Bitcoin Forum
September 26, 2022, 10:41:17 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 23.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 [77] 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 ... 150 »
  Print  
Author Topic: Kraken Now Open for Germany  (Read 263495 times)
Grobi
Member
**
Offline Offline

Activity: 73
Merit: 10


View Profile
July 21, 2017, 04:06:03 PM
 #1521

Dass Kraken keine so tolle Börse ist, kann jeder feststellen, der Versucht, in Stoßzeiten dort zu handeln (Stichwort: Error 502 Bad gateway). Offensichtlich aus purer Gier lässt man mehr Leute sich anmelden, als die Seite aushält. Dass dies zum Langzeitzustand geworden ist, ist schon erbärmlich. Aber das ist ja alles nichts neues und auch nicht der Grund meines Beitrages.

Der Grund ist vielmehr, dass KRAKEN mein Geld unterschlägt und dabei jegliche Kommunikation verweigert. Ich hatte am Montag Geld zu KRAKEN überwiesen, um noch günstig BTC einzukaufen. Die Überweisung steht seitdem auf ‚On Hold‘, da ich geringfügig mein Tageslimit überschritt (gab es schon immer ein Limit für Einzahlungen ? Dachte, das gäbe es nur für Auszahlungen). Natürlich habe ich sofort den Support angeschrieben, mit der Bitte, falls das Geld nicht Zeitnah freigeschaltet werden kann, es bitte zurückzusenden. Die Antwort kam auch sehr schnell. Auf meine Bitte, das Geld zurückzuschicken wurde gar nicht eingegangen, dafür wurde mir mitgeteilt, dass ich 24 Stunden warten müsste, dann kann das Geld freigeschaltet werden. Das tat ich auch, auch wenn ich damit nicht wirklich glücklich war. Der Kurs war mir zwischenzeitlich eh schon fortgelaufen. Nach 24 Stunden passierte – wie bereits befürchtet – nichts. Also wieder den Support angeschrieben mit der Aufforderung, das Geld entweder freizuschalten oder zurückzuschicken. Ein Tag später, also am Mittwoch bekam ich eine Antwort, in der sich für die lange Wartezeit auf eine Antwort entschuldigt wurde, aber darüber hinaus nichts gesagt wurde. Bis zum heutigen Freitag habe ich nichts weiter von KRAKEN gehört, was mich veranlasst hat dort mal nachzufragen, ob ich nun allen Leuten erzählen kann, dass KRAKEN versucht, mein Geld zu stehlen. Bisher sehe ich es „nur“ als Unterschlagung, was angesichts des Kursverlaufs schon ärgerlich genug ist.

Vielleicht interessiert das einige KRAKEN-Nutzer überhaupt nicht, vielleicht denken einige auch sowas, wie: „Selbst dran blöd, wenn du dein Limit überschreitest“, daher schreibe ich mal explizit dazu, dass der Beitrag insbesondere für diejenigen gedacht ist, die –genau wie ich- darüber froh sind, wenn schlechte Erfahrungen mit einer Börse publik gemacht werden.
1664232077
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1664232077

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1664232077
Reply with quote  #2

1664232077
Report to moderator
1664232077
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1664232077

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1664232077
Reply with quote  #2

1664232077
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1664232077
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1664232077

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1664232077
Reply with quote  #2

1664232077
Report to moderator
1664232077
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1664232077

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1664232077
Reply with quote  #2

1664232077
Report to moderator
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2716
Merit: 1078



View Profile
July 21, 2017, 04:10:09 PM
 #1522

@Grobi: schreib Aswan aus diesem Thread deine Ticketnummer. Ich bin sicher er wird das schnell lösen.

Ist aber natürlich trotzdem doof, dass man für sowas in einem Forum schreiben muss, und der normale support so lange braucht.

