Bitcoin Forum
December 05, 2016, 10:36:26 AM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 [473] 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 ... 2492 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3514427 times)
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344



View Profile
November 27, 2013, 08:39:12 PM
 #9441

kennt ihr das auch? man bekommt plötzlich nen Schreck, weil da plötzlich 750 stehen und
merkt erst nach 10 sekunden, dass es Euro sind Wink

Ja, ist mir auch schon ein paarmal passiert Smiley

Gerade beim LTC fast umgefallen Wink

Rechte Gehirnhaelfte: Go Litecoin, go litecoin!!!11 Grin
Linke Gehirnhaelfte: Menno, morgen ist der nur noch 15 € / LTC wert ... wir sind "ruiniert" Cry

SCNR

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1480934186
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480934186

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480934186
Reply with quote  #2

1480934186
Report to moderator
1480934186
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480934186

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480934186
Reply with quote  #2

1480934186
Report to moderator
twixx
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 8


View Profile
November 27, 2013, 08:49:07 PM
 #9442

solche Menschen wie brokebackmountain.de sind doch dafür verantwortlich das in unserer heutigen Zeit die Manager nicht mehr den Hals vollbekommen, weil sie meinen die Menschen sind blöd und arbeiten nur für Sie, was dem Bitcoin ja in die Hände spielt, langfristig gesehen ist es eine aussterbende Spezies...
brokervorschlag.de
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 28


View Profile WWW
November 27, 2013, 08:54:09 PM
 #9443

Mein gott jetzt vergleicht er sich schon mit warren buffet. ...!

wenn es um gelegentliche Langeweile geht ja oder warum bist du hier ?

na siehst .......

UPDATE

hier gelb ..damit keiner sagt ja im nachhinein !   (bzw grün vorerst )
wobei das eh nicht stimmt .........


http://www.trader-inside.de/files/bitcoinh1png_ziel_dann_27_11_2013_189.png

grüße brokervorschlag.de (http://www.brokervorschlag.de/index.php/bitcoin)
░ ▒ ▓ █    k a u f e    e i n    C o i n    u n d    b e k o m m e   ZEHN  ! ! !     (http://www.plus500.de/Instruments/BTCUSD?id=76477&pl=2)█ ▓ ▒ ░

.
siro
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 4


View Profile
November 27, 2013, 08:55:01 PM
 #9444

Hallo zusammen,
hatte mir 2011 par Bitcoins um die 8-9€ gekauft und habe bis vor par Tagen gar nicht mehr dran Gedacht.
Um so erfreuter bin ich über die Entwicklung die der Kurs zur Zeit macht und wie sich meine Investition bis jetzt gelohnt hat.  Cheesy
Seit 2011 gibt es jetzt ja auch einige Möglichkeiten mehr mit BTC zu zahlen, kann man nur hoffen das sich das so weiter entwickelt und noch mehr Akzeptanzstellen entstehen.

Auch wenn der Kurs zur Zeit starken Schwankungen unterliegt hab ich mir gerade Essen kommen lassen welches ich mit BTC bezahlt habe.  
Jetzt lese ich hier weiter mit und beobachte den Kurs während ich meine Pizza esse, die in den letzten Minuten um einiges teurer geworden ist, aber der Bitcoin muss ja auch genutzt werden Smiley

Übrigens sehr interessant hier zu folgen.


GaliX
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 504


1NtkLdA98eGnsn8nEKpBGRd2VYGNBkGzd6


View Profile WWW
November 27, 2013, 08:57:22 PM
 #9445

Hallo zusammen,
hatte mir 2011 par Bitcoins um die 8-9€ gekauft und habe bis vor par Tagen gar nicht mehr dran Gedacht.
Um so erfreuter bin ich über die Entwicklung die der Kurs zur Zeit macht und wie sich meine Investition bis jetzt gelohnt hat.  Cheesy
Seit 2011 gibt es jetzt ja auch einige Möglichkeiten mehr mit BTC zu zahlen, kann man nur hoffen das sich das so weiter entwickelt und noch mehr Akzeptanzstellen entstehen.

Auch wenn der Kurs zur Zeit starken Schwankungen unterliegt hab ich mir gerade Essen kommen lassen welches ich mit BTC bezahlt habe.  
Jetzt lese ich hier weiter mit und beobachte den Kurs während ich meine Pizza esse, die in den letzten Minuten um einiges teurer geworden ist, aber der Bitcoin muss ja auch genutzt werden Smiley

Übrigens sehr interessant hier zu folgen.


