Bitcoin Forum
December 08, 2016, 12:14:23 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 »
  Print  
Author Topic: bitcoin.de - Erster deutscher Marktplatz für Bitcoins  (Read 96530 times)
tsupp4
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 185


View Profile
March 17, 2013, 10:39:45 AM
 #121

ich denke da ist eine strategie dahinter.die leute kaufen.. zahlen nicht u warten ab ob der kurs steigt. wenn der kurs steigt verkaufen sie die gleiche menge an coins irgendwo anders u kaufen erst dann meine coins zum vorher günstigeren preis.
Ich sehe das ebenso. Um so etwas zu verhindern besteht die Möglichkeit in den Einstellungen das "Mindest-Trust-Level" einzustellen, hab ich zum Beispiel auf Silber stehen.

"It's not rich who got much, but who gives much."
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481156063
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481156063

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481156063
Reply with quote  #2

1481156063
Report to moderator
1481156063
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481156063

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481156063
Reply with quote  #2

1481156063
Report to moderator
loshia
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1372


View Profile
March 23, 2013, 03:20:16 PM
 #122

Guy's
I am trading for a while at bitcoin.de. i haven got any deals recentley. Yesterday i have tried to sell 10 BTC and a message told me something like i am able to sell 9.99 because of blabla i did not write it down.
can someone point me where to read about it and what i need to to to be able to sell more than 10 BTC at once like i did it always

10X

Please help the Led Boy aka Bicknellski to make us a nice Christmas led tree and pay WASP membership fee here:
https://bitcointalk.org/index.php?topic=643999.msg7191563#msg7191563
And remember Bicknellski is not collecting money from community;D
candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602


Vertrau in Gott


View Profile
March 23, 2013, 04:12:13 PM
 #123

Guy's
I am trading for a while at bitcoin.de. i haven got any deals recentley. Yesterday i have tried to sell 10 BTC and a message told me something like i am able to sell 9.99 because of blabla i did not write it down.
can someone point me where to read about it and what i need to to to be able to sell more than 10 BTC at once like i did it always

10X


Why dont you just easy  read the error message at bitcoin.de again?? The error message should tell you whats up!!!!

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
loshia
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1372


View Profile
March 23, 2013, 07:22:04 PM
 #124

Guy's
I am trading for a while at bitcoin.de. i haven got any deals recentley. Yesterday i have tried to sell 10 BTC and a message told me something like i am able to sell 9.99 because of blabla i did not write it down.
can someone point me where to read about it and what i need to to to be able to sell more than 10 BTC at once like i did it always

10X


Why dont you just easy  read the error message at bitcoin.de again?? The error message should tell you whats up!!!!

Simple and stupid i do not have 10+ coins to trade for the moment:)

Anyway i will found out
10X
PS: The support respond me these guy's rock
On your registration you get 0.01 btc. On your first sale they reserve 0.01 btc to avoid people registering just to get 0.01. That was it. I am wondering who is going spent such amount of time to authorize different bank accounts just to "steal" 0.01 btc. But people are different unfortunately

Please help the Led Boy aka Bicknellski to make us a nice Christmas led tree and pay WASP membership fee here:
https://bitcointalk.org/index.php?topic=643999.msg7191563#msg7191563
And remember Bicknellski is not collecting money from community;D
yolo2222
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 168



View Profile
April 02, 2013, 04:19:30 PM
 #125

hey guys,

i got a small question.


I just tried bitcoin.de for the first time last week ago, and had two successful transactions yet.

Now since last friday I got a chinese guy claiming he just moved to germany, it states that he transfers the money from " Deutsche Bank ".

His money has not shown up on my bank acc. yet, but he bombards me with messages asking if the money arrived.

I find this all a bit strange, anyone got experience with this kind of "joker"  Grin

Input much appreciated.


Thanks

candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602


Vertrau in Gott


View Profile
April 03, 2013, 06:48:52 AM
 #126

hey guys,

i got a small question.


