Bitcoin Forum
January 21, 2021, 03:50:59 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.21.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 [61] 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 »
  Print  
Author Topic: Infinity Economics Scam?  (Read 88891 times)
Crypto-Mango
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 19
Merit: 0


View Profile
April 13, 2018, 03:24:05 PM
 #1201


Dazu müsste er aber erstmal an einer bekannteren Börse gelistet sein so wie Verge....
Stimmt! Mit diesen Minibörsen, die keiner kennt, kann man nur Anfänger locken, aber als Sprungbrett für größere Börsen natürlich geeignet.
According to NIST and ECRYPT II, the cryptographic algorithms used in Bitcoin are expected to be strong until at least 2030. (After that, it will not be too difficult to transition to different algorithms.)
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1611244259
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1611244259

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1611244259
Reply with quote  #2

1611244259
Report to moderator
randy2000
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 3
Merit: 0


View Profile
April 13, 2018, 08:44:20 PM
 #1202

Die Developer haben im Vorfeld für alles was wir bisher sehen können über 50 Millionen Dollar ausgegeben und dann noch alle Coins an uns verteilt. Zitat markus t. / und die sektenmitglieder klatschen applaus und glauben ihm das aufs wort. wie sehr kann man eigentlich gehirne waschen? in worten: fünzigmillionen dollar was wir bisher sehen.
acidium
Member
**
Offline Offline

Activity: 90
Merit: 21


View Profile
April 13, 2018, 10:03:25 PM
 #1203

Im IEP Telegram Channel ist die Unruhe in den letzten Tagen massiv gestiegen. User Tom ist von den Moderatoren nach Diskussionen das Schreibrecht entzogen worden. Danach wurde natürlich weiterhin über den User Tom geschimpft bzw. haben sich auch einige andere getraut den Mund auf zu machen gegen die unterirdische Zensur.

Insgesamt machen die einen ziemlich chaotischen Eindruck. Anscheinend hat auch niemand Ahnung, was nach dem Ende der Roadmap am 5.Mai (Freischaltung des Smart Contract Features) passieren wird...  Huh

Naja, es ist einfach zu viel und zu gut, aber ich möchte hier noch ein paar kleine Auszüge von diesen Perlen der Diskussionskultur liefern:

Hier das Album mit 10 Screenshots: https://imgur.com/a/eIBZd

Ein, zwei Beiträge sind ganz besonders schön, die darf ich hier einmal in Klartext zitieren:

Quote from: Georg Paul Thomann
Es sind jetzt, wo Tom nicht mehr teilnehmen darf, natürlich noch immer diejenigen am Beleidigen, die sonst gerne ihre selbstgerechte Ruhe hätten.

Für die Meisten ist diese Verhalten schwer zu erkennen. Solche verblendeten Hardliner haben in der Kirche und Politik wie auch in kleinem Rahmen hier Unsicherheiten, die schon durch Nadelstiche ins Wanken geraten und haben eigentlich Angst andere könnten Ihr mangelndes Bewusstsein durchschauen. Das Verhalten hier zeugt nicht von Stärke oder Überlegenheit. Das ist Unterdrückung und Ignoranz im klassischen Sinne, und eine Einschränkung von Freiheit.
Deshalb muss sich diese Gruppe stärken und gegen die Verhärtung der Intoleranz vorgehen. Wieso ich so urteilen kann: weil ich mich eingehend mit den selbstgerechten, egozentrischen Teilnehmern und TeilnehmerINNEN und deren dreistes Verhalten beschäftigt habe und mich auch oft für den Opferschutz, Missbrauch und Integration beschäftige. Professionell und ehrenamtlich.

Lasst uns bitte jetzt das Thema Zensur, Verdummung, Selbstbeweihräucherung und kultische Anhängerschaft ansprechen und die Ärmel hochkrempeln, um die fehlende Würde wieder in die Community zu tragen. Manche Personen hier leiden, andere machen sich einen Spaß daraus. Wisst ihr überhaupt noch, was ihr hier tut? Gehört dieses Benehmen nicht in die rückgebildeten Gesellschaften? Ich muss mich wirklich schämen für das Verhalten mancher hier, angetrieben von niederen MotVen und hochemotional, vor allem, weil das "von oben" geduldet bis beklatscht wird.

Der Grundgedanke dieses Unternehmens ist nämlich genau das Gegenteil von dem was sich die alte Garde herausnimmt: Freiheit, Unbeschränktheit, Offenheit, ein Platz für alle, ein Gemeinsames Diskutieren. Die Stimmen der Gemeinschaft respektieren...

 Welches Licht das auf so eine Community wirfst ist euch doch klar.

