Bitcoin Forum
December 03, 2016, 11:47:29 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 [236] 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 ... 2491 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3509092 times)
eiswuerfel
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 246


View Profile
October 16, 2013, 09:54:25 PM
 #4701

oh die 144 wurden kurz angetestet
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1480765649
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480765649

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480765649
Reply with quote  #2

1480765649
Report to moderator
1480765649
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480765649

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480765649
Reply with quote  #2

1480765649
Report to moderator
1480765649
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480765649

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480765649
Reply with quote  #2

1480765649
Report to moderator
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302


View Profile
October 16, 2013, 10:04:10 PM
 #4702

oh die 144 wurden kurz angetestet

die kommende preis explosion wird so gewaltig, dass der kurs jetzt schon "zittert"...  Cool
asor
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686



View Profile
October 16, 2013, 10:14:08 PM
 #4703

Wahrscheinlich, aber nur marginal. Gox ist ja schon wieder bei 156 und die anderen Exchanges folgen fleißig.
Es hat ja auch kaum einer wirklich erwartet, dass die Pleite gehen...

Nee, die Folgen währen viel zu krass gewesen. Aber der Schuldenberg wird ja immer grösser, ist im Endeffekt auch nicht sehr viel besser.

Wenn die sich nicht geeinigt hätten, dann definitiv. Aber so hatte es nur geringe/kurzzeitige Auswirkungen auf den BTC-Kurs.
Vergleicht man den BTC-Kurs vom letzten mit diesem Jahr, dann verlaufen beide etwa gleich. Wenn mich nicht alles täuscht hatte Klaus die beiden Kurse (vlt. auch hier im Thread) miteinander verglichen.
Geht man davon aus, dass sich der Verlauf auch 2014 fortsetzt und im Februar wieder über die Schuldengrenze abgestimmt werden muss, dann könnte das womöglich für den großen Ausbruch des BTC-Kurses nächstes Jahr sorgen. Aber ich gehe mal davon aus, dass die das Limit im Februar erneut erhöhen werden...
biewsta
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
October 17, 2013, 12:20:59 PM
 #4704

Schade das der Kurs wieder etwas abnimmt, aber lieber langsam nach oben als zu schnell.

Nyx
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 270



View Profile
October 17, 2013, 12:34:38 PM
 #4705

ich weiss nicht ob es schon mal diskutiert wurde, ansonsten starte ich mit einer ziemlich provokativen These:

Ich vermute stark, dass Bitcoin seit 2008 nur so stark im Preis angestiegen ist, weil wir in einem inflationären System leben. Wenn wir höhere Zinsen hätten, dann würden viel weniger Leute in Bitcoin investieren. So aber, kann man es sich leisten, da man in andere Anlagen auch nicht mehr Return erwarten kann.

Das heisst schlussendlich, dass sobald das hochinflationäre System von der FED gestoppt wird, werden auch Bitcoins wieder viel weniger Wert sein. Bitcoin surft sozusagen auf der Gelddruckwelle, was meiner Meinung sehr schlecht für das längerfristige Überleben von Bitcoin ist.

- Einfach sicherer und schneller BTC-Handel über Bitcoin.de
xchrix
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 901



View Profile WWW
October 17, 2013, 12:49:45 PM
 #4706

ich weiss nicht ob es schon mal diskutiert wurde, ansonsten starte ich mit einer ziemlich provokativen These:

Ich vermute stark, dass Bitcoin seit 2008 nur so stark im Preis angestiegen ist, weil wir in einem inflationären System leben. Wenn wir höhere Zinsen hätten, dann würden viel weniger Leute in Bitcoin investieren. So aber, kann man es sich leisten, da man in andere Anlagen auch nicht mehr Return erwarten kann.

Das heisst schlussendlich, dass sobald das hochinflationäre System von der FED gestoppt wird, werden auch Bitcoins wieder viel weniger Wert sein. Bitcoin surft sozusagen auf der Gelddruckwelle, was meiner Meinung sehr schlecht für das längerfristige Überleben von Bitcoin ist.

bin deiner meinung. desto mehr USD gedruckt werden desto höher steigt der BTC kurs. ist doch klar. es gibt immer merh USD aber nicht soviel mehr BTC. angebot/nachfrage. ich bin also froh wenn die USA weiterhin soviel USD wie möglich druckt Cheesy inflation? bitcoin user not affected. wie bei jedem asset muss man wissen wann man ein und vorallem wieder aussteigt...

www.cryptocoincharts.info - long term charts for 800+ coins like BTC, LTC, NXT, DOGE
www.cryptoassetcharts.info - charts for decentralized assets like NXT AE, XCP, MSC, ...
BTC donations: 1DRVMYRMFafdtXJF1tivwyoR1SF8LDNKWj
Bitrated user: cryptocoinchart.
herzmeister
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1764



View Profile WWW
October 17, 2013, 03:47:03 PM
 #4707

sag ich auch immer den ganzen Leuten, die kritisieren, dass der Bitcoin "so spekulativ" ist, dass das eben an unserem Wirtschafts- und Geldsystem liegt, das Kapitalflucht und Blasenbildungen bewirkt. Wenn unser System vernünftig wäre, dann wäre auch der Bitcoin weit weniger "aufregend" in dieser Hinsicht.

