Bitcoin Forum
December 09, 2016, 12:11:03 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 [28] 29 30 31 32 33 34 35 »
  Print  
Author Topic: bitcoin.de - Erster deutscher Marktplatz für Bitcoins  (Read 96556 times)
saugwurm
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 156


Bitte kommen, Großer Vogel!


View Profile
November 12, 2015, 09:06:34 AM
 #541

Ich versuch's einfach mal hier.
Ich halte derzeit einen kleinen Bestand an Fidor Bank AG Aktien. Seit Anfang dieser Woche werden diese ausgegraut in meinem Depot angezeigt.
Auch kann der Kurs nicht mehr abgerufen werden http://www.finanzen.net/aktien/Fidor_Bank-Aktie
was ist da los Huh

die fidor aktien wurden auf wunsch der gesellschaft von der börse delisted.
sie sind aber im ausserbörslichen telefonhandel der schnigge ag handelbar: https://www.schnigge.de/de/quote-center/pre-ipo-kurse/ipo-informationen/instrumente/5466.html?no_cache=1



Danke für die Info!
Was heisst das denn nun konkret für mich? Kommen die Aktien irgendwann mal wieder an die Börse? Und wie bekomm ich die von meinem Online Depot? Verkaufen geht ja schlecht...

zur sicheren Aufbewahrung meiner BTCitcoins verwende ich Ledger Wallet.
1481242263
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481242263

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481242263
Reply with quote  #2

1481242263
Report to moderator
1481242263
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481242263

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481242263
Reply with quote  #2

1481242263
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
C. Bergmann
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 663


Bitcoin.de-Blog


View Profile WWW
November 12, 2015, 01:26:16 PM
 #542

Hallo, alle bitcoin.de Trader Smiley

Ich würde euch bitten, wenn ihr ein Fidorkonto habt, mal hier abzustimmen und einen Daumen hoch zu geben:
https://community.fidor.de/wanted_products/umsatz-sortierungsmoeglichkeit

Es geht darum, dass ich mir mehr Sortierungs bzw. Filtermöglichkeiten bei der Umsatzanzeige des Fidorkontos wünschen würde.
Jeder aktive bitcoin.de Trader kennt das Problem sicherlich. Alles ist voll von irgendwelchen Ein- und Auszahlungen von irgendwelchen einzelnen Trades und man findet einzelne wichtige Zahlungen nicht wieder, ohne hunderte von Seiten zu durchstöbern.

Also bitte stimmt mit ab und schreibt wenn ihr etwas Zeit habt auch gleich nochmal so eine Anfrage an den Support, damit dieser sieht, dass so etwas von vielen Usern gewünscht wird Smiley

Auch würde ich Christoph Bergmann bitten, dies an bitcoin.de weiterzuleiten. Vielleicht kann bitcoin.de da mehr bewirken, als wir User es können.

Danke Smiley

Ich finde, das ist eine sehr gut Idee. Habe eben auch meine Stimme abgegeben und werde das an das Team von Bitcoin.de weiterleiten.

2weiX
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638


View Profile
November 12, 2015, 01:41:38 PM
 #543

Ich versuch's einfach mal hier.
Ich halte derzeit einen kleinen Bestand an Fidor Bank AG Aktien. Seit Anfang dieser Woche werden diese ausgegraut in meinem Depot angezeigt.
Auch kann der Kurs nicht mehr abgerufen werden http://www.finanzen.net/aktien/Fidor_Bank-Aktie
was ist da los Huh

die fidor aktien wurden auf wunsch der gesellschaft von der börse delisted.
sie sind aber im ausserbörslichen telefonhandel der schnigge ag handelbar: https://www.schnigge.de/de/quote-center/pre-ipo-kurse/ipo-informationen/instrumente/5466.html?no_cache=1



Danke für die Info!
Was heisst das denn nun konkret für mich? Kommen die Aktien irgendwann mal wieder an die Börse? Und wie bekomm ich die von meinem Online Depot? Verkaufen geht ja schlecht...


jedenfalls nicht an der börse.
kannst deine bank beauftragen die bei schnigge in den telefonhandel zu geben, wenn du sie loswerden willst. bist aber weiter dividenden- und stimmberechtigt, meiner meinung nach: HODL
cagrund
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1050


CTO für den Bundesverband Bitcoin e. V.


View Profile WWW
November 12, 2015, 02:22:50 PM
 #544

FIDOR Bank AG - Kaufangebot zu 6,50 EUR je Aktie

Die VALORA EFFEKTEN HANDEL AG bietet den Aktionären der FIDOR Bank AG an, deren Aktien zu einem Preis von 6,50 € je Aktie zu erwerben. Das Angebot ist auf 100.000 Aktien begrenzt. Sollten mehr Aktien zum Kauf angeboten werden, erfolgt die Annahme in der Reihenfolge des Eingangs der Annahmeerklärungen. Die Mindestmenge beträgt 200 Aktien. Weitere Informationen lesen Sie bitte hier.Das Angebot endet am 3. Dezember 2015, 15:00 Uhr.

Weiter zum vollständigen Artikel bei "VALORA EFFEKTEN HANDEL AG"

QUELLE: http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/FIDOR-Bank-AG-Kaufangebot-zu-6-50-EUR-je-Aktie-4572200

allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994


Enlightened, now.


