Bitcoin Forum
December 03, 2016, 02:39:44 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 [397] 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 ... 2491 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3508248 times)
ImI
Legendary
*
Online Online

Activity: 1344



View Profile
November 21, 2013, 07:46:55 PM
 #7921

@OhShei8e : Hast du eine Quelle oder Rechnung dafür, dass das Bitcoin Netzwerk jetzt schon mehr Energie benötigt als Visa und Mastercard zusammen?
Visa und Matercard betreiben ja auch relativ große Server und viele Computer...

Der witz daran ist, dass das Netzwerk selbst eigentlich recht energieeffizient ist. Nur das Mining verbraucht unglaublich viel Energie. Und da stimme ich OhShei8e auch mal zu. Das ist IMO die größte Schwäche am Bitcoin System.

Man stelle sich vor, das ganze Geld das für Heißluftgeneratoren (aka Miner) ausgegeben wird, würde in Hardware gesteckt werden, die das Netzwerk tatsächlich unterstützt, dann bräuchten wir jetzt nicht mehr über TX-Limit diskutieren.

Leider habe ich bisher noch keine überzeugende Lösung dafür gesehen. Höchstens altcoins, die dafür sorgen, dass die miner noch mehr Strom verbrauchen (Scryt Mining)  Tongue

Die Energieeffizienz oder -menge wäre egal, wenn der Strom aus sauberen Quellen käme.

Somit liegt das "Problem" eigentlich nicht beim Bitcoinsystem, sondern bei den Stromerzeugern.

Oder man geht noch einen Schritt weiter. Langfristig wird es einen Konkurrenzkampf unter den Minern geben wer am billigsten "produziert".

Und logischerweise wird da auch die Abwärme der Miner genutzt werden um zu Fernwärme zu erzeugen, Wasser aufzubereiten oder was auch immer.
Man siehe nur mal in Menigs Keller. Er macht genau das. Er nutzt die Minerabwärme um sein Haus zu heizen. Und prompt ist man in Sachen Energieeffizienz übr alle Berge im Gegensatz zu Bankentürmen in Frankfurt.
1480732784
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480732784

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480732784
Reply with quote  #2

1480732784
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204


Slimcoin Evangelist


View Profile
November 21, 2013, 07:52:14 PM
 #7922

Ich träume ja davon, mir auf dem Altiplano (eine extrem sonnige Hochebene in Zentral-Südamerika) eine solarbetriebene Mining-Farm zu bauen. Wenn das Standard werden würde, wäre Bitcoin sogar "öko" Grin

klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
November 21, 2013, 07:54:52 PM
 #7923


... und wenn man das so sieht ist das noch ein Nachteil von BTC: Es vernichtet Arbeitsplätze!


meiner Meinung nach völlig überflüssige Arbeitsplätze.

Ps. Der Aufwärtstrend seit 450 US$ auf mtgox wird eben verletzt. Mal sehen ob er bricht.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
November 21, 2013, 08:00:39 PM
 #7924


... und wenn man das so sieht ist das noch ein Nachteil von BTC: Es vernichtet Arbeitsplätze!


meiner Meinung nach völlig überflüssige Arbeitsplätze.

Ps. Der Aufwärtstrend seit 450 US$ auf mtgox wird eben verletzt. Mal sehen ob er bricht.

Wenn der bricht, könnte es sehr tief abrauschen....

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
Akka
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064



View Profile
November 21, 2013, 08:01:19 PM
 #7925

@OhShei8e : Hast du eine Quelle oder Rechnung dafür, dass das Bitcoin Netzwerk jetzt schon mehr Energie benötigt als Visa und Mastercard zusammen?
Visa und Matercard betreiben ja auch relativ große Server und viele Computer...

Der witz daran ist, dass das Netzwerk selbst eigentlich recht energieeffizient ist. Nur das Mining verbraucht unglaublich viel Energie. Und da stimme ich OhShei8e auch mal zu. Das ist IMO die größte Schwäche am Bitcoin System.

Man stelle sich vor, das ganze Geld das für Heißluftgeneratoren (aka Miner) ausgegeben wird, würde in Hardware gesteckt werden, die das Netzwerk tatsächlich unterstützt, dann bräuchten wir jetzt nicht mehr über TX-Limit diskutieren.

Leider habe ich bisher noch keine überzeugende Lösung dafür gesehen. Höchstens altcoins, die dafür sorgen, dass die miner noch mehr Strom verbrauchen (Scryt Mining)  Tongue

Die Energieeffizienz oder -menge wäre egal, wenn der Strom aus sauberen Quellen käme.