Willkommen im Forum!

lasse dir die Bitcoi... ähh Pizza schmecken Smiley

Trade:   Forex (€/$...) - Stocks(Apple, Google..) - Commodities(Gold, Oil...) and Indices(S&P 500, Dax...)
All with BTCitcoin only -----   https://1broker.com ----- up to 200x Leverage & since 2012 ---
Birdy
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 364



View Profile
November 27, 2013, 08:58:31 PM
 #9446

Wenn man Bitcoins essen könnte würden sie wie Pizza schmecken...ganz bestimmt!
asor
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686



View Profile
November 27, 2013, 08:59:14 PM
 #9447

Hallo zusammen,
hatte mir 2011 par Bitcoins um die 8-9€ gekauft und habe bis vor par Tagen gar nicht mehr dran Gedacht.
Um so erfreuter bin ich über die Entwicklung die der Kurs zur Zeit macht und wie sich meine Investition bis jetzt gelohnt hat.  Cheesy
Seit 2011 gibt es jetzt ja auch einige Möglichkeiten mehr mit BTC zu zahlen, kann man nur hoffen das sich das so weiter entwickelt und noch mehr Akzeptanzstellen entstehen.

Auch wenn der Kurs zur Zeit starken Schwankungen unterliegt hab ich mir gerade Essen kommen lassen welches ich mit BTC bezahlt habe.  
Jetzt lese ich hier weiter mit und beobachte den Kurs während ich meine Pizza esse, die in den letzten Minuten um einiges teurer geworden ist, aber der Bitcoin muss ja auch genutzt werden Smiley

Übrigens sehr interessant hier zu folgen.

Für 10 000 BTC? Grin Achja... Welcome Wink
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
November 27, 2013, 09:02:32 PM
 #9448



Wenn man Bitcoins essen könnte würden sie wie Pizza schmecken...ganz bestimmt!


1+

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
Micky25
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 833



View Profile
November 27, 2013, 09:03:13 PM
 #9449

ich finde $ 1000 eigentlich einen ganz guten Preis für 1 BTC, auch auf Dauer. Macht unter anderem das Umrechnen einfach.

fände 1 Million perfekt.

Dann wären:

0,00000001 BTC = 1 Satoshi = 0,01€/$

könnte damit leben.

na wenn mans so sieht - schließ ich mich an  Smiley
siro
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 4


View Profile
November 27, 2013, 09:03:43 PM
 #9450

Hallo zusammen,
hatte mir 2011 par Bitcoins um die 8-9€ gekauft und habe bis vor par Tagen gar nicht mehr dran Gedacht.
Um so erfreuter bin ich über die Entwicklung die der Kurs zur Zeit macht und wie sich meine Investition bis jetzt gelohnt hat.  Cheesy
Seit 2011 gibt es jetzt ja auch einige Möglichkeiten mehr mit BTC zu zahlen, kann man nur hoffen das sich das so weiter entwickelt und noch mehr Akzeptanzstellen entstehen.

Auch wenn der Kurs zur Zeit starken Schwankungen unterliegt hab ich mir gerade Essen kommen lassen welches ich mit BTC bezahlt habe.  
Jetzt lese ich hier weiter mit und beobachte den Kurs während ich meine Pizza esse, die in den letzten Minuten um einiges teurer geworden ist, aber der Bitcoin muss ja auch genutzt werden Smiley

Übrigens sehr interessant hier zu folgen.

Für 10 000 BTC? Grin
Nein, waren nur 0,025 BTC, aber wer weiss vielleicht werden die in 2 Jahren ja auch par 1000€ Wert sein. Naja aber die müssen ja auch genutzt werden.  Wink
miningnew
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 476



View Profile
November 27, 2013, 09:07:39 PM
 #9451

Hallo zusammen,
hatte mir 2011 par Bitcoins um die 8-9€ gekauft und habe bis vor par Tagen gar nicht mehr dran Gedacht.
Um so erfreuter bin ich über die Entwicklung die der Kurs zur Zeit macht und wie sich meine Investition bis jetzt gelohnt hat.  Cheesy
Seit 2011 gibt es jetzt ja auch einige Möglichkeiten mehr mit BTC zu zahlen, kann man nur hoffen das sich das so weiter entwickelt und noch mehr Akzeptanzstellen entstehen.

