Bitcoin Forum
December 11, 2016, 10:13:23 AM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 [237] 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 ... 2501 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3539078 times)
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
October 18, 2013, 04:10:34 PM
 #4721

D.h. die Zahl auf der Homepage von btc-e ("Volume 32.000 BTC") stimmt nicht?

also ich kann nur 10.000 bis 11.000 Bitcoin sehen.





Quelle: http://bitcoincharts.com/charts/btceUSD#rg2zig6-hourzm1g10zm2g25zv

bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481451203
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481451203

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481451203
Reply with quote  #2

1481451203
Report to moderator
1481451203
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481451203

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481451203
Reply with quote  #2

1481451203
Report to moderator
1481451203
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481451203

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481451203
Reply with quote  #2

1481451203
Report to moderator
lame.duck
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1242


View Profile
October 18, 2013, 04:27:18 PM
 #4722


an allen 3 Börsen.
Ich würde darauf tippen das baidu bedingtes frisches Geld langsam aufschlägt.

Warum? Es ist lediglich eine kleine Tochterfirma von Baidu die jetzt BTC akzeptiert, und ob die Umsätze dort höher sind als bei Wordpress, (flattr, Mega, etc.) muss sich erst noch herausstellen. Der Kursverlauf bisher hat doch gezeigt das die Korrellation von 'Ereignissen' und dem Kursverlauf eher zweifelhaft ist. Einfach ma ldie Begründungen lesen warum der Kurs von 200 ... 250 'berechtigt ist. Und weg war er dann irgendwann.

Klar steigt der Kurs zur Zeit, und weil er steigt springen immer mehr  auf den Zug auf um dabei zu sein.

China wertvoll? Ich fürchte eher die meisten westlichen Investoren haben keine wirkliche Ahnung wie das in China funktioniert oder nicht funktioniert. Zumal die Einkommensverteilung in China sehr ungleichmäßig und für die Masse der Einwohner der Bitcoin vermutlich ein Tütchen Reis in einem Münchner Bioladen.

Was passiert denn Deiner Meinung nach wenn nur noch Chinesen und Russen bitcoin kaufen können? Stellt dann die CPUSA den nächsten Präsidenten? Wahlslogan: 'Wer die Kapitalisten vernichten will, der muß ihre Währung zerstören.' (Lenin)?
asor
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686



View Profile
October 18, 2013, 04:38:16 PM
 #4723

Soviel zum Thema "Währungskrieg" Grin
paul2000
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 744


View Profile
October 18, 2013, 04:57:41 PM
 #4724

'Wer die Kapitalisten vernichten will, der muß ihre Währung zerstören.' (Lenin)

Wow, vielleicht ist Satoshi Nakamoto ein Nachfahre Lenins  Grin
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


#BEL+++++


View Profile WWW
October 18, 2013, 05:01:42 PM
 #4725

"Die imperialistischen Aggressoren mit ihrer Schein-Leitwährung sind zum Untergang bestimmt!" (Verfasser unbekannt)

http://www.wirtschaftslexikon.co/d/kapital-zinstragendes/kapital-zinstragendes.htm

xchrix
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 901



View Profile WWW
October 18, 2013, 05:14:13 PM
 #4726

btc-e 33.500!!!

Das ist doch mit den Umsätzen der Altcoins nicht
allein erklärbar?!

die altcoins haben bei BTC-e ein nicht unwesentlichen teil am volumen wie hier schön zu sehen! Wink
http://www.cryptocoincharts.info/v2/markets/show/btc-e

aber 33k sind dann doch zuviel

www.cryptocoincharts.info - long term charts for 800+ coins like BTC, LTC, NXT, DOGE
www.cryptoassetcharts.info - charts for decentralized assets like NXT AE, XCP, MSC, ...
BTC donations: 1DRVMYRMFafdtXJF1tivwyoR1SF8LDNKWj
Bitrated user: cryptocoinchart.
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
October 18, 2013, 09:27:00 PM
 #4727

Das ist mittlerweile normal. Ich meine das mtgox nicht mehr 70-80% hat. Damit gibt es kein schwächstes Glied mehr in der Kette!

Es gibt jetzt nur noch "schwächste" Glieder. Das FBI nimmt sich die Silkroader jetzt einem nach dem anderen vor. Dabei werden sie jede Menge Coins beschlagnahmen. Im Gox Oderbook lagerten Mitte des Jahres noch über 100TBTC. Das ist rapide gesunken und sinkt weiter während das FIAT weiterhin bei 13 Mio. steht. Man braucht derzeit nur 30TBTC und 13. Mio sind auf Gox mit einem Schlag weg. Soviel hat das FBI bereits beschlagnahmt. Von Bitstamp ganz zu schweigen.

