Bitcoin Forum
December 16, 2017, 02:35:14 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.15.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2692 2693 2694 2695 2696 2697 2698 2699 2700 2701 2702 2703 2704 2705 2706 2707 2708 2709 2710 2711 2712 2713 2714 2715 2716 2717 2718 2719 2720 2721 2722 2723 2724 2725 2726 2727 2728 2729 2730 2731 2732 2733 2734 2735 2736 2737 2738 2739 2740 2741 [2742] 2743 2744 2745 2746 2747 2748 2749 2750 2751 2752 2753 2754 2755 2756 2757 2758 2759 2760 2761 2762 2763 2764 2765 2766 2767 2768 2769 2770 2771 2772 2773 2774 2775 2776 2777 2778 2779 2780 2781 2782 2783 2784 2785 2786 2787 2788 2789 2790 2791 2792 ... 3373 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5071877 times)
MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350



View Profile
February 28, 2017, 12:01:15 PM
 #54821

Quote
Ich persönlich glaube die Auswirktung der ETF-Entscheidung (hin oder her) wird allgemein überschätzt.
überschätzt  Huh
Wenn es durch ist werden die Brüderchen für 300M USD einkaufen gehen, es sind dann 300k Coins, und da weist jeder: dass macht BAMmmm.
Das Wert wird sich mindestens verdoppeln, jedoch ob es nachhaltig so bleibt?
Meine Glaskugel weist auch keine Antwort darauf. Mein Bauch sagt mittlerweile, dass der ETF-Coin kommt Smiley
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1513391714
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513391714

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513391714
Reply with quote  #2

1513391714
Report to moderator
1513391714
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1513391714

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1513391714
Reply with quote  #2

1513391714
Report to moderator
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638


View Profile
February 28, 2017, 12:51:30 PM
 #54822

https://vinnylingham.com/preventing-another-bitcoin-bubble-98dee44e2c7c#.h0xbero7z


vinny lingham hat hier mal wieder einen interessanten text verfasst.  er befürchtet ein zu schneller anstieg wegen btc etf könnte einen neuen, mehrjährigen downtrend auslösen.

Der Artikel ist recht lange, habe ihn überflogen, teilweise gelesen. Ich finde nur eine Stelle wo er sagt: wenn der ETF approved erwartet er $3000. Wenn die $3000 zu schnell erreicht werden, erwartet er einen "bust cycle" und daß "smart money" einen Exit macht.

Kannst du mal die Stelle quoten wo er von mehrjährigem Downtrend spricht?

Ich persönlich glaube die Auswirktung der ETF-Entscheidung (hin oder her) wird allgemein überschätzt.

Quote
Bitcoin has spent the better part of 3 years recovering from a pretty damaging boom/bust cycle — largely fueled by media, MtGox (and other market crashes) along with a number of negative “situations”, including Craig Wright, Mike Hearn & the Block Size Debate. When I wrote... (gekürzt)
Today, I need to provide a warning about the risks of the price appreciating too quickly. Yes, Bitcoin is both scarce & valuable, which will lead to the price continuing to increase over time, but if that happens too quickly, we will enter another boom/bust cycle — which is really not an ideal situation if we want Bitcoin to move from a commodity to a store of value.

er schreibt erst vom 3 jahrelangen erholen vom 2013er boom/bust cycle und dann davon, dass wieder ein boom/bust cycle droht wenn...    über die länge dieses neuen boom/bust cycles schreibt er nichts. "mehrjährig" hatte ich so verstanden als tenor des artikels. werde es ändern.
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
February 28, 2017, 01:05:45 PM
 #54823

Quote
Ich persönlich glaube die Auswirktung der ETF-Entscheidung (hin oder her) wird allgemein überschätzt.
überschätzt  Huh
Wenn es durch ist werden die Brüderchen für 300M USD einkaufen gehen, es sind dann 300k Coins, und da weist jeder: dass macht BAMmmm.
Das Wert wird sich mindestens verdoppeln, jedoch ob es nachhaltig so bleibt?
Meine Glaskugel weist auch keine Antwort darauf. Mein Bauch sagt mittlerweile, dass der ETF-Coin kommt Smiley
Und wenn sie schon einkaufen bzw. da liegt doch schon ne Ecke an Coins irgendwo rum? Ist ja das schöne kann ja keiner nachprüfen. Wäre ja doof wenn sie dann kaufen müssen wenn der Preis oben ist.