Auch wenn der Kurs zur Zeit starken Schwankungen unterliegt hab ich mir gerade Essen kommen lassen welches ich mit BTC bezahlt habe.  
Jetzt lese ich hier weiter mit und beobachte den Kurs während ich meine Pizza esse, die in den letzten Minuten um einiges teurer geworden ist, aber der Bitcoin muss ja auch genutzt werden Smiley

Übrigens sehr interessant hier zu folgen.

Für 10 000 BTC? Grin
Nein, waren nur 0,025 BTC, aber wer weiss vielleicht werden die in 2 Jahren ja auch par 1000€ Wert sein. Naja aber die müssen ja auch genutzt werden.  Wink
(Y)

Akka
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064



View Profile
November 27, 2013, 09:08:00 PM
 #9452

Nein, waren nur 0,025 BTC, aber wer weiss vielleicht werden die in 2 Jahren ja auch par 1000€ Wert sein. Naja aber die müssen ja auch genutzt werden.  Wink

Eben, obwohl mich der Kurs immer wieder belehrt bleibe ich der Meinung, dass Bitcoins benutzt werden müssen um erfolgreich zu sein.

Diesen Freitag ist übrigens Bitcoin Friday (über 350 Bitcoin Händler mit Sonderangeboten). Ich freu mich drauf den hohen Kurs (hoffentlich hälts die 2 Tage noch) dafür nutzten zu können Weihnachtsgeschenke wie ein "großer" zu kaufen  Cheesy

Die Family wird Augen machen  Shocked

All previous versions of currency will no longer be supported as of this update
nonServiam
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 627


View Profile
November 27, 2013, 09:13:29 PM
 #9453

Sagt mal, so langsam treibt mich die Skepsis wie lang das noch gut geht. Der Kurs geht täglich höher, aber wenn man die Spekulation mal außen vor lässt fehlt doch jegliches Fundament. Der Preis schnellt immer fixer höher so das es doch jetzt mal Booom machen muss. Bei dem Preis fehlt mir so langsam der Glaube.

Was sagt Ihr?
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302


View Profile
November 27, 2013, 09:14:09 PM
 #9454

Hallo zusammen,
hatte mir 2011 par Bitcoins um die 8-9€ gekauft und habe bis vor par Tagen gar nicht mehr dran Gedacht.
Um so erfreuter bin ich über die Entwicklung die der Kurs zur Zeit macht und wie sich meine Investition bis jetzt gelohnt hat.  Cheesy
Seit 2011 gibt es jetzt ja auch einige Möglichkeiten mehr mit BTC zu zahlen, kann man nur hoffen das sich das so weiter entwickelt und noch mehr Akzeptanzstellen entstehen.

Auch wenn der Kurs zur Zeit starken Schwankungen unterliegt hab ich mir gerade Essen kommen lassen welches ich mit BTC bezahlt habe.  
Jetzt lese ich hier weiter mit und beobachte den Kurs während ich meine Pizza esse, die in den letzten Minuten um einiges teurer geworden ist, aber der Bitcoin muss ja auch genutzt werden Smiley

Übrigens sehr interessant hier zu folgen.

Für 10 000 BTC? Grin
Nein, waren nur 0,025 BTC, aber wer weiss vielleicht werden die in 2 Jahren ja auch par 1000€ Wert sein. Naja aber die müssen ja auch genutzt werden.  Wink


wilkommen im forum.  Smiley
mir ging es ähnlich: 2011 das erste mal gekauft und erst im märz 2013 daran erinnert. hatte damals mitten in der bubble für 2000,- € hundert btc bekommen. nach dem crash hab ich mich gefühlt wie der größte idiot auf erden. dann wurde auch noch mtgox gehackt, mein account compromised... dachte bitcoin/mtgox das sei alles ein riesengroßer scam und ich war so dumm drauf reinzufallen. ich hab mich so geschämt, alles gelöscht, keinem ein wort davon erzählt...
und jetzt: 100 000 dollar. surreal.
siro
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 4


View Profile
November 27, 2013, 09:15:34 PM
 #9455

Nein, waren nur 0,025 BTC, aber wer weiss vielleicht werden die in 2 Jahren ja auch par 1000€ Wert sein. Naja aber die müssen ja auch genutzt werden.  Wink

Eben, obwohl mich der Kurs immer wieder belehrt bleibe ich der Meinung, dass Bitcoins benutzt werden müssen um erfolgreich zu sein.

