Bitcoin Forum
July 18, 2024, 11:12:36 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 27.0 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4458 4459 4460 4461 4462 4463 4464 4465 4466 4467 4468 4469 4470 4471 4472 4473 4474 4475 4476 4477 4478 4479 4480 4481 4482 4483 4484 4485 4486 4487 4488 4489 4490 4491 4492 4493 4494 4495 4496 4497 4498 4499 4500 4501 4502 4503 4504 4505 4506 4507 [4508] 4509 4510 4511 4512 4513 4514 4515 4516 4517 4518 4519 4520 4521 4522 4523 4524 4525 4526 4527 4528 4529 4530 4531 4532 4533 4534 4535 4536 4537 4538 4539 4540 4541 4542 4543 4544 4545 4546 4547 4548 4549 4550 4551 4552 4553 4554 4555 4556 4557 4558 ... 5049 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5899067 times)
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 2008
Merit: 768


View Profile
August 10, 2020, 02:01:15 PM
Merited by 1miau (1)
 #90141

Kann es sein, dass die ETH Gasfee gerade irre hoch ist?
Liegt das am Defi Wahnsinn?
...vielleicht ja doch Hype und Hyper-Hype bis hin zur Hyperwave?

Falscher Thread! Wink
Ja, das ist zur Zeit wirklich nicht lustig mit Ether... Aber ich mag das Ding schon lange nicht mehr...

Bemerkungen über hohe ETH Fees ist ein relevanterer Indikator für das Gesamtmarkt-Sentiment als Neo-Charts  Roll Eyes

buuh Fees auf Low  Roll Eyes

Mein shitcoin Beitrag ist relevanter als der Vorherige Shitcoin Beitrag .
My shitcoin is less scammier then the other  Cheesy Cheesy
--------------
Unterm strich kann mann das allerdings durchaus als indikator verwerten ,Bitcoin Dominance chart könnte mann auch als IQ Barometer für denn Gesamt markt sehen .
BTC Dominance  Low  = Low IQ Level in the Market  Tongue

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
bitcoincidence
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2338
Merit: 1079


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
August 10, 2020, 02:13:07 PM
 #90142

Je nach Blickwinkel ist halt alles ein einziger grosser Scheisshaufen...

Ceterum censeo BitcoinSVnem esse delendam

„Wie einen Stern, eine Luftspiegelung, eine Butterlampe,wie Illusion, Tautropfen, Luftblasen im Wasser,wie einen Traum, einen Blitz, eine Wolke - so sieh alles an, was Fiat ist.“
Diamant-Sutra
fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2909
Merit: 1309



View Profile
August 10, 2020, 05:06:38 PM
 #90143

Falscher Thread! Wink
Ja, das ist zur Zeit wirklich nicht lustig mit Ether... Aber ich mag das Ding schon lange nicht mehr...


wie viel Etherum gibt es denn im moment überhaupt?....
aber das ist ein anderes Thema.

mal sehen ob die 10K Euro jetzt so sind das man bald sagen kann "nie wieder 4 stellig" Smiley

If you like to give me a tip:  bc1q8ht32j5hj42us5qfptvu08ug9zeqgvxuhwznzk

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht
qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3542
Merit: 3413


Shitcoin Minimalist


View Profile
August 10, 2020, 08:11:55 PM
 #90144

mal sehen ob die 10K Euro jetzt so sind das man bald sagen kann "nie wieder 4 stellig" Smiley
1 BTC ist und bleibt neunstellig Cool
100.000.000 sat

Yeah, well, I'm gonna go build my own blockchain. With blackjack and hookers! In fact forget the blockchain.
thandie
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2016
Merit: 1360



View Profile
August 10, 2020, 08:50:30 PM
Last edit: August 10, 2020, 09:06:23 PM by thandie
 #90145

der Bart lässt sich aber ganz schön viel Zeit


mich wundert eher die so geringe postingfrequenz hier ,)
mal sehen wann das wieder ansteigt, dann steigt der Kurs vermutlich auch wieder

