Bitcoin Forum
December 04, 2016, 04:33:49 PM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 [205] 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 ... 2491 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3512369 times)
Xer0
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826


°^°


View Profile
July 18, 2013, 11:50:31 AM
 #4081

mal abwarten, bis die Amis alle wach sind
ansonsten war das ein ziemlich gut abgefederter Massenverkauf
1480869229
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480869229

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480869229
Reply with quote  #2

1480869229
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1480869229
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480869229

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480869229
Reply with quote  #2

1480869229
Report to moderator
lame.duck
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1242


View Profile
July 18, 2013, 11:51:53 AM
 #4082

...und wenn man sich mal die Erläuterungen ansieht die er zu dem Verkauf gegeben hat dann ist das für mich eine 'Message' der Bitcoin ist halb tot. Mindestens!
Was für ein Unsinn  Roll Eyes

Shit, ich hätte vorher nochmal nachsehen sollen, die Rechnung ist tatsächlich Mist, und daraus folgend auch meine Interpretation Sad
Zephir
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 533



View Profile
July 18, 2013, 11:55:51 AM
 #4083

Es ist viel einfacher:
Technische Analyse funktioniert. Daher ist ein ganzer Wirtschaftszweig entstanden.
Wer nicht dran glaubt braucht technische Analyse nicht zu nutzen.
Ja, es ist wirklich ganz einfach:
Behaupten ist einfacher als Begründen; Glauben ist einfacher als Hinterfragen.
Zweifellos. LOL

Ach ja:
Natürlich nicht nur an "die technische Analyse" glauben, das wäre ja sehr unkonkret und immer noch mühsam. Nein, glauben & 0,5 BTC monatlich für die Exegese durch einen Priester einen Newsletter Deinen Newsletter bezahlen.  Grin

Von wegen behaupten.
S3052 kann nachweisen, dass seine TA funktioniert (mit 70-90% seiner Prognosen in den letzten Jahren liegt er richtig, nicht nur beim btc sondern auch mit Silber/Gold/Stock market).
Wenn du nicht daran glaubst, ist das deine Sache und du kannst Gegenteiliges behaupten, aber alle, die die Analysen von S3052 kennen, wissen, dass er eine unglaubliche Trefferquote dabei erreicht.
Und wenn dir 0,5btc zu viel sind um etwas zu lernen, dann lass es, ich bin ihm auf jeden Fall dankbar für die Erkenntnisse, die ich durch ihn erlangt habe.
Bitte weiter so.

Signatures lead to paid signature programs which leads to spam!

Clearly we must eliminate the signatures... or ban the paid sig programs
Skeptiker
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 32


View Profile
July 18, 2013, 12:50:38 PM
 #4084

Von wegen behaupten.
S3052 kann nachweisen, dass seine TA funktioniert (mit 70-90% seiner Prognosen in den letzten Jahren liegt er richtig, nicht nur beim btc sondern auch mit Silber/Gold/Stock market).
Wenn du nicht daran glaubst, ist das deine Sache und du kannst Gegenteiliges behaupten, aber alle, die die Analysen von S3052 kennen, wissen, dass er eine unglaubliche Trefferquote dabei erreicht.
Und wenn dir 0,5btc zu viel sind um etwas zu lernen, dann lass es, ich bin ihm auf jeden Fall dankbar für die Erkenntnisse, die ich durch ihn erlangt habe.
Bitte weiter so.

Nun, ich hatte eigentlich von "Chefin" genauer wissen wollen, wie genau sie ihre Intuition bei der Chartanalyse einsetzt:

Quote
Wie oben ausgeführt wäre die Voraussetzung dafür, dass eine wissenschaftliche (Statistische) Analyse stattgefunden hat, und vom Forscher in erkennbare Regeln übertragen wurde, welche der Spekulant dann erlernt hat.
Also z.B. Kopf-Schulter-Kopf Formation => hohe Absturzwahrscheinlichkeit

Jetzt würden mich zwei Dinge interessieren:
- gibt es belastbare derartige Forschung
- welche Funktion haben die intuitiv zu erkennenden Muster in dieser Forschung? Nur eine Lernhilfe für den Spekulanten, aber die eigentliche Analyse erfolgt computerisiert auf Basis von Zahlenmengen, d.h. auch der Spekulant würde direkt mit den numerischen Modellen besser fahren? Oder geht die (intuitive? subjektive?) kategorisierung durch den Forscher in die Auswertung ein - dann stellte sich die Frage der Wissenschaftlichkeit des ganzen.