I just tried bitcoin.de for the first time last week ago, and had two successful transactions yet.

Now since last friday I got a chinese guy claiming he just moved to germany, it states that he transfers the money from " Deutsche Bank ".

His money has not shown up on my bank acc. yet, but he bombards me with messages asking if the money arrived.

I find this all a bit strange, anyone got experience with this kind of "joker"  Grin

Input much appreciated.


Thanks

Geh auf den Verkauf und klick dann auf Support.

Sag den dass das Geld nicht da ist und sie den Verkauf stornieren sollen. Dazu am besten Screenshot vom online Banking. Dann machen sie es meistens sofort.

Habe mit den Käufern bei bitcoin.de auch schon soooo viele probleme gehabt. Das ist wahnsinn was da für  Vögel unterwegs sind.

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
Strahlex
Member
**
Offline Offline

Activity: 98



View Profile WWW
April 06, 2013, 09:35:49 AM
 #127

Bei meinen 3 Trades ist es eigentlich derweil ganz gut gelaufen. Aber WARNUNG: wenn ihr ein Verkaufsangebot und nicht den winzigen Hacken bei wiedereinstellen wegklickt dann wird das Gebot einfach nochmal reingestellt, ist mir heute passiert. Zum Glück hat der Typ storniert Wink

One remote to control them all: qremote.org
brausepaul
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 12


View Profile
April 06, 2013, 10:11:29 AM
 #128

Quote
winzigen Hacken bei wiedereinstellen wegklickt dann wird das Gebot einfach nochmal reingestellt

Es wird nur der Rest wieder eingestellt der nicht verkauft wurde. Wenn du also 1 BTC zum Verkauf einstellst und jemand kauft dir nur 0,5 BTCs ab, dann wird der übrige halbe BTC automatisch wieder eingestellt. Das ist also nix schlimmes.
Strahlex
Member
**
Offline Offline

Activity: 98



View Profile WWW
April 08, 2013, 09:46:43 PM
 #129

Was machen die eigentlich wenn ich das Geld sende und der sagt er hats nicht bekommen? Oder umgekehrt?

One remote to control them all: qremote.org
candoo
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602


Vertrau in Gott


View Profile
April 08, 2013, 10:01:23 PM
 #130

Was machen die eigentlich wenn ich das Geld sende und der sagt er hats nicht bekommen? Oder umgekehrt?

Foto/Kopie vom Kontoauszug.

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
DK1
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14


View Profile
April 09, 2013, 06:59:49 AM
 #131

Hat jemand ne Ahnung was gestern so ca. um 17:30 mit bitcoin.de los war? Man konnte die Seite nicht erreichen und plötzlich fingen die Leute an panisch zu verkaufen..  Cheesy
brausepaul
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 12


View Profile
April 09, 2013, 08:35:23 AM
 #132

Quote
plötzlich fingen die Leute an panisch zu verkaufen

Die Amis sind aufgewacht und haben den Kurs auf Mtgox nach unten getrieben.
Bitcoin.de-Händler hecheln nur dem Hauptkurs hinterher. Bei steigendem Kurs allerdings ist bitcoin.de immer dem Hauptkurs etwas voraus.
DK1
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 14


View Profile
April 09, 2013, 10:01:27 AM
 #133

ja aber wieso ging da bitcoin.de down?
SilverBullet
Member
**
Offline Offline

Activity: 101



View Profile
April 11, 2013, 12:08:15 PM
 #134

Weil deren Server massiv überlastet waren.
PeterParker31
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 1


View Profile
April 11, 2013, 11:17:17 PM
 #135

Der Signup geht immer noch nicht oder?
Bekomm nur irgendwelche Captcha server timeout errors Sad
yolo2222
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 168



View Profile
April 12, 2013, 03:09:33 AM
 #136

Der Signup geht immer noch nicht oder?
Bekomm nur irgendwelche Captcha server timeout errors Sad
Dito.
Ich denke in einer stunde sollte das auch wieder gehen.