Mit Cointracking (10% Rabatt) behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink                          
bitwala.com kryptofreundliche Bank für SEPA und Direktkauf von Cryptos! RefLink->15€ Startguthaben. Wichtig: KYC/AML Thread                         Great Freeware Game: Clonk Rage
binance.com hat nun auch SEPA und EUR Paare! Mit dem RefLink bekommst du 5% Rabatt auf die Tradinggebühren!
Grobi
Member
**
Offline Offline

Activity: 73
Merit: 10


View Profile
July 21, 2017, 04:23:34 PM
Last edit: July 21, 2017, 05:12:24 PM by Grobi
 #1523

Hey, danke Serpens66 !

Werde ich sofort machen. Mal schauen was dabei rauskommt, bin momentan schon etwas ratlos. Hatte bereits einen Fachanwalt für internationales Finanzrecht kontaktiert, allerdings ist der zu teuer für meine Rechtschutzversicherung. Hoffe mal ASWAN hilft zumindest, dass ich mein Geld bald wiederbekomme. Dass Kraken freiwillig für den angerichteten Schaden aufkommt, bezweifle ich allerdings.
Spray.
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 554
Merit: 206



View Profile
July 21, 2017, 06:03:39 PM
 #1524

Mit deiner obigen Schilderung ist dir kein Schaden entstanden, höchstens ist dir ein Gewinn entgangen.
Wonneproppen
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 9
Merit: 0


View Profile
July 22, 2017, 10:19:38 AM
 #1525

Hi, ich bin sowohl hier im Forum als auch bei Kraken neu.

Gestern wollte ich erstmals Litecoin von Kraken auf meine Wallet senden. Dabei wurde mir folgendes angezeigt:

Quote
Withdrawals are not currently available

Withdrawals are not currently available in your account for this asset. Your account funding limits may have been exceeded or the asset may be tied up in open orders or positions. If not, it is probably just a temporary technical issue - please check back later and contact support if the problem persists.

An meiner Tier 3 Verifikation kann es nicht liegen, denn die ist bereits seit Tagen erfolgt. Da ich an diesem Tag nur einen Litecoin gekauft habe, kann ich auch nicht meine Limits ansatzweise überschritten haben. Demnach bleibt nur die Möglichkeit eines technischen Problems bei Kraken.

Heute habe ich dann erneut versucht den Litecoin auf meine Wallet zu senden. Der o.g. Text ist noch immer der gleiche. Da ich mittlerweile dezent genervt bin von Kraken, wollte ich meine Euros wieder von Kraken abziehen. Aber auch das geht nicht. Die Fehlermeldung ist die gleiche wie oben.

Deshalb meine Frage: Habt ihr seit gestern auch Probleme mit jeglichen Abhebungen? Oder bin ich alleine mit dem Problem?
zauce
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 329
Merit: 101


View Profile
July 22, 2017, 11:27:27 AM
 #1526

Ich würde jetzt einfach mal ganz frech vermuten, die Coins "stecken" noch in irgend einer Order fest, das ist ein sehr häufiges "Problem" und wird schnell mal übersehen  Grin Trifft das zufällig bei dir zu?
Wonneproppen
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 9
Merit: 0


View Profile
July 22, 2017, 11:47:07 AM
 #1527

Wie kann ich denn erkennen, ob Coins "feststecken"?

Ich habe eine Buy-Order mit dem Status "closed", in der ich einen Litecoin zum Marktpreis erworben habe. Dieser ist auch auf meinem Kraken-Konto angekommen.

Meine zweite Buy-Order, eine Buy/Limit-Order, habe ich selbst zurück genommen. Diese hat den Status "canceld".

