Bitcoin Forum
December 08, 2016, 02:37:18 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1270 1271 1272 1273 1274 1275 1276 1277 1278 1279 1280 1281 1282 1283 1284 1285 1286 1287 1288 1289 1290 1291 1292 1293 1294 1295 1296 1297 1298 1299 1300 1301 1302 1303 1304 1305 1306 1307 1308 1309 1310 1311 1312 1313 1314 1315 1316 1317 1318 1319 [1320] 1321 1322 1323 1324 1325 1326 1327 1328 1329 1330 1331 1332 1333 1334 1335 1336 1337 1338 1339 1340 1341 1342 1343 1344 1345 1346 1347 1348 1349 1350 1351 1352 1353 1354 1355 1356 1357 1358 1359 1360 1361 1362 1363 1364 1365 1366 1367 1368 1369 1370 ... 2496 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3524937 times)
ImI
Legendary
*
Online Online

Activity: 1358



View Profile
June 19, 2014, 11:16:32 AM
 #26381


preis wird nicht gross reagieren imo, die news ist längst eingepreist

das leaking der bidder ist definitiv gute PR da einige ausserhalb der BTC-szene sehr bekannte Namen dabei sind und das somit gute werbung darstellt.
1481164638
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481164638

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481164638
Reply with quote  #2

1481164638
Report to moderator
1481164638
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481164638

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481164638
Reply with quote  #2

1481164638
Report to moderator
Once a transaction has 6 confirmations, it is extremely unlikely that an attacker without at least 50% of the network's computation power would be able to reverse it.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481164638
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481164638

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481164638
Reply with quote  #2

1481164638
Report to moderator
1481164638
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481164638

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481164638
Reply with quote  #2

1481164638
Report to moderator
ChekaZ
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1120



View Profile
June 19, 2014, 04:01:33 PM
 #26382

Hier ist ein guter Redditpost über die Auction der US Marshalls.

http://www.reddit.com/r/Bitcoin/comments/28ixrs/the_great_us_marshal_bitcoin_auction/

Lohnt zu lesen.

Store your Bitcoins safe offline: http://amzn.to/29Y07FS - Awesome Cold Storage!
Aber sowas von
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 239


View Profile
June 19, 2014, 04:17:08 PM
 #26383

Hier ist ein guter Redditpost über die Auction der US Marshalls.

http://www.reddit.com/r/Bitcoin/comments/28ixrs/the_great_us_marshal_bitcoin_auction/

Lohnt zu lesen.
Bingo, das Szenario 3 ist genau das, was ich mir auch gedacht habe. Bin gespannt, ob es eintritt.

Links zum Thema Steuern rund um Bitcoin: https://bitcointalk.org/index.php?topic=445315.0
TheOnly1
Member
**
Offline Offline

Activity: 106


View Profile
June 19, 2014, 04:34:05 PM
 #26384

Solche Dinger mit angehängter Klartext-cc-Liste bringen auch ziemlich viele andere Organisationen. Auch im Bitcoin-Umfeld, habe da selber mehrfache Erfahrung gemacht. Blind-Copy kennt halt nicht jeder.

Ich echt gespannt, was nächsten Freitag bei der Auktion für ein Preis herauskommt. Die meisten erwarten, dass der Preis deutlich (> 100$) unter dem aktuellen bitstamp o.ä Kurs liegen wird, ich bin mir da nicht so sicher. Ich könnte mir vorstellen, dass er drüber liegt. Aber warten wir es ab.

Aus welchem Grund könnte er höher als der Marktpreis sein??
Dann würden die Bieter ja von Anfang an am Markt kaufen.

Virtual currency is the "Next big thing" after the Internet...
fsm247
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 39


View Profile WWW
June 19, 2014, 04:39:15 PM
 #26385

Solche Dinger mit angehängter Klartext-cc-Liste bringen auch ziemlich viele andere Organisationen. Auch im Bitcoin-Umfeld, habe da selber mehrfache Erfahrung gemacht. Blind-Copy kennt halt nicht jeder.