Ich habe die leise Hoffnung, dass sich die US-Regierung des Problems bewusst ist und das nicht so machen wird. Schließlich ist es eine Regierung und die soll ja für die Leute da sein. Daher werden sie die beschlagnahmten Bitcoins vielleicht einfach löschen, um keine Unruhe an den Bitcoin Märkten zu verursachen. Man stelle sich vor die kommen an das gesamte Vermögen von SR (ist gar nicht so unwahrscheinlich, denn was nützt einem das ganze Geld, wenn man den Rest seines Lebens im Knast verbringen muss), das würde ja den Markt pulverisieren, wenn sie das mit einem Schlag liquidieren täten. Andererseits ist es Eigentum der Regierung und damit müssen die Beamten ja nach bestimmten Vorschriften umgehen. Ich glaube nicht das die SR Sache schon rum ist. Alle gucken immer nur aufs Tradingvolumen, aber das ist nur eine Variable von vielen. Entscheidend ist letztlich wer wie viel Bitcoins hält. Wenn die US-Regierung 5% aller Bitcoins besitzt, sind wir letztlich massiv von ihr abhängig.

Akka
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064



View Profile
October 18, 2013, 09:31:20 PM
 #4728

Naja, selbst wenn sie 5% aller Coins halten und damit den Markt crashen können. Das können sie auch nur einmal machen. Selbst wenn das passieren würde, sind wir wohl an einem Punkt an dem sich BTC auch davon erholen würde.

All previous versions of currency will no longer be supported as of this update
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


View Profile
October 18, 2013, 09:32:51 PM
 #4729

Das ist mittlerweile normal. Ich meine das mtgox nicht mehr 70-80% hat. Damit gibt es kein schwächstes Glied mehr in der Kette!

Es gibt jetzt nur noch "schwächste" Glieder. Das FBI nimmt sich die Silkroader jetzt einem nach dem anderen vor. Dabei werden sie jede Menge Coins beschlagnahmen. Im Gox Oderbook lagerten Mitte des Jahres noch über 100TBTC. Das ist rapide gesunken und sinkt weiter während das FIAT weiterhin bei 13 Mio. steht. Man braucht derzeit nur 30TBTC und 13. Mio sind auf Gox mit einem Schlag weg. Soviel hat das FBI bereits beschlagnahmt. Von Bitstamp ganz zu schweigen.

Ich habe die leise Hoffnung, dass sich die US-Regierung des Problems bewusst ist und das nicht so machen wird. Schließlich ist es eine Regierung und die soll ja für die Leute da sein. Daher werden sie die beschlagnahmten Bitcoins vielleicht einfach löschen, um keine Unruhe an den Bitcoin Märkten zu verursachen. Man stelle sich vor die kommen an das gesamte Vermögen von SR (ist gar nicht so unwahrscheinlich, denn was nützt einem das ganze Geld, wenn man den Rest seines Lebens im Knast verbringen muss), das würde ja den Markt pulverisieren, wenn sie das mit einem Schlag liquidieren täten. Andererseits ist es Eigentum der Regierung und damit müssen die Beamten ja nach bestimmten Vorschriften umgehen. Ich glaube nicht das die SR Sache schon rum ist. Alle gucken immer nur aufs Tradingvolumen, aber das ist nur eine Variable von vielen. Entscheidend ist letztlich wer wie viel Bitcoins hält. Wenn die US-Regierung 5% aller Bitcoins besitzt, sind wir letztlich massiv von ihr abhängig.

das wären ja fast 600 000 btc. wie soll das denn gehen ?
paul2000
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 744


View Profile
October 18, 2013, 09:39:58 PM
 #4730

Die USA sollten sich die 600T BTC genau wie ihre anderen Goldreserven (falls es die gibt, hi hi)
in ihren Keller legen, für schlechte Zeiten, denn die werden kommen.

Vielleicht brauchen sie die Coins dann ja ab 2017 oder so, um die Ölrechnung der Russen zu bezahlen...
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
October 18, 2013, 09:44:19 PM
 #4731

Das ist mittlerweile normal. Ich meine das mtgox nicht mehr 70-80% hat. Damit gibt es kein schwächstes Glied mehr in der Kette!

