Bitcoin Forum
January 19, 2019, 11:50:16 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.17.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 1299 1300 1301 1302 1303 1304 1305 1306 1307 1308 1309 1310 1311 1312 1313 1314 1315 1316 1317 1318 1319 1320 1321 1322 1323 1324 1325 1326 1327 1328 1329 1330 1331 1332 1333 1334 1335 1336 1337 1338 1339 1340 1341 1342 1343 1344 1345 1346 1347 1348 [1349] 1350 1351 1352 1353 1354 1355 1356 1357 1358 1359 1360 1361 1362 1363 1364 1365 1366 1367 1368 1369 1370 1371 1372 1373 1374 1375 1376 1377 1378 1379 1380 1381 1382 1383 1384 1385 1386 1387 1388 1389 1390 1391 1392 1393 1394 1395 1396 1397 1398 1399 ... 4084 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5314073 times)
peddycb
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 405
Merit: 250


View Profile
August 16, 2014, 06:21:20 AM
 #26961

ganz ehrlich ich hoffe nicht das der trottel aus moskau den krieg erklärt
das würde vielleicht dem bitcoin gut tun aber dem rest der welt nicht...
find sowas einfach nur traurig...

Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1547898616
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1547898616

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1547898616
Reply with quote  #2

1547898616
Report to moderator
1547898616
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1547898616

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1547898616
Reply with quote  #2

1547898616
Report to moderator
5cMXezpBtm
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 233
Merit: 100


View Profile
August 16, 2014, 07:09:47 AM
 #26962

ganz ehrlich ich hoffe nicht das der trottel aus moskau den krieg erklärt
das würde vielleicht dem bitcoin gut tun aber dem rest der welt nicht...
find sowas einfach nur traurig...
Hier ist der richtige Strang dafür:
https://bitcointalk.org/index.php?topic=714124.0
fips
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 340
Merit: 250


View Profile
August 16, 2014, 09:40:20 AM
 #26963

Langsam wird es aber was das Trading und Bitcoin angeht surreal, da ist es auch schon egal ob der Kurs manipuliert wird.
Wenn der Kurs bei der derzeitigen Nachrichtenlage und den Aussichten derartige Talfahrten aufnimmt, weil Leerverkäufe stattfinden, wie soll man das halbwegs plausibel vorhersagen und dazu traden?
Ich wäre gestern wenn ich derzeit in Bitcoin aktiv wäre bei 510 eingestiegen, klar das gehört zum Geschäft aber wie hätte man das kommen sehen sollen? Gibt es irgend einen technischen Idikator dafür?
Weil das muss ja dann mit in die Berechnung und Abwägung?

ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1932
Merit: 1015


View Profile
August 16, 2014, 10:28:23 AM
 #26964

Langsam wird es aber was das Trading und Bitcoin angeht surreal, da ist es auch schon egal ob der Kurs manipuliert wird.
Wenn der Kurs bei der derzeitigen Nachrichtenlage und den Aussichten derartige Talfahrten aufnimmt, weil Leerverkäufe stattfinden, wie soll man das halbwegs plausibel vorhersagen und dazu traden?
Ich wäre gestern wenn ich derzeit in Bitcoin aktiv wäre bei 510 eingestiegen, klar das gehört zum Geschäft aber wie hätte man das kommen sehen sollen? Gibt es irgend einen technischen Idikator dafür?
Weil das muss ja dann mit in die Berechnung und Abwägung?



