Bitcoin Forum
July 04, 2022, 02:34:32 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 23.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 [299] 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 »
  Print  
Author Topic: [Diskussion] - [WAVES]. Ultimative Crypto-Token Blockchain Plattform.  (Read 231145 times)
spirits
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 995
Merit: 819


View Profile
February 18, 2022, 06:01:53 AM
Last edit: February 18, 2022, 06:28:04 AM by spirits
Merited by Buchi-88 (1)
 #5961

Ich beobachte seit einigen Zeit den SC bezüglich Zufluss und Entnahme von WAVES, nach dem gut 3 Wochen lang ca. 9Mio WAVES herausgenommen wurden, werden nun seit 6 Tagen täglich in ca. 100k/ Schritten WAVES eingelagert.
Sodass, das Tief bei 42,5 Mio WAVES lag und aktuell 43 Mio im SC sind.
Das hat allerdings zur Folge, das wie schon erwähnt (Teufelskreis) mit jeder Einlagerung auch wieder neue USDN generiert werden und sich so die Schwelle des Defizits (nötiger WAVES/USD Preis) nach oben bewegt.
Ende Januar (31.01) war sie noch bei 10,32, am 23. und 28.01 von coco gepostet bei 10,29 bzw. 10,30, nun liegt der Wert bei 10,459 USD. (bitte korrigiert mich falls das nicht stimmen sollte)

Ein Update diesbezüglich gibt es noch nicht.

Sasha postete gestern nur die Staking Reward Daten des NSBT für 2021 (kein volles Jahr, da das Staking glaube nicht zum 01.01.2021 begonnen hat, sondern später)
was ja sehr schön ist, nur das Problem nicht behandelt.
Mich wundert nach wie vor, das das keine größeren Diskussionen auf anderen Medien und Threads auslöst.
Vielleicht kochen wir auch ja heisser als es gegessen wird Huh


https://twitter.com/sasha35625/status/1494367218884399114

hinterfragen sollte man jene Menschen, die von sich selbst behaupten stets nur Gutes zu tun.
1656902072
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1656902072

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1656902072
Reply with quote  #2

1656902072
Report to moderator
1656902072
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1656902072

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1656902072
Reply with quote  #2

1656902072
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1656902072
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1656902072

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1656902072
Reply with quote  #2

1656902072
Report to moderator
coco23
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1946
Merit: 852


View Profile
February 18, 2022, 07:03:36 AM
 #5962

Schön dass sie mal so eine Übersicht veröffentlichen, leider relativ nutzlos, wenn das nicht pro Token aufgeschlüsselt wird.  Roll Eyes
Diesbezüglich sollten sie eh mal einen Zahn zulegen. Auf Vires gibt es schöne Übersichten über die Zinsen des letzten Jahres, wieso bekommen sie sowas nicht für NSBT oder WX hin? Sowas ist auch ein Teil von erfolgreichem Marketing...  Sad

Was mich hier interessieren würde, ist wieviel Anteil die sehr grossen Swaps von 100k-1Mio Waves an der Gesamtausschüttung hatten. Ich vermute dass diese Swaps zu einem grossen Teil vom Team kamen und einen sehr grossen Anteil haben (was nicht für Dezentralität sprechen würde).

Aktuell sehe ich die Sache mit der unzureichenden Deckung der USDN (bzw. den Konstruktionsfehlern wie die limitierte NSBT Anzahl) nicht so schlimm, da die Reserven des Teams aktuell wohl ausreichen um das System im Zweifelsfall zu retten. Das wäre sicherlich anders wenn es mehr USDN geben würde. Leider könnte diese Tatsache aber auch verhindern dass ein paar grössere externe Player mit einsteigen? Huh

Der Durchschnittspreis im SC hat sich eigentlich immer erhöht bis jetzt, was aber auch am 1) steigenden Wavespreis (seit Einführung des Neutrinosystems) und 2) an den gezahlten Zinsen liegt. Er könnte aber auch wieder sinken in der Zukunft wenn Waves mit niedrigen Preis geswappt werden.
Ein Bärenmarkt wäre aber in der Tat eine interessante Bewährungsprobe
spirits
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 995
Merit: 819


View Profile
February 18, 2022, 07:46:05 AM
 #5963



Was mich hier interessieren würde, ist wieviel Anteil die sehr grossen Swaps von 100k-1Mio Waves an der Gesamtausschüttung hatten. Ich vermute dass diese Swaps zu einem grossen Teil vom Team kamen und einen sehr grossen Anteil haben (was nicht für Dezentralität sprechen würde).

Aktuell sehe ich die Sache mit der unzureichenden Deckung der USDN (bzw. den Konstruktionsfehlern wie die limitierte NSBT Anzahl) nicht so schlimm, da die Reserven des Teams aktuell wohl ausreichen um das System im Zweifelsfall zu retten. Das wäre sicherlich anders wenn es mehr USDN geben würde. Leider könnte diese Tatsache aber auch verhindern dass ein paar grössere externe Player mit einsteigen? Huh

Der Durchschnittspreis im SC hat sich eigentlich immer erhöht bis jetzt, was aber auch am 1) steigenden Wavespreis (seit Einführung des Neutrinosystems) und 2) an den gezahlten Zinsen liegt. Er könnte aber auch wieder sinken in der Zukunft wenn Waves mit niedrigen Preis geswappt werden.
Ein Bärenmarkt wäre aber in der Tat eine interessante Bewährungsprobe

Waves empfinde ich alles andere als dezentral, dies trifft aber auch auf alle anderen Projekte mMn zu.
Ich bringe hier auch immer wieder mal Dash an, da mir das System bis 2020 echt gut gefallen hat, wenn man aber auch hier dahinter schaut, stellt man fest, das auch daraus eine gewisse Zentralisierung und Interessenkonflikte entstehen können.
Das Team wollte zwar Schritt für Schritt Entscheidungsfindungen an die Community abgeben, was sie im Ansatz auch tun, was Waves aber durch das Team insgesamt immer noch viel zu zentral agieren lässt
Auch das das Defizit anscheinend durch das Team ausgeglichen wird spricht dafür.

