Bitcoin Forum
December 10, 2016, 01:13:26 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 [21] 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 »
  Print  
Author Topic: bitcoin.de - Erster deutscher Marktplatz für Bitcoins  (Read 96585 times)
Christ0ph
Member
**
Offline Offline

Activity: 64


View Profile
January 31, 2015, 01:10:35 PM
 #401

Morgen,

wie lange sollte es eigentlich dauern wenn man per Überweisung bezahlt bis die BTC freigegeben werden ?
Ich hab mir vorgestern abend meine ersten 0,1 BTC gekauft und gleich überwiesen.

Christoph
1481332406
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481332406

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481332406
Reply with quote  #2

1481332406
Report to moderator
1481332406
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481332406

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481332406
Reply with quote  #2

1481332406
Report to moderator
1481332406
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481332406

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481332406
Reply with quote  #2

1481332406
Report to moderator
I HATE TABLES I HATE TABLES I HA(╯°□°)╯︵ ┻━┻ TABLES I HATE TABLES I HATE TABLES
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481332406
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481332406

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481332406
Reply with quote  #2

1481332406
Report to moderator
1481332406
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481332406

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481332406
Reply with quote  #2

1481332406
Report to moderator
1481332406
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481332406

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481332406
Reply with quote  #2

1481332406
Report to moderator
Wolke
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 924


View Profile
January 31, 2015, 01:15:15 PM
 #402

Morgen,

wie lange sollte es eigentlich dauern wenn man per Überweisung bezahlt bis die BTC freigegeben werden ?
Ich hab mir vorgestern abend meine ersten 0,1 BTC gekauft und gleich überwiesen.

Christoph

die werden erst nach zahlungseingang beim empfänger freigeschaltet - ja nach sepa kann das bis montag dauern...

Borpf
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 756



View Profile
January 31, 2015, 01:18:28 PM
 #403

Du hast hoffentlich auch, nachdem Du die Überweisung veranlasst hast
bei Bitcoin.de bestätigt?

Bei denen, bei denen ich bis jetzt gekauft hatte waren die Bitcoins immer am nächsten Werktag vormittags gebucht.
Willkommen in der Kryptowelt!

Je kleiner der IQ, desto größer die Bildschirmdiagonale
Wolke
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 924


View Profile
January 31, 2015, 01:22:20 PM
 #404

Du hast hoffentlich auch, nachdem Du die Überweisung veranlasst hast
bei Bitcoin.de bestätigt?

Bei denen, bei denen ich bis jetzt gekauft hatte waren die Bitcoins immer am nächsten Werktag vormittags gebucht.
Willkommen in der Kryptowelt!

sone sepa kann aber auch schonmal länger dauern  Wink

Uglux
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 220



View Profile
January 31, 2015, 02:31:23 PM
 #405


Danke für die konstante Weiterentwicklung wenn Ihr doch nur eine echte Börse aufmachen würdet <3.
 
mfg dead

Danke für das Lob. Wir machen, was wir machen können, im Rahmen dessen, was uns rechtlich möglich ist.

Auch auf die Gefahr hin, dass du dich wiederholst: Könntest du das bitte konkretisieren? Was tut ihr genau zur Zeit? Was ist der "Rahmen" oder was ist für euch rechtlich möglich?
Ist Fidors juristische Abteilung etwa zu träge oder die der Bafin? Oder eure eigene? Wenn es nicht an der API liegt, was muss juristisch erst passieren, damit ihr zu einem echten Fiatgateway (zumindest in Deutschland) zwischen dem Bitcoinland werdet?
Christ0ph
Member
**
Offline Offline

Activity: 64


View Profile
January 31, 2015, 04:12:13 PM
 #406

Du hast hoffentlich auch, nachdem Du die Überweisung veranlasst hast
bei Bitcoin.de bestätigt?
Klaro. Bin zwar ahnungsloos aber lesen kann ich Grin
Interessiert mich nur was hier so üblich ist. Wenn der Verkäufer etwas pennt und die Überweisung durch den imperialistischen Äther etwas dauert sind ein paar Tage verzögerung ja verständlich und mich störts ja z.Z. auch nicht.