Möglicherweise fängt der Bart gerade erst so richtig an.  Grin

Aber vielleicht ist der aktuelle Defi-Hype auch nicht zu unterschätzen, das kann ich nicht wirklich beurteilen.
Aber einiges davon klingt auf jedem Fall zu einfach um schön zu sein.
Das sind immer gute Vorraussetzungen für einen Hype der Hirnlosen Richtung ATH  Grin


Hmmm... Defi, Defi, Defi... Defi-Popefi;  Tongue

Zum Thema: Vielleicht sind wir jetzt an dem Punkt, wo die $12k getestet werden und mehrfach Anlauf genommen wird, bis eine ordentliche Unterstützung da ist. Und dann $13k?
1miau
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2212
Merit: 6934


Currently not much available - see my websitelink


View Profile WWW
August 11, 2020, 01:39:53 AM
Merited by d5000 (1)
 #90146

Falscher Thread! Wink
Ja, das ist zur Zeit wirklich nicht lustig mit Ether... Aber ich mag das Ding schon lange nicht mehr...


wie viel Etherum gibt es denn im moment überhaupt?....
aber das ist ein anderes Thema.
Diesen Shitfork kenne ich nicht.  Wink



Unterm strich kann mann das allerdings durchaus als indikator verwerten ,Bitcoin Dominance chart könnte mann auch als IQ Barometer für denn Gesamt markt sehen .
BTC Dominance  Low  = Low IQ Level in the Market  Tongue
Da ist was dran, wenn man sich die Bitcoin-Dominanz ansieht:



Im ersten Quartal 2018 war der Markt am "unschlausten".



Zum Thema: Vielleicht sind wir jetzt an dem Punkt, wo die $12k getestet werden und mehrfach Anlauf genommen wird, bis eine ordentliche Unterstützung da ist. Und dann $13k?
Vielleicht passiert bei der 12k das selbe wie bei der 10k. 10 mal gegen und dann mit Anlauf ein Stockwerk höher. Aber vom Prinzip her sollte der Bitcoin im aktuellen Bereich deutlich kürzer verweilen, dazu ist doch zu viel FOMO im Umlauf.

d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3976
Merit: 6854


Decentralization Maximalist


View Profile
August 11, 2020, 04:54:25 PM
 #90147

Ich sag mal, bei 100.000 USD sehen wir hier auch das hunderttausendste posting Cool
Gilt umgekehrt dasselbe? Also sind wir beim 100.000sten Posting auch sicher über 100.000 USD? Grin

Ist ja gar nicht mehr so weit weg. Der 100.000ste Post, meine ich. Verstehe ich das richtig dass wir gerade bei über 90000 sind (20 * 4516)?

Es fellt übrigens gerade mal wieder ein bisschen. Soll mir recht sein, wie gesagt, Konsolidierung zwischen 10.5 und 12K wäre erst mal ideal, dann klappts vielleicht auch mit den 100.000.

█▀▀▀











█▄▄▄
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
e
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
█████████████
████████████▄███
██▐███████▄█████▀
█████████▄████▀
███▐████▄███▀
████▐██████▀
█████▀█████
███████████▄
████████████▄
██▄█████▀█████▄
▄█████████▀█████▀
███████████▀██▀
████▀█████████
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
c.h.
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
▀▀▀█











▄▄▄█
▄██████▄▄▄
█████████████▄▄
███████████████
███████████████
███████████████
███████████████
███░░█████████
███▌▐█████████
█████████████
███████████▀
██████████▀
████████▀
▀██▀▀
jok1337
Member
**
Offline Offline

Activity: 634
Merit: 82


View Profile
August 11, 2020, 07:47:25 PM
 #90148

falls jemand noch keinen ganzen BTCitcoin zusammen hat sollte er sich beeilen. es sind nämlich nicht genügend für alle da.

