Bitcoin Forum
December 08, 2016, 06:21:54 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 [116] 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 ... 2498 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3529288 times)
yolo2222
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 168



View Profile
April 27, 2013, 10:13:08 AM
 #2301

Es gibt IMHO hier außer Mezzomix niemanden, der tatsächlich gehalten hat. Alle haben verkauft und billiger wieder zurück gekauft.
Sei Dir da mal nicht so sicher, nur weil das hier nicht jeder postet, heißts nicht, das es da außer mezzomix nicht auch noch andere gäbe.
Ich "trade" lediglich mit Kleingeld (<2% meiner Coins), hab weder in der 2011er "Blase" verkauft, noch in der jüngsten.


"From my cold, dead hands."  Wink

Hab gar nicht getraded seit 2011.


wtf is trading anyways??

1481221314
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481221314

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481221314
Reply with quote  #2

1481221314
Report to moderator
1481221314
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481221314

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481221314
Reply with quote  #2

1481221314
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481221314
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481221314

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481221314
Reply with quote  #2

1481221314
Report to moderator
lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1512


View Profile
April 27, 2013, 10:16:29 AM
 #2302

Hab gar nicht getraded seit 2011.
Naja, wirklich traden tu ich auchnicht, aber halt ein bisschen was verkaufen (im Schnitt nichtmal 1Coin pro Tag).
Will halt wenigstens so langsam meine Investitionen wieder rausholen,
schließlich mine ich schon seit 2010 und hab bislang nur "Verlust" gemacht. Cheesy
IVIasterZox
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 330


View Profile
April 27, 2013, 10:16:44 AM
 #2303

Schei8e hat recht.

Eine Durchschnittliche Transaktion ist 500Bytes groß.
Also würden in jeden Block maximal 2000 Transaktionen passen.
Alle 10 Minuten *24 = 48 000 Transaktionen am Tag... MAXIMAL sonst würde das System nicht hinterher kommen....
Für mich hört sich das jetzt recht viel an aber ich bin mir sicher das auf der ganzen Welt das 10 Fache wenn nicht sogar das 100 Fache Täglich passiert...
crashdown
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
April 27, 2013, 10:31:23 AM
 #2304

Es gibt IMHO hier außer Mezzomix niemanden, der tatsächlich gehalten hat. Alle haben verkauft und billiger wieder zurück gekauft.
Sei Dir da mal nicht so sicher, nur weil das hier nicht jeder postet, heißts nicht, das es da außer mezzomix nicht auch noch andere gäbe.
Ich "trade" lediglich mit Kleingeld (<2% meiner Coins), hab weder in der 2011er "Blase" verkauft, noch in der jüngsten.


"From my cold, dead hands."  Wink

Hab gar nicht getraded seit 2011.

Dito. Kein einziger trade seit 2011.
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204


:-D


View Profile
April 27, 2013, 12:45:28 PM
 #2305

...
Aber wie soll man das lösen? Für ein global funktionierendes System müsste nicht alle 10 Minuten ein Block generiert werden, sondern Minimum mal alle 10 Sekunden. Man versucht jetzt durch eine Erhöhung der Blockgröße die offensichtlichsten Mängel zuzukleistern, aber tatsächlich ist Bitcoin derzeit fundamental defekt. Und wer 150$ für einen Bitcoin bezahlt, der spekuliert darauf, dass man diese Defekte irgendwann beseitigen kann.

Tatsächlich glaube ich aber, dass die Leute auf etwas anderes spekulieren. Der Bitcoin wird sich zu einem System mit mehren Machtzentralen entwickeln, die das System steuern un kontrollieren. Mt. Gox, die großen Mining-Pools und Groß-Investoren wie die Winklevoss-Zwillinge. Ich denke, das ist eine realistische Aussicht. Dazu kommen dann irgendwann die Banken.

Ich bin mit dem meisten in deinem letzten Post einverstanden, auch wenn ich nicht ganz so negative Schlüsse daraus ziehe.

