Bitcoin Forum
December 12, 2017, 07:39:28 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2754 2755 2756 2757 2758 2759 2760 2761 2762 2763 2764 2765 2766 2767 2768 2769 2770 2771 2772 2773 2774 2775 2776 2777 2778 2779 2780 2781 2782 2783 2784 2785 2786 2787 2788 2789 2790 2791 2792 2793 2794 2795 2796 2797 2798 2799 2800 2801 2802 2803 [2804] 2805 2806 2807 2808 2809 2810 2811 2812 2813 2814 2815 2816 2817 2818 2819 2820 2821 2822 2823 2824 2825 2826 2827 2828 2829 2830 2831 2832 2833 2834 2835 2836 2837 2838 2839 2840 2841 2842 2843 2844 2845 2846 2847 2848 2849 2850 2851 2852 2853 2854 ... 3360 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5062274 times)
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638


View Profile
March 21, 2017, 06:00:22 AM
 #56061

euro kraken stürzt ab! warum?

jemand hat fast 2000 coins mit einem einzigen market order verkauft. ich bin kein experte, aber sowas macht man nur, wenn man den preis zu drücken versucht. man kann 2000 coins auch per limit order verkaufen. dann kommt der kurs entweder auf dem weg nach oben oder nach unten nicht an dem eingestellten preis vorbei, bis die 2000 coins weg sind.

wer hat interesse an so einer attacke auf den preis? sind ja immerhin fast 2 mio € mit denen da gespielt wird. einziges szenario, dass ich mir vorstellen kann: man versucht einen größeren preisrutsch zu triggern. und dann kann man mit den 2 mio € mehr btc nachkaufen, als man vorher hatte.

an den aktienbörsen wird der handel "ausgesetzt" wenn eine aktie zu schnell zu tief fällt. das gibt es auf bitcoin börsen nicht.

ein einziges haifischbecken....  Cheesy

Du kannst auch eine Sell Limit Order mit 2k BTC setzen und mit deinem zweiten Account diese als Margin Market Buy aufkaufen und dir dabei USD von deinem dritten Account leihen.  Free Market FTW  Cheesy


geht das auf kraken? kannst du das nochmal näher/detaillierter erläutern. kann man so den kursverlauf manipulieren mit weniger risiko?  und geht das nach oben genauso? wieso manipulieren sich trader/zocker und hodler eigentlich nicht den preis ständig nach oben? win/win/win   Cheesy
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1513064368
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513064368

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513064368
Reply with quote  #2

1513064368
Report to moderator
1513064368
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513064368

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513064368
Reply with quote  #2

1513064368
Report to moderator
1513064368
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513064368

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513064368
Reply with quote  #2

1513064368
Report to moderator
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1288

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
March 21, 2017, 06:46:13 AM
 #56062

euro kraken stürzt ab! warum?

jemand hat fast 2000 coins mit einem einzigen market order verkauft. ich bin kein experte, aber sowas macht man nur, wenn man den preis zu drücken versucht. man kann 2000 coins auch per limit order verkaufen. dann kommt der kurs entweder auf dem weg nach oben oder nach unten nicht an dem eingestellten preis vorbei, bis die 2000 coins weg sind.

wer hat interesse an so einer attacke auf den preis? sind ja immerhin fast 2 mio € mit denen da gespielt wird. einziges szenario, dass ich mir vorstellen kann: man versucht einen größeren preisrutsch zu triggern. und dann kann man mit den 2 mio € mehr btc nachkaufen, als man vorher hatte.

an den aktienbörsen wird der handel "ausgesetzt" wenn eine aktie zu schnell zu tief fällt. das gibt es auf bitcoin börsen nicht.

ein einziges haifischbecken....  Cheesy

Du kannst auch eine Sell Limit Order mit 2k BTC setzen und mit deinem zweiten Account diese als Margin Market Buy aufkaufen und dir dabei USD von deinem dritten Account leihen.  Free Market FTW  Cheesy


geht das auf kraken? kannst du das nochmal näher/detaillierter erläutern. kann man so den kursverlauf manipulieren mit weniger risiko?  und geht das nach oben genauso? wieso manipulieren sich trader/zocker und hodler eigentlich nicht den preis ständig nach oben? win/win/win   Cheesy