View Profile WWW
November 12, 2015, 09:04:18 PM
 #545

Mal als Frage an die User hier: was haltet ihr davon?

Ich habe bei der Fidor insgesamt ein gutes Gefühl. Dieses "ja, das könnte bestimmt was werden"-Gefühl, welches ich auch damals bei Google hatte, als die noch recht neu waren.

Da ich mich aber nicht nur auf ein Bauchgefühl verlassen möchte, frage ich hier. Smiley

Auch unabhängig von Bitcoin finde ich zum Beispiel die Website, Community etc spannend. Wenn ich das mit den Websites anderer Banken vergleiche...

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
C. Bergmann
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 663


Bitcoin.de-Blog


View Profile WWW
November 12, 2015, 09:42:45 PM
 #546

Mal als Frage an die User hier: was haltet ihr davon?

Ich habe bei der Fidor insgesamt ein gutes Gefühl. Dieses "ja, das könnte bestimmt was werden"-Gefühl, welches ich auch damals bei Google hatte, als die noch recht neu waren.

Da ich mich aber nicht nur auf ein Bauchgefühl verlassen möchte, frage ich hier. Smiley

Auch unabhängig von Bitcoin finde ich zum Beispiel die Website, Community etc spannend. Wenn ich das mit den Websites anderer Banken vergleiche...

Ich habe mir vorhin, als ich das gelesen habe, auch gedacht: warum hast du noch keine Fidor-Aktien?

An sich finde ich die Bank, auch unabhängig von bitcoin(.de) total klasse. Als ich nach langer Zeit Fidor mal wieder auf ein VR-Online-banking gegangen bin, hab' ich einen Riesenschreck bekommen ... Fidor macht das, was die meisten Banken derzeit als "Best Practice" für den Umgang mit Digitalisierung ansehen.

deadlock1
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462


methodic madness


View Profile
November 13, 2015, 08:11:10 AM
 #547


Ich habe mir vorhin, als ich das gelesen habe, auch gedacht: warum hast du noch keine Fidor-Aktien?

An sich finde ich die Bank, auch unabhängig von bitcoin(.de) total klasse. Als ich nach langer Zeit Fidor mal wieder auf ein VR-Online-banking gegangen bin, hab' ich einen Riesenschreck bekommen ... Fidor macht das, was die meisten Banken derzeit als "Best Practice" für den Umgang mit Digitalisierung ansehen.

Könnte Fidor nicht auch ein paar digitale Assets rausbringen? Ja, die Zukunft des Aktienhandels liegt auch in der Blockchain.

Dann würden das sicher viele kaufen! Das obsolete anachronistische Relikt "Papieraktie" will hier niemand!

Vorschlag: Nxt-Asset "FidorXXL" oder so.  Grin   (Wobei die Plattform ist mir egal, wichtig ist nur, dass einer den ersten Schritt macht!)

Würde die Cryptowelt insgesamt befeuern und Käufer gäbe es sicher auch genug. Können ruhig mit einigen Mio Euro an den Start gehen, das kaufen die Cryptofanatiker in 10 Minuten weg. Wie warme Semmeln!  Wenn die erste Bank Cryptoaktien rausgbt, das wäre ein wirkliches Kaufsignal.

         
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
   ████      ████      ████████████          █████        ████████████████   
   ████      ████      ████████████          █████        ████████████████   
   ████      ████      ████                ████ ████            ████         
   ██████████████      ████████████        ████ ████            ████         
   ██████████████      ████████████      ████     ████          ████         
   ████      ████      ████              █████████████          ████         
   ████      ████      ████████████    █████████████████        ████         
   ████      ████      ████████████    ████         ████        ████
         
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
 
              ██      ██████  ██████    ██████   ██████  ██████
              ██      ██      ██   ██  ██    ██  ██      ██   ██
              ██      ██████  ██   ██  ██  ▄▄▄   ██████  ██████
              ██      ██      ██   ██  ██  ▀▀██  ██      ██   ██
              ██████  ██████  ██████    ██████   ██████  ██   ██







Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316



View Profile
November 13, 2015, 09:24:44 AM
 #548

Mal als Frage an die User hier: was haltet ihr davon?

Ich habe bei der Fidor insgesamt ein gutes Gefühl. Dieses "ja, das könnte bestimmt was werden"-Gefühl, welches ich auch damals bei Google hatte, als die noch recht neu waren.

Da ich mich aber nicht nur auf ein Bauchgefühl verlassen möchte, frage ich hier. Smiley

Auch unabhängig von Bitcoin finde ich zum Beispiel die Website, Community etc spannend. Wenn ich das mit den Websites anderer Banken vergleiche...
da du nach der meinung fragst:
Die ideen usw sind natürlich gut und auch die kooperation mit bitcoinde hat ihnen viele viele kunden gebracht.
Aber mir missfallen dennoch einige Sachen, z.b wie in der Community miteinander umgegangen wird (meist eher weniger freundlich).
Auch der Aufbau der Community ist mist. Man kann niemanden eine Nachricht schreiben, außer man ist befreundet. Es ist verdammt schwer bestimmte Geldfragen oder Wunschprodukte wiederzufinden. Die Antworten unter Geldfragen haben keine Absätze, sodass es sowohl das lesen, als auch schreiben erschwert.
Es gibt viel zuviele Ausfälle was insbesondere Kartenzahlungen und dergleichen angeht.

