Bitcoin Forum
December 15, 2017, 06:04:46 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2693 2694 2695 2696 2697 2698 2699 2700 2701 2702 2703 2704 2705 2706 2707 2708 2709 2710 2711 2712 2713 2714 2715 2716 2717 2718 2719 2720 2721 2722 2723 2724 2725 2726 2727 2728 2729 2730 2731 2732 2733 2734 2735 2736 2737 2738 2739 2740 2741 2742 [2743] 2744 2745 2746 2747 2748 2749 2750 2751 2752 2753 2754 2755 2756 2757 2758 2759 2760 2761 2762 2763 2764 2765 2766 2767 2768 2769 2770 2771 2772 2773 2774 2775 2776 2777 2778 2779 2780 2781 2782 2783 2784 2785 2786 2787 2788 2789 2790 2791 2792 2793 ... 3372 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5071602 times)
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
February 28, 2017, 07:13:39 PM
 #54841

(Bei meinen Betrachtungen spielen Spekulanten keine Rolle, die können immer und jederzeit den Kurs irgendwohin treiben, aber das ist immer kurzfristig gedacht, und sie liefern im Durchschnitt immer ab)

sehr schön geschrieben :-)

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
1513361086
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513361086

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513361086
Reply with quote  #2

1513361086
Report to moderator
1513361086
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513361086

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513361086
Reply with quote  #2

1513361086
Report to moderator
The block chain is the main innovation of Bitcoin. It is the first distributed timestamping system.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1513361086
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513361086

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513361086
Reply with quote  #2

1513361086
Report to moderator
1513361086
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513361086

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513361086
Reply with quote  #2

1513361086
Report to moderator
1513361086
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513361086

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513361086
Reply with quote  #2

1513361086
Report to moderator
Haunebu
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 435


View Profile
February 28, 2017, 07:17:36 PM
 #54842

wieder an der 1200 Marke.
Ist echt spannend, aber es macht den anschein als wolle der kurs noch ein bisschen höher.  Cool
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
February 28, 2017, 08:19:07 PM
 #54843

wieder an der 1200 Marke.
Ist echt spannend, aber es macht den anschein als wolle der kurs noch ein bisschen höher.  Cool

Feuer frei bis 1300 USD
vor wenigen stunden wurde das ask auf bitstamp bis 1200 usd zu gestellt, alles weg geknappert
mit dem leicht fallenden euro

so versteh ich nicht warum mein post zu euro gold gelöscht wurde, denn gold droppt wieder sofort mit euro, das ist genau der punkt

schaut doch auf die Charts verdammt, wo soll das Kaptital hin?
Quote
übrigens
schaut mal wieder auf den Euro und Goldchart im Tageschartverlauf

diese parallelen Bewegungen sind nicht zufällig. Gold kann nicht steigen wenn der Dollar steigt und der Realzins.. das schreib ich hier schon sehr lang und das werden noch einige Börsianer erkennen müssen.
Warum? Weil Gold weltweit, ausschliessßlich in Dollar gehandelt wird!
Wenn der Dollar also steigt, muss Gold fallen

Trumpspolitik wird dafür sorgen das Kapital zurück in die USA fließt, genau das versucht er umzusetzen, also muss Kapital in den Dollar fliessen auf 4 Jahre!?

Die EZB macht min bis 2018 weiter mit der Euroentwertung, was wird also mit EURO UND GOLD  und den anderen Fiat's geschehen?

https://www.godmode-trader.de/

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638


View Profile
March 01, 2017, 08:14:02 AM
 #54844

https://www.heise.de/newsticker/meldung/EU-Parlamentsausschuss-billigt-Verbot-anonymer-Online-Zahlungen-3639290.html


ähem... werden monero, zcash etc. in europa verboten? und bitcoin? was ist denn das für eine scheisse?


