Bitcoin Forum
March 07, 2021, 12:18:16 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.21.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3322 3323 3324 3325 3326 3327 3328 3329 3330 3331 3332 3333 3334 3335 3336 3337 3338 3339 3340 3341 3342 3343 3344 3345 3346 3347 3348 3349 3350 3351 3352 3353 3354 3355 3356 3357 3358 3359 3360 3361 3362 3363 3364 3365 3366 3367 3368 3369 3370 3371 [3372] 3373 3374 3375 3376 3377 3378 3379 3380 3381 3382 3383 3384 3385 3386 3387 3388 3389 3390 3391 3392 3393 3394 3395 3396 3397 3398 3399 3400 3401 3402 3403 3404 3405 3406 3407 3408 3409 3410 3411 3412 3413 3414 3415 3416 3417 3418 3419 3420 3421 3422 ... 4665 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5622332 times)
CharlyKa
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 530
Merit: 500


View Profile
December 17, 2017, 10:59:23 AM
 #67421

Nur mal so: Bitstamp ist sch#+$e


... und was genau bringt dich zu deiner Aussage?

Drei Tage bis eine FIAT Überweisung gebucht ist, Bitcoins zu transferieren dauert fast einen Tag, auscashen aufs Konto liegt tagelang auf Eis, in der Zeit schlummert das Geld oder Bitstamp mach sich einen netten Tag damit ... bei anderen Websites dauert das nur ein paar Minuten!  

Verwöhnt vom arg geschmähten bitcoin.de?

Bitcoin transferieren dauert bei mir nur Minuten (bitstamp) Größeren Fiat-Betrag aufs Konto transferieren, das probiere ich morgen aus, am Sonntag wäre das nicht aussagekräftig genug. Ich werde berichten, habe aber schon hier im Forum gelesen, dass es einmal nur 4 Stunden dauerte bis das Geld auf dem Konto war. Ich werde berichten. Finde bitstamp auch eine gute Börse und bin nach bitstamp umgezogen, da mich die Kraken probleme nerven. Wenns bei Kraken wieder geht, werd ich bei Kraken ein- auszahlen, weil dies vom Fidor Konto nur Minuten dauert.

..... mixt euch eine gute Zeit Cheesy
1615076296
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1615076296

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1615076296
Reply with quote  #2

1615076296
Report to moderator
1615076296
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1615076296

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1615076296
Reply with quote  #2

1615076296
Report to moderator
1615076296
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1615076296

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1615076296
Reply with quote  #2

1615076296
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
Castrosito
Member
**
Offline Offline

Activity: 196
Merit: 10

Formerly hard working Air Traffic Controller


View Profile
December 17, 2017, 11:33:07 AM
 #67422



Drei Tage bis eine FIAT Überweisung gebucht ist, Bitcoins zu transferieren dauert fast einen Tag, auscashen aufs Konto liegt tagelang auf Eis, in der Zeit schlummert das Geld oder Bitstamp mach sich einen netten Tag damit ... bei anderen Websites dauert das nur ein paar Minuten!  

Verwöhnt vom arg geschmähten bitcoin.de?

Beim auscashen von 10000.-€ hat es bei mir am Freitag keine 6h gedauert, bis das Geld auf meinem Girokonto war.

Aber eigentlich gehört das Ganze nicht in diesen Thread.
fsm247
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 517
Merit: 165


View Profile
December 17, 2017, 11:38:30 AM
 #67423



Drei Tage bis eine FIAT Überweisung gebucht ist, Bitcoins zu transferieren dauert fast einen Tag, auscashen aufs Konto liegt tagelang auf Eis, in der Zeit schlummert das Geld oder Bitstamp mach sich einen netten Tag damit ... bei anderen Websites dauert das nur ein paar Minuten!  

Verwöhnt vom arg geschmähten bitcoin.de?

Beim auscashen von 10000.-€ hat es bei mir am Freitag keine 6h gedauert, bis das Geld auf meinem Girokonto war.

Aber eigentlich gehört das Ganze nicht in diesen Thread.

Ich warte seit Montag.
Support reagiert nicht.
Die letzte Auszahlung hat ebenfalls sehr lange gedauert.
Schafft nicht gerade Vertrauen...

SergeantNox
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 17
Merit: 0


View Profile
December 17, 2017, 11:44:49 AM
 #67424

Genial wie sich der BTC entwickelt.