Und zu guter letzt zweifle ich sehr ernsthaft daran, dass diese Umsatz-Filter Idee umgesetzt wird, außer bitcoinde schafft es da ordentlich überzeugungsarbeit zu leisten.
Soweit ich weiß gibt es zum Beispiel noch immer keine Email Benachrichtigung bei einem normalen Geldeingang (also nicht über "geld senden"). Dies hatte ich schon vor 2 Jahren vorgeschlagen und ich verstehe nicht, warum dies nicht umgesetzt wird. Stattdessen gibts eine Alarm-App die einen wohl informiert, aber die Email-benachrichtigung gibts nicht und auch kann man die benachrichtigungen für "Geld senden" nicht abschalten...  (wenn ich mir irre bitte korrigieren Smiley )



Alles in allem denke ich, dass es gut ist, dass es Fidor und deren Ansätze gibt. Aber sie setzen vieles nicht so gut um.
Daher würde ich definitiv kein Geld auf Fidor verwetten (Aktien bzw. diese anderen Dinge die Fidor anbietet... mit iwie 6% pro jahr oderso, aber mit dem risiko dass alles weg ist, wenn Fidor weg ist)

Mit Cointracking behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink
Testen ist kostenlos und mit dem obigen Link bekommst du 10% Rabatt auf die kostenpflichtigen Pakete. Thread                                        Great Freeware Game: Clonk Rage
Für instant Handel auch am Wochenende bei bitcoin.de sollte man das Fidorkonto verwenden Smiley FAQ Ref-Link: Registrieren
C. Bergmann
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 663


Bitcoin.de-Blog


View Profile WWW
November 13, 2015, 09:46:14 AM
 #549

Es ist zwar erfreulich, dass unsere Partnerbank so beliebt ist (wobei ich in den Details auch Serpens zustimme, beim Telefonsupport könnte noch mehr gehen), aber ich wollte mal darauf hinweisen, dass der Thread "Bitcoin.de - Erster deutscher Marktplatz für Bitcoins" heißt.

Wie sind denn eure Erfahrungen mit der TAPI und dem Kickback? Gibt es Fragen dazu? Anregungen?

Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316



View Profile
November 13, 2015, 04:05:02 PM
 #550

Es ist zwar erfreulich, dass unsere Partnerbank so beliebt ist (wobei ich in den Details auch Serpens zustimme, beim Telefonsupport könnte noch mehr gehen), aber ich wollte mal darauf hinweisen, dass der Thread "Bitcoin.de - Erster deutscher Marktplatz für Bitcoins" heißt.

Wie sind denn eure Erfahrungen mit der TAPI und dem Kickback? Gibt es Fragen dazu? Anregungen?
bezüglich Trading-API bin ich im regen "austauch" mit dem Support... Ich glaube ich gehe den schon mächtig auf den Zeiger. Bekomme in der REgel nur zu der Hälfte meiner Anfragen überhaupt eine Antwort und zu den anderen bekomme ich sie erst nach ca einer woche^^
Dabei sind natürlich viele Fragen, aber auch Verbesserungsvorschläge. Während die Fragen in der Regel zufriedenstellend beantwortet werden, wird auf Verbesserungsvorschläge wenig eingegangen... daher mache ich mir zurzeit keine Hoffnung, dass die TAPI besser wird... zurzeit ist sie jedenfalls noch nicht wirklich für "echte" bots ausgelegt, also alles ist zu langsam, die Daten nicht konsistent und und und...  
Man kann mit der TAPI arbeiten, aber es ist schon nicht leicht und man ist eingeschränkt. (also schon schön dass es die TAPI gibt, danke Smiley, aber es muss noch viel getan werden Smiley )

Aktuelles Thema zwischen mir und dem Support ist das Reservieren von Guthaben via API. Dort hatte ich vorgeschlagen, dass man manuell, wie bisher auch, eine Reservierung einleitet, die nun aber anders arbeitet. Beispiel:
Quote
Ich hätte zum Beispiel gerne, dass, sofern genug Geld auf dem Fidorkonto liegt,
immer 3000€ reserviert sind. Damit das Sicherheitstechnisch hinhaut, wäre
folgende Konstelation denkbar:
Ich habe auf dem Konto z.b 3000€. Nun stelle ich manuell mit allen
sicherheitsvorkehrungen ein, dass bis zu 90.000€ innerhalb von x Stunden via API
reserviert werden dürfen. Damit wäre das sicherheitsproblem gelöst und mein Bot
könnte nun, 3000€ reservieren. Wird dies verbraucht und trudelt im Laufe des Tages
neues Geld auf dem Fidorkonto ein, dann darf der Bot wieder via API neue 3000€
reservieren.
Darauf wurde bisher nicht eingeganen, nur genatwortet, dass eine manuelle reservierung mit sms tan nötig ist. Habe nochmal nachgehakt, warum mein Beispiel nicht gehen sollte, mal gucken was kommt... mache mir aber wenig hoffnung.