Ich echt gespannt, was nächsten Freitag bei der Auktion für ein Preis herauskommt. Die meisten erwarten, dass der Preis deutlich (> 100$) unter dem aktuellen bitstamp o.ä Kurs liegen wird, ich bin mir da nicht so sicher. Ich könnte mir vorstellen, dass er drüber liegt. Aber warten wir es ab.

Aus welchem Grund könnte er höher als der Marktpreis sein??
Dann würden die Bieter ja von Anfang an am Markt kaufen.

Lies mal den Redditpost über Dir...
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302



View Profile
June 19, 2014, 04:43:23 PM
 #26386

Bingo, das Szenario 3 ist genau das, was ich mir auch gedacht habe. Bin gespannt, ob es eintritt.

Nur doof, dass "ausversehen" die Mitbieter nicht mehr anonym sind. Wäre doch nun ein leichtes sich untereinander abzusprechen, sodass alle nur sehr wenig bieten und die Coins dann unter sich aufteilen, oder gibts da Maßnahmen gegen?

Mit Cointracking behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink
Testen ist kostenlos und mit dem obigen Link bekommst du 10% Rabatt auf die kostenpflichtigen Pakete. Thread                                        Great Freeware Game: Clonk Rage
Für instant Handel auch am Wochenende bei bitcoin.de sollte man das Fidorkonto verwenden Smiley FAQ Ref-Link: Registrieren
Slipknot79
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 490


View Profile
June 20, 2014, 10:09:44 AM
 #26387

http://bitcoinmania.eu/paypal-bitcoin-integration-coming-very-soon-says-ebay-ceo-international-business-times-uk.html

oO
er54rt
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 1


View Profile
June 20, 2014, 10:51:41 AM
 #26388



Thu, Jun 5, 2014

https://uk.news.yahoo.com/paypal-bitcoin-integration-coming-very-soon-says-ebay-165324796.html#S7uC3Ss

...versuch mal die so auszudrücken, das dich nicht jeder für...
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


Bitcoin Foundation Member


View Profile WWW
June 20, 2014, 11:43:44 AM
 #26389

Hier ist ein guter Redditpost über die Auction der US Marshalls.
http://www.reddit.com/r/Bitcoin/comments/28ixrs/the_great_us_marshal_bitcoin_auction/
TL;DR: der Reddit-Autor erwartet, dass die Bitcoins in der Versteigerung geringfügig über Markpreis versteigert werden, da sich ansonsten Arbitrage-Gelegenheiten auftun und weil die Bieter die Bitcoins "wollen" und schon Kapital in Form ihrer 200.000 USD-Einlage gebunden haben.

So leid es mir tut, aber das ist ziemlich unwahrscheinlich und auch argumentativ nicht stimmig.
1. Der Autor vergisst den Risiko-Abschlag, den jeder Investor in so einer Versteigerung einkalkulieren wird, und der wird fast zwangsläufig zu einem Verkauf unter Marktpreis führen. Der Käufer in der Auktion muss ja einpreisen, dass er die Bitcoins wohl kaum direkt "nach Hammerschlag" aus der Hot-Wallet des Auktionators überwiesen bekommt, sondern dass die Mühlen der Justiz / der Behörden langsam mahlen und er über die Bitcoins erst nach Wochen oder Monaten verfügen kann. Bei der Volatilität von Bitcoin kann das bedeuten, dass der Kurs dann deutlich unter dem Verkaufspreis liegt, was zu einem entsprechenden Verlust führt. Liegt er höher, stellt das aber im Gegenteil keinen Profit dar, weil der Käufer in so einem Fall den Kursgewinn auch hätte, hätte er direkt am Markt gekauft.
2. Die Einlage ist keineswegs gebundenes Kapital, sondern in so einem Fall wahrscheinlich ein kurzfristiger, zweckgebundener Kredit einer Bank, ganz ähnlich, wie das bei Zwangsversteigerungen bei Immobilien häufig zu sehen ist. So etwas kostet dann für einen Betrag von 200K vielleicht ein paar hundert / höchstens ein oder zweitausend Dollar, da sind die Kosten für den "Sachbearbeiter" schon höher.
3. Die Argumentation, man könnte nicht 30.000 BTC zum Marktpreis kaufen, ist nicht ganz korrekt, der Autor geht davon aus, dass der Käufer in so einem Fall sein Geld erst auf eine Börse packen und dann nach und nach mit Slippage einkaufen müsste. So würde ein entsprechender Investor aber wohl kaum vorgehen, sondern sich über Mittelsmänner zu festgesetzten Preisen bedienen lassen, die ihm einen bestimmten Kurs zu einem bestimmten Zeitpunkt garantieren. Damit wäre er zwar ggf. gezwungen, leicht über Marktpreis einzukaufen, aber er hätte ein im Gegensatz zur Auktion klarer definiertes Risiko.

