Bitcoin Forum
March 05, 2021, 12:24:13 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.21.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 [77] 78 79 »
  Print  
Author Topic: Infinity Economics Scam?  (Read 89028 times)
Quatsch
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 39
Merit: 0


View Profile
November 03, 2018, 04:03:58 PM
Last edit: November 03, 2018, 04:18:03 PM by Quatsch
 #1521

Am meisten quält mich die Frage, wie es dieser Thread auf 77 Seiten geschafft hat...

Na wenn zwei oder drei sich zusammen tun und sich gegenseitig huldigen, schafft man das schon irgendwie. Das Ego will ja schliesslich gestreichelt werden.

Glaubwürdiger wird dieses Topic hier aber dadurch auch nicht.
Es ist schon recht bedenklich, wie skrupellos sich hier einige über seriöse Projekte – von dessen sie offensichtlich noch nicht mal einen blassen Schimmer haben - herablassen und sich mit angeblich so nichtsnutzigem beschäftigen.
1614947053
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1614947053

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1614947053
Reply with quote  #2

1614947053
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1614947053
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1614947053

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1614947053
Reply with quote  #2

1614947053
Report to moderator
1614947053
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1614947053

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1614947053
Reply with quote  #2

1614947053
Report to moderator
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
November 03, 2018, 04:40:23 PM
 #1522

Das sind deutlich mehr als 2 oder 3 und vor allem will man hier unbedarften Mitmenschen, die von MLMlern angequatscht werden, Informationen geben, worauf sie sich einlassen.

Das neue Projekt ist aber eh der SMART-Coin, deswegen gibt's dafür einen neuen Thread. XIN ist tot, 43 Satoshi, nicht mal Oberchef Dennis will den neuen Token auf "die beste Blockchain der Welt" bringen, das sagt alles: Sobald ein "Programm" durch ist, konzentriert man sich aufs Nächste, der alte Mist interessiert niemanden mehr. MCW ist tot, IE ist tot, WGC ist tot, es lebe "Smarttradecoin". Bis wieder genug Deppen ihr Geld hin geschafft haben. In einem Jahr schreiben wir hier wieder über irgendwas neues.
Zurak
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 56
Merit: 3


View Profile
November 03, 2018, 04:55:31 PM
 #1523

Genau... Das Fake Volumen sagt alles. Einfach nur krass. Dieses 24h-Volumen ist so unrealistisch, dass man einfach nur lachen kann.
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
November 03, 2018, 06:45:30 PM
 #1524

Das Fake-Volumen wird die beteiligten "Exchanges" bald ihr Listing bei Coinmarketcap kosten.
hagbard.celine
Member
**
Offline Offline

Activity: 184
Merit: 30


View Profile
November 05, 2018, 05:44:36 PM
 #1525

Am meisten quält mich die Frage, wie es dieser Thread auf 77 Seiten geschafft hat...
Doch mal wieder ein bisschen Quatsch hier...
Ich glaube Du hast es noch nicht so ganz verstanden. Die 77 Seiten sind  auch zu einem Teil Dein und Schoepis Verdienst: weil Ihr glaubt Ihr könnt hier Euren Shitcoin promoten. Das regt natürlich die Kreativität an.
Plant Ihr schon ein paar Feierlichkeiten zum 1. Jahrestag der 1. IE Konferenz in Zürich? Da wurde wie üblich viel versprochen und praktisch nichts gehalten..
Oder eine Party zum Jahrestag des historischen Höchststandes am 8.11. kurz zuvor, der pump and dump? Wer damals drauf reingefallen ist hat jetzt 97% Verlust, wer am Anfang reingefallen ist "nur" 94%, rein virtuell natürlich.

"Die Ideen sind nicht für das verantwortlich, was die Menschen aus ihnen machen"
Werner Heisenberg
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
November 05, 2018, 11:45:38 PM
 #1526

Das nächste echte Kaufangebot im Orderbuch bei IEC steht bei 34 Satoshi. Ob wir dieses Jahr die 10 noch knacken?
hagbard.celine
Member
**
Offline Offline

Activity: 184
Merit: 30


View Profile
November 12, 2018, 01:23:59 PM
 #1527

Am besten Ihr seht zu und lasst die Dinge sich entwickeln.
Wartet mal das neue Jahr ab und dann lästert weiter.