Das Kickback programm ist aufjedenfall ganz nett, wenn auch etwas umständlich umgesetzt (man bekommt die Ersparnis halt erst ein paar Tage später gutgeschrieben... macht das Tracken der Trades usw natürlich schön kompliziert... naja, zum glück muss sich Dario (von cointracking) darum kümmern, aber er war auch nicht gerade erfreut Cheesy)

Was ich mich jetzt gerade im moment frage:
Bei Fidor gibt es (mal wieder) Probleme. Man kann zurzeit keine Überweisungen tätigen. Dies betrifft auch die Überweisungen via API.
Nun können aber weiterhin expresstrades abgewickelt werden. Ich habe jetzt also einen Verkauf getätigt, von dem ich noch kein Geld erhalten habe.
Jetzt frage ich mich, ob ich meine ORders erstmal wieder rausnehmen sollte, oder ob so ein problem vorhergesehen wurde und diese ganzen Überweisungen später nachgeholt werden.
edit: geht wieder und zahlungen wurden nachgeholt, alles gut Smiley

Mit Cointracking behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink
Testen ist kostenlos und mit dem obigen Link bekommst du 10% Rabatt auf die kostenpflichtigen Pakete. Thread                                        Great Freeware Game: Clonk Rage
Für instant Handel auch am Wochenende bei bitcoin.de sollte man das Fidorkonto verwenden Smiley FAQ Ref-Link: Registrieren
vzfd5w
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 35


View Profile
November 14, 2015, 10:10:35 AM
 #551

Wieso werden mir als nicht-Fidor-Kunde im Marktplatz eigentlich keine Nur-Express-Handel-Trades angezeigt, auf der Startseite aber schon?
Nicht falsch verstehen: ich will sie sehen. Die muss ich ja auch irgendwie berücksichtigen, wenn ich meinen Preis ermittle... Gedacht war das sicher als Komfortfeature ("kannst du sowieso nicht handeln, also brauchst du sie auch nicht sehen"). Viel schöner fände ich da einen Haken, der diese Wahl dem Kunden überlässt. Ob dieser nach dem Pageload gesetzt ist oder nicht kann ja gerne euer Skript entscheiden, aber danach will ich das entscheiden können.
allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994


Enlightened, now.


View Profile WWW
November 16, 2015, 05:08:15 PM
 #552

Kann man Orders, die von Bots kommen, irgendwie kennzeichnen?

In letzter Zeit habe ich es mehrmals gehabt, dass ich ein Order annehmen wollte und kurz bevor ich mit der Prozedur durch war, kam die Meldung, dass das Angebot nicht mehr verfügbar ist. Im Marktplatz ist es dann woanders hin gewandert. Ärgerlich.

Ich bin nicht 100% sicher, ob es jeweils ein Bot war, aber es erscheint mir logisch. Auf anderen Handelsplattformen funktioniert das vielleicht ganz gut, weil da der Kauf-/Verkaufsprozess instant ist und man nicht ein einzelnes Order "auswählen" muss (man gibt einfach den Preis ein und gut ist). Auf Bitcoin.de macht das allerdings wenig Sinn, wenn sich Bots über-/unterbieten, einfach weil es für manuelle Trader dann kaum noch möglich ist, die Orders ganz oben zu erwischen.  Angry

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316



View Profile
November 16, 2015, 05:39:27 PM
 #553

Kann man Orders, die von Bots kommen, irgendwie kennzeichnen?

In letzter Zeit habe ich es mehrmals gehabt, dass ich ein Order annehmen wollte und kurz bevor ich mit der Prozedur durch war, kam die Meldung, dass das Angebot nicht mehr verfügbar ist. Im Marktplatz ist es dann woanders hin gewandert. Ärgerlich.

Ich bin nicht 100% sicher, ob es jeweils ein Bot war, aber es erscheint mir logisch. Auf anderen Handelsplattformen funktioniert das vielleicht ganz gut, weil da der Kauf-/Verkaufsprozess instant ist und man nicht ein einzelnes Order "auswählen" muss (man gibt einfach den Preis ein und gut ist). Auf Bitcoin.de macht das allerdings wenig Sinn, wenn sich Bots über-/unterbieten, einfach weil es für manuelle Trader dann kaum noch möglich ist, die Orders ganz oben zu erwischen.  Angry
Inwiefern würde ein Kennzeichnen der Bots helfen? (abgesehen davon würde der 61er bot garnicht gekennzeichnet werden können, da er nicht die TAPI nutzt)

Mit Cointracking behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink
Testen ist kostenlos und mit dem obigen Link bekommst du 10% Rabatt auf die kostenpflichtigen Pakete. Thread                                        Great Freeware Game: Clonk Rage
Für instant Handel auch am Wochenende bei bitcoin.de sollte man das Fidorkonto verwenden Smiley FAQ Ref-Link: Registrieren
iudica
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 345


virtual court for e-commerce


View Profile WWW
November 17, 2015, 09:00:29 AM
 #554

Das obsolete anachronistische Relikt "Papieraktie" will hier niemand!