👍👍👍



Quote from: our alternative future
Nachgefasst:    Auch wenn mich Einige steinigen werden.                                                                                   ""ES MUSS GESAGT WERDEN""                                                                                                           Wenn Jemand hier ging es um ein**IE-User** kritische Fragen/Kommentare in unseren Chat stellt so ist frei  nach Olli Kahn  "Esto es tener Huevos"  auch wenn man feststellt das dieser IE-User auch das letzte Wort haben will/möchte, soooo sollten wir alle ihn mit Gelassenheit begegnen.  Sollte Jemand gegen diese Fragen/Kommentare erhebliche Zweifel und Einsprüche haben, dann Bitte nur noch auf PN weiterhin ein Hin/Her Geschreibsel führen.  Wenn man dann miteinander EINIG geworden ist, fast EINER die Sache zusammen und präsentiert ES der Gruppe.  Das wäre doch mal eine Sinnvolle Gruppenarbeit.



Ach nochwas: anscheinend hat das tolle IEP Marketing Team jetzt auch Telegram Sticker herausgebracht. Die werden seit gestern in der Gruppe gespammt. Sollten dafür etwa die Marketing Gelder geflossen sein? Übrigens, zwei der Sticker sind sogar dem Bitcointalk-Forum gewidmet, inklusive einem "Haufen Kacke":  https://telegram.me/addstickers/InfinityEconomics


Naja, immerhin wissen sie ja wie sie jetzt die jungen Kidsansprechen! Sehr modisch Cheesy
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
April 14, 2018, 09:20:38 AM
Last edit: April 14, 2018, 09:34:56 AM by Bierchen
 #1204

Nun, so wie ihr auf die Kraft dieser Community setzt, solltet ihr auch nicht die Stärke der IE Community unterschätzen. So wie ich das sehe, sind die doch recht stark in ihrem Glauben und gearbeitet wird auch. Sollte IE das Projekt wirklich durchstarten, dann Respekt! Ich gönne es denen jedenfalls!
Hier labt sich niemand am Schaden anderer, im Gegensatz zu den MLM-Keulern, die das alles gestartet haben und die jetzt die nächste Abzocke voran treiben.

Der Untergang von IE ist aus einem ganz einfachen Grund unvermeidlich: Der Markt kennt diesen Coin überhaupt nicht und die Community versucht ein Bekanntmachen nicht innerhalb der Cryptoszene, wie es jeder erfolgreiche Coin macht, sondern außerhalb über irgendwelche halbherzigen Marketingaktivitäten. Warum tun sie das? Weil sie überhaupt keine Ahnung von der Materie haben, um sich in irgend einer Form seriös in der Szene präsentieren zu können - und das wissen die auch.

99% des echten Handels ist nach wie vor Eigenhandel innerhalb der Blase. Häuptlinge verkaufen langsam, Indianer kaufen und lassen sich gerade ein zweites mal abzocken. Unglaublich.

Und Wolle und Schoepi versuchen durch kostenpflichtige Veranstaltungen auch noch rauszuholen, was rauszuholen ist. Wenn denen wirklich was am XIN liegen würde, wäre maximal eine Unkostenpauschale für den Veranstaltungsort angemessen. Aber es ging und geht da grundsätzlich nur ums Absahnen.
acidium
Member
**
Offline Offline

Activity: 90
Merit: 21


View Profile
April 14, 2018, 11:16:09 AM
Last edit: April 14, 2018, 11:48:11 AM by acidium
 #1205

Gestern wurde ja das "Shuffling" freigeschaltet. Ist ja eine bereits existierende Funktion im NXT Code gewesen, da wurde wohl nicht viel gemacht... (https://nxtwiki.org/wiki/Coin_Shuffling).
Die selbstlosen "Nodebetreiber" müssen das anscheinend aus ihrer Liebe zur Gemeinschaft bezahlen...

Ich habe mich ja mit den Funktionen des NXT befasst und sehe bisher keinen fundamentalen Unterschied. Im Gegenteil, bei XIN sieht alles wie eine 1:1 Kopie aus, der man ein neues Kostüm verpasst hat und sich jetzt im Kreis aufstellt und sich gegenseitig einen abwich*** weil die Sache ja so geil und innovativ ist.  Shocked

Sogar die Gebühren sind gleich geblieben: 12 XIN soll ein Shuffling kosten (nach der Anschaffung, Einrichtung und Verknüpfung mit einer XIN Wallet). 12 NXT kostet auch das Shuffling beim Original, dem NXT.
Quote
"The fee for creating a shuffling or registering in one is 1 NXT, for the shuffling process or shuffling cancel transactions 10 NXT, and for the verify transaction 1 NXT."https://nxtwiki.org/wiki/Coin_Shuffling#Technical_Background

Hat hier irgendjemand etwas gearbeitet?