Willkommen in der Kryptowelt!
Danke. Jetzt lehn ich mich zurück und erwarte von den 0,1BTC meine finanziellen Sorgen zu lösen ... für immer. So geht das doch? Huh Roll Eyes Tongue Spaß beiseite. Ich hab keine Ahnung, vielleicht lern ich noch etwas ...

Ist jetzt etwas Off Topic: aber diese Initialhürde echtes Geld in BTC zu tauschen und das Anfängliche absolute Unverständnis hat mich schon immer Abgeschreckt. Hätte auch diesmal fast wieder das Handtuch geworfen als ich alle pers. Daten bei Bitcoin.de angeben sollte ... Was jetzt keine Kritik ist aber etwas flau wirds einem da schon. Steht ja etwas senkrecht zu der liberalen Idee von BTC.
oliver12
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 279


View Profile
January 31, 2015, 06:30:13 PM
 #407

Das hat mir mein Kunde geschrieben:

War jetzt bei meiner Sparkassen-Filiale, Zitat:
===
Aufgrund von Geld-Bewegungen seitens einer nicht akzeptierten Währung (BTC) werden Buchungen von und zur Fidor-Bank in Deutschland bis auf Weiteres nicht akzeptiert.
===

kann das wirklich sein?

ich gehe eher davon aus, dass er auf Grund des Preisverfalls nicht zahlen will,

aber dass seine Sparkasse gar keine Überweisungen mehr zu Fidor durchlässt.......

wird Zeit für die zweitkontoanbindung
phantastisch
Moderator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596



View Profile
January 31, 2015, 06:40:31 PM
 #408

Das hat mir mein Kunde geschrieben:

War jetzt bei meiner Sparkassen-Filiale, Zitat:
===
Aufgrund von Geld-Bewegungen seitens einer nicht akzeptierten Währung (BTC) werden Buchungen von und zur Fidor-Bank in Deutschland bis auf Weiteres nicht akzeptiert.
===

kann das wirklich sein?

ich gehe eher davon aus, dass er auf Grund des Preisverfalls nicht zahlen will,

aber dass seine Sparkasse gar keine Überweisungen mehr zu Fidor durchlässt.......

wird Zeit für die zweitkontoanbindung

Kann ich testen. Melde mich zurück. Wink

GPG : 57C2B3A5
Mimblewimble. Mimblewimble. Mimblewimble.
Wolke
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 924


View Profile
January 31, 2015, 06:44:30 PM
 #409

Das hat mir mein Kunde geschrieben:

War jetzt bei meiner Sparkassen-Filiale, Zitat:
===
Aufgrund von Geld-Bewegungen seitens einer nicht akzeptierten Währung (BTC) werden Buchungen von und zur Fidor-Bank in Deutschland bis auf Weiteres nicht akzeptiert.
===

kann das wirklich sein?

ich gehe eher davon aus, dass er auf Grund des Preisverfalls nicht zahlen will,

aber dass seine Sparkasse gar keine Überweisungen mehr zu Fidor durchlässt.......

wird Zeit für die zweitkontoanbindung

sollte das stimmen haben die mächtig ein am schirm.... dort wäre ich echt die längste zeit kunde gewesen...

oliver12
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 279


View Profile
January 31, 2015, 06:56:28 PM
 #410

Das hat mir mein Kunde geschrieben:

War jetzt bei meiner Sparkassen-Filiale, Zitat:
===
Aufgrund von Geld-Bewegungen seitens einer nicht akzeptierten Währung (BTC) werden Buchungen von und zur Fidor-Bank in Deutschland bis auf Weiteres nicht akzeptiert.
===

kann das wirklich sein?

ich gehe eher davon aus, dass er auf Grund des Preisverfalls nicht zahlen will,

aber dass seine Sparkasse gar keine Überweisungen mehr zu Fidor durchlässt.......

wird Zeit für die zweitkontoanbindung

Kann ich testen. Melde mich zurück. Wink

sollte SPK Hannover sein Smiley
C. Bergmann
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 663


Bitcoin.de-Blog


View Profile WWW
January 31, 2015, 07:21:48 PM
 #411


Danke für die konstante Weiterentwicklung wenn Ihr doch nur eine echte Börse aufmachen würdet <3.
 
mfg dead

Danke für das Lob. Wir machen, was wir machen können, im Rahmen dessen, was uns rechtlich möglich ist.

