Bitcoin Forum
December 11, 2016, 04:30:58 AM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 [430] 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 ... 2501 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3538402 times)
Bunkervogel
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126


View Profile
November 25, 2013, 09:31:33 AM
 #8581

Bei Bitcoin.de steigt die Menge, der zu verkaufenden BTC, an.

Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481430658
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481430658

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481430658
Reply with quote  #2

1481430658
Report to moderator
1481430658
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481430658

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481430658
Reply with quote  #2

1481430658
Report to moderator
1481430658
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481430658

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481430658
Reply with quote  #2

1481430658
Report to moderator
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
November 25, 2013, 09:31:41 AM
 #8582

die frage ist  mit welchen Maßstab  misst du Geld?

Ganz einfach: Geld ist für mich ein universell einsetzbares Tauschmittel ohne eigenen inheränten Wert. Je besser das Tauschmittel seinen Wert behält (oder sogar steigert), je weniger es manipulierbar ist und je mehr Chancen ich in diesem diesem Tauschmittel sehe, umso interessanter wird es für mich.

Ich würde Dir aber keine Leistung zum gegenwärtigen Kurs anbieten und die meisten Händler wohl auch nicht, außer wenn ich die Leistung erst in einem halben Jahr erbringen muss, denn solange wird es vielleicht dauern bis der Coin wieder zum jetzigen Kurs zurückkehrt.

Nun, einige Händler oder Zahlungsdienstleister sehen das anders - die nehme meine BTC gerne.

Am liebsten wäre es mir aber Du gibst mit einfach FIAT und ich kaufe nach, wenn der Kurs wieder günstiger steht. So wird der Warenhandel zum Spekulationsgeschäft. Das funktioniert nicht. Da muss ich dem Fritzen von der Commerzbank leider Recht geben.

Ich gebe Dir auch gerne Fiat, da ich Fiat Geld wesentlich weniger interessant (siehe oben) finde. Du hattest aber vorgeschlagen, ich solle meine BTC ausgeben. Ich habe Dir gesagt unter welchen Bedingungen ich das mache. Wenn Du die BTC unter diesen Bedingungen nicht haben willst, ist das Dein Problem. Ich kann sie auch behalten, möchte dann aber auch keine Kritik daran hören.

Bei Bitcoin geht es derzeit um etwas anderes. Du hast ja selbst schon Bitcoin als Clearingsystem ins Gespräch gebracht. Bitcoin ist momentan ein Vehikel für die Kapitalflucht aus den Niedrigzinsgebieten. Niemand denkt (derzeit) ernsthaft daran es zum Bezahlen einzusetzen.

Ich versuche es, soweit es jetzt schon möglich ist. Das heisst aber nicht, dass ich Dinge kaufe, die ich nicht benötige nur damit ich meine BTC loswerde. Ich kaufe weiterhin vozugsweise Dinge die ich sowieso kaufen würde und bevorzuge BTC bei der Zahlung. Zumindest solange hier keine besonderen Hürden aufgebaut werden.
Carlor
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 28


View Profile
November 25, 2013, 09:32:37 AM
 #8583

Quote
Freue mich schon auf Zeitungsartikel über die Schattenseiten des Bitcoin Hypes in denen Vollidioten unschuldige Marktteilnehmer darüber klagen wie sie Haus und Hof dank des Bitcoin verloren haben.  Roll Eyes
Tja das wird auch sicherlich noch kommen.
Aber Ich bin da eigentlich ganz entspannt. Ein bisschen schlechte Presse würde die ganze Lage vielleicht auch mal entspannen Wink
Ich versuche BTC soviel wie möglich als Geld zu nutzen und bin nur am nachkaufen um die Ausgaben wieder rein zu holen. Und dann halt mal sehen was draus wird Smiley

Bitcoins only has a value as a currency. It is not gold and it was never designed to be. Don't get high on the charts. Read: http://bitcoin.org/bitcoin.pdf (http://bitcoin.org/bitcoin.pdf)
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
November 25, 2013, 09:33:31 AM
 #8584

dieses gezocke

da bekommt man den eindruck manche hier drinnen hassen den bitcoin und wünschen ihm nur das er scheitert. nur um ein paar wertlose fiats mitzunehmen
shame on you

Für einen Neuling der sich angesprochen fühlt mag das so rüberkommen.

Nein, wir waren auch glücklich wie Bitcoin noch bei 140 US$ stand.