Quote
Der Innenausschuss (LIBE) und der Wirtschafts- und Finanzausschuss (ECON) im Europäischen Parlament haben dem Entwurf für die 5. Anti-Geldwäsche-Richtlinie zugestimmt, laut dem unter anderem anonyme Online-Zahlungen innerhalb der Europäischen Union verboten werden sollen.

Quote
Überdies müssen alle Transaktionsdaten bei Finanzdienstleistern mindestens fünf Jahre gespeichert werden.

lol, die wollen einen backup der blockchain machen und 5 jahre speichern?!  Cheesy


Quote
Sven Giegold, wirtschafts- und finanzpolitischer Sprecher der Grünen erläuterte: "Der Skandal um die Panama-Papiere hat gezeigt, dass wir dringend mehr Transparenz und strengere Regeln brauchen".

besten dank, herr giegold, da weiss man mal wieder, was man an den grünen hat. weil also irgendwelche multimillionäre und milliardäre ihr geld in steueroasen verstecken, soll die grenze für anonyme transaktionen auf 150 € gesenkt werden?Huh? da werden die herren milliardäre aber jetzt ganz dolle alpträume bekommen. weiss ja jeder, dass die ihre finanz-imperien per prepaid karten verschleiern.

Quote
Die Zuordnung der Zahlungen zu einzelnen Nutzern soll über ein Register beziehungsweise ein zentrales Datenabrufsystem zu Nutzerkonten möglich sein.

Quote
Ute Bernhardt vom Netzwerk Datenschutzexpertise sieht darin eine Vorratsdatenspeicherung für den gesamten elektronischen Geldtransfer, wodurch "präzise Interessen-, Konsum- und Bewegungsprofile der gesamten EU-Bevölkerung" erstellt werden können. Sie weist darauf hin, dass es keine Belege dafür gibt, dass Geldwäsche und Terrorismus über die Analyse von Bagatelltransfers aufgeklärt werden kann.

leute, ich schlage vor wir alle mixen untereinander unsere coins bevor das gesetz wird. ginge das?


edit:
das war der treffendste leserkommentar:

Quote
Natürlich zur Vermeidung von Geldwäsche und Steuerhinterziehung...

Wir erinnern uns, wie Uli Hoeneß sein Geld in 250€-Häppchen per Paysafecard über die Grenze bringen musste.

Unvergessen auch die Paderborner Terrorzelle, die über mehrere Wochen lang Codes von Prepaid-Visakarten freirubbelte um Al-Qaida zu finanzieren...

Ein Glück, dass die EU dem entschlossen entgegen tritt. Ohne anonyme Zahlungsmöglichkeit wird bestimmt niemand mehr Geldflüsse verschleiern. Wie soll das auch gehen? Soll man das Geld vielleicht einfach an Briefkastenfirmen in Panama überweisen? Lächerlich!
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
March 01, 2017, 08:19:08 AM
 #54845

...
Quote
Die Zuordnung der Zahlungen zu einzelnen Nutzern soll über ein Register beziehungsweise ein zentrales Datenabrufsystem zu Nutzerkonten möglich sein.

Quote
Ute Bernhardt vom Netzwerk Datenschutzexpertise sieht darin eine Vorratsdatenspeicherung für den gesamten elektronischen Geldtransfer, wodurch "präzise Interessen-, Konsum- und Bewegungsprofile der gesamten EU-Bevölkerung" erstellt werden können. Sie weist darauf hin, dass es keine Belege dafür gibt, dass Geldwäsche und Terrorismus über die Analyse von Bagatelltransfers aufgeklärt werden kann.

leute, ich schlage vor wir alle mixen untereinander unsere coins bevor das gesetz wird. ginge das?



Einfach Bargeld nutzen, wer anfängt sein Vermögen in öffentliche Datenbanken zu lagern brauch sich nicht wundern wenn der Staat drüber Buch führt. "Und bist du nicht willig so brauch ich Gewalt", ... Kollege Staat wird schon rankommen wenn er will. Die sind ja nun auch nicht doof wenn es ums Geld geht, wenn die merken das nennenswerte Summen da drin rumgeistern werden sie reagieren.