Ich glaube übrigens auch nicht, dass Bitcoin irgendwann mal eine Million wert ist. Ich denke eine besser designte Währung wird irgendwann den Coin überflügeln, oder es werden mehrere Cryptocoins nebeneinander den Markt unter sich aufteilen. Deshalb sehe ich auch die ganze Altcoin-Sache sehr positiv. Das ist im Moment noch in der Experimentierphase. Litecoin und Feathercoin sind z.B. Experimente, wie stark man die Geschwindigkeit erhöhen / Blockgröße vermindern kann, ohne die Sicherheit des Netzwerks zu gefährden. Wenn diese Coins standhalten, werden sie meiner Meinung nach Bitcoin deutlich Marktanteile abnehmen. Noch ist aber nicht gesagt, dass sie nicht doch noch mit Erfolg attackiert werden (wie einige Altcoin-Hater ja schon mal angekündigt hatten). Bitcoin ist also zur Zeit noch klar erste Wahl.

Auch PPCoin halte ich für spannend, aber auch noch sehr jung und experimentell. Ein "ideales Coin" wäre für mich aus heutiger Sicht eine Kreuzung aus PPCoin und Litecoin (schnell und Proof of Stake).

Quote
Zumal wir alle unser Geld nicht so einfach von Gox abziehen können. Aber wenn meine Spekulation zu 99% auf Annahmen über die Spekulation der anderer basiert, dann heißt das Spiel eben Poker. Und die Kommentare hier im Forum gehören natürlich mit dazu.  Cool

Nur mal im Ernst: Wie soll Bitcoin so zum Zahlungsmittel werden? Schulaufgabe: Ich will nächste Woche für umgerechnet 100€ etwas kaufen. Wie viele Bitcoins brauche ich?

Lass diese Aufgabe doch mal von Deinen Kindern lösen.  Cheesy

Ja, im Moment brauchen wir noch BitPay und Co. Aber ich sehe erste Ansätze zu einer Stabilisierung. Beispielsweise wurde Bitcoin auf der argentinischen Mailingliste auch während der Hochphase des letzten Crashs bei 50 $ noch zu Preisen von über 100 $ gehandelt (in Argentinien gibt es noch keinen "richtigen" Exchange, auch wenn mehrere entwickelt werden). Dort ist man also zur Einsicht gekommen, dass der Coin das wert ist, trotz der kurzfristigen Schwankungen. Und die Leute haben zu diesem Preis gekauft.

Im Spekulantenforum wird ja immer mal vorgeschlagen, dass sich mehrere User zur "Volatilitätsbekämpfung" zusammentun und bei Rallys verkaufen und bei Crashs aufkaufen. Vielleicht keine schlechte Idee. Gestern hat auch jemand (oder mehrere) versucht, den Preis bei über 130 zu stabilisieren, wenn auch mit eher fragwürdigen Methoden (Market Orders), aber letztendlich wohl erfolgreich.

Das sind aber wie gesagt noch allererste Ansätze. Keiner kann sagen, wie du richtig feststellst, ob der Kurs nicht doch auf 50, 20 oder 500 runter- oder hochgeht. Und wie hier einige gesagt haben: Rallys können auch gute "Werbung" für Bitcoin sein. Es bleibt also spannend Wink

IVIasterZox
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 330


View Profile
April 27, 2013, 04:21:55 PM
 #2306

Quote
Eine Durchschnittliche Transaktion ist 500Bytes groß.
Also würden in jeden Block maximal 2000 Transaktionen passen.
Alle 10 Minuten *24 = 48 000 Transaktionen am Tag... MAXIMAL sonst würde das System nicht hinterher kommen....
Für mich hört sich das jetzt recht viel an aber ich bin mir sicher das auf der ganzen Welt das 10 Fache wenn nicht sogar das 100 Fache Täglich passiert...

Hab ich da einen Denkfehler oder wird das wirklich zum Problem?


lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1512


View Profile
April 27, 2013, 04:47:58 PM
 #2307

"Problem" ist relativ und Deine Rechnung ist so auchnicht korrekt.

Bei den von Dir angenommenen 2000 Tx pro Block und einem Block alle 10 Minuten kommt man nicht auf 48000 (das wäre ja nur ein Block pro Stunde), sondern auf
2000*6*24 = 288000
Diesbezügliche Überlegungen gehen aber von zur Zeit maximal 7 Transaktionen pro Sekunde aus, was ungefähr dem doppelten Deiner Annahme (bzw der halben durchschnittlichen Tx-Größe) entspräche.
Daher gibt es ja auch Diskussionen darüber, die maximale Blockgröße zu ändern.