Somit liegt das "Problem" eigentlich nicht beim Bitcoinsystem, sondern bei den Stromerzeugern.

Oder man geht noch einen Schritt weiter. Langfristig wird es einen Konkurrenzkampf unter den Minern geben wer am billigsten "produziert".

Und logischerweise wird da auch die Abwärme der Miner genutzt werden um zu Fernwärme zu erzeugen, Wasser aufzubereiten oder was auch immer.
Man siehe nur mal in Menigs Keller. Er macht genau das. Er nutzt die Minerabwärme um sein Haus zu heizen. Und prompt ist man in Sachen Energieeffizienz übr alle Berge im Gegensatz zu Bankentürmen in Frankfurt.

Auf auf den eigentlichen Punkt geht ihr nicht ein, um genügend Transaktionen zu bewältigen sind Bandbreite und Speicherplatz notwendig. Aber das ganze Geld läuft nur in Hardware die Hasht. In die Harware zu investieren, die Tatsächlich nötig ist damit Bitcoin groß werden kann, besteht kein Anreiz.

All previous versions of currency will no longer be supported as of this update
Mageant
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1079



View Profile WWW
November 21, 2013, 08:05:07 PM
 #7926

@OhShei8e : Hast du eine Quelle oder Rechnung dafür, dass das Bitcoin Netzwerk jetzt schon mehr Energie benötigt als Visa und Mastercard zusammen?
Visa und Matercard betreiben ja auch relativ große Server und viele Computer...

Der witz daran ist, dass das Netzwerk selbst eigentlich recht energieeffizient ist. Nur das Mining verbraucht unglaublich viel Energie. Und da stimme ich OhShei8e auch mal zu. Das ist IMO die größte Schwäche am Bitcoin System.

Man stelle sich vor, das ganze Geld das für Heißluftgeneratoren (aka Miner) ausgegeben wird, würde in Hardware gesteckt werden, die das Netzwerk tatsächlich unterstützt, dann bräuchten wir jetzt nicht mehr über TX-Limit diskutieren.

Leider habe ich bisher noch keine überzeugende Lösung dafür gesehen. Höchstens altcoins, die dafür sorgen, dass die miner noch mehr Strom verbrauchen (Scryt Mining)  Tongue

Die Energieeffizienz oder -menge wäre egal, wenn der Strom aus sauberen Quellen käme.

Somit liegt das "Problem" eigentlich nicht beim Bitcoinsystem, sondern bei den Stromerzeugern.

Oder man geht noch einen Schritt weiter. Langfristig wird es einen Konkurrenzkampf unter den Minern geben wer am billigsten "produziert".

Und logischerweise wird da auch die Abwärme der Miner genutzt werden um zu Fernwärme zu erzeugen, Wasser aufzubereiten oder was auch immer.
Man siehe nur mal in Menigs Keller. Er macht genau das. Er nutzt die Minerabwärme um sein Haus zu heizen. Und prompt ist man in Sachen Energieeffizienz übr alle Berge im Gegensatz zu Bankentürmen in Frankfurt.

Auf auf den eigentlichen Punkt geht ihr nicht ein, um genügend Transaktionen zu bewältigen sind Bandbreite und Speicherplatz notwendig. Aber das ganze Geld läuft nur in Hardware die Hasht. In die Harware zu investieren, die Tatsächlich nötig ist damit Bitcoin groß werden kann, besteht kein Anreiz.

Ich denke, das wird kommen, wenn Bitcoin sich der Mainstreamakzeptanz nähert.
Wenn das passiert, dann wird der Client vermutlich nicht mehr auf dem Heim-PC laufen können, dann werden Wallet-Dienste oder ähnliches kommen.
Oder Bitcoin wird eine Art Reservewährung, und die meisten Transaktionen werden Off-Chain erledigt, zum Beispiel über Ripple.

  ►  NEW ECONOMY MOVEMENT  ◄ 
  100% built from scratch • revolutionary forging mechanism • fairly distributed

BIETCOIN.DE - Kleinanzeigenmarkt für Bitcoin
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
November 21, 2013, 08:08:07 PM
 #7927


Wenn der bricht, könnte es sehr tief abrauschen....


Würde im großen Chart völlig normal aussehen.

Das letzte Aufbäumen nach der Bubble, ich glaube die 'Back to normal' Phase während der allgemeinen Euphorie.