Es gibt jetzt nur noch "schwächste" Glieder. Das FBI nimmt sich die Silkroader jetzt einem nach dem anderen vor. Dabei werden sie jede Menge Coins beschlagnahmen. Im Gox Oderbook lagerten Mitte des Jahres noch über 100TBTC. Das ist rapide gesunken und sinkt weiter während das FIAT weiterhin bei 13 Mio. steht. Man braucht derzeit nur 30TBTC und 13. Mio sind auf Gox mit einem Schlag weg. Soviel hat das FBI bereits beschlagnahmt. Von Bitstamp ganz zu schweigen.

Ich habe die leise Hoffnung, dass sich die US-Regierung des Problems bewusst ist und das nicht so machen wird. Schließlich ist es eine Regierung und die soll ja für die Leute da sein. Daher werden sie die beschlagnahmten Bitcoins vielleicht einfach löschen, um keine Unruhe an den Bitcoin Märkten zu verursachen. Man stelle sich vor die kommen an das gesamte Vermögen von SR (ist gar nicht so unwahrscheinlich, denn was nützt einem das ganze Geld, wenn man den Rest seines Lebens im Knast verbringen muss), das würde ja den Markt pulverisieren, wenn sie das mit einem Schlag liquidieren täten. Andererseits ist es Eigentum der Regierung und damit müssen die Beamten ja nach bestimmten Vorschriften umgehen. Ich glaube nicht das die SR Sache schon rum ist. Alle gucken immer nur aufs Tradingvolumen, aber das ist nur eine Variable von vielen. Entscheidend ist letztlich wer wie viel Bitcoins hält. Wenn die US-Regierung 5% aller Bitcoins besitzt, sind wir letztlich massiv von ihr abhängig.

das wären ja fast 600 000 btc. wie soll das denn gehen ?

Ulbrichts Bitcoin-Vermöge beträgt 600 000 BTC. Wegen Verschlüsselung kommt das FBI aber (derzeit) nicht daran. 

yolo2424
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 46


View Profile
October 18, 2013, 09:55:49 PM
 #4732

OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
October 18, 2013, 09:56:29 PM
 #4733

Naja, selbst wenn sie 5% aller Coins halten und damit den Markt crashen können. Das können sie auch nur einmal machen. Selbst wenn das passieren würde, sind wir wohl an einem Punkt an dem sich BTC auch davon erholen würde.

Das ist die Frage. Jedenfalls ist das die FBI Börse:

http://blockchain.info/address/1F1tAaz5x1HUXrCNLbtMDqcw6o5GNn4xqX

Derzeit "nur" 30TBTC. Aber wie cool bleiben wir, wenn diese Zahl irgendwann auf über 600TBTC und mehr ansteigt? Silkroad war bisher das einzig wirklich funktionierende Geschäftsmodell im BTC Universum. Deshalb sind die meisten BTC auch dorthin gewandert. Das haben jetzt die Dealer und das FBI. Irgendwie keine schöne Ausgangslage. Wenn Ulbricht alleine schon 600TBTC hat, dann überlege Dir mal was da im weiteren Umfeld noch unterwegs sein kann. Das wird in die Millionen gehen, in die BTC Millionen wohlgemerkt.

elitenoob
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


Scam Detector


View Profile
October 18, 2013, 09:56:52 PM
 #4734

Wäre mal interessant zu wissen, ob er einen Freund hat den er die Infos zu seiner wallet anvertrauen kann.
Naja so einen Freund kann es eigentlich nicht geben, und denke auch nicht das er den key auswendig gelernt hat. Cheesy
Hoffe er wird nicht gefoltert...sah man ja bei manning.

edit: ups irgendwie OT sorry
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


View Profile
October 18, 2013, 10:11:37 PM
 #4735

Das ist mittlerweile normal. Ich meine das mtgox nicht mehr 70-80% hat. Damit gibt es kein schwächstes Glied mehr in der Kette!

Es gibt jetzt nur noch "schwächste" Glieder. Das FBI nimmt sich die Silkroader jetzt einem nach dem anderen vor. Dabei werden sie jede Menge Coins beschlagnahmen. Im Gox Oderbook lagerten Mitte des Jahres noch über 100TBTC. Das ist rapide gesunken und sinkt weiter während das FIAT weiterhin bei 13 Mio. steht. Man braucht derzeit nur 30TBTC und 13. Mio sind auf Gox mit einem Schlag weg. Soviel hat das FBI bereits beschlagnahmt. Von Bitstamp ganz zu schweigen.