Ohnehin ist es utopisch anzunehmen, das irgendwann die ganze Welt nurnoch Bitcoin benutzt, es ist nichtmal zu erwarten, das Bitcoin irgendwann den Euro ersetzt.

Es handelt sich hierbei um ein Problem, über das wir eigentlich froh sein können, wenn es tatsächlich mal zum Problem wird,
einfach, weil Bitcoin dann schon verdammt erfolgreich ist.  Wink

capoeira
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1190



View Profile
April 27, 2013, 05:18:21 PM
 #2308

@Analysten

anscheinend gehts wohl doch in Richtung $50 suport wa?

OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
April 27, 2013, 05:32:27 PM
 #2309

@Analysten

anscheinend gehts wohl doch in Richtung $50 suport wa?

Das ist (noch) gar nichts. Die üblichen Schwankungen. Das Orderbook ist aber gut gefüllt, kann sein, dass das den ein oder anderen Big-Seller im laufe des WE noch auf Ideen bringt. Oder jemand glaubt, oh wie billig und deckt sich jetzt richtig ein.

capoeira
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1190



View Profile
April 27, 2013, 06:09:24 PM
 #2310

@Analysten

anscheinend gehts wohl doch in Richtung $50 suport wa?

Das ist (noch) gar nichts. Die üblichen Schwankungen. Das Orderbook ist aber gut gefüllt, kann sein, dass das den ein oder anderen Big-Seller im laufe des WE noch auf Ideen bringt. Oder jemand glaubt, oh wie billig und deckt sich jetzt richtig ein.

guck mal auf den daily. wenn wir  die 120 sehen, gehtś bestimmt erst mal einige Tage bergab
http://bitcoincharts.com/charts/mtgoxUSD#rg30zigDailyztgSzbgBza1gEMAzm1g12za2gEMAzm2g20zi1gFStochzi2gRSIzi3gMACDzi4gROC

und auf dem hourly scheint sich ein Fallen wie am Donnerstag anzubanen

crashdown
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
April 27, 2013, 06:34:07 PM
 #2311

@Analysten

anscheinend gehts wohl doch in Richtung $50 suport wa?

Das ist (noch) gar nichts. Die üblichen Schwankungen. Das Orderbook ist aber gut gefüllt, kann sein, dass das den ein oder anderen Big-Seller im laufe des WE noch auf Ideen bringt. Oder jemand glaubt, oh wie billig und deckt sich jetzt richtig ein.

guck mal auf den daily. wenn wir  die 120 sehen, gehtś bestimmt erst mal einige Tage bergab
http://bitcoincharts.com/charts/mtgoxUSD#rg30zigDailyztgSzbgBza1gEMAzm1g12za2gEMAzm2g20zi1gFStochzi2gRSIzi3gMACDzi4gROC

und auf dem hourly scheint sich ein Fallen wie am Donnerstag anzubanen

wie Vanillemaus weiter oben so schön postete:
http://www.youtube.com/watch?v=NG1qooBzE2w
Wink
capoeira
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1190



View Profile
April 27, 2013, 06:37:48 PM
 #2312

@Analysten

anscheinend gehts wohl doch in Richtung $50 suport wa?

Das ist (noch) gar nichts. Die üblichen Schwankungen. Das Orderbook ist aber gut gefüllt, kann sein, dass das den ein oder anderen Big-Seller im laufe des WE noch auf Ideen bringt. Oder jemand glaubt, oh wie billig und deckt sich jetzt richtig ein.

guck mal auf den daily. wenn wir  die 120 sehen, gehtś bestimmt erst mal einige Tage bergab
http://bitcoincharts.com/charts/mtgoxUSD#rg30zigDailyztgSzbgBza1gEMAzm1g12za2gEMAzm2g20zi1gFStochzi2gRSIzi3gMACDzi4gROC

und auf dem hourly scheint sich ein Fallen wie am Donnerstag anzubanen

wie Vanillemaus weiter oben so schön postete:
http://www.youtube.com/watch?v=NG1qooBzE2w
Wink

jedem seine Strategie ne?  Wink

but yes, better hold it

crashdown
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
April 27, 2013, 06:41:15 PM
 #2313

jedem seine Strategie ne?  Wink

but yes, better hold it

Naja, am Di. wird der Kurs bei ca. 180 stehen, wieso sollte ich jetzt verkaufen?? Wink
capoeira
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1190



