Bitcoin Forum
December 04, 2016, 03:56:23 AM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 [188] 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 ... 2491 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3510962 times)
capoeira
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1176



View Profile
July 04, 2013, 12:18:44 PM
 #3741



Persönlich hoffe ich, dass es noch eine Weile abwärts geht, damit sich die ganzen "schnell reich werden" Typen wieder verpi***.


Und ich hätte gern weniger Agros.......zum Glück ist Bitcoin ja aber kein Social Network  Cheesy

Ich persönlich verdiene übrigans gut im Abwärtstrend; gestern 26%

Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1480823783
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480823783

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480823783
Reply with quote  #2

1480823783
Report to moderator
Akka
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064



View Profile
July 04, 2013, 12:22:58 PM
 #3742

Wie schön, dass sich alle an diesem einen Satz aufhängen.

Genau um diese Aussage gings ja auch in meinem Post.  Roll Eyes


Und ich hätte gern weniger Agros.......zum Glück ist Bitcoin ja aber kein Social Network  Cheesy

Getroffene Hunde bellen  Cheesy

All previous versions of currency will no longer be supported as of this update
capoeira
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1176



View Profile
July 04, 2013, 12:33:43 PM
 #3743

Wie schön, dass sich alle an diesem einen Satz aufhängen.

Genau um diese Aussage gings ja auch in meinem Post.  Roll Eyes


Und ich hätte gern weniger Agros.......zum Glück ist Bitcoin ja aber kein Social Network  Cheesy

Getroffene Hunde bellen  Cheesy


bezog sich eher auf deinen Ton ;-)

"ganz schnell reich" oder/und arm wird man viel besser mit Forex oder Optionen/CFDs etc.

IIOII
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 924



View Profile
July 04, 2013, 03:49:55 PM
 #3744

Was momentan fehlt sind Wertschöpfungsketten und Handel. Als die ASIC angekündigt wurden, haben die Leute ihre Coins gespart um sich die ASIC zu kaufen. Nun haben sie diese, ihre angesparten Coins werden nun ziemlich kurzfristig von den Herstellerfirmen auf den Markt geworfen und gleichzeitig müssen die neu geminten unters Volk gebracht werden. Die vielen Gemeinschaftsprojekte die Coins auszahlen an Investoren, diese Investoren wollen ihr Fiatgeld back, weil sie dann woanders investieren wollen wo keine Bitcoins genommen werden.

Es muss sich nun erstmal der Handel etablieren, der dafür sorgt das die Milliarde in Bewegung bleibt und dadurch auch Menschen motiviert werdne ihre Coins zu halten oder für Wareneinkäufe zu nutzen.

Vollkommen richtig. Gebraucht werden komplette Wertschöpfungsketten, insbesondere ausgehend vom primären Sektor, dann wird eine Fiat-Konversion schnell ganz überflüssig.

Also: Bauern, her mit dem Gemüse! Grin

LOBSTER
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 560


View Profile
July 04, 2013, 03:52:08 PM
 #3745

Kurze Frage: Ich halte aktuell mal wieder 4 BitCoins, eine genaue Prognose kann mir natürlich niemand geben, das weiß ich, aber soll ich die lieber mal sparen? Cheesy
Polarstorm
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 392



View Profile
July 04, 2013, 03:55:17 PM
 #3746

JA!


NEIN !

Auszug aus der Falltime Datenbank, eintrag Keule: Primitiv, aber effektiv. Alles was es braucht um diese, wieder in Mode gekommene, Waffe herzustellen sind ein paar rostige Nägel, ein gutes Stück Holz und der unbedingte Wille anderen den Schädel einzuschlagen.
phantastisch
Moderator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582



View Profile
July 04, 2013, 03:57:08 PM
 #3747

JA!


NEIN !

VIELLEICHT !

GPG : 57C2B3A5
Mimblewimble. Mimblewimble. Mimblewimble.
LOBSTER
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 560


View Profile
July 04, 2013, 04:09:19 PM
 #3748


Das war eine ernstgemeinte Frage.
Polarstorm
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 392



View Profile
July 04, 2013, 04:14:17 PM
 #3749

Und es war auch eine völlig ernst gemeinte Antwort von mir und ich denke auch von phantastisch.

