Bitcoin Forum
March 06, 2021, 05:37:12 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.21.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 3335 3336 3337 3338 3339 3340 3341 3342 3343 3344 3345 3346 3347 3348 3349 3350 3351 3352 3353 3354 3355 3356 3357 3358 3359 3360 3361 3362 3363 3364 3365 3366 3367 3368 3369 3370 3371 3372 3373 3374 3375 3376 3377 3378 3379 3380 3381 3382 3383 3384 [3385] 3386 3387 3388 3389 3390 3391 3392 3393 3394 3395 3396 3397 3398 3399 3400 3401 3402 3403 3404 3405 3406 3407 3408 3409 3410 3411 3412 3413 3414 3415 3416 3417 3418 3419 3420 3421 3422 3423 3424 3425 3426 3427 3428 3429 3430 3431 3432 3433 3434 3435 ... 4664 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5622177 times)
MinerVonNaka
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 742
Merit: 282



View Profile
December 19, 2017, 10:07:13 PM
 #67681

Ich geh jetzt ins Bett und mache mir schon ein wenig Sorgen vor dem aufstehen. Sad

Au Mann, unglaublich deine coins genau soviel wert wie vor ner Woche, ist ja schon fast ne Katastrophe. Roll Eyes
Ruhig bleiben und Ruhe bewahren, es kann nicht immer hoch gehen.
am besten PC aus und ne Woche den Preis nicht verfolgen danach ist alles wieder gut

Korrekt, wir haben doch heute angesagt, dass es bei USD 15k abpralen könnte, die Korrektur war also schon wirklich nötig, außerdem brauchen manche etwas Fiat fürs Winter Urlaub  Wink
1615009032
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1615009032

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1615009032
Reply with quote  #2

1615009032
Report to moderator
1615009032
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1615009032

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1615009032
Reply with quote  #2

1615009032
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1615009032
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1615009032

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1615009032
Reply with quote  #2

1615009032
Report to moderator
1615009032
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1615009032

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1615009032
Reply with quote  #2

1615009032
Report to moderator
1615009032
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1615009032

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1615009032
Reply with quote  #2

1615009032
Report to moderator
doc12
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1284
Merit: 1042


View Profile
December 19, 2017, 10:11:30 PM
 #67682

Wenn LN wirklich erst 2019 implementiert wird, dann schaut es böse um den Bitcoin aus.
Seit Wochen haben wir einen vollen Mempool, und dieser wächst stetig.
Wie glaubt Ihr, wie das weitergehen soll?
Sieht hier jemand in Zukunft ein Flippening auf BCash. Die haben zumindest eine kurzfristige Lösung.
Besser als keine.

Wieso soll man auf irgendeinen miesen Shitcoin wechseln? Dann doch lieber ETH oder sowas

Verstehe ich auch nicht. Die Bcash-Entwickler überbieten sich gerade mit "Innovationen". Das Gegenteil von dem, was BTC groß gemacht hat: Stabilität. "Schnell" ist Bcash nur deshalb, weil den Shit kaum jemand nutzt, um Werte verlässlich zu übertragen. Machen die Typen so weiter, haben sie bald echte Probleme an der Backe.

Sie bringen "nicht nur" keine Innovation, sondern stellen sich sogar aktiv dagegen, weil "Gottes Satoshis Vision" blabla ...

Das erinnert mich an : https://www.youtube.com/watch?v=Eay5p4W_Pm8   Grin
Slipknot
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 44
Merit: 0


View Profile
December 19, 2017, 10:30:30 PM
 #67683

So, nach etwas Überlegung habe ich nun nen technischen Ausstieg abgelegt bei 14800EUR. Es sieht so aus als wäre der Trendkanal verlassen worden, ich bin raus und nehme die 33,3k EUR mit und freue mich darüber, die sind in AT nochdazu steuerfrei (Ab 1 Jahr im BTC). (Und nein, ich bin ned der bitcoin.de Ösi Wink )
Wenn der BTC wieder moont, habe ich eben "Pech" gehabt, dann cumt die Kohle ins Forex Trading zum EURUSD um dort vermehrt zu werden.
Ansonsten warte ich auf ein Plateau, dass sich über viele Wochen/Monate hält, also so ne Art Konsoldierungsphase für den nexten Moon-Run.
makrospex
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 728
Merit: 317


nothing to see here


View Profile
December 19, 2017, 10:35:10 PM
 #67684

Wenn LN wirklich erst 2019 implementiert wird, dann schaut es böse um den Bitcoin aus.
Seit Wochen haben wir einen vollen Mempool, und dieser wächst stetig.
Wie glaubt Ihr, wie das weitergehen soll?
Sieht hier jemand in Zukunft ein Flippening auf BCash. Die haben zumindest eine kurzfristige Lösung.
Besser als keine.

