Bitcoin Forum
December 04, 2016, 06:35:39 PM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 [103] 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 ... 2492 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3512543 times)
crashdown
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
April 21, 2013, 06:07:46 PM
 #2041


Das ist doch logisch. Diejenigen die hinter der DDOs attacken stecken haben ihre Coins kurz vorher verkauft. Wenn durch die DDoS attacken jetzt der Kurs wieder auf 70$ geht können die Angreifer günstig kaufen.

Da lohnt es sich selbst für DDoS teure server zu mieten.
.

Meint ihr wirklich es handelt sich dabei "nur" um versuchte Kursmanipulation?? Ernsthaft... bald sollte doch der Letzte kapiert haben dass es kein Grund ist seine Coins zu verschleudern nur weil MtGox mal wieder offline war. (Ich frage mich eh wer nach einer Downtime von ein paar Stunden seine Coins gleich mal 30% unter dem vorherigen Kurs hergibt...)
Ich verstehe die DDoS-Attacken eher als gezielte Angriffe auf die angreifbaren (weil zentralisierten) Teile der Bitcoin-Infrastruktur...
1480876539
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480876539

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480876539
Reply with quote  #2

1480876539
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1480876539
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480876539

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480876539
Reply with quote  #2

1480876539
Report to moderator
1480876539
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480876539

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480876539
Reply with quote  #2

1480876539
Report to moderator
1480876539
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480876539

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480876539
Reply with quote  #2

1480876539
Report to moderator
IVIasterZox
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 330


View Profile
April 21, 2013, 06:08:02 PM
 #2042

Dann müssen wir da nur auch einsteigen ^^
candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602


Vertrau in Gott


View Profile
April 21, 2013, 06:10:31 PM
 #2043

Wir alle WISSEN dass nach solchen Downtimes der Kurs sinkt und deswegen verkaufen wir auch!(Wodurch wir es auslösen).

Aber dennoch können wir dannach wieder günstiger nachkaufen..

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
Tuch
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 28



View Profile
April 21, 2013, 06:12:01 PM
 #2044

Ich frage mal so rum: gibt es jemanden der dahinter KEINE bestimmte Strategie sondern nur Vandalismus vermutet??
Mir kommt das jedenfalls sehr seltsam vor...

Es ist einfach sehr simpel. Für 100.000 US$ oder vll das doppelte engagierst Du Profis für DDoS mit einer klaren Zeitansage.

Mit 5-10 tausend bitcoin verkaufst Du vorher hoch und kaufst danach billiger ein. Danach sind die DDoS Kosten wieder drin und Du hast noch massig mehr bitcoins für das gleiche Spiel ein paar Tage später.
Ich glaube eine DDoS-Attacke kriegt man deutlich günstiger.

Bin auch schon am überlegen, ob ich im Geschäft einsteigen soll.
candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602


Vertrau in Gott


View Profile
April 21, 2013, 06:14:19 PM
 #2045

Ich frage mal so rum: gibt es jemanden der dahinter KEINE bestimmte Strategie sondern nur Vandalismus vermutet??
Mir kommt das jedenfalls sehr seltsam vor...

Es ist einfach sehr simpel. Für 100.000 US$ oder vll das doppelte engagierst Du Profis für DDoS mit einer klaren Zeitansage.

Mit 5-10 tausend bitcoin verkaufst Du vorher hoch und kaufst danach billiger ein. Danach sind die DDoS Kosten wieder drin und Du hast noch massig mehr bitcoins für das gleiche Spiel ein paar Tage später.
Ich glaube eine DDoS-Attacke kriegt man deutlich günstiger.

Bin auch schon am überlegen, ob ich im Geschäft einsteigen soll.

Plan mal mindestens 150 Gbits ein..

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
April 21, 2013, 06:17:15 PM
 #2046

Übrigens: Dass Gox trotz der Auflösungserscheinungen immer weiter neue Leute aufnimmt

Auflösungserscheinungen ?

 Das sind Angriffe. Ich glaube Du bist der mit Realitätsverlust !

Natürlich sind es Angriffe. Gox ist einfach viel zu klein, um so groß zu sein. Gox ist nicht der einzige Finanzdienstleister, der angegriffen wird. Du kannst nicht 200 Millionen $ im Monat umsetzen mit 10 Mann. Die Fliehkräfte, die dabei entstehen, sind einfach viel zu groß für ein so kleines Unternehmen. Nur eine Frage der Zeit bis einer der neuen "Kunden" mit einer geladenen Waffe im Gox Office auftaucht. Du musst Dir einfach mal klar machen, dass das gesamte Geld, das Du bisher verdient hast, vorher anderen Leuten gehörte. Sei doch nicht so naiv zu glauben, dass sich jeder still und leise in sein Schicksal fügt. Schau Dir nur die Kommentare auf FB und in den Chats an.

