Bitcoin Forum
October 27, 2020, 06:06:59 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.20.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 [121] 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 »
  Print  
Author Topic: Bitcoin & die Steuer - FAQ  (Read 206806 times)
bittrum
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 18
Merit: 0


View Profile
September 30, 2019, 08:30:04 PM
 #2401

Quote
Dann wußtest du die Antwort doch schon selber  Huh Du hast doch nach der Gegenwart gefragt.

Wusste ich nicht aber Zukunft interessiert mich auch.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1603822019
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1603822019

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1603822019
Reply with quote  #2

1603822019
Report to moderator
1603822019
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1603822019

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1603822019
Reply with quote  #2

1603822019
Report to moderator
1603822019
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1603822019

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1603822019
Reply with quote  #2

1603822019
Report to moderator
Miamaus1986
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 4
Merit: 0


View Profile
October 01, 2019, 03:40:06 PM
 #2402

Ich hab die 600 Euro Grenze überschritten,deshalb mein Post...
Oha. Innerhalb 3 Monaten aus 50€ mehr als 600€ gemacht.   Shocked Wie geht das? Erklär mal.  

ne sorry das verrate ich nicht Wink

und ich meine die utility coins...damit kann ich nichts anfangen.

Habe ich noch andere optionen oder kommt hier nur das private veräußerungsgeschäft in betracht?Huh
ich würde gern alles wissen Grin Grin Grin Grin
bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344
Merit: 1172


https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
October 02, 2019, 07:16:28 AM
 #2403

miamaus, du musst die quotes andersrum setzen  Wink Ist am Anfang nicht so leicht, ich weiß. Bevor du deinen Post abschickst, kannst du mit "Preview" das vorher angucken.

Warum verrätst du das nicht? Wir verraten dir hier auch Dinge. Und hier bei uns unterstützt man sich schon gegenseitig.

Zur Abgrenzung: https://www.btc-echo.de/tutorial/was-ist-ein-security-token/

Andere Optionen: $22 EStG, Abs.3, Kapitalerstragssteuer oder gar keine Steuer.  Huh Huh Ich kenne mich mit dieser Art "Gewinnspielversteuerung" (falls es eine ist) nicht aus.

█████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████
████████████████████████████
████████████████████████████
█████████▀▀      ▀▀█████████
████████            ████████
████████            ████████
██████▀              ▀██████
██████▄        ▄███▄ ▄██████
█████▀████▀▀▀█████████▀█████
████ ███▀     ▀ ▀▀▀ ███ ████
████▄        ▄▄        ▄████
███████▄▄▄▄██████▄▄▄▄███████
████████████████████████████
████████████████████████████
.Chips.gg.█████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████


██
██
██
██
██
██
██
██
██


██
██
██
██
██
██
██
██
██


██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████
Miamaus1986
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 4
Merit: 0


View Profile
October 03, 2019, 12:37:13 PM
 #2404

Warum verrätst du das nicht? Wir verraten dir hier auch Dinge. Und hier bei uns unterstützt man sich schon gegenseitig.

Weil ein Spieler seine Spielweise nicht verrät😉aber es ist ganz einfach...du meldest dich bei einer dice-seite an(und da hast du die Qual der wahl)...zahlst btc oder ähnliches ein und spielst....mehr hab ich auch nicht gemacht😊und eine allgemeine steuerfrage kannst du nicht mit spielgeheimnissen vergleichen😂😂😂

Zur Abgrenzung: https://www.btc-echo.de/tutorial/was-ist-ein-security-token/

Ok schaue ich mir mal an....

Andere Optionen: $22 EStG, Abs.3, Kapitalerstragssteuer oder gar keine Steuer.  Huh Huh Ich kenne mich mit dieser Art "Gewinnspielversteuerung" (falls es eine ist) nicht aus.
[/quote]

Ich auch nicht und deshalb hab ich gefragt und hatte gehofft das hier jemand die selbe Situation hat...aber vllt einen Schritt weiter ist....

Aber trotzdem danke für die hilfe😁😁😁😁
JL0
Member
**
Offline Offline

Activity: 599
Merit: 69


View Profile
October 03, 2019, 04:53:16 PM
 #2405

miamaus, du musst die quotes andersrum setzen  Wink Ist am Anfang nicht so leicht, ich weiß. Bevor du deinen Post abschickst, kannst du mit "Preview" das vorher angucken.

Warum verrätst du das nicht? Wir verraten dir hier auch Dinge. Und hier bei uns unterstützt man sich schon gegenseitig.

