Bitcoin Forum
December 09, 2016, 07:32:42 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 [414] 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 ... 2499 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3532779 times)
miningnew
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 490



View Profile
November 23, 2013, 09:39:48 AM
 #8261

Die letzte woche hab ich ich imer gefreut beim aufwachen höhere Kurse zu sehen jetzt ärgerer ich mich xD.

Kann das kaum verstehen nach einer Korrektur und dann wieder relativ "langsam" und stetig Richtung ATH Cheesy?

1481311962
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481311962

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481311962
Reply with quote  #2

1481311962
Report to moderator
1481311962
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481311962

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481311962
Reply with quote  #2

1481311962
Report to moderator
I HATE TABLES I HATE TABLES I HA(╯°□°)╯︵ ┻━┻ TABLES I HATE TABLES I HATE TABLES
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
oligatrik
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 554


View Profile
November 23, 2013, 09:45:29 AM
 #8262

Die letzte woche hab ich ich imer gefreut beim aufwachen höhere Kurse zu sehen jetzt ärgerer ich mich xD.

Kann das kaum verstehen nach einer Korrektur und dann wieder relativ "langsam" und stetig Richtung ATH Cheesy?

Korrektur kann man es doch nicht wirklich nennen diese 1,5 tage bei denen es zu leichten Gewinnmitnahmen kam, unter Korrektur verstehe ich was anderes, im April z.b das war eine richtige Korrektur und der Kurs war damals nicht so überhitzt wie jetzt aus meiner Sicht, es wird nur gekauft wie verückt, aber eine Ordentliche Korrektur würde dem Kurs bestimmt besser tun, bevor es zu neuen AZH weiter klättert.
Templer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 215


View Profile
November 23, 2013, 09:45:44 AM
 #8263

Mir wird's auch schon seit heut morgen schlecht     Embarrassed  geht wohl allen so die im Fiat sind. Hoff seit 2 Tagen auf nen kleinen Drop von 150 zur Verlustminimierung.

Das is das geniale wenn man nebenbei am Minen ist  Grin Man kriegt immer wieder Nachschub  Cool
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
November 23, 2013, 09:50:23 AM
 #8264

Wie sich der Markt gedreht hat, jetzt bremst uns China... Cry Cry

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
SamKun
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 3


View Profile
November 23, 2013, 09:52:13 AM
 #8265

Meine Hoffnung das der Kurs heute sinken wird scheint sich ja nicht zu erfüllen...
Was meint ihr? Jetzt kaufen oder noch abwarten?
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
November 23, 2013, 09:57:13 AM
 #8266

Meine Hoffnung das der Kurs heute sinken wird scheint sich ja nicht zu erfüllen...
Was meint ihr? Jetzt kaufen oder noch abwarten?

Solange der Widerstand bei ca. 840$ hält besteht keine Gefahr nach unten, noch oben werden wir nur von China gebremst, die müssen erstmal ihre Widerstände von den alten ATH´s überwinden.

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
miningnew
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 490



View Profile
November 23, 2013, 09:58:40 AM
 #8267

Meine Hoffnung das der Kurs heute sinken wird scheint sich ja nicht zu erfüllen...
Was meint ihr? Jetzt kaufen oder noch abwarten?

Solange der Widerstand bei ca. 840$ hält besteht keine Gefahr nach unten, noch oben werden wir nur von China gebremst, die müssen erstmal ihre Widerstände von den alten ATH´s überwinden.
Meinst du die poligen 300 coins oder was chart technisches

xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
November 23, 2013, 09:59:58 AM
 #8268

Charttechnisch



Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
November 23, 2013, 10:26:12 AM
 #8269

Widerstände China


Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 840


View Profile
November 23, 2013, 10:30:12 AM
 #8270

Der Bitcoin ist 5 Dinge:

1. Wertspeicher "Gold 2.0" (Besser weil leicht zulagern, leicht nachzuweisen, leicht übertragbar)

2. Payment System "Western Union 2.0, Paypal 2.0, Kreditkarte 2.0"
(mehr als 7 tps sind möglch, siehe https://en.bitcoin.it/wiki/Scalability

3. Programmierbares Geld (Brandneue Technologie, unüberschaubares Potential)

4. Ultimatives Spekulationsobjekt

5. Politisches, deruptives Phänomen (könnte die Macht von Staaten und Banken
und den alles beherrschenden 70 Familienclans der Welt zerstören).