Ich stecke im kommenden Jahr trotzdem wieder Geld rein, da ich an den BTC glaube und die Marktkapitalisierung immer noch winzig gegen die von etlichen anderen Beispielen ist.

Glaubt ihr es wäre ein Fehler weiter zu investieren Bzw was sind so eure Prognosen für die kommenden Monate?

Grüße
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
December 17, 2017, 11:53:33 AM
 #67425

Glaubt ihr es wäre ein Fehler weiter zu investieren Bzw was sind so eure Prognosen für die kommenden Monate?

Vorsicht... den meisten Glaskugelbesitzern hier ist das Einhornfett ausgegangen...  Roll Eyes

ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2230
Merit: 1021


View Profile
December 17, 2017, 11:55:35 AM
 #67426

Genial wie sich der BTC entwickelt.

Ich stecke im kommenden Jahr trotzdem wieder Geld rein, da ich an den BTC glaube und die Marktkapitalisierung immer noch winzig gegen die von etlichen anderen Beispielen ist.

Glaubt ihr es wäre ein Fehler weiter zu investieren Bzw was sind so eure Prognosen für die kommenden Monate?

Grüße
je höher der Kurs klettert, desto höher werden auch die Gebühren und btc entwickelt sich zu einem System wo es nur noch darum geht grosse Summen zu transferieren. Die Bezahlfunktion werden dann wohl andere Coins übernehmen.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Warum ich IOTA gut finde? Weil eine Transaktion keine 50$ kostet und somit für jeden erschwinglich ist.
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
quetschiquetsch
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 283
Merit: 106


View Profile
December 17, 2017, 11:57:07 AM
 #67427

Glaubt ihr es wäre ein Fehler weiter zu investieren Bzw was sind so eure Prognosen für die kommenden Monate?

Vorsicht... den meisten Glaskugelbesitzern hier ist das Einhornfett ausgegangen...  Roll Eyes

Mittel- und langfristig halte ich das nach wie vor für ein gutes Investment. Ob wir dazwischen nach den Steigerungen der letzten Monate mal wieder absacken, wird keiner genau wissen.
Ich gehe aber davon aus, das BTC in 2 Jahren mehr wert sein wird als heute (und das deutlich, aber nur meine Meinung, keine Garantie Smiley)
mipi
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 46
Merit: 0


View Profile
December 17, 2017, 11:58:51 AM
 #67428

Glaubt ihr es wäre ein Fehler weiter zu investieren Bzw was sind so eure Prognosen für die kommenden Monate?

Vorsicht... den meisten Glaskugelbesitzern hier ist das Einhornfett ausgegangen...  Roll Eyes

Schade eigentlich ...
quetschiquetsch
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 283
Merit: 106


View Profile
December 17, 2017, 12:01:26 PM
 #67429

Genial wie sich der BTC entwickelt.

Ich stecke im kommenden Jahr trotzdem wieder Geld rein, da ich an den BTC glaube und die Marktkapitalisierung immer noch winzig gegen die von etlichen anderen Beispielen ist.

Glaubt ihr es wäre ein Fehler weiter zu investieren Bzw was sind so eure Prognosen für die kommenden Monate?

Grüße
je höher der Kurs klettert, desto höher werden auch die Gebühren und btc entwickelt sich zu einem System wo es nur noch darum geht grosse Summen zu transferieren. Die Bezahlfunktion werden dann wohl andere Coins übernehmen.

Die Bezahlfunktion ist meiner Meinung nach ohnehin überbewertet. Es gibt eine vernünftige Alternative zum Fiat System. Ob ich damit auch meinen Kaffee bezahle ist zweitrangig....
Kaffee kann ja gerne mit Cash, Kreditkarte, AltCoin etc. bezahlt werden. BitCoin war bisher ein perfekter Garant dafür, dass die 10.000 Kaffee die ich heute nicht alle trinken kann, in der Zwischenzeit gut aufgehoben sind, mir meine Rücklagen keiner wegnehmen kann und der Werterhalt (bisher massive Wertsteigerung) gegeben ist...

BTW: neues ATH  Tongue
MarcBomber
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 5
Merit: 0


View Profile
December 17, 2017, 12:07:27 PM
 #67430

https://coinmarketcap.com/

        Name        Market Cap                Price                      Volume (24h)            Circulating Supply      Change (24h)   
1      Bitcoin       €284.701.705.835     €17.000,00           €12.686.745.324       16.747.162 BTC         10.27%   
Beobachter_90
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 402
Merit: 148


View Profile
December 17, 2017, 12:10:49 PM
 #67431

Genial wie sich der BTC entwickelt.

