Bitcoin Forum
December 06, 2016, 12:28:40 PM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 [200] 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 ... 2495 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3518039 times)
paul2000
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 744


View Profile
July 11, 2013, 02:19:28 PM
 #3981

Zurück in der Spur...



Diese Art von Analyse ist fÜr mich reines "Statistiken fälschen", ich kann ganz viele Linien entdecken die genau das Gegenteil aussagen.


Wie heißt es doch so schön: "Glaub' keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast"

Sorry für den unfundierten Beitrag. Bin kein Charttechniker. Aber der BTC hat schon
oft relativ lineare Auf- und Abstiege gemacht, bei denen er zeitweilig drunter und drüber gerutscht ist.
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
nonServiam
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 627


View Profile
July 11, 2013, 02:23:55 PM
 #3982

Im groben drückte es schon das aus. Das es so ruhig ist verheißt nix gutes. Ich denke wir fallen nachher.
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1204


:-D


View Profile
July 11, 2013, 07:17:05 PM
 #3983

Bei ca. 93-95 sehe ich (als Laie) ziemlich viele Widerstände (SMA-25 und EMA-25 sowie die obere Grenze des fallenden Trendkanals von 135 runter).

Wenn das durchbrochen wird, kann es wieder nach oben gehen. Ansonsten denke ich, werden wir wieder bald Richtung 65-70 nach unten durchstarten. Dort würde sich dann entscheiden, ob es noch mal weiter runter geht.

C3O
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 28


View Profile
July 12, 2013, 07:22:03 AM
 #3984

Die Kursanalysen hier passieren rein auf Charttechnik, unbeeinflusst von harten Fakten.
Ich denke, dass die MtGox Sperre von US-Dollar Überweisungen den Kursverlauf der letzten Wochen geprägt hat.
Der Anstieg im Moment ist ganz einfach auf zurückgewonnenes Vertrauen zurückzuführen. MtGox hat ja verlautbart, dass die US-Dollar Überweisungen wieder funzen. Hier im Forum wurde zwar Gegenteiliges behauptet, aber nicht hinterlegt. Drum hab ich auch oben gefragt, obs Fakten für die Behauptung gibt, dass Fiat-Auszahlungen bei Gox im Moment nicht funzen.
Dieser Fakt hat sicher mehr Auswirkung auf den zukünftigen Kursverlauf als die Kaffeesudleserei die hier betrieben wird.
Frendlick
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 154


View Profile
July 12, 2013, 07:29:02 AM
 #3985

Rakete startet..... Festhalten....
Welch eine schöne Überraschung am frühen morgen.

cosmicblue
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 124



View Profile
July 12, 2013, 07:54:16 AM
 #3986

Die Kursanalysen hier passieren rein auf Charttechnik, (mehr oder weniger) unbeeinflusst von harten Fakten.
... als die Kaffeesudleserei die hier betrieben wird.
Right! Aber du sollst den Kaffeesudlesern doch den Spaß nicht verderben  Wink
Akka
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064



View Profile
July 12, 2013, 08:05:09 AM
 #3987

Die Kursanalysen hier passieren rein auf Charttechnik, (mehr oder weniger) unbeeinflusst von harten Fakten.
... als die Kaffeesudleserei die hier betrieben wird.
Right! Aber du sollst den Kaffeesudlesern doch den Spaß nicht verderben  Wink

Die Chart Analysten hier liegen auf jeden Fall öfter richtig als falsch. Von dem her ist da schon was dran.

Ich würde das nicht mit Kaffeesatz lesen vergleichen, sondern eher mit dem Wetterbericht. Alles bleibt im Rahmen der bekannten Variablen, super. Sobald aber ein unbekannter Faktor mitmischt war die gesamte Vorhersage für den A****.

All previous versions of currency will no longer be supported as of this update
alexius89
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 707


Gridcoin Foundation


View Profile WWW
July 12, 2013, 08:10:02 AM
 #3988

dreistellig.......!!

EDIT: Im Minutentakt fallen tausender Walls...

cosmicblue
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 124



View Profile
July 12, 2013, 08:15:31 AM
 #3989

Die Chart Analysten hier liegen auf jeden Fall öfter richtig als falsch. Von dem her ist da schon was dran.
 
Wenn das durchbrochen wird, kann es wieder nach oben gehen. Ansonsten denke ich, werden wir wieder bald Richtung 65-70 nach unten durchstarten. Dort würde sich dann entscheiden, ob es noch mal weiter runter geht.
Du meinst Analysen wie diese? "Wenn es hoch geht, dann wird es nach oben gehen, ansonsten wird es nach unten gehen ... "
Sicher liegt man damit meistens richtig  Roll Eyes
Akka
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064



View Profile
July 12, 2013, 08:35:46 AM
 #3990

Für alle die's noch nicht mitbekommen haben, wir stehen charttechnisch ungefähr dort wo wir April/Mai 2011 standen. Wenns demnächst richtig knallt (20, 30, 40, 50 oder noch mehr US$) wäre das charttechnisch völlig OK.

Man darf gespannt sein.    


Meinte eher so was wie das hier.

Kurs von unter 15$ damals.

All previous versions of currency will no longer be supported as of this update
cosmicblue
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 124



View Profile
July 12, 2013, 08:44:20 AM
 #3991

Für alle die's noch nicht mitbekommen haben, wir stehen charttechnisch ungefähr dort wo wir April/Mai 2011 standen. Wenns demnächst richtig knallt (20, 30, 40, 50 oder noch mehr US$) wäre das charttechnisch völlig OK.

