Bitcoin Forum
July 18, 2024, 07:53:30 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 27.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 2767 2768 2769 2770 2771 2772 2773 2774 2775 2776 2777 2778 2779 2780 2781 2782 2783 2784 2785 2786 2787 2788 2789 2790 2791 2792 2793 2794 2795 2796 2797 2798 2799 2800 2801 2802 2803 2804 2805 2806 2807 2808 2809 2810 2811 2812 2813 2814 2815 2816 [2817] 2818 2819 2820 2821 2822 2823 2824 2825 2826 2827 2828 2829 2830 2831 2832 2833 2834 2835 2836 2837 2838 2839 2840 2841 2842 2843 2844 2845 2846 2847 2848 2849 2850 2851 2852 2853 2854 2855 2856 2857 2858 2859 2860 2861 2862 2863 2864 2865 2866 2867 ... 5049 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5899086 times)
anks
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 572
Merit: 259


LSK, QTUM


View Profile
April 10, 2017, 03:02:15 PM
 #56321

denke btc wird sich immer auf dem goldpreis level halten

LISK
          ▄██▄
        ▄██████▄
      ▄██████████▄
    ▄██████████████▄
    ▀██████████████▀
      ████████████
       ██████████
       ▀████████▀
      ████████████
     ██████████████
      ████████████
        ▀██████▀
                 ▄▄   ▄▄
                ▄▀ ▀▀█  █
               ▄▀     ▀▀
           ▄▄▄▄█▄
       ▄█▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀█▄
   ▄▀▄▀              ▀▄▀▄
  █  █   ▄█▄    ▄█▄   █  █
   ▀█    ▀█▀    ▀█▀    █▀
    █                  █
     █   ▀▄      ▄▀   █
      ▀▄   ▀▀▀▀▀▀   ▄▀
        ▀▀▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀

                        ▄▄▄
    ▄▀▄              ▄▀▀   ▀▀▄
    ▀▄ ▀▀▄▄         █     ▄   ▀▀█▀
      ▀▄▄  ▀▀▄▄     █         █▀
      ▀▄ ▀     ▀▀▄▄▀         █
       ▄▀▀▄                  █
        ▀▄▄                 █
  ▀█▄▄     ▀▄              █
    ▀▄▀▀▀▀▀▀         ▄    █
      ▀▄▄          ▄▀▀ ▄▄▀
         ▀▀▄▄     ▄▄▄▀▀
             ▀▀▀▀▀

       ▄▄▄▄▄▄
   ▄▄▀▀      ▀▀▄▄
  █              █ ▄
 █                █ ▀▄
 █                █  ▀▄
  █              █    █
▄▀ ▄▄          ▄▀    ▄▀
 ▀▀  ▀▀▄▄▄▄▄▄▀▀      ▀▄
        ▀▄▄      ▄▄▀▀▄▄▀
           ▀▀▀▀▀▀
    ▄▀▄            ▄▀▄
   █   █          █   █
  █     █ ▄▄▄▄▄▄ █     █
 ▄▀      ▀      ▀      ▀▄
 █                      █
█       ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄       █
█    ▄▀▀          ▀▀▄    █
█   ▄▀   ▄      ▄   ▀▄   █
 █  █   ███    ███   █  █
  █  █   ▀      ▀   █  █
   ▀▄ ▀▀▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀ ▄▀
     ▀▀▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▀▀
CHAT
schnidl
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 164
Merit: 100

POS killed the POW-star


View Profile
April 10, 2017, 03:10:34 PM
 #56322

Offtopic, aber ist da was dran oder fakenews?
https://bitcoinblog.de/2017/04/06/das-weiss-ja-keiner-einige-behaupten-das-weil-sie-die-alternative-aengstigt/
nasenbart
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 317
Merit: 255


View Profile
April 10, 2017, 03:13:22 PM
 #56323

denke btc wird sich immer auf dem goldpreis level halten

Zumindest so lang bis alles Pulver verschossen ist. Es soll ja Leute geben die 1Mio BTC haben, da kann es noch lange dauern.
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3976
Merit: 6856


Decentralization Maximalist


View Profile
April 10, 2017, 03:29:59 PM
 #56324

Wo jemand Gewinne macht, da macht auch jemand Verluste  Wink

Das gilt (wenn man die "Kryptowährungs-Sphäre" betrachtet) nicht zwangsläufig, da es kein Nullsummenspiel ist. Wenn mehr Leute (genauer gesagt: mehr Geld) insgesamt in die Kryptowährungs-Sphäre einsteigen, sind zumindest alle, die long sind, bei einem Kursanstieg im Plus. Was stimmt, ist dass die, welche short gehen, in diesem Fall Verlust machen, aber das dürfte eher eine kleine Minderheit sein.