So, und dich verunsichert, daß er sich noch nicht als Paymentsystem
etabliert hat? Das wird er wahrscheinlich erst als ALLERLETZTES von
den 5 Punkten tun!!! Vorher muss er nämlich erstmal seinen Wert ausbaldovern,
und das wird viele Jahre dauern. Punkt 1. und 4. sind schon voll am brummen.

Ist alles richtig, aber viele Leute vergessen, dass auch alle anderen Cryptowährungen exakt die gleichen Vorteile bieten. Irgendwann wird es Dienste geben, die in Echtzeit zwischen BTC, LTC und beliebig vielen anderen Shitcoins hin- und  her transformieren, ohne dass der Kunde überhaupt mitbekommt, in welcher Währung der Verkäufer das Geld kriegt. Dann hätte man praktisch die 21 Mio. BTCs durch unendlich viele wietere Coins erweitert.

Das ist so, als würde man die ganzen Vorteile des Tempo-Taschentuchs aufzählen und behaupten, dass er eine großartige Innovation ist, die alle Menschen nutzen werden. Das war in der Anfangszeit vielleicht richtig, aber wer benutzt heute noch das original Tempo-Taschentuch?



Mageant
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1082



View Profile WWW
November 23, 2013, 10:34:10 AM
 #8271

Dabei habe ich das ganze durchaus vorausgesehen. Aber jetzt wo es so weit ist, ekelt es mich irgendwie an, es ekelt mich vor mir selber, regelrecht. Wir sind nicht besser als die Bänker, oder?

Wenn es dir hilft, nimm ich dir gerne deine Bitcoins ab.

Ich glaube, du hast gar keine Vorstellung wie korrupt und übel die wirklichen Banker (die ganz oben an der Spitze) sind.
Wenn du willst kann ich dir gerne hier auslegen, welches Leid weltweit sie verursacht haben.
Dagegen sind wir alle wahre Engel.

  ►  NEW ECONOMY MOVEMENT  ◄ 
  100% built from scratch • revolutionary forging mechanism • fairly distributed

BIETCOIN.DE - Kleinanzeigenmarkt für Bitcoin
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1358



View Profile
November 23, 2013, 10:37:06 AM
 #8272

Zum Tempotaschentuchbeispiel, im Folgenden immer als Marke betrachten:

- Bitcoin steht zu Litecoin wie Coca Cola zu Pepsi,
- Bitcoin steht zu Litecoin wie McDonalds zu Burger King,
- Bitcoin steht zu Litecoin wie VW zu Skoda.

Es wird immer auch einen grossen Zweiten geben, denn fuer ein Einen alleine ist der Markt zu gross.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
LOBSTER
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 560


View Profile
November 23, 2013, 10:39:15 AM
 #8273

Zum Tempotaschentuchbeispiel, im Folgenden immer als Marke betrachten:

- Bitcoin steht zu Litecoin wie Coca Cola zu Pepsi,
- Bitcoin steht zu Litecoin wie McDonalds zu Burger King,
- Bitcoin steht zu Litecoin wie VW zu Skoda.

Es wird immer auch einen grossen Zweiten geben, denn fuer ein Einen alleine ist der Markt zu gross.

Genau, der Bitcoin ist ein Komplementärgut Cheesy
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
November 23, 2013, 10:42:33 AM
 #8274

Zum Tempotaschentuchbeispiel, im Folgenden immer als Marke betrachten:

- Bitcoin steht zu Litecoin wie Coca Cola zu Pepsi,
- Bitcoin steht zu Litecoin wie McDonalds zu Burger King,
- Bitcoin steht zu Litecoin wie VW zu Skoda.

Es wird immer auch einen grossen Zweiten geben, denn fuer ein Einen alleine ist der Markt zu gross.