@oligatrik(unter mir)
Ist doch nicht mal der Terror, einfach die Steuereintreibung, bei jeden Pfennig den du hast will der Staat wissen wo der herkommt. Blockchain ist doch blendend dafür geeignet. Lass den Bürger nur so viel das er weiter strampelt, alles was drüber ist kannste abschöpfen.

Mod-Konformitätsnachtrag: Der Kurs läuft eindeutig nach rechts und fällt. Ziel in 2Monaten 850-900EUR
oligatrik
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 639


View Profile
March 01, 2017, 08:22:18 AM
 #54846

...
Quote
Die Zuordnung der Zahlungen zu einzelnen Nutzern soll über ein Register beziehungsweise ein zentrales Datenabrufsystem zu Nutzerkonten möglich sein.

Quote
Ute Bernhardt vom Netzwerk Datenschutzexpertise sieht darin eine Vorratsdatenspeicherung für den gesamten elektronischen Geldtransfer, wodurch "präzise Interessen-, Konsum- und Bewegungsprofile der gesamten EU-Bevölkerung" erstellt werden können. Sie weist darauf hin, dass es keine Belege dafür gibt, dass Geldwäsche und Terrorismus über die Analyse von Bagatelltransfers aufgeklärt werden kann.

leute, ich schlage vor wir alle mixen untereinander unsere coins bevor das gesetz wird. ginge das?



Einfach Bargeld nutzen, wer anfängt sein Vermögen in öffentliche Datenbanken zu lagern brauch sich nicht wundern wenn der Staat drüber Buch führt. "Und bist du nicht willig so brauch ich Gewalt", ... Kollege Staat wird schon rankommen wenn er will. Die sind ja nun auch nicht doof, wenn die merken das nennenswerte Summe da drin rumgeistern werden sie reagieren.

Mod-Konformitätsnachtrag: Der Kurs läuft eindeutig nach rechts und fällt. Ziel in 2Monaten 850-900EUR

Die können es einfach nicht sein lassen und der Grund ist natürlich nicht die Komplette Überwachung der Menschheit, sondern mal wieder der Terror, es geht halt jetzt Stück für Stück alles wie es Prophezeit wurde von vielen in Erfüllung und zwar in einem Eiltempo, bevor die Masse noch aufwacht Grin
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
March 01, 2017, 08:29:43 AM
 #54847

hmm, lass mal überlegen... die 50 EUR note brauchts dann auch nicht mehr...
7 20er und ein zehner passen in den Gelbeutel...
Alles andere würde den Verdacht auf illigale annonyme Zahlungen mittels Bargeld wecken...

Oder ist Bargeld ausgenommen? Ein Schelm wer böses denkt...
Und wie lässt isch das nun mit den Cryptos vereinbaren?

Für den Mod... hätte der Kurs bei solchen Nachtichten nicht fallen müssen?

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1932


View Profile
March 01, 2017, 08:36:38 AM
 #54848

Oder ist Bargeld ausgenommen? Ein Schelm wer böses denkt...

An der Bargeldabschaffung wird schon fleissig gesägt. Schritt für Schritt.

Für den Mod... hätte der Kurs bei solchen Nachtichten nicht fallen müssen?

Der Kurs müsste steigen, denn Bitcoin erfüllt formal alle Bedingungen (zentrale DB Blockchain), was aber aufgrund der nicht zugeordneten Adressen nicht zwingend ein klares Bild ergibt (siehe MtGox).
hv_
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


View Profile
March 01, 2017, 08:53:17 AM
 #54849

Oder ist Bargeld ausgenommen? Ein Schelm wer böses denkt...

An der Bargeldabschaffung wird schon fleissig gesägt. Schritt für Schritt.

