trading-Dummies-Michael-Griffis/dp/1118681185
Viel zu bärish für mich  Grin

Die Long Charts treiben den Preis weiter siehe StochRSI.

Haha, das hab ich mir auch gedacht.
Die bärischen Signale, die ich hier von Mario gelesen habe (oder ggelaubt gelesen zu haben) kann ich an einer linken Hand abzählen – und ich arbeite im Sägewerk.

Kurz zum Thema Goldman-Sachs-Prognose:
Was denkt ihr, wieviel Kapital nötig gewesen sein muss, um eine so präzise Umsetzung ihrer Prognose realisieren zu können?



Man könnte die Frage auch etwas umformulieren und sich fragen wiviel Kapital wird jetzt benötigt um ihr nächstes Ziel zu erreichen Wink nach dem die 1800 erreicht wurden.
aerials
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 25


View Profile
July 18, 2017, 11:54:26 AM
 #59607

Das könnte von Mario sein. Selbe Grammatik. Vermutlich auch den selben Wahrheitsgehalt  Wink

Ich würde jetzt nicht mit Standardmodellen rechnen. Es steigt und fällt einfach mit Segwit und all den anderen Forks und Hachs.

Junior  Wink... ich würde mal nicht die Profis hier anpöbeln...

Was sofu uns hier sagen will hat rein gar nichts mit dem Geschreibsel von Mario zu tun.
Und nur weil du die Sprache nicht verstehst...  Roll Eyes

https://www.amazon.de/Trading-Dummies-Michael-Griffis/dp/1118681185

"anzahl an posts in einem bitcoinforum = tradingerfahrung/-kenntnisse" ist jetzt aber auch nicht gerade die intelligenteste art der schlussfolgerung.  Wink
wobei ich sagen muss, dass der umgang der alteingesessenen mit uns newbies hier eigentlich lobenswert ist.


zur sache: es gibt durchaus eine menge (auch an charttechnichen) indizien, die marios schlussfolgerungen durchaus plausibel erscheinen lassen. ebenso ist der von sofu beschriebene verlauf charttechnisch beggründbar. man...

zum kurs: schätze die lage für die nächsten zwei, eher drei wochen auch eher pessimistisch ein und halte einen verlauf wie oben von sofu beschrieben für sehr plausibel. evtl. sogar mit größeren kursverlusten ab dem 25., 26. . dabei irritieren mich bei der jetzigen marktsituation aber massivst die großeinkäufe der letzten tage, quer über alle börsen. warum füllen die großen jetzt auf und nicht weiter unten?

denk0815
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 196


View Profile
July 18, 2017, 11:56:44 AM
 #59608

Das könnte von Mario sein. Selbe Grammatik. Vermutlich auch den selben Wahrheitsgehalt  Wink

Ich würde jetzt nicht mit Standardmodellen rechnen. Es steigt und fällt einfach mit Segwit und all den anderen Forks und Hachs.

Junior  Wink... ich würde mal nicht die Profis hier anpöbeln...

Was sofu uns hier sagen will hat rein gar nichts mit dem Geschreibsel von Mario zu tun.
Und nur weil du die Sprache nicht verstehst...  Roll Eyes

https://www.amazon.de/Trading-Dummies-Michael-Griffis/dp/1118681185
Viel zu bärish für mich  Grin

Die Long Charts treiben den Preis weiter siehe StochRSI.

Haha, das hab ich mir auch gedacht.
Die bärischen Signale, die ich hier von Mario gelesen habe (oder ggelaubt gelesen zu haben) kann ich an einer linken Hand abzählen – und ich arbeite im Sägewerk.

Kurz zum Thema Goldman-Sachs-Prognose:
Was denkt ihr, wieviel Kapital nötig gewesen sein muss, um eine so präzise Umsetzung ihrer Prognose realisieren zu können?



Man könnte die Frage auch etwas umformulieren und sich fragen wiviel Kapital wird jetzt benötigt um ihr nächstes Ziel zu erreichen Wink nach dem die 1800 erreicht wurden.

Keins. Das macht die Gier der Masse ohne Kapitaleinsatz seitens G&S.
Der Gedanke liegt nahe, dass eine Manipulation des Marktes stattfand um diesen shorten zu können ähnlich zum Silbermarkt ( Ich berufe mich auf die Aussagen von Andrew Maguire - gegen G&S wurde nicht ermittelt).
Um aber überhaupt in die komfortable Lage zu kommen, einen Multi-Milliarden-Markt shorten zu können benötigt man eine Menge Coins - ich schätze mehr als ca. 8-10% der Gesamtmenge.
aerials
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 25


View Profile
July 18, 2017, 12:01:06 PM
 #59609




Keins. Das macht die Gier der Masse ohne Kapitaleinsatz seitens G&S.
Der Gedanke liegt nahe, dass eine Manipulation des Marktes stattfand um diesen shorten zu können ähnlich zum Silbermarkt ( Ich berufe mich auf die Aussagen von Andrew Maguire - gegen G&S wurde nicht ermittelt).
Um aber überhaupt in die komfortable Lage zu kommen, einen Multi-Milliarden-Markt shorten zu können benötigt man eine Menge Coins - ich schätze mehr als ca. 8-10% der Gesamtmenge.

