Bitcoin Forum
May 15, 2021, 12:28:56 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.21.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4456 4457 4458 4459 4460 4461 4462 4463 4464 4465 4466 4467 4468 4469 4470 4471 4472 4473 4474 4475 4476 4477 4478 4479 4480 4481 4482 4483 4484 4485 4486 4487 4488 4489 4490 4491 4492 4493 4494 4495 4496 4497 4498 4499 4500 4501 4502 4503 4504 4505 [4506] 4507 4508 4509 4510 4511 4512 4513 4514 4515 4516 4517 4518 4519 4520 4521 4522 4523 4524 4525 4526 4527 4528 4529 4530 4531 4532 4533 4534 4535 4536 4537 4538 4539 4540 4541 4542 4543 4544 4545 4546 4547 4548 4549 4550 4551 4552 4553 4554 4555 4556 ... 4715 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5643034 times)
Unknown01
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 1386
Merit: 392



View Profile
July 27, 2020, 09:27:20 AM
 #90101

Wer bis jetzt nicht auf den Zug aufgesprungen ist hat selber Pech gehabt, jeder Versuch hochzugehen könnte „dieser eine Versuch“ sein um langfristig oben zu bleiben und möglicherweise sind wir endlich soweit  Cheesy


▄██████████      █████████▄
▄██████████████████████████▄
▄█████▀          ▀███████▀          ▀████▄
▄█████                ███████                ████▄
▄█████                █████████                ████▄
█████                █████  █████                ████
█████               █████       █████               ████
█████             █████          █████              ████
█████              ████              ████              ████
████▌            █████              █████            ▐███
████▌            ████                  ████            ▐███
█████            █████              █████            ████
█████            ██████      ██████            ████
█████████    █████████████    ████████
█████████      █████████      ████████



        ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
         ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
      ▀▀▀▀▀▀▀▀▀
    ▀▀▀▀▀▀▀▀▀
  ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
 ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
       ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
         ▀▀▀▀▀▀
           ▀▀▀▀
             ▀▀
           ▀▀


▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
    ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
      ▀▀▀▀▀▀▀▀▀
          ▀▀▀▀▀▀▀▀▀
        ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
      ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
    ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
            ▀▀▀▀▀▀
              ▀▀▀▀
                   ▀▀
1621081736
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1621081736

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1621081736
Reply with quote  #2

1621081736
Report to moderator
1621081736
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1621081736

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1621081736
Reply with quote  #2

1621081736
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1621081736
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1621081736

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1621081736
Reply with quote  #2

1621081736
Report to moderator
1621081736
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1621081736

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1621081736
Reply with quote  #2

1621081736
Report to moderator
Bullethead21
Member
**
Offline Offline

Activity: 508
Merit: 55



View Profile
July 27, 2020, 09:27:33 AM
 #90102

Bisher war über 10k recht schnell wieder Schluss, daher wäre ich aktuell eher vorsichtig optimistisch. Bitcoin hat den aktuellen Bereich in den letzten Monate so liebgewonnen, da dürfte er sich schwer von trennen können. Aber nun genug der Bitcoinromantik. Sollte er tatsächlich über diesen Bereich steigen, könnte das sehr schnell gehen ohne prinzipiell einen Rücksetzer bedeuten zu müssen. Vielleicht vergleichbar mit der 1. Jahreshälfte 2019, da ging es von 4k bis auf 14k in nur 4 Monaten.

Bitcoin wird weiter steigen um nicht zu viel gegenüber dem Ether Ratio einzubüssen. Da Ether kurz vor einer Rallye ist kann man sich auch den Weg des BTC vorstellen.
Bleibt intressant.
Ich sehe das auch recht bullish! Smiley
Ein wenig Bedenken habe ich bezüglich der aktuellen Kopplung an die Aktien-Märkte. Da ich hier nicht ganz so bullish eingestellt bin. Hoffe diese Kopplung hat keinen langen Bestand und/oder die Aktienmärkte steigen weiter.

Es gibt keine Kopplung... es war lediglich eine kurze gleichlaufende Marktphase aufgrund eines Markübergreifenden Ereignisses.
Ansonsten könntest Du auch sagen hat der BTC eine Kopplung zur Kurzarbeiterquote usw.
Basti773
Member
**
Offline Offline

Activity: 293
Merit: 46


View Profile
July 27, 2020, 09:38:41 AM
 #90103

Bisher war über 10k recht schnell wieder Schluss, daher wäre ich aktuell eher vorsichtig optimistisch. Bitcoin hat den aktuellen Bereich in den letzten Monate so liebgewonnen, da dürfte er sich schwer von trennen können. Aber nun genug der Bitcoinromantik. Sollte er tatsächlich über diesen Bereich steigen, könnte das sehr schnell gehen ohne prinzipiell einen Rücksetzer bedeuten zu müssen. Vielleicht vergleichbar mit der 1. Jahreshälfte 2019, da ging es von 4k bis auf 14k in nur 4 Monaten.