Diesen Freitag ist übrigens Bitcoin Friday (über 350 Bitcoin Händler mit Sonderangeboten). Ich freu mich drauf den hohen Kurs (hoffentlich hälts die 2 Tage noch) dafür nutzten zu können Weihnachtsgeschenke wie ein "großer" zu kaufen  Cheesy

Die Family wird Augen machen  Shocked

Ja sehe ich auch so. Und wenn ich bedenke was ich mal für die Coins bezahlt habe.
Ich denke ich werde mir den Kurs jetzt mal ne Zeit lang anschauen und bei ner günstigen Gelegenheit nach kaufen. Hätte ich mal vor 2-3 Tagen machen sollen  Smiley

Gibt es eigentlich ein Reisebüro welches BTC akzeptiert? Dank der BTC Entwicklung wäre schon ein schöner Urlaub drin Smiley
brokervorschlag.de
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 28


View Profile WWW
November 27, 2013, 09:15:55 PM
 #9456

was zum nach denken ........

+++++++++++


Charttechnik ist keine Glaubensfrage

Charttechnik ist keine GlaubensfrageKaum eine Methode zur Bestimmung zukünftiger Kursentwicklungen ist so umstritten wie die Charttechnik. Warum sich auch Privatanleger mit der Wissenschaft vom Chart beschäftigen sollten, erklärt Gastautor Gregor Kuhn.

Nach offizieller Lesart ist Charles Henry Dow der Begründer der Chartanalyse. Er entwickelte vor über 100 Jahren eine Methode, mit der er versuchte, Aktienkurse zu antizipieren. Die wirkliche Grundlage für Charttech­nik beziehungsweise der eigentliche Grund, warum sie keine Glaubensfrage ist, ist jedoch sehr viel älter. Vor 2300 Jahren entwickelte Aristoteles die Theorie, dass die Masse klüger entscheidet als der Einzelne. Einer der philosophischen Pfeiler westlichen Demokratieverständnisses. Auch für die Börsen ist dies bis heute von Bedeutung.

 Wenn die Masse der Anleger eine Entscheidung trifft, die auf einer bestimmten Grundannahme beruht, dann wird sie einer gegenteiligen Einzeleinschätzung meist überlegen sein. Sollte sich die Masse irren und der Einzelne die Wahrheit kennen, etwa über die Bonität eines Unternehmens, wird die Charttechnik dennoch zum Kauf raten und damit richtig liegen. Denn kann der Bilanzaugur wirklich ausschließen, ob nicht etwa ein Übernahmeangebot für das angeschlagene Unternehmen in der Luft liegt oder dies zumindest von der Masse antizipiert wird?

Charttechnik: Die Visualisierung von Massenpsychologie

Diese Überlegungen zum Verhalten einer Masse lassen sich in Graphen und bestimmten, immer wiederkehrenden Mustern ausdrücken. Sie zu erkennen und zu interpretieren ist das Wesensmerkmal der Charttechnik. Jedes Muster entspricht einer verhaltensorientierten Massenbewegung am Markt. Ein Beispiel: Mitte September stand der DAX bei 6280 Punkten. Von Mitte April bis Mitte September hatte der Index fünf Mal versucht, die Zone zwischen 6250 und 6350 zu überwinden. Die Masse sagte also klar: Wir trauen dem DAX keine höheren Stände zu! Aus chartanalytischer Sicht wäre es sehr mutig gewesen, sich gegen die Meinung Tausender Anleger und Milliarden von Euro zu stellen. Die Masse hat damit einen Widerstand im DAX erschaffen.

Wenn sie an diesem Widerstand immer wieder verkaufte, wo kaufte sie dann aber den Index? Hier schien die Masse dem DAX immer mehr zu vertrauen. Seit April wiesen die Tiefs immer höhere Punktestände auf. Also waren Anleger immer schneller bereit, den DAX wieder zu kaufen. Anfang Mai stiegen sie bei einem Zählerstand von 5715 Punkten ein, Anfang Juli traute sich die Masse schon bei 5816 Punkten zu kaufen, und Ende August drehte der DAX bei 5912 Punkten.