Mit dem Margin System auf Kraken kenne ich mich nicht aus, aber auf Bitfinex ist es auf jeden Fall möglich. Du hast dort 3 Wallets Exchange, Margin und Lending in denen du BTC und USD hältst. Drückst du den Preis mit einer großen BTC Sell Order runter, kannst du diese mit deinem Margin Account selbst kaufen mit 3.3x Leverage. Dafür musst du dir USD vom Markt leihen. Hast du in deinem Lending Account USD zum Verleihen angeboten, leihst du dir das Geld praktisch von dir selbst und bekommst einen Teil der Gebühren zurück. Natürlich müsste das Timing stimmen. In einem Bullrun wäre die Gefahr groß, dass jemand anderes deine Scare Wall kauft.

Da bitfinex die Daten zur Verfügung stellt, kann man das aber zB auf bfxdata sehen, wenn große Käufe als Margin ausgeführt werden.
Poloniex hat das gleiche Margin System,  aber gibt keine Daten frei. Deswegen würde ich dort zB auch nicht mit Leverage traden, da nur die Marketmaker, die den Lending Markt kontrollieren, wissen wie das aktuelle Sentiment in etwa aussieht. Dort verbrennen sich in Shitcoinrallys  ständig Leute mit ihren Shorts und feuern den Pump damit weiter an.  Grin


robobi
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 36

lieber reich in die totale Überwachung


View Profile
March 21, 2017, 06:56:40 AM
 #56063

1000 euro auf Kraken. das ging aber schnell
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
March 21, 2017, 08:34:02 AM
 #56064

1000 euro auf Kraken. das ging aber schnell

Weil der Euro auf 1,08 hoch gezogen wurde

https://www.godmode-trader.de

und Euro aktien dafür im sell off sind

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826



View Profile
March 21, 2017, 12:02:12 PM
 #56065

Hallo bennana ,

wenn du mal Zeit hast. Mich würde deine Meinung zu folgender Frage interessieren.
Ab wann würdest du die Gefahr eines möglichen "dead cat bounce" gering oder sehr gering einschätzen?
Könntest du bitte auf niedrigem Niveau antworten. Bzw. so das ich nicht-Charttechniker es verstehen kann.

bennana
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 928



View Profile
March 21, 2017, 12:51:49 PM
 #56066

Hallo bennana ,

wenn du mal Zeit hast. Mich würde deine Meinung zu folgender Frage interessieren.
Ab wann würdest du die Gefahr eines möglichen "dead cat bounce" gering oder sehr gering einschätzen?
Könntest du bitte auf niedrigem Niveau antworten. Bzw. so das ich nicht-Charttechniker es verstehen kann.


Das kann ich dir beim besten Willen leider nicht beantworten. Befürchtest du ein solches Szenario?
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826



View Profile
March 21, 2017, 12:59:57 PM
 #56067

Hallo bennana ,

wenn du mal Zeit hast. Mich würde deine Meinung zu folgender Frage interessieren.
Ab wann würdest du die Gefahr eines möglichen "dead cat bounce" gering oder sehr gering einschätzen?
Könntest du bitte auf niedrigem Niveau antworten. Bzw. so das ich nicht-Charttechniker es verstehen kann.


Das kann ich dir beim besten Willen leider nicht beantworten. Befürchtest du ein solches Szenario?
Ich finde Trendumkehrformation und Trendfolgeformation sehen anfangs gleich aus. Oder sind für mich am schwierigsten. In dem Fall glaube ich nicht daran, aber alle Optionen zu betrachten sind meine Angewohnheit.

FreiFall
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 165


Geld ist auch nicht alles


View Profile
March 21, 2017, 02:27:09 PM
 #56068

Schon gesehen? +4.3% in den letzten 24h

Es geht wieder auf 1100 zu.