Alles in allem, die Ansicht auf Reddit kann ich nicht teilen, der Verkaufspreis in der Auktion wird signifikant unter dem Marktpreis liegen, alles andere ergibt zumindest in meinen Augen keinen Sinn. Auswirkungen auf den Marktpreis wird das aber nur kurzfristig haben.

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
Ov3R
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 470


View Profile
June 20, 2014, 12:05:24 PM
 #26390




Last week it was reported that bitcoin is expected to overtake PayPal in terms of US dollar transactions in the near future.

Hier eine hübsche Grafik dazu



To the bang bang boogie, say, up jump the boogie, To the rhythm of the boogie, the beat.
Ov3R
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 470


View Profile
June 20, 2014, 12:21:43 PM
 #26391

Hier ist ein guter Redditpost über die Auction der US Marshalls.
http://www.reddit.com/r/Bitcoin/comments/28ixrs/the_great_us_marshal_bitcoin_auction/
TL;DR: der Reddit-Autor erwartet, dass die Bitcoins in der Versteigerung geringfügig über Markpreis versteigert werden, da sich ansonsten Arbitrage-Gelegenheiten auftun und weil die Bieter die Bitcoins "wollen" und schon Kapital in Form ihrer 200.000 USD-Einlage gebunden haben.

So leid es mir tut, aber das ist ziemlich unwahrscheinlich und auch argumentativ nicht stimmig.
1. Der Autor vergisst den Risiko-Abschlag, den jeder Investor in so einer Versteigerung einkalkulieren wird, und der wird fast zwangsläufig zu einem Verkauf unter Marktpreis führen. Der Käufer in der Auktion muss ja einpreisen, dass er die Bitcoins wohl kaum direkt "nach Hammerschlag" aus der Hot-Wallet des Auktionators überwiesen bekommt, sondern dass die Mühlen der Justiz / der Behörden langsam mahlen und er über die Bitcoins erst nach Wochen oder Monaten verfügen kann. Bei der Volatilität von Bitcoin kann das bedeuten, dass der Kurs dann deutlich unter dem Verkaufspreis liegt, was zu einem entsprechenden Verlust führt. Liegt er höher, stellt das aber im Gegenteil keinen Profit dar, weil der Käufer in so einem Fall den Kursgewinn auch hätte, hätte er direkt am Markt gekauft.
2. Die Einlage ist keineswegs gebundenes Kapital, sondern in so einem Fall wahrscheinlich ein kurzfristiger, zweckgebundener Kredit einer Bank, ganz ähnlich, wie das bei Zwangsversteigerungen bei Immobilien häufig zu sehen ist. So etwas kostet dann für einen Betrag von 200K vielleicht ein paar hundert / höchstens ein oder zweitausend Dollar, da sind die Kosten für den "Sachbearbeiter" schon höher.
3. Die Argumentation, man könnte nicht 30.000 BTC zum Marktpreis kaufen, ist nicht ganz korrekt, der Autor geht davon aus, dass der Käufer in so einem Fall sein Geld erst auf eine Börse packen und dann nach und nach mit Slippage einkaufen müsste. So würde ein entsprechender Investor aber wohl kaum vorgehen, sondern sich über Mittelsmänner zu festgesetzten Preisen bedienen lassen, die ihm einen bestimmten Kurs zu einem bestimmten Zeitpunkt garantieren. Damit wäre er zwar ggf. gezwungen, leicht über Marktpreis einzukaufen, aber er hätte ein im Gegensatz zur Auktion klarer definiertes Risiko.