Stimmt nicht. Abgesehen davon, dass die meisten AGs schon seit Jahrzehnten keine effektiven Stücke mehr ausgeben, gibt es immer noch Menschen, die Aktien in Papierform haben möchten.

So etwas kann man gut verschenken, man kann sich besser mit dem Unternehmen identifizieren, man kann sie besser verstecken oder auch Geld waschen, Steuern hinterziehen usw.

Ich kann mich noch gut erinnern, wie meine Großmutter immer 1mal im Jahr "schnibbeln" ging (Tafelgeschäfte).

BTW. wenn jemand effektive Stücke des Unternehmens "SCO" hat -> PM   :-)

C. Bergmann
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 663


Bitcoin.de-Blog


View Profile WWW
November 17, 2015, 10:09:38 AM
 #555

Danke für die umfangreichen Kommentare Serpens.

Wir arbeiten an so gut wie allen Punkten, die du genannt hast, vor allem an der Geschwindigkeit der API.

Dass der Support nicht auf alle Verbesserungsvorschläge von dir antworten kann, liegt daran, dass er zum einen nichts über ungelegte Eier reden möchte, und dass es zum anderen nicht die Entscheidung des Supports ist, welche Verbesserungsvorschläge es auf die "To-Do-Liste" schaffen. Ich bin aber optimistisch, dass vieles von dem, was du vorschlägst, auch umgesetzt wird, bzw. dass das Team Lösungen finden, die die von dir benannten Probleme beseitigen.

Es ist zwar erfreulich, dass unsere Partnerbank so beliebt ist (wobei ich in den Details auch Serpens zustimme, beim Telefonsupport könnte noch mehr gehen), aber ich wollte mal darauf hinweisen, dass der Thread "Bitcoin.de - Erster deutscher Marktplatz für Bitcoins" heißt.

Wie sind denn eure Erfahrungen mit der TAPI und dem Kickback? Gibt es Fragen dazu? Anregungen?
bezüglich Trading-API bin ich im regen "austauch" mit dem Support... Ich glaube ich gehe den schon mächtig auf den Zeiger. Bekomme in der REgel nur zu der Hälfte meiner Anfragen überhaupt eine Antwort und zu den anderen bekomme ich sie erst nach ca einer woche^^
Dabei sind natürlich viele Fragen, aber auch Verbesserungsvorschläge. Während die Fragen in der Regel zufriedenstellend beantwortet werden, wird auf Verbesserungsvorschläge wenig eingegangen... daher mache ich mir zurzeit keine Hoffnung, dass die TAPI besser wird... zurzeit ist sie jedenfalls noch nicht wirklich für "echte" bots ausgelegt, also alles ist zu langsam, die Daten nicht konsistent und und und...  
Man kann mit der TAPI arbeiten, aber es ist schon nicht leicht und man ist eingeschränkt. (also schon schön dass es die TAPI gibt, danke Smiley, aber es muss noch viel getan werden Smiley )

Aktuelles Thema zwischen mir und dem Support ist das Reservieren von Guthaben via API. Dort hatte ich vorgeschlagen, dass man manuell, wie bisher auch, eine Reservierung einleitet, die nun aber anders arbeitet. Beispiel:
Quote
Ich hätte zum Beispiel gerne, dass, sofern genug Geld auf dem Fidorkonto liegt,
immer 3000€ reserviert sind. Damit das Sicherheitstechnisch hinhaut, wäre
folgende Konstelation denkbar:
Ich habe auf dem Konto z.b 3000€. Nun stelle ich manuell mit allen
sicherheitsvorkehrungen ein, dass bis zu 90.000€ innerhalb von x Stunden via API
reserviert werden dürfen. Damit wäre das sicherheitsproblem gelöst und mein Bot
könnte nun, 3000€ reservieren. Wird dies verbraucht und trudelt im Laufe des Tages
neues Geld auf dem Fidorkonto ein, dann darf der Bot wieder via API neue 3000€
reservieren.
Darauf wurde bisher nicht eingeganen, nur genatwortet, dass eine manuelle reservierung mit sms tan nötig ist. Habe nochmal nachgehakt, warum mein Beispiel nicht gehen sollte, mal gucken was kommt... mache mir aber wenig hoffnung.

Das Kickback programm ist aufjedenfall ganz nett, wenn auch etwas umständlich umgesetzt (man bekommt die Ersparnis halt erst ein paar Tage später gutgeschrieben... macht das Tracken der Trades usw natürlich schön kompliziert... naja, zum glück muss sich Dario (von cointracking) darum kümmern, aber er war auch nicht gerade erfreut Cheesy)

Was ich mich jetzt gerade im moment frage:
Bei Fidor gibt es (mal wieder) Probleme. Man kann zurzeit keine Überweisungen tätigen. Dies betrifft auch die Überweisungen via API.
Nun können aber weiterhin expresstrades abgewickelt werden. Ich habe jetzt also einen Verkauf getätigt, von dem ich noch kein Geld erhalten habe.
Jetzt frage ich mich, ob ich meine ORders erstmal wieder rausnehmen sollte, oder ob so ein problem vorhergesehen wurde und diese ganzen Überweisungen später nachgeholt werden.
edit: geht wieder und zahlungen wurden nachgeholt, alles gut Smiley

Zahlungen wurden nachgeholt? D.h. auch wenn Fidor Probleme hat, funktioniert der Handel über TAPI? Sehr schön Smiley (hatte ich so auch nicht auf dem Schirm, daher fand ich es spannend, es von dir mitzukriegen)

allyouracid
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994


Enlightened, now.