Dafür aber genügend Sathoshi... Ich denke früher oder später spricht kaum noch einer in der Einheit Bitcoin... Irgendwann kommt die Wende und es wird in Sathoshi kalkuliert.
Dies bringt dem Kurs dann nochmal aufgrund psychologischer Einflussfaktoren nochma ordentlich Boost, bis es dann wieder heißt...


falls jemand noch keinen ganzen BTCitcoin Sathoshi zusammen hat sollte er sich beeilen. es sind nämlich nicht genügend für alle da.


Mir wäre es deutlich lieber das der BTC Supply von 21 Mio auf 21 Mrd erhöht wird - also Faktor 1000. Ein Bitcoin würde dann jetzt 9,8€ kosten - dann wäre der Weg Richtung Saturn so sicher wie das Amen in der Kirche.
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 3976
Merit: 6854


Decentralization Maximalist


View Profile
August 11, 2020, 08:38:30 PM
Merited by 1miau (1)
 #90149

Mir wäre es deutlich lieber das der BTC Supply von 21 Mio auf 21 Mrd erhöht wird - also Faktor 1000. Ein Bitcoin würde dann jetzt 9,8€ kosten - dann wäre der Weg Richtung Saturn so sicher wie das Amen in der Kirche.
Theoretisch ist das ja möglich, indem man einfach im Client das Komma 4 Stellen nach vorne schiebt. Cheesy

Festgelegt ist das afaik in amount.h:

Code:
/** Amount in satoshis (Can be negative) */
typedef int64_t CAmount;

static const CAmount COIN = 100000000;

(Heißt nichts anderes als dass 1 Bitcoin 100 Mio. Satoshi wert ist.)

Machen wir einfach draus:

Code:
static const CAmount COIN = 100000;

und dann dafür ändern wir:

Code:
static const CAmount MAX_MONEY = 21000000 * COIN;

in:

Code:
static const CAmount MAX_MONEY = 21000000000 * COIN;
(und wahrscheinlich noch an ein paar anderen Stellen, sonst bekommen die Miner glaube ich auch 1000x weniger.)

Wäre natürlich zu erörtern, ob die Miner und Full Nodes das mitmachen würden. Grin Obwohl sich "theoretisch" nichts ändern würde an der Anzahl Satoshis, und auch alle bisherigen Transaktionen gleich viel wert wären (weil bei Transaktionen immer der Wert in Satoshi angegeben wird, nicht in BTC!) wäre es doch denke ich mal kontroverser als Segwit.

█▀▀▀











█▄▄▄
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
e
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
█████████████
████████████▄███
██▐███████▄█████▀
█████████▄████▀
███▐████▄███▀
████▐██████▀
█████▀█████
███████████▄
████████████▄
██▄█████▀█████▄
▄█████████▀█████▀
███████████▀██▀
████▀█████████
▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
c.h.
▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
▀▀▀█











▄▄▄█
▄██████▄▄▄
█████████████▄▄
███████████████
███████████████
███████████████
███████████████
███░░█████████
███▌▐█████████
█████████████
███████████▀
██████████▀
████████▀
▀██▀▀
thandie
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2016
Merit: 1360



View Profile
August 11, 2020, 09:16:14 PM
Last edit: August 12, 2020, 12:56:18 PM by thandie
 #90150

falls jemand noch keinen ganzen BTCitcoin zusammen hat sollte er sich beeilen. es sind nämlich nicht genügend für alle da.

Dafür aber genügend Sathoshi... Ich denke früher oder später spricht kaum noch einer in der Einheit Bitcoin... Irgendwann kommt die Wende und es wird in Sathoshi kalkuliert.
Dies bringt dem Kurs dann nochmal aufgrund psychologischer Einflussfaktoren nochma ordentlich Boost, bis es dann wieder heißt...


falls jemand noch keinen ganzen BTCitcoin Sathoshi zusammen hat sollte er sich beeilen. es sind nämlich nicht genügend für alle da.