Bitcoin hält sich weiter im sehr bullischen Trendkanal. Aber auch die Altcoins halten sich weiterhin stark, bis auf Dash, der ganz schön (40%) gecrasht ist - aber mit Ansage (und da geht noch mehr Wink ). Also da wurde wenig umgeschichtet bisher (Bitcoin und Altcoins sind beide gut im Plus im Vergleich zu Anfang 2017), ich gehe also davon aus dass derzeit tatsächlich mehr Geld ins Gesamtsystem fließt.

█▀▀▀











█▄▄▄
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
e
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
█████████████
████████████▄███
██▐███████▄█████▀
█████████▄████▀
███▐████▄███▀
████▐██████▀
█████▀█████
███████████▄
████████████▄
██▄█████▀█████▄
▄█████████▀█████▀
███████████▀██▀
████▀█████████
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
c.h.
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
▀▀▀█











▄▄▄█
▄██████▄▄▄
█████████████▄▄
███████████████
███████████████
███████████████
███████████████
███░░█████████
███▌▐█████████
█████████████
███████████▀
██████████▀
████████▀
▀██▀▀
doc12
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1284
Merit: 1042


View Profile
April 10, 2017, 04:02:07 PM
 #56325


Denke das ist durchaus wahr. Was mich in dem Zusammenhang interessieren würde ist: Wenn man ein BIP32-Wallet (z.B. Trezor) hat und eine Adresse die aus dem Seed berechnet wurde kompromitiert wird, werden damit auch alle anderen Adressen/Priv.Keys unsicher ?
nasenbart
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 317
Merit: 255


View Profile
April 10, 2017, 04:07:05 PM
 #56326


Denke das ist durchaus wahr. Was mich in dem Zusammenhang interessieren würde ist: Wenn man ein BIP32-Wallet (z.B. Trezor) hat und eine Adresse die aus dem Seed berechnet wurde kompromitiert wird, werden damit auch alle anderen Adressen/Priv.Keys unsicher ?

Zu dem Thema gibts hier im Forum einen Thread. Ich finde ihn gerade nicht, vieleicht kann den mal jemand posten.



Hier mal aus dem Kommentarbereich vom Bitcoinblog rauskopiert.

Klaus // 6. April 2017 at 16:47 // Reply   

Frage an LBC….
Da ja nun die Sicherheit des BTC Systems kompromitiert wurde ist es doch eigentlich nur eine Frage (kurzfristiger ~ 1Jahr ?! 2Jahre?!) der Zeit und das Bitcoin Ökosystem kollabiert.. Richtig?

   
Bitcoin Collider (@LBC_collider) // 6. April 2017 at 17:00 // Reply   

Die Sicherheit des BTC Systems (= Bitcoin?) wurde sicher (noch) nicht kompromitiert – jedenfalls nicht durch den LBC. Selbst wenn der LBC so schnell werden sollte, dass das eine signifikante Gefahr für – Achtung – P2PKH/P2PSH Adressen darstellt, wird dies nicht das Ende vom Bitcoin sein. Bitcoin kann ja andere Typen von Adressen mit stärkerer Verschlüsselung bekommen. Wäre eine Adresse mit 256bit und nicht nur mit 160bit geschützt, hätte ich das Projekt vermutlich gar nicht erst angefangen. Die Entwickler könnten bei Gefahr sicher echte 256bit oder gar 512bit Adressen spezifizieren. => Bitcoin wird nicht wegen dem LBC kollabieren (ich hoffe auch wegen sonst nichts), aber es kann sein, dass wir in 5 Jahren keine 1xxx oder 3xxx Adressen mehr haben sondern etwas anderes. Und Bitcoin wird wieder stärker geworden sein.
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2856
Merit: 1520


Bitcoin Legal Tender Countries: 2 of 206


View Profile WWW
April 10, 2017, 04:27:53 PM
 #56327


Denke das ist durchaus wahr. Was mich in dem Zusammenhang interessieren würde ist: Wenn man ein BIP32-Wallet (z.B. Trezor) hat und eine Adresse die aus dem Seed berechnet wurde kompromitiert wird, werden damit auch alle anderen Adressen/Priv.Keys unsicher ?