Wenn man WAVES zu niedrigeren Preisen swappt, würde sich das Deficit mit fallenden WAVES Preis bis dahin auch weiter steig erhöhen. Die Ausgangssituation würde mMn nicht verbessert werden.
Ein nachhaltiger Preisanstieg aus guten News und gleichzeitig ohne Einlage von WAVES in den SC wären gut, (also aus eigener Kraft)  damit erstmal wieder ein gesunde Besicherung ersteht.
Ab diesen Punkt wäre es ev auch sinnvoll den NSBT Token Supply wieder zu öffnen.
(eine weiter Entscheidung, die man an die Community übertragen könnte, dazu müsste das System aber wahrscheinlich  insgesamt von allen Mitgliedern die dann voten besser verstanden werden)
Es ist glaube ich gar nicht so einfach Dinge dezentral zu gestalten, als Team steckt man da wahrscheinlich auch immer in einer Zwickmühle



hinterfragen sollte man jene Menschen, die von sich selbst behaupten stets nur Gutes zu tun.
l8orre
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1166
Merit: 1008


View Profile
February 18, 2022, 07:49:35 AM
 #5964

hey, ich habe gestern zum Frühstück so richtig geiles Hopium geraucht, und habe noch was davon übrig. Probiert das auch mal:

https://www.zerohedge.com/crypto/if-russia-invites-bitcoin-adoption-global-arms-race-will-begin

Das ATH in Bitcoin war 200,000 Satoshi im Juli 2017, und das ganze zwei Wochen lang.

Ich habe meine ICO-Waves nicht verkauft, sondern sitze immer noch darauf.

Anfängerfehler? Married to my bags? Oder 'HODLer who wants to ride all the way to the moon and beyond'?

Nie zu vergessen, der Typ der seinen 30% Anteil an Apple Aktien für insgesamt $5000 verkauft hat...

Bei 200k Sat hatte Waves zwar schon 8x über dem ICO, aber ich hatte nicht gedacht, daß das danach wieder 8x runtergeht und dann für min. 5 Jahre Wellenreiten geht.

IMMERHIN nie wirklich unter ICO Preis- bei 70k- 100k  Sat war Waves schon etlliche male seitdem, also da war schon Gelegenheit mit Profit auszusteigen, für jeden, der wollte.

HIerzu ist anzumerken, daß ich die Notation in BTC für ausschlaggebend halte, die FIat- Notation ist zweitrangig.

Juli 2017: BTC $2500, Waves 200k Sat -> Waves ca. $5
Juli 2021: BTC $40,000 - $50,000, Waves 20k Sat bis 70k Sat -> Waves zwischen $10 und $35   .... und was sagt das jetzt? Nichts mehr, finde ich.

Das ist wie ein System aus kommunizierenden Röhren und jede Bewegung wird dadurch scheinbar verstärkt, und kann immer auf mehrere Lesarten verstanden werden.

Insgesamt hält Waves sich aber gut, egal wie man es dreht und wendet.

So, und jetzt zieht euch was von dem Hopium hier rein, und freut euch drauf, wenn Russland und Kasachstan dann demnächst Waves als offizielle Finanz- und Handelplattform übernehmen  Grin

https://www.zerohedge.com/crypto/if-russia-invites-bitcoin-adoption-global-arms-race-will-begin
 
ewibit
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2848
Merit: 1027


View Profile
February 18, 2022, 09:30:36 AM
 #5965



HIerzu ist anzumerken, daß ich die Notation in BTC für ausschlaggebend halte, die FIat- Notation ist zweitrangig.



werden zwar manche leider anders sehen, aber IMHO der wichtigste Satz!



coco23
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1946
Merit: 852


View Profile
February 18, 2022, 10:25:54 AM
Merited by spirits (1)
 #5966

HIerzu ist anzumerken, daß ich die Notation in BTC für ausschlaggebend halte, die FIat- Notation ist zweitrangig.
werden zwar manche leider anders sehen, aber IMHO der wichtigste Satz!
Da du ja diesen Chart hier alle paar Wochen wieder ausgräbst: Wenn du bei der ICO mit BTC eingestiegen hast, dann hat es sich vielleicht für dich nicht gelohnt, trotzdem hatten wir ja auch schon einmal festgestellt dass es wesentlich schlechtere (Krypto-)Investments gegeben hätte. Von den 2016/2017er Top20 sind nicht mehr viele übrig die noch wie Waves in den Top100 stehen.

Der Chart ignoriert auch sehr grosszügig, dass es gerade bei Waves eben so viele neue Token seit 2017 gegeben hat (WEST, NSBT, Swop, Vires, WX). Das kann man nun gut oder schlecht finden, auf jeden Fall hilft/half es dem Wavespreis und damit dem buy-and-holder natürlich nur sehr begrenzt (WEST wurde ja zumindest teilweise an Waves-holder verteilt und WCT gab es ja auch irgendwann mal). Hier muss man sich eben ein wenig informieren um auf dem neuesten Stand zu bleiben, das kann aber auch neue Invest-Möglichkeiten schaffen.
Buchi-88
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3122
Merit: 1780


First 100% Liquid Stablecoin Backed by Gold


View Profile
February 19, 2022, 06:47:01 PM
Merited by spirits (1)
 #5967

HIerzu ist anzumerken, daß ich die Notation in BTC für ausschlaggebend halte, die FIat- Notation ist zweitrangig.
werden zwar manche leider anders sehen, aber IMHO der wichtigste Satz!
Da du ja diesen Chart hier alle paar Wochen wieder ausgräbst: Wenn du bei der ICO mit BTC eingestiegen hast, dann hat es sich vielleicht für dich nicht gelohnt, trotzdem hatten wir ja auch schon einmal festgestellt dass es wesentlich schlechtere (Krypto-)Investments gegeben hätte. Von den 2016/2017er Top20 sind nicht mehr viele übrig die noch wie Waves in den Top100 stehen.

Der Chart ignoriert auch sehr grosszügig, dass es gerade bei Waves eben so viele neue Token seit 2017 gegeben hat (WEST, NSBT, Swop, Vires, WX). Das kann man nun gut oder schlecht finden, auf jeden Fall hilft/half es dem Wavespreis und damit dem buy-and-holder natürlich nur sehr begrenzt (WEST wurde ja zumindest teilweise an Waves-holder verteilt und WCT gab es ja auch irgendwann mal). Hier muss man sich eben ein wenig informieren um auf dem neuesten Stand zu bleiben, das kann aber auch neue Invest-Möglichkeiten schaffen.