Das ist doch ein Haufen Bullshit, was der Community da als Innovation präsentiert wird schon wieder:

User Fabi Kopiert die Definition der XIN Nodes aus einem Newsletter der Foundation:
Quote
Habs dir mal aus dem FOundation Newsletter rauskopiert: Nodes:

Infinity Economics setzt neue Maßstäbe in die Blockchain Technologie.
Das Mining oder Forging genannt, ist unlukrativ. Die Foundation hat das powervollste Rechenleistungszentrum, was für die Community arbeitet. Sie hat nicht nur Computer, sie hält sehr hohe Summen an XIN vor, die darauf verteilt sind. Somit ist sie der größte Forger, da von dort die Dividenden ausgeschüttet werden sollen. Trotzdem kann jeder sich ein Node einrichten, wird aber nicht das große Geld damit verdienen können. Warum? Es war nie die Absicht, wie beim Bitcoin mit hohen Gebühren, Geld zu verdienen, sondern die breite Masse zu erreichen, und viele Services anzubieten. Jeder der einen Service anbietet, wie z.B. einen Messenger oder Newsletter muss ein Node lokal einrichten, um eine schnelle Abwicklung mit hoher Priorität zu bekommen. Das Geld wird hier mit den Angeboten der Services verdient.


User MADDIN fasst das kurz und bündig zusammen:
Quote from: MADDIN
Soviel XINY auf der Node zu haben, dass man Fees bekommt, ist nahezu unmöglich. Ich habe das schpn mit anderen Nutzern probiert. Wie hatten unsere XIN zusammengelegt ( mehr als  Mio), da ist kaum was passiert. Von sich rechnen ganz zu schweigen😉

Admin Christoph Netwizzard und Krypto Kröte reden auch kurz darüber:

Quote from: Krypto Kröte
Bin schon lange in der Node Gruppe, habe aber noch keinen Node eingerichtet, weil die Stromkosten aktuell höher wären, als der Ertrag. Irgendwann richte ich sicher einen Node ein.

Quote from: Admin Christoph Netwizzard
schon wieder das Wort "Erträge" - ich kotze gleich - kann man eigentlich nicht mal was für die Gemeinschaft tun, ohne immer gleich an Erträge zu denken - das ist genau das Gesellschaftsprobem, an dem hier alles krankt - und wo bitte verbraucht ein Raspberry Pi zu viel Strom.....🙈🙈🙈

Diese Ironie, einfach köstlich ...  Grin

https://imgur.com/a/V0sMK

Hier noch ein Kommentar zu den NXT Shuffling Erfahrungen:
Quote from: BrangdonJ
I've used it. The user experience is a bit clunky in that you have to shuffle an amount other people also want to shuffle, and keep your node running for the duration. The more people involved, the more likely someone is to screw up. In practice we were using around 5 people, which doesn't give a whole lot of anonymity. It always creates a new account, which makes sense, but in the long run will mean juggling a lot of accounts (eg if you shuffle your monthly salary).

The benefit is that it's trust-free. You don't have to worry about some 3rd party shuffling service stealing the funds, or keeping records and being subpoena'd for them, or getting shut down.

Der offizielle Infinity Economics Twitter account verkündet:
Quote from: @XIN_Foundation
❗️ COIN SHUFFLING is live ❗️Coin shuffling is an exclusive privacy feature which enables users to mix their funds with other users' funds efficiently and quickly 🔑 The only thing you need is a wallet, get yours now: http://xin.to/getstarted

https://twitter.com/XIN_Foundation/status/984717877986185216
Aber anscheinend braucht man einen eigenen Node um das Shuffling überhaupt zu benutzen. Ist das nicht gezielte Desinformation? Wieviele Nodes gibt es eigentlich beim XIN, wievielen Usern wird es zugetraut einen eigenen Node aufzusetzen und, stimmt das mit den 883 peers?(http://www.infinity-economics.org/peer/#/peers) Dann kann ja weniger als 1% der Community das Teil überhaupt nutzen...  Roll Eyes



Auf die Frage eines Users im Infinity Forum gab es auch folgenden Dialog:

Quote from: mike
10-11-2017, 18:33
Die Gutschrift für Nodes erfolgt immer in ganzen XIN. Wenn dein Node den Block "Forget" erhält du die gesamten Gebühren aller Transaktionen in diesem Block. Da auf unserer Blockchain für alle Transaktionen ein gerader Betrag wie 1 XIN anfällt, kann die Auszahlung auch nur so erfolgen. Wichtig ist, dass du nach der erwähnten Anleitung vorgegangen bist und am Ende das Forging gestartet hast. Dann musst du in deiner Wallet nichts mehr einrichten.