Zu dem Thema gibts hier im Forum einen Thread. Ich finde ihn gerade nicht, vieleicht kann den mal jemand posten.



Hier mal aus dem Kommentarbereich vom Bitcoinblog rauskopiert.

Klaus // 6. April 2017 at 16:47 // Reply   

Frage an LBC….
Da ja nun die Sicherheit des BTC Systems kompromitiert wurde ist es doch eigentlich nur eine Frage (kurzfristiger ~ 1Jahr ?! 2Jahre?!) der Zeit und das Bitcoin Ökosystem kollabiert.. Richtig?

    
Bitcoin Collider (@LBC_collider) // 6. April 2017 at 17:00 // Reply   

Die Sicherheit des BTC Systems (= Bitcoin?) wurde sicher (noch) nicht kompromitiert – jedenfalls nicht durch den LBC. Selbst wenn der LBC so schnell werden sollte, dass das eine signifikante Gefahr für – Achtung – P2PKH/P2PSH Adressen darstellt, wird dies nicht das Ende vom Bitcoin sein. Bitcoin kann ja andere Typen von Adressen mit stärkerer Verschlüsselung bekommen. Wäre eine Adresse mit 256bit und nicht nur mit 160bit geschützt, hätte ich das Projekt vermutlich gar nicht erst angefangen. Die Entwickler könnten bei Gefahr sicher echte 256bit oder gar 512bit Adressen spezifizieren. => Bitcoin wird nicht wegen dem LBC kollabieren (ich hoffe auch wegen sonst nichts), aber es kann sein, dass wir in 5 Jahren keine 1xxx oder 3xxx Adressen mehr haben sondern etwas anderes. Und Bitcoin wird wieder stärker geworden sein.


Auf die Puzzle-Transaktion hat mich Ryan Castellucci aufmerksam gemacht. So wie es aussieht handelt es sich dabei um ein knapp 33BTC teures Vorwarnsystem, das jemand aufgesetzt hat um zu sehen, wie sicher Bitcoin P2PKH Adressen sind.

Hierbei wurden pro Bit Entropie des privaten Schlüssels 0,001 Bitcoin deponiert. Bis Nr. 50 wurden alle bereits 2015 leergeräumt. Man sollte also tunlichst keine 50 bit Schlüssellänge verwenden. #51 haben wir erst vor kurzem gefunden.

er hat sich gesteigert bis 52bit. normale Bitcoin adressen sind sicher wenn richtig erzeugt. hat hier aber nichts zu suchen.

d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3976
Merit: 6856


Decentralization Maximalist


View Profile
April 10, 2017, 06:42:17 PM
 #56328


Zu dem Thema gibts hier im Forum einen Thread. Ich finde ihn gerade nicht, vieleicht kann den mal jemand posten.

Deutscher Thread (etwas versteckt im Forum "Projektentwicklung")

Englischer Thread

Ich glaube nicht an eine Auswirkung auf den Kursverlauf, da erstens die Wahrscheinlichkeit weiterer Erfolge sehr klein ist und andererseits ja Lösungen zur Verfügung stehen (also nicht Bitcoin "gehackt" worden ist). Trtotzdem muss ich zugeben, dass mich die drei Zufallstreffer doch etwas erstaunt haben - wenn es denn Zufallstreffer waren Wink

█▀▀▀











█▄▄▄
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
e
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
█████████████
████████████▄███
██▐███████▄█████▀
█████████▄████▀
███▐████▄███▀
████▐██████▀
█████▀█████
███████████▄
████████████▄
██▄█████▀█████▄
▄█████████▀█████▀
███████████▀██▀
████▀█████████
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
c.h.
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
▀▀▀█











▄▄▄█
▄██████▄▄▄
█████████████▄▄
███████████████
███████████████
███████████████
███████████████
███░░█████████
███▌▐█████████
█████████████
███████████▀
██████████▀
████████▀
▀██▀▀
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2856
Merit: 1520


Bitcoin Legal Tender Countries: 2 of 206


View Profile WWW
April 10, 2017, 10:28:11 PM
Last edit: April 10, 2017, 11:15:18 PM by Gyrsur
 #56329


Zu dem Thema gibts hier im Forum einen Thread. Ich finde ihn gerade nicht, vieleicht kann den mal jemand posten.