View Profile WWW
November 20, 2015, 09:57:51 AM
 #556

Kann man Orders, die von Bots kommen, irgendwie kennzeichnen?

In letzter Zeit habe ich es mehrmals gehabt, dass ich ein Order annehmen wollte und kurz bevor ich mit der Prozedur durch war, kam die Meldung, dass das Angebot nicht mehr verfügbar ist. Im Marktplatz ist es dann woanders hin gewandert. Ärgerlich.

Ich bin nicht 100% sicher, ob es jeweils ein Bot war, aber es erscheint mir logisch. Auf anderen Handelsplattformen funktioniert das vielleicht ganz gut, weil da der Kauf-/Verkaufsprozess instant ist und man nicht ein einzelnes Order "auswählen" muss (man gibt einfach den Preis ein und gut ist). Auf Bitcoin.de macht das allerdings wenig Sinn, wenn sich Bots über-/unterbieten, einfach weil es für manuelle Trader dann kaum noch möglich ist, die Orders ganz oben zu erwischen.  Angry
Inwiefern würde ein Kennzeichnen der Bots helfen? (abgesehen davon würde der 61er bot garnicht gekennzeichnet werden können, da er nicht die TAPI nutzt)
Bin ich jetzt besoffen? Ich hab da ein wesentlich längeres Post in Erinnerung, welches ich hier vor Tagen gelesen habe. ^^
Hatte bisher noch keine Gelegenheit zu antworten, was ich jetzt nachholen wollte. Fand das alte Post eigentlich ziemlich gelungen und informativ, und war jetzt vorbereitet, eine ausführliche Antwort zu geben. Aber gut. Smiley

Das Kennzeichnen würde mir insofern helfen, dass ich - bei manuellen Trades - die Bot-Trades ganz oben skippe. Einfach, um mich nicht durch den ganzen Weg zu klicken, den (Teil)betrag des Orders einzugeben, es abzuschicken nur um dann herauszufinden, dass das Order nicht mehr existiert.
Beim Automatisierten Traden sieht das wiederum anders aus.

Wenn ich mich richtig erinnere, hattest Du geschrieben, dass die Orders oft nur für ca. 1 Sekunde sichtbar sind, weil es auch ne Weile dauert, bis bitcoin.de die automatisiert generierten Orders auch im Frontend anzeigt.
Vielleicht würde es helfen, die Orders einfach etwas länger drinzulassen? Wobei sowas immer schwierig ist, wenn andere Bots am Markt teilnehmen. Normalerweise ist das Ziel eines Bots (wenn genügend auf dem Markt sind), die anderen Bots auszuperformen. Da Rücksicht auf menschliche Trader zu nehmen, ist sicher nicht einfach, wenn der Bot performant arbeiten soll.

Long story short: ich habe auch keine Patentlösung. Wenn ich aber sehen könnte, welche Orders von Bots kommen, kann ich noch entscheiden, ob das Angebot so gut ist, dass ich es probiere oder ob ich es gleich lasse. Wenn aber andere Bots ihre Orders nicht über die TAPI erstellen, ist das wohl hinfällig. Smiley


.edit:
Das obsolete anachronistische Relikt "Papieraktie" will hier niemand!
Auch, wenn Papier in vielerlei Hinsicht als veraltet gilt: sprich doch nicht gleich für alle. Smiley

Passive income of 1000$/month and more? Go here and do that! Smiley
That's from only ~1 month!
Vaagar
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 635



View Profile
November 20, 2015, 10:57:21 AM
 #557

Wenn ich mich richtig erinnere, hattest Du geschrieben, dass die Orders oft nur für ca. 1 Sekunde sichtbar sind, weil es auch ne Weile dauert, bis bitcoin.de die automatisiert generierten Orders auch im Frontend anzeigt.

Serpens sein Bot auf Bitcoin.de ist angenehm und nicht so agressiv, da er sich nicht nach dem "best-offer" richtet. Seine Trades bleiben bei normaler Marktbewegung recht lange stehen. Viel mehr geht mir der 0,1775-Bot von Bitcoinde775 und ein 0,1 Bot von Huh auf die nerven, die sofort um 5 Cent unterbieten.. Gestern war wieder so ein Tag, wo man einfach kein bock mehr hatte manuelle Trades zu erstellen.. Ich hab ne gefühlte menschliche DDOS Attacke auf Bitcoin.de gestartet.. mit Order Erstellen -> Cancel -> Marktplatz -> Order Erstellen -> Cancel -> rage quit