Kennt jemand die App "Bitcoin Ticker"? Ich verwende die, um auf dem Smartphone den Kurs anzuschauen. Sind die Angaben dort genau?
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624



View Profile
March 21, 2017, 02:31:09 PM
 #56069

Schon gesehen? +4.3% in den letzten 24h

Es geht wieder auf 1100 zu.

Kennt jemand die App "Bitcoin Ticker"? Ich verwende die, um auf dem Smartphone den Kurs anzuschauen. Sind die Angaben dort genau?
ja, die nutze ich auch, die Werte sind ziemlich genau. ich schaue mir meistens den € Kurs auf kraken an

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1680



View Profile
March 21, 2017, 03:05:08 PM
 #56070

wenn du mal Zeit hast. Mich würde deine Meinung zu folgender Frage interessieren.
Ab wann würdest du die Gefahr eines möglichen "dead cat bounce" gering oder sehr gering einschätzen?
Könntest du bitte auf niedrigem Niveau antworten. Bzw. so das ich nicht-Charttechniker es verstehen kann.
Möglicherweise lässt sich das mit den Fibonacci Zahlen vorhersagen, welcher Preis erreicht werden muss, hier ein Tutorial:
https://www.youtube.com/watch?v=9Wj9ITc0444

So pi mal auge auf den Chart gelinst, würde ich sagen, dass wir 1150 USD überschreiten sollten, dann siehts wieder rosig aus (Hoch und Tiefs der letzten 10 Tage verglichen).

Mit Cointracking behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink
Testen ist kostenlos und mit dem obigen Link bekommst du 10% Rabatt auf die kostenpflichtigen Pakete. Thread                                        Great Freeware Game: Clonk Rage
Für instant Handel auch am Wochenende bei bitcoin.de sollte man das Fidorkonto verwenden Smiley FAQ Ref-Link: Registrieren
N0816
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 142


View Profile
March 21, 2017, 03:11:07 PM
 #56071


.... Leider hab ich es verpasst bei 850 nachzukaufen.

ich nicht  Grin
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826



View Profile
March 21, 2017, 03:31:06 PM
 #56072

wenn du mal Zeit hast. Mich würde deine Meinung zu folgender Frage interessieren.
Ab wann würdest du die Gefahr eines möglichen "dead cat bounce" gering oder sehr gering einschätzen?
Könntest du bitte auf niedrigem Niveau antworten. Bzw. so das ich nicht-Charttechniker es verstehen kann.
Möglicherweise lässt sich das mit den Fibonacci Zahlen vorhersagen, welcher Preis erreicht werden muss, hier ein Tutorial:
https://www.youtube.com/watch?v=9Wj9ITc0444

So pi mal auge auf den Chart gelinst, würde ich sagen, dass wir 1150 USD überschreiten sollten, dann siehts wieder rosig aus (Hoch und Tiefs der letzten 10 Tage verglichen).

Danke.
Ich hatte schon mit dem Gedanken gespielt aus CryptoCurrency komplett auszusteigen wegen dem "Streit" der in das andere Thema gehört (Hardfork). Aber wenn der Kurs sich stabilisiert bleibe ich noch. Ich möchte eigentlich auch für immer in Bitcoin drin bleiben. Ausser... naja ... off topic ... Habe schon die BannWarnung.

bennana
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 928



View Profile
March 21, 2017, 03:47:27 PM
 #56073

wenn du mal Zeit hast. Mich würde deine Meinung zu folgender Frage interessieren.
Ab wann würdest du die Gefahr eines möglichen "dead cat bounce" gering oder sehr gering einschätzen?
Könntest du bitte auf niedrigem Niveau antworten. Bzw. so das ich nicht-Charttechniker es verstehen kann.
Möglicherweise lässt sich das mit den Fibonacci Zahlen vorhersagen, welcher Preis erreicht werden muss, hier ein Tutorial:
https://www.youtube.com/watch?v=9Wj9ITc0444

So pi mal auge auf den Chart gelinst, würde ich sagen, dass wir 1150 USD überschreiten sollten, dann siehts wieder rosig aus (Hoch und Tiefs der letzten 10 Tage verglichen).

