Bitcoin Forum
December 16, 2017, 02:34:57 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2737 2738 2739 2740 2741 2742 2743 2744 2745 2746 2747 2748 2749 2750 2751 2752 2753 2754 2755 2756 2757 2758 2759 2760 2761 2762 2763 2764 2765 2766 2767 2768 2769 2770 2771 2772 2773 2774 2775 2776 2777 2778 2779 2780 2781 2782 2783 2784 2785 2786 [2787] 2788 2789 2790 2791 2792 2793 2794 2795 2796 2797 2798 2799 2800 2801 2802 2803 2804 2805 2806 2807 2808 2809 2810 2811 2812 2813 2814 2815 2816 2817 2818 2819 2820 2821 2822 2823 2824 2825 2826 2827 2828 2829 2830 2831 2832 2833 2834 2835 2836 2837 ... 3373 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5071877 times)
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
March 12, 2017, 04:05:50 PM
 #55721

Für mich ist eine Trendwende noch lange nicht vom Tisch. Erst müssen die alten Hochs wieder erreicht werden, bevor von einer Fortsetzung des Uptrends gesprochen werden kann.

2013 gab es auch einen ordentlichen Dead Cat Bounce, der in einem Double Top endete - und was danach kam, wissen wir Wink

Aber ich bin auch nicht traurig wenn der Dip auf 950 doch der Tiefpunkt war. Wetten würde ich derzeit auf nichts.

die Bullen werden aggressiver, hab ich schon geschrieben






6Stunden  wie aus den Post zuvor


Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
1513391697
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513391697

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513391697
Reply with quote  #2

1513391697
Report to moderator
1513391697
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513391697

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513391697
Reply with quote  #2

1513391697
Report to moderator
1513391697
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513391697

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513391697
Reply with quote  #2

1513391697
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1513391697
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513391697

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513391697
Reply with quote  #2

1513391697
Report to moderator
1513391697
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513391697

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513391697
Reply with quote  #2

1513391697
Report to moderator
elrippo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966



View Profile WWW
March 12, 2017, 04:14:38 PM
 #55722

Daher resultiert die richtige Annahme, daß bei einem selloff von coinX die Überweisungen von FIAT nicht durchgeführt werden können.
Kannst Du das erklären? Unter der Annahme, dass der Börsenplatz kein Reserve Banking betreibt?
Fractional reserve vllt.
Annahme #1: Coin X hat einen Wert von n, gekauft wird für Wert n, in 6 Monaten haben wir Wert nX5.
Annahme #2: Coin X wir zu 50% zu Wert nX5 in FIAT verkauft.

Woher soll nun der Exchange den fünffachen Wert in FIAT liquidieren, dazu müsste er das Fünffache an Liquidität herstellen und das geht nun mal mit 0,25% Trading fees nicht. Zum Glück verkauft nur die Hälfte ihren Coin X mit Wert nX5, somit muss der Exchange "nur" das Zweieinhalbfache an Liquidität bereitstellen. Stellt dieser Coin X nun allerdings 50% des Volumens des Exchanges wird's für den Exchange knapp mit der Insolvenz.

Klar, mit Fractional Reserve (nennen wir das Kind beim richtigen Namen: Betrug) kann man so etwas darstellen.

Da ein Börsenplatz keine Bank ist, mu(e)ss(te) er tatsächlich die Einlagen der Kunden Verwalten und kann selbst gar keine Liquidität (ausser aus eigenem Vermögen) bereitstellen. D.h. ein Coin kann auf einer echten Börse nur dann den 5-fachen Wert bei entsprechendem Volumen erhalten, wenn die entsprechende Menge an Fiat-Einlagen vorhanden ist. Bei gleichbleibenden Fiat-Einlagen kann es nur dann den 5-fachen Wert geben, wenn gleichzeitig das Handelsvolumen um den entsprechenden Faktor abnimmt.

Ich traue den Börsen zwar auch nicht, aber trotzdem ist die Aussage "alles Betrüger" erst mal nur eine unbewiesene Behauptung und keine Tatsache.