Wir befürchten das das ganze zu schnell ging und sich jetzt ein ausgeprägter Bärenmarkt entwickeln könnte. Langsames Wachstum wäre bequemer gewesen.


Leider macht die Hydra zuweilen was sie will. Genie is jetzt definitiv out of the Bottle.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
Akka
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064



View Profile
November 25, 2013, 09:36:32 AM
 #8585


dieses gezocke

da bekommt man den eindruck manche hier drinnen hassen den bitcoin und wünschen ihm nur das er scheitert. nur um ein paar wertlose fiats mitzunehmen
shame on you

Für einen Neuling der sich angesprochen fühlt mag das so rüberkommen.

Nein, wir war auch Glücklich wie Bitcoin noch bei 140 US$ stand.

Wir befürchten das das ganze zu schnell ging und sich jetzt ein ausgeprägter Bärenmarkt entwickeln könnte. Langsames Wachstum wäre bequemer gewesen.


Leider macht die Hydra zuweilen was sie will. Genie is jetzt definitiv out of the Bottle.


Naja, sehe wird das am besten als weiteren Stress Test. Bitcoin muss auch die Zocker überleben wenn er erfolgreich sein will.

All previous versions of currency will no longer be supported as of this update
Tom70
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42


View Profile
November 25, 2013, 09:47:57 AM
 #8586

Mir kommt es im Augenblick so vor, als wenn alle den Finger am Abzug haben und nur darauf warten bis der Erste abdrückt---> dann beginnt das Gemetzel......

Und genau das ist IMO derzeit das größte Problem des Bitcoin. Hier sind so viele Trade die mit dem Kurs gehen, dass es nur crashen kann. Sobald ein eindeutiger Abwärtstrend einsetzt verkaufen so viele.

Erfolgreich würde ich das was gerade abgeht eher nicht nennen.  Undecided

Leider sehe ich das was OhShei8e gemeint hat auch über uns schweben:

Wenn es so weiter wächst kommt es zwangsläufig zu einem Monstercrash mit monatelanger, wenn nicht gar jahrelanger Depression. Und es kann sein, dass Bitcoin ähnlich wie Glücksspiel staatlich reguliert wird. Denn bei einer solchen Sache verlieren zwangsläufig viele Menschen sehr viel Geld. Gier hat viele Gesichter.

Die ganzen Leute die ohne nachzudenken ihr gesamtes Geld hier rein stecken sind dann auch die die am lautesten nach Regulierung und "Gerechtigkeit" schreien wenns schiefgeht.

Freue mich schon auf Zeitungsartikel über die Schattenseiten des Bitcoin Hypes in denen Vollidioten unschuldige Marktteilnehmer darüber klagen wie sie Haus und Hof dank des Bitcoin verloren haben.  Roll Eyes

Mit Verlaub, aber das glaube ich im Moment ueberhaupt nicht. Da habe ich eine voellig kontraere Meinung.

Entgegen meiner urspruenglichen Meinung, hab ich ein bisschen BTC zum etwa aktuellen Kurs verkauft, wenig, aber immerhin, einfach um etwas FIAT zum nachkaufen zu haben. Mein Nachbar hat mir auch FIAT zum daddeln gegeben. Finger am Abzug? Ja hab ich.

Aufwaertstrend? Gerne, dann gehe ich voll rein.
Abwaertstrend? Prima, dann gehe ich voll rein.

Wenn der Bitcoin auf 0 crashed, bin ich plus/minus 0
Wenn er nicht auf 0 crashed, bin ich im Plus.

Ergo, ich bin sowas von entspannend und schaue mir in aller Ruhe die Kursentwicklung an. Des weiteren glaube ich, dass vor der Tuer ne Menge Leute bereit stehen, die nur darauf warten, dass der Kurs sinkt, um dann einzusteigen. Uebertrage ich also meine Psyche und Strategie auf die Allgemeinheit, dann kann eigentlich nur ein Szenario eintreten. Ein kurzfristiger Kurseinbruch fuehrt womoeglich zu einer neuen Kursrallye mit Anlauf. Das derzeitige Auf- und Ab spricht eigentlich dafuer, dass schon genug Daytrader unterwegs sind, die die Kursschwankungen von 5-10% fuer sich nutzen. Jedesmal wenn der Kurs unter 800$ faellt, gehts sofort wieder kraeftig nach oben.