Ich habe die leise Hoffnung, dass sich die US-Regierung des Problems bewusst ist und das nicht so machen wird. Schließlich ist es eine Regierung und die soll ja für die Leute da sein. Daher werden sie die beschlagnahmten Bitcoins vielleicht einfach löschen, um keine Unruhe an den Bitcoin Märkten zu verursachen. Man stelle sich vor die kommen an das gesamte Vermögen von SR (ist gar nicht so unwahrscheinlich, denn was nützt einem das ganze Geld, wenn man den Rest seines Lebens im Knast verbringen muss), das würde ja den Markt pulverisieren, wenn sie das mit einem Schlag liquidieren täten. Andererseits ist es Eigentum der Regierung und damit müssen die Beamten ja nach bestimmten Vorschriften umgehen. Ich glaube nicht das die SR Sache schon rum ist. Alle gucken immer nur aufs Tradingvolumen, aber das ist nur eine Variable von vielen. Entscheidend ist letztlich wer wie viel Bitcoins hält. Wenn die US-Regierung 5% aller Bitcoins besitzt, sind wir letztlich massiv von ihr abhängig.

das wären ja fast 600 000 btc. wie soll das denn gehen ?

Ulbrichts Bitcoin-Vermöge beträgt 600 000 BTC. Wegen Verschlüsselung kommt das FBI aber (derzeit) nicht daran.  

vermögen ? link ? waren das nicht eher die sr gesamteinnahmen  ?
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
October 18, 2013, 10:13:17 PM
 #4736

Das ist mittlerweile normal. Ich meine das mtgox nicht mehr 70-80% hat. Damit gibt es kein schwächstes Glied mehr in der Kette!

Es gibt jetzt nur noch "schwächste" Glieder. Das FBI nimmt sich die Silkroader jetzt einem nach dem anderen vor. Dabei werden sie jede Menge Coins beschlagnahmen. Im Gox Oderbook lagerten Mitte des Jahres noch über 100TBTC. Das ist rapide gesunken und sinkt weiter während das FIAT weiterhin bei 13 Mio. steht. Man braucht derzeit nur 30TBTC und 13. Mio sind auf Gox mit einem Schlag weg. Soviel hat das FBI bereits beschlagnahmt. Von Bitstamp ganz zu schweigen.

Ich habe die leise Hoffnung, dass sich die US-Regierung des Problems bewusst ist und das nicht so machen wird. Schließlich ist es eine Regierung und die soll ja für die Leute da sein. Daher werden sie die beschlagnahmten Bitcoins vielleicht einfach löschen, um keine Unruhe an den Bitcoin Märkten zu verursachen. Man stelle sich vor die kommen an das gesamte Vermögen von SR (ist gar nicht so unwahrscheinlich, denn was nützt einem das ganze Geld, wenn man den Rest seines Lebens im Knast verbringen muss), das würde ja den Markt pulverisieren, wenn sie das mit einem Schlag liquidieren täten. Andererseits ist es Eigentum der Regierung und damit müssen die Beamten ja nach bestimmten Vorschriften umgehen. Ich glaube nicht das die SR Sache schon rum ist. Alle gucken immer nur aufs Tradingvolumen, aber das ist nur eine Variable von vielen. Entscheidend ist letztlich wer wie viel Bitcoins hält. Wenn die US-Regierung 5% aller Bitcoins besitzt, sind wir letztlich massiv von ihr abhängig.

das wären ja fast 600 000 btc. wie soll das denn gehen ?

Ulbrichts Bitcoin-Vermöge beträgt 600 000 BTC. Wegen Verschlüsselung kommt das FBI aber (derzeit) nicht daran.  

vermögen ? link ? waren das nicht eher die sr gesamteinnahmen  ?

http://www.theguardian.com/technology/2013/oct/07/fbi-bitcoin-silk-road-ross-ulbricht

klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
October 19, 2013, 04:06:03 AM
 #4737



bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
klaus
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1652



View Profile
October 19, 2013, 04:34:17 AM
 #4738


Ich bin gespannt wie viel Anläufe die Chinesen auf die 1.000er Marke brauchen.
Ob sie sie brechen oder wann, und was danach los sein wird.


bitmessage:BM-2D9c1oAbkVo96zDhTZ2jV6RXzQ9VG3A6f1​
threema:HXUAMT96
biewsta
Member
**
Offline Offline

Activity: 70


View Profile
October 19, 2013, 05:26:25 AM
 #4739

Ein schönes Wochenende, da macht das früh Aufstehen Spaß.

Chefnet
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


View Profile
October 19, 2013, 05:41:54 AM
 #4740

Ein schönes Wochenende, da macht das früh Aufstehen Spaß.

japp :-)

Pages: « 1 ... 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 [237] 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 ... 2501 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!