Mir wäre es deutlich lieber das der BTC Supply von 21 Mio auf 21 Mrd erhöht wird - also Faktor 1000. Ein Bitcoin würde dann jetzt 9,8€ kosten - dann wäre der Weg Richtung Saturn so sicher wie das Amen in der Kirche.

Ja gut, wenn BTC dann bsw. im Kurs zum Euro x 10 geht, wäre nach Stand jetzt 1 BTC ~ € 90,5k wert, nach deinem Modell 95 €. Aber wo soll der Unterschied sein? 1 BTC bleibt 1 BTC. Und das mit den Satoshi's funktioniert doch. Oder was meinst du?

Anders gedacht: Hätte man damals die maximale Menge auf 21 Mrd. festgelegt, hätten die Early Adopter, die ersten Miner, die heutigen Hodler prozentual den gleichen Anteil wie jetzt bei den 21 Mio. Es wäre doch nichts anders, was die Verteilung angeht.
1miau
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2212
Merit: 6934


Currently not much available - see my websitelink


View Profile WWW
August 12, 2020, 12:01:32 AM
 #90151

falls jemand noch keinen ganzen BTCitcoin zusammen hat sollte er sich beeilen. es sind nämlich nicht genügend für alle da.

Dafür aber genügend Sathoshi... Ich denke früher oder später spricht kaum noch einer in der Einheit Bitcoin... Irgendwann kommt die Wende und es wird in Sathoshi kalkuliert.
Dies bringt dem Kurs dann nochmal aufgrund psychologischer Einflussfaktoren nochma ordentlich Boost, bis es dann wieder heißt...


falls jemand noch keinen ganzen BTCitcoin Sathoshi zusammen hat sollte er sich beeilen. es sind nämlich nicht genügend für alle da.


Mir wäre es deutlich lieber das der BTC Supply von 21 Mio auf 21 Mrd erhöht wird - also Faktor 1000. Ein Bitcoin würde dann jetzt 9,8€ kosten - dann wäre der Weg Richtung Saturn so sicher wie das Amen in der Kirche.
Ein Bitcoin kostet 9,8k €.  Wink
Und ja, der "hohe" Preis ruft bei einigen offenbar die Assoziation "teuer" hervor, weshalb sie lieber zu "günstigen" Shitcoins greifen, wenn überhaupt.



Wäre natürlich zu erörtern, ob die Miner und Full Nodes das mitmachen würden. Grin Obwohl sich "theoretisch" nichts ändern würde an der Anzahl Satoshis, und auch alle bisherigen Transaktionen gleich viel wert wären (weil bei Transaktionen immer der Wert in Satoshi angegeben wird, nicht in BTC!) wäre es doch denke ich mal kontroverser als Segwit.
Dann machen wir ganz einfach einen Fork-Coin draus: Bitcoin cheap.  Wink



Was vielleicht ebenfalls ein Indikator für steigende Preise ist / war:
In den letzten Monaten hat Robert Kiyosaki (bekannt aus Rich Dad / Poor Dad) Bitcoin - neben Gold und Silber - immer wieder empfohlen, insbesondere aufgrund seiner Kritik an der FED. So prognostiziert er Preise von 75.000$ in 2023:

18.05.2020: https://cryptomonday.de/bitcoin-kurs-bei-75-000-usd-in-2023-rich-dad-poor-dad-autor-robert-kiyosaki-mit-eigener-btc-prognose/
29.06.2020: https://coincierge.de/2020/rich-dad-poor-dad-autor-hebt-bitcoin-erneut-vor/

Mit seiner großen Reichweite haben diese Aussagen für Leute, die ihn kennen, bestimmt Gewicht, dass sich eine Reihe neuer Nutzer nach Bitcoin umsieht.  Wink

