Bitcoin Forum
January 26, 2021, 04:21:18 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.21.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 [53] 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 »
  Print  
Author Topic: Infinity Economics Scam?  (Read 88975 times)
The-CryptoN00b
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 6
Merit: 1


View Profile
March 27, 2018, 08:51:50 AM
 #1041

Hallo,

Ich habe am Anfang auch bei XIN investiert, wobei ich zugegebenermaßen keine Ahnung und einen Tausender Spielgeld übrig hatte und auf einige Freunde gehört habe, die auch investierten. Skeptisch war ich damals schon, aber wenn man sich als Ottonormalo sich mit der ganzen Bitcoin-Historie beschäftigt, dann gerät man halt ins Schwärmen und lässt sich vom Enthusiasmus, die dieses Projekt zu Beginn hatte, eben mitreißen. Als dann nach knapp einem halben Jahr, als es mit nahezu allen anderen Kryptowährungen durch die Decke ging, immer noch nix passiert ist und die SKypegruppe und das Forum sich allein auf Eso-Teso-Gewäsch reduzierte, hab ich mich mal näher mit dem Thema befasst. XIN hat sich nach relativ kurzer Zeit als Luftnummer mit wenig Substanz und als NXT-Nachfolgeprojekt herausgestellt. Ich hab also angefangen mein XIN zu verkaufen, wobei ich ca. 500 EUR wieder rausbekommen habe und ich die fehlenden 500 somit als Le(e)hrgeld verbuchen konnte.

Lehrgeld deshalb, weil ich dadurch mich mit dieser hochfaszinierenden Technologie näher auseinandersetzen konnte, die seriöses Crowdfunding ohne aufwändige Aktienemmissionen ermöglicht und das Potential hat, das gesamte Finanzsystem zu revolutionieren. Ich sehe das dabei weniger als Investor, dem es um kurzfristige Renditen geht, sondern als begeisterter Anwender, der mittlerweile auch in Einsteinium (eines meiner Leiblingsprojekte, nicht so sehr wegen der rendite, als wegen der dahintersteckenden Idee) und andere, weniger bekanntere Coins investiert hat.

Insofern war das Thema IE/MCC für mich persönlich kein totales Desaster.

Viel trauriger allerdings stimmt es mich, dass man mit solch einer großen Community und den eingenommenen Summen, wirklich Großartiges erreichen hätte können. Das Ganze transparent mit Mittelverwendungszwecken, einem Businessplan (von mir auch aus "Roadmap" Cheesy ) mit Meilensteinen und einem ordentlichen Gründerteam versehen, das hinter dem Projekt steht. Das ganze Gelabere von "geheimer im Hintergrund arbeitender Organisation" glaubt sowieso kein Mensch mehr.

Das Ganze hätte was wirklich Gutes werden können, man hatte ja sogar schon eine Community von zehntausenden Mitgliedern (und damit einen Markt) die wirklich etwas bewegen wollten. Anstatt daraus etwas Nachhaltiges aufzubauen, wird die Kuh nun eben solange gemolken, bis sie tot umfällt.

Schade.

LG,

Ein CryptoN00b
1611678078
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1611678078

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1611678078
Reply with quote  #2

1611678078
Report to moderator
Every time a block is mined, a certain amount of BTC (called the subsidy) is created out of thin air and given to the miner. The subsidy halves every four years and will reach 0 in about 130 years.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
XINTomate
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 40
Merit: 4


View Profile WWW
March 27, 2018, 08:52:28 AM
 #1042

Ich hoffe halt das Quatschi mein Anbot auch ernst nimmt! Ich will diese Xin so schnell wie möglich los werden. Also @Quatsch. Bitte um ein erstzunehmendes Anbot, oder Dein Hilfe in der Xin  Community.

Leider wurde ich aus der Community ausgeschlossen, da ich anscheinend zu viele Fragen gestellt habe und die Xin Community mein selbst finanziertes Projekt nicht unterstützen wollte bzw. es anscheinend ablehnt. Warum auch immer....

Wolle weiß darüber bescheid. Meine Techniker sind noch in Kontakt mit Wolle. Dieses Projekt geht so und so online. Mit oder ohne Xin, werde ich noch entscheiden. ...

Also Hop Hop mein Lieber Quatschi, Zeit ist Geld.
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
March 27, 2018, 09:25:26 AM
 #1043

Das Ganze hätte was wirklich Gutes werden können, man hatte ja sogar schon eine Community von zehntausenden Mitgliedern (und damit einen Markt) die wirklich etwas bewegen wollten. Anstatt daraus etwas Nachhaltiges aufzubauen, wird die Kuh nun eben solange gemolken, bis sie tot umfällt.
Erst mal willkommen im Board!

