Bitcoin Forum
August 03, 2021, 03:07:02 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.21.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4469 4470 4471 4472 4473 4474 4475 4476 4477 4478 4479 4480 4481 4482 4483 4484 4485 4486 4487 4488 4489 4490 4491 4492 4493 4494 4495 4496 4497 4498 4499 4500 4501 4502 4503 4504 4505 4506 4507 4508 4509 4510 4511 4512 4513 4514 4515 4516 4517 4518 [4519] 4520 4521 4522 4523 4524 4525 4526 4527 4528 4529 4530 4531 4532 4533 4534 4535 4536 4537 4538 4539 4540 4541 4542 4543 4544 4545 4546 4547 4548 4549 4550 4551 4552 4553 4554 4555 4556 4557 4558 4559 4560 4561 4562 4563 4564 4565 4566 4567 4568 4569 ... 4763 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5662739 times)
MishaMuc
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1218
Merit: 529


View Profile
September 06, 2020, 09:25:48 AM
 #90361

DAS ist noch kein Blutbad  Wink

DeFinitiv nicht

DAS war gut  Grin
Glaube wir stabilisieren uns jetzt über den 10k, so dass es dann gemäß Ov3r seiner Prognose weitergehen kann.
1628003222
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1628003222

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1628003222
Reply with quote  #2

1628003222
Report to moderator
1628003222
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1628003222

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1628003222
Reply with quote  #2

1628003222
Report to moderator
1628003222
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1628003222

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1628003222
Reply with quote  #2

1628003222
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
JL0
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 799
Merit: 109


Bitcoin the Digital Gold


View Profile
September 07, 2020, 02:41:29 PM
 #90362

"Die Frankfurter XETRA-Börse hat am ersten September den Handel eines Short-Börsenprodukts des Schweizer Fintechs 21Shares für die Kryptowährung Bitcoin aufgenommen"

Quelle:  ;https://de.cointelegraph.com/news/frankfurter-borse-listet-weltweit-erstes-short-bitcoin-etp-mit-zentralem-ccp-clearing
Ov3R
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 1972
Merit: 766


View Profile
September 08, 2020, 08:56:32 AM
Merited by Beobachter_90 (1)
 #90363

https://www.btctimes.com/news/lnmarkets-closes-pre-seed-to-build-bitcoin-derivatives-on-the-lightning-network

The Real Defi  Grin

https://deutsch.rt.com/wirtschaft/106385-investitionsguru-jim-rogers-jahrhundert-herrschaft/

Brauch dann auch keiner mehr  Tongue




Wird bald gefüllt sein  Grin $9615 - $9,665
Passt auch gut zur 9 Smiley

(B)asic (i)nstructions (T)o [C]ontrol [O]wn [in]terests
1miau
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1176
Merit: 3161


Evaluate if it's Coin or Shitcoin


View Profile WWW
September 08, 2020, 11:59:38 PM
 #90364

Normal sollten die 10k ja eine sehr gute Unterstützung sein aber wie der Kurs so träge zwischen 10.000$ und 10.300$ schwankt, Tendenz abnehmend, sieht das eher danach aus, als ob es nochmal bergab geht, vielleicht bis 8,4k.
Offenbar gibt es nicht genug Leute, die 10k als günstigen Einstiegspreis sehen bzw. zu viele, die 10k genug finden, um zu verkaufen. Wenn sie sich da mal nicht ärgern, wenn es doch über 10k bleibt.  Wink

JL0
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 799
Merit: 109


Bitcoin the Digital Gold


View Profile
September 09, 2020, 11:51:14 AM
 #90365

Normal sollten die 10k ja eine sehr gute Unterstützung sein aber wie der Kurs so träge zwischen 10.000$ und 10.300$ schwankt, Tendenz abnehmend, sieht das eher danach aus, als ob es nochmal bergab geht, vielleicht bis 8,4k.
Offenbar gibt es nicht genug Leute, die 10k als günstigen Einstiegspreis sehen bzw. zu viele, die 10k genug finden, um zu verkaufen. Wenn sie sich da mal nicht ärgern, wenn es doch über 10k bleibt.  Wink
Solange wir über $10K die Wochen Kerze abschließen ist alles meiner Meinung nach gut. Ich könnte mir gut vorstellen das wir wieder wie letztes Mal einen schnellen dump and pump sehen könnten damit die longs liquidiert werden.
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2898
Merit: 2558