Weitere Transaktionen, abseits einer Sepa-Überweisung von meinem Konto zu Kraken, habe ich noch nicht vollzogen.
zauce
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 329
Merit: 101


View Profile
July 22, 2017, 05:04:32 PM
 #1528

Noch irgendwelche offenen Sell Orders? Ansonsten Ticket öffnen und Aswan die Ticket-Nummer schicken und ihn nett darum bitten, dass er sich doch mal darum kümmern soll  Wink
Wonneproppen
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 9
Merit: 0


View Profile
July 22, 2017, 07:38:28 PM
 #1529

Nein, bisher habe ich nur gekauft. Aber danke für den Tipp, dann werde ich wohl mal den Support bemühen müssen. Wink
cheffin96
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 17
Merit: 0


View Profile
July 23, 2017, 08:22:39 AM
 #1530

Hi,
ich habe heute Bitcoins bei Kraken gekauft die ich gleich wieder versenden wollte.
Ich bekomme aber ständig diese Meldung:

Quote
Withdrawals are not currently available

Withdrawals are not currently available in your account for this asset. Your account funding limits may have been exceeded or the asset may be tied up in open orders or positions. If not, it is probably just a temporary technical issue - please check back later and contact support if the problem persists.

Den Support habe ich angeschrieben, da ja heute Sonntag ist arbeiten die ja nicht.
Wegen den ständigen Kursschwankungen sollte die Überweisung schnell gehen.

Gruß
Wonneproppen
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 9
Merit: 0


View Profile
July 23, 2017, 10:51:02 AM
 #1531

Schön, dass ich nicht der einzige bin  Roll Eyes
cheffin96
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 17
Merit: 0


View Profile
July 23, 2017, 11:36:31 AM
 #1532

@Wonneproppen,
weißt du woran das liegt?
Wonneproppen
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 9
Merit: 0


View Profile
July 23, 2017, 12:16:53 PM
 #1533

Nein, bisher nicht. Ich habe auch erst gestern dem Support geschrieben. Eine Antwort erwarte ich aber erst ab Montag.
Grobi
Member
**
Offline Offline

Activity: 73
Merit: 10


View Profile
July 23, 2017, 02:36:57 PM
 #1534

Mit deiner obigen Schilderung ist dir kein Schaden entstanden, höchstens ist dir ein Gewinn entgangen.

Ok, meine Schilderung war etwas gekürzt. Um keinen Roman zu schreiben, hatte ich sie auf das Wesentliche reduziert und habe dabei wohl etwas zu sehr gekürzt. Ich wollte eigentlich Bitcoins von Bitcoin.de, wo ich beim Dip nach langer Zeit mal wieder gekauft hatte, zu Kraken schicken. Da dort der Preis deutlich günstiger war, hatte ich sie also erst bei Bitcoin.de verkauft, um sie dann bei Kraken zurückzukaufen. Und tatsächlich habe ich auf den Cent genau den Erlös daraus von meinem Fidor-Konto zu Kraken angewiesen, um auch genau mit diesem Betrag Bitcoins zu kaufen, was dann ja leider nicht klappen sollte. Da mein Fiat jetzt nun wesentlich weniger in BTC wert ist als vorher, ich also konkret weniger BTC besitze als vorher, ist mir auch ein Schaden entstanden.

Positiv zu vermelden ist, dass ASWAN, nachdem ich ihn angeschrieben habe, innerhalb kurzer Zeit für die Freischaltung gesorgt hat. Herzlichen Dank nochmal dafür !
Der Support hat mich noch angeschrieben und sich für meine Gedul bedankt, was ich auch recht beeindruckend fand, da man schon ein sehr optimistisches Menschen- und/oder Weltbild haben muss, um aus meinen Beiträgen an den Support sowas wie Geduld herauszulesen.