Für den Mod... hätte der Kurs bei solchen Nachtichten nicht fallen müssen?

Der Kurs müsste steigen, denn Bitcoin erfüllt formal alle Bedingungen (zentrale DB Blockchain), was aber aufgrund der nicht zugeordneten Adressen nicht zwingend ein klares Bild ergibt (siehe MtGox).


Nuja, mit den exp. steigenden Tranaktionskosten wird das aber mit bitcoin auch nix werden.

Wenn man dann wieder off-chain Basteleien drumherum bauen muss, ist die zentrale DB auch Geschichte.

-> Es führt nix daran vorbei on-chain maximal zu skalieren. Oder wir werden wieder Banken / SWIFT / usw. für die Transaktionen brauchen.

Carpe diem  -  cut the down side  -  be anti-fragile
A feature that needs more than one convincing argument is no and Satoshi owes me no proof.
My coding style is legendary but limited to 1MB, sorry but cannot come much over my C64, Bill Gates and Tom Bombadil
nrg1zer
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1176



View Profile
March 01, 2017, 09:39:55 AM
 #54850

https://www.heise.de/newsticker/meldung/EU-Parlamentsausschuss-billigt-Verbot-anonymer-Online-Zahlungen-3639290.html

*snip*

edit:
das war der treffendste leserkommentar:

Quote
Natürlich zur Vermeidung von Geldwäsche und Steuerhinterziehung...

Wir erinnern uns, wie Uli Hoeneß sein Geld in 250€-Häppchen per Paysafecard über die Grenze bringen musste.

Unvergessen auch die Paderborner Terrorzelle, die über mehrere Wochen lang Codes von Prepaid-Visakarten freirubbelte um Al-Qaida zu finanzieren...

Ein Glück, dass die EU dem entschlossen entgegen tritt. Ohne anonyme Zahlungsmöglichkeit wird bestimmt niemand mehr Geldflüsse verschleiern. Wie soll das auch gehen? Soll man das Geld vielleicht einfach an Briefkastenfirmen in Panama überweisen? Lächerlich!

Bester Kommentar seit langem.  Grin Grin Muss immernoch lachen (aber auch weinen). Das Schlimme ist, die Lemminge glauben das und finden das in Orndnung, denn sie haben ja nichts zu verbergen...
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1932


View Profile
March 01, 2017, 09:55:50 AM
 #54851

-> Es führt nix daran vorbei on-chain maximal zu skalieren. Oder wir werden wieder Banken / SWIFT / usw. für die Transaktionen brauchen.

Damit bekommen wir dann sicher ein bis wenige (bankenähnliche) Datenzentren. Ob sich das im Kurs wiederspiegelt sagt mir meine Glaskugel nicht. Ich befürchte aber, der Kurs würde trotzdem weiterhin steigen. In diesem Fall dürft ihr ruhig weiterzocken - ohne mich.

Es passieren erstaunliche Dinge, wenn Menschen die Bitcoin gar nicht nutzen, über die Zukunft von Bitcoin diskutieren.  Undecided
hv_
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


View Profile
March 01, 2017, 09:58:56 AM
 #54852

https://www.heise.de/newsticker/meldung/EU-Parlamentsausschuss-billigt-Verbot-anonymer-Online-Zahlungen-3639290.html

*snip*

edit:
das war der treffendste leserkommentar:

Quote
Natürlich zur Vermeidung von Geldwäsche und Steuerhinterziehung...

Wir erinnern uns, wie Uli Hoeneß sein Geld in 250€-Häppchen per Paysafecard über die Grenze bringen musste.

Unvergessen auch die Paderborner Terrorzelle, die über mehrere Wochen lang Codes von Prepaid-Visakarten freirubbelte um Al-Qaida zu finanzieren...