Decentralization Maximalist


View Profile
September 09, 2020, 03:51:00 PM
Merited by 600watt (1)
 #90366

Ich hatte gestern ein bisschen Zeit um den Markt zu beobachten Wink Es machte auf mich den Eindruck, als ob die Tendenz bei der Masse der Trader von Angst geprägt wäre, während die Bullen fast ausschließlich Wale waren, die große Käufe tätigten und damit das Absacken unter 10K bremsten. Jedenfalls war die Tendenz fast immer leicht bärisch, bis ein großer Kauf den Kurs mal wieder fast 1% nach oben brachte. Andererseits sah man ab und zu auch "bärische" Walls von mehreren Hunderttausenden USD bei $10000, wenn es mal kurz drunter sackte.

Zwei Hypothesen dazu: Entweder wurden die Stützungskäufe von Walen veranlasst, die große Investments in Bitcoin haben und ein Absacken weit unter 10K verhindern wollten, um keine Panik auszulösen und die Reste der "bullischen Stimmung" nicht zu gefährden. Oder alternativ (das könnte auch die "bärischen Walls" erklären) sie generierten absichtlich leichte Panik um sich dann billig einzudecken und gleichzeitig danach den Kurs über relevante Unterstützungen zu hieven. Das hätte aus Sicht heute jedenfalls ganz gut geklappt (momentan sind wir ja bei ca. 10200-10300 $).

fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2777
Merit: 1248



View Profile
September 10, 2020, 07:07:18 AM
 #90367

Wenn Tether jetzt zugeben muss das diese in einer Blase leben

https://www.coindesk.com/nyag-court-bitfinex-loan

mal sehen was dann passiert..
Ob das so auswirkungen wie MtGox hat oder evtl noch mehr?

Aber 1 BTC wird auch dann noch 1 BTC bleiben Smiley

If you like to give me a tip:  bc1q8ht32j5hj42us5qfptvu08ug9zeqgvxuhwznzk

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht
hv_
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2002
Merit: 1049

Clean Code and Scale


View Profile WWW
September 10, 2020, 11:41:12 AM
 #90368

Wenn Tether jetzt zugeben muss das diese in einer Blase leben

https://www.coindesk.com/nyag-court-bitfinex-loan

mal sehen was dann passiert..
Ob das so auswirkungen wie MtGox hat oder evtl noch mehr?

Aber 1 BTC wird auch dann noch 1 BTC bleiben Smiley

Mal sehen, was da am 17 Sep passieren soll

https://mobile.twitter.com/CasPiancey/status/1303492532815290369


Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Fix real world issues: Check out b-vote.com
The simple way is the genius way - Satoshi's Rules: humana veris _
1miau
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1176
Merit: 3161


Evaluate if it's Coin or Shitcoin


View Profile WWW
September 10, 2020, 11:55:11 AM
Merited by Ov3R (1)
 #90369

Na, Warren Buffet hat es bereits vorgemacht, indem er seine Gelder aus Bankaktien zurückzieht und erstmals Goldminenaktien gekauft hat. Nun gilt es für andere, nachzuziehen:


https://twitter.com/PeterSchiff/status/1303009420713111553

 


Phipsi90
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 32
Merit: 3


View Profile
September 11, 2020, 01:39:17 PM
 #90370

Die EU-Finanzminister wollen Kryptowährungen wie Bitcoin und Libra verbieten...
https://www.manager-magazin.de/unternehmen/bitcoin-libra-kryptowaehrungen-droht-verbot-der-europaeischen-union-a-2782a17b-64a9-4aa2-9f05-600fa8820f34
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2898
Merit: 2558


Decentralization Maximalist


View Profile
September 11, 2020, 02:06:30 PM
Last edit: September 11, 2020, 03:01:40 PM by d5000
 #90371

In der Originalmeldung bei Reuters ist nicht von Bitcoin die Rede. Dort wird auch von "privaten Kryptowährungen" gesprochen. Anscheinend geht es hauptsächlich um Libra und ähnliche zentralisierte Coins. Da ist es ja schon länger kein Geheimnis, dass die EU dagegen ist (oder zumindest "präzise Regeln" fordert).