Danke.
Ich hatte schon mit dem Gedanken gespielt aus CryptoCurrency komplett auszusteigen wegen dem "Streit" der in das andere Thema gehört (Hardfork). Aber wenn der Kurs sich stabilisiert bleibe ich noch. Ich möchte eigentlich auch für immer in Bitcoin drin bleiben. Ausser... naja ... off topic ... Habe schon die BannWarnung.

Ich würde das Ganze etwas entspannter angehen an deiner Stelle. Wenn dich die jetzige Lage unter Druck setzt, dann schalte selber ein wenig ab, indem du zum Beispiel eine kleine Pause einlegst vom Forum und von negativen Einflüssen. Aber aussteigen ist mit Sicherheit der falsche Weg!  Smiley
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
March 21, 2017, 05:04:36 PM
 #56074

Alles weil du den bitcoin als Fluchtgeld plus Zunkunftsgeld (siehe unten Smartphone App plus Kreidtkarte) sehen kannst, und die blockchain in die Industrie 4.0 einbeziehen musst. Wir mit einer sich selbstverwaltenden Datenbank laufen, ohne Menschen die diese pflegen.

Die Gier der Manager und AKtionäre, wird die gesamte Industrie in die Blockchain treiben, denn die  wollen Bonis und Dividenden.
Also müssen Menschen weg als Arbeitskraft viel zu teuer.

Achso, deine Links sind also allgemeine Systemkritik, die die Vorteile von Bitcoin hervorheben sollen. Jetzt sehe ich den Zusammenhang. Vielleicht hätte ich ihn schon vorher gesehen, wenn es nicht so extrem offtopic wäre. Dieser Thread behandelt den Kurs und nicht die Revolution. Die Revolution hat sicher irgendwo einen eigenen Thread, oder?  Wink


Ich kann dich aber in folgenden Punkten beruhigen:
* Industrie 4.0 wird nie kommen. Das ist ein Hirngespinnst von Marketingmenschen und Managementconsultants. Die müssen ihre Arbeitsstelle rechtfertigen, indem sie coole Wörter für coole Zukunftsvisionen erfinden. Industrielle Revolution eignet sich dazu natürlich hervorragend. Da können die Manager von gigantischen Moneyclouds träumen.

* Blockchain in der Industrie hat nichts mit dem wegrationalisieren von Arbeitskräften zu tun. Beides ist zwar Relaität, hat aber keinen Zusammenhang.

Aber das ist alles auch OT. Deshalb höre ich jetzt auf, zu dem Thema zu schreiben.

Soso Internet of Things auch?

1132 usd sehr ungewöhnlich führend
https://bitcoinity.org/markets/btce/USD

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
21M
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 360

Mr. BTC


View Profile
March 21, 2017, 06:15:37 PM
 #56075

Kann hier einer pi x daumen ausrechnen, wie tief der Kurs fallen wird, wenn Roger Ver wie angekündigt seine 300k BTC auf einen Schlag verkauft?

"Die Fähigkeiten, die man braucht, um eine richtige Lösung zu finden, sind genau jene Fähigkeiten, die man braucht, um eine Lösung als richtig zu erkennen.“ Dunning - Kruger
el_rlee
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1526



View Profile
March 21, 2017, 06:23:57 PM
 #56076

Kann hier einer pi x daumen ausrechnen, wie tief der Kurs fallen wird, wenn Roger Ver wie angekündigt seine 300k BTC auf einen Schlag verkauft?

Roger Ver? Roger Ver: https://www.youtube.com/watch?v=UP1YsMlrfF0

Wuerd nicht allzuviel auf seine Worte geben... Wink
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666


View Profile
March 21, 2017, 06:29:39 PM
 #56077

Kann hier einer pi x daumen ausrechnen, wie tief der Kurs fallen wird, wenn Roger Ver wie angekündigt seine 300k BTC auf einen Schlag verkauft?

Das gleiche Spiel wie schon vorab aus Sicht der nachhaltigen Ökonomie der Bewahrung: Wenn für die Gruppe aller Rebalancer der Preis um 10% fällt, könnten sie ca. 10% ihres Bestand nachkaufen. Realistisch ist die Hälfte davon, also ca. 5%.