Man darf gespannt sein.    
Meinte eher so was wie das hier.
Kurs von unter 15$ damals.
  LOL. Der klaus ist also sowas wie der Vorzeigeanalyst hier Wink
g83
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 434



View Profile WWW
July 12, 2013, 09:49:03 AM
 #3992

Bei Bitcoin.de steht wird der Eurokurs immernoch als stagnierend angezeigt, während der Dollarkurs deutlich nach oben zeigt :-)

ukw
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 322


View Profile
July 12, 2013, 09:56:35 AM
 #3993

Bei Bitcoin.de steht wird der Eurokurs immernoch als stagnierend angezeigt, während der Dollarkurs deutlich nach oben zeigt :-)

Weil sie den Euro-"Kurs" dort arithmetisch mitteln über die letzten Stunden. Damit kriecht er immer der aktuellen Entwicklung bei MT-Gox hinterher. Als Dollarkurs auf bitcoin.de wird hingegen immer der aktuelle Dollarkurs (im Viertelstunden-Raster) von MTGox gezeigt, hat also mit dem "Kurs" auf bitcoin.de wenig bis gar nichts zu tun.
capoeira
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1176



View Profile
July 12, 2013, 11:59:27 AM
 #3994

Mir hat immer noch keiner die Logik erklärt welche hinter folgendem liegt:
Mtgox sperrt für Amerikaner die Auszahlungen, daraufhin beginnen sie wochenlang ihre BTC zu verkaufen damit, sie noch mehr $ bei MtGox haben, welches sie nicht auszahlen können.


Wer sich damit den Kursverlauf erklärt, ist zwar kein Kaffesatzleser, aber hat irgendwas von Astrologie.

Zu den CHartanalysen hier: Ihr seit euch klar das 99% hier im Thread Anfänger sind oder? Mich eingeschlossen.

cosmicblue
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 124



View Profile
July 12, 2013, 12:05:55 PM
 #3995

Zu den CHartanalysen hier: Ihr seit euch klar das 99% hier im Thread Anfänger sind oder? Mich eingeschlossen.
 Dafür gar nicht mal schlecht  Wink
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1156



View Profile
July 12, 2013, 01:23:46 PM
 #3996

Mir hat immer noch keiner die Logik erklärt welche hinter folgendem liegt:
Mtgox sperrt für Amerikaner die Auszahlungen, daraufhin beginnen sie wochenlang ihre BTC zu verkaufen damit, sie noch mehr $ bei MtGox haben, welches sie nicht auszahlen können.



Oder sie erwarten dass der Kurs noch weiter fällt, dann können sie anschliessend mehr BTC kaufen und auf ihre wallets auszahlen. Wäre mal gar nicht so verkehrt in der Situation.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
NXT verdienen mit der Ebesuchersurfbar http://www.NXTcoin.de/?xrid=9
g83
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 434



View Profile WWW
July 12, 2013, 06:05:27 PM
 #3997

Ach was, morgen früh ist es wieder dreistellig...

Aggrophobia
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686



View Profile
July 12, 2013, 06:19:33 PM
 #3998

Ach was, morgen früh ist es wieder dreistellig...

Ich hoffe Euro xD
g83
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 434



View Profile WWW
July 12, 2013, 06:20:19 PM
 #3999

Da werden wir wohl noch ein paar Tage länger drauf warten müssen.

OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
July 12, 2013, 07:54:57 PM
 #4000

Die Kursanalysen hier passieren rein auf Charttechnik, unbeeinflusst von harten Fakten.

Kursanalyse basiert auf Massenpsychologie. Die spielt bei Bitcoin noch eine wesentlich größere Rolle als bei Aktien, weil es kaum belastbare Bewertungen der Bitcoin-Ökonomie gibt. Außer ein paar Kenngrößen wie der Hashrate eigentlich gar keine. Es ist alles eine reine Gefühlssache.

MtGox hat ja verlautbart, dass die US-Dollar Überweisungen wieder funzen. Hier im Forum wurde zwar Gegenteiliges behauptet, aber nicht hinterlegt. Drum hab ich auch oben gefragt, obs Fakten für die Behauptung gibt, dass Fiat-Auszahlungen bei Gox im Moment nicht funzen.
Dieser Fakt hat sicher mehr Auswirkung auf den zukünftigen Kursverlauf als die Kaffeesudleserei die hier betrieben wird.

Also ich warte jetzt seit fast 6 Wochen auf mein Geld von Gox (SEPA). Ich halte es für möglich, dass die Leute sich von Pressemitteilungen von Gox beeinflussen lassen. Aber inwieweit ist das ein Fakt? Die Mitteilungen von Gox sind natürlich geschönt wie bei jeder Firma. Fakt ist, dass es nach wie vor ein Bottleneck bei Auszahlungen gibt. Gox kommt da einfach nicht hinterher. Nichtsdestotrotz gibt es natürlich Auszahlungen, aber wenn Du Pech hast musst Du - so wie ich - wochenlang darauf warten.

Aus meiner Sicht ist es lächerlich aufgrund von Gox-Pressemitteilungen zu traden. Aber ich kann nicht ausschließen, dass Leute das machen. Und letztlich ist es ja auch egal warum die Leute kaufen oder verkaufen. Daher die Chartanalyse. Die arbeiten auch nur mit groben Wahrscheinlichkeiten. Mehr nicht. Aber es ist besser als eine Münze zu werfen. Nichtsdestotrotz kann man natürlich auch einfach eine Münze werfen.

Im Moment haben wir eine ambivalente Situation. Das ganze Umfeld und die Psychologie ist momentan eigentlich bearish. Aber Geld runter von Gox kriegen die Leute nur in Form von Bitcoin. Das Problem weswegen der Kurs sinkt bedingt gleichzeitig, dass man Coins kaufen muss. Das ist die (verrückte) Situation.

Pages: « 1 ... 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 [200] 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 ... 2495 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!