Auch auf die Gefahr hin, dass du dich wiederholst: Könntest du das bitte konkretisieren? Was tut ihr genau zur Zeit? Was ist der "Rahmen" oder was ist für euch rechtlich möglich?
Ist Fidors juristische Abteilung etwa zu träge oder die der Bafin? Oder eure eigene? Wenn es nicht an der API liegt, was muss juristisch erst passieren, damit ihr zu einem echten Fiatgateway (zumindest in Deutschland) zwischen dem Bitcoinland werdet?

Hallo, keine Sorge, ich wiederhole mich nicht. Naja, vielleicht schon: Über Recht redet man noch weniger als über Geld, und ich als Marketing-Fuzzi-Blogger bin nicht wirklich eingeweiht, in welchen rechtlichen Details wir waten müssen. Kurzum und was ich weiß und unverfänglich sagen dürfen sollte: Wir haben nicht die Lizenz, um eine "echte Börse" zu betreiben, und ich bin mir auch nicht sicher, ob die Fidor-Bank diese Lizenz besitzt.

Was juristisch passieren müsste ... tjaaaaa. Schwieriges und langes Kapitel. Aber wir geben die Hoffnung nicht auf und es gibt auch schon vielversprechende Ansätze. Aber an dieser Stelle wird denke ich jedes Wort von meinem Halbwissen zu viel

C. Bergmann
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 663


Bitcoin.de-Blog


View Profile WWW
January 31, 2015, 07:23:01 PM
 #412

Das hat mir mein Kunde geschrieben:

War jetzt bei meiner Sparkassen-Filiale, Zitat:
===
Aufgrund von Geld-Bewegungen seitens einer nicht akzeptierten Währung (BTC) werden Buchungen von und zur Fidor-Bank in Deutschland bis auf Weiteres nicht akzeptiert.
===

kann das wirklich sein?

ich gehe eher davon aus, dass er auf Grund des Preisverfalls nicht zahlen will,

aber dass seine Sparkasse gar keine Überweisungen mehr zu Fidor durchlässt.......

wird Zeit für die zweitkontoanbindung

Hoffen wir mal, dass es der Kunde nur als Ausrede benutzt hat. Eventuell schreibe ich die Sparkasse mal an. Das wäre ja sehr krass, wenn die Fidor-Bank deswegen schon gemieden wird.

C. Bergmann
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 663


Bitcoin.de-Blog


View Profile WWW
January 31, 2015, 07:26:05 PM
 #413

Du hast hoffentlich auch, nachdem Du die Überweisung veranlasst hast
bei Bitcoin.de bestätigt?
Klaro. Bin zwar ahnungsloos aber lesen kann ich Grin
Interessiert mich nur was hier so üblich ist. Wenn der Verkäufer etwas pennt und die Überweisung durch den imperialistischen Äther etwas dauert sind ein paar Tage verzögerung ja verständlich und mich störts ja z.Z. auch nicht.

Willkommen in der Kryptowelt!
Danke. Jetzt lehn ich mich zurück und erwarte von den 0,1BTC meine finanziellen Sorgen zu lösen ... für immer. So geht das doch? Huh Roll Eyes Tongue Spaß beiseite. Ich hab keine Ahnung, vielleicht lern ich noch etwas ...

Ist jetzt etwas Off Topic: aber diese Initialhürde echtes Geld in BTC zu tauschen und das Anfängliche absolute Unverständnis hat mich schon immer Abgeschreckt. Hätte auch diesmal fast wieder das Handtuch geworfen als ich alle pers. Daten bei Bitcoin.de angeben sollte ... Was jetzt keine Kritik ist aber etwas flau wirds einem da schon. Steht ja etwas senkrecht zu der liberalen Idee von BTC.

Herzlich willkommen im Post-Fiat-Land Smiley

Die persönlichen Daten muss bitcoin.de aufnehmen, da können wir nicht anders bzw. wenn wir das nicht machen, können wir recht bald gar nicht mehr (und, ganz nebenbei, Kundenanonymität ist auch für uns nicht in jeder Beziehung angenehm)

Ich selbst verstehe eine Bitcoin-Wechselstelle so ähnlich wie einen Geldautomat: Wenn man das Geld abhebt, ist mein Name mit allem drum und dran und Abhebedatum in den Datenbanken, aber danach kann ich mit dem Bargeld machen, was ich will, ohne dass ich mich ausweisen muss etc. Bitcoin ist zwar längst nicht so perfekt anonym wie Bargeld, aber doch deutlich privater wie eine Banküberweisung / Kreditkartenüberweisung.