Ich stecke im kommenden Jahr trotzdem wieder Geld rein, da ich an den BTC glaube und die Marktkapitalisierung immer noch winzig gegen die von etlichen anderen Beispielen ist.

Glaubt ihr es wäre ein Fehler weiter zu investieren Bzw was sind so eure Prognosen für die kommenden Monate?

Grüße
je höher der Kurs klettert, desto höher werden auch die Gebühren und btc entwickelt sich zu einem System wo es nur noch darum geht grosse Summen zu transferieren. Die Bezahlfunktion werden dann wohl andere Coins übernehmen.

Die Bezahlfunktion ist meiner Meinung nach ohnehin überbewertet. Es gibt eine vernünftige Alternative zum Fiat System. Ob ich damit auch meinen Kaffee bezahle ist zweitrangig....
Kaffee kann ja gerne mit Cash, Kreditkarte, AltCoin etc. bezahlt werden. BitCoin war bisher ein perfekter Garant dafür, dass die 10.000 Kaffee die ich heute nicht alle trinken kann, in der Zwischenzeit gut aufgehoben sind, mir meine Rücklagen keiner wegnehmen kann und der Werterhalt (bisher massive Wertsteigerung) gegeben ist...

BTW: neues ATH  Tongue

Wer sagt, dass man mit seinen Bitcoins nicht bezahlen kann.
Wenn du deine Bitcoin/Etherum bald Dash ausgeben möchtest, hol dir von TenX eine Prepaid Kreditkarte und du wirst die Coins weltweit benutzen können.
Wer sagt, dass kleine Zahlungen unbedingt auch direkt mit Bitcoin bezahlt werden müssen.
Wenn ich einen Kaffee kaufe, fände ich es nicht wichtig, dass das in der Blockchain gespeichert ist.



Ein Mensch trügt, welcher denkt es gehe ums Geld. Es geht nur um Macht. Wer einmal die Macht über einen Menschen erlangt hat, tut alles dafür diese zu erhalten und auszukosten
Castrosito
Member
**
Offline Offline

Activity: 196
Merit: 10

Formerly hard working Air Traffic Controller


View Profile
December 17, 2017, 12:11:12 PM
 #67432


Ich warte seit Montag.
Support reagiert nicht.
Die letzte Auszahlung hat ebenfalls sehr lange gedauert.
Schafft nicht gerade Vertrauen...


Das liegt vielleicht daran, dass Du über 12500.-€ auscashen möchtest. Summen über diesem Betrag sind meines Wissens nach meldepflichtig (sorry, mein letzter Kommentar dazu in diesem Thread).
DetektivConan
Member
**
Offline Offline

Activity: 129
Merit: 13


View Profile
December 17, 2017, 12:12:37 PM
 #67433

Wir fliegt
fsm247
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 517
Merit: 165


View Profile
December 17, 2017, 12:14:40 PM
 #67434


Ich warte seit Montag.
Support reagiert nicht.
Die letzte Auszahlung hat ebenfalls sehr lange gedauert.
Schafft nicht gerade Vertrauen...


Das liegt vielleicht daran, dass Du über 12500.-€ auscashen möchtest. Summen über diesem Betrag sind meines Wissens nach meldepflichtig (sorry, mein letzter Kommentar dazu in diesem Thread).
Daran könnte es liegen... hmm..  Undecided
quetschiquetsch
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 283
Merit: 106


View Profile
December 17, 2017, 12:17:08 PM
 #67435

Genial wie sich der BTC entwickelt.

Ich stecke im kommenden Jahr trotzdem wieder Geld rein, da ich an den BTC glaube und die Marktkapitalisierung immer noch winzig gegen die von etlichen anderen Beispielen ist.

Glaubt ihr es wäre ein Fehler weiter zu investieren Bzw was sind so eure Prognosen für die kommenden Monate?

Grüße
je höher der Kurs klettert, desto höher werden auch die Gebühren und btc entwickelt sich zu einem System wo es nur noch darum geht grosse Summen zu transferieren. Die Bezahlfunktion werden dann wohl andere Coins übernehmen.

Die Bezahlfunktion ist meiner Meinung nach ohnehin überbewertet. Es gibt eine vernünftige Alternative zum Fiat System. Ob ich damit auch meinen Kaffee bezahle ist zweitrangig....
Kaffee kann ja gerne mit Cash, Kreditkarte, AltCoin etc. bezahlt werden. BitCoin war bisher ein perfekter Garant dafür, dass die 10.000 Kaffee die ich heute nicht alle trinken kann, in der Zwischenzeit gut aufgehoben sind, mir meine Rücklagen keiner wegnehmen kann und der Werterhalt (bisher massive Wertsteigerung) gegeben ist...