Zur Abgrenzung: https://www.btc-echo.de/tutorial/was-ist-ein-security-token/

Andere Optionen: $22 EStG, Abs.3, Kapitalerstragssteuer oder gar keine Steuer.  Huh Huh Ich kenne mich mit dieser Art "Gewinnspielversteuerung" (falls es eine ist) nicht aus.
Ich kann jetzt nur aus eigener Erfahrung mitteilen dass laut meinem Steuerberater ein Security Token nach einem Gewinn mit dem Kapitalertragsteuer versteuert werden muss.
Alles ohne Gewährleistung da die Meinungen eventuell verschieden sind.

Weiss jemand wie Gewinne aus Utility tokens wie BAT(Basic Attention Token) besteuert werden?
Gelten die selben Regeln wie bei Bitcoin?
Für Deutschland wird da bisher kein Unterschied gemacht.

I frage weil meines Wissens nach der Gesetzgeber zwischen Currency Tokens, Utility Tokens und Security Tokens underscheidet. Es ist noch nicht klar ob diese auch steuerlich anders behandelt werden in der Zukunft.

Also Currency Tokens sind meines Wissens nach Coins die als Zahlungsmittel wie Bitcoin verwendet werden. Diese werden nach den normalen Regeln versteuert, Security Tokens sind Anteile an einem Unternehmen oder einem Asset und Utility Token wie BAT werden verwendet um Dienstleistungen einer bestimmten Platform in Anspruch zu nehmen und abgeblich mehr als Gutschein einzustufen aus steuerlicher Sicht.

Ist vielleicht ein Jurist oder Steuerberater hier der weiss ob es in Zukunft steuerlich Unterschiede geben kann zB. Risiko des Wegfallen der  Steuerfreiheit nach 1 Jahr Haltefrist bei Utility Tokens?
Es gibt von Winheller sogenannte Webinare die z.B auf YouTube veröffentlicht werden.Dort wird schon vieles sachlich abgeklärt.Ansonsten immer ein Steuerberater holen und sich beraten lassen.
bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344
Merit: 1172


https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
October 04, 2019, 07:33:15 AM
 #2406

Ich kann jetzt nur aus eigener Erfahrung mitteilen dass laut meinem Steuerberater ein Security Token nach einem Gewinn mit dem Kapitalertragsteuer versteuert werden muss.
Alles ohne Gewährleistung da die Meinungen eventuell verschieden sind.
Wie meinst du das mit "nach einem Gewinn"?

█████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████
████████████████████████████
████████████████████████████
█████████▀▀      ▀▀█████████
████████            ████████
████████            ████████
██████▀              ▀██████
██████▄        ▄███▄ ▄██████
█████▀████▀▀▀█████████▀█████
████ ███▀     ▀ ▀▀▀ ███ ████
████▄        ▄▄        ▄████
███████▄▄▄▄██████▄▄▄▄███████
████████████████████████████
████████████████████████████
.Chips.gg.█████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████


██
██
██
██
██
██
██
██
██


██
██
██
██
██
██
██
██
██


██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████
JL0
Member
**
Offline Offline

Activity: 599
Merit: 69


View Profile
October 04, 2019, 11:45:19 AM
 #2407

Ich kann jetzt nur aus eigener Erfahrung mitteilen dass laut meinem Steuerberater ein Security Token nach einem Gewinn mit dem Kapitalertragsteuer versteuert werden muss.
Alles ohne Gewährleistung da die Meinungen eventuell verschieden sind.
Wie meinst du das mit "nach einem Gewinn"?
In meinem Fall sieht es so aus :
STO im Mainsale für 5CHF pro Stück gekauft.Sagen wir ich habe 100 Stück gekauft und der Kurs ist auf 6CHF gestiegen somit habe ich ein Gewinn und dies muss versteuert werden.
bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344
Merit: 1172


https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
October 04, 2019, 12:11:54 PM
 #2408

Ich kann jetzt nur aus eigener Erfahrung mitteilen dass laut meinem Steuerberater ein Security Token nach einem Gewinn mit dem Kapitalertragsteuer versteuert werden muss.
Alles ohne Gewährleistung da die Meinungen eventuell verschieden sind.
Wie meinst du das mit "nach einem Gewinn"?
In meinem Fall sieht es so aus :
STO im Mainsale für 5CHF pro Stück gekauft.Sagen wir ich habe 100 Stück gekauft und der Kurs ist auf 6CHF gestiegen somit habe ich ein Gewinn und dies muss versteuert werden.
Du beziehst dich auf die Schweiz?
Unabhängig von der Haltefrist?