Das beste, was Regierungen tun können, um Bitcoin zu stoppen, ist also, ihr Zeugs selber auf die Reihe zu kriegen.

Historisch haben sie das aber nie geschafft.  Smiley


https://localbitcoins.com/?ch=80k | BTC: 1LJvmd1iLi199eY7EVKtNQRW3LqZi8ZmmB
asor
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686



View Profile
October 17, 2013, 06:09:24 PM
 #4708

ich weiss nicht ob es schon mal diskutiert wurde, ansonsten starte ich mit einer ziemlich provokativen These:

Ich vermute stark, dass Bitcoin seit 2008 nur so stark im Preis angestiegen ist, weil wir in einem inflationären System leben. Wenn wir höhere Zinsen hätten, dann würden viel weniger Leute in Bitcoin investieren. So aber, kann man es sich leisten, da man in andere Anlagen auch nicht mehr Return erwarten kann.

Das heisst schlussendlich, dass sobald das hochinflationäre System von der FED gestoppt wird, werden auch Bitcoins wieder viel weniger Wert sein. Bitcoin surft sozusagen auf der Gelddruckwelle, was meiner Meinung sehr schlecht für das längerfristige Überleben von Bitcoin ist.

Die FED wird das wohl nicht so schnell stoppen. Der Leitzins wurde schon 2003 auf 1% gesenkt um eine große Depression nach dem Platzen der DotCom-Blase zu verhindern. Das hat dann schließlich zum Platzen der Immobilien-Blase 2008 geführt. Und was wurde gemacht? Richtig... Leitzins auf 0% gesenkt. Eigentlich hätten wir schon 2003 eine Rezession gebraucht, wo sich die Märkte hätten beruhigen können. Mit jeder weiteren Zinssenkung haben sie versucht der Depression aus dem Weg zu gehen. Kommt nochmal ein Crash, würde das zur Hyperinflation führen.

Viele Analytiker denken, nur weil der Dow Jones jetzt bei rund ~ 15300 Punkten liegt, sei die Krise vorbei... im Gegenteil. Der günstige Leitzins bewirkt doch erst, dass der Dow Jones immer neue Höchstmarken erreicht. Kreditinstitute können sich günstig Geld besorgen, Unternehmen günstig refinanzieren und so immer weiter expandieren. Doch die Rechnung geht in den USA nicht ganz auf. Seit Jahren steigt die Zahl der Erwerbslosen und derjenigen, die sich nur noch von der Tafel ernähren und wenns gut läuft noch in einem Auto übernachten können.

Inflation versucht etwas zu stabilisieren, das nicht stabilisiert werden sollte. Der unmittelbare Crash wird zwar verhindert, der endgültige Zusammenbruch ist dafür aber umso schmerzhafter. Der Argumentation wegen denke ich, dass Bitcoins noch lange Zeit einen guten Kursanstieg verbuchen werden.

Edit:\\ Was die Inflation angeht merken wir bislang nichts (oder nicht viel) davon, weil es Jahre dauert, bis das "frische" Geld bis zu uns vordringt. Die offiziellen Zahlen der USA sind zudem geschönt, indem man für die Berechnung hedonistische Bewertungskriterien anlegt. Artikel die teurer werden (z.B. Nahrungsmittel) gehen dadurch weniger in die Berechnung ein, als die die günstiger werden (z.B. Fernseher). Wenn also ein Auto 10% teurer wird, geht man davon aus, dass die Leute dann wahrscheinlich mehr Fahrräder kaufen.

Bevor ich hier alles schreibe kann sich jeder selbst ein Bild davon machen: http://www.youtube.com/watch?v=1pLn1Hwg73g
Ein wie ich finde sehr gelungener Bericht, der mal alles zusammenfasst, was man so wissen muss und was wirklich Sache ist.

[OT]Sry, dass meine Beiträge immer so schnell "explodieren" Grin[/OT]
Acetyl
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 42



View Profile
October 17, 2013, 11:45:23 PM
 #4709






3058 Coins von einem User....
that wall  Shocked
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
October 18, 2013, 10:18:12 AM
 #4710

3058 Coins von einem User....
that wall  Shocked

... geschenkt.  

weg damit:


bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
weaknesswaran
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 649


View Profile
October 18, 2013, 11:13:12 AM
 #4711

Großer Kauf auf Gox.

165$ angetestet
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
October 18, 2013, 12:00:03 PM
 #4712


an allen 3 Börsen.
Ich würde darauf tippen das baidu bedingtes frisches Geld langsam aufschlägt.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
biewsta
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
October 18, 2013, 12:38:57 PM
 #4713

Großer Kauf auf Gox.