Ich denke eher es hat eigentlcih nur damit zu tun wie man die Waves gekauft hat? Die Waves (ca. 20%) die mit BTC gekauft wurden sind alle im Long Hodl, die Waves die in € gekauft wurden, wurden teilweise liquidiert (Steuerfreie Gewinne mitgenommen) und wurden auch wieder zurück gekauft, also eine reine Frasge der Betrachtungsweise und des Einkaufes... jedenfalls sehe ich das so  Cool Huh

spirits
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 995
Merit: 819


View Profile
February 23, 2022, 03:01:53 PM
Last edit: February 23, 2022, 03:14:48 PM by spirits
Merited by tyz (5), Buchi-88 (3), quasimodo (2), nullCoiner (1), coco23 (1)
 #5968



Neutrino Protocol Changes

gestern sind dann nun die Updates für das Neutrino Protocol erschienen.

Ziel ist es die Dezentralisierung weiter voranzutreiben. Der erste Schritt auf dem Weg zu diesem Ziel ist die Änderung der Mechanik von NSBT und Swap-Operationen.

einige Statisiken:

derzeit nutzen 3000 User  das NSBT staking. (2021 verdienten aller Staker ca $26,5 Millionen (siehe Post weiter oben)

USDN Marketcap bei ca. $500Mio, gedeckt durch 43Mio WAVES (was in letzter Zeit abgenommen hat, da viele USDN verbrannt wurden (Stichwort: Defizit- siehe vorherige Posts der letzten Seiten)
(Höchstwert war bei 631 Mio Ende Okt 2021- laut Coingecko)

20.000 Swaps ($1,2MIo) wurden durchgeführt


was ändert sich nun?

Swaps werden instant mit einem Block Verzögerung durchgeführt, dieses instant (vermute ich mal) Swapping
ist nur für Besitzer von gNSBT (NSBT-Staker) möglich und kann auch nur einmal in 24 Stunden durchgeführt werden
Der gNSBT-Betrag eines Nutzers bestimmt dabei den maximalen Swap-Betrag pro Tag (24 Stunden)

*gNSBT wurde eingeführt um das Guthaben der Nutzer aus "Stimmen" und NSBT-Guthaben aufzuteilen. Stimmen (gNSBT)
werden während des Governance-Prozesses verwendet. Besitzer von gNSBT erhalten eine Belohnung - einen Prozentsatz der gesammelten Swap-Gebühren
(die Protokollgebühren). Die Höhe der Belohnung ist proportional zum gNSBT-Anteil des Nutzers

Das neue NSBT Staking wird auf einen neuen Contract verschoben.
Nutzer des alten Contracts erhalten keine NSBT Rewards mehr - also umziehen auf den neuen Contract, der alte wird dicht gemacht und erlaubt auch keine weitere Neuanmeldung!!

der User geht auf die offizielle Neutrino-Website und setzt NSBT zu neuen Bedingungen ein, das canceln im alten Contract macht man über die Exchange(Wallet)

Nur gNSBT-Besitzer können im Neutrino-Protokoll abstimmen
Es wird nur möglich sein, "Stimmen" (gNSBT) zu erhalten, indem man NSBT einsetzt


Fee for unstaking NSBT
:
1) die Gebühr wird in NSBT-Token erhoben (diese sind zu Beginn sehr hoch, fallen aber im Laufe der Zeit
2) die eingezogenen Gebühren werden an den NSBT-Vertrag zurückgeschickt

1.) und 2.) werden dazu beitragen, das aktuelle NSBT-Angebot zu verringern. Durch die Verringerung wird auch der Preis von NSBT im Contract sinken, was den Kauf von NSBT aus dem Vertrag anregt, und als Ergebnis werden das Waves Team (vermute ich mal) die notwendige Zirkulation von NSBT im System erhalten. (gefällt mir persönlich nicht)

falls das so nicht funktionieren sollte gibt es noch Punkt 3 (den muss ich für mich erstmal selber verstehen)
Wie ich es bis jetzt verstehe, werden die Gebühren angehoben, diese sind zu Beginn höher d.h. je früher der Nutzer also die NSBT auflöst, desto größer ist die implizite Gebühr, dies kehrt sich aber in entgegengesetzter Richtung um. deshalb müsste auch der NSBT Preis deutlich steigen, so hat der User die Möglichkeit, die Gebühr zu vernachlässigen, wenn der aus dem Verkauf erzielte Gewinn die Cancel Gebühr übersteigt....  (also längeres Halten ist hier von Vorteil (ev zu lang, wenn ich die Dauer in den Diagrammen sehe). Das Blocken durch HAlten soll wahrscheinlich das System insgesamt Stabilität verleihen, 4 Jahre und mehr sind aber dennoch eine lange Zeit.
Ein Unterschied zu WX ist hier, das man jederzeit canceln kann, jedoch wie geschrieben, in der Anfangszeit eher nicht rentabel.


Automatische Belohnungszahlungen für NSBT-Einsätze werden gestrichen, diese können manuell angefordert werden, das soll die Dezentralität fördern


ich zitiere mal aus dem Artikel:
"Um eine Belohnung in Höhe der aufgelaufenen Protokollgebühren zu erhalten, müssen die Benutzer eine Invoke-Transaktion an die Blockchain senden. Bitte beachten Sie auch, dass das Einfordern von Rewards für DeFo-Swaps erst dann möglich sein wird, wenn die DeFo-Swaps vollständig auf RideV5 migriert sind; bis dahin werden die Rewards auf dem Vertrag kumuliert."

WAVES ↔ USDN-Swaps  (instant, aber nur für gNSBT Halter und dabei ist nur ein Swap/24h möglich WAVES → USDN oder USDN → WAVES)

 
Für die Richtung WAVES→USDN wird der resultierende Swap-Betrag von USDN verwendet, für die Richtung USDN→WAVES der Betrag der getauschten USDN.