Je mehr Coins du hast, je öfter kommst du zum Zuge einen Block zu forgen. Aktuell benötigst du mehrere Millionen XIN um regelmässig eine Auszahlung zu erhalten.

Quote from: nameless
11-11-2017, 21:52
Okay, aber zumindest in der Theorie bekomme ich auch so Auszahlungen? Auch wenn es erst in 5 Jahre wäre? Also nur, um das Prinzip zu verstehen. Und ja, das Forging ist gestartet und der Node kommt auch im Peer Explorer.





So, jetzt meine Frage: Gibt es irgendwas innovatives am XIN, dass nicht von anderswo gratis kopiert wurde?
acidium
Member
**
Offline Offline

Activity: 90
Merit: 21


View Profile
April 14, 2018, 11:28:42 AM
 #1206

Habe heute auch einen Screenshot aus einer anderen IEP Gruppe bekommen. Das Fragment der Schweizer Community (angeführt durch den Häuptling Josef Schöpfer aka Schoepi) wird mit Information versorgt, was denn mit dem Geld vom Anfang passiert ist.

Das möchte ich euch natürlich nicht Vorenthalten:
https://imgur.com/a/WxP4f

Im Klartext:
Quote from: Markus Tito, von Schoepi weiter geleitet

Die Developer haben im Vorfeld für alles was wir bisher sehen können über 50 Millionen Dollar ausgegeben und dann noch alle Coins an uns verteilt . Kein Developer oder auch unser Sprecher Stefan nicht. Als Dankeschön gibts hier geistreiche Unterhaltungen, wilde Spekulationen, ungefiltertes Halbwissen und alles weitere, was der Mensch nicht braucht. Es ist zum weinen ! WO STEHT DAS ALLES?
Im Whitepaper, in der Blockchain, im Peerexplorer, im Wallet, in der Richlist etc. 95 % aller Fragen und. Bemerkungen ließen sich mit 2 bis 3 Büchern über Bitcoin und die dahinterstehende Blockchaintechnologie vermeiden. Wir machen uns hier lächerlich für Außenstehende und wundern uns über die Wertentwicklung. Die allermeisten aus der Community tappen hier völlig im Dunklen. Schade, das haben sich die Developer auch etwas anders vorgestellt. Unsere Aufgabe bestand im Aufbau einer Community und nun wird es an der Zeit, das wir unserem gesamten Umfeld IE näherbringen. Wer jetzt einen wertetransfer in IE macht, kann. Ei diesen Kursen nichts falsch machen.

Den Kurs haben wir im übrigen selbst durch sinnlose Verkäufe von über 1000 satoshi auf das heute Niveau gedumpt.

Traurig. Die Developer werden in nächster Zeit ihre Service und Dienstleistungen aufspielen, die Voraussetzungen sind mit den Smart Contracts dafür abgeschlossen. Dann können tausende Programmier mit Hilfe unserer Technologie ihre Ideen umsetzten , andere realisieren ihre Geschäftsmodell auf IE und bringen eigene Community mit. Dann wird es Apps geben, massive Werbung, ICOs etc.. Und ausgerechnet wir, die es durch unser aller handeln am wenigsten verdient haben, werden den größten Profit machen. Warum: wir haben 100 % der Coins im ICO erhalten!!! Lasst die Developer Ihre Version der digitalen Ökonomie in einer DAO umsetzen , wir bauen durch aktives Empfehlen die Community weiter auf. Eines ist sicher: die Developer werden alles daransetzen, das Ihr Invest in o.g. Höhe nicht für die Katz ist: denn deren Vision der digitalen Ökonomie lautet: Nur wenn ich dem Menschen diene, verdiene ich. Hier geht es um eine echte Alternative zum zentralen Geldsystem. Der Bitcoin wird es nicht, dafür fehlt es an Features und das Mining zu einer ungewünschten Zentralität. Wir halten Gold, Platin und Diamanten in unseren Händen und verhalten uns , als hätten wir uns an einem unbedeutendem Scam beteiligt. Hier geht es um soviel mehr, beschäftigt Euch mit den Anwendungsbereichen der Blockchaintechnologie , schaut dann ins Wallet, vergleicht dann die Top 30 aus CMC und fangt an zu staunen, träumen und erarbeitet Euch Eure eigenen Visionen. IE wird Geschichte schreiben , wenngleich wir unseren Part nur mit der Schulnote mangelhaft gestalten. Aber der Wert der bei uns vorhandenen Technologie wird weltweit Anerkennung finden !!! Dafür werden die Developer sorgen und Hunderttausende blockchainaffine Menschen den Wert erkennen und zu schätzen wissen.
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
April 14, 2018, 12:02:35 PM
 #1207

je verzweifelter diese Jungs werden, desto größer werden die Lügen und desto absurder das Geschwurbsel....