Deutscher Thread (etwas versteckt im Forum "Projektentwicklung")

Englischer Thread

Ich glaube nicht an eine Auswirkung auf den Kursverlauf, da erstens die Wahrscheinlichkeit weiterer Erfolge sehr klein ist und andererseits ja Lösungen zur Verfügung stehen (also nicht Bitcoin "gehackt" worden ist). Trtotzdem muss ich zugeben, dass mich die drei Zufallstreffer doch etwas erstaunt haben - wenn es denn Zufallstreffer waren Wink

diese transaktion hier erklärt es sehr gut.

für alle verbrauchten (spent) outputs ist der priv key durch brute force gefunden worden. wie wir sehen arbeiten sie sich gerade an der 0.052 adresse (nur 52bit genutzte schlüssellänge) ab. mit der abnehmenden wahrscheinlichkeit bzw. steigendem aufwand für höhere genutzte bit-längen den priv key zu finden.

von einer kollision (zwei verschiedene priv keys für eine adresse) kann keine rede sein, dazu müsste man eine kollision nachweisen können, also für einen gegebenen priv key einen zweiten verschiedenen priv key suchen welcher den selben hash erzeugt.

unser freund ist einer kleiner zauberpeter welcher andere ganz gerne hinters licht führen will. anscheinend leider auch den bitcoinblog.de welcher ihm eine plattform gegeben hat.

achso, entschuldigung, ich habe versucht es einfach zu erklären damit viele es nachvollziehen und sehen können dass keine gefahr in verzug ist.

EDIT: es kann durchaus sein, dass der GROSSE BITCOIN "KOLLISIONS" pool (was für ein lächerlicher name welcher zudem auch noch falsch ist da gar keine kollisionen gesucht werden) weitere zufallsfunde hervor bringt. das dürften dann aber vornehmlich unzureichend abgesicherte wechselgeld adressen sein, also unter 50bit genutzt lang. deshalb immer eine gute wallet software benutzen.

EDIT2: jetzt dürfte auch klar werden warum unser freund so auf die puzzle transaction abfährt und nicht auf adressen mit grossen bitcoin beständen oder auf die frühen Satoshi adressen. es ist einfach aussichtslos die priv keys bei letzteren über brute force zu knacken.


Z80
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 280
Merit: 136



View Profile
April 11, 2017, 12:17:42 AM
 #56330

Ehrlich Gyrsur, du disqualifizierst dich mit dem was du schreibst. Es ist offensichtlich das du nicht verstanden hast was der LBC genau macht. Er macht ganz genau das was er sagt, nicht mehr oder weniger! Klar und nachvollziehbar!

Davon abgesehen bin ich gespannt ob der Kurs zuckt oder gar einbricht, wenn tatsächlich mal ein Key zu einer Adresse gefunden wird auf der "richtig" was drauf ist.   Cheesy

Es ist schwierig zu antworten wenn man die Frage nicht versteht...
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2856
Merit: 1520


Bitcoin Legal Tender Countries: 2 of 206


View Profile WWW
April 11, 2017, 04:48:34 AM
Last edit: April 11, 2017, 05:22:19 AM by Gyrsur
 #56331

Ehrlich Gyrsur, du disqualifizierst dich mit dem was du schreibst. Es ist offensichtlich das du nicht verstanden hast was der LBC genau macht.

ich bezweifle, dass er macht was er auf seiner seite propagiert. ich lasse mich aber gern eines besseren belehren wenn ich den quellcode sehe.

der client ist doch open source oder etwa nicht??

Code:
adr1 = ripemd160(sha256(pubkey(rand(2^256-2^160)+2^160)))
for (a = 0 to 2^160) {
  adr2 = ripemd160(sha256(pubkey(a)))
  if (adr1 == adr2) {
    print "We got ourselves a collision!\n";
  }
}

EDIT: an diejenigen die da mitmachen: führt ihr ein script aus was ein closed source binary runterlädt und ausführt? je mehr ich rumstocher umso suspekter wird mir die ganze geschichte. wo ist die github page von unserem freund?