Mod-Konformitätsnachtrag: Der Kurs läuft weiter nach rechts fallend.
molecular
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2436



View Profile
February 28, 2017, 01:11:00 PM
 #54824

er schreibt erst vom 3 jahrelangen erholen vom 2013er boom/bust cycle und dann davon, dass wieder ein boom/bust cycle droht wenn...    über die länge dieses neuen boom/bust cycles schreibt er nichts. "mehrjährig" hatte ich so verstanden als tenor des artikels. werde es ändern.

ah, verstehe. Ja, kann man so auffassen. Aber wenn's dann nicht so ist kann man ihn nicht festnageln. Schlau gemacht ;-)

PGP key molecular F9B70769 fingerprint 9CDD C0D3 20F8 279F 6BE0  3F39 FC49 2362 F9B7 0769
butch3r
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 153



View Profile
February 28, 2017, 01:57:12 PM
 #54825

Quote
Ich persönlich glaube die Auswirktung der ETF-Entscheidung (hin oder her) wird allgemein überschätzt.
überschätzt  Huh
Wenn es durch ist werden die Brüderchen für 300M USD einkaufen gehen, es sind dann 300k Coins, und da weist jeder: dass macht BAMmmm.

Ist das mit den 300M$ offiziell oder eine Schätzung von dir?
zzTAz
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 38


View Profile
February 28, 2017, 02:56:26 PM
 #54826

Quote
Ich persönlich glaube die Auswirktung der ETF-Entscheidung (hin oder her) wird allgemein überschätzt.
überschätzt  Huh
Wenn es durch ist werden die Brüderchen für 300M USD einkaufen gehen, es sind dann 300k Coins, und da weist jeder: dass macht BAMmmm.

Ist das mit den 300M$ offiziell oder eine Schätzung von dir?

Offiziell ist nichts die meisten berufen sich hier auf das statement von Spencer Bogart.

https://www.wsj.com/articles/irrational-exuberance-for-bitcoin-etfs-1486350601
nasenbart
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 232


View Profile
February 28, 2017, 03:03:26 PM
 #54827

Quote
Ich persönlich glaube die Auswirktung der ETF-Entscheidung (hin oder her) wird allgemein überschätzt.
überschätzt  Huh
Wenn es durch ist werden die Brüderchen für 300M USD einkaufen gehen, es sind dann 300k Coins, und da weist jeder: dass macht BAMmmm.

Ist das mit den 300M$ offiziell oder eine Schätzung von dir?

Offiziell ist nichts die meisten berufen sich hier auf das statement von Spencer Bogart.

https://www.wsj.com/articles/irrational-exuberance-for-bitcoin-etfs-1486350601

Kann mal bitte jemand erklären warum sich der Kurs bei 300M$ verdoppeln könnte? Und in wie weit das mit der Marktkapitalisierung, die ja tägl. fast um 200M$ steigt, zu tun hat. Leuchtet mir irgendwie nicht ein weil 300M sind ja pillepalle dagegen.
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
February 28, 2017, 03:07:41 PM
 #54828

Quote
Ich persönlich glaube die Auswirktung der ETF-Entscheidung (hin oder her) wird allgemein überschätzt.
überschätzt  Huh
Wenn es durch ist werden die Brüderchen für 300M USD einkaufen gehen, es sind dann 300k Coins, und da weist jeder: dass macht BAMmmm.

Ist das mit den 300M$ offiziell oder eine Schätzung von dir?