Die Börse reagiert nur zu zehn Prozent auf Fakten

Dieses Verhalten ist in der Charttechnik nicht unbekannt, es ist sogar recht häufig anzutreffen und beschreibt grafisch ein ansteigendes Dreieck. Erreicht das Dreieck seine Spitze, erscheint eine Überwindung des Widerstands nach oben wahrscheinlich. Und genau so ist es dann auch eingetreten. Dies ist verständlich, wenn Anleger sich die dahinterstehende Massenbewegung vor Augen führen. Hier gilt die alte Kostolany-Weisheit: Die Börse reagiert gerade mal zu zehn Prozent auf Fakten. Alles andere ist Psychologie.

++++++++


http://www.trader-inside.de/files/funktoniert_die_technische_analyse_tatsaechlich_1_174.png

Quelle George Kleinmann, 2004


 Wink

grüße brokervorschlag.de (http://www.brokervorschlag.de/index.php/bitcoin)
░ ▒ ▓ █    k a u f e    e i n    C o i n    u n d    b e k o m m e   ZEHN  ! ! !     (http://www.plus500.de/Instruments/BTCUSD?id=76477&pl=2)█ ▓ ▒ ░

.
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
November 27, 2013, 09:22:08 PM
 #9457


Gibt es eigentlich ein Reisebüro welches BTC akzeptiert? Dank der BTC Entwicklung wäre schon ein schöner Urlaub drin Smiley


Auf die Schnelle

http://www.simplytravel.de

und

https://btctrip.com

gibt aber bestimmt schon ein paar mehr.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
siro
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 4


View Profile
November 27, 2013, 09:26:31 PM
 #9458


Gibt es eigentlich ein Reisebüro welches BTC akzeptiert? Dank der BTC Entwicklung wäre schon ein schöner Urlaub drin Smiley


Auf die Schnelle http://www.simplytravel.de und https://btctrip.com

gibt aber bestimmt schon ein paar mehr.

Danke. Werd ich mir mal ansehen. Gibt ja mehr Händler, die BTC akzeptieren, als ich Gedacht habe.
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344



View Profile
November 27, 2013, 09:27:26 PM
 #9459

Nein, waren nur 0,025 BTC, aber wer weiss vielleicht werden die in 2 Jahren ja auch par 1000€ Wert sein. Naja aber die müssen ja auch genutzt werden.  Wink

Eben, obwohl mich der Kurs immer wieder belehrt bleibe ich der Meinung, dass Bitcoins benutzt werden müssen um erfolgreich zu sein.

Diesen Freitag ist übrigens Bitcoin Friday (über 350 Bitcoin Händler mit Sonderangeboten). Ich freu mich drauf den hohen Kurs (hoffentlich hälts die 2 Tage noch) dafür nutzten zu können Weihnachtsgeschenke wie ein "großer" zu kaufen  Cheesy

Die Family wird Augen machen  Shocked

Ja sehe ich auch so. Und wenn ich bedenke was ich mal für die Coins bezahlt habe.
Ich denke ich werde mir den Kurs jetzt mal ne Zeit lang anschauen und bei ner günstigen Gelegenheit nach kaufen. Hätte ich mal vor 2-3 Tagen machen sollen  Smiley

Gibt es eigentlich ein Reisebüro welches BTC akzeptiert? Dank der BTC Entwicklung wäre schon ein schöner Urlaub drin Smiley

Hier findet vllt grade die groesste Umverteilung von Wohlstand in der Neuzeit statt. Von Gesellschaft-aussaugenden-Soziopathen hin zu den netten schuechternen Nerds  Smiley. Was besseres kann der Welt doch gar nicht passieren.

Auf der anderen Seite, wie sieht der Ratio Damen zu Herren aus welche Kryptowaehrungen nutzen? Ich befuerchte schon schlimmste Unterstellungen Seitens Frau Schwarzers ...

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
Akka
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064



View Profile
November 27, 2013, 09:29:53 PM
 #9460

Auf der anderen Seite, wie sieht der Ratio Damen zu Herren aus welche Kryptowaehrungen nutzen? Ich befuerchte schon schlimmste Unterstellungen Seitens Frau Schwarzers ...

Ja und wie immer wird nur das so wenige Frauen Bitcoin haben das Problem sein und nicht die Überlegung warum das so ist/ warum sich so wenige dafür interessieren.

Selbst jetzt sind alle denen ich davon erzähle überraschend uninteressiert.

All previous versions of currency will no longer be supported as of this update
Pages: « 1 ... 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 [473] 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 ... 2492 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!