EDIT2: ich eröffne einen eigenen thread heute sonst wird das hier noch gelöscht. leider muss ich mich jetzt damit beschäftigen.

https://bitcointalk.org/index.php?topic=1864651

flyer88
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1177
Merit: 500


View Profile WWW
April 11, 2017, 12:27:32 PM
 #56332

Hier mal ein aktualisierter Chart vom Ivan. Sieht seiner Meinung nach, nach einer Seitwärtsbewegung bis Mitte des Jahres aus. Grundsätzlich aber weiter bullisch. Die Blocksize-Debatte kann das ganze natürlich spontan in die ein oder andere Richtung ausschlagen lassen, falls sich eine Lösung in welcher Form auch immer andeutet.


Hier der komplette Text:
https://www.tradingview.com/chart/BTCUSD/vk6mXKH2-BTCUSD-Weekly-update/
jeezy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1237
Merit: 1010



View Profile
April 11, 2017, 01:23:31 PM
 #56333

Hier mal ein aktualisierter Chart vom Ivan. Sieht seiner Meinung nach, nach einer Seitwärtsbewegung bis Mitte des Jahres aus. Grundsätzlich aber weiter bullisch. Die Blocksize-Debatte kann das ganze natürlich spontan in die ein oder andere Richtung ausschlagen lassen, falls sich eine Lösung in welcher Form auch immer andeutet.


Hier der komplette Text:
https://www.tradingview.com/chart/BTCUSD/vk6mXKH2-BTCUSD-Weekly-update/

Sieht gut aus. Aktuell gilt es die Zonen um 1120 und 1030 im Auge zu haben. Falls es in den nächsten Tagen einen Drop gibt könnten das die Targets sein, eventuell auch die Zone um 920. Ich glaube zwar auch an eine mittelfristige Korrektur, jedoch an unter 920 glaube ich nicht.  Nach der Korrektur steht alles auf Bulle und aktuell denke ich 2200 Peak sind kein Träumen mehr.
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2321
Merit: 1292


Encrypted Money, Baby!


View Profile
April 11, 2017, 01:43:21 PM
 #56334

Die Shitcoinpolizei war mal wieder bei mir, und offensichtlich darf man hier nicht mehr über den Bitcoinpreis reden, wenn man Vergleiche mit Altcoins anstellt.

Mensch Leute, wenn ihr meine Posts schon löscht, dann gebt euch wenigstens etwas Mühe und schreibt ne kurze Begründung, warum mein Post so anstößig war, dass es unbedingt weg musste.
Es nervt, wenn man sich Mühe gibt, ein ordentliches Post zu verfassen und dann wird es ohne Begründung einfach überheblich vom Tisch gewischt. Schwache Leistung. Echt mal jetze.


Hat sich irgendwas geändert? Ihr wart doch sonst nicht so pingelig.


.edit: Ontopic vergessen, Bitcoin ist immernoch bei 1140€, sieht stabil aus, alles ganz toll. Bitcoin Bitcoin Bitcoin!

Don't visit my shitcoin blog: OCOIN.DEV
Use cointracking.info for tax declaration & tracking of your trades!
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1904
Merit: 1185


notorious shrimp!


View Profile
April 11, 2017, 01:59:39 PM
 #56335

Die Shitcoinpolizei war mal wieder bei mir, und offensichtlich darf man hier nicht mehr über den Bitcoinpreis reden, wenn man Vergleiche mit Altcoins anstellt.

Mensch Leute, wenn ihr meine Posts schon löscht, dann gebt euch wenigstens etwas Mühe und schreibt ne kurze Begründung, warum mein Post so anstößig war, dass es unbedingt weg musste.
Es nervt, wenn man sich Mühe gibt, ein ordentliches Post zu verfassen und dann wird es ohne Begründung einfach überheblich vom Tisch gewischt. Schwache Leistung. Echt mal jetze.


Hat sich irgendwas geändert? Ihr wart doch sonst nicht so pingelig.


.edit: Ontopic vergessen, Bitcoin ist immernoch bei 1140€, sieht stabil aus, alles ganz toll. Bitcoin Bitcoin Bitcoin!