View Profile
April 27, 2013, 06:46:08 PM
 #2314

jedem seine Strategie ne?  Wink

but yes, better hold it

Naja, am Di. wird der Kurs bei ca. 180 stehen, wieso sollte ich jetzt verkaufen?? Wink

sollste nicht.

kannste aber und unten wieder zurückkaufen. Deswegen ja: Jedem seine Strategie

OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
April 27, 2013, 06:59:10 PM
 #2315

jedem seine Strategie ne?  Wink

but yes, better hold it

Naja, am Di. wird der Kurs bei ca. 180 stehen, wieso sollte ich jetzt verkaufen?? Wink

sollste nicht.

kannste aber und unten wieder zurückkaufen. Deswegen ja: Jedem seine Strategie

Ich hatte jedenfalls bei 115€ gekauft und bis jetzt geht meine Rechnung auf. Der Kurs wird nicht mehr darüber steigen.  Cool

crashdown
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
April 27, 2013, 09:22:10 PM
 #2316

... auf den hourly schaue ich auch und auch gerne bei bitcoincharts.
im orderbook habe ich kurz nur gelinst - koche gerade was zu essen - bei mtgox.
beim hourly auf 10 tage, eben gerne mit ema / sma (zeitraeume unterschiedlich) ..
monthly mit daily schau ich nich sooo wirklich. fuer kurzfristiges gerne verspielt daily mit 5 min plus orientierungen via 2 tage, 5 tage.

wie auch immer ... 10 tage / hourly / emas ... im grunde inklusive der seitwaertsbewegung seit + / - 120 nen verkaufssignal beziehungsweise immer noch kein klareres kaufsignal ...

vielleicht kommen ein paar hechte noch einmal und druecken im eur-gox die hundert auf morgen ... "glaub" ich nixht wirklich.
mein "spielgeld" dacht ich als ich eben kam... muesst wieder auf ausgangsniveau sein, ich hatte aber einen stop reingelegt, ich bin immer noch auf nun 10 tage verspielt auf ca. 15% im plus .... ich war dezent willenlos (grafik: https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn1/935184_375352982569776_899637572_n.jpg ) und habe mich psychologisch ausgetobt Cheesy ... mit money-risk-management ist aufgrund der "konstruktion an sich" nicht wirklich viel zu machen .... beziehungsweise, ich bin kein programmierer....

schaue zwischendrin noch einmal .. ich bin nicht in einem stadium, dass ich sogar via smartphone oder tablett oder fernseher.internet oder tablet ..... oder und so ;-) schauen "muss" .... gutes gelingen euch noch heute nacht :-) ... "taugt" bitfinex was? einfach ausgedrueckt gefragt, gibt es erfahrungswerte bei euch?

Bisschen wirr dein Post ... Was hast du denn gekocht? Cheesy Wink



IVIasterZox
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 330


View Profile
April 28, 2013, 09:52:15 AM
 #2317



Quelle: http://blockchain.info/de/ip-log

Sind wir 1,7 mio Bitcoinnutzer ? (+ die Webwallets)
capoeira
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1190



View Profile
April 28, 2013, 11:38:58 AM
 #2318

@Analysten

anscheinend gehts wohl doch in Richtung $50 suport wa?

Das ist (noch) gar nichts. Die üblichen Schwankungen. Das Orderbook ist aber gut gefüllt, kann sein, dass das den ein oder anderen Big-Seller im laufe des WE noch auf Ideen bringt. Oder jemand glaubt, oh wie billig und deckt sich jetzt richtig ein.

guck mal auf den daily. wenn wir  die 120 sehen, gehtś bestimmt erst mal einige Tage bergab
http://bitcoincharts.com/charts/mtgoxUSD#rg30zigDailyztgSzbgBza1gEMAzm1g12za2gEMAzm2g20zi1gFStochzi2gRSIzi3gMACDzi4gROC

und auf dem hourly scheint sich ein Fallen wie am Donnerstag anzubanen


... auf den hourly schaue ich auch und auch gerne bei bitcoincharts.
im orderbook habe ich kurz nur gelinst - koche gerade was zu essen - bei mtgox.
beim hourly auf 10 tage, eben gerne mit ema / sma (zeitraeume unterschiedlich) ..
monthly mit daily schau ich nich sooo wirklich. fuer kurzfristiges gerne verspielt daily mit 5 min plus orientierungen via 2 tage, 5 tage.