reichen in einem solchen momentum nicht evtl. doch weniger? unsicherheit/angst der masse
denk0815
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 196


View Profile
July 18, 2017, 12:05:37 PM
 #59610




Keins. Das macht die Gier der Masse ohne Kapitaleinsatz seitens G&S.
Der Gedanke liegt nahe, dass eine Manipulation des Marktes stattfand um diesen shorten zu können ähnlich zum Silbermarkt ( Ich berufe mich auf die Aussagen von Andrew Maguire - gegen G&S wurde nicht ermittelt).
Um aber überhaupt in die komfortable Lage zu kommen, einen Multi-Milliarden-Markt shorten zu können benötigt man eine Menge Coins - ich schätze mehr als ca. 8-10% der Gesamtmenge.

reichen in einem solchen momentum nicht evtl. doch weniger? unsicherheit/angst der masse

Absolut. Mit einer guten PR-Abteilung und den passenden Mitspielern (Wu, Silbert und co.) lässt sich massiv FUD aufbauen.
Und die erlösende Botschaft wird passend zur Prognose serviert. Auch wenn das jetzt stark nach Alu-Hut riecht, ich würde wetten dass das eine Schmierenkomödie war/ist.

FreiFall
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 165


Geld ist auch nicht alles


View Profile
July 18, 2017, 12:42:57 PM
 #59611




Und hoch geht's!
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1218

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
July 18, 2017, 01:24:48 PM
 #59612


Der nächste Analyst von der Wallstreet

Quote
http://Moas believes bitcoin can reach $5,000 just before the end of the Could BTC Cannibalize Gold? Public Personas Get Bullish on Bitcoinyear. He elaborated in comment to CNBC: “$5,000 could happen in a few months. It’s only starting to gain traction right now. It’s starting to spread like wildfire right now.”


John McAfee prophezeit sogar 500k USD in 3 Jahren und verwettet seinen Penis darauf  Grin


lordoliver
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1232

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
July 18, 2017, 01:48:20 PM
 #59613

Interessante Ähnlichkeit, müssten aber noch ein paar $ nach oben schaffen :-)


http://www.faz.net/aktuell/finanzen/charttechnik-training-v-formationen-heute-pfui-morgen-hui-11276394.html
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
July 18, 2017, 01:54:04 PM
 #59614

Interessante Ähnlichkeit, müssten aber noch ein paar $ nach oben schaffen :-)



Jup riesen inverse sks, aber schau mal, ich schrieb über ca. 2515 muss er kommen, das schaffte er aber nicht. Dieses gilt aber weiter.
ETH kam dazu und noch einpaar Nachrichten und Sachs wollt eh runter Wink
Unterhalb der Gruppe D ist ein Hacken, dort ist er jetzt, meine Meinung nach. Deswegen 2150 wäre gut für eine weitere Long Position.

Tief lag bei ca. 1800 USD ein Großteil hat er wieder aufgeholt bis 2300 USD, kurzfristig noch den Hacken einbauen bis 2150. Die kurzfristigen Trader werden Gewinne mitnehmen.
Freifall schreit schon nach Lemminge, gute Zeitpunkt gewinne mitzunehmen, wer es denn möchte. Ich nicht.

3 Tageschart im StochRSI ist gerade erst nach oben aufgebrochen wie auch der Tageschart.
Der 12 Std. Chart StochRSI ist sehr weit gespreizt und der Umsatz nach oben lässt bereits nach, siehe 4 std. Chart. Auch der RSI wird schwächer und stößt an den sehr kurzen downtrend. kurz in bezug auf den Wochenchart, auch hier trifft das für den RSI zu.

es ging 11 Wochen rauf. ohne wirkliche Korrektur, davor lief er auch schon rauf mit sehr kurzen Korrekturen, 1x 2 Wochen und 1x 3 Wochen, unfassbar ganze drei Wochen

seit dem Hoch bei ca. 3000 USD
1 Woche down
3 Wochen stabile
1 Woche down
6. Woche wieder rauf
ist das bullish?  Grin
Ähm bricht er direkt über die 2500 USD, wirds mega bullish. Ich habe Zweifel an diesem Weg. Aber wer weiß.
Aus Tagessicht wäre es möglich. Drei bullishe Tage hintereinander, dann Konsolidierung bei ca. 2500-2600 USD wäre auch möglich. Gruppe D

https://bitcoinwisdom.com/markets/bitstamp/btcusd

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
denk0815
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 196


View Profile
July 18, 2017, 02:19:48 PM
 #59615

Interessante Ähnlichkeit, müssten aber noch ein paar $ nach oben schaffen :-)



Jup riesen inverse sks, aber schau mal, ich schrieb über ca. 2515 muss er kommen, das schaffte er aber nicht. Dieses gilt aber weiter.
ETH kam dazu und noch einpaar Nachrichten und Sachs wollt eh runter Wink
Unterhalb der Gruppe D ist ein Hacken, dort ist er jetzt, meine Meinung nach. Deswegen 2150 wäre gut für eine weitere Long Position.