Offiziell ist nichts die meisten berufen sich hier auf das statement von Spencer Bogart.

https://www.wsj.com/articles/irrational-exuberance-for-bitcoin-etfs-1486350601

Kann mal bitte jemand erklären warum sich der Kurs bei 300M$ verdoppeln könnte? Und in wie weit das mit der Marktkapitalisierung, die ja tägl. fast um 200M$ steigt, zu tun hat. Leuchtet mir irgendwie nicht ein weil 300M sind ja pillepalle dagegen.
Na das ist das typische gepushe, wie überall, die stellen sich hin, schauen was aktuell im Orderbuch ist und denken das man dann einfach 300Mio gegenrechnen kann. Das dann aber noch paar aus ihren Löchern kommen könnten und verkaufen oder andere schon vorher gekauft haben und nur drauf warten wieder verkaufen zu können wird vergessen.
Das ist die gleiche Masche wie das stupide hochrechnen 21Mio coin auf X Leute, whaaat so viele Nullen, damit kommen die einfach nicht klar, und das muss viel sein und das muss funktionieren. Gedacht von der Tapete bis zur Wand. Und so pusht sich der Kurs hoch, wie er sich auch wieder runter regelt, mit dem gleichen Schema nur komplett gedreht, ala Bitcoin ist tot.  Grin

Ich würde mal sagen, wie an den normalen Börsen auch. Verkaufen wenn wir die Info haben, egal ob ja oder nein, denn dann ist die Spekulation raus aus den Markt und wir stehen vor den Fakten. Da kann es gut sein, das trotz ETF der Kurs sogar so bleibt und es nur einen kleinen Ausreißer nach oben gibt.

Mod-Konformitätsnachtrag: Der Kurs läuft immer noch weiter nach rechts fallend.
denk0815
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 210


View Profile
February 28, 2017, 03:13:53 PM
 #54829

Mal abseits vom ETF-Talk:
Was geht eigentlich bei den China-Börsen? Dürfen die nicht bald wieder auscashen?
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638


View Profile
February 28, 2017, 04:07:31 PM
 #54830

Quote
Ich persönlich glaube die Auswirktung der ETF-Entscheidung (hin oder her) wird allgemein überschätzt.
überschätzt  Huh
Wenn es durch ist werden die Brüderchen für 300M USD einkaufen gehen, es sind dann 300k Coins, und da weist jeder: dass macht BAMmmm.

Ist das mit den 300M$ offiziell oder eine Schätzung von dir?

Offiziell ist nichts die meisten berufen sich hier auf das statement von Spencer Bogart.

https://www.wsj.com/articles/irrational-exuberance-for-bitcoin-etfs-1486350601

Kann mal bitte jemand erklären warum sich der Kurs bei 300M$ verdoppeln könnte? Und in wie weit das mit der Marktkapitalisierung, die ja tägl. fast um 200M$ steigt, zu tun hat. Leuchtet mir irgendwie nicht ein weil 300M sind ja pillepalle dagegen.

wie meinst du das mit einer täglich um 200 mio $ steigenden marktkapitalisierung bei bitcoin?

im moment muss man auf bitstamp keine 6 mio $ investieren, dann steigt der preis auf 1300$, also ca. 10%.
im wallstreet-journal artikel wird mit 60 mio $ gerechnet, die täglich weltweit an den btc börsen getradet werden. wenn das 5fache tagesvolumen in kurzer zeit gekauft werden sollte, dann würde der kurs schon ordentlich nach oben gehen.
nasenbart
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 232


View Profile
February 28, 2017, 04:40:49 PM
 #54831

Quote
Ich persönlich glaube die Auswirktung der ETF-Entscheidung (hin oder her) wird allgemein überschätzt.
überschätzt  Huh
Wenn es durch ist werden die Brüderchen für 300M USD einkaufen gehen, es sind dann 300k Coins, und da weist jeder: dass macht BAMmmm.

Ist das mit den 300M$ offiziell oder eine Schätzung von dir?