LvM
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126


View Profile
April 23, 2013, 08:10:48 PM
 #137

Die oben noch gelobte Bitmarket.EU hat den Laden dicht gemacht und verkündet,
ALLE dort gelagerten BTC seien "geklaut", also unwiederbringlich WEG!!!

Die namentlich allesamt unbekannten Betreiber schreiben ungeniert:
Quote

...all Bitcoins deposited on Bitmarket.eu were lost (most of it in Bitcoinica incident and another part was stolen by a hacker).

No one from Bitmarket.eu team have now control over them and we can't bring them back.

https://bitmarket.eu/faq


Angelockt hatten sie die Geprellten mit ihrer völlig kostenlosen Gratisplattform.
War natürlich alles purer Altruismus. - ROFL!

Trotz des Debakels oder wohlgelungenen Raubzugs zögert man nicht, mit Bitalo.com gleich wieder was Neues anzukündigen und dafür mit nichtssagenden Versprechen die Werbetrommel zu rühren:

Quote
However, we decided that we will do everything in our power to reimburse the funds our users trusted us with. To make this happen, we reached several investors, who decided that they will, with help of our knowledge and experience, start a new, independent Bitcoin platform - Bitalo.com. Part of the profits from this new platform will be used to reimburse your funds on a regular basis.

https://bitmarket.eu/faq


Dazu kann ich nur sagen: Hände weg auch von Bitalo.com!

Edit: bitcoin.EU in Bitmarket.EU korrigiert

BTC violates GAAP, result a MESS  https://bitcointalk.org/index.php?topic=211835.0
Anforderungen an eine PROFESSIONELLE BTC-Anwendung https://bitcointalk.org/index.php?topic=189669
BANKGEHEIMNIS mit BTC gleich NULL!? https://bitcointalk.org/index.php?topic=188383 Antwort: Ja, wenn man nicht höllisch aufpaßt.
LvM
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 126


View Profile
April 23, 2013, 08:16:57 PM
 #138

Die Rechts- und damit die Sicherheitslage sieht in Sachen Bitcoin Deutschland GmbH zumindest hinsichtlich der dort hinterlegten Gelder etwas besser aus:

Wer als gewerbsmäßiger Treuhänder Geld für andere verwahrt, hat für dessen Verlust ohne faule Ausreden (Hacker etc.) geradezustehen.
Außerdem sind diese Mittel im Insolvenzfalle der GmbH auszusondern, fallen also nicht in die Masse.
Das (sowieso eher lächerliche) Eigen-Kapital von 25.000.- Euro kann man also getrost vergessen.

Sollte unseren bei bitcoin.DE treuhänderisch gelagerten BTC mal unversehens ein ähnliches "Mißgeschick" wie in vielen anderen Portalen passieren, dann kann man mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, daß die Betreiber schadensersatzpflichtig sind.

Die Geschäftsführer und sonst Verantwortlichen in der GmbH kann man dann wohl auch PERSÖNLICH in Anspruch nehmen, Strafanzeige wegen Unterschlagung erstatten usw.

Ganz anders,
wenn die Verantwortlichen unbekannt sind oder im Ausland sitzen. Dann ist die entsprechende Rechtsverfolgung praktisch ein Ding der Unmöglichkeit. Ist mW auch noch nie, geschweige denn erfolgreich versucht worden.

Insofern habe ich zu bitcoin.DE mehr Vertrauen als zu irgendwelchen noch so verführerisch aufgemachten Plattformen im Ausland.
Ich kontrahiere in Sachen BTC schon wegen des Gerichtsstands grundsätzlich nicht mit Ausländern.


Im übrigen
läßt die rechtliche und technische Abwicklung bei bitcoin.DE noch immer ERHEBLICH zu wünschen übrig.