wie auch immer ... 10 tage / hourly / emas ... im grunde inklusive der seitwaertsbewegung seit + / - 120 nen verkaufssignal beziehungsweise immer noch kein klareres kaufsignal ...

vielleicht kommen ein paar hechte noch einmal und druecken im eur-gox die hundert auf morgen ... "glaub" ich nixht wirklich.
mein "spielgeld" dacht ich als ich eben kam... muesst wieder auf ausgangsniveau sein, ich hatte aber einen stop reingelegt, ich bin immer noch auf nun 10 tage verspielt auf ca. 15% im plus .... ich war dezent willenlos (grafik: https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn1/935184_375352982569776_899637572_n.jpg ) und habe mich psychologisch ausgetobt Cheesy ... mit money-risk-management ist aufgrund der "konstruktion an sich" nicht wirklich viel zu machen .... beziehungsweise, ich bin kein programmierer....

schaue zwischendrin noch einmal .. ich bin nicht in einem stadium, dass ich sogar via smartphone oder tablett oder fernseher.internet oder tablet ..... oder und so ;-) schauen "muss" .... gutes gelingen euch noch heute nacht :-) ... "taugt" bitfinex was? einfach ausgedrueckt gefragt, gibt es erfahrungswerte bei euch?


auf dem Hourly scheinen die Schnittpunkte von EMA 4 und EMA 23 perfekte Signale zu geben. Vorrausgesetzt EMA 23 zeigt einen Trend in die gleiche Richtung. Gerade jetzt z.b. (13Uhr27) wurde EMA 23 durchbrochen aber er zeigt keinen Trend, so das ich denke es wird kein Aufwertstrend. Die nächsten Ticks weden es zeigen. Da aber das obere Böllingerband schon so nah ist, denke ich es geht gleich wieder runter. Man beachte auch Fast Stochastik 14. Wenn der 100 küsst geht es immer runter.
Man beachte auch wie RSI 14 PERFEKT die (kurzfristigen) Böden auf dem Hourly anzeigen. Ich prüfe gerade ob man so auf Bitfinex efektiv Short gehen kann bei Abwärtssignal. So ganz verstehe ich Bitfinex aber noch nicht. Die Seite ist iirgendwie schwer zu verstehen.
Eine andere Möglichkeit im Aufwertstrend die Coins (indirekt) zu Vermehren ist https://1broker.com/. Auch da bin ich noch am Prüfen. Bin erst seit ein par Tagen Bitcoiner. Im Abwärtstrend prüfe ich neben Shorts auf Bitfinex auch den Kurzfristigen tausch von Bitcoins gegen Litecoins (langfristig will ich die nicht halten).

OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
April 28, 2013, 01:38:20 PM
 #2319

Eine andere Möglichkeit im Aufwertstrend die Coins (indirekt) zu Vermehren ist https://1broker.com/. Auch da bin ich noch am Prüfen. Bin erst seit ein par Tagen Bitcoiner. Im Abwärtstrend prüfe ich neben Shorts auf Bitfinex auch den Kurzfristigen tausch von Bitcoins gegen Litecoins (langfristig will ich die nicht halten).

Genau solche Leute wie Dich braucht der Bitcoin. Ich weiß, warum ich auf bearish bleibe.  Cool

phantastisch
Moderator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596



View Profile
April 28, 2013, 01:48:26 PM
 #2320

Eine andere Möglichkeit im Aufwertstrend die Coins (indirekt) zu Vermehren ist https://1broker.com/. Auch da bin ich noch am Prüfen. Bin erst seit ein par Tagen Bitcoiner. Im Abwärtstrend prüfe ich neben Shorts auf Bitfinex auch den Kurzfristigen tausch von Bitcoins gegen Litecoins (langfristig will ich die nicht halten).

Genau solche Leute wie Dich braucht der Bitcoin. Ich weiß, warum ich auf bearish bleibe.  Cool


Naja , alleine die News der letzten 3 Tage hätten dich an deinem Standpunkt zweifeln lassen, aber ihr schaut lieber auf den aktuellen Tageskurs...

GPG : 57C2B3A5
Mimblewimble. Mimblewimble. Mimblewimble.
Pages: « 1 ... 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 [116] 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 ... 2498 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!