Offiziell ist nichts die meisten berufen sich hier auf das statement von Spencer Bogart.

https://www.wsj.com/articles/irrational-exuberance-for-bitcoin-etfs-1486350601

Kann mal bitte jemand erklären warum sich der Kurs bei 300M$ verdoppeln könnte? Und in wie weit das mit der Marktkapitalisierung, die ja tägl. fast um 200M$ steigt, zu tun hat. Leuchtet mir irgendwie nicht ein weil 300M sind ja pillepalle dagegen.

wie meinst du das mit einer täglich um 200 mio $ steigenden marktkapitalisierung bei bitcoin?

im moment muss man auf bitstamp keine 6 mio $ investieren, dann steigt der preis auf 1300$, also ca. 10%.
im wallstreet-journal artikel wird mit 60 mio $ gerechnet, die täglich weltweit an den btc börsen getradet werden. wenn das 5fache tagesvolumen in kurzer zeit gekauft werden sollte, dann würde der kurs schon ordentlich nach oben gehen.

Ja ebend. Laut dieser Seite http://coinmarketcap.com/ ist die Kapitalisierung in den letzten 24H um 180MIO$ gestiegen?Huh Oder versteh ich das falsch?
Spray.
Member
**
Offline Offline

Activity: 110


View Profile
February 28, 2017, 05:05:10 PM
 #54832

Meinst du den Volume? Dies heißt nix anderes als gehandeltes Volumen.
Nehmen wir an Preis/BTC liegt bei 1000€:
Ich kaufe 1 BTC -> Volumen: 1000€
Ich kaufe 10 BTC und verkaufe direkt wieder 9 BTC : -> Volumen 19000€

Kapitalisierung = alle verfügbaren BTCs * Preis

Die beiden Zahlen haben nix miteinander zu tun

nasenbart
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 232


View Profile
February 28, 2017, 05:14:00 PM
 #54833

Meinst du den Volume? Dies heißt nix anderes als gehandeltes Volumen.
Nehmen wir an Preis/BTC liegt bei 1000€:
Ich kaufe 1 BTC -> Volumen: 1000€
Ich kaufe 10 BTC und verkaufe direkt wieder 9 BTC : -> Volumen 19000€

Kapitalisierung = alle verfügbaren BTCs * Preis

Die beiden Zahlen haben nix miteinander zu tun



Ja ok das leuchtet ein. Also hat das Volumen nix mit der Kapitalisierung zu tun?
Die Marketcap ist aber trotzdem in den letzten paar Monaten von ca. 16mill auf jetzt 19mill angewachsen. Wird das Volumen einfach nur drauf adiert?
Sorry für die dummy Fragen, bin noch nicht so lang dabei.
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
February 28, 2017, 05:19:14 PM
 #54834

Meinst du den Volume? Dies heißt nix anderes als gehandeltes Volumen.
Nehmen wir an Preis/BTC liegt bei 1000€:
Ich kaufe 1 BTC -> Volumen: 1000€
Ich kaufe 10 BTC und verkaufe direkt wieder 9 BTC : -> Volumen 19000€

Kapitalisierung = alle verfügbaren BTCs * Preis

Die beiden Zahlen haben nix miteinander zu tun



Ja ok das leuchtet ein. Also hat das Volumen nix mit der Kapitalisierung zu tun?
Die Marketcap ist aber trotzdem in den letzten paar Monaten von ca. 16mill auf jetzt 19mill angewachsen. Wird das Volumen einfach nur drauf adiert?
Sorry für die dummy Fragen, bin noch nicht so lang dabei.
Nö hat nicht, hätte wenn nur in dieser Zeit gekauft worden wäre, dann könnte man das theoretisch umrechnen, da es aber hoch und runter geht, an und verkauf kann man das so nicht rechnen.

Kurz um man kann auch mit 1BTC (wenn mal alle mitmachen) die Marketcap verdoppeln. Ich brauch dazu diesen nur für 2200,- verkaufen, und alle anderen um mich drum rum halten die Füße für 24h still. Dann steht da als Marketcap 38Mrd.

Was man tun kann ist, Marktkap. zum Zeitpunt t-1 nehmen und mit Zeitpuntk t (hier 19Mrd.) vergleichen. Dann kann man sagen die ganze Sache wäre 3Mrd. mehr wert. Wenn man die Sache (bitcoin) eben auch komplett verkaufen könnte, wie eine Firma, da man das aber nicht kann macht die ganze Betrachtung nicht viel Sinn.