Wieso soll man auf irgendeinen miesen Shitcoin wechseln? Dann doch lieber ETH oder sowas

Verstehe ich auch nicht. Die Bcash-Entwickler überbieten sich gerade mit "Innovationen". Das Gegenteil von dem, was BTC groß gemacht hat: Stabilität. "Schnell" ist Bcash nur deshalb, weil den Shit kaum jemand nutzt, um Werte verlässlich zu übertragen. Machen die Typen so weiter, haben sie bald echte Probleme an der Backe.

Sie bringen "nicht nur" keine Innovation, sondern stellen sich sogar aktiv dagegen, weil "Gottes Satoshis Vision" blabla ...

Das erinnert mich an : https://www.youtube.com/watch?v=Eay5p4W_Pm8   Grin

Ja, eigentlich Blasphemie!
Hab gestern übrigens Coins im Wert von je 0,5 BTC in BTC und BCH gleichzeitig an eine Börse transferiert, dauerte durch das Difficulty-Gemetzel mit BCH doppelt so lange, geschweige denn die 12 Confirmations, die ich für BCH brauchte, haben den BTC Transfer zeitlich (relativ) beschleunigt. Von wegen schnell...
Übler Typ, dieser Roger...

Meine Altcoins funktionieren heute, der "Verlust" durch die Korrektur beim BTC wurde gut abgefangen.
Runter bis $14.000 und dann ab auf oder durch die $20k nach oben!
makrospex
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 728
Merit: 317


nothing to see here


View Profile
December 19, 2017, 10:38:07 PM
 #67685

So, nach etwas Überlegung habe ich nun nen technischen Ausstieg abgelegt bei 14800EUR. Es sieht so aus als wäre der Trendkanal verlassen worden, ich bin raus und nehme die 33,3k EUR mit und freue mich darüber, die sind in AT nochdazu steuerfrei (Ab 1 Jahr im BTC). (Und nein, ich bin ned der bitcoin.de Ösi Wink )
Wenn der BTC wieder moont, habe ich eben "Pech" gehabt, dann cumt die Kohle ins Forex Trading zum EURUSD um dort vermehrt zu werden.
Ansonsten warte ich auf ein Plateau, dass sich über viele Wochen/Monate hält, also so ne Art Konsoldierungsphase für den nexten Moon-Run.


Noch ein Ösi  Cool
Gruss aus dem Süden!
Ich bleib bis $4500 drin, das ist der Preis bei dem ich mit dem Gros meiner BTC zuletzt (wieder) eingestiegen bin. Das war mir damals eine Lehre  Tongue
playersfun
Copper Member
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 457
Merit: 121



View Profile
December 19, 2017, 10:38:38 PM
 #67686

Ich geh jetzt ins Bett und mache mir schon ein wenig Sorgen vor dem aufstehen. Sad

Au Mann, unglaublich deine coins sind genau soviel wert wie vor ner Woche, ist ja schon fast ne Katastrophe. Roll Eyes
Ruhig bleiben und Ruhe bewahren, es kann nicht immer nach oben gehen.
am besten PC aus und ne Woche den Preis nicht verfolgen danach ist alles wieder gut

edit.
im großen ganzen ist viel Luft nach unten, selbst wenn wir 10k sehen ist immernoch im uptrend:




Ja aber sind wir mal ehrlich, die 10k wären für 90% aller Leute ne Katastrophe.

Slipknot
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 44
Merit: 0


View Profile
December 19, 2017, 10:43:00 PM
 #67687

Ich geh jetzt ins Bett und mache mir schon ein wenig Sorgen vor dem aufstehen. Sad

Au Mann, unglaublich deine coins sind genau soviel wert wie vor ner Woche, ist ja schon fast ne Katastrophe. Roll Eyes
Ruhig bleiben und Ruhe bewahren, es kann nicht immer nach oben gehen.
am besten PC aus und ne Woche den Preis nicht verfolgen danach ist alles wieder gut

edit.
im großen ganzen ist viel Luft nach unten, selbst wenn wir 10k sehen ist immernoch im uptrend:


https://i.imgur.com/tFEImpI.png[/img

Ja aber sind wir mal ehrlich, die 10k wären für 90% aller Leute ne Katastrophe.