█████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████
████████████████████████████
████████████████████████████
█████████▀▀      ▀▀█████████
████████            ████████
████████            ████████
██████▀              ▀██████
██████▄        ▄███▄ ▄██████
█████▀████▀▀▀█████████▀█████
████ ███▀     ▀ ▀▀▀ ███ ████
████▄        ▄▄        ▄████
███████▄▄▄▄██████▄▄▄▄███████
████████████████████████████
████████████████████████████
.Chips.gg.█████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████


██
██
██
██
██
██
██
██
██


██
██
██
██
██
██
██
██
██


██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████
JL0
Member
**
Offline Offline

Activity: 599
Merit: 69


View Profile
October 04, 2019, 02:05:26 PM
 #2409

Ich kann jetzt nur aus eigener Erfahrung mitteilen dass laut meinem Steuerberater ein Security Token nach einem Gewinn mit dem Kapitalertragsteuer versteuert werden muss.
Alles ohne Gewährleistung da die Meinungen eventuell verschieden sind.
Wie meinst du das mit "nach einem Gewinn"?
In meinem Fall sieht es so aus :
STO im Mainsale für 5CHF pro Stück gekauft.Sagen wir ich habe 100 Stück gekauft und der Kurs ist auf 6CHF gestiegen somit habe ich ein Gewinn und dies muss versteuert werden.
Du beziehst dich auf die Schweiz?
Unabhängig von der Haltefrist?
Ich beziehe mich auf Deutschland  Grin
Ich selber habe aber an einem Schweizer Projekt teilgenommen und dort wurde CHF angenommen.Die Haltefrist gilt hier nicht.Weil es wie bei Aktien usw. (Dividende,Rechte....) behandelt wird.
Frag am besten nochmal einen Steuerberater weil die Meinungen sind unterschiedlich.
Das Thema wird auch eins von denn Winheller Webinaren angesprochen.
986S
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 33
Merit: 0


View Profile
October 22, 2019, 01:20:59 PM
Last edit: October 22, 2019, 01:41:06 PM by 986S
 #2410

Ich hab folgendes Problem.

Ich hab 2017 leider meine Gewinne mit Bitcoin und Crptos in einer Steuererklärung abgegeben und versteuert. Summe nicht hoch.

2018 hab ich keine Steuererklärung abgegeben.

Jetzt hat mir das Finanzamt eine Aufforderug zur Abgabe meiner Steuererklärung für das Jahr 2018 geschickt. Wenn ich das nicht mache, dann droht mir ein Zwangsgeld.

Ich denke aber, dass ich nicht Steuerpflichtig bin. Darf das Finanzamt trotzdem eine Abgabe einer Steuererklärung verlangen?

Bin nur ein einfacher Angestellter mit normalem Einkommen. Kapitaleinkünfte wurden durch die Depotbank versteuert. Darüber hinaus hatte ich keine Einkünfte.

Ich würde durch eine Steuererklärung auch nichts wieder kriegen, weil ich nicht über den Freibetrag von 1000Euro komme. Mit Cryptos hab ich keine gewinne erziehlt.

Was für eine Scheiße ist es? Muss ich jetzt jedes Jahr dieses Formular ausfüllen, weil ich einmal meine Cryptos versteuert habe?


Acura3600
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2058
Merit: 1138



View Profile
October 22, 2019, 01:45:40 PM
 #2411

Ich hab folgendes Problem.

Ich hab 2017 leider meine Gewinne mit Bitcoin und Crptos in einer Steuererklärung abgegeben und versteuert. Summe nicht hoch.

2018 hab ich keine Steuererklärung abgegeben.

Jetzt hat mir das Finanzamt eine Aufforderug zur Abgabe meiner Steuererklärung für das Jahr 2018 geschickt. Wenn ich das nicht mache, dann droht mir ein Zwangsgeld.

Ich denke aber, dass ich nicht Steuerpflichtig bin. Darf das Finanzamt trotzdem eine Abgabe einer Steuererklärung verlangen?

Bin nur ein einfacher Angestellter mit normalem Einkommen. Kapitaleinkünfte wurden durch die Depotbank versteuert. Darüber hinaus hatte ich keine Einkünfte.