Auszug aus der Falltime Datenbank, eintrag Keule: Primitiv, aber effektiv. Alles was es braucht um diese, wieder in Mode gekommene, Waffe herzustellen sind ein paar rostige Nägel, ein gutes Stück Holz und der unbedingte Wille anderen den Schädel einzuschlagen.
phantastisch
Moderator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1582



View Profile
July 04, 2013, 04:18:35 PM
 #3750

Und es war auch eine völlig ernst gemeinte Antwort von mir und ich denke auch von phantastisch.

Danke !

GPG : 57C2B3A5
Mimblewimble. Mimblewimble. Mimblewimble.
h2o@7970
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
July 04, 2013, 04:24:53 PM
 #3751

und ist unter umständen auch noch richtig, und wenn ja wann  Wink
LOBSTER
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 560


View Profile
July 04, 2013, 04:39:16 PM
 #3752

und ist unter umständen auch noch richtig, und wenn ja wann  Wink

Na klar ist das richtig, der Tag wird kommen wenn ein BitCoin ganze 1000€ wert ist! Cheesy
Polarstorm
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 392



View Profile
July 04, 2013, 04:43:09 PM
 #3753

Nein wird er nicht.

Das Gegenteil ist der Fall.

Der Tag wird kommen an dem 1BTC NICHTS mehr wert ist.

Auszug aus der Falltime Datenbank, eintrag Keule: Primitiv, aber effektiv. Alles was es braucht um diese, wieder in Mode gekommene, Waffe herzustellen sind ein paar rostige Nägel, ein gutes Stück Holz und der unbedingte Wille anderen den Schädel einzuschlagen.
bitstop
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 18


View Profile
July 04, 2013, 04:49:45 PM
 #3754


Du unterschätzt die Arbeit die da drin steckt, wenn man eine Überweisung macht. Das eintippen der Daten auf dem Onlinebankingformular ist nur der letzte Schritt. Zuerstmal prüft man den Vorgang. Schon das kann 5-10 Minuten dauern. Man checkt das keiner versucht die Situation auszunutzen und vieleicht irgendwas doppelt verkauft oder verkauft und storniert. Es läuft ja nicht mehr computerkontrolliert nun. Und dann muss man den Vorgang anstossen, erstmal die internen Buchungen machen, Buchhaltung muss auch sein. Erst zum Schluss dann kommt die eignetliche Überweisung.

15-20Minuten pro Vorgang heist, das man pro Mann 20-30 Buchungen pro Tag durchbekommt. Und die 1000$ dürften eher hochgegriffen sein. Eher dürfte das Umsatzvolumen pro Tansaktion bei 100-200$ im Schnitt sein. Und man kann da auch nicht mal eben 10 Hilfsarbeiter anheuern und die dran setzen. Man braucht Fachkräfte und die müssen schon einiges an Zeit mitbringen bis sie durchsteigen. Deswegen halte ich es für realistisch und ehrlich.


Hallo Chefin,

was du hier beschreibst mag ja in deiner Firma so ablaufen.

Bei mir läuft so etwas automatisch ab.
Natürlich nicht in diesen Dimensionen, aber in meinem System werden alle Buchungen automatisch abgearbeitet und landen in einer sogenannten Zahlliste.
Dort kann ich natürlich die einzelnen Posten auf Richtigkeit überprüfen, was ich auch Stichprobenhaft mache.
Wenn ich den Vorgang abschließe, werden alle Buchungen gedruckt, damit der Steuerberater auch etwas zu tun hat. Dann wird eine DTA Liste erstellt und diese als download geholt und anschließend in die Banksoftware übertragen.
Die ganze Aktion dauert bei mir für ca. 100 Buchungen komplett ( wenn ich mehr Stichproben nehme ) ca. 2 - 5 Minuten, da ich ja nicht einen einzigen Überweisungsträger ausfüllen muß.
Und der DTA Liste ist es egal ob da 20 Auszahlungen ( bei mir sind es meist Lastschriften ) oder 2000 Auszahlungen sind.
Es wird der Knopf gedrückt das jetzt gebucht werden soll und dann wird alles Notwendige aus der Datenbank ausgelesen und in die DTA Liste eingetragen. du kannst natürlich jederzeit manuell einen oder mehrere Auszahlungen stornieren oder zurück setzen. 
Es ist also nur eine Frage der Organisation und der Automatiken.
Ich denke aber Mt.Gox war mit den bisherigen Vorgängen einfach überfordert und hat jetzt für ein solches System gesorgt.
  
LOBSTER
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 560


View Profile
July 04, 2013, 04:55:20 PM
 #3755

Nein wird er nicht.

Das Gegenteil ist der Fall.