Welches neue Jahr hat der damals gemeint? Also wir haben sich die Dinge weiter entwickeln lassen und siehe da: es wird immer schlechter, es passiert immer weniger bei IE. Ich fürchte fast im nächsten neuen Jahr werden wir nicht mehr lästern, weil IE dann engültig tot ist.

Wgc startet am 9.5 soviel steht fest ob mit oder ohne euch

Was bei denen schon alles festgestanden hat... Wahrscheinlich meinte er mit "Start" die Abzocke durch das MLM System und nicht die Software für die Dummen am Ende. Jetzt ist der Start für Dezember versprochen, schaun wir mal.

"Die Ideen sind nicht für das verantwortlich, was die Menschen aus ihnen machen"
Werner Heisenberg
Minimal1988
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 121
Merit: 8


View Profile
November 13, 2018, 02:26:29 PM
 #1528

Genau... Das Fake Volumen sagt alles. Einfach nur krass. Dieses 24h-Volumen ist so unrealistisch, dass man einfach nur lachen kann.


Schaut so aus als hätten die Washtrades bei Bitbay aufgehört, seit Tagen sieht man dort jetzt das echte Volumen. ~1,5 BTC. Coinbe und IEC kann man einfach nicht ernst nehmen. Sistemkoin brauch man glaub ich gar nicht erwähnen.
Minimal1988
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 121
Merit: 8


View Profile
November 13, 2018, 02:52:55 PM
Merited by hagbard.celine (2)
 #1529

hat dass wer mitbekommen?

https://fintelegram.news/fma-warning-arbitracoin-xin/
https://www.fma.gv.at/arbitracoin/

Souri
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1120
Merit: 291


You work in Insurance? Message me.


View Profile
November 13, 2018, 03:03:20 PM
 #1530

Schöne Zusammenfassung der ganzen Historie dieses MLM Clusterfucks und auch, wenn ich nicht glaube, dass aus der FMA Entscheidung irgendwas rauskommt ist es doch ein guter Schritt in die richtige Richtung.

All your drunken small talk ramblings
I collect random ETH-Tokens:
0x6157a793913D5CF59DA8859a41083c66619e4283
hagbard.celine
Member
**
Offline Offline

Activity: 184
Merit: 30


View Profile
November 13, 2018, 06:54:57 PM
 #1531

Absolut. So langsam dürfen sich z.B. Wolfgang „I like FPÖ“ Nairz alias Wolle und Clemens Stocker etwas wärmer anziehen.

"Die Ideen sind nicht für das verantwortlich, was die Menschen aus ihnen machen"
Werner Heisenberg
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
November 13, 2018, 07:06:42 PM
 #1532

Arbitracoin war so ein Neuauflageversuch des Lending-Coin-Betrugs, aber ich habe keine wirkliche Verbindung zum MCW-Netzwerk gesehen. Vielmehr dachte ich, dass einige MLM-Pfosten aus diesem Netzwerk aufgrund von Frustrationen WGC betreffend da hin gewechselt sind.

Weiß jemand mehr?
hagbard.celine
Member
**
Offline Offline

Activity: 184
Merit: 30


View Profile
November 13, 2018, 07:46:00 PM
 #1533

Das ist tatsächlich überraschend, die Verbindung von Wgc zu Arbitrar aber nicht ausgeschlossen. Interessant ja folgender Satz:
See here proof no 1 for a connection: The Facebook account infinityeconomics1 (operator of XIN) has named the facebook page We Go Crypto and renamed it internally to ArbitraCoin.
Und da können wir doch durchaus behilflich sein:
After thought: We would be grateful for any more detailed information regarding the above systems and people involved
  Smiley

"Die Ideen sind nicht für das verantwortlich, was die Menschen aus ihnen machen"
Werner Heisenberg
Minimal1988
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 121
Merit: 8


View Profile
November 13, 2018, 08:08:05 PM
Last edit: November 13, 2018, 09:11:04 PM by Minimal1988
 #1534

Arbitracoin war so ein Neuauflageversuch des Lending-Coin-Betrugs, aber ich habe keine wirkliche Verbindung zum MCW-Netzwerk gesehen. Vielmehr dachte ich, dass einige MLM-Pfosten aus diesem Netzwerk aufgrund von Frustrationen WGC betreffend da hin gewechselt sind.