Ich würde durch eine Steuererklärung auch nichts wieder kriegen, weil ich nicht über den Freibetrag von 1000Euro komme. Mit Cryptos hab ich keine gewinne erziehlt.

Was für eine Scheiße ist es? Muss ich jetzt jedes Jahr dieses Formular ausfüllen, weil ich einmal meine Cryptos versteuert habe?




Easy easy ... hatte genau die gleiche Situation wie Du... auch mit 2017 etc.
Hab dann auch ein Schreiben vom FA bekommen - nach persönlichen Vorsprechen sagte man mir das deren Software anhand meiner Gewinne von 2027 davon ausgeht das ich auch 2018 welche gemacht habe ^^
Hab dann Steuererklärung eingereicht und ganze 12€ wiederbekommen ...  Grin
anmnq
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 7
Merit: 1


View Profile
October 22, 2019, 01:57:00 PM
 #2412

Hallo, ich habe eine Frage.
Ich habe Anfang 2018 1BTC gekauft, Anfang 2019 0,7 + 0,3 in Altcoins.
Seitdem DCA ich jeden Monat 50-100 Euro in BTC.
Wie sieht es mit der Haltefrist aus? Darf ich immer nur den Teil auslösen, den ich auch vor einem Jahr gekauft habe? Wie soll das genau überprüft werden?

Leider habe ich auch auf Coinbase immer wieder BTC in Altcoins umgetauscht, diese muss ich dann nach jedem Tausch auch ein Jahr halten, obwohl ich den BTC schon länger besitze, richtig?

Danke und liebe Grüße.
986S
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 33
Merit: 0


View Profile
October 22, 2019, 02:16:18 PM
 #2413

Kommt dann jedes Jahr so eine Aufforderung?

Morama
Member
**
Offline Offline

Activity: 99
Merit: 42


View Profile
October 22, 2019, 02:47:07 PM
 #2414

Leider habe ich auch auf Coinbase immer wieder BTC in Altcoins umgetauscht, diese muss ich dann nach jedem Tausch auch ein Jahr halten, obwohl ich den BTC schon länger besitze, richtig?
Deine Frage habe ich leider nicht ganz verstanden. Du schreibst du hast BTC in Altcoin umgetauscht und schreibst dann, dass du den "BTC schon länger besitzt". Du besitzt ihn doch garnicht mehr, wenn du ihn in Altcoins getauscht hast ... oder meinst du das anders?

BTC und Altcoins sind "gleichberechtigte" Kryptowährungen (sofern es keine besonderen Coins sind, die komplett andere Eigenschaften haben wie Utility Token etc.)
Heißt die Haltefrist beginnt immer bei der Anschaffung, also auch bei jedem Tausch von BTC in Altcoin und anders herum.
Es ist dabei völlig egal ob du BTC mit Euro gekauft hast oder mit einem Altcoin - das hat den gleichen Einfluss auf die Haltezeit.

"Tauschst du BTC in Altcoins" ist das eine Veräußerung der BTC kürzer als ein Jahr hast du u.U. ein steuerrelevantes Ereignis.
bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344
Merit: 1172


https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
October 22, 2019, 02:57:20 PM
 #2415

Ich denke aber, dass ich nicht Steuerpflichtig bin. Darf das Finanzamt trotzdem eine Abgabe einer Steuererklärung verlangen?
Wie schon von Acura3600 geschrieben geht das FA von Gewinnen im Jahr 2018 aus. Pflichtveranlagung nennt sich das dann.

Quote
Eine Verpflichtung zur Abgabe der Steuererklärung besteht u. a. in diesen Fällen:

    Die steuerpflichtigen Nebeneinkünfte liegen über 410 €.

    Es wurde ein Freibetrag eingetragen.

    Es wurde Arbeitslosengeld, Krankengeld oder Kurzarbeitergeld etc. über 410 € bezogen.

    Es bestanden parallel mit mehreren Arbeitgebern Arbeitsverhältnisse.

    Es liegen Kapitalerträge vor, bei denen keine Abgeltungsteuer erhoben werden konnte.

    Nicht verheiratete oder geschiedene Eltern wollen bestimmte Freibeträge für ein Kind übertragen.