Wonneproppen
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 9
Merit: 0


View Profile
July 24, 2017, 10:12:51 AM
 #1535

@cheffin96: Bei mir funktionieren jetzt Coin- als auch FIAT-Transaktionen. Feedback vom Support habe ich aber bisher keins erhalten.
cheffin96
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 17
Merit: 0


View Profile
July 24, 2017, 07:41:53 PM
 #1536

@Wonneproppen
ich hatte vom Support Bescheid bekommen. Wegen Betrug bei Banken in D und Ö wurde das Geld bei  der ersten Einzahlung für 72 Std.
eingefroren. Man konnte nur bei Kraken kaufen und verkaufen aber keine Transfers auf andere konnten durchführen.
Aswan
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1735
Merit: 1015



View Profile
July 25, 2017, 01:35:07 PM
 #1537

Dass Kraken keine so tolle Börse ist, kann jeder feststellen, der Versucht, in Stoßzeiten dort zu handeln (Stichwort: Error 502 Bad gateway). Offensichtlich aus purer Gier lässt man mehr Leute sich anmelden, als die Seite aushält. Dass dies zum Langzeitzustand geworden ist, ist schon erbärmlich. Aber das ist ja alles nichts neues und auch nicht der Grund meines Beitrages.

Der Grund ist vielmehr, dass KRAKEN mein Geld unterschlägt und dabei jegliche Kommunikation verweigert. Ich hatte am Montag Geld zu KRAKEN überwiesen, um noch günstig BTC einzukaufen. Die Überweisung steht seitdem auf ‚On Hold‘, da ich geringfügig mein Tageslimit überschritt (gab es schon immer ein Limit für Einzahlungen ? Dachte, das gäbe es nur für Auszahlungen). Natürlich habe ich sofort den Support angeschrieben, mit der Bitte, falls das Geld nicht Zeitnah freigeschaltet werden kann, es bitte zurückzusenden. Die Antwort kam auch sehr schnell. Auf meine Bitte, das Geld zurückzuschicken wurde gar nicht eingegangen, dafür wurde mir mitgeteilt, dass ich 24 Stunden warten müsste, dann kann das Geld freigeschaltet werden. Das tat ich auch, auch wenn ich damit nicht wirklich glücklich war. Der Kurs war mir zwischenzeitlich eh schon fortgelaufen. Nach 24 Stunden passierte – wie bereits befürchtet – nichts. Also wieder den Support angeschrieben mit der Aufforderung, das Geld entweder freizuschalten oder zurückzuschicken. Ein Tag später, also am Mittwoch bekam ich eine Antwort, in der sich für die lange Wartezeit auf eine Antwort entschuldigt wurde, aber darüber hinaus nichts gesagt wurde. Bis zum heutigen Freitag habe ich nichts weiter von KRAKEN gehört, was mich veranlasst hat dort mal nachzufragen, ob ich nun allen Leuten erzählen kann, dass KRAKEN versucht, mein Geld zu stehlen. Bisher sehe ich es „nur“ als Unterschlagung, was angesichts des Kursverlaufs schon ärgerlich genug ist.

Vielleicht interessiert das einige KRAKEN-Nutzer überhaupt nicht, vielleicht denken einige auch sowas, wie: „Selbst dran blöd, wenn du dein Limit überschreitest“, daher schreibe ich mal explizit dazu, dass der Beitrag insbesondere für diejenigen gedacht ist, die –genau wie ich- darüber froh sind, wenn schlechte Erfahrungen mit einer Börse publik gemacht werden.


Die Sache konnte dann ja relativ schnell geklärt werden nachdem du mich angegeschrieben hattest. Bei überschreiten des Limits muss mindestens so lange gewartet werden, bis die akkumulierten Tageslimits (oder Monatslimits) seit der Einzahlung größer sind als die Einzahlung selbst. Leider haben wir dafür momentan kein automatisches System, dass dann die Einzahlung frei gibt. Das ganze muss also dennoch manuell gemacht werden. Dass es so lange dauert ist natürlich nicht gewollt und ich entschuldige mich an dieser Stelle dafür.


Hi, ich bin sowohl hier im Forum als auch bei Kraken neu.

Gestern wollte ich erstmals Litecoin von Kraken auf meine Wallet senden. Dabei wurde mir folgendes angezeigt:

Quote
Withdrawals are not currently available

Withdrawals are not currently available in your account for this asset. Your account funding limits may have been exceeded or the asset may be tied up in open orders or positions. If not, it is probably just a temporary technical issue - please check back later and contact support if the problem persists.