Silber
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 1154
Merit: 154



View Profile
August 12, 2020, 01:35:00 AM
 #90152

Durch das Helikoptergeld in den USA haben viele, die im Niedriglohnsektor beschäftigt sind/waren, monatlich mehr Geld zur verfügung. Da wird der eine oder andere mit diesem "mehr" Geld Bitcoin gekauft haben oder dies noch tun.
JL0
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 817
Merit: 158


Bitcoin the Digital Gold


View Profile
August 12, 2020, 12:39:20 PM
 #90153

falls jemand noch keinen ganzen BTCitcoin zusammen hat sollte er sich beeilen. es sind nämlich nicht genügend für alle da.

Dafür aber genügend Sathoshi... Ich denke früher oder später spricht kaum noch einer in der Einheit Bitcoin... Irgendwann kommt die Wende und es wird in Sathoshi kalkuliert.
Dies bringt dem Kurs dann nochmal aufgrund psychologischer Einflussfaktoren nochma ordentlich Boost, bis es dann wieder heißt...


falls jemand noch keinen ganzen BTCitcoin Sathoshi zusammen hat sollte er sich beeilen. es sind nämlich nicht genügend für alle da.


Mir wäre es deutlich lieber das der BTC Supply von 21 Mio auf 21 Mrd erhöht wird - also Faktor 1000. Ein Bitcoin würde dann jetzt 9,8€ kosten - dann wäre der Weg Richtung Saturn so sicher wie das Amen in der Kirche.
Auf 21 Mrd. erhöhen ? Niemals  Grin Das würde mich abschrecken und dem Bitcoin eher Schaden.
MishaMuc
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1428
Merit: 589


View Profile
August 12, 2020, 03:26:33 PM
Last edit: August 13, 2020, 09:42:54 AM by MishaMuc
 #90154

Ein Großteil des Geldes welches in(direkt) in Bitcoin fließt, interessiert die Anzahl der BTC Investoren recht wenig Wink
Beobachter_90
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 892
Merit: 241


View Profile
August 13, 2020, 05:10:20 AM
 #90155

Durch das Helikoptergeld in den USA haben viele, die im Niedriglohnsektor beschäftigt sind/waren, monatlich mehr Geld zur verfügung. Da wird der eine oder andere mit diesem "mehr" Geld Bitcoin gekauft haben oder dies noch tun.


Naja, dass meiste Geld wird zum aktuellen Zeitpunkt wohl gespart.
Ansonsten läuft ein kleiner Teil in Krypto und der Rest in den Finanzmarkt und den Konsum.

Ein sprach von Robert Kiyosaki und ich sehe es genauso wie er.
Das wird den Markt Mittelfristig beflügeln.

Wenn man mal schaut, was der Kurs nur in diesem Jahr schon geschafft hat, können wir denke ich alle zufrieden sein oder.
Ich habe 2017 am eigenen Leib lernen müssen das Gier das Hirn frisst und man dadurch viel Geld verlieren kann.

Aktuell sitze ich auf meinen Bitcoins und versuche mit monatlichen Nachkäufen dieses Investment mit Gold zu sichern.

Damit schlafe ich ganz ruhig muss ich sagen.

Ein Mensch trügt, welcher denkt es gehe ums Geld. Es geht nur um Macht. Wer einmal die Macht über einen Menschen erlangt hat, tut alles dafür diese zu erhalten und auszukosten
Silber
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 1154
Merit: 154



View Profile
August 13, 2020, 02:18:22 PM
Last edit: August 13, 2020, 08:14:15 PM by Silber
 #90156

Durch das Helikoptergeld in den USA haben viele, die im Niedriglohnsektor beschäftigt sind/waren, monatlich mehr Geld zur verfügung. Da wird der eine oder andere mit diesem "mehr" Geld Bitcoin gekauft haben oder dies noch tun.