Auch hier glaubst Du denen noch mit der Community-Stärke.
Ich glaube es nicht, weil die Haupt-Verteilungsstelle für Infos, also das Forum, ganze 700 aktive Mitglieder meldet.

Die Macher wären auch reichlich blöd gewesen, wenn sie da nicht wirklich was draus gemacht hätten, die hätten alle Millionen rausholen können. Ich habe eigentlich nur zwei Erklärungsmöglichkeiten dafür:

1.) Es wiederstrebt den Machern, was halbwegs seriöses auf die Beine zu stellen, deswegen überlässt man 28000 Leute sich selbst, verzichtet auf die Millionen und konzentriert sich auf den nächsten Scam

2.) Man weiß, dass man die Community an ganz vielen Stellen angelogen hat, so auch bei der Community-Größe, ein Scheitern ist damit mittelfristig unausweichlich.

Ich tippe auf 2.)...
XINTomate
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 40
Merit: 4


View Profile WWW
March 27, 2018, 09:43:10 AM
 #1044


Auch hier glaubst Du denen noch mit der Community-Stärke.
Ich glaube es nicht, weil die Haupt-Verteilungsstelle für Infos, also das Forum, ganze 700 aktive Mitglieder meldet.

Die Macher wären auch reichlich blöd gewesen, wenn sie da nicht wirklich was draus gemacht hätten, die hätten alle Millionen rausholen können. Ich habe eigentlich nur zwei Erklärungsmöglichkeiten dafür:

1.) Es wiederstrebt den Machern, was halbwegs seriöses auf die Beine zu stellen, deswegen überlässt man 28000 Leute sich selbst, verzichtet auf die Millionen und konzentriert sich auf den nächsten Scam

2.) Man weiß, dass man die Community an ganz vielen Stellen angelogen hat, so auch bei der Community-Größe, ein Scheitern ist damit mittelfristig unausweichlich.

Ich tippe auf 2.)...


Dazu wäre noch zu sagen das, von den 700 Mitgliedern 650 mundtot gemacht wurden! Banned , zensiert, etc...
Ich tippe auch auf 2. denn alles andere ergibt keinen Sinn.
Minimal1988
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 121
Merit: 8


View Profile
March 27, 2018, 09:58:42 AM
 #1045

Erstmal ein herzliches Willkommen an alle Neue hier. Hier werdet ihr gehört, hier wird sachlich diskutiert und nicht zensiert oder gebannt.
@NetteBlockchainkette
Es würde mich auch sehr interessieren wie diese Veranstaltungen ablaufen. Ich wollte echt mir das Theater in Wien geben aber leider habe ich es nicht geschafft.
The-CryptoN00b
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 6
Merit: 1


View Profile
March 27, 2018, 10:35:58 AM
 #1046

Hallo,

Danke für das freundliche Willkommen. Ich bin hier schon länger als stiller, anonymer Mitleser.  Roll Eyes

Man hatte ja damals Zugriff auf seine Up bzw. downline und zwar unendlich in die Tiefe. Wenn die sich nicht die Mühe gemacht haben, einen Haufen Fakeaccounts anzulegen, dann waren damals zu meiner Zeit alleine schon mehr als 12.000 Mitglieder dabei und das war im Dezember 2016. Weiter verfolgt hab ich dann die Entwicklung eh nicht mehr, als es in der Skype-Gruppe anfing "religiös" zu werden. Selbst wenn da jeder nur 100 EUR Minimumbeitrag eingezahlt hat, dann sind das Minimum 1,2 Millionen. Und wie gesagt, kenn ich mindestens 2 Leute die einen größeren Fünfstelligen Betrag investiert haben. Für das "Crowdfunding" eines "Start-Ups" nicht allzu schlecht. Und das in BTC zu einer Zeit wo der bei 700 - 900 EUR stand.

Also irgendwo ist die Kohle hingeflossen. Die billige Website und das 0815 Forum können ja nicht sooo viel gekostet haben... Cheesy

Wie gesagt, ich glaube schon, dass da ein paar Millionen in EUR geflossen sind. Mit den Spekulationsgewinnen des BTC hätte man locker paar fachkompetente Leute im Laufe der Zeit an Bord holen können, meiner Meinung nach. Die haben halt den Hype und die Ahnungslosigkeit der Leute ausgenutzt. Das Ganze war von Anfang an als gewaltiger Scam angelegt, aber das ist nur meine persönliche nicht maßgebliche Meinung.

Liebe Grüße,


The-CryptoN00b
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
March 27, 2018, 10:52:16 AM
 #1047

Man hatte ja damals Zugriff auf seine Up bzw. downline und zwar unendlich in die Tiefe. Wenn die sich nicht die Mühe gemacht haben, einen Haufen Fakeaccounts anzulegen, dann waren damals zu meiner Zeit alleine schon mehr als 12.000 Mitglieder dabei und das war im Dezember 2016.