Lediglich der eine Satz in der Mitte ist wahr: da die Community den Handel fast komplett selbst abwickelt, hat sie im Prinzip auch die Kursentwicklung in der Hand  Roll Eyes
acidium
Member
**
Offline Offline

Activity: 90
Merit: 21


View Profile
April 14, 2018, 12:41:22 PM
 #1208

Noch ein Nachtrag:

User Georg Paul Thomann hat gestern sieben Fragen formuliert, welche von Schoepi in Form eines PDF zusammengefasst und in der offiziellen Gruppe veröffentlicht wurden:

Quote from: Georg Paul Thomann

Frage 1:
Der Mensch mit dem T hat gefühlte 5 Mal angesprochen wie das hier passieren soll, wenn wirklich mehr Leute hier rein kommen. Wie reagiert man dann. Gibt es eine Community Guide oder zumindest einen Plan? Hat man die Antworten auf Fragen fix parat? Gibt es dann endlich ein professionelles Moderationsteam mit Verhaltensregeln?

Frage 2:
Haben auch die alten und älteren unter uns verstanden, ein gesunder Zuwachs mit jungen Personen einhergeht und mit einer Flut neuer Nachrichten und zum Ausweichen für die anderen gibt es einen extra "News-Kanal"?

Frage 3:
Ist euch klar, das Bildchen, Sticker und GIFS als Standard gelten und üblicherweise in Communities gepostet werden? Das man im XIN Video mit jungen Leuten wirbt, aber wenn diese dann kommen Kopfschüttlen parat hat? Soll es gar so sein, dass die jungen eher nicht kommen, sondern nur die alten an ihre Jugendlichkeit erinnert werden? Das ist Midlife Crisis.

Frage 4:
Was ist mit dem Hinweis, dass auf der Webseite 150000 Community Mitgliedeer mit exakter Zahl angeführt wird, aber nur 56000 tausend Wallets exisitieren. Warum? Stimmen die Zahlen? Falls nein, warum nicht?

Frage 5:
Auch auf den mehrmaligen Hinweis ob man nicht eine Roadmap für mehr Transparenz, nach dem Vorbild anderer Projekte erstellen will, ist nie jemand eingegangen. Warum geht man den Weg der Intransparenz? Warum kann unser Xin nicht auch die Roadmao haben, wie die Konkurrenz?

Frage 6:
Heute haben zwei Personen tragischerweise davon berichtet das ihre Wallets gehacked wurden und dabei wirklich Geld verloren! Mein Beileid an dieser stelle.
Bei der https Diskussion hat man jedoch keinen Millimeter Platz eingeräumt wirklich nur noch den sicheren Weg zu gehen und nur noch den https Linkl zu verwenden, allein für die Aussenwirkung. Wie sorglos wird mit der Sicherheit der Community Mitglieder umgegangen? Warum nimmt man auch nur das geringst Risiko in Kauf, dass etwas passieren könnte, wenn es um das hart erarbeitete Geld der Investoren geht?

Frage 7:
Wie wurden die Coins anfangs verteilt, als sie alle gleichzeitig aus dem Nichts geschaffen wurden? Welche Wallets haben die meisten Coins, gibt es eine Richlist? Wem gehören die größten Wallets und was haben diese mit dem XIN vor (besonders für Anlegerschutz interessant)?



Darauf kam von Schoepi ein sehr langes PDF: https://nofile.io/f/Obn2mApQCZs/Antworten+zu+Georg+Paul+Thomann.pdf

Hier eine Stilblüte zum teasern des pdf:
Quote from: Josef Schöpfer aka Schoepi
Coins alle gleichzeitig aus den Nichts erschaffen: Die XIN-Coins wurden allesamt aus dem gleichen "Nichts" wie Du das nennst, erschaffen wie der Bitcoin und wohl die meisten anderen Coins, auch. Die einen verwenden dabei den Konsensus Typ Proof of Work (PoW) wie z.B. Bitcoin. Da werden die Coins nach und nach erschaffen. Vor allem die letzten paar Jahre aber haben deutlich gezeigt, das PoW sehr grosse Nachteil mit sich bringt.