Naja, dass meiste Geld wird zum aktuellen Zeitpunkt wohl gespart.
Ansonsten läuft ein kleiner Teil in Krypto und der Rest in den Finanzmarkt und den Konsum.

Ein sprach von Robert Kiyosaki und ich sehe es genauso wie er.
Das wird den Markt Mittelfristig beflügeln.

Wenn man mal schaut, was der Kurs nur in diesem Jahr schon geschafft hat, können wir denke ich alle zufrieden sein oder.
Ich habe 2017 am eigenen Leib lernen müssen das Gier das Hirn frisst und man dadurch viel Geld verlieren kann.

Aktuell sitze ich auf meinen Bitcoins und versuche mit monatlichen Nachkäufen dieses Investment mit Gold zu sichern.

Damit schlafe ich ganz ruhig muss ich sagen.
Die ganzen neuen Robin Hood Trader zeigen, dass das Geld nicht gehortet wird, sondern dass die Amis mit dem Helikoptergeld investieren und spekulieren. Gespart wird vor allem, weil wegen dem Corona Massnahmen viele Möglichkeiten wegfallen, um Geld auszugeben (z.b. Restaurant, Party, Veranstaltungen, Ferien, u.s.w.)

*edit*
Die goole Trends für die USA zeigt einen Anstieg (teilweise eine Verdoppelung) der Suchanfragen:

Bullethead21
Member
**
Offline Offline

Activity: 717
Merit: 86



View Profile
August 14, 2020, 07:53:44 AM
 #90157

Puh... Ether gibt dem BTC seit längerem echt die Klatsche...
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 2008
Merit: 768


View Profile
August 14, 2020, 09:24:11 AM
 #90158

Puh... Ether gibt dem BTC seit längerem echt die Klatsche...

6 cent transaktion mittlerweile 25 $ gebühr ohje  Roll Eyes

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
Bullethead21
Member
**
Offline Offline

Activity: 717
Merit: 86



View Profile
August 14, 2020, 10:15:14 AM
 #90159

Puh... Ether gibt dem BTC seit längerem echt die Klatsche...

6 cent transaktion mittlerweile 25 $ gebühr ohje  Roll Eyes


Wer sowas verschickt hat auch gelitten. Für sowas kann man in Zukunft gern Second-layer oder Payment-Solution Lösungen verwenden aber nicht die Hauptkette belasten.
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 2008
Merit: 768


View Profile
August 14, 2020, 10:37:47 AM
 #90160

Puh... Ether gibt dem BTC seit längerem echt die Klatsche...

6 cent transaktion mittlerweile 25 $ gebühr ohje  Roll Eyes


Wer sowas verschickt hat auch gelitten. Für sowas kann man in Zukunft gern Second-layer oder Payment-Solution Lösungen verwenden aber nicht die Hauptkette belasten.
100% der eth game (d)apps sind allerdings darauf ausgelegt .Wie soll man denn sein virtuelles-Imperium ausbauen bei diesen Transaktionskosten .
Und was heisst hier bitte nicht die Hauptkette belasten  Huh was hatt denn jetzt Ethereum Classic damit zu tun  Cheesy Cheesy

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
Pages: « 1 ... 4458 4459 4460 4461 4462 4463 4464 4465 4466 4467 4468 4469 4470 4471 4472 4473 4474 4475 4476 4477 4478 4479 4480 4481 4482 4483 4484 4485 4486 4487 4488 4489 4490 4491 4492 4493 4494 4495 4496 4497 4498 4499 4500 4501 4502 4503 4504 4505 4506 4507 [4508] 4509 4510 4511 4512 4513 4514 4515 4516 4517 4518 4519 4520 4521 4522 4523 4524 4525 4526 4527 4528 4529 4530 4531 4532 4533 4534 4535 4536 4537 4538 4539 4540 4541 4542 4543 4544 4545 4546 4547 4548 4549 4550 4551 4552 4553 4554 4555 4556 4557 4558 ... 5049 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!