Mod-Konformitätsnachtrag: Der Kurs läuft eindeutig nach rechts und fällt schon wieder.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
February 28, 2017, 05:24:04 PM
 #54835

Meinst du den Volume? Dies heißt nix anderes als gehandeltes Volumen.
Nehmen wir an Preis/BTC liegt bei 1000€:
Ich kaufe 1 BTC -> Volumen: 1000€
Ich kaufe 10 BTC und verkaufe direkt wieder 9 BTC : -> Volumen 19000€

Kapitalisierung = alle verfügbaren BTCs * Preis

Die beiden Zahlen haben nix miteinander zu tun



Ja ok das leuchtet ein. Also hat das Volumen nix mit der Kapitalisierung zu tun?
Die Marketcap ist aber trotzdem in den letzten paar Monaten von ca. 16mill auf jetzt 19mill angewachsen. Wird das Volumen einfach nur drauf adiert?
Sorry für die dummy Fragen, bin noch nicht so lang dabei.

die Marketcap ist der aktuelle Preis x der tatsächlich vorhandenen Menge...
also (r)eine Fantasie...

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
Spray.
Member
**
Offline Offline

Activity: 110


View Profile
February 28, 2017, 05:24:31 PM
 #54836

Ja ok das leuchtet ein. Also hat das Volumen nix mit der Kapitalisierung zu tun?

Es kann schon sein, dass diese Kennzahlen in irgendeiner Weise miteinander korrelieren - weiß ich nicht.
Aber wenn man es vereinfacht betrachtet, kann man diese Frage denke ich verneinen.


Die Marketcap ist aber trotzdem in den letzten paar Monaten von ca. 16mill auf jetzt 19mill angewachsen. Wird das Volumen einfach nur drauf adiert?

Ich habe doch geschrieben:
Quote
Kapitalisierung = alle verfügbaren BTCs * Preis

Jetzt sieh dir die Preisentwicklung der letzten paar Monate an Wink
Nein, Volumen wird nicht drauf addiert.


Vor Kurzem hat hier jemand ein schönes Beispiel gegeben wie Marketcap zu verstehen ist, finde es leider atm nicht.
Nehmen wir an, es existieren 100 XYZ-Coins die immer für 1€ gehandelt werden -> Marketcap = 100€
Eines Tages werden diese Coins jedoch für 1000€ gehandelt -> Marketcap = 100.000€
Dabei ist es völlig egal wie viel Volumen gehandelt wurde!

Edit: zu langsam Smiley
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064


i'm not a shrimp i'm a king prawn!


View Profile
February 28, 2017, 05:25:44 PM
 #54837


Vor Kurzem hat hier jemand ein schönes Beispiel gegeben wie Marketcap zu verstehen ist, finde es leider atm nicht.
Nehmen wir an, es existieren 100 XYZ-Coins die immer für 1€ gehandelt werden -> Marketcap = 100€
Eines Tages werden diese Coins jedoch für 1000€ gehandelt -> Marketcap = 100.000€
Dabei ist es völlig egal wie viel Volumen gehandelt wurde!

Edit: zu langsam Smiley

siehe swisscoin letztens  Grin

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798



View Profile
February 28, 2017, 05:29:11 PM
 #54838

Bleibt noch zu erwähnen, die Marketcap kann auch steigen, der Kurs aber fallen   Shocked
nasenbart
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 232


View Profile
February 28, 2017, 05:37:52 PM
 #54839

Ja ok das leuchtet ein. Also hat das Volumen nix mit der Kapitalisierung zu tun?

Es kann schon sein, dass diese Kennzahlen in irgendeiner Weise miteinander korrelieren - weiß ich nicht.
Aber wenn man es vereinfacht betrachtet, kann man diese Frage denke ich verneinen.


Die Marketcap ist aber trotzdem in den letzten paar Monaten von ca. 16mill auf jetzt 19mill angewachsen. Wird das Volumen einfach nur drauf adiert?

Ich habe doch geschrieben:
Quote
Kapitalisierung = alle verfügbaren BTCs * Preis

Jetzt sieh dir die Preisentwicklung der letzten paar Monate an Wink
Nein, Volumen wird nicht drauf addiert.