Ich hab nie behauptet, daß das Betrug ist, aber ohne Quersubventionierung anderer "Einnahmen" ist ein Exchange nur durch massive Eigeneinlage zu gewährleisten. Wo stehen denn die Eigeneinlagen der Unternehmen, vorallem aus USA  Wink

ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624



View Profile
March 12, 2017, 04:27:16 PM
 #55723

Daher resultiert die richtige Annahme, daß bei einem selloff von coinX die Überweisungen von FIAT nicht durchgeführt werden können.
Kannst Du das erklären? Unter der Annahme, dass der Börsenplatz kein Reserve Banking betreibt?
Fractional reserve vllt.
Annahme #1: Coin X hat einen Wert von n, gekauft wird für Wert n, in 6 Monaten haben wir Wert nX5.
Annahme #2: Coin X wir zu 50% zu Wert nX5 in FIAT verkauft.

Woher soll nun der Exchange den fünffachen Wert in FIAT liquidieren, dazu müsste er das Fünffache an Liquidität herstellen und das geht nun mal mit 0,25% Trading fees nicht. Zum Glück verkauft nur die Hälfte ihren Coin X mit Wert nX5, somit muss der Exchange "nur" das Zweieinhalbfache an Liquidität bereitstellen. Stellt dieser Coin X nun allerdings 50% des Volumens des Exchanges wird's für den Exchange knapp mit der Insolvenz.

Klar, mit Fractional Reserve (nennen wir das Kind beim richtigen Namen: Betrug) kann man so etwas darstellen.

Da ein Börsenplatz keine Bank ist, mu(e)ss(te) er tatsächlich die Einlagen der Kunden Verwalten und kann selbst gar keine Liquidität (ausser aus eigenem Vermögen) bereitstellen. D.h. ein Coin kann auf einer echten Börse nur dann den 5-fachen Wert bei entsprechendem Volumen erhalten, wenn die entsprechende Menge an Fiat-Einlagen vorhanden ist. Bei gleichbleibenden Fiat-Einlagen kann es nur dann den 5-fachen Wert geben, wenn gleichzeitig das Handelsvolumen um den entsprechenden Faktor abnimmt.

Ich traue den Börsen zwar auch nicht, aber trotzdem ist die Aussage "alles Betrüger" erst mal nur eine unbewiesene Behauptung und keine Tatsache.

Ich hab nie behauptet, daß das Betrug ist, aber ohne Quersubventionierung anderer "Einnahmen" ist ein Exchange nur durch massive Eigeneinlage zu gewährleisten. Wo stehen denn die Eigeneinlagen der Unternehmen, vorallem aus USA  Wink
Die Kunden zahlen doch ein und stellen Angebote rein oder nehmen Angebote an. Kommt weniger neues Geld rein, gehen halt die Kurse runter. Die Börse finanziert sich ja normalerweise nur über die fees. Ich weiss nicht welches Problem du da siehst

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
March 12, 2017, 06:14:21 PM
 #55724

1 Std vorlauf für die Zocker hier, dann gehen die Charts online


Tageschart



wochenchart


Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Haunebu
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 435


View Profile
March 12, 2017, 06:47:59 PM
 #55725

Sieht doch aktuell eigentlich ganz gut aus.

Hätte ich so nicht ganz erwartet.

Der ETF Entscheid war mir zwar egal, weil ich nicht nur an heute denke, sondern entspannt in die Zukunft schaue. Dachte trotzdem es geht erstmal wieder etwas unter 1000 oder an die 1000$.

Mal schauen ob es so bleibt. Tageskerze und Wochenkerze sehen doch ganz ok aus.
ibins_180
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 11


View Profile
March 12, 2017, 06:53:02 PM
 #55726

Wie lernt man denn solche Charts zu verstehen?  Huh Grin
bennana
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 928



View Profile
March 12, 2017, 06:56:51 PM
 #55727

Wie lernt man denn solche Charts zu verstehen?  Huh Grin
Guck einfach nur auf den StochRSI. Der ist sehr leicht zu interpretieren.
Danton
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 43


View Profile
March 12, 2017, 07:09:11 PM
 #55728

Gesund isses ja nur wenn die höheren Kurse durch neue Leute, die auch was mit dem Bitcoin anfangen können, zustande kommen. Wenn wir uns, wie beschrieben immer nur selber im Kreis die Coins zuschieben, wird es in der Tat recht gefährlich.

Aber neue Leute, das ist so ein Ding, letztens hat doch so ein Chef von einem Bitcoin-Zahlungsdienstleister gesagt, es wird zunehmend im B2B bitcoin genutzt. Schön und gut, nur belegbare ode verifizierbare Zahlen fehlen immer bei solchen Statements. Und das grad Zahlungsdienstleister solche Aussagen tätigt, welche ja eigentlich mit dem Bitcoin obsolet hätten werden sollen.