Mich würde trotzdem interessieren, was in dieser Erklärung steht. Leider ist diese nirgends verlinkt.

Kurs: unbeeindruckt, dümpelt weiter knapp über 10K.

PS: Folgendes aus dem Presseunterforum wird sich auf dasselbe beziehen: https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/libra-eu-kommission-1.5028640 . Auch hier steht nichts zu Währungen wie Bitcoin, sondern hauptsächlich zu Stablecoins (auch wenn im Artikel nicht klar wird, ob auch zu Bitcoin neue Regulierungen angedacht sind). Für Stablecoins wird demnach z.B. ein Mindest-Eigenkapital verlangt.

JL0
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 799
Merit: 109


Bitcoin the Digital Gold


View Profile
September 11, 2020, 07:31:31 PM
 #90372

Was sagt Ihr zum Kurs oder eher zu dem CME gap ? Zum Beispiel ist Willy Woo eher der Meinung das dieser gap nicht gefüllt wird und es der erste gap in der täglichen Kerze sein wird welche ungefüllt bleiben wird.
Unter anderem wenn man sich Bitfinex Long's ansieht mehr als 80% ($238,218,182) da denke ich das dort noch einiges an Geld zu holen gibt.

Hier die Aussage von Ihm:

"I'd say there's a fair chance this CME gap may not get filled, so far it's been front run for liquidity. Every dip snapped up.

If so it'll be the first CME gap on daily candles that remains unfilled."
jok1337
Member
**
Offline Offline

Activity: 562
Merit: 46


View Profile
September 12, 2020, 05:41:59 AM
 #90373

Was sagt Ihr zum Kurs oder eher zu dem CME gap ? Zum Beispiel ist Willy Woo eher der Meinung das dieser gap nicht gefüllt wird und es der erste gap in der täglichen Kerze sein wird welche ungefüllt bleiben wird.
Unter anderem wenn man sich Bitfinex Long's ansieht mehr als 80% ($238,218,182) da denke ich das dort noch einiges an Geld zu holen gibt.

Hier die Aussage von Ihm:

"I'd say there's a fair chance this CME gap may not get filled, so far it's been front run for liquidity. Every dip snapped up.

If so it'll be the first CME gap on daily candles that remains unfilled."

Das CME gap ist mittlerweile so bekannt und alle erwarten das es wieder gefüllt wird. Erwartet der Großteil der Marktteilnehmer das gleiche Ergebnis, trifft dieses meistens nicht ein. Ich denke somit das es nicht geschlossen wird. Falls es an an den traditionellen Märkten kurzfristig zu einem Crash kommt, kann Bitcoin mit runter gezogen werden, dann wäre auch das CME gap gefüllt, in einem "normalen" Umfeld erwarte ich es jedoch nicht.

600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2338
Merit: 2086



View Profile
September 12, 2020, 07:07:43 AM
Merited by 1miau (2), qwk (1), d5000 (1)
 #90374

In der Originalmeldung bei Reuters ist nicht von Bitcoin die Rede. Dort wird auch von "privaten Kryptowährungen" gesprochen. Anscheinend geht es hauptsächlich um Libra und ähnliche zentralisierte Coins. Da ist es ja schon länger kein Geheimnis, dass die EU dagegen ist (oder zumindest "präzise Regeln" fordert).

Mich würde trotzdem interessieren, was in dieser Erklärung steht. Leider ist diese nirgends verlinkt.

Kurs: unbeeindruckt, dümpelt weiter knapp über 10K.