Ein Glück, dass die EU dem entschlossen entgegen tritt. Ohne anonyme Zahlungsmöglichkeit wird bestimmt niemand mehr Geldflüsse verschleiern. Wie soll das auch gehen? Soll man das Geld vielleicht einfach an Briefkastenfirmen in Panama überweisen? Lächerlich!

Bester Kommentar seit langem.  Grin Grin Muss immernoch lachen (aber auch weinen). Das Schlimme ist, die Lemminge glauben das und finden das in Orndnung, denn sie haben ja nichts zu verbergen...

Der Hintergrund dazu ist leider eher traurig: Lemming-Control in the Making  - Der grossen Bösen werden dies verhönessen ..

Carpe diem  -  cut the down side  -  be anti-fragile
A feature that needs more than one convincing argument is no and Satoshi owes me no proof.
My coding style is legendary but limited to 1MB, sorry but cannot come much over my C64, Bill Gates and Tom Bombadil
Rakete4
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 235


View Profile
March 01, 2017, 10:04:28 AM
 #54853

Hallo Leute,

vor ca. einem halb Jahr war in diesem Thread ein Artikel verlinkt, indem ein Typ, der sich als (Ex?)-Mitarbeiter bei US-Militärgeheimdiensten ausgab, die Vermutung aufstellte, dass die Blocksize Debatte absichtlich von Geheimdiensten angeheizt wird, um Bitcoin zu schaden (Psyop oder so). Es war darin auch beschrieben, wie so etwas ablaufen kann, mit Fake Accounts bei Reddit usw. Ich glaube der Artikel war auf Medium. Hat jemand noch den Link? Ich habe ihn bei der Windows-Neuinstallation verloren.
21M
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 363

Mr. BTC


View Profile
March 01, 2017, 10:06:53 AM
 #54854

Quote
The  inclusion of virtual exchange platforms and custodian wallet providers will not entirely address the issue of anonymity  
attached to virtual currency transactions, as a large part of the virtual currency environment will remain anonymous
because users can also transact without exchange platforms or custodian wallet providers
.  
To  combat  the risks  related  to  the anonymity,  national Financial Intelligence Units  (FIUs)  should  be able to associate
virtual  currency  addresses  to  the  identity  of  the owner of virtual currencies.  In addition,  
the possibility to allow users to self-declare to designated authorities on a voluntary basis should be further assessed.
Be your own Bank Grin

"Die Fähigkeiten, die man braucht, um eine richtige Lösung zu finden, sind genau jene Fähigkeiten, die man braucht, um eine Lösung als richtig zu erkennen.“ Dunning - Kruger
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638


View Profile
March 01, 2017, 10:51:28 AM
 #54855

Quote
The  inclusion of virtual exchange platforms and custodian wallet providers will not entirely address the issue of anonymity  
attached to virtual currency transactions, as a large part of the virtual currency environment will remain anonymous
because users can also transact without exchange platforms or custodian wallet providers
.  
To  combat  the risks  related  to  the anonymity,  national Financial Intelligence Units  (FIUs)  should  be able to associate
virtual  currency  addresses  to  the  identity  of  the owner of virtual currencies.  In addition,  
the possibility to allow users to self-declare to designated authorities on a voluntary basis should be further assessed.
Be your own Bank Grin

freiwillig?!?



edit:  warum steigt der btc kurs in euro so stark ?
tyz
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1400



View Profile
March 01, 2017, 10:54:08 AM
 #54856

Am 11.03 entscheidet sich, ob die SEC den ersten Bitcoin ETF zulässt. Je nach Entscheidung wird es wohl einen kräftigen Pump oder Dump geben.

Quote
Am 11.03.2017 trifft die SEC eine endgültige Entscheidung bezüglich der Zulassung des BTC-ETFs.