    Ein Ehepartner hatte das ganze Jahr oder zeitweise die Steuerklasse 5 oder 6.
https://www.steuertipps.de/die-erste-steuererklaerung/finanzamt-und-formalitaeten/steuererklaerung-ist-die-abgabe-freiwillig-oder-pflicht

Wenn u.a. das also für dich zutrifft, dann hättest du deine Erklärung schon zum 31.07.2019 abgeben müssen. Mit Steuerberater bis 28.02.2020.
Für eine freiwillige Abgabe hast du bis zu 4 Jahre Zeit.
Du musst jetzt aber aktiv werden und darfst das Schreiben nicht ignorieren. Also entweder telefonisch das abklären oder schriftlich, wobei schriftlich nachweisbarer ist.

Kommt dann jedes Jahr so eine Aufforderung?
Abhängig davon, was das FA erwartet. Wenn du 2018 keine Pflicht zur Abgabe hattest, dann wahrscheinlich nicht.

█████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████
████████████████████████████
████████████████████████████
█████████▀▀      ▀▀█████████
████████            ████████
████████            ████████
██████▀              ▀██████
██████▄        ▄███▄ ▄██████
█████▀████▀▀▀█████████▀█████
████ ███▀     ▀ ▀▀▀ ███ ████
████▄        ▄▄        ▄████
███████▄▄▄▄██████▄▄▄▄███████
████████████████████████████
████████████████████████████
.Chips.gg.█████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████


██
██
██
██
██
██
██
██
██


██
██
██
██
██
██
██
██
██


██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████
bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344
Merit: 1172


https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
October 22, 2019, 03:04:51 PM
 #2416

Darf ich immer nur den Teil auslösen, den ich auch vor einem Jahr gekauft habe?
Um keine Steuer zu bezahlen: JA

Wie soll das genau überprüft werden?
Anhand der Transaktiondaten. Durch das Wallet oder über einen Blockexplorer zu ermittlen.
Durch Wallettrennung ist eindeutige Zuordnung möglich.

█████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████
████████████████████████████
████████████████████████████
█████████▀▀      ▀▀█████████
████████            ████████
████████            ████████
██████▀              ▀██████
██████▄        ▄███▄ ▄██████
█████▀████▀▀▀█████████▀█████
████ ███▀     ▀ ▀▀▀ ███ ████
████▄        ▄▄        ▄████
███████▄▄▄▄██████▄▄▄▄███████
████████████████████████████
████████████████████████████
.Chips.gg.█████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████


██
██
██
██
██
██
██
██
██


██
██
██
██
██
██
██
██
██


██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
██
█████
Scheede
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 938
Merit: 679


Love is the answer


View Profile
October 22, 2019, 04:07:18 PM
 #2417

Hallo, ich habe eine Frage.
Ich habe Anfang 2018 1BTC gekauft, Anfang 2019 0,7 + 0,3 in Altcoins.
Seitdem DCA ich jeden Monat 50-100 Euro in BTC.
Was genau ist denn ein DCA?

Leider habe ich auch auf Coinbase immer wieder BTC in Altcoins umgetauscht, diese muss ich dann nach jedem Tausch auch ein Jahr halten, obwohl ich den BTC schon länger besitze, richtig?
Ja, das haben leider einige (inklusive mir), insbesondere jene, die mit dem Bullrun Anfang 2017 einstiegen und sich nicht direkt mit der Steuer sondern nur mit den verrückten Kurssprüngen beschäftigt haben.

Um deine Frage zu beantworten: Ja! Jeder Einzelne Trade (egal ob EUR->BTC, BTC-> ETH oder ETH -> Shitcoin XY) muss erfasst und versteuert werden.

BTCitcointalk
.    ██████████████████████████████████
                                                                 ██
                                                               ███   ██
                                                      ██      ███  ███
                                                     ███     ██  ███  ██
    ▄▄████▄▄    █▌                                         ███  ██  ██
  ██▀       ▀▀  █▌                                   ▀▀   ██▌███  ███ ██
▄█              █▌  ▄▄▄▄        ▄▄▄▄▄  ▄▄   ▄   ▄▄▄█▄████████ ████   
█▌              ███▀.   ██    ██     ▀███   ███▀
   ████████████████      ▐█
█               ██       █   ██        ██   ██
     █████████▌██████       ▐█
█▌              █▌       █▌  █         ██   ██
      ██████████▀   █       ▐█
 █▄             █▌       █▌
█████████████████████████████████▌     █       ██
  ▀██▄     ▄██  ██
████████▌██████████████████████████████████     ██▄   ▄███
     ▀████▀▀████████████████████▀▀▀▀▀██████               ██▄▀▀██    ▀▀▀  ██
   ███▀▀▄▄▄█████████████▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀                           ██████▄     ██
 ███▄▄██████████▀                                                 ▀█████▀▀
                                                                        ███
.