Genau, der Bitcoin ist ein Komplementärgut Cheesy


Ich musste auch grad grinsen. Ich hab noch so ca. 500 LTC rumliegen und die sind z.Z. fast 5.000$ wert, kaum zu glauben....

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1512


View Profile
November 23, 2013, 10:52:35 AM
 #8275

Der Bitcoin ist ...

Ist alles richtig, aber viele Leute vergessen, dass auch alle anderen Cryptowährungen exakt die gleichen Vorteile bieten.
...
Dann hätte man praktisch die 21 Mio. BTCs durch unendlich viele wietere Coins erweitert.

Komisch, das man auch Silber, oder Platin zur Zahlungsabwicklung, Spekulation, Werterhaltung, oder -transport verwenden kann hat die verfügbare Gold-Menge praktisch (und auch theoretisch) nicht erweitert.
Genausowenig ändern andere Cryptowährungen irgendwas an der BTC-Menge.
lame.duck
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1242


View Profile
November 23, 2013, 10:53:09 AM
 #8276

Der Bitcoin ist 5 Dinge:

1. Wertspeicher "Gold 2.0" (Besser weil leicht zulagern, leicht nachzuweisen, leicht übertragbar)

Unsinn, Tulpenzwiebeln sind Gold 2.0 weil leicht zu lagern. I Frühjahr in die Erde stecken und im Herbst wieder rausnehmen. Zinsen gibts gratis dazu. Abzuzählen und dem Handelspartner in die Handzudrücken sind sie auch ... Was Du gekonnt ausblendest ist der Fakt das Gold auch eine industrielle Verwendung hat, die bei einem geringeren Preis durchaus stärker genutzt würde. Oder meinst Du das die in der Frühzeit der Computertechnik übliche 'massive' Vergoldung überflüssiger Schnickschnak wäre der nur wegen dem schönen Aussehen gemacht wurde? Und als Schmuckmetall spielt  Gold nunmal traditionell eine Rolle. Kannst Dich ja mal umsehen wieviel Weibchen sich vor die Wahl zwischen Goldklunkern und einer 100 BTC Bitcoinadresse als Tatttoo auf die Strn fgestellt ür letzteres entscheiden würden.

2. Payment System "Western Union 2.0, Paypal 2.0, Kreditkarte 2.0"
(mehr als 7 tps sind möglch, siehe https://en.bitcoin.it/wiki/Scalability

Na toll, Skalierbarkeit braucht ja auch nur einen Vierkernprozessor um dann auf 4000 tps zu kommen. Der dann aber auch 24 Stunden am Tag Transaktionen überprüfen muss. Wem das zu viel ist, der muss dann auf einen Trusted Server ausweichen. Bei der Datenrate siehts ähnlich aus, ist ja schön das eine 50 MBitleitung reicht die es schon in vielen städtischen Gebieten gibt. Wieso dann nicht gleich den konsequenten Schritt zu einer serverbasierten Lösung?

Darüber hinaus sind die Kursschwankungen einfach inakzeptabel. Frag doch mal jemand aus Afrika oder Südostasien was von der Idee zu halten ist das das 'Geld' wenns ankommt entl. gerade nur noch 2/3 oder die Hälfte Wert ist. Mal ein halbes oder Jahr Lebensfunktionen aussetzen bis der Kurs wieder stimmt? Zumal WU da in jeder kleineren Stadt eine Vertretung hat während der nächste Bitcoinhändler im Mittel 500 km weit weg ist und der Spread zwischen An- und Verkauf jenseits von gut und böse liegt.

3. Programmierbares Geld (Brandneue Technologie, unüberschaubares Potential)

Bla blubb. Du hast wohl nicht die DotCom Blase mitbekommen. Alles was irgendwie mit Internet oder Mobile irgendwas zu tun hatte, hatte plötzlich ein unüberschaubares Potential. Auch für Scammer und andere obscure Geschäftsmodelle. Nun eben Bitcoin. Und wenn Amazon, Ebay oder so wer großes die eigene Funktionalität als zu benutzende vorschreiben dann wird die auch so benutzt werden. Da ändert die Bezahlungsart Bitcoin doch nichts.

4. Ultimatives Spekulationsobjekt

Yeah, der feuchte Traum eines jeden Börsianers, ein Asset ohne jeden realen Bezugswert.