Man kann den Kurs nicht vorhersehen. Man kann nur nach dem Kursverlauf handeln. Wenn der Kurs gesunken ist kauft man btc, sinkt er noch weiter kauft man wieder nach. Steigt der Kurs danach, verkauft man btc. Wieviel und wann muss jeder für sich selber entscheiden.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.org/index.php?topic=2099548.0
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
LOBSTER
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 560
Merit: 500


View Profile
August 16, 2014, 10:39:47 AM
 #26965

Langsam wird es aber was das Trading und Bitcoin angeht surreal, da ist es auch schon egal ob der Kurs manipuliert wird.
Wenn der Kurs bei der derzeitigen Nachrichtenlage und den Aussichten derartige Talfahrten aufnimmt, weil Leerverkäufe stattfinden, wie soll man das halbwegs plausibel vorhersagen und dazu traden?
Ich wäre gestern wenn ich derzeit in Bitcoin aktiv wäre bei 510 eingestiegen, klar das gehört zum Geschäft aber wie hätte man das kommen sehen sollen? Gibt es irgend einen technischen Idikator dafür?
Weil das muss ja dann mit in die Berechnung und Abwägung?



Man kann den Kurs nicht vorhersehen. Man kann nur nach dem Kursverlauf handeln. Wenn der Kurs gesunken ist kauft man btc, sinkt er noch weiter kauft man wieder nach. Steigt der Kurs danach, verkauft man btc. Wieviel und wann muss jeder für sich selber entscheiden.

So und nicht anders und es ist nichts vorhersehbar.
c_lab
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1071
Merit: 1008



View Profile
August 16, 2014, 11:09:09 AM
 #26966

ja aber der hat sich anscheinend damit aus dem Staub gemacht. Wie blöd muss man denn sein  Shocked

Blöd Geld auf Bter liegen zu haben, oder dass bter den hackern was zahlte?

Letzteres. Bter und der Hacker hatten den Deal ausgehandelt in 10%-Schritten die NXT gegen BTC zu tauschen. Nach dem ersten erfolgreichen Tausch gab es Querelen und BTER hat, warum auch immer, die restlichen 90% auf einmal geschickt.

in covfefe we trust
weaknesswaran
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 956
Merit: 507


View Profile
August 16, 2014, 11:15:37 AM
 #26967

ja aber der hat sich anscheinend damit aus dem Staub gemacht. Wie blöd muss man denn sein  Shocked

Blöd Geld auf Bter liegen zu haben, oder dass bter den hackern was zahlte?

Letzteres. Bter und der Hacker hatten den Deal ausgehandelt in 10%-Schritten die NXT gegen BTC zu tauschen. Nach dem ersten erfolgreichen Tausch gab es Querelen und BTER hat, warum auch immer, die restlichen 90% auf einmal geschickt.

Ich habe meine Bitcoins von BTER abheben können. Kamen gestern um 19:30 nach 2-3 Stunden Verzögerung an.
oligatrik
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 727
Merit: 500


View Profile
August 16, 2014, 11:31:27 AM
 #26968

Also meine Vermutung ist das wir im September um einiges höher stehen werden als noch Anfang diesen Monats, ich denke das war jetzt der letzte Sell of vor den anstehenden neuen Hochs. Smiley
c_lab
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1071
Merit: 1008



View Profile
August 16, 2014, 11:32:38 AM
 #26969

Ich habe meine Bitcoins von BTER abheben können. Kamen gestern um 19:30 nach 2-3 Stunden Verzögerung an.

Wenn die so unbekümmert mit Coins um sich schmeißen können, dann sollte noch eine gewisse Solvenz vorhanden sein.  Tongue

in covfefe we trust
S3052
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2100
Merit: 1000


View Profile
August 16, 2014, 01:23:10 PM
 #26970

Langsam wird es aber was das Trading und Bitcoin angeht surreal, da ist es auch schon egal ob der Kurs manipuliert wird.
Wenn der Kurs bei der derzeitigen Nachrichtenlage und den Aussichten derartige Talfahrten aufnimmt, weil Leerverkäufe stattfinden, wie soll man das halbwegs plausibel vorhersagen und dazu traden?
Ich wäre gestern wenn ich derzeit in Bitcoin aktiv wäre bei 510 eingestiegen, klar das gehört zum Geschäft aber wie hätte man das kommen sehen sollen? Gibt es irgend einen technischen Idikator dafür?
Weil das muss ja dann mit in die Berechnung und Abwägung?