Ein Kurs 600 oder weniger? Glaube ich schlichtweg nicht. Panikverkaeufe kann ich schlicht nicht am Horizont erkennen.  

ukw
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 322


View Profile
November 25, 2013, 09:48:27 AM
 #8587

So siehts momentan aus:





Seit Anfang November haben wir ja den neuen Trend (ich nenne ihn mal "China-Trend" Wink ), welcher den
Kurswert alle 12 Tage verdoppelt.

Hier ein Zoom:



Eine Verdoppelungsrate von 12 Tagen kann nicht ewig durchgehalten werden ...

Wenn doch, wären wir am Ende des Monats bei ca. 1100 USD. Irgendwie unvorstellbar.
oligatrik
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 554


View Profile
November 25, 2013, 09:48:33 AM
 #8588

Also, das Volumen nimmt deutlich ab, der Kurs will nicht wirklich mehr nach Oben, denke auch das es nur eine Frage der Zeit ist bis es den nächsten Sturz gibt.
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
November 25, 2013, 09:55:31 AM
 #8589

Naja, sehe wird das am besten als weiteren Stress Test. Bitcoin muss auch die Zocker überleben wenn er erfolgreich sein will.

Das hat Bitcoin jetzt schon ein paar Zyklen überlebt und ist dabei grösser geworden.

Eigentlich spricht genau das für einen unregulierten Markt im Bereich des Geldes. Nicht auszudenken, was passieren würde, wenn plötzlich ein angestochener Politiker herbeigeeilt käme und meint er müsste "den Bitcoin" retten. Nein, nein, dass ist bis jetzt alles im grünen Bereich!

Es wurde keiner gezwungen in der jetzigen Baby-Phase bei Bitcoin mitzumachen. Wer nicht will soll es bleiben lassen. Wer auf kurzfristige Gewinne schielt, der muss damit leben, dass er gute Chancen auf kurzfristige Verluste hat.
roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 840


View Profile
November 25, 2013, 09:56:27 AM
 #8590

dieses gezocke

da bekommt man den eindruck manche hier drinnen hassen den bitcoin und wünschen ihm nur das er scheitert. nur um ein paar wertlose fiats mitzunehmen
shame on you

Für einen Neuling der sich angesprochen fühlt mag das so rüberkommen.

Nein, wir waren auch glücklich wie Bitcoin noch bei 140 US$ stand.

Wir befürchten das das ganze zu schnell ging und sich jetzt ein ausgeprägter Bärenmarkt entwickeln könnte. Langsames Wachstum wäre bequemer gewesen.


Leider macht die Hydra zuweilen was sie will. Genie is jetzt definitiv out of the Bottle.

dich meinte ich damit auch nicht

aber wegen 50 euro gewinn zu verkaufen ist stupid

und ja ich weiss bis der bitcoin wie geld im umlauf ist dauerts noch lange

ich habe gelesen derzeit sind 75 Trilliarden Dollar Bargeld die tranferiert werden  heisst bitcoin wird sich einen gut teil dieses marktes holen
kann sich ja jeder ausrechen was dann einer wert sein wird

Tom70
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42


View Profile
November 25, 2013, 10:12:38 AM
 #8591



ich habe gelesen derzeit sind 75 Trilliarden Dollar Bargeld die tranferiert werden  heisst bitcoin wird sich einen gut teil dieses marktes holen
kann sich ja jeder ausrechen was dann einer wert sein wird

Huh

75 Trilliarden?

Das waeren dann bei 21 Millionen Bitcoins ein Kurs von ungefaehr 3,5 Billiarden Dollar/BTC, anders ausgedrueckt, der Kurs muesste sich ver-43 Billionen-fachen  Grin Dann kaufe ich mir ein tolles Haus auf Bora Bora und ein grosses Schiff, kuendige und verkaufe nie wieder meine Arbeitskraft.

Kann es sein, dass Du in englisch Trillion gelesen hast? Das waeren dann 75 Billionen Dollar. Klingt eher realistisch, oder?  Wink  
roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 840


View Profile
November 25, 2013, 10:25:29 AM
 #8592



ich habe gelesen derzeit sind 75 Trilliarden Dollar Bargeld die tranferiert werden  heisst bitcoin wird sich einen gut teil dieses marktes holen
kann sich ja jeder ausrechen was dann einer wert sein wird

Huh

75 Trilliarden?

Das waeren dann bei 21 Millionen Bitcoins ein Kurs von ungefaehr 3,5 Billiarden Dollar/BTC, anders ausgedrueckt, der Kurs muesste sich ver-43 Billionen-fachen  Grin Dann kaufe ich mir ein tolles Haus auf Bora Bora und ein grosses Schiff, kuendige und verkaufe nie wieder meine Arbeitskraft.