Weiß jemand mehr?


Der Artikel hat halt schon ziemlich viele Lücken und ist schlecht recherchiert. Weil Xin Listing bei vobit.net (link geht zu yobit.com) wäre mir auch neu. Wobei bei yobit gibt es wirklich einen Xin https://yobit.net/en/trade/XIN/BTC aber das muss ein Bug sein. Dann glaub ich auch dass er ArbitraCoin mit Smarttrade verwechselt. Weil das wäre eigentlich das folge Projekt.
hagbard.celine
Member
**
Offline Offline

Activity: 184
Merit: 30


View Profile
November 14, 2018, 07:29:43 AM
 #1535

Die englische Seite ist gerade off, hier gibt´s auch eine deutsche Version:
https://de.fintelegram.com/fma-investorenwarnung-fuer-arbitracoin-nur-die-spitze-eines-betrugssystems/

"Die Ideen sind nicht für das verantwortlich, was die Menschen aus ihnen machen"
Werner Heisenberg
taxi
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 12
Merit: 0


View Profile
November 20, 2018, 01:47:30 PM
 #1536

Also wir waren das mit dem Bericht auf der Fintelegram. Das ArbitraCoin mit den Leuten zusammenhängt, haben wir von einem Whistleblower.  Hinsichtlich der schlechten Recherche: wir haben unser möglichstes getan, ... die Recherche hat sich sehr schwierig gestaltet. Das mit der YOBIT-Börse ändern wir mal gleich. Wir sind dankbar für alle Hinweise!

Habt ihr gesehen, dass die WGC jetzt auch den Smart Trade Coin macht? und wieder die selben Leute versucht abzuzocken? Wie gibt es das bloß? Wir fangen jetzt an die Leute, die dahinter stehen, in die Auslage zu stellen und zu identifizieren. Irgendwie muß man ja Leute identifizieren, die man für diese Abzocken auch zur Verantwortung ziehen kann.
Minimal1988
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 121
Merit: 8


View Profile
November 20, 2018, 08:56:37 PM
 #1537

Also wir waren das mit dem Bericht auf der Fintelegram. Das ArbitraCoin mit den Leuten zusammenhängt, haben wir von einem Whistleblower.  Hinsichtlich der schlechten Recherche: wir haben unser möglichstes getan, ... die Recherche hat sich sehr schwierig gestaltet. Das mit der YOBIT-Börse ändern wir mal gleich. Wir sind dankbar für alle Hinweise!

Habt ihr gesehen, dass die WGC jetzt auch den Smart Trade Coin macht? und wieder die selben Leute versucht abzuzocken? Wie gibt es das bloß? Wir fangen jetzt an die Leute, die dahinter stehen, in die Auslage zu stellen und zu identifizieren. Irgendwie muß man ja Leute identifizieren, die man für diese Abzocken auch zur Verantwortung ziehen kann.
Darf man fragen wie seriös euer Whistleblower ist? Verstehe mich bitte nicht falsch, aber die Aluhutträger aus der IEP Blase akzeptieren ja nicht mal Fakten, sogar da argumentieren sie mit „da haben sich große Mächte gegen IEP verschwören. Kann mir schon vorstellen, dass es den einen oder anderen Investoren geben mag der vielleicht Infinity Economics nichts Gutes wünscht. Es gibt eine kritische Telegramm Gruppe wo ein paar Leute sehr gut informiert sind und schon seit MCW Zeit dabei sind und ihre Meinung geändert haben. Schau einfach mal vorbei https://t.me/joinchat/BoXIBQ9nyhM8fCG5L0J7dQ vielleicht kann euch da wer helfen. Es sind aber ein paar IEP Fanatiker auch dabei.
Zu Smart Trade Coin hat Bierchen schon einen eigenen Thread aufgemacht. https://bitcointalk.org/index.php?topic=5047941.0
hagbard.celine
Member
**
Offline Offline

Activity: 184
Merit: 30


View Profile
November 21, 2018, 09:52:32 AM
 #1538

Habt ihr gesehen, dass die WGC jetzt auch den Smart Trade Coin macht? und wieder die selben Leute versucht abzuzocken?