An meiner Tier 3 Verifikation kann es nicht liegen, denn die ist bereits seit Tagen erfolgt. Da ich an diesem Tag nur einen Litecoin gekauft habe, kann ich auch nicht meine Limits ansatzweise überschritten haben. Demnach bleibt nur die Möglichkeit eines technischen Problems bei Kraken.

Heute habe ich dann erneut versucht den Litecoin auf meine Wallet zu senden. Der o.g. Text ist noch immer der gleiche. Da ich mittlerweile dezent genervt bin von Kraken, wollte ich meine Euros wieder von Kraken abziehen. Aber auch das geht nicht. Die Fehlermeldung ist die gleiche wie oben.

Deshalb meine Frage: Habt ihr seit gestern auch Probleme mit jeglichen Abhebungen? Oder bin ich alleine mit dem Problem?


Geht es denn inzwischen? Vermutlich hattest du erst kürzlich deine erste Fiat-Einzahlung gemacht. Nach der erste Fiat-Einzahlung gibt es eine Sperrfrist von 72 Stunden in Höhe von 125% der Einzahlung.. Erst mit Ablauf dieser Frist kannst du Crpytowährungen auszahlen.
Falls es noch immer nicht geht, schick mit bitte eine PN mit der entsprechenden Ticketnummer


Hi,
ich habe heute Bitcoins bei Kraken gekauft die ich gleich wieder versenden wollte.
Ich bekomme aber ständig diese Meldung:

Quote
Withdrawals are not currently available

Withdrawals are not currently available in your account for this asset. Your account funding limits may have been exceeded or the asset may be tied up in open orders or positions. If not, it is probably just a temporary technical issue - please check back later and contact support if the problem persists.

Den Support habe ich angeschrieben, da ja heute Sonntag ist arbeiten die ja nicht.
Wegen den ständigen Kursschwankungen sollte die Überweisung schnell gehen.

Gruß

Ich hatte dir ja bereits auf die PN geantwortet. Auch hier lag es an der erst kürzlich getätigten Ersteinzahlung. Inzwischen hat die Auszahlung ja aber geklappt Smiley
Wonneproppen
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 9
Merit: 0


View Profile
July 26, 2017, 07:47:42 AM
 #1538

Danke der Nachfrage Aswan, aber mittlerweile klappt bei mir alles. Vom Support habe ich aber bis jetzt nichts gehört. Macht aber nix, Hauptsache es funktioniert jetzt  Smiley
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2230
Merit: 1021


View Profile
July 27, 2017, 09:44:29 AM
 #1539

bin gerade meine Orders für eine neue Strategie am überarbeiten und stelle fest dass ich keine neuen Orders anlegen kann da der Amount zu klein ist. Bis vor ein paar Tagen konnte man noch Orders einstellen die mindestens 10 cent betragen. Habt ihr da was geändert und wo kann man nachsehen, wie die aktuellen Mindestmengen für eine Order sind?

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Warum ich IOTA gut finde? Weil eine Transaktion keine 50$ kostet und somit für jeden erschwinglich ist.
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
Aswan
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1735
Merit: 1015



View Profile
July 27, 2017, 11:38:21 AM
 #1540

bin gerade meine Orders für eine neue Strategie am überarbeiten und stelle fest dass ich keine neuen Orders anlegen kann da der Amount zu klein ist. Bis vor ein paar Tagen konnte man noch Orders einstellen die mindestens 10 cent betragen. Habt ihr da was geändert und wo kann man nachsehen, wie die aktuellen Mindestmengen für eine Order sind?

Hi,
das Minimum für die Orders wurde erhöht um die Server etwas zu entlasten. Die genauen Zahlen habe ich jetzt allerdings nicht zur Hand.
Pages: « 1 ... 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 [77] 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 ... 150 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!