BTW: neues ATH  Tongue

Wer sagt, dass man mit seinen Bitcoins nicht bezahlen kann.
Wenn du deine Bitcoin/Etherum bald Dash ausgeben möchtest, hol dir von TenX eine Prepaid Kreditkarte und du wirst die Coins weltweit benutzen können.
Wer sagt, dass kleine Zahlungen unbedingt auch direkt mit Bitcoin bezahlt werden müssen.
Wenn ich einen Kaffee kaufe, fände ich es nicht wichtig, dass das in der Blockchain gespeichert ist.




Sage ich ja, ganz meine Rede. Ich halte ebenfalls auch nichts davon, jede Babytransaktion zwingend onchain festzuhalten. Vielleicht ermöglicht das die zukünftige techn. Entwicklung bald und dann kann das ja zusätzlich gerne genutzt werden. Essentiell notwendig halte ich das für BTC nicht...
BTC Kreditkarten gibt es schon ewig, das hat halt wenig mit BTC zu tun, eine Goldkreditkarte oder eine AppleAktienKreditkarte wäre genau das gleiche (weil ja nicht mit der "Basiswährung" bezahlt wird, sondern du lediglich irgendeinen "Wert" hinterlegst, der im Moment deiner Zahlung in den entsprechenden $ od. € Betrag gewandelt wird)
NIZZAONE
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 547
Merit: 188


"a mad man is laughing at the rain"


View Profile
December 17, 2017, 12:28:02 PM
 #67436

Genial wie sich der BTC entwickelt.

Ich stecke im kommenden Jahr trotzdem wieder Geld rein, da ich an den BTC glaube und die Marktkapitalisierung immer noch winzig gegen die von etlichen anderen Beispielen ist.

Glaubt ihr es wäre ein Fehler weiter zu investieren Bzw was sind so eure Prognosen für die kommenden Monate?

Grüße
je höher der Kurs klettert, desto höher werden auch die Gebühren und btc entwickelt sich zu einem System wo es nur noch darum geht grosse Summen zu transferieren. Die Bezahlfunktion werden dann wohl andere Coins übernehmen.

Die Bezahlfunktion ist meiner Meinung nach ohnehin überbewertet. Es gibt eine vernünftige Alternative zum Fiat System. Ob ich damit auch meinen Kaffee bezahle ist zweitrangig....
Kaffee kann ja gerne mit Cash, Kreditkarte, AltCoin etc. bezahlt werden. BitCoin war bisher ein perfekter Garant dafür, dass die 10.000 Kaffee die ich heute nicht alle trinken kann, in der Zwischenzeit gut aufgehoben sind, mir meine Rücklagen keiner wegnehmen kann und der Werterhalt (bisher massive Wertsteigerung) gegeben ist...

BTW: neues ATH  Tongue

Wer sagt, dass man mit seinen Bitcoins nicht bezahlen kann.
Wenn du deine Bitcoin/Etherum bald Dash ausgeben möchtest, hol dir von TenX eine Prepaid Kreditkarte und du wirst die Coins weltweit benutzen können.
Wer sagt, dass kleine Zahlungen unbedingt auch direkt mit Bitcoin bezahlt werden müssen.
Wenn ich einen Kaffee kaufe, fände ich es nicht wichtig, dass das in der Blockchain gespeichert ist.




Sage ich ja, ganz meine Rede. Ich halte ebenfalls auch nichts davon, jede Babytransaktion zwingend onchain festzuhalten. Vielleicht ermöglicht das die zukünftige techn. Entwicklung bald und dann kann das ja zusätzlich gerne genutzt werden. Essentiell notwendig halte ich das für BTC nicht...
BTC Kreditkarten gibt es schon ewig, das hat halt wenig mit BTC zu tun, eine Goldkreditkarte oder eine AppleAktienKreditkarte wäre genau das gleiche (weil ja nicht mit der "Basiswährung" bezahlt wird, sondern du lediglich irgendeinen "Wert" hinterlegst, der im Moment deiner Zahlung in den entsprechenden $ od. € Betrag gewandelt wird)

das wird sowas von kommen! auch ganz ohne TenX o.ä., sehe ich mich schon bald einen leckeren "Macchiato mit extra doppelt Espresso Togo" am Bahnhof meines Vertrauens kofn...