Alles in allem, die Ansicht auf Reddit kann ich nicht teilen, der Verkaufspreis in der Auktion wird signifikant unter dem Marktpreis liegen, alles andere ergibt zumindest in meinen Augen keinen Sinn. Auswirkungen auf den Marktpreis wird das aber nur kurzfristig haben.


Es bleibt genügend Spielraum für mehr als die 3 genannten theoretischen Scenarios

1) The bitcoins sell for less than the market rate.

2) The bitcoins sell at exactly the market rate.

3) The bitcoins sell for more than the market rate.

4) Der Bitcoin wird Stark über denn Wert Ersteigert (1000 $ )folge wäre ein starker anstieg der Bieter könnte sich vorher gut mit BTC eindecken und die weit oben verkaufen am Dienstag wenn er dann spätestens  denn Überweisungs beleg einreichen muss ,sagt er sry
ich Konnte das Geld doch nicht auftreiben was über seinem 200k $ deposit liegt .Viele Fud news folgen und er kann bei 400-500 $ wieder einsteigen win-win Situation. Ob die Auction dannn  von neu Gestartet wird weiss ich nicht oder ob der Zweithöchst bietende dann automatisch der Höchstbietende ist.
Möglich wäre auch da die Mailing list ja nun öffentlich ist das es absprachen gibt .

naja in der Bitcoin Welt scheint alle möglich zusein und es kommt meistens anders als mann denkt mir fallen da Spontan auch noch 10 anderen Punkte ein wie das ding Laufen könnte ,aber so wirds wenigstens nicht Langweilig Wink

To the bang bang boogie, say, up jump the boogie, To the rhythm of the boogie, the beat.
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


Bitcoin Foundation Member


View Profile WWW
June 20, 2014, 12:39:43 PM
 #26392

4) Der Bitcoin wird Stark über denn Wert Ersteigert (1000 $ )folge wäre ein starker anstieg der Bieter könnte sich vorher gut mit BTC eindecken und die weit oben verkaufen am Dienstag wenn er dann spätestens  denn Überweisungs beleg einreichen muss ,sagt er sry
ich Konnte das Geld doch nicht auftreiben was über seinem 200k $ deposit liegt .Viele Fud news folgen und er kann bei 400-500 $ wieder einsteigen win-win Situation. Ob die Auction dannn  von neu Gestartet wird weiss ich nicht oder ob der Zweithöchst bietende dann automatisch der Höchstbietende ist.
Naja, ich kenne die genauen Modalitäten der Auktion nicht, aber in einer gerichtlichen Versteigerung einfach zu sagen "sorry, das Geld konnte ich nicht auftreiben" ist für einen institutionellen Investor sicher keine gangbare Option. In DE zumindest unterwirft man sich in einem solchen Fall der sofortigen Zwangsvollstreckung, da kommt man also nicht so einfach raus Wink

Möglich wäre auch da die Mailing list ja nun öffentlich ist das es absprachen gibt .
Davon darf man ausgehen, und diese werden den Preis sicher nicht nach oben treiben.

Yeah, well... I'm gonna go build my own blockchain, with blackjack and hookers. In fact, forget the blockchain!
dewdeded
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 826


Monero Evangelist


View Profile WWW
June 20, 2014, 01:04:51 PM
 #26393

Es sind 9 Blöcke. Vermutlich gehen welche zum Marktpreis weg, drei/vier drüber und eins/zwei drunter.