Aber Vorsicht, denn: "einer veröffentlich dieses Dokuments, auch teilweise, ausserhalt dieses Telegram Chats stimme ich nicht zu. 14.04.2018, Schoepi"


Sorry Schoepi, aber dein fantasievolles Wunschdenken hat hier und auch sonstwo keine Gültigkeit. Salü


phantastisch
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2221
Merit: 1250



View Profile
April 14, 2018, 03:12:18 PM
 #1209

Quote
Denn IE verwendet ein anderes,viel sichereres Protokoll als das HTTPS

Kann mal bitte einer eine MITM-Attacke skizzieren damit Schoepi mal rafft was für einen Blödsinn er redet?
Der Browser hat ohne https keine Chance zu bemerken dass er nicht auf der richtigen Wallet ist wenn sich einer dazwischen klemmt.
Vom Traffic mitschneiden ganz zu schweigen...

Zum Glück hat Bitcointalk so ein krass gutes Google Ranking und der Thread hier taucht weit oben auf.


HOWEYCOINS   ▮      Excitement and         ⭐  ● TWITTER  ● FACEBOOK   ⭐       
  ▮    guaranteed returns                 ●TELEGRAM                         
  ▮  of the travel industry
    ⭐  ●Ann Thread ●Instagram   ⭐ 
✅    U.S.Sec    ➡️
✅  approved!  ➡️
markethive
Copper Member
Member
**
Offline Offline

Activity: 117
Merit: 11


View Profile WWW
April 14, 2018, 07:41:23 PM
 #1210

Ich hab ernsthaft das Gefühl, das ihr das Untergehen von IE vorantreiben und euch am Ende an deren Blut laben wollt. Einen auf Moral machen und dann lachend den anderen beim Untergang zusehen. Schwer zu sagen, auf welcher Seite man da lieber stehen möchte, so rein ethisch gesehen.
Selbstbeweihräucherung vs Schadenfreude

Wenn ihr was gutes tun wollt, dann gebt den Leuten lieber Tipps, wie sie das Projekt retten können. Wir reden hier ja nicht von Monstern, sondern von normalen Menschen, die versuchen über die Runden zu kommen, so wie ihr auch.

Ich verfüge über ein soziales Netzwerk, das für Inbound-Marketing zuständig ist, und ein paar andere Teile von Blockchain benötigen eine Brieftasche, eine Münze und ein paar andere Teile. Bestätigt und ich habe gerade geheiratet.

Scheint mir, vielleicht sind sie immer noch zu arrogant für einfache Geschäfte wie mich,

I own a social network advanced inbound marketing functioning platform and we need to convert some new aspects to blockchain, need a wallet, a coin and a few other parts. I have offered to build with IE and just recently affirmed and all I get is ridicule and now silence.

Seerms to me, maybe they are still too arrogant for simple business like me,
acidium
Member
**
Offline Offline

Activity: 90
Merit: 21


View Profile
April 15, 2018, 01:02:02 AM
 #1211


I own a social network advanced inbound marketing functioning platform and we need to convert some new aspects to blockchain, need a wallet, a coin and a few other parts. I have offered to build with IE and just recently affirmed and all I get is ridicule and now silence.

Seerms to me, maybe they are still too arrogant for simple business like me,

Hello Markethive

it's to nobodys surprise that their arrogance still remains .

Can you give us insights into details of your failed collaboration?
How did you meet and communicate with them?
Who were your contacts and what did they promise you?
Do you know of other participants like you?

Thank you




Hallo markethive

es ist für niemanden überraschend, dass die Arroganz immer noch besteht.

Können Sie uns Einblicke in Details Ihrer gescheiterten Zusammenarbeit geben?
Wie haben Sie sich kennen gelernt und mit ihnen kommuniziert?
Wer waren ihre Kontakte und was haben sie ihnen versprochen?
Kennen Sie andere Teilnehmer wie Sie?
Quatsch
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 39
Merit: 0


View Profile
April 15, 2018, 03:37:44 AM
 #1212


Kann mal bitte einer eine MITM-Attacke skizzieren damit Schoepi mal rafft was für einen Blödsinn er redet?
Der Browser hat ohne https keine Chance zu bemerken dass er nicht auf der richtigen Wallet ist wenn sich einer dazwischen klemmt.
Vom Traffic mitschneiden ganz zu schweigen...


Typisch phantastisch; Übergrosse Kappe aber lesen können ist nicht drin.

Genau dieses Problem benennt ja Schoepi, schon seit über einem Jahr notabene.
Er sagt aber auch auch ganz richtig. IE-Blockchain hat selber nichts mit diesem Problem zu tun, weil IEP gar kein http-Protokoll verwendet. Aber das wird ja von den Krypto-Profis tot geschwiegen, bzw. weil man ja alles besser weis, verleugnet.

Darauf hat er Überbergens auch im PDF, welches von acidium hier veröffentlicht hat, hingewiesen.

PS: Mit der Veröffentlichung des PDF zeigt, wie respektlos Ihr mit anderen Mitglieder umgeht. Vor allem dann wen das Mitglied nicht in Euren Fake-Style schreiben sollte.