300k von 16M sind ca. 2%. Demnach wären 4% Kurssturz in einer natürlichen Welt realistisch. Aufgrund der Tatsache, dass viele Coins nicht mehr verfügbar sind, und wegen des mit Panik reagierenden überinvestierten Homo Oeconomicus wird der Kurssturz vermutlich deutlich größer, sagen wir 10-20%. Auch hängt es davon ab, wie Roger Ver beim Verkauf vorgeht, schlagartig alles, oder Stück für Stück. Würde er schlagartig alles verkaufen, wäre es sein eigener Verlust, das weiß bloß fast noch keiner.

denk0815
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 196


View Profile
March 21, 2017, 06:48:59 PM
 #56078

Kann hier einer pi x daumen ausrechnen, wie tief der Kurs fallen wird, wenn Roger Ver wie angekündigt seine 300k BTC auf einen Schlag verkauft?

Das gleiche Spiel wie schon vorab aus Sicht der nachhaltigen Ökonomie der Bewahrung: Wenn für die Gruppe aller Rebalancer der Preis um 10% fällt, könnten sie ca. 10% ihres Bestand nachkaufen. Realistisch ist die Hälfte davon, also ca. 5%.

300k von 16M sind ca. 2%. Demnach wären 4% Kurssturz in einer natürlichen Welt realistisch. Aufgrund der Tatsache, dass viele Coins nicht mehr verfügbar sind, und wegen des mit Panik reagierenden überinvestierten Homo Oeconomicus wird der Kurssturz vermutlich deutlich größer, sagen wir 10-20%. Auch hängt es davon ab, wie Roger Ver beim Verkauf vorgeht, schlagartig alles, oder Stück für Stück. Würde er schlagartig alles verkaufen, wäre es sein eigener Verlust, das weiß bloß fast noch keiner.

Da es, logisch berachtet, sein Ziel sein dürfte den BTU-Preis zu pushen, können wir stark davon ausgehen, dass er seine BTC nicht gestaffelt abstossen wird.
Der arme Spinner kann einem schon fast leid tun aber traditionsgemäss geht der Kapitän (oder in diesem Fall der Präsident) mit seinem Schiff unter.
21M
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 360

Mr. BTC


View Profile
March 21, 2017, 07:00:36 PM
 #56079

Kann hier einer pi x daumen ausrechnen, wie tief der Kurs fallen wird, wenn Roger Ver wie angekündigt seine 300k BTC auf einen Schlag verkauft?

Wuerd nicht allzuviel auf seine Worte geben... Wink
Wer ihn kennt weiß, dass er auch zu riskanten und extremen Mitteln greift, um seine Ziele zu erreichen.

"Die Fähigkeiten, die man braucht, um eine richtige Lösung zu finden, sind genau jene Fähigkeiten, die man braucht, um eine Lösung als richtig zu erkennen.“ Dunning - Kruger
c_lab
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 891



View Profile
March 21, 2017, 07:34:42 PM
 #56080

Na dann soll er mal loslegen. Gibt es vielleicht doch nochmal billige Coins. Schätze, weiter runter als 600$ wäre auch bei einem noch so großen Dump nicht möglich, da würden die Leute Schlange stehen.
Pages: « 1 ... 2754 2755 2756 2757 2758 2759 2760 2761 2762 2763 2764 2765 2766 2767 2768 2769 2770 2771 2772 2773 2774 2775 2776 2777 2778 2779 2780 2781 2782 2783 2784 2785 2786 2787 2788 2789 2790 2791 2792 2793 2794 2795 2796 2797 2798 2799 2800 2801 2802 2803 [2804] 2805 2806 2807 2808 2809 2810 2811 2812 2813 2814 2815 2816 2817 2818 2819 2820 2821 2822 2823 2824 2825 2826 2827 2828 2829 2830 2831 2832 2833 2834 2835 2836 2837 2838 2839 2840 2841 2842 2843 2844 2845 2846 2847 2848 2849 2850 2851 2852 2853 2854 ... 3360 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!