BitPay (der mit Abstand größte Bitcoin-Zahlungsdienstleister) hatte zuletzt 2014 detaillierte Zahlen veröffentlicht. Da wurde schon deutlich, dass die abgewickelten Zahlungen größtenteils Bereiche aus dem Bitcoin-Ökosystem betreffen (v.A. Mining) und wenig Kontakt zur "echten Welt" besteht. Später jammerte der CEO dann öffentlich, dass es immer die gleichen Early-Adopter sind, die mit Bitcoin bezahlen und sonst nix dazu kommt. Das Geschäftsmodell wurde daraufhin umgebaut ("Mass Payouts" und B2B). Konkrete Zahlen wurden seitdem seltsamerweise nicht mehr geliefert...  Lips sealed

Ich könnte mir vorstellen, dass BitPay in einigen Jahren die erste spektakuläre Pleite eines Bitcoin-Startups hinlegt. Unabhängig davon, wie sich Bitcoin sonst so entwickelt... Die Idee einen Zahlungsdienstleister aufzumachen für ein System, dass den Anspruch erhebt Zahlungsdienstleister überflüssig zu machen, war ja sowieso etwas schräg...

Jetzt mal abgesehen von Bitpay: Ob beim Bitcoin insgesamt Nutzer dazu kommen, oder die immer gleichen Enthusiasten nur mehr Geld reinbuttern ist schwer zu sagen. Dazu müsste man mal den Börsen in die Karten schauen. Wäre durchaus interessant. Ohne realen Nutzerzuwachs ist das Ganze nur ein großes Karussell und der Kurs würde irgendwann in sich zusammenkrachen!
piercing-huber
Member
**
Offline Offline

Activity: 103

WtF


View Profile
March 12, 2017, 07:09:51 PM
 #55729

Woher kommt nur der Druck nach Oben..?
Ist gar nicht typisch für einen Sonntag, wo es oftmals Gewinnmitnahmen gibt...
cryptovir
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 32


View Profile
March 12, 2017, 07:30:28 PM
 #55730

1 Std vorlauf für die Zocker hier, dann gehen die Charts online


Tageschart



wochenchart



Mario wie ich sehe, bist bei Deinen Charts nun auf den Geschmack vom StochRSI gekommen.   Wink
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
March 12, 2017, 08:29:06 PM
 #55731

Gesund isses ja nur wenn die höheren Kurse durch neue Leute, die auch was mit dem Bitcoin anfangen können, zustande kommen. Wenn wir uns, wie beschrieben immer nur selber im Kreis die Coins zuschieben, wird es in der Tat recht gefährlich.

Aber neue Leute, das ist so ein Ding, letztens hat doch so ein Chef von einem Bitcoin-Zahlungsdienstleister gesagt, es wird zunehmend im B2B bitcoin genutzt. Schön und gut, nur belegbare ode verifizierbare Zahlen fehlen immer bei solchen Statements. Und das grad Zahlungsdienstleister solche Aussagen tätigt, welche ja eigentlich mit dem Bitcoin obsolet hätten werden sollen.

BitPay (der mit Abstand größte Bitcoin-Zahlungsdienstleister) hatte zuletzt 2014 detaillierte Zahlen veröffentlicht. Da wurde schon deutlich, dass die abgewickelten Zahlungen größtenteils Bereiche aus dem Bitcoin-Ökosystem betreffen (v.A. Mining) und wenig Kontakt zur "echten Welt" besteht. Später jammerte der CEO dann öffentlich, dass es immer die gleichen Early-Adopter sind, die mit Bitcoin bezahlen und sonst nix dazu kommt. Das Geschäftsmodell wurde daraufhin umgebaut ("Mass Payouts" und B2B). Konkrete Zahlen wurden seitdem seltsamerweise nicht mehr geliefert...  Lips sealed

Ich könnte mir vorstellen, dass BitPay in einigen Jahren die erste spektakuläre Pleite eines Bitcoin-Startups hinlegt. Unabhängig davon, wie sich Bitcoin sonst so entwickelt... Die Idee einen Zahlungsdienstleister aufzumachen für ein System, dass den Anspruch erhebt Zahlungsdienstleister überflüssig zu machen, war ja sowieso etwas schräg...