Jegliche Diskussionen über ALTs scheinen hier unerwünscht...
Sonst könnte ja noch jemand auf die Idee kommen das es ausserhalb des BTC UNiversums noch andere nennenswerte Cryptos gibt  Tongue

(bin mal gespannt wann dieser Post gelöscht wird)
oligatrik
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 758
Merit: 500


View Profile
April 11, 2017, 04:43:06 PM
 #56336

festhalten der wilde Trump hat getwwittert und schickt die Börsen auf Talfahrt!!!!!!!!!!


•US-Präsident Donald Trump hat mit neuen Tweets Spekulationen um eine Eskalation des Nordkorea-Konflikts befördert. "Nordkorea suchte nach Ärger", schrieb der US-Präsident auf der Plattform Twitter. "Wenn China sich entscheidet zu helfen, wäre das großartig. Falls nicht, werden wir das Problem ohne sie lösen", betonte Trump. Er habe dem chinesischen Präsidenten erklärt, dass ein Handelsabkommen für China viel besser ausfallen werde, wenn China das "nordkoreanische Problem" löse, tweetete Trump in einer zweiten Mitteilung.


https://www.godmode-trader.de/

Nehmen wir an ich verkaufe asset's in Asien und möchte mein Geld schnell nach Haus holen oder auch aus Asien rausbringen als Asiate,

Was ist die schnellste Lösung, Gold? Haha warte ab

edit: und Zack rauf 1224 USD

Na ja dann, der Bitcoin Kurs zuckt mal wieder nach Oben, mal schauen ob wir schon über den Ostern neue AZH sehen werden Wink
sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1085

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
April 11, 2017, 05:04:47 PM
 #56337

Amerikanische Banken blockieren USD Auszahlungen von Bitfinex. User müssen dort also BTCs kaufen.

Dazu 31k BTCs in Short Positionen die irgendwann geschlossen werden müssen. 10k neu in den letzten 24h.

Lets fucking go  Cool

Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302
Merit: 1000

ORB has a good chance to grow.


View Profile
April 11, 2017, 05:26:06 PM
 #56338

Amerikanische Banken blockieren USD Auszahlungen von Bitfinex. User müssen dort also BTCs kaufen.

Dazu 31k BTCs in Short Positionen die irgendwann geschlossen werden müssen. 10k neu in den letzten 24h.

Lets fucking go  Cool

Hast du eine news zu der Banken Geschichte?

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
jeezy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1237
Merit: 1010



View Profile
April 11, 2017, 05:32:40 PM
 #56339

sofu
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1890
Merit: 1085

Degenerate Crypto Gambler


View Profile
April 11, 2017, 06:16:04 PM
Last edit: April 11, 2017, 06:32:31 PM by sofu
 #56340

Amerikanische Banken blockieren USD Auszahlungen von Bitfinex. User müssen dort also BTCs kaufen.

Dazu 31k BTCs in Short Positionen die irgendwann geschlossen werden müssen. 10k neu in den letzten 24h.

Lets fucking go  Cool

Hast du eine news zu der Banken Geschichte?

http://www.coindesk.com/bitcoin-exchange-bitfinex-sues-wells-fargo-over-bank-transfer-freeze/

https://bitcoinblog.de/2017/04/10/bitfinex-und-tether-verklagen-wells-fargo/


und hier der gute alte Mark  Grin
http://blog.magicaltux.net/post/159432743244/bitfinex-v-wells-fargo
Der letzte Absatz macht Sinn.

Pages: « 1 ... 2767 2768 2769 2770 2771 2772 2773 2774 2775 2776 2777 2778 2779 2780 2781 2782 2783 2784 2785 2786 2787 2788 2789 2790 2791 2792 2793 2794 2795 2796 2797 2798 2799 2800 2801 2802 2803 2804 2805 2806 2807 2808 2809 2810 2811 2812 2813 2814 2815 2816 [2817] 2818 2819 2820 2821 2822 2823 2824 2825 2826 2827 2828 2829 2830 2831 2832 2833 2834 2835 2836 2837 2838 2839 2840 2841 2842 2843 2844 2845 2846 2847 2848 2849 2850 2851 2852 2853 2854 2855 2856 2857 2858 2859 2860 2861 2862 2863 2864 2865 2866 2867 ... 5049 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!