PS: Folgendes aus dem Presseunterforum wird sich auf dasselbe beziehen: https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/libra-eu-kommission-1.5028640 . Auch hier steht nichts zu Währungen wie Bitcoin, sondern hauptsächlich zu Stablecoins (auch wenn im Artikel nicht klar wird, ob auch zu Bitcoin neue Regulierungen angedacht sind). Für Stablecoins wird demnach z.B. ein Mindest-Eigenkapital verlangt.


ich war auch erst mal erschrocken wegen der headline im manager magazin. habe mir heute morgen mal das EU Dokument angesehen, welches Grundlage dieser Meldung war:

https://www.europarl.europa.eu/RegData/etudes/STUD/2020/648779/IPOL_STU(2020)648779_EN.pdf

meiner Meinung nach sagen die 5 Finanzminister, dass sie "global stable coins" (also Libra) eher verbieten wollen (also:nicht zulassen) bevor es keine einheitlichen EU regeln gibt und libra dann einfach kommt.

von bitcoin ist diesbezüglich nicht die rede. wenn von bitcoin die rede ist dann leider immer nur im Zusammenhang mit Terrorfinanzierung und Geldwäsche. das ganze Dokument wimmelt von verweisen auf eine australische studie wonach 50% aller bitcoin Transaktionen illegaler Natur wären.  Roll Eyes
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2772
Merit: 1499


Bitcoin Legal Tender Countries: 1 of 206


View Profile WWW
September 12, 2020, 09:56:37 AM
Last edit: September 12, 2020, 10:20:01 AM by Gyrsur
 #90375

es hat mehrere treffen vom CEO von Bitcoin (BTC) und Herrn Olaf Scholz (SPD) gegeben. wurde auch in einem tagebuch dokumentiert. auch mit dem CEO von Gold gab es treffen.

EDIT: in seiner knappen freizeit hat Olaf eine kleinen aber feinen "Bitcoin Spar Plan" entwickelt und unter einem Pseudonym released. kann man aber auch selber mit Excel machen.

https://jlopp.github.io/bitcoin-savings-plan/

I know that I know nothing. And therefore I know more than those who don't know that they know nothing.
Clark Moody's Bitcoin Dashboard
hv_
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2002
Merit: 1049

Clean Code and Scale


View Profile WWW
September 12, 2020, 11:46:13 AM
 #90376

In der Originalmeldung bei Reuters ist nicht von Bitcoin die Rede. Dort wird auch von "privaten Kryptowährungen" gesprochen. Anscheinend geht es hauptsächlich um Libra und ähnliche zentralisierte Coins. Da ist es ja schon länger kein Geheimnis, dass die EU dagegen ist (oder zumindest "präzise Regeln" fordert).

Mich würde trotzdem interessieren, was in dieser Erklärung steht. Leider ist diese nirgends verlinkt.

Kurs: unbeeindruckt, dümpelt weiter knapp über 10K.

PS: Folgendes aus dem Presseunterforum wird sich auf dasselbe beziehen: https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/libra-eu-kommission-1.5028640 . Auch hier steht nichts zu Währungen wie Bitcoin, sondern hauptsächlich zu Stablecoins (auch wenn im Artikel nicht klar wird, ob auch zu Bitcoin neue Regulierungen angedacht sind). Für Stablecoins wird demnach z.B. ein Mindest-Eigenkapital verlangt.


ich war auch erst mal erschrocken wegen der headline im manager magazin. habe mir heute morgen mal das EU Dokument angesehen, welches Grundlage dieser Meldung war:

https://www.europarl.europa.eu/RegData/etudes/STUD/2020/648779/IPOL_STU(2020)648779_EN.pdf

meiner Meinung nach sagen die 5 Finanzminister, dass sie "global stable coins" (also Libra) eher verbieten wollen (also:nicht zulassen) bevor es keine einheitlichen EU regeln gibt und libra dann einfach kommt.

von bitcoin ist diesbezüglich nicht die rede. wenn von bitcoin die rede ist dann leider immer nur im Zusammenhang mit Terrorfinanzierung und Geldwäsche. das ganze Dokument wimmelt von verweisen auf eine australische studie wonach 50% aller bitcoin Transaktionen illegaler Natur wären.  Roll Eyes

Immer dasselbe. Bad Aussie Man Smiley

Aber klar, beit 5000 shitcoins on Defi-Geldwäsche usw hat Bitcoin es immer schwerer, Sippenhaft.
Mal sehen, wann es hier zu klarer (Selbst-) Regulierung / Abgrenzung  kommt - denn in Sachen Geld und Finanzen ist Reputation/Vertrauen Top-Prio.


Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Fix real world issues: Check out b-vote.com
The simple way is the genius way - Satoshi's Rules: humana veris _
GerTranslation
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 582
Merit: 112


View Profile
September 12, 2020, 12:20:14 PM
 #90377

Was sagt Ihr zum Kurs oder eher zu dem CME gap ? Zum Beispiel ist Willy Woo eher der Meinung das dieser gap nicht gefüllt wird und es der erste gap in der täglichen Kerze sein wird welche ungefüllt bleiben wird.
Unter anderem wenn man sich Bitfinex Long's ansieht mehr als 80% ($238,218,182) da denke ich das dort noch einiges an Geld zu holen gibt.

Hier die Aussage von Ihm:

"I'd say there's a fair chance this CME gap may not get filled, so far it's been front run for liquidity. Every dip snapped up.

If so it'll be the first CME gap on daily candles that remains unfilled."

Das CME gap ist mittlerweile so bekannt und alle erwarten das es wieder gefüllt wird. Erwartet der Großteil der Marktteilnehmer das gleiche Ergebnis, trifft dieses meistens nicht ein. Ich denke somit das es nicht geschlossen wird. Falls es an an den traditionellen Märkten kurzfristig zu einem Crash kommt, kann Bitcoin mit runter gezogen werden, dann wäre auch das CME gap gefüllt, in einem "normalen" Umfeld erwarte ich es jedoch nicht.
Damit wärest du der Meinung, dass BTC nie wieder unter 9,6k gehen wird. Sehe ich anders. BTC dümpelt schon lange auf der Stelle rum, alle die bei 10k kaufen wollten haben dies wohl gemacht und der nächste logische Schritt wäre ein Abverkauf Richtung 9k, um die alle wieder aus dem Markt zu werfen.
Sehe ich auch als sehr wahrscheinlich an, vermutlich in 1-2 Wochen.
1miau
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1176
Merit: 3161


Evaluate if it's Coin or Shitcoin


View Profile WWW
September 12, 2020, 06:40:04 PM
 #90378

meiner Meinung nach sagen die 5 Finanzminister, dass sie "global stable coins" (also Libra) eher verbieten wollen (also:nicht zulassen) bevor es keine einheitlichen EU regeln gibt und libra dann einfach kommt.
Prinzipiell ist es eine komplett andere Ausgangslage, wenn man:
- einen neu in Umlauf kommenden Coin untersagen / verbieten will
- einen bereits seit etlichen Jahren im Umlauf befindlichen Coin verbieten will

Bei letzterem gibt es das Problem, dass dadurch Besitz mehr oder weniger vernichtet werden würde. Bei ersterem gibt es noch niemanden der den Coin besitzt.
Und da immer mehr "systemrelevante" Banken und einflussreiche Persönlichkeiten Bitcoin besitzen oder durch Tätigkeit in Krypto-Umfeld Geld verdienen, wird die Politik tunlichst vermeiden, diesen auf die Füße zu treten.

Zudem ist es durch die dezentrale Natur des Bitcoin schlicht unmöglich, Bitcoin zu "verbieten" und man würde dadurch bloß erreichen, dass dieser sich dem Zugriff derer entzieht, die das veranlasst haben...
Man würde hier praktisch bloß die legalen Nutzer los werden.

Ob das auch die Experten des Gesetzesentwurfs erkennen, wäre zu hoffen.  Cheesy

OutOfMemory
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 546
Merit: 727


IIRC


View Profile
September 12, 2020, 07:07:58 PM
Merited by 600watt (1)
 #90379

Quote

EU-Kommission will Kryptowährungen nicht verbieten

Trotz massiver Bedenken einiger Euro-Länder will die EU-Kommission private Kryptowährungen wie Facebooks Libra nicht von vornherein verbieten. Seine Behörde wolle in der Frage „verhältnismäßig“ vorgehen, sagte Vize-Kommissionspräsident Valdis Dombrovskis heute beim Treffen der EU-Finanzminister in Berlin.