Jetzt mal abgesehen von Bitpay: Ob beim Bitcoin insgesamt Nutzer dazu kommen, oder die immer gleichen Enthusiasten nur mehr Geld reinbuttern ist schwer zu sagen. Dazu müsste man mal den Börsen in die Karten schauen. Wäre durchaus interessant. Ohne realen Nutzerzuwachs ist das Ganze nur ein großes Karussell und der Kurs würde irgendwann in sich zusammenkrachen!
Müssen nicht irgendwann die Börsen, allein schon aus Transparenzgründen mal so etwas wie Kundenzahlen veröffentlichen? Andere seriöse Unternehmen machen das doch auch. Ich finde das ist eine mit der mächtigsten Kennwerte überhaupt. Die Börsenbetreiber sind uns mit solchen Informationen allen anderen Teilnehmern doch meilenweit voraus.
elrippo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 966



View Profile WWW
March 12, 2017, 09:38:19 PM
 #55732

Daher resultiert die richtige Annahme, daß bei einem selloff von coinX die Überweisungen von FIAT nicht durchgeführt werden können.
Kannst Du das erklären? Unter der Annahme, dass der Börsenplatz kein Reserve Banking betreibt?
Fractional reserve vllt.
Annahme #1: Coin X hat einen Wert von n, gekauft wird für Wert n, in 6 Monaten haben wir Wert nX5.
Annahme #2: Coin X wir zu 50% zu Wert nX5 in FIAT verkauft.

Woher soll nun der Exchange den fünffachen Wert in FIAT liquidieren, dazu müsste er das Fünffache an Liquidität herstellen und das geht nun mal mit 0,25% Trading fees nicht. Zum Glück verkauft nur die Hälfte ihren Coin X mit Wert nX5, somit muss der Exchange "nur" das Zweieinhalbfache an Liquidität bereitstellen. Stellt dieser Coin X nun allerdings 50% des Volumens des Exchanges wird's für den Exchange knapp mit der Insolvenz.

Klar, mit Fractional Reserve (nennen wir das Kind beim richtigen Namen: Betrug) kann man so etwas darstellen.

Da ein Börsenplatz keine Bank ist, mu(e)ss(te) er tatsächlich die Einlagen der Kunden Verwalten und kann selbst gar keine Liquidität (ausser aus eigenem Vermögen) bereitstellen. D.h. ein Coin kann auf einer echten Börse nur dann den 5-fachen Wert bei entsprechendem Volumen erhalten, wenn die entsprechende Menge an Fiat-Einlagen vorhanden ist. Bei gleichbleibenden Fiat-Einlagen kann es nur dann den 5-fachen Wert geben, wenn gleichzeitig das Handelsvolumen um den entsprechenden Faktor abnimmt.

Ich traue den Börsen zwar auch nicht, aber trotzdem ist die Aussage "alles Betrüger" erst mal nur eine unbewiesene Behauptung und keine Tatsache.

Ich hab nie behauptet, daß das Betrug ist, aber ohne Quersubventionierung anderer "Einnahmen" ist ein Exchange nur durch massive Eigeneinlage zu gewährleisten. Wo stehen denn die Eigeneinlagen der Unternehmen, vorallem aus USA  Wink
Die Kunden zahlen doch ein und stellen Angebote rein oder nehmen Angebote an. Kommt weniger neues Geld rein, gehen halt die Kurse runter. Die Börse finanziert sich ja normalerweise nur über die fees. Ich weiss nicht welches Problem du da siehst

Nur über die Fees kannst du keinen Sell Off finanzieren, da brauchst du schon bedeutend mehr Kaptial mein Lieber  Roll Eyes

Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
March 12, 2017, 09:48:00 PM
 #55733

1 Std vorlauf für die Zocker hier, dann gehen die Charts online

Mario wie ich sehe, bist bei Deinen Charts nun auf den Geschmack vom StochRSI gekommen.   Wink
JA ist ein einfacher Durchschnittswert.



Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
bennana
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 928



View Profile
March 12, 2017, 10:16:44 PM
 #55734


Mario wie ich sehe, bist bei Deinen Charts nun auf den Geschmack vom StochRSI gekommen.   Wink

Ja weil diese mathematisch ist, also einen Durchschnitt ermittelt.