Bitcoin-Trader und -Investoren sollten sich diesen Termin folglich "rot im Kalender markieren", da der BTC-Kurs merklich auf die Entscheidung reagieren dürfte. Sollte die SEC den ETF (Volumen: 100 Mio. USD; 10 Mio. Anteile; Preis/Anteil 10 USD) zulassen, dürfte der Kurs (weiter) ansteigen, da über den ETF eine Vielzahl von neuen BTC-Investoren (privat und institutionell) angezogen werden könnten. Vor allem institutionelle Investoren könnten durch den ETF angelockt werden, da diese meist nur SEC-zugelassene Assets kaufen dürfen und somit bislang die Krypthowährung nicht handeln konnten. Dies dürfte dem Bitcoin neuen Rückenwind verleihen und die Rally weiter antreiben.
Quelle Onvista

600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638


View Profile
March 01, 2017, 11:19:27 AM
 #54857

Am 11.03 entscheidet sich, ob die SEC den ersten Bitcoin ETF zulässt. Je nach Entscheidung wird es wohl einen kräftigen Pump oder Dump geben.

Quote
Am 11.03.2017 trifft die SEC eine endgültige Entscheidung bezüglich der Zulassung des BTC-ETFs.

Bitcoin-Trader und -Investoren sollten sich diesen Termin folglich "rot im Kalender markieren", da der BTC-Kurs merklich auf die Entscheidung reagieren dürfte. Sollte die SEC den ETF (Volumen: 100 Mio. USD; 10 Mio. Anteile; Preis/Anteil 10 USD) zulassen, dürfte der Kurs (weiter) ansteigen, da über den ETF eine Vielzahl von neuen BTC-Investoren (privat und institutionell) angezogen werden könnten. Vor allem institutionelle Investoren könnten durch den ETF angelockt werden, da diese meist nur SEC-zugelassene Assets kaufen dürfen und somit bislang die Krypthowährung nicht handeln konnten. Dies dürfte dem Bitcoin neuen Rückenwind verleihen und die Rally weiter antreiben.
Quelle Onvista

der 11. ist ein samstag. da werden behörden nicht arbeiten. der 11.3.ist die frist, bis wann die SEC eine erlaubnis oder eine nicht-erlaubnis erteilen muss. wenn die SEC sich nicht bis 11.3. meldet, gilt der winki ETF automatisch als approved.
Denker
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1162



View Profile
March 01, 2017, 11:27:38 AM
 #54858

Am 11.03 entscheidet sich, ob die SEC den ersten Bitcoin ETF zulässt. Je nach Entscheidung wird es wohl einen kräftigen Pump oder Dump geben.

Quote
Am 11.03.2017 trifft die SEC eine endgültige Entscheidung bezüglich der Zulassung des BTC-ETFs.

Bitcoin-Trader und -Investoren sollten sich diesen Termin folglich "rot im Kalender markieren", da der BTC-Kurs merklich auf die Entscheidung reagieren dürfte. Sollte die SEC den ETF (Volumen: 100 Mio. USD; 10 Mio. Anteile; Preis/Anteil 10 USD) zulassen, dürfte der Kurs (weiter) ansteigen, da über den ETF eine Vielzahl von neuen BTC-Investoren (privat und institutionell) angezogen werden könnten. Vor allem institutionelle Investoren könnten durch den ETF angelockt werden, da diese meist nur SEC-zugelassene Assets kaufen dürfen und somit bislang die Krypthowährung nicht handeln konnten. Dies dürfte dem Bitcoin neuen Rückenwind verleihen und die Rally weiter antreiben.
Quelle Onvista

Wobei ein pump ein wesentlich stärker ausfallen dürfte als ein dump bei zu erwartender Ablehnung des ETF.
Bei einem Ja sagen nicht gerade wenige dass ein Kurs von $2000+ in relativ kurzer Zeit möglich wäre was eine ernuete Situation wie 2013/2014 herufbeschwören könnte. Vinny Lingham hat diesbezüglich einen sehr interessanten blogpost auf medium verfasst.
Bei einen dump glaube ich auch dass es nicht unter $800 geht. Etliche Leute haben schon entsprechende buy orders gesetzt. Ein bounce zurück Richtung 1000 wäre dann wohl wahrscheinlich.