Um genauer zu erfahren, wie privat Bitcoins sind und wie du sie näher an das (unerreichbare) Privatheitsniveau einer Geldnote rückst, musst du dich ein wenig in die Materie einlesen.

Christ0ph
Member
**
Offline Offline

Activity: 64


View Profile
February 02, 2015, 08:03:10 AM
 #414

Herzlich willkommen im Post-Fiat-Land Smiley
Danke !
Die persönlichen Daten muss bitcoin.de aufnehmen, da können wir nicht anders bzw. wenn wir das nicht machen, können wir recht bald gar nicht mehr
Versteh ich ja. Trotzdem ist die Hürde hoch, und grade bei BTC muss man schon genau nachlesen wie denn da die Tendenz (vertrauenswürdig bis Scam) ist. Zum Glück gibts ja Foren.

Um genauer zu erfahren, wie privat Bitcoins sind und wie du sie näher an das (unerreichbare) Privatheitsniveau einer Geldnote rückst, musst du dich ein wenig in die Materie einlesen.
Ja ich spiel etwas rum. Bisher sehe ich leider kaum einen praktischen Nutzen weil ich mit BTC kein Mittagessen in der Kantine zahlen kann. Aber um etwas Börse zu spielen ist es gut.
Naja mal sehen, bin bei der Sparkasse ...
meph
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 253



View Profile
February 02, 2015, 08:30:40 AM
 #415

Artikel auf Sparkasse Hanau

Quote
28/01/2015Artikel bewerten:
Kann man als Sparkassen-Kunde Bitcoin nutzen?
Bitcoin ist eine virtuelle Währung, mit der man online bezahlen kann. Im Unterschied zum Euro oder dem Dollar unterliegt der Bitcoin keiner Steuerung seitens einer Regierung oder Notenbank.

Viele offizielle Stellen, darunter die Deutsche Bundesbank, warnen vor Bitcoin. Da sie keinerlei Geldmengensteuerung unterliegt, gilt sie als hochspekulative Währung mit extremen Schwankungen. Weiterhin besteht ein großes Betrugsrisiko, beispielsweise durch Geldwäsche, Diebstahl oder Fälschung. Hackerangriffe, die die Schließung von Bitcoinbörsen bewirkten, haben außerdem in der Vergangenheit eine Vertrauenskrise in die digitale Währung ausgelöst.

Jeder kann selbst entscheiden, ob er trotz der beschriebenen Risiken Bitcoin verwenden möchte. Generell sind Begleichungen von Bitcoin-Transaktionen durch Überweisungen oder Lastschriften in Euro vom Sparkassenkonto möglich. Vor kurzem wurde in Blogs über Probleme bei der Bezahlung von Bitcoin-Transaktionen durch Belastung von Sparkassen-Konten berichtet. Diese traten unbeabsichtigt als Folge einer allgemeinen Sicherheitsmaßnahme gegen Phishing auf. Betroffen waren allerdings nur sehr wenige Transaktionen. Sollte es einmal zu Schwierigkeiten bei der Zustellung einer Zahlung kommen, kann man sich an sein Institut wenden und den Auftrag freischalten lassen.



Bis jetzt zeigten sich die Mitarbeiter, mit denen ich kurz über btc sprach auch nie abgeschreckt.
oliver12
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 279


View Profile
February 16, 2015, 03:01:31 PM
 #416

Yeah endlich direkt handel.
wann startet es genau?
Vaagar
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 635



View Profile
February 16, 2015, 03:13:02 PM
 #417

Yeah endlich direkt handel.

Naja direkt Handel ist das nicht, so wie ich das verstanden hab garantiert Fidor den Direkthandel (Fast-Buy oder Fast-Sell) zwischen zwei Fidor-Kunden.
Hier würde man sich den Überweisungsschritt wohl sparen.

In Fast-Buy als Fidor-Kunde sehe ich einen Vorteil, da Fidor die Zahlung garantiert, wird wohl die Kaufabwicklung schneller laufen.