Der Tag wird kommen an dem 1BTC NICHTS mehr wert ist.

Irgendwann ja. Ist genauso wahrscheinlich, wie das BTC bald 1000€ wert ist.
Polarstorm
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 392



View Profile
July 04, 2013, 05:02:40 PM
 #3756

Nope sorry, das is falsch. Das er zb 1000€ Wert wird ist beliebig unwahrscheinlich. Das Gegenteil ist wesentlich (signifikant) wahrscheinlicher.


Aber ist mir auch egal. Glaub was du möchtest. Dadurch wird der Kurs ja hochgehalten. Smiley

Auszug aus der Falltime Datenbank, eintrag Keule: Primitiv, aber effektiv. Alles was es braucht um diese, wieder in Mode gekommene, Waffe herzustellen sind ein paar rostige Nägel, ein gutes Stück Holz und der unbedingte Wille anderen den Schädel einzuschlagen.
klabaki
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 224

Ƶ = µBTC


View Profile
July 04, 2013, 05:07:22 PM
 #3757

Nein wird er nicht.

Das Gegenteil ist der Fall.

Der Tag wird kommen an dem 1BTC NICHTS mehr wert ist.
Es genügt ein einziger verbohrter BTC-Anhänger mit einer Buy-Order von 21000000 BTC zum Preis von 0,0000001 USD pro BTC und schon ist der Bitcoin-Preis größer Null.

Dass ein Preis gleich Null wird, ist genauso unwahrscheinlich wie +unendlich. Deshalb: Logarithmische Skala.

Davon abgesehen, aus welcher Glaskugel nimmst du denn deine pessimistischen Kursaussichten? Begründung?

Ich bin überzeugt, dass sich Bitcoin langfristig durchsetzen wird, wegen der unverkennbaren Vorteile der niedrigen Transaktionsgebühren und dezentralen Buchführung.
Auf dem Weg dahin wird der Bitcoin-Kurs wohl die 1000$-Marke passieren müssen.

Ƶ = µBTC

Wer den Satoshi nicht ehrt, der ist den Ƶibcoin nicht wert.
Polarstorm
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 392



View Profile
July 04, 2013, 05:08:26 PM
 #3758

Ich sagte "nichts", nicht "0" da ist ein Unterschied.

Auszug aus der Falltime Datenbank, eintrag Keule: Primitiv, aber effektiv. Alles was es braucht um diese, wieder in Mode gekommene, Waffe herzustellen sind ein paar rostige Nägel, ein gutes Stück Holz und der unbedingte Wille anderen den Schädel einzuschlagen.
Akka
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064



View Profile
July 04, 2013, 05:10:37 PM
 #3759

Um es einfacher auszudrücken.

Polarstorm geht von einer unendlichen Zeit aus. Hier ist es garantiert das ein BTC irgendwann nichts wert ist.

Das er 1000€ wert wird ist aber alles andere als garantiert.


Meine Meinung:

Ich war schon mehr als überrascht, dass der Bitcoin über 200 ging. Ich hatte gehofft, aber nie so wirklich dran geglaubt mal über 100 zu sehen.

Persönlich denke ich nicht, dass wir in den nächsten 1-2 Jahren weitere Höhenflüge sehen. Vielleicht später wieder, aber der Bitcoin wird es schwerer haben nochmal so zu wachsen.

Damit wieder eine weiter richtige Rally zündet müsste er Erstmahl mit natürlichen Wachstum an die 200 ran kommen, das ist ein riesen Stück.

Ich liege bei dem Thema aber öfter falsch als richtig.

All previous versions of currency will no longer be supported as of this update
klabaki
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 224

Ƶ = µBTC


View Profile
July 04, 2013, 05:20:43 PM
 #3760

Ich sagte "nichts", nicht "0" da ist ein Unterschied.
"Ich verkaufe dir einen Bitcoin für nichts."
"Ich verkaufe dir einen Bitcoin für null Euro."

Wo ist der Unterschied?


Ist aber auch egal. Meine Frage bleibt offen:
Davon abgesehen, aus welcher Glaskugel nimmst du denn deine pessimistischen Kursaussichten? Begründung?
Würde mich einfach interessieren, ob du vielleicht irgendwelches Insider-Wissen hast (zB einen Bug in der Software kennst) und deshalb sowas sagst.

Ƶ = µBTC

Wer den Satoshi nicht ehrt, der ist den Ƶibcoin nicht wert.
Pages: « 1 ... 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 [188] 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 ... 2491 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!