Ich zitiere mich ja nur ungern... [/Ironie]

LIGHTNING IS COMMING 4 US



oder haltet ihr das alle für so unwahrscheinlich?

“Be realistic, demand the impossible!” ― Ernesto Che Guevara
mipi
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 46
Merit: 0


View Profile
December 17, 2017, 12:28:44 PM
 #67437


Ich warte seit Montag.
Support reagiert nicht.
Die letzte Auszahlung hat ebenfalls sehr lange gedauert.
Schafft nicht gerade Vertrauen...


Das liegt vielleicht daran, dass Du über 12500.-€ auscashen möchtest. Summen über diesem Betrag sind meines Wissens nach meldepflichtig (sorry, mein letzter Kommentar dazu in diesem Thread).

Bei mir warens 500 Eu und die lagen ohne Kommentar 4 Tage! Und außerdem, was hat die Meldepflicht mit der Laufzeit des Geldes zu tun? Je mehr ich überweise desto länger dauerts? Blah!
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
December 17, 2017, 12:43:38 PM
 #67438

Bei mir warens 500 Eu und die lagen ohne Kommentar 4 Tage! Und außerdem, was hat die Meldepflicht mit der Laufzeit des Geldes zu tun? Je mehr ich überweise desto länger dauerts? Blah!

Nee... das war bei IOTA so...  Grin


Natürlich wird Lightning kommen...ist doch schon da  Wink

fsm247
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 517
Merit: 165


View Profile
December 17, 2017, 12:47:29 PM
 #67439


Ich warte seit Montag.
Support reagiert nicht.
Die letzte Auszahlung hat ebenfalls sehr lange gedauert.
Schafft nicht gerade Vertrauen...


Das liegt vielleicht daran, dass Du über 12500.-€ auscashen möchtest. Summen über diesem Betrag sind meines Wissens nach meldepflichtig (sorry, mein letzter Kommentar dazu in diesem Thread).

Bei mir warens 500 Eu und die lagen ohne Kommentar 4 Tage! Und außerdem, was hat die Meldepflicht mit der Laufzeit des Geldes zu tun? Je mehr ich überweise desto länger dauerts? Blah!

Ja ich bin mir auch nicht ganz sicher woran es liegt. Die letzte Überweisung hing ne Woche, dann wollten Sie weitere KYC Antworten von mir haben, danach wurde ausgezahlt. Am gleichen Tag die neue Überweisung aufgegeben und die hängt jetzt seit 6 Tagen erneut. Ärgerlich und nicht vertrauensfördernd.
Terasecond1993
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 7
Merit: 0


View Profile
December 17, 2017, 01:19:03 PM
 #67440

Der aktuelle starke Anstieg in den letzten 24h hat mich etwas überrascht, aber wird ja auf den Start der CME Futures zurückzuführen sein.

Auf Spiegel.de gibt es einen ausführlichen Bericht über Bitcoin, der im Gegensatz zu den bisherigen Berichten, gar nicht so negativ ist, sondern doch einiges an Verständnis aufweist und einen durchaus vernünftigen Versuch darstellt, sich mit der Materie auseinanderzusetzen.

Bitte ein Bitcoin - Wie das Anarchogeld die Weltwirtschaft verändert

http://www.spiegel.de/spiegel/bitcoin-und-co-koennten-traditionelle-waehrungen-ersetzen-a-1183585.html

Also kein grober Verriss, wie die letzten Berichte.
Läuft zwar unter spiegel Plus, aber die Paywall kann man mit nem greasemonkey Plugin für Firefox überwinden.
Pages: « 1 ... 3322 3323 3324 3325 3326 3327 3328 3329 3330 3331 3332 3333 3334 3335 3336 3337 3338 3339 3340 3341 3342 3343 3344 3345 3346 3347 3348 3349 3350 3351 3352 3353 3354 3355 3356 3357 3358 3359 3360 3361 3362 3363 3364 3365 3366 3367 3368 3369 3370 3371 [3372] 3373 3374 3375 3376 3377 3378 3379 3380 3381 3382 3383 3384 3385 3386 3387 3388 3389 3390 3391 3392 3393 3394 3395 3396 3397 3398 3399 3400 3401 3402 3403 3404 3405 3406 3407 3408 3409 3410 3411 3412 3413 3414 3415 3416 3417 3418 3419 3420 3421 3422 ... 4665 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!