Umsetzung:

Anzahl der Swap-Operationen wird verringert um schnellen Swap in einem Block ohne Randomisierung zu ermöglichen.

weshalb werden die swaps nun begrenzt?
Hauptziel ist die Stabilität der Reserven des Contracts selbst zu gewährleisten.
(bisherige unerwünschte Nebeneffekte: Zufälligkeit und eine Verlängerung der Dauer des Swap-Vorgangs

NEP-102 ist einer der Schritte, um die Stabilität des/im Protokolls zu erreichen - Wie?
- Minimierung der Vertragsarbitrage
- Konzentration auf die Stabilität der Reserven
- Abschaffung unpopulärer und zentralisierter Lösungen

um dies zu erreichen benötigt es weitere Änderungen

nur für gNSBT Halter und dabei ist nur ein Swap/24h möglich WAVES → USDN oder USDN → WAVES)
der gNSBT-Betrag der Nutzer bestimmt dabei den maximalen Swap
(Limit-Definitionen: Maximales Benutzerlimit  - ist der maximale Betrag in USDN, den ein Benutzer in 24 Stunden
tauschen kann (1.440 Blöcke). das maximale Benutzerlimit hängt von der Menge an gNSBT des Nutzers ab)


Weiß noch nicht so recht was ich davon halten soll, das Defizit wurde leider nicht thematisiert, was ich nicht gut finde, dies überhaupt nicht anzusprechen.
Hoffe die Zusammenfassung ist halbwegs verständlich, da ich doch so meine Problem habe, das richtig einzuordnen und ob es tatsächlich ein Fortschritt ist.



Quelle:
https://medium.com/neutrinoteam/nep-102-nsbt-gnsbt-and-neutrino-quick-swaps-ae070beeee06












hinterfragen sollte man jene Menschen, die von sich selbst behaupten stets nur Gutes zu tun.
Bailo
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 698
Merit: 263


View Profile
February 23, 2022, 03:24:18 PM
 #5969



Neutrino Protocol Changes

gestern sind dann nun die Updates für das Neutrino Protocol erschienen.

Ziel ist es die Dezentralisierung weiter voranzutreiben. Der erste Schritt auf dem Weg zu diesem Ziel ist die Änderung der Mechanik von NSBT und Swap-Operationen.

einige Statisiken:

derzeit nutzen 3000 User  das NSBT staking. (2021 verdienten aller Staker ca $26,5 Millionen (siehe Post weiter oben)

USDN Marketcap bei ca. $500Mio, gedeckt durch 43Mio WAVES (was in letzter Zeit abgenommen hat, da viele USDN verbrannt wurden (Stichwort: Defizit- siehe vorherige Posts der letzten Seiten)
(Höchstwert war bei 631 Mio Ende Okt 2021- laut Coingecko)

20.000 Swaps ($1,2MIo) wurden durchgeführt


was ändert sich nun?

Swaps werden instant mit einem Block Verzögerung durchgeführt, dieses instant (vermute ich mal) Swapping
ist nur für Besitzer von gNSBT (NSBT-Staker) möglich und kann auch nur einmal in 24 Stunden durchgeführt werden
Der gNSBT-Betrag eines Nutzers bestimmt dabei den maximalen Swap-Betrag pro Tag (24 Stunden)

*gNSBT wurde eingeführt um das Guthaben der Nutzer aus "Stimmen" und NSBT-Guthaben aufzuteilen. Stimmen (gNSBT)
werden während des Governance-Prozesses verwendet. Besitzer von gNSBT erhalten eine Belohnung - einen Prozentsatz der gesammelten Swap-Gebühren
(die Protokollgebühren). Die Höhe der Belohnung ist proportional zum gNSBT-Anteil des Nutzers

Das neue NSBT Staking wird auf einen neuen Contract verschoben.
Nutzer des alten Contracts erhalten keine NSBT Rewards mehr - also umziehen auf den neuen Contract, der alte wird dicht gemacht und erlaubt auch keine weitere Neuanmeldung!!

der User geht auf die offizielle Neutrino-Website und setzt NSBT zu neuen Bedingungen ein, das canceln im alten Contract macht man über die Exchange(Wallet)

Nur gNSBT-Besitzer können im Neutrino-Protokoll abstimmen
Es wird nur möglich sein, "Stimmen" (gNSBT) zu erhalten, indem man NSBT einsetzt


Fee for unstaking NSBT
:
1) die Gebühr wird in NSBT-Token erhoben (diese sind zu Beginn sehr hoch, fallen aber im Laufe der Zeit
2) die eingezogenen Gebühren werden an den NSBT-Vertrag zurückgeschickt

1.) und 2.) werden dazu beitragen, das aktuelle NSBT-Angebot zu verringern. Durch die Verringerung wird auch der Preis von NSBT im Contract sinken, was den Kauf von NSBT aus dem Vertrag anregt, und als Ergebnis werden das Waves Team (vermute ich mal) die notwendige Zirkulation von NSBT im System erhalten. (gefällt mir persönlich nicht)

falls das so nicht funktionieren sollte gibt es noch Punkt 3 (den muss ich für mich erstmal selber verstehen)
Wie ich es bis jetzt verstehe, werden die Gebühren angehoben, diese sind zu Beginn höher d.h. je früher der Nutzer also die NSBT auflöst, desto größer ist die implizite Gebühr, dies kehrt sich aber in entgegengesetzter Richtung um. deshalb müsste auch der NSBT Preis deutlich steigen, so hat der User die Möglichkeit, die Gebühr zu vernachlässigen, wenn der aus dem Verkauf erzielte Gewinn die Cancel Gebühr übersteigt....  (also längeres Halten ist hier von Vorteil (ev zu lang, wenn ich die Dauer in den Diagrammen sehe). Das Blocken durch HAlten soll wahrscheinlich das System insgesamt Stabilität verleihen, 4 Jahre und mehr sind aber dennoch eine lange Zeit.
Ein Unterschied zu WX ist hier, das man jederzeit canceln kann, jedoch wie geschrieben, in der Anfangszeit eher nicht rentabel.


Automatische Belohnungszahlungen für NSBT-Einsätze werden gestrichen, diese können manuell angefordert werden, das soll die Dezentralität fördern


ich zitiere mal aus dem Artikel:
"Um eine Belohnung in Höhe der aufgelaufenen Protokollgebühren zu erhalten, müssen die Benutzer eine Invoke-Transaktion an die Blockchain senden. Bitte beachten Sie auch, dass das Einfordern von Rewards für DeFo-Swaps erst dann möglich sein wird, wenn die DeFo-Swaps vollständig auf RideV5 migriert sind; bis dahin werden die Rewards auf dem Vertrag kumuliert."