Selbst rechtswirksam geschlossene Kaufverträge können sowohl Käufer als auch Verkäufer platzen lassen:
Die Käufer indem sie einfach nicht zahlen, die Verkäufer indem sie den Erhalt der Kaufpreiszahlung leugnen.

Je nach Kursentwicklung zwischen Vertragsschluß und Erfüllung überwiegt mal das eine oder das andere.
Das allgemeine Gejammer darüber ist riesengroß.

"Trust Levels", die dem begegnen sollen, haben sich als das erwiesen was sie sind:
als bloße Augenwischerei, als dilettantisches Herumdoktern an den Symptomen eines rechtlich und technisch noch immer nicht einwandfrei konzipierten "Marktplatz"-Systems.

BTC violates GAAP, result a MESS  https://bitcointalk.org/index.php?topic=211835.0
Anforderungen an eine PROFESSIONELLE BTC-Anwendung https://bitcointalk.org/index.php?topic=189669
BANKGEHEIMNIS mit BTC gleich NULL!? https://bitcointalk.org/index.php?topic=188383 Antwort: Ja, wenn man nicht höllisch aufpaßt.
Mowobyte
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 220


View Profile
April 24, 2013, 07:20:15 AM
 #139

Wer als gewerbsmäßiger Treuhänder Geld für andere verwahrt, hat für dessen Verlust ohne faule Ausreden (Hacker etc.) geradezustehen.
Außerdem sind diese Mittel im Insolvenzfalle der GmbH auszusondern, fallen also nicht in die Masse.
Das (sowieso eher lächerliche) Eigen-Kapital von 25.000.- Euro kann man also getrost vergessen.

Sollte unseren bei bitcoin.DE treuhänderisch gelagerten BTC mal unversehens ein ähnliches "Mißgeschick" wie in vielen anderen Portalen passieren, dann kann man mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, daß die Betreiber schadensersatzpflichtig sind.


Selbst rechtswirksam geschlossene Kaufverträge können sowohl Käufer als auch Verkäufer platzen lassen:
Die Käufer indem sie einfach nicht zahlen, die Verkäufer indem sie den Erhalt der Kaufpreiszahlung leugnen.

Je nach Kursentwicklung zwischen Vertragsschluß und Erfüllung überwiegt mal das eine oder das andere.
Das allgemeine Gejammer darüber ist riesengroß.

Zum ersten Punkt sei gesagt, obwohl ich mir nicht sicher bin, ob ich dich hier richtig verstanden habe, aber wer seine Bitcoins auf einer Plattform verwahrt und diese dann durch einen Hack/Systemausfall/whatever verliert, hat selbst Schuld. Egal, ob hier rechtliche Ansprüche oder etwas anderes bestehen, das ist von mir als Person selbst, grob fahrlässig. Gerade in einem System wo man selbst für alles verantwortlich ist, sollte man niemandem trauen. Vorallem gibt es keinen Grund seine Bitcoins auf einer Plattform wie bitcoin.de, wo der Handel etwas behebiger vonstatten geht, liegen zu lassen.

Der zweite Punkt den du ansprichst ist in der Tat die große Schwachstelle von bitcoin.de und wird leider noch zu stark ausgenutzt, ich hoffe hier auf baldige Besserung, es würde den Handel deutlich angenehmer machen.

Beim Bitcoin ist keine Übertreibung übertrieben genug.
Vanillemaus
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 50


View Profile
April 24, 2013, 09:22:40 AM
 #140

Bei steigendem Kurs allerdings ist bitcoin.de immer dem Hauptkurs etwas voraus.

Ach, das ist in letzter Zeit auch nicht mehr.
Mittlerweile ist es so, dass gerade bei steigenden Kursen bitcoin.de nur hinten nach kommt. Hat sich gewendet, als es vor ein paar Tagen ein Down auf ca. 82€ gab, dieser Down war bei mtgox nicht so stark und um ca. diesen Wert ist gox jetzt immer vorraus.
Pages: « 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!