Ein Unternehmen wie Gox bräuchte alleine schon 10 Security Leute und zwar bewaffnete. Ich bin mir sicher sie haben nichts dergleichen. Die werkeln immer noch wie in den ersten Tagen Tag und Nacht vor sich hin und die Pzzaboten gehen ein und aus. Ich kann mich natürlich täuschen, aber da müsste ich mich schon sehr täuschen.  Roll Eyes

klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
April 21, 2013, 06:21:20 PM
 #2047

Gar nicht? Nur noch Kasse machen bevor entweder a) eine Bank GOX aufkauft oder b) Bank(en) eigene Exchanges aufmacht und nur noch historische Bedeutung hat.

Üblicherweise haben Banken extra gesicherte eigene Rechenzentren, incl. Absicherung  gegen Bombenanschläge etc. Da müsste MtGOX ziemlich viel Geld in Infrastruktur investieren um auf Bankenlevel zu kommen. Ist natürlich Spekulation aber wundern würde mich das nicht.

Ich vermute auch das das nicht mehr lange so weitergeht. Irgendwann hat auch Mark die Nase voll.

Könnte mir vorstellen das es in den nächsten 1 oder 2 Monaten eine Megabombe wie mtgox hat an Google/FB/Twitter/Amazon verkauft oder mtgox geht an die börse etc.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596


View Profile
April 21, 2013, 06:35:24 PM
 #2048

Da MtGox gerade so zwischen 500 und 2000 BTC pro Tag (!), also 50 kUSD bis 200 kUSD,  einnimmt, sollten die Kosten für einen DDOS Schutz auch noch drin sein.

Egal, vielleicht geht der Kurs ja doch noch mal richtig weit runter. Ich würde gerne noch ein bischen billig einkaufen.
candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602


Vertrau in Gott


View Profile
April 21, 2013, 06:37:29 PM
 #2049

Da MtGox gerade so zwischen 500 und 2000 BTC pro Tag (!), also 50 kUSD bis 200 kUSD,  einnimmt, sollten die Kosten für einen DDOS Schutz auch noch drin sein.

Egal, vielleicht geht der Kurs ja doch noch mal richtig weit runter. Ich würde gerne noch ein bischen billig einkaufen.


Du stellst dir DDoS Schutz zu einfach vor glaube ich.. Gegen richtig große DDoS Angriffe lässt sich nichts machen

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
April 21, 2013, 06:37:38 PM
 #2050

Könnte mir vorstellen das es in den nächsten 1 oder 2 Monaten eine Megabombe wie mtgox hat an Google/FB/Twitter/Amazon verkauft oder mtgox geht an die börse etc.

In einer Woche ist wieder alles vergessen. Jede Wette. Ich denke, es muss erstmal richtig knallen, damit sich etwas ändert.

OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
April 21, 2013, 06:39:33 PM
 #2051

Da MtGox gerade so zwischen 500 und 2000 BTC pro Tag (!), also 50 kUSD bis 200 kUSD,  einnimmt, sollten die Kosten für einen DDOS Schutz auch noch drin sein.

Egal, vielleicht geht der Kurs ja doch noch mal richtig weit runter. Ich würde gerne noch ein bischen billig einkaufen.


LOL. Wo nimmst Du eigentlich das ganze Geld her? Du verkaufst doch nicht etwa heimlich.  Wink

klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
April 21, 2013, 06:40:43 PM
 #2052

@mezzo
Eben.

Besser als jetzt kann es kaum noch kommen, und da er jetzt viele DDoS Angriffe bekommt ist das der optimale Zeitpunkt für einen Exit. Man spürt doch förmlich als Außenstehender das das die Spitze ist.

Bei 1 Mrd wird auch Mark schwach. Vor allem weil er seine geschätzten 100k bis 200k bitcoins dabei behalten kann, also keineswegs deshalb 'raus aus bitcoins' ist.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
funkenschuster
Member
**
Offline Offline

Activity: 79


View Profile
April 21, 2013, 06:41:03 PM
 #2053


Die einzige Plattform, deren Betreiber ich neben Gox noch für seriös halte, ist bitcoin.de. Alles andere reicht doch nur von dubios bis fragwürdig.


was ist den an bitcoin-central dubiös oder wolltest du nur mal rumtrollen?
Akka
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064



View Profile
April 21, 2013, 06:44:18 PM
 #2054


Das ist doch logisch. Diejenigen die hinter der DDOs attacken stecken haben ihre Coins kurz vorher verkauft. Wenn durch die DDoS attacken jetzt der Kurs wieder auf 70$ geht können die Angreifer günstig kaufen.