WAVES ↔ USDN-Swaps  (instant, aber nur für gNSBT Halter und dabei ist nur ein Swap/24h möglich WAVES → USDN oder USDN → WAVES)

 
Für die Richtung WAVES→USDN wird der resultierende Swap-Betrag von USDN verwendet, für die Richtung USDN→WAVES der Betrag der getauschten USDN.

Umsetzung:

Anzahl der Swap-Operationen wird verringert um schnellen Swap in einem Block ohne Randomisierung zu ermöglichen.

weshalb werden die swaps nun begrenzt?
Hauptziel ist die Stabilität der Reserven des Contracts selbst zu gewährleisten.
(bisherige unerwünschte Nebeneffekte: Zufälligkeit und eine Verlängerung der Dauer des Swap-Vorgangs

NEP-102 ist einer der Schritte, um die Stabilität des/im Protokolls zu erreichen - Wie?
- Minimierung der Vertragsarbitrage
- Konzentration auf die Stabilität der Reserven
- Abschaffung unpopulärer und zentralisierter Lösungen

um dies zu erreichen benötigt es weitere Änderungen

nur für gNSBT Halter und dabei ist nur ein Swap/24h möglich WAVES → USDN oder USDN → WAVES)
der gNSBT-Betrag der Nutzer bestimmt dabei den maximalen Swap
(Limit-Definitionen: Maximales Benutzerlimit  - ist der maximale Betrag in USDN, den ein Benutzer in 24 Stunden
tauschen kann (1.440 Blöcke). das maximale Benutzerlimit hängt von der Menge an gNSBT des Nutzers ab)


Weiß noch nicht so recht was ich davon halten soll, das Defizit wurde leider nicht thematisiert, was ich nicht gut finde, dies überhaupt nicht anzusprechen.
Hoffe die Zusammenfassung ist halbwegs verständlich, da ich doch so meine Problem habe, das richtig einzuordnen und ob es tatsächlich ein Fortschritt ist.



Quelle:
https://medium.com/neutrinoteam/nep-102-nsbt-gnsbt-and-neutrino-quick-swaps-ae070beeee06

Vielen Dank für diese klasse Kurzfassung auf deutsch. Die Diskussion hat ja gerade erst auf telegram begonnen. Bis zum endgültigen Ende des alten Systems auf der waves.exchange in 14 Tagen wird es noch viele Ideen und Veränderungsvorschläge geben. Die erste Abstimmung der Wale wird mehr Klarheit bringen, wohin die Reise geht. Nur eines werde ich nicht machen - 4 Jahre meine NSBT festlegen. 4 Jahre erscheinen mir wie Lichtjahre. Bei kürzeren Laufzeiten massive Fee-Abschläge hinzunehmen will ich aber auch nicht. Also bleibt nur Splitten...













coco23
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1946
Merit: 852


View Profile
February 23, 2022, 03:28:43 PM
 #5970

Danke für deine Übersetzung/Zusammenfassung, ich habe es auch eben erst im Telegramchannel gesehen.

Fee for unstaking NSBT
:
1) die Gebühr wird in NSBT-Token erhoben (diese sind zu Beginn sehr hoch, fallen aber im Laufe der Zeit
2) die eingezogenen Gebühren werden an den NSBT-Vertrag zurückgeschickt

1.) und 2.) werden dazu beitragen, das aktuelle NSBT-Angebot zu verringern. Durch die Verringerung wird auch der Preis von NSBT im Contract sinken, was den Kauf von NSBT aus dem Vertrag anregt, und als Ergebnis werden das Waves Team (vermute ich mal) die notwendige Zirkulation von NSBT im System erhalten. (gefällt mir persönlich nicht)

falls das so nicht funktionieren sollte gibt es noch Punkt 3 (den muss ich für mich erstmal selber verstehen)
Wie ich es bis jetzt verstehe, werden die Gebühren angehoben, diese sind zu Beginn höher d.h. je früher der Nutzer also die NSBT auflöst, desto größer ist die implizite Gebühr, dies kehrt sich aber in entgegengesetzter Richtung um. deshalb müsste auch der NSBT Preis deutlich steigen, so hat der User die Möglichkeit, die Gebühr zu vernachlässigen, wenn der aus dem Verkauf erzielte Gewinn die Cancel Gebühr übersteigt....  (also längeres Halten ist hier von Vorteil (ev zu lang, wenn ich die Dauer in den Diagrammen sehe). Das Blocken durch HAlten soll wahrscheinlich das System insgesamt Stabilität verleihen, 4 Jahre und mehr sind aber dennoch eine lange Zeit.
Ein Unterschied zu WX ist hier, das man jederzeit canceln kann, jedoch wie geschrieben, in der Anfangszeit eher nicht rentabel.
Für mich sieht das so aus, als ob das Staking ähnlich wie bei Vires funktionieren wird. Die gestakten Token sind dann erstmal gelockt (ähnlich wie bei WX auch), werden dann aber mit dieser exponentiellen Funktion wieder freigeschaltet. Um gestakte NSBT wieder zu unstaken zahlt man also eine Fee (in NSBT) abhängig von dieser Funktion. Die NSBT Fee wird "zum SC zurückgesendet", also werden sie de facto vernichtet (und wären dann wieder verfügbar um sie neu zu minten, siehe auch den Moonfactor).

Um mit halbwegs geringen Fees rauszukommen muss man min 2 Jahre warten, das heisst Staken ist dann wirklich langfristig.
hanspeter77
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2730
Merit: 1161



View Profile WWW
February 23, 2022, 03:46:38 PM
 #5971

Boa ich blicks garnichtmehr bei Waves noch kompliezierter kann man es nicht machen und immer wieder was neues  Roll Eyes
ich hab schon die ducks ausgelassen und vires wobei ich da vor 3 monate rein gehen hätte sollen wars noch billig 15 dollar  Grin
ich bin im lambo seit anfang an und da hab ich auch schon einiges mehr wie zum start aber den rest bei den investitionen hab ich alles beendet.