165$ angetestet

Sehr schön

paul2000
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 744


View Profile
October 18, 2013, 01:25:37 PM
 #4714

24h Volume

gox 20.000
bitstamp 19.000

btc-e 33.500!!!

Das ist doch mit den Umsätzen der Altcoins nicht
allein erklärbar?! Werden jetzt die Amis und Chinesen
von den Russen überholt? Die Kommentare bei den
"NEWS" sind auf jeden Fall hauptsächlich in Russisch.
Trollbox aber wie immer komplett englisch.
Xer0
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826


°^°


View Profile
October 18, 2013, 01:48:30 PM
 #4715

Spread zwischen Gox und Stamp enorm gesunken

arbitrage the f*ck out of it solange es noch geht Cheesy
weaknesswaran
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 649


View Profile
October 18, 2013, 02:32:45 PM
 #4716

Spread zwischen Gox und Stamp enorm gesunken

arbitrage the f*ck out of it solange es noch geht Cheesy

8,5% so wenig wie lange nicht mehr.

Asks auf Gox waren heute teilweise unter 30000 BTC.
Mal schauen wann wir vierstellige Werte erreichen.
asor
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686



View Profile
October 18, 2013, 03:19:15 PM
 #4717

24h Volume

gox 20.000
bitstamp 19.000

btc-e 33.500!!!

Das ist doch mit den Umsätzen der Altcoins nicht
allein erklärbar?! Werden jetzt die Amis und Chinesen
von den Russen überholt? Die Kommentare bei den
"NEWS" sind auf jeden Fall hauptsächlich in Russisch.
Trollbox aber wie immer komplett englisch.

Gabs da irgendeine News in RU?
Auf BTCe die meinten, dass es keinen triftigen Grund für den Anstieg gibt...
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302



View Profile
October 18, 2013, 03:28:39 PM
 #4718

24h Volume

gox 20.000
bitstamp 19.000

btc-e 33.500!!!

Das ist doch mit den Umsätzen der Altcoins nicht
allein erklärbar?! Werden jetzt die Amis und Chinesen
von den Russen überholt? Die Kommentare bei den
"NEWS" sind auf jeden Fall hauptsächlich in Russisch.
Trollbox aber wie immer komplett englisch.

Gabs da irgendeine News in RU?
Auf BTCe die meinten, dass es keinen triftigen Grund für den Anstieg gibt...

ich denk mal, das da was mit der API nicht stimmt. Klaus weiß da sicher mehr drüber
https://bitcointalk.org/index.php?topic=264812.msg3354514#msg3354514
da hat er seine Volumen Angaben in den letzten Tagen auch korrigieren müssen von btc-e

Mit Cointracking behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink
Testen ist kostenlos und mit dem obigen Link bekommst du 10% Rabatt auf die kostenpflichtigen Pakete. Thread                                        Great Freeware Game: Clonk Rage
Für instant Handel auch am Wochenende bei bitcoin.de sollte man das Fidorkonto verwenden Smiley FAQ Ref-Link: Registrieren
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
October 18, 2013, 03:29:32 PM
 #4719

Folgendes bitte beachten:



Quelle: http://www.bitcoinwatch.com

Das ist mittlerweile normal. Ich meine das mtgox nicht mehr 70-80% hat. Damit gibt es kein schwächstes Glied mehr in der Kette!

Ja, die Navy Seals könnten bei mtgox einmarschieren und alle festnehmen.
Gleichzeitig noch bei bitstamp. Aber in China? No way.

Außerdem, wenn sie das täten, kämen die Leute aus de westlichen Welt nicht mehr an Bitcoins, die Chinesen weiterhin. Der Schuss würde also ziemlich sicher nach hinten losgehen.

Worauf ich hinaus will: Chinas ist im Bitcoinuniversum auf mehreren Ebenen unglaublich wertvoll.

Bisher dachte ich immer nur an die Menge der Chinesen und damit Angebot <-> Nachfrage ... Preis goes to the Moon.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
paul2000
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 744


View Profile
October 18, 2013, 04:02:01 PM
 #4720

24h Volume

gox 20.000
bitstamp 19.000

btc-e 33.500!!!

Das ist doch mit den Umsätzen der Altcoins nicht
allein erklärbar?! Werden jetzt die Amis und Chinesen
von den Russen überholt? Die Kommentare bei den
"NEWS" sind auf jeden Fall hauptsächlich in Russisch.
Trollbox aber wie immer komplett englisch.

Gabs da irgendeine News in RU?
Auf BTCe die meinten, dass es keinen triftigen Grund für den Anstieg gibt...

ich denk mal, das da was mit der API nicht stimmt. Klaus weiß da sicher mehr drüber
https://bitcointalk.org/index.php?topic=264812.msg3354514#msg3354514
da hat er seine Volumen Angaben in den letzten Tagen auch korrigieren müssen von btc-e

D.h. die Zahl auf der Homepage von btc-e ("Volume 32.000 BTC") stimmt nicht?
Pages: « 1 ... 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 [236] 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 ... 2491 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!