Es wundert mich, dass ein Moderator von Bitcointalk solches zulässt. ... ach so nein ich vergass, Du bist ja gerade selber der Moderator hier!

phantastisch
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2221
Merit: 1250



View Profile
April 15, 2018, 06:43:04 AM
 #1213


Kann mal bitte einer eine MITM-Attacke skizzieren damit Schoepi mal rafft was für einen Blödsinn er redet?
Der Browser hat ohne https keine Chance zu bemerken dass er nicht auf der richtigen Wallet ist wenn sich einer dazwischen klemmt.
Vom Traffic mitschneiden ganz zu schweigen...


Typisch phantastisch; Übergrosse Kappe aber lesen können ist nicht drin.

Genau dieses Problem benennt ja Schoepi, schon seit über einem Jahr notabene.
Er sagt aber auch auch ganz richtig. IE-Blockchain hat selber nichts mit diesem Problem zu tun, weil IEP gar kein http-Protokoll verwendet. Aber das wird ja von den Krypto-Profis tot geschwiegen, bzw. weil man ja alles besser weis, verleugnet.

Darauf hat er Überbergens auch im PDF, welches von acidium hier veröffentlicht hat, hingewiesen.

PS: Mit der Veröffentlichung des PDF zeigt, wie respektlos Ihr mit anderen Mitglieder umgeht. Vor allem dann wen das Mitglied nicht in Euren Fake-Style schreiben sollte.

Es wundert mich, dass ein Moderator von Bitcointalk solches zulässt. ... ach so nein ich vergass, Du bist ja gerade selber der Moderator hier!



Die Frage wurde nach dem Zugriff auf die Webwallet gestellt. Das dieser in der besten blockchain nicht mit ner so einfachen Sache wie mit https abgesichert ist, spricht Bände.

Die Verantwortlichen haben keine Ahnung und diese Inkompetenz hindert den XIN übrigens auch daran auf der weltbühne mit zuspielen.

Grüße an die beste von NXT zusammengeklaute Blockchain der Welt.


HOWEYCOINS   ▮      Excitement and         ⭐  ● TWITTER  ● FACEBOOK   ⭐       
  ▮    guaranteed returns                 ●TELEGRAM                         
  ▮  of the travel industry
    ⭐  ●Ann Thread ●Instagram   ⭐ 
✅    U.S.Sec    ➡️
✅  approved!  ➡️
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
April 15, 2018, 07:34:02 AM
 #1214

"stimmt das mit den 883 peers?"

Nein. Das ist die Anzahl, wieviele neue Peers sich jemals ans P2P-Netz verbunden haben, die Zahl kann also niemals kleiner werden, auch wenn nur ein Knoten aktiv ist.

Die echte Anzahl steht bei OpenAPI - 46, wovon ca. 30 auf den eigenen Foundationservern im cyberbunker-Rechenzentrum laufen. Wird das nicht mehr bezahlt, sind die weg.

Es gibt also ganze ca. 16 echte Knotenbetreiber da draußen, nicht 893.

Komplettes Kindergartenprogramm, der "XIN"...
markethive
Copper Member
Member
**
Offline Offline

Activity: 117
Merit: 11


View Profile WWW
April 15, 2018, 02:54:39 PM
 #1215


I own a social network advanced inbound marketing functioning platform and we need to convert some new aspects to blockchain, need a wallet, a coin and a few other parts. I have offered to build with IE and just recently affirmed and all I get is ridicule and now silence.

Seerms to me, maybe they are still too arrogant for simple business like me,

Hello Markethive

it's to nobodys surprise that their arrogance still remains .

Can you give us insights into details of your failed collaboration?
How did you meet and communicate with them?
Who were your contacts and what did they promise you?
Do you know of other participants like you?

Thank you




Hallo markethive

es ist für niemanden überraschend, dass die Arroganz immer noch besteht.

Können Sie uns Einblicke in Details Ihrer gescheiterten Zusammenarbeit geben?
Wie haben Sie sich kennen gelernt und mit ihnen kommuniziert?
Wer waren ihre Kontakte und was haben sie ihnen versprochen?
Kennen Sie andere Teilnehmer wie Sie?

I reach out to the admins and leaders via DM and get no reply. I post my requirement in public and get insulted by the leaders like MAZ, but the serfs pray for this to be..

Ich erreiche die Admins und Leiter per DM und bekomme keine Antwort. Ich poste meine Forderung in der Öffentlichkeit und werde von den Führern wie MAZ beleidigt, aber die Leibeigenen beten dafür.

https://forum.infinity-economics.org/forum/english-forum/projects/27006-mh-markethive-platform-looking-for-building-its-project-with-infinity-code


Markethive slowly moves forward to the eventual ico blockchain coin airdrop launching event. I seriously doubt our core will be IE. But it was a nice idea at one time.