                ,╓▄▄▄▄▄▄▄▄▄╓                
            ╓▄█████████████████▄╖           
         ╓▄█████▀▀'▒,,,,,╠'▀▀█████▄,        
       ,▓███▀╜,▄▄███████████▄▄,╙▀████╖      
      ▄███▀ ▄█████▀▀"``╙"▀▀█████▄ ▀███▄     
     ▓███╜╓████▀ ,▄▄█████▄▄, ▀████,╙███▌    
    ▓███`╔███▀ ╓▓███▀▀▀▀▀████╖ ▀███@"███▌   
   ]███▌┌███▌ ▐███         ███▄ ▐███ ▐███,  
   ▐███ ▐███ .███           ███  ███▌ ███▌  
   ▐███ ▐███ '███           ███  ███▌ ███▌  
   ]███@╙███@ ▀██▌        ,▄██▌ ▐███ ▐███`  
    ▓███ ▐███▄ ╙██▀╩     9███╜ ╔███▀,███▌   
     ████,╙███▌               ▓███╜,████    
      ▀███▄ ▀╜                 ▀▀ ▄███▌     
       ╙████▄,                 ╓▄████╜      
         ╙█████▄▄╓,       ,╓▄▄█████▀        
            ▀▀█████████████████▀▀           
                '▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀'

CloakCoin |  Trustless Anonymous Cryptocurrency |  PoSA3
Forum | Bitcointalk |  Twitter |  Facebook |  VK |  Reddit |  CloakTV |  Instagram |  IRC-Chat |  Faucet
5tift
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 397


View Profile
November 20, 2015, 11:12:58 AM
 #558

Wenn ich mich richtig erinnere, hattest Du geschrieben, dass die Orders oft nur für ca. 1 Sekunde sichtbar sind, weil es auch ne Weile dauert, bis bitcoin.de die automatisiert generierten Orders auch im Frontend anzeigt.

Serpens sein Bot auf Bitcoin.de ist angenehm und nicht so agressiv, da er sich nicht nach dem "best-offer" richtet. Seine Trades bleiben bei normaler Marktbewegung recht lange stehen. Viel mehr geht mir der 0,1775-Bot von Bitcoinde775 und ein 0,1 Bot von Huh auf die nerven, die sofort um 5 Cent unterbieten.. Gestern war wieder so ein Tag, wo man einfach kein bock mehr hatte manuelle Trades zu erstellen.. Ich hab ne gefühlte menschliche DDOS Attacke auf Bitcoin.de gestartet.. mit Order Erstellen -> Cancel -> Marktplatz -> Order Erstellen -> Cancel -> rage quit



Also wenn dann "nur" DOS  Grin
Vaagar
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 635



View Profile
November 20, 2015, 11:15:35 AM
 #559

Wenn ich mich richtig erinnere, hattest Du geschrieben, dass die Orders oft nur für ca. 1 Sekunde sichtbar sind, weil es auch ne Weile dauert, bis bitcoin.de die automatisiert generierten Orders auch im Frontend anzeigt.

Serpens sein Bot auf Bitcoin.de ist angenehm und nicht so agressiv, da er sich nicht nach dem "best-offer" richtet. Seine Trades bleiben bei normaler Marktbewegung recht lange stehen. Viel mehr geht mir der 0,1775-Bot von Bitcoinde775 und ein 0,1 Bot von Huh auf die nerven, die sofort um 5 Cent unterbieten.. Gestern war wieder so ein Tag, wo man einfach kein bock mehr hatte manuelle Trades zu erstellen.. Ich hab ne gefühlte menschliche DDOS Attacke auf Bitcoin.de gestartet.. mit Order Erstellen -> Cancel -> Marktplatz -> Order Erstellen -> Cancel -> rage quit



Also wenn dann "nur" DOS  Grin

Ne das Erste "D" steht für den Depp hinter dem Rechner.


                ,╓▄▄▄▄▄▄▄▄▄╓                
            ╓▄█████████████████▄╖           
         ╓▄█████▀▀'▒,,,,,╠'▀▀█████▄,        
       ,▓███▀╜,▄▄███████████▄▄,╙▀████╖      
      ▄███▀ ▄█████▀▀"``╙"▀▀█████▄ ▀███▄     
     ▓███╜╓████▀ ,▄▄█████▄▄, ▀████,╙███▌    
    ▓███`╔███▀ ╓▓███▀▀▀▀▀████╖ ▀███@"███▌   
   ]███▌┌███▌ ▐███         ███▄ ▐███ ▐███,  
   ▐███ ▐███ .███           ███  ███▌ ███▌  
   ▐███ ▐███ '███           ███  ███▌ ███▌  
   ]███@╙███@ ▀██▌        ,▄██▌ ▐███ ▐███`  
    ▓███ ▐███▄ ╙██▀╩     9███╜ ╔███▀,███▌   
     ████,╙███▌               ▓███╜,████    
      ▀███▄ ▀╜                 ▀▀ ▄███▌     
       ╙████▄,                 ╓▄████╜      
         ╙█████▄▄╓,       ,╓▄▄█████▀        
            ▀▀█████████████████▀▀           
                '▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀'

CloakCoin |  Trustless Anonymous Cryptocurrency |  PoSA3
Forum | Bitcointalk |  Twitter |  Facebook |  VK |  Reddit |  CloakTV |  Instagram |  IRC-Chat |  Faucet
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316



View Profile
November 20, 2015, 03:51:39 PM
 #560


Bin ich jetzt besoffen? Ich hab da ein wesentlich längeres Post in Erinnerung, welches ich hier vor Tagen gelesen habe. ^^
Hatte bisher noch keine Gelegenheit zu antworten, was ich jetzt nachholen wollte. Fand das alte Post eigentlich ziemlich gelungen und informativ, und war jetzt vorbereitet, eine ausführliche Antwort zu geben. Aber gut. Smiley

Das Kennzeichnen würde mir insofern helfen, dass ich - bei manuellen Trades - die Bot-Trades ganz oben skippe. Einfach, um mich nicht durch den ganzen Weg zu klicken, den (Teil)betrag des Orders einzugeben, es abzuschicken nur um dann herauszufinden, dass das Order nicht mehr existiert.
Beim Automatisierten Traden sieht das wiederum anders aus.