5. Politisches, deruptives Phänomen (könnte die Macht von Staaten und Banken
und den alles beherrschenden 70 Familienclans der Welt zerstören).

Yeah, immerhin schreibst Du könnte, noch nicht mal kann oder wird. Wie wäre es z.B. Computern, mit den Drucksachen als Massenmarkt, dem bewegten Film (viel schwieriger zu fälschen), dem Internet? Sicher, es wird Veränderungen geben, aber nur weil 2 oder 3 der 70 die Welt beherschenden Familienclans ausgetauscht werden heißt das noch lange nicht das sich da irgendwas qualitativ ändert. Da würde ich dann eher noch der  Politik der Kommunistischen Partei Chinas eine derartige Wirkung zuschreiben. Und für sowohl als auch gilt: ob die Veränderung  auch zum Positiven ist ist dann die zweite Frage.

So, und dich verunsichert, daß er sich noch nicht als Paymentsystem
etabliert hat? Das wird er wahrscheinlich erst als ALLERLETZTES von
den 5 Punkten tun!!! Vorher muss er nämlich erstmal seinen Wert ausbaldovern,
und das wird viele Jahre dauern. Punkt 1. und 4. sind schon voll am brummen.

Wie schön das Dich nicht wundert das virtuelles Geld für alles Mögliche nur nicht für Geldfunktionen benutzt wird. Dann würdest Du vermutlich auch in ein Auto investieren das wie ein Tisch funktioniert. Man kann zwar noch nicht mit fahren, aber es verbraucht überhaupt keinen Sprit, ist in der Herstellung und im Betrieb sehr Umweltfreundlich. Es fördert das soziale Miteinander weil man sich face to face gegenüberseitzt...

Punkt 5. fängt gerade an (Anhörung, FED Äusserungen, Bernanke sieht
sich gezwungen sich zu äussern).
Und Punkt 3. hat ganz allein schon das Potential die Welt auf den Kopf zu stellen!

Das muss sich erst rausstellen. Du kannst ja mal Deinen Bundestagsabgeordneten beauftragen eine Anfrage zu stellen, welche Pläne und Vorkehrungen die Bundesregierung getrofen hat falls demnächst in Berlin auf dem Rasen vor dem Reichstag eine Marsmännchendelegation in einer silberne Untertasse landet. Stell Dir vor, Frau Merkel muss sich zu der Thematik äussern. Oder Berlusconi in Italien, willst Du jetzt Koks und Nutten auch eine politisch disruptive Wirkung zuschreiben?

Eine Spekulationsblase sieht für mich anders aus, wenn der btc nur
EINEN der 5 Punkte anzubieten hätte, wäre das schon genug!
(Abgesehen von Punkt 4 vielleicht)
 

Den Witz, wo 2 von einem Hochhausdach fallen und in der Mitte feststellen das bislang alles gut gegangen ist, kennst Du? Allein schon der Vergleich mit dem Gold müsste Dir doch sagen das eine Manipulation möglich ist und gemacht werden wird. Und die Parallelen zur DotCom Blase sind doch unübersehbar. Da gabs auch jede Menge Parlamentsdebatten. Über die disruptive Wirkung hast Du Dir sicher schon ein Urteil gebildet.
Freyr
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 587


View Profile
November 23, 2013, 11:24:04 AM
 #8277

Ist alles richtig, aber viele Leute vergessen, dass auch alle anderen Cryptowährungen exakt die gleichen Vorteile bieten.
...
Dann hätte man praktisch die 21 Mio. BTCs durch unendlich viele wietere Coins erweitert.

Komisch, das man auch Silber, oder Platin zur Zahlungsabwicklung, Spekulation, Werterhaltung, oder -transport verwenden kann hat die verfügbare Gold-Menge praktisch (und auch theoretisch) nicht erweitert.
Genausowenig ändern andere Cryptowährungen irgendwas an der BTC-Menge.