Die Chefin meinte darauf "Ich bin der festen Meinung, das wir im Unterbewusstsein Dinge gut analysieren können.". So kommt die Diskussion natürlich nicht weiter, aber ist völlig ok.

S3052, der ja einen kommerziellen Newsletter herausgibt (bzw. für den schreibt), hätte doch durchaus auf meine (eigentlich arglose) Frage eingehen können.
Also etwa:
- ich arbeite mit einem Computersystem (Backtesting etc.) => das "Colarezept" muss er ja nicht offenlegen  Wink
oder
- ich orientiere mich an den Büchern der Altmeister X, Y, ... (die ihre Erkenntnisse schon vor dem Computer durch langjährige Erfahrung gewonnen haben) und habe in x Jahren gute Erfahrungen gesammelt
oder
- [irgendwas worauf ich jetzt nicht komme]

Sorry, aber "Glaub's oder glaub's nicht", ist mir nunmal zu dürftig. Irgendwie irritierend, dass ich das in einem bitcoin Forum schreiben muss ... da könnt' ich auch auf meinen Bank"Berater" oder Versicherungsvertreter hören ... die vertreten auch "ganze Wirtschaftszweige"  Grin
klabaki
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 224

Ƶ = µBTC


View Profile
July 18, 2013, 01:04:05 PM
 #4085

Leute, es wäre doch so einfach, Licht ins Dunkle zu bringen:

Ich lasse mich dabei auch gerne vom Gegenteil überzeugen. Voraussetzung ist aber eine Studie, die belegt, dass (A) Chartanalyse überhaupt funktioniert, d.h. den zukünftigen Kursverlauf besser vorhersagen kann, als der pure Zufall es könnte, und (B) Chartanalyse auch funktioniert, wenn die einzelnen Marktteilnehmer keine Möglichkeit haben, die Kursmuster, auf die es zu reagieren gilt, untereinander auszutauschen, vorher abzusprechen oder zu erlernen.

Nur dann ist bewiesen, dass es eine funktionierende Chartanalyse ohne selbsterfüllende Prophezeiung gibt.

Ich warte.

Ƶ = µBTC

Wer den Satoshi nicht ehrt, der ist den Ƶibcoin nicht wert.
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302



View Profile
July 18, 2013, 01:35:56 PM
 #4086

Muss denn diese sinnlose Diskussion und Gemeckere über Analysen wirklich sein?
Kurz nach meinem letzten Post dazu ( https://bitcointalk.org/index.php?topic=26136.msg2721531#msg2721531 ) hat doch "Adm1ral" zahlreiche Links gepostet, wo man sich umfangreich informieren kann, besser als es jeder hier erklären könnte.  Und da steht auch, dass es natürlich nicht immer zuverlässig ist usw. usw.  
-> schluss mit dieser nervtötenden Diskussion, informiert euch und setzt euren Verstand ein.

Mit Cointracking behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink
Testen ist kostenlos und mit dem obigen Link bekommst du 10% Rabatt auf die kostenpflichtigen Pakete. Thread                                        Great Freeware Game: Clonk Rage
Für instant Handel auch am Wochenende bei bitcoin.de sollte man das Fidorkonto verwenden Smiley FAQ Ref-Link: Registrieren
capoeira
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1176



View Profile
July 18, 2013, 02:36:46 PM
 #4087



Nur dann ist bewiesen, dass es eine funktionierende Chartanalyse ohne selbsterfüllende Prophezeiung gibt.


Wozu das? entweder es funktioniert oder nicht....Was interessieren die Gründe?

Ihr seid mir hier alle zu filosofisch. Filosofen analysieren das Leben während es an ihnen vorbei zieht; es macht keinen Sinn.


Wenn Chartanalyse nicht funktionierte, würde sie nicht seid Jahrzehnten Miliionäre produzieren. Das sie für die Meisten nicht funktioniert, hat andere Gründe. Das sie für einige funktioniert, kann man nicht mit Glück erklären. Und nein, ich werde keine "Daten" iefern die das untermauern.