Wenn ich mich richtig erinnere, hattest Du geschrieben, dass die Orders oft nur für ca. 1 Sekunde sichtbar sind, weil es auch ne Weile dauert, bis bitcoin.de die automatisiert generierten Orders auch im Frontend anzeigt.
Vielleicht würde es helfen, die Orders einfach etwas länger drinzulassen? Wobei sowas immer schwierig ist, wenn andere Bots am Markt teilnehmen. Normalerweise ist das Ziel eines Bots (wenn genügend auf dem Markt sind), die anderen Bots auszuperformen. Da Rücksicht auf menschliche Trader zu nehmen, ist sicher nicht einfach, wenn der Bot performant arbeiten soll.

Long story short: ich habe auch keine Patentlösung. Wenn ich aber sehen könnte, welche Orders von Bots kommen, kann ich noch entscheiden, ob das Angebot so gut ist, dass ich es probiere oder ob ich es gleich lasse. Wenn aber andere Bots ihre Orders nicht über die TAPI erstellen, ist das wohl hinfällig. Smiley
hab den Post stark verkürzt, weil ich dadrin doch ein wenig zuviel geschrieben hatte, wie mein Bot so funktioniert und ich das Gefühl hatte, dass Bots eher ungern auf bitcoinde gesehen werden und, wie du ja nun auch bestätigst, eher gemieden werden, wenn man manuell was annehmen will.
Dh. wenn ich hier weiter rumposaune, dass ich auf bitcoinde nen Bot habe, schrumpft eventuell mein Umsatz... (da ihr ja nun drauf geantwortet habt, hat sich der kleine Versuch es etwas weniger zu verbreiten auch erledigt, also kann ich jetzt auch wieder ein wenig ausführlicher werden Cheesy )

Um beim Thema zu bleiben:
Genau aus diesem Grund werde ich mich dann aber eben gegen eine Kennzeichnung aussprechen Cheesy Da ich dann vermutlich weniger Umsatz mache, während z.b der 61er Bot dieses Problem nicht hat, da er nicht über die TAPI tradet.

"Vielleicht würde es helfen, die Orders einfach etwas länger drinzulassen?"
das hatte ich im ursprünglichen Post ja schon beschrieben, dass das für mich leider keine echte option mehr ist. Ich habe die Parameter schon so eingestellt, dass die Orders wirklich an meiner "Schmerz"-Grenze liegen, was die Dauer angeht. Denn die Dauer hängt ja von den Gewinnen ab, die ich zu dem eingestellten Preis machen kann. Wenn woanders viel bewegung ist, kann ich die Order nicht einfach so drin lassen, ohne in die Verlustzone, oder aber viel zuweit unten ins Orderbook zu rutschen.
Was helfen würde, wäre natürlich, wenn bitcoinde einmal die angezeigte Zeit optimieren würde und 2tens möglicherweise die manuelle Annahme optimiert, sodass dies schneller gehen kann (zb über standardeinstellungen die man selbst festlegt).

Serpens sein Bot auf Bitcoin.de ist angenehm und nicht so agressiv, da er sich nicht nach dem "best-offer" richtet. Seine Trades bleiben bei normaler Marktbewegung recht lange stehen. Viel mehr geht mir der 0,1775-Bot von Bitcoinde775 und ein 0,1 Bot von Huh auf die nerven, die sofort um 5 Cent unterbieten.. Gestern war wieder so ein Tag, wo man einfach kein bock mehr hatte manuelle Trades zu erstellen.. Ich hab ne gefühlte menschliche DDOS Attacke auf Bitcoin.de gestartet.. mit Order Erstellen -> Cancel -> Marktplatz -> Order Erstellen -> Cancel -> rage quit
Freut mich, dass mein Bot da besser ankommt Smiley War mir auch sehr wichtig, dass sich mein Bot nicht drum schert, wie das Orderbook um ihn herum aussieht, da
1) ich selbst weiß wie nervig sowas ist und 2.) Die Orderbook abfrage bei bitcoin.de zurzeit noch viel zu teuer ist und viel zu lange dauert, sodass ich dieses sowieso nur selten abfrage Cheesy

Mit Cointracking behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink
Testen ist kostenlos und mit dem obigen Link bekommst du 10% Rabatt auf die kostenpflichtigen Pakete. Thread                                        Great Freeware Game: Clonk Rage
Für instant Handel auch am Wochenende bei bitcoin.de sollte man das Fidorkonto verwenden Smiley FAQ Ref-Link: Registrieren
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 [28] 29 30 31 32 33 34 35 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!