Ebenfalls: bitte nicht falsch verstehen aber das ist ein bisschen so als ob man Euch fragen würde: Habt Ihr schon gesehen dass Gal Barak in Verbindung mit tradologic steht?  Wink
Auch von Bierchen gestartet:
https://bitcointalk.org/index.php?topic=2153694.120

Wir fangen jetzt an die Leute, die dahinter stehen, in die Auslage zu stellen und zu identifizieren. Irgendwie muß man ja Leute identifizieren, die man für diese Abzocken auch zur Verantwortung ziehen kann.

Das ist super, Druck auf die ganze Bande ist mehr als wünschenswert!

"Die Ideen sind nicht für das verantwortlich, was die Menschen aus ihnen machen"
Werner Heisenberg
Skeptologe
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 9
Merit: 0


View Profile
November 30, 2018, 07:04:30 AM
 #1539

Wenn Leute hier Werbung für kritische und betrügerische ICOs machen, so sollte dort genau so durchgegriffen werden wie in den USA:

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Stars-wegen-Kryptogeld-Werbung-bestraft-article20747762.html

Bauzi
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 88
Merit: 2


View Profile
November 30, 2018, 10:13:23 AM
 #1540

Ja, da gehört mehr getan und mehr abgestraft, allerdings gilt hier beim Artikel zu beachten:
Quote
Die beiden bewarben laut der Behörde über ihre Social-Media-Kanäle "Initial Coin Offerings" (ICOs), ohne offenzulegen, dass sie dafür bezahlt wurden. ICOs sind sogenannte digitale Börsengänge. Start-ups können damit bei Investoren Geld für Projekte einsammeln, indem sie Kryptowährungen (Coins) ausgeben und diese versteigern.
Das selbe wäre auch strafbar, wenn sie für Nike, Amazon, Apple oder sonst jemandem Werbung gemacht hätten, ohne diese zu kennzeichnen. Das ist kein Problem, dass rein bei ICOs liegt, sondern Social Media im allgemeinen plagt durch Influencer.

Das Problem liegt nicht bei ICOs, sondern bein Mitteln und Methoden, die in diesen Jahren noch sehr effektiv sind.

Quote
"Anleger sollten skeptisch sein bei Investmentratschlägen, die auf Social-Media-Plattformen gepostet werden, und keine Entscheidungen auf Basis von Empfehlungen von Prominenten treffen", warnte Co-Direktor Steven Peikin von der SEC. "Social Media Influencer" seien oft bezahlte Promoter, keine Finanzprofis.
Da gebe ich den Experten recht! Bleibt vor allem von allem fern, dass von Mac Affee beworben wird. Der Kerl lebt davon durch seinem Namen ein Testimonial zu sein und er ist in seinen Geschäftspraktiken äußerst fragwürdig.

Was macht man bei den Hunden von IE? Jeder wird behaupten, dass er nichts vom Betrug gewusst hat. Allerdings schützt Unwissenheit vor Strafe nicht, oder?

Übrigens bin ich vor ein paar Tagen auf das Thema "Unlauterer Wettbewerb" gestoßen. Dabei macht sich die IE, WGC, MCC etc. Story folgendermaßen strafbar:

-Irreführung

-Laienwerbung, wie z. B. Schneeball- oder Pyramidensystem gem. Nr. 14 des Anhangs zu § 3 Abs. 3 UWG: Progressive Kundenwerbung (Schneeballsystem, Pyramidensystem); Multi-Level-Marketing (Strukturvertrieb), bei denen der Werber zur gesteigerten Abnahme von mehr Produkten bzw. Dienstleistungen durch das Versprechen besonderer Vorteile für den Fall, dass er weitere Abnehmer zum Abschluss gleichartiger Geschäfte gewinnt, veranlasst wird.

-Verwertung fremder Leistungen als eigene
Das ist mit der dreisten Kopie des NXT oder des Whitepapers gegeben.

-Eventuell auch: Verschleierung der Identität & Verwendung missbräuchlicher Geschäftsbedingungen (AGB)
(Wie wir bei Optioment und anderen Betrugsmodellen sehen, gibt es immer einen unauffindbaren, fremden, wenn nicht schon anonymen Drahtzieher als Sündenbock. Damit man ja seine Hände in Unschuld waschen kann.

https://de.wikipedia.org/wiki/Unlauterer_Wettbewerb
Pages: « 1 ... 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 [77] 78 79 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!