..R.I.O.B.E.T..
CRYPTO CASINO
██████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██████
                ▄▄▄█████
 ▄▄████████▄ ▄██▀▀  ██
▀█████████████     ██
   ▀████▀▀██       █▌
         ██       ▐█▌
        ▐█▌       ▐█▌
     ▄▄▄███▄▄   ▄▄███▄▄
   ▄███████▀ ▄███████████▄
  ▄███ ▄██  ▄███ ▄█████████
  ███ ▄███  ███ ▄██████████
  ████████  ███████████████
   ████████  █████████████
    ▀▀██████▄ ▀▀███████▀▀
FREE
SPINS
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
    ▄██▄      ▄██▄
   ▀▀████    ████▀▀
        ▀▀  ▀▀
▄████████████████████▄
██████████▀▀██████████
███████▀      ▀███████
██████   ▄▄▄▄   ██████
██████▄  ▀▀▀▀▀▀███████
███████▄▄▄▄▄▄   ██████
██████   ▀▀▀▀   ██████
███████▄      ▄███████
██████████▄▄██████████
▀████████████████████▀
100% SIGN UP
.....B O N U S.....
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
       ▄████  ███████  ████▄
     ▄█████  █████████  █████▄
   ▄██████  ███████████  ██████▄
 ▄███████  █████████████  ███████▄

 ▀████████  ███████████  ████████▀
   ▀██████▄  █████████  ▄██████▀
     ██████  █████████  ██████
      ▀████▄  ███████  ▄████▀
        ▀███▄  █████  ▄███▀
          ▀██▄  ███  ▄██▀
            ▀█▄ ▀█▀ ▄█▀
              ▀  ▀  ▀
LIVE CASINO
VIP LOYALTY
CASHBACK
██████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██████
.PLAY NOW.


AVATAR
AVATAR
coco23
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1946
Merit: 852


View Profile
February 23, 2022, 04:26:09 PM
 #5972

Boa ich blicks garnichtmehr bei Waves noch kompliezierter kann man es nicht machen und immer wieder was neues  Roll Eyes
ich hab schon die ducks ausgelassen und vires wobei ich da vor 3 monate rein gehen hätte sollen wars noch billig 15 dollar  Grin
ich bin im lambo seit anfang an und da hab ich auch schon einiges mehr wie zum start aber den rest bei den investitionen hab ich alles beendet.
Naja, wenn du vorher keine NSBT hattest, dann berührt dich das Update ja überhaupt nicht. Ich muss aber ehrlich sagen, ich habe lieber ein System wie bei NSBT, was zwar kompliziert ist, aber doch halbwegs transparent, als LAMBO oder ALGO tokens wo man Null Ahnung hat was da überhaupt dahintersteht  Grin
spirits
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 995
Merit: 819


View Profile
February 23, 2022, 05:20:55 PM
Last edit: February 23, 2022, 05:48:36 PM by spirits
Merited by Buchi-88 (1)
 #5973

Boa ich blicks garnichtmehr bei Waves noch kompliezierter kann man es nicht machen und immer wieder was neues  Roll Eyes
ich hab schon die ducks ausgelassen und vires wobei ich da vor 3 monate rein gehen hätte sollen wars noch billig 15 dollar  Grin
ich bin im lambo seit anfang an und da hab ich auch schon einiges mehr wie zum start aber den rest bei den investitionen hab ich alles beendet.
Naja, wenn du vorher keine NSBT hattest, dann berührt dich das Update ja überhaupt nicht. Ich muss aber ehrlich sagen, ich habe lieber ein System wie bei NSBT, was zwar kompliziert ist, aber doch halbwegs transparent, als LAMBO oder ALGO tokens wo man Null Ahnung hat was da überhaupt dahintersteht  Grin

ich sehe es hier ähnlich wie bailo und hanspeter, auch wenn es sich als stabilisierend und profitabel herausstellt.
Es ist ein langer Horizont und Waves "Blockchain for the People" sollte voraussetzten, das es Otto Normalverbraucher auch versteht.
Immer zu schnell und zu viel Neues schafft cu immer wieder noch mehr unvorhersehbare Baustellen.
Mich würde halt einfach mal interessieren, ob und wie lang das im Vorfeld durchgespielt und simuliert wird, bis es zum Update kommt.
Ich halte immer noch die ursprüngliche WAVES-USDN-NSBT Variante bis auf kleine Ausnahmen für genial, hierbei gab es zwar über den NSBT keine Rewards aber der Kurs stieg tatsächlich auch.
Das System war stabil und auch nachvollziehbar/verständlich und das sollte es auch sein, Einfachheit ist ob besser als es kompliziert zu machen.

Das Problem WAVES - USDN -NSBT (ausreichende Besicherung) ist damit nach meinem Verständnis auch nicht gelöst,
Auch verstehe ich nicht warum auf Twitter für jeden Token/Element ein neuer Account aufgemacht wird, das verwirrt doch nur die Leute, Neutrino, Waves.Exchange, Association separat einen extra Account zu geben, verstehe ich ja alles noch, zwecks separate Teams  aber weshalb für Wx -booster und gNSBT (letzterer wurde anscheinend wieder gelöscht) so steigert man auch nicht das soziale Volumen des Waves Accounts. was auch enorm wichtig ist/wäre. die Retweet Rate ist zum "kotzen" anhand der 200k Follower, da sind Projekte mit weniger Followern weit effektiver.

Es ist transparenter als viele andere Projekte, das sollte man hier berücksichtigen, Dezentralität je nach Grad/Notwendigkeit, DAO ist echt schwierig umzusetzen ich wünsche mir das Waves daran wächst, denn es wird immer mal wieder zu Erkenntnissen kommen, die einen Umbau erfordern werden.