Und das machen andere Indikatoren nicht?  Wink
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
March 13, 2017, 05:44:22 AM
 #55735


Mario wie ich sehe, bist bei Deinen Charts nun auf den Geschmack vom StochRSI gekommen.   Wink

Ja weil diese mathematisch ist, also einen Durchschnitt ermittelt.

Und das machen andere Indikatoren nicht?  Wink

haha stimmt, habs umgeschrieben

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1722



View Profile
March 13, 2017, 06:18:21 AM
 #55736

Die Medien sind echte Huren! Und damit tut man eigentlich den Huren unrecht. Ueberall seit der SEC-Ablehung des ETFs "bricht der Kurs ein". Selbst heise ist dagegen nicht gefeit.

Vorgestern:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Bitcoin-Kurs-bricht-nach-SEC-Entscheidung-ein-3650016.html

Heute (hier bin ich noch am lesen):

https://www.heise.de/tp/features/Bitcoin-Aufstieg-Fall-Wiederaufstieg-3650302.html

Ok, ich weiss, there is no such thing as bad publicity.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
March 13, 2017, 08:01:34 AM
 #55737

wie Zentralbanken die Finanzmärkte verarschen  Grin
Euro fällt wieder
vllt nen paar insider trades ist ja nicht das erste mal bei der EZB

edit:konnte man doch gut noch am Sonntag den Euro gegen BTC auscashen

Freitag noch, "die Zinsen könnten wieder steigen"

Gerade erst hat die EZB ihren geldpolitischen Entscheid gefällt und nur einen Tag später ist das bereits wieder überholt. Der Entscheid an sich war wenig überraschend. Alles bleibt so wie es auch vorher war. Konkret bedeutet das: der Einlagesatz bleibt bei -0,4 %, der Leitzins bei 0 % und das QE-Programm läuft wie geplant weiter.
https://www.godmode-trader.de/artikel/muss-yellen-die-ezb-retten,5202830

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2436



View Profile
March 13, 2017, 08:04:18 AM
 #55738

Woher kommt nur der Druck nach Oben..?
Ist gar nicht typisch für einen Sonntag, wo es oftmals Gewinnmitnahmen gibt...

Da haben wohl einige in Panik verkauft und wollen jetzt wieder rein?

Aus den altcoins kommt es nicht, die gehen auch ab, noch krasser (eth, dash, xmr,...)

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
wopal4
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 154


View Profile
March 13, 2017, 08:52:00 AM
 #55739

Woher kommt nur der Druck nach Oben..?
Ist gar nicht typisch für einen Sonntag, wo es oftmals Gewinnmitnahmen gibt...

Da haben wohl einige in Panik verkauft und wollen jetzt wieder rein?

Aus den altcoins kommt es nicht, die gehen auch ab, noch krasser (eth, dash, xmr,...)


Da stimme ich zu aus die Altcoins gehen krass ab ETH legt ne schöne ralley hin wie es aussieht. Da wird höchstens BTC in ETH oder XMR gewechselt das Kapital muss aus Fiat kommen.
Hatt die Flucht aus den Fiats nun richtig begonnen? Pass ja irgendwie nicht ganz zusammen wenn die Großen Cryptos alle gemeinsam steigen.
lordoliver
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1260

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
March 13, 2017, 10:51:17 AM
 #55740

Frisch aufgewärmte News: http://www.finanzen.net/nachricht/devisen/Nach-Rekordjagd-US-Boersenaufsicht-lehnt-Bitcoin-Fonds-ab-Bitcoin-Kurs-bricht-zwischenzeitlich-ein-5367550
Pages: « 1 ... 2737 2738 2739 2740 2741 2742 2743 2744 2745 2746 2747 2748 2749 2750 2751 2752 2753 2754 2755 2756 2757 2758 2759 2760 2761 2762 2763 2764 2765 2766 2767 2768 2769 2770 2771 2772 2773 2774 2775 2776 2777 2778 2779 2780 2781 2782 2783 2784 2785 2786 [2787] 2788 2789 2790 2791 2792 2793 2794 2795 2796 2797 2798 2799 2800 2801 2802 2803 2804 2805 2806 2807 2808 2809 2810 2811 2812 2813 2814 2815 2816 2817 2818 2819 2820 2821 2822 2823 2824 2825 2826 2827 2828 2829 2830 2831 2832 2833 2834 2835 2836 2837 ... 3373 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!