... scheiße. Ich höre mich ja an wie Proudhorn oder? Nein, langfristig bin ich mega - bullish.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
oligatrik
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 554


View Profile
November 21, 2013, 08:09:44 PM
 #7928

Jep der Aufwärtstrend steht gerade in Gefahr, sollte es sich bestätigen so könnten wir Morgen um einiges tiefere Kurse wieder erleben
roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826


View Profile
November 21, 2013, 08:10:17 PM
 #7929

rabo bank blokiert 91% der kunden die bitcoin kaufen wollten
steht auf coindesk

ob die banken wohl jetzt merken was passiert ?

OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
November 21, 2013, 08:10:50 PM
 #7930

@OhShei8e : Hast du eine Quelle oder Rechnung dafür, dass das Bitcoin Netzwerk jetzt schon mehr Energie benötigt als Visa und Mastercard zusammen?
Visa und Matercard betreiben ja auch relativ große Server und viele Computer...

https://blockchain.info/de/stats

70.000 Megawattstunden. Soviel dürften Visa und Mastercard wohl kaum verbrauchen.
 


candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602


Vertrau in Gott


View Profile
November 21, 2013, 08:12:07 PM
 #7931

@OhShei8e : Hast du eine Quelle oder Rechnung dafür, dass das Bitcoin Netzwerk jetzt schon mehr Energie benötigt als Visa und Mastercard zusammen?
Visa und Matercard betreiben ja auch relativ große Server und viele Computer...

https://blockchain.info/de/stats

70.000 Megawattstunden. Soviel dürften Visa und Mastercard wohl kaum verbrauchen.
 




* Der Stromverbrauch wird basierend auf einen Stromverbrauch von 650 Watt pro Giga-Hash und einen Strompreis von 15 Cent pro Kilowattstunde geschätzt. In Wirklichkeit arbeiten einige Miner mehr oder weniger effizient.

Stromverbrauch *    68,533.05 megawatt hours
Stromkosten    $10,279,958.16

Rechnungskorrektur:

68533.05 geteilt durch 650 * 6 Watt pro Gigahash = 632.61 Megawatt
Stromkosten    $10,279,958.16 geteilt drch 650 * 6 =  94,891 $

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826


View Profile
November 21, 2013, 08:12:50 PM
 #7932

die rechnung ist falsch
bedenke
jede transaktion im mainstream
banken
börsen visa master
da kommt bitcoin nicht ran mit energie verbrauch

d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204


Slimcoin Evangelist


View Profile
November 21, 2013, 08:14:14 PM
 #7933

@OhShei8e:

Auf der Seite steht, dass die Formel auf Grund eines Stromverbrauchs von  650 Watt pro Giga-Hash erstellt wurde. Ist das in ASIC-Zeiten noch aktuell? Sieht doch eher nach GPU-Werten aus ...

xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
November 21, 2013, 08:14:29 PM
 #7934


Wenn der bricht, könnte es sehr tief abrauschen....


Würde im großen Chart völlig normal aussehen.

Das letzte Aufbäumen nach der Bubble, ich glaube die 'Back to normal' Phase während der allgemeinen Euphorie.

... scheiße. Ich höre mich ja an wie Proudhorn oder? Nein, langfristig bin ich mega - bullish.

Soch eine Bereinigung wäre mal wieder notwendig.

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
ImI
Legendary
*
Online Online

Activity: 1344



View Profile
November 21, 2013, 08:16:01 PM
 #7935

@OhShei8e:

Auf der Seite steht, dass die Formel auf Grund eines Stromverbrauchs von  650 Watt pro Giga-Hash erstellt wurde. Ist das in ASIC-Zeiten noch aktuell? Sieht doch eher nach GPU-Werten aus ...

ASIC = ungefähr 1 Watt pro Ghash

Also mal eben durch 650 geteilt...
roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826


View Profile
November 21, 2013, 08:16:48 PM
 #7936

ich halte komme was wolle


xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
November 21, 2013, 08:17:22 PM
 #7937

ich halte komme was wolle



Ich bringe grad meine Coins in Stellung

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826


View Profile
November 21, 2013, 08:19:58 PM
 #7938

keine angst es zu bereuen wenn der bitcoin darling auf 10000  steht ?  Grin

Ov3R
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 470


View Profile
November 21, 2013, 08:20:16 PM
 #7939

Ich Bring meine coins auch mal in Stellung alle beide Tongue

To the bang bang boogie, say, up jump the boogie, To the rhythm of the boogie, the beat.
xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
November 21, 2013, 08:21:30 PM
 #7940

keine angst es zu bereuen wenn der bitcoin darling auf 10000  steht ?  Grin

Bei niedriegen Kursen wird wieder gekauft

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
Pages: « 1 ... 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 [397] 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 ... 2491 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!