Also kein Vorwurf, soll jmd anderes erstmal besser machen, trotzdem hab ich da so meine Bedenken.


hinterfragen sollte man jene Menschen, die von sich selbst behaupten stets nur Gutes zu tun.
coco23
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1946
Merit: 852


View Profile
February 24, 2022, 07:00:12 AM
Merited by spirits (1)
 #5974

ich sehe es hier ähnlich wie bailo und hanspeter, auch wenn es sich als stabilisierend und profitabel herausstellt.
Es ist ein langer Horizont und Waves "Blockchain for the People" sollte voraussetzten, das es Otto Normalverbraucher auch versteht.
Immer zu schnell und zu viel Neues schafft cu immer wieder noch mehr unvorhersehbare Baustellen.
Ich stimme Dir da im Grunde zu, das Wavessystem könnte in der Tat mal eine Entschlackung vertragen. Gleichzeitig denke ich aber auch nicht, dass "Otto-Normalnutzer" nicht alle Details verstehen muss. Einige Dinge verlangen nun mal eine gewisse Komplexität. Klar, sollte man es so einfach wie möglich machen (das sehe ich im aktuellen Neutrinosystem nicht unbedingt  Roll Eyes)
Aber der durchschnittliche ETF-Anleger muss ja auch nicht unbedingt wissen, was ein Optionsschein ist. Oder die Mehrheit hat auch keine Ahnung wo Fiat-Geld eigentlich herkommt und sie bezahlen trotzdem damit täglich.
spirits
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 995
Merit: 819


View Profile
February 24, 2022, 08:26:28 AM
Last edit: February 24, 2022, 08:38:06 AM by spirits
 #5975

ich sehe es hier ähnlich wie bailo und hanspeter, auch wenn es sich als stabilisierend und profitabel herausstellt.
Es ist ein langer Horizont und Waves "Blockchain for the People" sollte voraussetzten, das es Otto Normalverbraucher auch versteht.
Immer zu schnell und zu viel Neues schafft cu immer wieder noch mehr unvorhersehbare Baustellen.
Ich stimme Dir da im Grunde zu, das Wavessystem könnte in der Tat mal eine Entschlackung vertragen. Gleichzeitig denke ich aber auch nicht, dass "Otto-Normalnutzer" nicht alle Details verstehen muss. Einige Dinge verlangen nun mal eine gewisse Komplexität. Klar, sollte man es so einfach wie möglich machen (das sehe ich im aktuellen Neutrinosystem nicht unbedingt  Roll Eyes)
Aber der durchschnittliche ETF-Anleger muss ja auch nicht unbedingt wissen, was ein Optionsschein ist. Oder die Mehrheit hat auch keine Ahnung wo Fiat-Geld eigentlich herkommt und sie bezahlen trotzdem damit täglich.
Danke Dir coco, das erweitert die Sichtweise nochmal.
Das ist auch so, wie du es schreibst, man sollte die Anlage schon verstehen, bzw sollte man zu einem gewissen Teil bescheid wissen, wenn man in sie investieren möchte.
Mir ging es dabei mehr darum was du Anfang geschrieben hast, es wirkt alles zugemüllt, das ging damals los mit den unzähligen wertlosen Token die fast täglich aufs Wallet eintrudeln und endet aktuell im Dickicht von zahllosen Investitionsmöglichkeiten wo bei einigen nicht mal mehr die Prozente zu stimmen scheinen, wenn ich die letzten Posts zu diesem Thema hier im Thread richtig in Erinnerung habe.
Es wirkt im Moment leider nicht mehr übersichtlich, nein es kommt halt immer mehr dazu.
Es verwirrt die User glaube ich und ich bin mir nicht sicher ob das eher abschreckend wirkt anstatt hier neue Nutzer anzuziehen. Kann mich aber auch irren, im Moment empfinde ich es so.

hinterfragen sollte man jene Menschen, die von sich selbst behaupten stets nur Gutes zu tun.
coco23
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1946
Merit: 852


View Profile
February 24, 2022, 04:51:38 PM
 #5976

Es wirkt im Moment leider nicht mehr übersichtlich, nein es kommt halt immer mehr dazu.
Es verwirrt die User glaube ich und ich bin mir nicht sicher ob das eher abschreckend wirkt anstatt hier neue Nutzer anzuziehen. Kann mich aber auch irren, im Moment empfinde ich es so.
Ja, es wird wirklich Zeit dass sie mal das user interface aufräumen und die APR-% anpassen. Grosse Auswahl ist nicht schlecht, aber wenn sie sofort im Startmenü präsentiert wird ist eds abschreckend.

Heute gab es eine Nachricht im WX-channel: Es wird bald die Möglichkeit geben BNB (ERC-20) an ein Gateway zu senden und BNB auf der Waves chain zu handeln. Kommt nur mir das so vor oder wurden seit Ewigkeiten keine neuen Coins hinzugefügt? (Dort gibt es die ganzen 2017 highflyer wie LTC, XMR, DASH aber nix von den aktuellen Top-coins)

Und wann soll eigentlich das NSBT/Neutrino Update kommen? Irgendwie konnte ich das nirgends finden...  Lips sealed
Bailo
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 698
Merit: 263


View Profile
February 24, 2022, 04:56:52 PM
 #5977

Es wirkt im Moment leider nicht mehr übersichtlich, nein es kommt halt immer mehr dazu.
Es verwirrt die User glaube ich und ich bin mir nicht sicher ob das eher abschreckend wirkt anstatt hier neue Nutzer anzuziehen. Kann mich aber auch irren, im Moment empfinde ich es so.
Ja, es wird wirklich Zeit dass sie mal das user interface aufräumen und die APR-% anpassen. Grosse Auswahl ist nicht schlecht, aber wenn sie sofort im Startmenü präsentiert wird ist eds abschreckend.

Heute gab es eine Nachricht im WX-channel: Es wird bald die Möglichkeit geben BNB (ERC-20) an ein Gateway zu senden und BNB auf der Waves chain zu handeln. Kommt nur mir das so vor oder wurden seit Ewigkeiten keine neuen Coins hinzugefügt? (Dort gibt es die ganzen 2017 highflyer wie LTC, XMR, DASH aber nix von den aktuellen Top-coins)

Und wann soll eigentlich das NSBT/Neutrino Update kommen? Irgendwie konnte ich das nirgends finden...  Lips sealed

https://medium.com/neutrinoteam/nep-102-nsbt-gnsbt-and-neutrino-quick-swaps-ae070beeee06

spirits hat es aber bereits weiter oben sehr schön ins deutschsprachige zusammengefasst Wink
coco23
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1946
Merit: 852


View Profile
February 24, 2022, 05:07:42 PM
 #5978

https://medium.com/neutrinoteam/nep-102-nsbt-gnsbt-and-neutrino-quick-swaps-ae070beeee06

spirits hat es aber bereits weiter oben sehr schön ins deutschsprachige zusammengefasst Wink
Ja danke, den Artikel hatte ich gelesen, aber wann ist es live? die NSBT Funktion sieht noch so aus wie vorher und die Rewards kommen auch ohne gNSBT noch rein  Wink
spirits
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 995
Merit: 819