Spray.
Member
**
Offline Offline

Activity: 110


View Profile
March 01, 2017, 12:16:41 PM
 #54859

Kurs zieht an  Cool
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302

ORB has a good chance to grow.


View Profile
March 01, 2017, 12:16:57 PM
 #54860

http://bitcoinity.org/markets/coinbase/USD 1200 USD
seit 3 Tagen
long buy line

Oder ist Bargeld ausgenommen? Ein Schelm wer böses denkt...

An der Bargeldabschaffung wird schon fleissig gesägt. Schritt für Schritt.

Für den Mod... hätte der Kurs bei solchen Nachtichten nicht fallen müssen?

Der Kurs müsste steigen, denn Bitcoin erfüllt formal alle Bedingungen (zentrale DB Blockchain), was aber aufgrund der nicht zugeordneten Adressen nicht zwingend ein klares Bild ergibt (siehe MtGox).


Nuja, mit den exp. steigenden Tranaktionskosten wird das aber mit bitcoin auch nix werden.

Wenn man dann wieder off-chain Basteleien drumherum bauen muss, ist die zentrale DB auch Geschichte.

-> Es führt nix daran vorbei on-chain maximal zu skalieren. Oder wir werden wieder Banken / SWIFT / usw. für die Transaktionen brauchen.

wieso off-chain, wären auch sidechain Lösungen möglich, Altcoins gibt es genug

Zur Politik
Zu dem dürfte der Politik noch nicht klar sein, das einige Leute welche Steuern hinterziehen auch Kapital auslagern, in Altcoin's Wink

Kurs ziehz an  Cool

sag ich doch

http://www.marketwatch.com/story/should-you-invest-in-a-bitcoin-etf-2017-03-01
https://www.open-banking.com/jeff-reeves039s-strength-in-numbers-should-you-invest-in-a-bitcoin-etf/

ich kann nur nochmal betonen, TRUMP braucht einen schwachen Dollar! Dieser ist aber am 4 Jahreshoch oder so.

Die FED wird im März die Zinsen erhöhen... das wird den Dollar weiter steigen lassen. Gold und Euro werden damit weiter abgewertet

Dazu führt Trumps Kapitalrückholungspolitik zum steigenden Dollar. Meint ihr ernsthaft, er weiß das nicht?

Fragt euch jetzt mal, wird der ETF durchgehen oder nicht? Was braucht Trump? Kapitalflucht aus einem steigenden Dollar

Wenn die Aktienmärkt auch noch einknicken, kommt noch mehr Aufwärtsdruck in den Dollar, der Euro und alle anderen Fiat's werden dramatisch einbrechen.

Könnten das große Spekulaten so sehen?

Wozu hat er sich wohl drei Bitcoiner in de Stab geholt? Zufällig? Niemals!

schaut auf Euro und Gold chart im Tagesverlauf.. und liebe Admins, das ist relevant für den Bitcoin
https://www.godmode-trader.de/

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Pages: « 1 ... 2693 2694 2695 2696 2697 2698 2699 2700 2701 2702 2703 2704 2705 2706 2707 2708 2709 2710 2711 2712 2713 2714 2715 2716 2717 2718 2719 2720 2721 2722 2723 2724 2725 2726 2727 2728 2729 2730 2731 2732 2733 2734 2735 2736 2737 2738 2739 2740 2741 2742 [2743] 2744 2745 2746 2747 2748 2749 2750 2751 2752 2753 2754 2755 2756 2757 2758 2759 2760 2761 2762 2763 2764 2765 2766 2767 2768 2769 2770 2771 2772 2773 2774 2775 2776 2777 2778 2779 2780 2781 2782 2783 2784 2785 2786 2787 2788 2789 2790 2791 2792 2793 ... 3372 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!