Man kann den Kurs nicht vorhersehen. Man kann nur nach dem Kursverlauf handeln. Wenn der Kurs gesunken ist kauft man btc, sinkt er noch weiter kauft man wieder nach. Steigt der Kurs danach, verkauft man btc. Wieviel und wann muss jeder für sich selber entscheiden.

Fundamentale Vorhersagen funktionieren tatsächlich nicht. Da stimem ich zu.

Aber technische Analyse und Vorhersagen funktionieren sehr gut fuer bitcoin. Macht www.bitcoinbullbear.com schon erfolgreich seit ueber 4 Jahren und outperformed buy & hold bei weitem.
Letztes Beispiel war der BUY call gestern abend. Seitdem 30$ plus per bitcoin.

ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1932
Merit: 1018



View Profile
August 16, 2014, 01:36:25 PM
 #26971

Langsam wird es aber was das Trading und Bitcoin angeht surreal, da ist es auch schon egal ob der Kurs manipuliert wird.
Wenn der Kurs bei der derzeitigen Nachrichtenlage und den Aussichten derartige Talfahrten aufnimmt, weil Leerverkäufe stattfinden, wie soll man das halbwegs plausibel vorhersagen und dazu traden?
Ich wäre gestern wenn ich derzeit in Bitcoin aktiv wäre bei 510 eingestiegen, klar das gehört zum Geschäft aber wie hätte man das kommen sehen sollen? Gibt es irgend einen technischen Idikator dafür?
Weil das muss ja dann mit in die Berechnung und Abwägung?



Man kann den Kurs nicht vorhersehen. Man kann nur nach dem Kursverlauf handeln. Wenn der Kurs gesunken ist kauft man btc, sinkt er noch weiter kauft man wieder nach. Steigt der Kurs danach, verkauft man btc. Wieviel und wann muss jeder für sich selber entscheiden.

Fundamentale Vorhersagen funktionieren tatsächlich nicht. Da stimem ich zu.

Aber technische Analyse und Vorhersagen funktionieren sehr gut fuer bitcoin. Macht www.bitcoinbullbear.com schon erfolgreich seit ueber 4 Jahren und outperformed buy & hold bei weitem.
Letztes Beispiel war der BUY call gestern abend. Seitdem 30$ plus per bitcoin.


Bist du in irgendeiner Weise mit www.bitcoinbullbear.com liiert?
Micky25
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 970
Merit: 1000



View Profile
August 16, 2014, 01:47:42 PM
Last edit: August 16, 2014, 04:54:19 PM by Micky25
 #26972

...
Ich wäre gestern wenn ich derzeit in Bitcoin aktiv wäre bei 510 eingestiegen, klar das gehört zum Geschäft aber wie hätte man das kommen sehen sollen? Gibt es irgend einen technischen Idikator dafür?
Weil das muss ja dann mit in die Berechnung und Abwägung?

was ist Dir momentan ein Laib Brot wert? Wenn Du Hunger hast wohl mehr, wenn nicht, eher weniger.

Nachfrage, Angebot, Preis.

Bei einem Gut ohne intrinsischen Wert, also einem reinen Spekulationsobjekt wie dem bitcoin, gibt es meines Erachtens keinerlei technische Indikatoren.
S3052
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2100
Merit: 1000


View Profile
August 16, 2014, 02:01:56 PM
 #26973

...
Ich wäre gestern wenn ich derzeit in Bitcoin aktiv wäre bei 510 eingestiegen, klar das gehört zum Geschäft aber wie hätte man das kommen sehen sollen? Gibt es irgend einen technischen Idikator dafür?
Weil das muss ja dann mit in die Berechnung und Abwägung?
Bei einem Gut ohne intrinsischen Wert, also einem reinem Spekulationsobjekt wie dem bitcoin, gibt es meines Erachtens keinerlei technische Indikatoren.