Kann es sein, dass Du in englisch Trillion gelesen hast? Das waeren dann 75 Billionen Dollar. Klingt eher realistisch, oder?  Wink  

nein ich habs kopiert und hier eingefügt darum wars kein fehler
hab mich auch gewundert über die zahl
aber so viel geld wird im moment transferiert weltweit .... bargeld wohl gemerkt und da will der bitcoin ja rein ... oder ?

klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
November 25, 2013, 10:26:11 AM
 #8593


Euro sind knapp 10 Billionen. Wobei die EZB ein Weisenknabe ist was das 'drucken' angeht.

https://stats.ecb.europa.eu/stats/download/bsi_ma_flows/bsi_ma_flows/bsi_maflows.pdf


bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
Tom70
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42


View Profile
November 25, 2013, 10:30:53 AM
 #8594



ich habe gelesen derzeit sind 75 Trilliarden Dollar Bargeld die tranferiert werden  heisst bitcoin wird sich einen gut teil dieses marktes holen
kann sich ja jeder ausrechen was dann einer wert sein wird

Huh

75 Trilliarden?

Das waeren dann bei 21 Millionen Bitcoins ein Kurs von ungefaehr 3,5 Billiarden Dollar/BTC, anders ausgedrueckt, der Kurs muesste sich ver-43 Billionen-fachen  Grin Dann kaufe ich mir ein tolles Haus auf Bora Bora und ein grosses Schiff, kuendige und verkaufe nie wieder meine Arbeitskraft.

Kann es sein, dass Du in englisch Trillion gelesen hast? Das waeren dann 75 Billionen Dollar. Klingt eher realistisch, oder?  Wink  

nein ich habs kopiert und hier eingefügt darum wars kein fehler
hab mich auch gewundert über die zahl
aber so viel geld wird im moment transferiert weltweit .... bargeld wohl gemerkt und da will der bitcoin ja rein ... oder ?

Das waere dann der 7,5 Milliardenfache Wert des EU Geldumlaufes. Das will ich sehen. Hast Du den Link?
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
November 25, 2013, 10:37:46 AM
 #8595

... so viel geld wird im moment transferiert weltweit .... bargeld wohl gemerkt und da will der bitcoin ja rein ... oder ?

Bitcoin will gar nirgends rein. Ist ja keine Firma mit einem Business-Plan.

Allerdings gefällt mir der Gedanke, gleichberechtigter Teilnehmer in einem weltweiten Zahlungsnetzwerk zu sein. Im Gegensatz dazu gefällt es mir gar nicht, als Bittsteller untertänigst zu einer Bank zu kriechen, die dann nach Gutsherrenart meinen Wire-Transfer durchführt oder auch nicht.
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
November 25, 2013, 10:38:01 AM
 #8596

Bei Bitcoin.de steigt die Menge, der zu verkaufenden BTC, an.

Bei Gox schon seit Tagen. Allerdings ist das BTC-Volumen im Orderbook immer noch gering im Vergleich zur Mitte des Jahres.

Die Ratio hat sich im Vergleich zur Vorwoche etwa halbiert steht aber aktuell immer noch bei sagenhaften 1111$.

30 Mio. sind insgesamt geboten!

Was ich aber fast noch interessanter finde ist Bitstamp, dort liegt die Ratio jetzt ebenfalls bei über 1000$ und 13 Mio. sind geboten. Das FIAT im Bitstamp-Orderbook hat sich damit innerhalb weniger Monate verzehnfacht!

Die Orderbooks sind natürlich mit Vorsicht zu genießen, aber ich halte sie in der Langzeitbetrachtung trotzdem für einen guten Indikator. Viele spekulieren auf deutlich fallende Kurse. Man sieht das sehr schön an der Diskrepanz des Gox Orderbooks zwischen Full- und Fetch-Bereich. Betrachtet man das ganze Orderbook schwanken wir jetzt zwischen 1000$ und 2000$. Im Fetchbereich wird aber weitaus weniger geboten (im Mittel etwa 450$). Allerdings auch hier mit einem leichten Aufwärtstrend.  