█████████████████████████████
Program

❤️
Give Hope To Everyone
━━━━━━━» $1 Is A Big Thing For Them

❤️
.
Morama
Member
**
Offline Offline

Activity: 99
Merit: 42


View Profile
October 22, 2019, 04:27:32 PM
 #2418


Was genau ist denn ein DCA?


Dollar Coast Averaging
Scheede
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 938
Merit: 679


Love is the answer


View Profile
October 22, 2019, 04:41:56 PM
 #2419


Ahja, merci.

Für die BTC, die auf einem Wallet liegen und wo jeden Monat ein Teil X hinzukommt, gilt dann auch die 1-Jahres-Frist gemäß FiFo.

Also bspw.

01.01.2019 0,1 BTC gekauft (und nicht verkauft/getauscht etc.) ---> 01.01.2020 steuerfrei
01.02.2019 0,1 BTC gekauft (und nicht verkauft/getauscht etc.) ---> 01.02.2020 steuerfrei
etc.

BTCitcointalk
.    ██████████████████████████████████
                                                                 ██
                                                               ███   ██
                                                      ██      ███  ███
                                                     ███     ██  ███  ██
    ▄▄████▄▄    █▌                                         ███  ██  ██
  ██▀       ▀▀  █▌                                   ▀▀   ██▌███  ███ ██
▄█              █▌  ▄▄▄▄        ▄▄▄▄▄  ▄▄   ▄   ▄▄▄█▄████████ ████   
█▌              ███▀.   ██    ██     ▀███   ███▀
   ████████████████      ▐█
█               ██       █   ██        ██   ██
     █████████▌██████       ▐█
█▌              █▌       █▌  █         ██   ██
      ██████████▀   █       ▐█
 █▄             █▌       █▌
█████████████████████████████████▌     █       ██
  ▀██▄     ▄██  ██
████████▌██████████████████████████████████     ██▄   ▄███
     ▀████▀▀████████████████████▀▀▀▀▀██████               ██▄▀▀██    ▀▀▀  ██
   ███▀▀▄▄▄█████████████▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀                           ██████▄     ██
 ███▄▄██████████▀                                                 ▀█████▀▀
                                                                        ███
.

█████████████████████████████
Program

❤️
Give Hope To Everyone
━━━━━━━» $1 Is A Big Thing For Them

❤️
.
anmnq
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 7
Merit: 1


View Profile
October 22, 2019, 04:50:07 PM
 #2420

Leider habe ich auch auf Coinbase immer wieder BTC in Altcoins umgetauscht, diese muss ich dann nach jedem Tausch auch ein Jahr halten, obwohl ich den BTC schon länger besitze, richtig?
Deine Frage habe ich leider nicht ganz verstanden. Du schreibst du hast BTC in Altcoin umgetauscht und schreibst dann, dass du den "BTC schon länger besitzt". Du besitzt ihn doch garnicht mehr, wenn du ihn in Altcoins getauscht hast ... oder meinst du das anders?
Danke für deine Antwort. Ich habe den BTC bspw. am 02.06.2019 gekauft und am 02.09.2019 in XLM umgetauscht. Die Haltefrist vom XLM beginnt jetzt aber wieder am 02.09 und nicht am 02.06, korrekt? Dann werde ich mich ab sofort nämlich hüten, Coins zu traden und werde sie einfach nur holden.
Danke auch an Scheede.

Darf ich immer nur den Teil auslösen, den ich auch vor einem Jahr gekauft habe?
Um keine Steuer zu bezahlen: JA

Ok. Sagen wir, ich habe am 02.02.2019 100€ in IOTA investiert, am 30.09.2019 nochmal 55€. IOTA geht am 02.02.2020 unwahrscheinlich völlig "zum Mond" und meine 155 Euro sind 6721€ wert. Jetzt muss ich mir genau errechnen, welchen Gewinn ich rausziehen darf, ohne Steuern zum bezahlen?


Das mit dem DCA ist mir tatsächlich das größte Rätsel. Ich würde sehr gerne jeden Monat weiter einen gewissen Betrag zurücklegen, für jede Transaktion beginnt die Haltefrist dann also erneut. Könnte beim Auszahlen kompliziert werden, denn ich möchte auf keinen Fall vor der 1-jährigen Haltefrist auszahlen.

Danke an Scheede für die gerade geschriebene Antwort.
Pages: « 1 ... 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 [121] 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!