Blödsinn. Technische Analyse funktioniert bei Aktien, Edelmetallen, fiat oder digitalen Währungen, etc. Und das hat nichts mit intrinsischen Werten zu tun. Chart ist chart.

Micky25
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 970
Merit: 1000



View Profile
August 16, 2014, 02:29:14 PM
 #26974

also wie beim Roulette? Nach 5 mal Rot sollte eigentlich wieder mal Schwarz kommen?  Cheesy
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2100
Merit: 1069


#BEL+++


View Profile WWW
August 16, 2014, 04:06:05 PM
 #26975

...
Ich wäre gestern wenn ich derzeit in Bitcoin aktiv wäre bei 510 eingestiegen, klar das gehört zum Geschäft aber wie hätte man das kommen sehen sollen? Gibt es irgend einen technischen Idikator dafür?
Weil das muss ja dann mit in die Berechnung und Abwägung?
Bei einem Gut ohne intrinsischen Wert, also einem reinem Spekulationsobjekt wie dem bitcoin, gibt es meines Erachtens keinerlei technische Indikatoren.

Blödsinn. Technische Analyse funktioniert bei Aktien, Edelmetallen, fiat oder digitalen Währungen, etc. Und das hat nichts mit intrinsischen Werten zu tun. Chart ist chart.

funktioniert je besser je mehr sich daran halten und danach handeln. wenn ich heute eine vorgabe machen würde und es würde sich die grosse masse daran halten würde das ebenfalls funktionieren auch wenn die vorgaben blödsinn wären. zur TA kommen noch angst und gier hinzu also die ganz menschlichen eigenschaften (überkauft, bestätigung von supports usw.).

EDIT: schönes beispiel in jedem markt, dass TA nicht immer funktioniert ist wenn das volumen gering ist z. Bsp. in der urlaubszeit. dann bewegt plötzlich mal ein grosser player ganz unverhofft den markt in seine richtung und die schöne TA ist dahin. gut wenn man dann einen SL gesetzt hat und den verlust realisiert anstatt versucht ihn auszusitzen. aktuelles beispiel anscheinend die ganzen gehebelten long positionen welche wohl durch einen margin call bzw. SL beendet wurden und den kursverfall beschleinigt haben (bitfinex).














 

 

█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
BitBlender 

 













 















 












 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2100
Merit: 1069


#BEL+++


View Profile WWW
August 17, 2014, 12:23:13 PM
 #26976

wer dumpt denn gerade wieder den markt um unten günstig nachzukaufen weil in PANIC die lemminge verkaufen?














 

 

█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
BitBlender 

 













 















 












 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
jeezy
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1225
Merit: 1010



View Profile
August 17, 2014, 01:58:19 PM
 #26977

wer dumpt denn gerade wieder den markt um unten günstig nachzukaufen weil in PANIC die lemminge verkaufen?

Im besten Fall ich Wink
S3052
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2100
Merit: 1000


View Profile
August 17, 2014, 02:21:40 PM
 #26978

...
Ich wäre gestern wenn ich derzeit in Bitcoin aktiv wäre bei 510 eingestiegen, klar das gehört zum Geschäft aber wie hätte man das kommen sehen sollen? Gibt es irgend einen technischen Idikator dafür?
Weil das muss ja dann mit in die Berechnung und Abwägung?
Bei einem Gut ohne intrinsischen Wert, also einem reinem Spekulationsobjekt wie dem bitcoin, gibt es meines Erachtens keinerlei technische Indikatoren.

Blödsinn. Technische Analyse funktioniert bei Aktien, Edelmetallen, fiat oder digitalen Währungen, etc. Und das hat nichts mit intrinsischen Werten zu tun. Chart ist chart.

funktioniert je besser je mehr sich daran halten und danach handeln. wenn ich heute eine vorgabe machen würde und es würde sich die grosse masse daran halten würde das ebenfalls funktionieren auch wenn die vorgaben blödsinn wären. zur TA kommen noch angst und gier hinzu also die ganz menschlichen eigenschaften (überkauft, bestätigung von supports usw.).