Da lohnt es sich selbst für DDoS teure server zu mieten.
.

Meint ihr wirklich es handelt sich dabei "nur" um versuchte Kursmanipulation?? Ernsthaft... bald sollte doch der Letzte kapiert haben dass es kein Grund ist seine Coins zu verschleudern nur weil MtGox mal wieder offline war. (Ich frage mich eh wer nach einer Downtime von ein paar Stunden seine Coins gleich mal 30% unter dem vorherigen Kurs hergibt...)
Ich verstehe die DDoS-Attacken eher als gezielte Angriffe auf die angreifbaren (weil zentralisierten) Teile der Bitcoin-Infrastruktur...


Ach was, für mich gibt es zur Erklärung der DDOS Angriffe 3 Möglichkeiten.

1. Eine Organisation oder Regierung versucht Bitcoin gezielt Schaden zu zufügen (mal ehrlich, unwahrscheinlich trifft es noch nicht mal)

2. Kursmanipulation um den Preis zu drücken (lohnt sich bei den kleinen Mengen z.B. auf BTC-E auch nicht wirklich)

3. Ein pickliger 14 Jähriger vom SA-Forum hat den Knopf zur Ionenkanone gefunden und dem geht bei dem Gefühl der Macht so jemand "großen" wie Gox auszuschalten einer ab. Danach kann er sich mit seinen Freunden schon über Bitcoin lustig machen und hat ganz viel Spaß : http://forums.somethingawful.com/showthread.php?threadid=3543334&userid=0&perpage=40&pagenumber=1

All previous versions of currency will no longer be supported as of this update
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596


View Profile
April 21, 2013, 06:48:33 PM
 #2055

LOL. Wo nimmst Du eigentlich das ganze Geld her? Du verkaufst doch nicht etwa heimlich.  Wink

Nein, ich tausche nur Fiat gegen BTC, nicht umgekehrt. Ich benötige allerdings noch ein paar BTC um mein Ziel zu erreichen, bin aber nicht bereit, das Geld bei 100 USD/BTC hineinzustecken. Im Bereich 20-50 sieht das anders aus. Das meiste Geld habe ich schon in BTC gesteckt - das jetzt sind nur noch Peanuts um das Minimalziel zu erreichen.

Sollten wir jemals wieder < 1 USD sehen, werde ich mein zweites/ursprüngliches Ziel (1/100) wieder ins Auge fassen.  Cool
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
April 21, 2013, 06:50:46 PM
 #2056

lag => 595919505,
lag_secs => "595.919505",
lag_text => "9 minutes",
length => 1373

herzmeister
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1764



View Profile WWW
April 21, 2013, 06:54:25 PM
 #2057

Danach kann er sich mit seinen Freunden schon über Bitcoin lustig machen und hat ganz viel Spaß : http://forums.somethingawful.com/showthread.php?threadid=3543334&userid=0&perpage=40&pagenumber=1

löl, des kannt ich noch gar nich

listen to bitcoins mal anders:

http://www.presstokill.com/coins/

 Cheesy

https://localbitcoins.com/?ch=80k | BTC: 1LJvmd1iLi199eY7EVKtNQRW3LqZi8ZmmB
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
April 21, 2013, 06:55:28 PM
 #2058

LOL. Wo nimmst Du eigentlich das ganze Geld her? Du verkaufst doch nicht etwa heimlich.  Wink

Nein, ich tausche nur Fiat gegen BTC, nicht umgekehrt. Ich benötige allerdings noch ein paar BTC um mein Ziel zu erreichen, bin aber nicht bereit, das Geld bei 100 USD/BTC hineinzustecken. Im Bereich 20-50 sieht das anders aus. Das meiste Geld habe ich schon in BTC gesteckt - das jetzt sind nur noch Peanuts um das Minimalziel zu erreichen.

Sollten wir jemals wieder < 1 USD sehen, werde ich mein zweites/ursprüngliches Ziel (1/100) wieder ins Auge fassen.  Cool


Ich gehe davon aus, dass jetzt alle in Erwartung eines SELL-OFFS einen Market-Buy setzen und der Kurs über 300 schießt.  Cheesy


mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596


View Profile
April 21, 2013, 06:59:32 PM
 #2059

Das is mir auch egal. Da können andere dann gerne kaufen - ohne mich.
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
April 21, 2013, 07:11:56 PM
 #2060

lag => 1508631161,
lag_secs => "1508.631161",
lag_text => "25 minutes",
length => 2581

Wird immer länger.  Aber kaum zu sagen in welche Richtung es geht. Na, wer möchte sich noch mit einreihen?  Tongue

Pages: « 1 ... 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 [103] 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 ... 2492 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!