Die meisten verlieren auch im Trading Wink Es sollte gelernt sein Gewinne mitzunehmen, ist auch eine Mindset-Sache.  Cool
Slipknot
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 44
Merit: 0


View Profile
December 19, 2017, 10:44:24 PM
 #67688

So, nach etwas Überlegung habe ich nun nen technischen Ausstieg abgelegt bei 14800EUR. Es sieht so aus als wäre der Trendkanal verlassen worden, ich bin raus und nehme die 33,3k EUR mit und freue mich darüber, die sind in AT nochdazu steuerfrei (Ab 1 Jahr im BTC). (Und nein, ich bin ned der bitcoin.de Ösi Wink )
Wenn der BTC wieder moont, habe ich eben "Pech" gehabt, dann cumt die Kohle ins Forex Trading zum EURUSD um dort vermehrt zu werden.
Ansonsten warte ich auf ein Plateau, dass sich über viele Wochen/Monate hält, also so ne Art Konsoldierungsphase für den nexten Moon-Run.


Noch ein Ösi  Cool
Gruss aus dem Süden!
Ich bleib bis $4500 drin, das ist der Preis bei dem ich mit dem Gros meiner BTC zuletzt (wieder) eingestiegen bin. Das war mir damals eine Lehre  Tongue

Ich bin vor ca 2,5 Jahren rein, habe damals 650EUR investiert. Die wurden nun zu 33,3k EUR. Und irgendwer muss diesen Betrag verloren haben. ^^
wuclx
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 224
Merit: 105


View Profile
December 19, 2017, 10:46:51 PM
 #67689

So, nach etwas Überlegung habe ich nun nen technischen Ausstieg abgelegt bei 14800EUR. Es sieht so aus als wäre der Trendkanal verlassen worden, ich bin raus und nehme die 33,3k EUR mit und freue mich darüber, die sind in AT nochdazu steuerfrei (Ab 1 Jahr im BTC). (Und nein, ich bin ned der bitcoin.de Ösi Wink )
Wenn der BTC wieder moont, habe ich eben "Pech" gehabt, dann cumt die Kohle ins Forex Trading zum EURUSD um dort vermehrt zu werden.
Ansonsten warte ich auf ein Plateau, dass sich über viele Wochen/Monate hält, also so ne Art Konsoldierungsphase für den nexten Moon-Run.


Noch ein Ösi  Cool
Gruss aus dem Süden!
Ich bleib bis $4500 drin, das ist der Preis bei dem ich mit dem Gros meiner BTC zuletzt (wieder) eingestiegen bin. Das war mir damals eine Lehre  Tongue

Ich bin vor ca 2,5 Jahren rein, habe damals 650EUR investiert. Die wurden nun zu 33,3k EUR. Und irgendwer muss diesen Betrag verloren haben. ^^

Muss nicht sein solange das Schneeballsystem noch im Gange ist und neues Geld reinfließt.
playersfun
Copper Member
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 457
Merit: 121



View Profile
December 19, 2017, 10:47:38 PM
 #67690

So, nach etwas Überlegung habe ich nun nen technischen Ausstieg abgelegt bei 14800EUR. Es sieht so aus als wäre der Trendkanal verlassen worden, ich bin raus und nehme die 33,3k EUR mit und freue mich darüber, die sind in AT nochdazu steuerfrei (Ab 1 Jahr im BTC). (Und nein, ich bin ned der bitcoin.de Ösi Wink )
Wenn der BTC wieder moont, habe ich eben "Pech" gehabt, dann cumt die Kohle ins Forex Trading zum EURUSD um dort vermehrt zu werden.
Ansonsten warte ich auf ein Plateau, dass sich über viele Wochen/Monate hält, also so ne Art Konsoldierungsphase für den nexten Moon-Run.


Noch ein Ösi  Cool
Gruss aus dem Süden!
Ich bleib bis $4500 drin, das ist der Preis bei dem ich mit dem Gros meiner BTC zuletzt (wieder) eingestiegen bin. Das war mir damals eine Lehre  Tongue

Ich bin vor ca 2,5 Jahren rein, habe damals 650EUR investiert. Die wurden nun zu 33,3k EUR. Und irgendwer muss diesen Betrag verloren haben. ^^

Die Debatte hatten wir schonmal...das siehst du falsch. Verloren hat man den Betrag erst wenn man auscasht oder der Wertgegestand keinen Wert mehr hat.

OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1526
Merit: 1022



View Profile
December 19, 2017, 10:48:43 PM
 #67691

Bitcoin oder Bitcoin-Cash ist doch erstmal egal. Die Schlüssel funktionieren ja in beiden Ketten. Zumindest meine. Ich verstehe nicht, warum man sich da einkaufen muss. Außer man ist erst seit Kurzem dabei.

Ich halte von dieser Cash-Sache nichts. Never change a running system.

Aber schon verrückt, dass man seine Coins jetzt quasi mehrfach ausgeben kann.
wuclx
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 224
Merit: 105


View Profile
December 19, 2017, 10:50:11 PM
 #67692

Wenn LN wirklich erst 2019 implementiert wird, dann schaut es böse um den Bitcoin aus.
Seit Wochen haben wir einen vollen Mempool, und dieser wächst stetig.
Wie glaubt Ihr, wie das weitergehen soll?
Sieht hier jemand in Zukunft ein Flippening auf BCash. Die haben zumindest eine kurzfristige Lösung.
Besser als keine.

Wieso soll man auf irgendeinen miesen Shitcoin wechseln? Dann doch lieber ETH oder sowas

Verstehe ich auch nicht. Die Bcash-Entwickler überbieten sich gerade mit "Innovationen". Das Gegenteil von dem, was BTC groß gemacht hat: Stabilität. "Schnell" ist Bcash nur deshalb, weil den Shit kaum jemand nutzt, um Werte verlässlich zu übertragen. Machen die Typen so weiter, haben sie bald echte Probleme an der Backe.

Tatsächlich sind die Gebühren bei BCH auch jetzt schon gar nicht so niedrig, aktuell $0.25:
https://bitinfocharts.com/comparison/bitcoin%20cash-transactionfees.html

Mit der Bitpay-Adaption ist anzunehmen, dass die Transaktionsgebühren in den €-Bereich steigen werden.
Greshamsches Geld
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1260
Merit: 1014



View Profile
December 19, 2017, 10:55:07 PM
 #67693

Ich beobachte den Markt ja nicht mehr so genau. Also unter Vorbehalt.

Es kommt mit bekannt vor, aus Angst in Alts. Nach einer Weile kommt es wieder anders herum.
Also alles egal und stressfrei. Nichts unternehmen, und gut ist.

hv_
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1848
Merit: 828

Clean Code and Scale


View Profile WWW
December 19, 2017, 10:57:08 PM
 #67694

Nichts bleibt wie es ist.

Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Fix real world issues: Check out b-vote.com
The simple way is the genius way - Satoshi's Rules: humana veris _
Greshamsches Geld
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1260
Merit: 1014



View Profile
December 19, 2017, 11:01:29 PM
 #67695

Nichts bleibt wie es ist.
Grin ja wenn du ganz fest dran glaubst und wartest ist dein BCash bei 4000. Denn war bitcoin aber schon lange bei 40000 durch.
Mir ist's egal, hab ja vom Split beide.
Also, ich wünsche es dir.  Wink

makrospex
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 728
Merit: 317


nothing to see here


View Profile
December 19, 2017, 11:03:29 PM
 #67696

Nichts bleibt wie es ist.

Wie heisst es?
Das einzig Konstante im Leben ist die Veränderung Wink
bitcoincidence
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1260
Merit: 488


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
December 19, 2017, 11:08:35 PM
 #67697

Ich beobachte den Markt ja nicht mehr so genau. Also unter Vorbehalt.

Es kommt mit bekannt vor, aus Angst in Alts. Nach einer Weile kommt es wieder anders herum.
Also alles egal und stressfrei. Nichts unternehmen, und gut ist.
Mir kommt es vor als ob sich gerade beide Märkte eher seitwärts bewegen.
Eher Stillstand und ein abwarten ob man gleich wieder weiterwurschteln kann wenn der ganz grosse Absturz ausbleibt.
Dass die Exchanges normal funktionieren ist auch ein Zeichen dass hier weder Panik noch wash-trading bots am Werke sind...

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
Greshamsches Geld
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1260
Merit: 1014



View Profile
December 19, 2017, 11:18:22 PM
 #67698

Ich beobachte den Markt ja nicht mehr so genau. Also unter Vorbehalt.

Es kommt mit bekannt vor, aus Angst in Alts. Nach einer Weile kommt es wieder anders herum.
Also alles egal und stressfrei. Nichts unternehmen, und gut ist.
Mir kommt es vor als ob sich gerade beide Märkte eher seitwärts bewegen.
Eher Stillstand und ein abwarten ob man gleich wieder weiterwurschteln kann wenn der ganz grosse Absturz ausbleibt.
Dass die Exchanges normal funktionieren ist auch ein Zeichen dass hier weder Panik noch wash-trading bots am Werke sind...
OK.