EDIT: schönes beispiel in jedem markt, dass TA nicht immer funktioniert ist wenn das volumen gering ist z. Bsp. in der urlaubszeit. dann bewegt plötzlich mal ein grosser player ganz unverhofft den markt in seine richtung und die schöne TA ist dahin. gut wenn man dann einen SL gesetzt hat und den verlust realisiert anstatt versucht ihn auszusitzen. aktuelles beispiel anscheinend die ganzen gehebelten long positionen welche wohl durch einen margin call bzw. SL beendet wurden und den kursverfall beschleinigt haben (bitfinex).

Man kann so weit gehen und sagen dass TA sogar in diesen Zeiten mit niedrigem volumen funktioniert:
Sogar in Deinem Besipiel Bitfinex. Klar wurden stops / margin calls ausgelöst vor ein paar Tagen. Und dennoch, der Presi fand genau im exakt parallelen Trendkanal unterstützung...:



Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2100
Merit: 1069


#BEL+++


View Profile WWW
August 17, 2014, 06:58:58 PM
 #26979

^^ok! und wie schätzt Du ein, dass ein 3-maliger boden um die $560 vom 14.06./25.06./30.07. (bitstamp) nicht gehalten hat? ist eine ernst gemeinte frage. der chart ist nicht nur zweimal sondern sogar 3-mal abgeprallt. und dann ist er trotzdem beim 4. mal runter gerauscht.














 

 

█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
BitBlender 

 













 















 












 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
█ 
fips
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 340
Merit: 250


View Profile
August 18, 2014, 11:28:07 AM
 #26980

...
Ich wäre gestern wenn ich derzeit in Bitcoin aktiv wäre bei 510 eingestiegen, klar das gehört zum Geschäft aber wie hätte man das kommen sehen sollen? Gibt es irgend einen technischen Idikator dafür?
Weil das muss ja dann mit in die Berechnung und Abwägung?
Bei einem Gut ohne intrinsischen Wert, also einem reinem Spekulationsobjekt wie dem bitcoin, gibt es meines Erachtens keinerlei technische Indikatoren.

Blödsinn. Technische Analyse funktioniert bei Aktien, Edelmetallen, fiat oder digitalen Währungen, etc. Und das hat nichts mit intrinsischen Werten zu tun. Chart ist chart.


also ich meinte auch nicht nur Chartanalyse, es würde ja reichen wenn man eine ungefähre Prognose der möglichen Leerverkaufslimits und Volumen aufstellen könnte, wenn man alle Informationen vom Markt hätte (gibt es nicht..) könnte man eine genaue Vorhersage treffen, hier geht es ja nur um eine möglichst genaue, das meinte ich.


Pages: « 1 ... 1299 1300 1301 1302 1303 1304 1305 1306 1307 1308 1309 1310 1311 1312 1313 1314 1315 1316 1317 1318 1319 1320 1321 1322 1323 1324 1325 1326 1327 1328 1329 1330 1331 1332 1333 1334 1335 1336 1337 1338 1339 1340 1341 1342 1343 1344 1345 1346 1347 1348 [1349] 1350 1351 1352 1353 1354 1355 1356 1357 1358 1359 1360 1361 1362 1363 1364 1365 1366 1367 1368 1369 1370 1371 1372 1373 1374 1375 1376 1377 1378 1379 1380 1381 1382 1383 1384 1385 1386 1387 1388 1389 1390 1391 1392 1393 1394 1395 1396 1397 1398 1399 ... 4084 »
  Print  
 
Jump to:  

Bitcointalk.org is not available or authorized for sale. Do not believe any fake listings.
Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!