View Profile
February 24, 2022, 05:49:34 PM
 #5979


Heute gab es eine Nachricht im WX-channel: Es wird bald die Möglichkeit geben BNB (ERC-20) an ein Gateway zu senden und BNB auf der Waves chain zu handeln. Kommt nur mir das so vor oder wurden seit Ewigkeiten keine neuen Coins hinzugefügt? (Dort gibt es die ganzen 2017 highflyer wie LTC, XMR, DASH aber nix von den aktuellen Top-coins)


das ist auch so, die von Dir genannten gehören zu den ersten Gateways.
Danach passierte lange nichts und dann kam glaube ich Anfang 21 noch CRV dazu, das passierte glaube ich über Voting welcher Token zuerst hinzugefügt werden sollte.
Seit dem kam nichts neues hinzu, dachte hier auch die Palette (ERC-20) wird deutlich breiter.

Das mit der Binance Chain, dauerte auch länger als geplant, ich dachte eigentlich das sollte schon letztes Jahr kommen, kann mich aus dem Dezember Summery daran erinnern, das es wohl nicht so einfach ist/war und das bspw auch das Listen der Waves basierten Token wie USDN oder NSBT eher schwierig ist, da es direkte Konkurrenz für BNB wäre, so ists mir zumindest in Erinnerung.
Hier müssen ja auch beide Projekte daran arbeiten damit das alles funktioniert, kann man denke ich Waves keinen Vorwurf machen, sehe es derzeit auch bei Dash die warten auch auf das Staking über Thorchain und sind von deren Fortschritt abhängig.

Und wann soll eigentlich das NSBT/Neutrino Update kommen? Irgendwie konnte ich das nirgends finden...  Lips sealed

Ja danke, den Artikel hatte ich gelesen, aber wann ist es live? die NSBT Funktion sieht noch so aus wie vorher und die Rewards kommen auch ohne gNSBT noch rein  Wink

das läuft aus, zu welchen Tag weiß ich nicht, das dürfte nahtlos übergehen, dann kann man ja wechseln, sobald nichts mehr ankommt und über die Neutrino Page staken sobald es dort freigeschalten ist.
Es passiert auch erstmal nichts weiter, man ist quasi auch nicht zum canceln gezwungen, die könnte man auch später canceln, wenn das Update schon läuft, dabei ist wichtig zu wissen, das es über die Exchange immer zu den alten Fee Konditionen (günstigeren) aufgelöst werden kann.

hinterfragen sollte man jene Menschen, die von sich selbst behaupten stets nur Gutes zu tun.
hanspeter77
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2730
Merit: 1161



View Profile WWW
February 24, 2022, 09:58:18 PM
 #5980

Es wirkt im Moment leider nicht mehr übersichtlich, nein es kommt halt immer mehr dazu.
Es verwirrt die User glaube ich und ich bin mir nicht sicher ob das eher abschreckend wirkt anstatt hier neue Nutzer anzuziehen. Kann mich aber auch irren, im Moment empfinde ich es so.
Ja, es wird wirklich Zeit dass sie mal das user interface aufräumen und die APR-% anpassen. Grosse Auswahl ist nicht schlecht, aber wenn sie sofort im Startmenü präsentiert wird ist eds abschreckend.

Heute gab es eine Nachricht im WX-channel: Es wird bald die Möglichkeit geben BNB (ERC-20) an ein Gateway zu senden und BNB auf der Waves chain zu handeln. Kommt nur mir das so vor oder wurden seit Ewigkeiten keine neuen Coins hinzugefügt? (Dort gibt es die ganzen 2017 highflyer wie LTC, XMR, DASH aber nix von den aktuellen Top-coins)

Und wann soll eigentlich das NSBT/Neutrino Update kommen? Irgendwie konnte ich das nirgends finden...  Lips sealed

Ja die sollten erstmal andre sachen richtig fertig machen wie immer neues anzufangen und ja ich weis von bekannten das es mehr wie abschreckend ist wenn man in interface am anfang zuviel zeugs ist.
eineige bei mir aus der arbeit benutzen aufm dem handy BNB light ich sollte denen da was helfen habs erst ganricht geblickt weil ich kenne nur das normale BNB halt.  Grin

..R.I.O.B.E.T..
CRYPTO CASINO
██████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██████
                ▄▄▄█████
 ▄▄████████▄ ▄██▀▀  ██
▀█████████████     ██
   ▀████▀▀██       █▌
         ██       ▐█▌
        ▐█▌       ▐█▌
     ▄▄▄███▄▄   ▄▄███▄▄
   ▄███████▀ ▄███████████▄
  ▄███ ▄██  ▄███ ▄█████████
  ███ ▄███  ███ ▄██████████
  ████████  ███████████████
   ████████  █████████████
    ▀▀██████▄ ▀▀███████▀▀
FREE
SPINS
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
    ▄██▄      ▄██▄
   ▀▀████    ████▀▀
        ▀▀  ▀▀
▄████████████████████▄
██████████▀▀██████████
███████▀      ▀███████
██████   ▄▄▄▄   ██████
██████▄  ▀▀▀▀▀▀███████
███████▄▄▄▄▄▄   ██████
██████   ▀▀▀▀   ██████
███████▄      ▄███████
██████████▄▄██████████
▀████████████████████▀
100% SIGN UP
.....B O N U S.....
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
       ▄████  ███████  ████▄
     ▄█████  █████████  █████▄
   ▄██████  ███████████  ██████▄
 ▄███████  █████████████  ███████▄

 ▀████████  ███████████  ████████▀
   ▀██████▄  █████████  ▄██████▀
     ██████  █████████  ██████
      ▀████▄  ███████  ▄████▀
        ▀███▄  █████  ▄███▀
          ▀██▄  ███  ▄██▀
            ▀█▄ ▀█▀ ▄█▀
              ▀  ▀  ▀
LIVE CASINO
VIP LOYALTY
CASHBACK
██████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██████
.PLAY NOW.


AVATAR
AVATAR
Pages: « 1 ... 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 [299] 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!