Das könnte bedeuten, dass viele auf fallende Kurse warten, sich ihre Hoffnung am Ende aber nicht bestätigt und sie dann doch irgendwann zu höheren Kursen kaufen. Jedenfalls wird es mehr BTC brauchen als die 40k die aktuell bei Gox und Bitstamp im Orderbook geboten sind. Und genau das ist die große Unbekannte. Wenn die meisten großen Holder so denken und fühlen wie Mezzomix, dann geht es weiter nach oben, wenn aber jemand erstmal anfängt ein Milliönchen aus dem System zu ziehen, dann kann die Lawine in Gang kommen. Sie trifft jetzt aber auf ziemlich viel FIAT. 45 Millionen alleine auf Gox und Bitstamp. Um die Ratio auf die letzte Trendlinie (300$) zurück zu drücken bräuchte es 150.000 BTC in den Orderbooks von Gox und Bitstamp. Geboten sind jetzt 40.000. Tendenz leicht steigend.

Der Markt ist also trotz Flaute immer noch sehr bullish. Klar werden jetzt mehr BTC geboten, aber den ganz großen Umschwung rieche ich noch nicht. Vom Chart her laufen wir jetzt Seitwärts mit noch einem ganz kleinen Abwärtstrend.

roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 840


View Profile
November 25, 2013, 10:39:28 AM
 #8597



ich habe gelesen derzeit sind 75 Trilliarden Dollar Bargeld die tranferiert werden  heisst bitcoin wird sich einen gut teil dieses marktes holen
kann sich ja jeder ausrechen was dann einer wert sein wird

Huh

75 Trilliarden?

Das waeren dann bei 21 Millionen Bitcoins ein Kurs von ungefaehr 3,5 Billiarden Dollar/BTC, anders ausgedrueckt, der Kurs muesste sich ver-43 Billionen-fachen  Grin Dann kaufe ich mir ein tolles Haus auf Bora Bora und ein grosses Schiff, kuendige und verkaufe nie wieder meine Arbeitskraft.

Kann es sein, dass Du in englisch Trillion gelesen hast? Das waeren dann 75 Billionen Dollar. Klingt eher realistisch, oder?  Wink  

nein ich habs kopiert und hier eingefügt darum wars kein fehler
hab mich auch gewundert über die zahl
aber so viel geld wird im moment transferiert weltweit .... bargeld wohl gemerkt und da will der bitcoin ja rein ... oder ?

da hab ichs gelesen
http://www.cosmiq.de/qa/show/17357/Wieviel-Geld-ist-weltweit-im-Umlauf/

Das waere dann der 7,5 Milliardenfache Wert des EU Geldumlaufes. Das will ich sehen. Hast Du den Link?

mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
November 25, 2013, 10:50:35 AM
 #8598

Wenn die meisten großen Holder so denken und fühlen wie Mezzomix, dann geht es weiter nach oben, wenn aber jemand erstmal anfängt ein Milliönchen aus dem System zu ziehen, dann kann die Lawine in Gang kommen.

Ich denke es gab genug gute Gelegenheiten für diejenigen mit grösseren Mengen an BTC, diese gegen Zentralbankwährungen zu tauschen. Für diejenigen die es bis jetzt nicht gemacht haben, bietet Zentralbankgeld einfach keinen ausreichender Anreiz und sie benötigen es auch nicht. Ich sehe nichts, was daran in grösserem Massstab etwas ändern sollte.

Unsicher bin ich mir bei den chinesischen BTC Käufern. Wollen diese tatsächlich Bitcoin haben oder hat hier einfach nur zu viel Geld (irgend)einen Weg gesucht?!
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
November 25, 2013, 10:51:41 AM
 #8599

... und hier nun alles, auch mit dem ganzen Rand Außenrum.





UNITED STATES MONEY SUPPLY M0


Quelle: http://www.tradingeconomics.com/united-states/money-supply-m0

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
Uglux
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 220



View Profile
November 25, 2013, 10:58:46 AM
 #8600

Woops, das könnte noch einmal Schub geben....http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/us-banken-drohen-sparern-mit-gebuehren-fuer-guthaben-a-935480.html
Pages: « 1 ... 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 [430] 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 ... 2501 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!