„Kryptowährungen bieten viele Chancen. Und wir wollen Innovation durch Regulierung möglich machen und nicht verhindern.“ Die EU müsse offen für diese Innovation sein.
Strikte Regulierung bis hin zu Verbot gefordert

Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und die Niederlande hatten vor dem Wochenende eine harte Regulierung und notfalls auch Verbote gefordert. Der deutsche Finanzminister Olaf Scholz bekräftigte heute erneut, die Minister seien „fest davon überzeugt, dass privatwirtschaftliche Kryptowährungen keinen Sinn“ ergeben und „notfalls auch verboten werden“ müssten. Die Ausgabe von Währungen sei in der Euro-Zone Sache der Europäischen Zentralbank (EZB).

Bei digitalen Währungen sind eine Reihe von Anbietern am Start. Eines der bekanntesten Projekte ist die Kryptowährung Libra des US-Onlinekonzerns Facebook. Er verspricht den Nutzern, das Einkaufen und Geldüberweisen im Internet mittels Libra so einfach wie das Versenden einer Textnachricht zu machen.


https://orf.at/stories/3181101/

So wurde das von den Ösi-News publiziert.
bct_ail
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1624
Merit: 1353


https://bit.ly/2Pw2IPb


View Profile WWW
September 12, 2020, 08:08:58 PM
 #90380

alle die bei 10k kaufen wollten haben dies wohl gemacht und der nächste logische Schritt wäre ein Abverkauf Richtung 9k, um die alle wieder aus dem Markt zu werfen.
Warum ist es ein logischer Schritt bei 9k wieder zu verkaufen, wenn ich bei 10k gekauft habe?




▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄    ▄▄▄▄                  ▄▄▄   ▄▄▄▄▄        ▄▄▄▄▄   ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄    ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄   ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄   ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
 ▀████████████████▄  ████                 █████   ▀████▄    ▄████▀  ▄██████████████   ████████████▀  ▄█████████████▀  ▄█████████████▄
              ▀████  ████               ▄███▀███▄   ▀████▄▄████▀               ████   ████                ████                   ▀████
   ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄█████  ████              ████   ████    ▀██████▀      ██████████████▄   ████████████▀       ████       ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄████▀
   ██████████████▀   ████            ▄███▀     ▀███▄    ████        ████        ████  ████                ████       ██████████████▀
   ████              ████████████▀  ████   ██████████   ████        ████████████████  █████████████▀      ████       ████      ▀████▄
   ▀▀▀▀              ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀   ▀▀▀▀   ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀  ▀▀▀▀        ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀   ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀        ▀▀▀▀       ▀▀▀▀        ▀▀▀▀▀

#1 CRYPTO CASINO & SPORTSBOOK
  WELCOME
BONUS
.INSTANT & FAST.
.TRANSACTION.....
.PROVABLY FAIR.
......& SECURE......
.24/7 CUSTOMER.
............SUPPORT.
BTC      |      ETH      |      LTC      |      XRP      |      XMR      |      BNB      |     more
Pages: « 1 ... 4469 4470 4471 4472 4473 4474 4475 4476 4477 4478 4479 4480 4481 4482 4483 4484 4485 4486 4487 4488 4489 4490 4491 4492 4493 4494 4495 4496 4497 4498 4499 4500 4501 4502 4503 4504 4505 4506 4507 4508 4509 4510 4511 4512 4513 4514 4515 4516 4517 4518 [4519] 4520 4521 4522 4523 4524 4525 4526 4527 4528 4529 4530 4531 4532 4533 4534 4535 4536 4537 4538 4539 4540 4541 4542 4543 4544 4545 4546 4547 4548 4549 4550 4551 4552 4553 4554 4555 4556 4557 4558 4559 4560 4561 4562 4563 4564 4565 4566 4567 4568 4569 ... 4763 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!