Ja klar, aber die MLM-Struktur wurde nicht komplett neu aufgebaut, sondern kam zum großen Teil aus einer Vorgängerveranstaltung, sehr wahrscheinlich war das "CrypMyWorld", aus der dann "MyCryptoWorld" wurde.

Diese Strukturdaten sind viel wert und ja jetzt auch in WGC eingeflossen.

Wen es interessiert: http://burrenblog.com/2014/06/28/crypmyworld-die-existenz-des-nichts-oder-teil-2/

Das war eine Martin Schranz Veranstaltung, eine Szenegröße, die danach viele Millionen mit "GetMyAds" gemacht hat.

Die größte IE-Gruppe bei FB ist auch aus CrypMyWorld entstanden: https://www.facebook.com/groups/crypmyworld/?ref=bookmarks
The-CryptoN00b
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 6
Merit: 1


View Profile
March 27, 2018, 10:56:34 AM
 #1048

Ja, aber wenn jeder der MLMler (das ist ja das Prinzip davon, um überhaupt mitmachen zu können) zu Anfangs Kohle investiert hat, dann kommt da ein hübsches Sümmchen zusammen. Und damit hätte man was machen können - wenn man das denn gewollt hätte.
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
March 27, 2018, 11:12:07 AM
 #1049

Ein paar Millionen sind sicher geflossen. Von irgendwas muss ja auch die Villa in Costa Rica bezahlt werden.
hagbard.celine
Member
**
Offline Offline

Activity: 184
Merit: 30


View Profile
March 27, 2018, 11:29:27 AM
 #1050

Ja, aber wenn jeder der MLMler zu Anfangs Kohle investiert hat, dann kommt da ein hübsches Sümmchen zusammen. Und damit hätte man was machen können - wenn man das denn gewollt hätte.

Das ist ja einer der (vielen) Kritikpunkte. Im Frühjahr letzten Jahres kursierte die Summe von 120 Millionen, die zusammengekommen sind, damit hätte man allerdings einiges machen können.
Einer der weiteren Kritikpunkte ist, dass das alles völlig intransparent ist. Fest steht, es gab mal 37 Konten mit je 60 Millionen XIN, das sind allein über 1,8 Millionen wenn man 50.000 als Investition zu Grund legt.
Allerdings kann keiner überprüfen ob bei diesen „root“ Konten wirklich 50.000 geflossen sind.
Es ist durchaus möglich, das ein Teil dieser Konten mit 60.000.000 XIN einfach angelegt wurden ohne das 1€ geflossen ist, die nachfolgenden Konten haben dann natürlich gelöhnt.

"Die Ideen sind nicht für das verantwortlich, was die Menschen aus ihnen machen"
Werner Heisenberg
Bauzi
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 88
Merit: 2


View Profile
March 27, 2018, 11:55:30 AM
 #1051

Wen es interessiert: http://burrenblog.com/2014/06/28/crypmyworld-die-existenz-des-nichts-oder-teil-2/

Das war eine Martin Schranz Veranstaltung, eine Szenegröße, die danach viele Millionen mit "GetMyAds" gemacht hat.
Der YouTube Influencer der gerade für XIN und IE die Werbetrommel wühlt, wird übrigens mit dem Betrug "GetProfitAdz" in Verbindung gebracht:
http://burrenblog.com/2016/02/17/gpa-2-0-getprofitadz-eine-grosse-luftblase-ein-ausgekluegeltes-ponzisystem-oder-doch-serioes/#more-118242

Ich glaube auch, dass nirgends eine echte circulating cupply gelistet ist, weil dann klar wird wie viele XIN eigentlich noch in Reserve sind.

Dass ein angebliches Marketing Team von IE bei so wenig Vorleistung keine Kohle mehr hat, ist schlichtweg unwahrscheinlich (falls das Geld sauber verwendet wurde für das Projekt).

Die Erstellung von Millionen XIN aus dem Nichts (oder premined) ist ja auch möglich. Andere Projekte wie Ripple haben das ja auch gemacht.
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
March 27, 2018, 12:29:19 PM
 #1052


Der YouTube Influencer der gerade für XIN und IE die Werbetrommel wühlt, wird übrigens mit dem Betrug "GetProfitAdz" in Verbindung gebracht:
http://burrenblog.com/2016/02/17/gpa-2-0-getprofitadz-eine-grosse-luftblase-ein-ausgekluegeltes-ponzisystem-oder-doch-serioes/#more-118242

Ach der steckt auch im MLM-Ponzi-Sumpf mit drinnen... in den Kreisen kennt man sich offensichtlich. Auch wenn das die Ober-Pappnase ist, spielt sich als Top-Onlinemarketer auf und hat teilweise 3-stellige Zugriffszahlen auf seine Videos  Grin
twbt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 1097