Templer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 214


View Profile
July 18, 2013, 03:19:47 PM
 #4088



Nur dann ist bewiesen, dass es eine funktionierende Chartanalyse ohne selbsterfüllende Prophezeiung gibt.


Wozu das? entweder es funktioniert oder nicht....Was interessieren die Gründe?

Ihr seid mir hier alle zu filosofisch. Filosofen analysieren das Leben während es an ihnen vorbei zieht; es macht keinen Sinn.


Wenn Chartanalyse nicht funktionierte, würde sie nicht seid Jahrzehnten Miliionäre produzieren. Das sie für die Meisten nicht funktioniert, hat andere Gründe. Das sie für einige funktioniert, kann man nicht mit Glück erklären. Und nein, ich werde keine "Daten" iefern die das untermauern.

Philosophie/philosophieren/Philosophen bitte. Das musste sein.
capoeira
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1176



View Profile
July 18, 2013, 03:27:44 PM
 #4089



Nur dann ist bewiesen, dass es eine funktionierende Chartanalyse ohne selbsterfüllende Prophezeiung gibt.


Wozu das? entweder es funktioniert oder nicht....Was interessieren die Gründe?

Ihr seid mir hier alle zu filosofisch. Filosofen analysieren das Leben während es an ihnen vorbei zieht; es macht keinen Sinn.


Wenn Chartanalyse nicht funktionierte, würde sie nicht seid Jahrzehnten Miliionäre produzieren. Das sie für die Meisten nicht funktioniert, hat andere Gründe. Das sie für einige funktioniert, kann man nicht mit Glück erklären. Und nein, ich werde keine "Daten" iefern die das untermauern.

Philosophie/philosophieren/Philosophen bitte. Das musste sein.


eingedeutscht hahahahhaha

adamas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1008


VIS ET LIBERTAS


View Profile WWW
July 18, 2013, 04:35:05 PM
 #4090

Philosophie/philosophieren/Philosophen bitte. Das musste sein.
Es heißt aber Filoteig und Filosuff  Grin
Außerdem: http://www.internetslang.com/FILO.asp

"Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein."
capoeira
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1176



View Profile
July 19, 2013, 02:43:38 PM
 #4091

Es ist so weit,


mit grosser Freude, kann ich nun endlich DEN THREAD präsentieren. Euer Lieblings(OFFTOPIC!!)thema, in seinem eigenem Thread. Ist das nicht wunderbar?
https://bitcointalk.org/index.php?topic=259009.0

klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
July 19, 2013, 03:16:26 PM
 #4092


capoeira 1+

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
klabaki
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 224

Ƶ = µBTC


View Profile
July 19, 2013, 06:38:56 PM
 #4093

Gute Idee. Cheesy





MtGox: 95.0$
BitStamp: 86.3$

Immer noch ein erheblicher Unterschied. Shocked
Was meint ihr, wie wirkt sich das auf den aktuellen Kursverlauf aus?

Und wann wird die Arbitrage wieder funktionieren?

Ƶ = µBTC

Wer den Satoshi nicht ehrt, der ist den Ƶibcoin nicht wert.
Skeptiker
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 32


View Profile
July 19, 2013, 06:58:38 PM
 #4094

MtGox: 95.0$
BitStamp: 86.3$

Immer noch ein erheblicher Unterschied. Shocked
Was meint ihr, wie wirkt sich das auf den aktuellen Kursverlauf aus?

Und wann wird die Arbitrage wieder funktionieren?
Ich hab' langsam den Verdacht, die funktioniert längst bestens - für Mt. Gox selber:

Mt. Gox könnte den eigenen Kunden teure Bitcoins verkaufen, und sich entsprechend auf Bitstamp / btce eindecken. Auch wenn es wirklich sooooo schwer sein sollte, die vielen vielen Auszahlungsaufträge der Kundschaft zu bearbeiten - einen größeren Transfer pro Tag oder Woche auf eigene Rechnung sollte man ja bei aller wahnsinnigen Überarbeitung und trotz des enormen Gegenwinds durch die bösen bösen Banken noch zustande bringen ...
Bringt 8% Marge, und man muss sich nicht um die vielen, vielen lästigen Auszahlungsaufträge kümmern, denn das machen die verängstigten Kunden höchstselbst via Bitcoin-Transfer.  Grin