Also wie gesagt, ich gucke ja nicht mehr so genau. Mir war nur die Blasenangst aufgefallen und danach viel von steigenden Alts gesprochen wurde.
Wenn es nicht so genau zutrifft, wie ich vermutete, kanns ein Irrtum sein.

Egal der neue Markt läuft noch einige Jahre. Aber das "Alt"Blutbad kommt denn noch. Nicht bei den Top Ten odes so aber der ganze Hypemüll fliegt ab.
Als erstes 90% der ScamICOs  dazu zählen auch die premined fakes.
Aber das Dauer bestimmt noch Jahre.

bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1820
Merit: 1168


notorious shrimp!


View Profile WWW
December 19, 2017, 11:29:35 PM
 #67699


Also bei mir sieht das so aus:
Ich kaufe z.b  100 stück Coin "todamoon" für 50 USD
Dann stelle ich 50 sofort wieder zum verkauf zum gesamtverkaufspreis von 50 USD

Ich glaube ulrich würde im beispiel 50 coins für 25USD einstellen...
Warum sollte ich das tun? Wenn ich für 100 coins 50 $ bezahlt habe, stelle ich bestimmt nicht 50 coins für 25$ rein. Macht keinen Sinn, dann hätte ich ja nur 50 coins für 25$ kaufen müssen
o.k....jetzt bin ich auch raus  Grin

warum? leute ich versteh euch nicht... auf einen Coin setzen der seit fast 2 Jahren nur eine Richtung kennt und dann wegen einem kleinen Rülpser aussteigen?
Ihr macht mich echt fertig  Roll Eyes


makrospex
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 728
Merit: 317


nothing to see here


View Profile
December 19, 2017, 11:30:07 PM
 #67700

Ich beobachte den Markt ja nicht mehr so genau. Also unter Vorbehalt.

Es kommt mit bekannt vor, aus Angst in Alts. Nach einer Weile kommt es wieder anders herum.
Also alles egal und stressfrei. Nichts unternehmen, und gut ist.
Mir kommt es vor als ob sich gerade beide Märkte eher seitwärts bewegen.
Eher Stillstand und ein abwarten ob man gleich wieder weiterwurschteln kann wenn der ganz grosse Absturz ausbleibt.
Dass die Exchanges normal funktionieren ist auch ein Zeichen dass hier weder Panik noch wash-trading bots am Werke sind...
OK.

Also wie gesagt, ich gucke ja nicht mehr so genau. Mir war nur die Blasenangst aufgefallen und danach viel von steigenden Alts gesprochen wurde.
Wenn es nicht so genau zutrifft, wie ich vermutete, kanns ein Irrtum sein.

Egal der neue Markt läuft noch einige Jahre. Aber das "Alt"Blutbad kommt denn noch. Nicht bei den Top Ten odes so aber der ganze Hypemüll fliegt ab.
Als erstes 90% der ScamICOs  dazu zählen auch die premined fakes.
Aber das Dauer bestimmt noch Jahre.

Ich für meinen Teil vermute dass es früher passiert. Die Entwicklung beschleunigt ja, da kann man schwer von den derzeitigen Verhältnissen ausgehen.
Am Ende werden die Alts bestehen bleiben, die breiteren praktischen Nutzen besitzen, im "Zeitalter der für die Öffentlichkeit nutzbaren Cryptowährungen",sozusagen. Wann es kommt? Wohl um 2019, wenn die Lightning Prognose stimmt, denn dann kann der Handel adaptieren. Früher macht das eher wenig Sinn. Altcoin-Roulette...
Pages: « 1 ... 3335 3336 3337 3338 3339 3340 3341 3342 3343 3344 3345 3346 3347 3348 3349 3350 3351 3352 3353 3354 3355 3356 3357 3358 3359 3360 3361 3362 3363 3364 3365 3366 3367 3368 3369 3370 3371 3372 3373 3374 3375 3376 3377 3378 3379 3380 3381 3382 3383 3384 [3385] 3386 3387 3388 3389 3390 3391 3392 3393 3394 3395 3396 3397 3398 3399 3400 3401 3402 3403 3404 3405 3406 3407 3408 3409 3410 3411 3412 3413 3414 3415 3416 3417 3418 3419 3420 3421 3422 3423 3424 3425 3426 3427 3428 3429 3430 3431 3432 3433 3434 3435 ... 4664 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!