An AA rated Bandoneonista


View Profile
March 27, 2018, 12:53:29 PM
 #1053

Ach der steckt auch im MLM-Ponzi-Sumpf mit drinnen... in den Kreisen kennt man sich offensichtlich. Auch wenn das die Ober-Pappnase ist, spielt sich als Top-Onlinemarketer auf und hat teilweise 3-stellige Zugriffszahlen auf seine Videos  Grin
Angefangen hat die Pappnase wohl szenetypisch mit einem "Parfum"-MLM mit dem treffenden Namen "Maybe": http://pressemitteilung.ws/node/341890. Letztlich ist er sich also treu geblieben. Smiley

Quatsch
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 39
Merit: 0


View Profile
March 27, 2018, 01:04:54 PM
 #1054

Tomate, ich kaufe Dir Dein Wallet sehr gerne ab.

Ich biete Dir 1,6 BTC dafür.

Möchte aber zuerst Dein Wallet sehen, dass die XIN und die Shares auch tatsächlich vorhanden sind.
Ist jetzt nicht gegen Dich gerichtet, aber es tummeln sich nur zu viele Betrüger die mit Kryptowährung und auch den XIN missbrauchen.

Einige gibt übrigens auch in diesem Topic.


Angebot gilt bis heute 24 Uhr. :-)
Bauzi
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 88
Merit: 2


View Profile
March 27, 2018, 01:16:57 PM
 #1055

Tomate, ich kaufe Dir Dein Wallet sehr gerne ab.

Ich biete Dir 1,6 BTC dafür.

Möchte aber zuerst Dein Wallet sehen, dass die XIN und die Shares auch tatsächlich vorhanden sind.
Ist jetzt nicht gegen Dich gerichtet, aber es tummeln sich nur zu viele Betrüger die mit Kryptowährung und auch den XIN missbrauchen.

Einige gibt übrigens auch in diesem Topic.


Angebot gilt bis heute 24 Uhr. :-)
Daumen hoch. Put your money where your mouth is.

 Lips sealed Dieser Daniel Hauber wird immer widerlicher für mich. Grauslichst!
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
March 27, 2018, 01:24:50 PM
 #1056

Tomate, ich kaufe Dir Dein Wallet sehr gerne ab.

Ich biete Dir 1,6 BTC dafür.

Soso... und wie wollt ihr den Deal für beide Seiten sicher gestalten?
Quatsch
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 39
Merit: 0


View Profile
March 27, 2018, 01:45:26 PM
 #1057

Ich weis Bierchen, das ist zu Hoch für Dich.

Und es zeigt überdeutlich wie viel Du von IE tatsächlich verstehst.
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
March 27, 2018, 01:54:09 PM
 #1058

Mal wieder IE-Standardmuster: hat man keine Antworten, verlegt man sich auf Beleidigungen. Das zeigt, wie viel Du von normalen Umgangsformen verstehst... deswegen musst du wahrscheinlich auch in MLM-Ponzies mitmachen.
XINTomate
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 40
Merit: 4


View Profile WWW
March 27, 2018, 02:09:41 PM
 #1059

Tomate, ich kaufe Dir Dein Wallet sehr gerne ab.

Ich biete Dir 1,6 BTC dafür.

Möchte aber zuerst Dein Wallet sehen, dass die XIN und die Shares auch tatsächlich vorhanden sind.
Ist jetzt nicht gegen Dich gerichtet, aber es tummeln sich nur zu viele Betrüger die mit Kryptowährung und auch den XIN missbrauchen.

Einige gibt übrigens auch in diesem Topic.


Angebot gilt bis heute 24 Uhr. :-)
hi Quatsch, das klingt toll, ich sende dir einen Screenshot von meinem Wallet. Allerdings ist das erst ab Montag nächste Woche (also Ostermontags) möglich, da ich meine Passphrase nicht im Urlaub mithabe.

Für die 1,6 gibts aber keine Shares!

Da ein  anderer Anbieter von diesem Forum auch ein Anbot gelegt hat muss ich mich dann zwischen euch beiden entscheiden.

Bitte gib mir Bescheid. Danke
Bauzi
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 88
Merit: 2


View Profile
March 27, 2018, 02:46:24 PM
Last edit: March 27, 2018, 02:59:23 PM by Bauzi
 #1060

Ich weis Bierchen, das ist zu Hoch für Dich.

Und es zeigt überdeutlich wie viel Du von IE tatsächlich verstehst.
Zauberwort: Smart Contracts. Vielleicht bekommt der XIN das dann wirklich mit seinem Core Update. Höchste Zeit für die modernste Blockchain der Welt. Es zeigt eher wie wenig du überhaupt von deiner eigenen Blockchain verstehst.

Shapeshift.io zeigt wie das gehen würde
Pages: « 1 ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 [53] 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!