Richtig, aber der Wert wird durch die Substitutionsprodukte begrenzt. Warum soll ich Gold kaufen, wenn Silber, Rhodium oder sogar Kupfer viel bessere Renditen abwerfen? Wenn es Silber, Platin oder andere Edelmetalle nicht gäbe, wäre Gold viel mehr wert als heute. Die Menge ist begrenzt, aber trotzdem kann der Wert nur so weit steigen, wie es die Konkurrenzprodukte zulassen.
fornit
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 989


View Profile
November 23, 2013, 11:46:48 AM
 #8278

Lameduck, die Rhetorik ist doch schon arg durchsichtig. Tulpen, Dotcom-Blase und die pösen Kursschwankungen - im Ernst?


paul2000
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 744


View Profile
November 23, 2013, 11:57:40 AM
 #8279

Der Bitcoin ist 5 Dinge:

1. Wertspeicher "Gold 2.0" (Besser weil leicht zulagern, leicht nachzuweisen, leicht übertragbar)

2. Payment System "Western Union 2.0, Paypal 2.0, Kreditkarte 2.0"
(mehr als 7 tps sind möglch, siehe https://en.bitcoin.it/wiki/Scalability

3. Programmierbares Geld (Brandneue Technologie, unüberschaubares Potential)

4. Ultimatives Spekulationsobjekt

5. Politisches, deruptives Phänomen (könnte die Macht von Staaten und Banken
und den alles beherrschenden 70 Familienclans der Welt zerstören).

So, und dich verunsichert, daß er sich noch nicht als Paymentsystem
etabliert hat? Das wird er wahrscheinlich erst als ALLERLETZTES von
den 5 Punkten tun!!! Vorher muss er nämlich erstmal seinen Wert ausbaldovern,
und das wird viele Jahre dauern. Punkt 1. und 4. sind schon voll am brummen.

Ist alles richtig, aber viele Leute vergessen, dass auch alle anderen Cryptowährungen exakt die gleichen Vorteile bieten. Irgendwann wird es Dienste geben, die in Echtzeit zwischen BTC, LTC und beliebig vielen anderen Shitcoins hin- und  her transformieren, ohne dass der Kunde überhaupt mitbekommt, in welcher Währung der Verkäufer das Geld kriegt. Dann hätte man praktisch die 21 Mio. BTCs durch unendlich viele wietere Coins erweitert.

Das ist so, als würde man die ganzen Vorteile des Tempo-Taschentuchs aufzählen und behaupten, dass er eine großartige Innovation ist, die alle Menschen nutzen werden. Das war in der Anfangszeit vielleicht richtig, aber wer benutzt heute noch das original Tempo-Taschentuch?


Es gibt zwei entscheidende Unterschiede zum Tempotaschentuch (und anderen Produkten/Innovationen):

1. Der Bitcoin existiert nur in der Gemeinschaft, Du allein kannst keinen Bitcoin nutzen.

Das ist beim Taschentuch anders: Stell dir vor, Tempo ist das beste und einzige Taschentuch
auf der Welt, ALLE benutzen es. Jetzt kommt ein neues auf den Markt, das besser und billiger ist!
Was machst du? Du steigst wahrscheinlich SOFORT um!

Das ist beim Bitcoin anders: Da kann es einen noch so viel besseren Coin geben, du wirst erst
umsteigen, wenn die Mehrheit der User umgestiegen ist!
Und die Mehrheit ist jetzt beim Bitcoin, wodurch die Mehrheit immer größer wird ;-)

2. Bei anderen Innovationen ist es gut als letzter einzusteigen!

Wer als erster Flat-TV, Blu-Ray Player usw. gekauft hat, hat viel zu viel Geld hingelegt für
ein unausgegorenes Produkt. Heute gibt es die geilsten Flat-TVs für 600 Euro, 20.000 Euro haben
die noch vor nur 5 Jahren gekostet.

Für den btc aber gilt: Wer zuerst kommt mahlt zuerst. Und genau das kann man am Kurs ablesen!

600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


View Profile
November 23, 2013, 12:02:53 PM
 #8280

Lameduck, die Rhetorik ist doch schon arg durchsichtig. Tulpen, Dotcom-Blase und die pösen Kursschwankungen - im Ernst?



+1
Pages: « 1 ... 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 [414] 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 ... 2499 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!