Funktionierende Absprachen sind absolut unrealistisch bei der Anzahl an Bietern und Blöcken.
Ov3R
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 470


View Profile
June 20, 2014, 01:21:23 PM
 #26394

Es sind 9 Blöcke. Vermutlich gehen welche zum Marktpreis weg, drei/vier drüber und eins/zwei drunter.

Funktionierende Absprachen sind absolut unrealistisch bei der Anzahl an Bietern und Blöcken.

Falsch..
Es sind 10 Blöcke der 10te  Block Series B enthält 2,656.51306529 BTC
Im Falle das ein höchstbietender Kein überweisungsbeleg bis zur Deadline am Dienstag einreicht erhält der nächsthöchstbietende denn Zuschlag
Absprachen halte ich für völlig Realischtisch bei solchen Grössenordnungen ob die dann funktionieren ist Zweitens
Nachzulesen hier...
http://www.usmarshals.gov/assets/2014/bitcoins/

Wetten ob über oder unter Marktpreis werden hier angenommen  Grin

https://www.betmoose.com/bet/silkroad-coins-will-be-sold-above-market-value

To the bang bang boogie, say, up jump the boogie, To the rhythm of the boogie, the beat.
peddycb
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 363


View Profile
June 20, 2014, 03:32:05 PM
 #26395

allso ich find das OT-Geschwätz toll  Grin
in sachen kurs weiss da jemand irgend was neues
wann das teil in new york auf macht mit den
absicherungen... weil da müste es wieder berg auf gehn
denk ich mal bin ja mal gespannt auf den 27juni was da abgeht
und ob die news einfluss hat auf de bitcoin he he  Grin

Ov3R
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 470


View Profile
June 20, 2014, 08:20:26 PM
 #26396

中文 (Chinese)

159119 Posts
10048 Topics

(German)

158179 Posts
9666 Topics

Kopf an Kopf rennen es wird spannend  Grin

To the bang bang boogie, say, up jump the boogie, To the rhythm of the boogie, the beat.
oligatrik
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 554


View Profile
June 21, 2014, 05:51:55 AM
 #26397

http://www.btc-echo.de/bitcoin-automaten-schweiz-gibt-gruenes-licht_2014062001/  was sich nicht stoppen und auch nicht wirklich verbieten lässt wie in diesem Fall eine globalle dezentralle Währung, da muss man halt zusehen wo man bleibt, viele Möglichkeiten bleiben da wohl nicht übrig, etweder sich dem System beugen und sich anpassen oder eventuell das ganze etwas Regeln Grin
Acura360
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 382


View Profile
June 21, 2014, 10:27:32 AM
 #26398

Staune das hier noch nichts kam vom Verbot des Bitcoins in Bolivien? Vielleicht auch nicht eher so relevant was den Kurs angeht . Denke mal wir dümpeln noch bis Ende Juni so hin mit dem aktuellen kurs..
olli
Member
**
Offline Offline

Activity: 89


View Profile
June 22, 2014, 03:27:35 PM
 #26399

Hmmm, scheinbar alle schon gestorben vor Langeweile
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


View Profile
June 22, 2014, 04:08:31 PM
 #26400

OT

Pages: « 1 ... 1270 1271 1272 1273 1274 1275 1276 1277 1278 1279 1280 1281 1282 1283 1284 1285 1286 1287 1288 1289 1290 1291 1292 1293 1294 1295 1296 1297 1298 1299 1300 1301 1302 1303 1304 1305 1306 1307 1308 1309 1310 1311 1312 1313 1314 1315 1316 1317 1318 1319 [1320] 1321 1322 1323 1324 1325 1326 1327 1328 1329 1330 1331 1332 1333 1334 1335 1336 1337 1338 1339 1340 1341 1342 1343 1344 1345 1346 1347 1348 1349 1350 1351 1352 1353 1354 1355 1356 1357 1358 1359 1360 1361 1362 1363 1364 1365 1366 1367 1368 1369 1370 ... 2496 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!