Aber das macht doch langfristig das Geschäft kaputt? Vielleicht ist es das ja eh' faktisch aufgrund der Klage dieser Amis, mit denen mt. Gox kooperieren wollte? Oder die langjährige Erfahrung hat gelehrt, dass sich die Kunden ohnehin alles gefallen lassen?
candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602


Vertrau in Gott


View Profile
July 19, 2013, 07:00:15 PM
 #4095

MtGox: 95.0$
BitStamp: 86.3$

Immer noch ein erheblicher Unterschied. Shocked
Was meint ihr, wie wirkt sich das auf den aktuellen Kursverlauf aus?

Und wann wird die Arbitrage wieder funktionieren?
Ich hab' langsam den Verdacht, die funktioniert längst bestens - für Mt. Gox selber:

Mt. Gox könnte den eigenen Kunden teure Bitcoins verkaufen, und sich entsprechend auf Bitstamp / btce eindecken. Auch wenn es wirklich sooooo schwer sein sollte, die vielen vielen Auszahlungsaufträge der Kundschaft zu bearbeiten - einen größeren Transfer pro Tag oder Woche auf eigene Rechnung sollte man ja bei aller wahnsinnigen Überarbeitung und trotz des enormen Gegenwinds durch die bösen bösen Banken noch zustande bringen ...
Bringt 8% Marge, und man muss sich nicht um die vielen, vielen lästigen Auszahlungsaufträge kümmern, denn das machen die verängstigten Kunden höchstselbst via Bitcoin-Transfer.  Grin

Nein wenn MtGox selber auf bitstamp kauft, dann würd der Preis sich ja anpassen und bei bitstamp steigen und bei mtgox sinken

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
Skeptiker
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 32


View Profile
July 19, 2013, 07:05:45 PM
 #4096

Nein wenn MtGox selber auf bitstamp kauft, dann würd der Preis sich ja anpassen und bei bitstamp steigen und bei mtgox sinken
In der Tendenz ja, aber man muss ja nicht sofort beliebige Summen umsetzen.

Man kann einen begrenzten Betrag X am Tag umsetzen, und / oder nur handeln, wenn die Differenz z.B. mindestens 8% beträgt ...

Und die Gegenposition bilden die Kunden, die auf mt Gox Dollar gegen BTC tauschen, weil sie sonst nicht an ihr Geld kommen.
capoeira
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1176



View Profile
July 19, 2013, 07:31:29 PM
 #4097

Im Endeffekt ist es nicht der BTC der mehr Wert ist auf GOX, sondern der $ der weniger dort wert ist, da man ihn nicht (oder begrenzt) auszahlen kann. Deswegen macht auch keiner die Arbitragen; der BTC-Wert ist (ungefähr) der Gleiche

klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
July 19, 2013, 09:05:18 PM
 #4098

Kennt ihr die schon?

http://bitcoinchain.com


Hat zwar immer mal wieder laggs, also gleichzeitig clarkmoody nötig um sicherzugehen -

aber sie haben (ausser mtgox) realtime Daten von bitstamp und btc-e!

Oben Rechts kann man hell oder dunkel schalten.

Harte Zeiten für mtgox.

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
capoeira
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1176



View Profile
July 19, 2013, 09:09:58 PM
 #4099

Kennt ihr die schon?

http://bitcoinchain.com


Hat zwar immer mal wieder laggs, also gleichzeitig clarkmoody nötig um sicherzugehen -

aber sie haben (ausser mtgox) realtime Daten von bitstamp und btc-e!

Oben Rechts kann man hell oder dunkel schalten.

Harte Zeiten für mtgox.


besser: http://bitcoinwisdom.com/markets/bitstamp/btcusd

und für Gox allein, das ein und alles: https://www.tradingview.com/e/d7VGOX6Q/#

capoeira
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1176



View Profile
July 22, 2013, 07:52:50 PM
 #4100

hat jemand diesen "Verlauf einer Bubble" hier parat, der hier mal kam?

Pages: « 1 ... 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 [205] 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 ... 2491 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!