Vor Kurzem hat hier jemand ein schönes Beispiel gegeben wie Marketcap zu verstehen ist, finde es leider atm nicht.
Nehmen wir an, es existieren 100 XYZ-Coins die immer für 1€ gehandelt werden -> Marketcap = 100€
Eines Tages werden diese Coins jedoch für 1000€ gehandelt -> Marketcap = 100.000€
Dabei ist es völlig egal wie viel Volumen gehandelt wurde!

Edit: zu langsam Smiley

Danke an euch für die Erklärung. Also ist die Marketcap im Grunde nur ein Indikator der steigende Kurse suggeriert, welcher sich auch ganz schnell ins Gegenteil verkehren kann. Halt nur ein psychologischer Anker.
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1666


View Profile
February 28, 2017, 05:44:02 PM
 #54840

Quote
Ich persönlich glaube die Auswirktung der ETF-Entscheidung (hin oder her) wird allgemein überschätzt.
überschätzt  Huh
Wenn es durch ist werden die Brüderchen für 300M USD einkaufen gehen, es sind dann 300k Coins, und da weist jeder: dass macht BAMmmm.

Ist das mit den 300M$ offiziell oder eine Schätzung von dir?

Offiziell ist nichts die meisten berufen sich hier auf das statement von Spencer Bogart.

https://www.wsj.com/articles/irrational-exuberance-for-bitcoin-etfs-1486350601

Kann mal bitte jemand erklären warum sich der Kurs bei 300M$ verdoppeln könnte? Und in wie weit das mit der Marktkapitalisierung, die ja tägl. fast um 200M$ steigt, zu tun hat. Leuchtet mir irgendwie nicht ein weil 300M sind ja pillepalle dagegen.

Den ungefähr passenden Preisanstieg als Antwort der Investition von 300 Millionen USD kann ich dir nur aus Sicht der nachhaltigen Ökonomie der Bewahrung, also aus Sicht eines Rebalancers erklären.

Wenn der Marktpreis eines gehaltenen Wertgegenstand um 1% steigt, könnte ich als Rebalancer bis zu 1% meines Bestands verkaufen. In der Realität ist es die Hälfte, also 0,5%. (Ich bin nur Repräsentant, die Gruppe aller Rebalancer bildet eine Gemeinschaft)

Die derzeitige Marktkapitalisierung beträgt ca. 19,5 Milliarden USD. 300 Millionen USD von 19,5 Mrd. USD sind ca. 1,5%. Demnach müsste man durch die Investition von 300 Mill. USD mit einer Steigerung von ca. 3% rechnen, wenn diese Welt natürlich ticken würde. Das tut sie nicht, deshalb sind wohl eher 10% Anstig realistisch.

Die auf steigende Marktpreise fixierten Spekulanten in diesem Thread glauben, ein solcher  Großinvestor würde einen Spike verursachen. Ganz so dämlich sind die dann doch nicht. Zu eurer Beruhigung, es gibt ja noch viele andere Baustellen, die den Preis nach oben treiben können.

(Bei meinen Betrachtungen spielen Spekulanten keine Rolle, die können immer und jederzeit den Kurs irgendwohin treiben, aber das ist immer kurzfristig gedacht, und sie liefern im Durchschnitt immer ab)

Pages: « 1 ... 2692 2693 2694 2695 2696 2697 2698 2699 2700 2701 2702 2703 2704 2705 2706 2707 2708 2709 2710 2711 2712 2713 2714 2715 2716 2717 2718 2719 2720 2721 2722 2723 2724 2725 2726 2727 2728 2729 2730 2731 2732 2733 2734 2735 2736 2737 2738 2739 2740 2741 [2742] 2743 2744 2745 2746 2747 2748 2749 2750 2751 2752 2753 2754 2755 2756 2757 2758 2759 2760 2761 2762 2763 2764 2765 2766 2767 2768 2769 2770 2771 2772 2773 2774 2775 2776 2777 2778 2779 2780 2781 2782 2783 2784 2785 2786 2787 2788 2789 2790 2791 2792 ... 3373 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!