Fast-Sell bringt eigentlich nichts (außer den Überweisungsschritt), da Fidor nur die Zahlung von Fidor-Konten garantieren kann.
Bei Nicht-Fidor-Kunden beim Verkauf muss weiterhin gewartet werden, bis sich die Käufer-Bank dazu bewegt hat das Geld zu überweisen.

Zumindest vermute ich, dass das so ablaufen wird. Die AGB´s treten ab 25 März (wenn ich es noch richtig im Hinterkopf habe) in Kraft. Also vermute ich mal das im 2ten Quartal 2015 ein größeres Update kommt.

Naja abwarten und Tee-trinken ist die Devise.


                ,╓▄▄▄▄▄▄▄▄▄╓                
            ╓▄█████████████████▄╖           
         ╓▄█████▀▀'▒,,,,,╠'▀▀█████▄,        
       ,▓███▀╜,▄▄███████████▄▄,╙▀████╖      
      ▄███▀ ▄█████▀▀"``╙"▀▀█████▄ ▀███▄     
     ▓███╜╓████▀ ,▄▄█████▄▄, ▀████,╙███▌    
    ▓███`╔███▀ ╓▓███▀▀▀▀▀████╖ ▀███@"███▌   
   ]███▌┌███▌ ▐███         ███▄ ▐███ ▐███,  
   ▐███ ▐███ .███           ███  ███▌ ███▌  
   ▐███ ▐███ '███           ███  ███▌ ███▌  
   ]███@╙███@ ▀██▌        ,▄██▌ ▐███ ▐███`  
    ▓███ ▐███▄ ╙██▀╩     9███╜ ╔███▀,███▌   
     ████,╙███▌               ▓███╜,████    
      ▀███▄ ▀╜                 ▀▀ ▄███▌     
       ╙████▄,                 ╓▄████╜      
         ╙█████▄▄╓,       ,╓▄▄█████▀        
            ▀▀█████████████████▀▀           
                '▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀'

CloakCoin |  Trustless Anonymous Cryptocurrency |  PoSA3
Forum | Bitcointalk |  Twitter |  Facebook |  VK |  Reddit |  CloakTV |  Instagram |  IRC-Chat |  Faucet
C. Bergmann
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 663


Bitcoin.de-Blog


View Profile WWW
February 16, 2015, 03:13:54 PM
 #418

Beta beginnt, mehr Infos kommen bald!

oliver12
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 279


View Profile
February 16, 2015, 03:36:02 PM
 #419


Bei Nicht-Fidor-Kunden beim Verkauf muss weiterhin gewartet werden, bis sich die Käufer-Bank dazu bewegt hat das Geld zu überweisen.



ich denke, dass es sich noch mehr Leute dann für Fidor entscheiden.

auch wenn es nur einen Schritt beim Kauf/Verkauf sparrt,
wird zum einen mögliche Fehlerquote durch die manuelle Überweisung vermieden,
zum zweiten kann ein Fidorkunde auch nachts BTC kaufen und direkt bekommen, auch wenn der Verkäufer schon im Bett ist.

Nicht zu vernachlässigen ist auch die Zeitersparnis, ist nicht viel aber bei ein paar Überweisungen macht es schon ein paar Minuten,
die man auf einer anderen Börse verbringen kann

Wolke
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 924


View Profile
February 16, 2015, 03:53:57 PM
 #420


Bei Nicht-Fidor-Kunden beim Verkauf muss weiterhin gewartet werden, bis sich die Käufer-Bank dazu bewegt hat das Geld zu überweisen.



ich denke, dass es sich noch mehr Leute dann für Fidor entscheiden.

auch wenn es nur einen Schritt beim Kauf/Verkauf sparrt,
wird zum einen mögliche Fehlerquote durch die manuelle Überweisung vermieden,
zum zweiten kann ein Fidorkunde auch nachts BTC kaufen und direkt bekommen, auch wenn der Verkäufer schon im Bett ist.

Nicht zu vernachlässigen ist auch die Zeitersparnis, ist nicht viel aber bei ein paar Überweisungen macht es schon ein paar Minuten,
die man auf einer anderen Börse verbringen kann



dann sollt es aber auch eine selektionsmöglichkeit geben -> sodass der verkäufer def. NICHT fidorkunden aussperren kann...
alles andere sehe ich sonst als eine farce an..

Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 [21] 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!