Tief lag bei ca. 1800 USD ein Großteil hat er wieder aufgeholt bis 2300 USD, kurzfristig noch den Hacken einbauen bis 2150. Die kurzfristigen Trader werden Gewinne mitnehmen.
Freifall schreit schon nach Lemminge, gute Zeitpunkt gewinne mitzunehmen, wer es denn möchte. Ich nicht.

3 Tageschart im StochRSI ist gerade erst nach oben aufgebrochen wie auch der Tageschart.
Der 12 Std. Chart StochRSI ist sehr weit gespreizt und der Umsatz nach oben lässt bereits nach. Auch der RSI wird schwächer und stößt an den sehr kurzen downtrend, kurz in bezug auf den Wochenchart, auch hier trifft das für den RSI zu.

es ging 11 Wochen rauf. ohne wirkliche Korrektur, davor lief er auch schon rauf mit sehr kurzen Korrekturen, 1x 2 Wochen und 1x 3 Wochen, unfassbar ganze drei Wochen

seit dem Hoch bei ca. 3000 USD
1 Woche down
3 Wochen stabil
1 Woche down
6. Woche wieder rauf
ist das bullish?  Grin


https://bitcoinwisdom.com/markets/bitstamp/btcusd

Kacken Bären in den Wald?
Ist der Papst pädophil?

Wir sind super-bullish! Hoffen wir mal, dass der Fomo-Turbo Schub gibt und wir über die von G&S prognostizierten 3,9k hinausschiessen wie die Korken unser Moet-Flaschen wenn es soweit ist Smiley

Edit: Typo
Edit2:

Weiss jemand zufällig etwas über bitcoin cash? Habe auf Bitcoin de einen Beitrag dazu gefunden aber kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die das durchziehen werden.
FreiFall
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 165


Geld ist auch nicht alles


View Profile
July 18, 2017, 02:48:29 PM
 #59616

Der Kurs steigt gerade so steil wie selten zuvor. Was denkt ihr, wann kommt die nächste Korrektur? Meiner unkundigen Meinung nach kann das nicht mehr länger als 16 Stunden so weiterhegen.
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 770



View Profile
July 18, 2017, 02:49:53 PM
 #59617

Oder 16 Wochen Smiley

lordoliver
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1232

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
July 18, 2017, 02:57:03 PM
 #59618

Der Kurs steigt gerade so steil wie selten zuvor. Was denkt ihr, wann kommt die nächste Korrektur? Meiner unkundigen Meinung nach kann das nicht mehr länger als 16 Stunden so weiterhegen.

Roulette:
- schwarz
- schwarz
- schwarz
- schwarz
- schwarz
- schwarz
- schwarz
- schwarz
- schwarz
- schwarz
- schwarz
- schwarz
- schwarz
- schwarz
- schwarz
- ? (jetz kam schon so oft schwarz, das kann nicht mehr lange so weitergehen. aber wie groß ist die chance auf rot?)
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 770



View Profile
July 18, 2017, 02:58:11 PM
 #59619

50%


PS.  Mal sehen wann einer über die grüne 0 stolpert Smiley

ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1568



View Profile
July 18, 2017, 03:02:34 PM
 #59620

Der Kurs steigt gerade so steil wie selten zuvor. Was denkt ihr, wann kommt die nächste Korrektur? Meiner unkundigen Meinung nach kann das nicht mehr länger als 16 Stunden so weiterhegen.
schau immer auf die Orderbücher, ist da mehr Nachfrage wie Angebot, wird der Kurs vermutlich steigen. Falls Angebot deutlich grösser wie Nachfrage, gehts vermutlich runter. Aber die Verhältnisse können sich jederzeit stark verändern, da immer mehr Teilnehmer am Markt sind, und man nicht weiss wie sie handeln werden und welche Mengen sie handeln.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
Pages: « 1 ... 2931 2932 2933 2934 2935 2936 2937 2938 2939 2940 2941 2942 2943 2944 2945 2946 2947 2948 2949 2950 2951 2952 2953 2954 2955 2956 2957 2958 2959 2960 2961 2962 2963 2964 2965 2966 2967 2968 2969 2970 2971 2972 2973 2974 2975 2976 2977 2978 2979 2980 [2981] 2982 2983 2984 2985 2986 2987 2988 2989 2990 2991 2992 2993 2994 2995 2996 2997 2998 2999 3000 3001 3002 3003 3004 3005 3006 3007 3008 3009 3010 3011 3012 3013 3014 3015 3016 3017 3018 3019 3020 3021 3022 3023 3024 3025 3026 3027 3028 3029 3030 3031 ... 3175 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!