We are actually establishing our selves in all the right places prior to our campaign too. I have learned much what to do and what not to do with IE (XIN) now at 117 satoshis.

Markethive bewegt sich langsam zum eventuellen ico blockchain münze airdrop start event. Ich bezweifle ernsthaft, dass unser Kern IE sein wird. Aber es war eine nette Idee auf einmal.

Wir etablieren uns selbst an den richtigen Stellen vor unserer Kampagne. Ich habe viel gelernt, was ich tun und was ich nicht mit IE (XIN) jetzt bei 117 Satoshis zu tun habe.

https://bitcointalk.org/index.php?topic=3309067.new#new
acidium
Member
**
Offline Offline

Activity: 90
Merit: 21


View Profile
April 15, 2018, 04:32:17 PM
 #1216


Typisch phantastisch; Übergrosse Kappe aber lesen können ist nicht drin.


Typisch Josef Schöpfer, übergrosse Klappe und Bullshit verbreiten.
markethive
Copper Member
Member
**
Offline Offline

Activity: 117
Merit: 11


View Profile WWW
April 15, 2018, 11:29:22 PM
Last edit: April 16, 2018, 04:30:50 AM by markethive
 #1217

It is not over until it is over, but to see the markert rising but XIN dropping, especially now with all the exchanges they are listed on makes one sad to see this exercise slowly sink to 100 satoshis. So very sad. Bit worse than a scam is a promise run poorly.

Es ist nicht vorbei, bis es vorbei ist, aber zu sehen, dass der Marker steigt, aber XIN fällt, besonders jetzt mit all den Tauschbörsen, auf denen sie aufgelistet sind, macht es traurig, diese Übung langsam auf 100 Satoshis sinken zu sehen. So sehr traurig. Etwas schlechter als ein Betrug ist ein Versprechen schlecht.




Cryptosnake
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 43
Merit: 0


View Profile
April 16, 2018, 07:46:05 AM
 #1218

Hallo Leute

Es gibt eine neue "Infinty Economics" Telegram Gruppe wo kritische stimmen Gehör finden und nicht gebannt werden.

https://t.me/IEP_InfinityEconomics_Fragen

LG Cryptosnake
Minimal1988
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 121
Merit: 8


View Profile
April 16, 2018, 08:15:07 PM
Last edit: April 16, 2018, 09:11:36 PM by Minimal1988
 #1219

"stimmt das mit den 883 peers?"

Nein. Das ist die Anzahl, wieviele neue Peers sich jemals ans P2P-Netz verbunden haben, die Zahl kann also niemals kleiner werden, auch wenn nur ein Knoten aktiv ist.

Die echte Anzahl steht bei OpenAPI - 46, wovon ca. 30 auf den eigenen Foundationservern im cyberbunker-Rechenzentrum laufen. Wird das nicht mehr bezahlt, sind die weg.

Es gibt also ganze ca. 16 echte Knotenbetreiber da draußen, nicht 893.

Komplettes Kindergartenprogramm, der "XIN"...

Bierchen dein „Gespür“ ist mir schon langsam unheimlich 😉, aber wie immer Gold richtig. Schauen wir uns mal die Nodes genauer an.
47 Nodes sind aktiv. Davon sind 8 nicht upgedatet und somit sollten diese untrustet sein. Bleiben noch 39 übrig. Ich habe mir nur mal die Österreichischen angesehen, weil mir nur eine Handvoll von Hoster bzw. Rechenzentren in Österreich bekannt sind. In Österreich werden 7 Nodes betrieben, davon betreibt 3 Nodes ein gewisser in IEP Kreisen bekannter Clemens. 1 weitere Node kommt aus dem KabelPlus Netzwerk. Da gehe ich davon aus, dass es ein KMU oder eine Privat Person sein wird. Aber jetzt kommst. 2 Nodes betreibt ein Zoissl´s Heuriger in der Sandgrubenstraße 4 8070 Pirka und 1 Node ein gewisser Sigfried D. mit derselben Adresse wie der Heurige. Solche Geschichten schreib einfach nur Infinity Economics „Vom Beislbesitzer zum Blockchain Node Betreiber“. Falls die Dinger wirklich dort laufen ist das einfach nur köstlich.
Das dürfte anscheinend die Next Generation von Blockchain Rechenzentrum sein http://zoissl.at/
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
April 17, 2018, 06:09:26 AM
 #1220

Hm... unter der IP gibt's aber doch ganz viele Domains? http://viewdns.info/reverseip/?host=greenchilli.at&t=1
Pages: « 1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 [61] 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!