Bitcoin wird weiter steigen um nicht zu viel gegenüber dem Ether Ratio einzubüssen. Da Ether kurz vor einer Rallye ist kann man sich auch den Weg des BTC vorstellen.
Bleibt intressant.
Ich sehe das auch recht bullish! Smiley
Ein wenig Bedenken habe ich bezüglich der aktuellen Kopplung an die Aktien-Märkte. Da ich hier nicht ganz so bullish eingestellt bin. Hoffe diese Kopplung hat keinen langen Bestand und/oder die Aktienmärkte steigen weiter.

Es gibt keine Kopplung... es war lediglich eine kurze gleichlaufende Marktphase aufgrund eines Markübergreifenden Ereignisses.
Ansonsten könntest Du auch sagen hat der BTC eine Kopplung zur Kurzarbeiterquote usw.
Ich stimme dir bedingt zu.
es war lediglich eine kurze gleichlaufende Marktphase aufgrund eines Markübergreifenden Ereignisses.
Das nenne ich eine Kopplung, kann man daber gerne auch anders definieren.
Kurzarbeit ist kein Investmentmarkt und korreliert daher nur mit dem BTC-Markt. Aber zwischen Aktienmarkt und BTC-Markt gibt oder gab es eine Kausalität, weil einfach aus allem Geld abgezogen und dann wieder investiert wurde. Ich kann mir vorstellen, dass bei einem möglichen erneuten Einbruch der Finanzmärkte, sich das wieder auf den BTC-Markt auswirkt. Daher sehe ich die Kopplung erst aufgehoben, wenn genau das nicht passiert.
Bullethead21
Member
**
Offline Offline

Activity: 508
Merit: 55



View Profile
July 27, 2020, 09:41:08 AM
 #90104

Bisher war über 10k recht schnell wieder Schluss, daher wäre ich aktuell eher vorsichtig optimistisch. Bitcoin hat den aktuellen Bereich in den letzten Monate so liebgewonnen, da dürfte er sich schwer von trennen können. Aber nun genug der Bitcoinromantik. Sollte er tatsächlich über diesen Bereich steigen, könnte das sehr schnell gehen ohne prinzipiell einen Rücksetzer bedeuten zu müssen. Vielleicht vergleichbar mit der 1. Jahreshälfte 2019, da ging es von 4k bis auf 14k in nur 4 Monaten.

Bitcoin wird weiter steigen um nicht zu viel gegenüber dem Ether Ratio einzubüssen. Da Ether kurz vor einer Rallye ist kann man sich auch den Weg des BTC vorstellen.
Bleibt intressant.
Ich sehe das auch recht bullish! Smiley
Ein wenig Bedenken habe ich bezüglich der aktuellen Kopplung an die Aktien-Märkte. Da ich hier nicht ganz so bullish eingestellt bin. Hoffe diese Kopplung hat keinen langen Bestand und/oder die Aktienmärkte steigen weiter.

Es gibt keine Kopplung... es war lediglich eine kurze gleichlaufende Marktphase aufgrund eines Markübergreifenden Ereignisses.
Ansonsten könntest Du auch sagen hat der BTC eine Kopplung zur Kurzarbeiterquote usw.
Ich stimme dir bedingt zu.
es war lediglich eine kurze gleichlaufende Marktphase aufgrund eines Markübergreifenden Ereignisses.
Das nenne ich eine Kopplung, kann man daber gerne auch anders definieren.
Kurzarbeit ist kein Investmentmarkt und korreliert daher nur mit dem BTC-Markt. Aber zwischen Aktienmarkt und BTC-Markt gibt oder gab es eine Kausalität, weil einfach aus allem Geld abgezogen und dann wieder investiert wurde. Ich kann mir vorstellen, dass bei einem möglichen erneuten Einbruch der Finanzmärkte, sich das wieder auf den BTC-Markt auswirkt. Daher sehe ich die Kopplung erst aufgehoben, wenn genau das nicht passiert.

Egal wie... BTC wird früher oder später 1 Mil USD erreichen .Punkt
EasyPew
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 7
Merit: 0


View Profile
July 27, 2020, 10:28:27 AM
 #90105

Glaubt ihr wirklich, dass es jetzt endlich so weit ist?  Grin

Ich lese überall, dass wenn Bitcoin jetzt 10.500 oder 10.600 USD oder ... übersteigt: Ja dann, dann geht es richtig los.

Irgendwie nervig und langweilig. Geht jetzt schon drei Jahre so. Hätte gern´ mal wieder einen Bullrung Bullrun Grin
fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2741
Merit: 1228



View Profile
July 27, 2020, 10:45:09 AM
Merited by qwk (1)
 #90106

Glaubt ihr wirklich, dass es jetzt endlich so weit ist?  Grin

Ich lese überall, dass wenn Bitcoin jetzt 10.500 oder 10.600 USD oder ... übersteigt: Ja dann, dann geht es richtig los.

Irgendwie nervig und langweilig. Geht jetzt schon drei Jahre so. Hätte gern´ mal wieder einen Bullrung Bullrun Grin

es liegt an dir. Kauf einfach ein paar tausend BTC und du wirst sehen das es losgeht.

If you like to give me a tip:  bc1q8ht32j5hj42us5qfptvu08ug9zeqgvxuhwznzk

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2814
Merit: 2301


Decentralization Maximalist


View Profile
July 27, 2020, 11:05:01 AM
 #90107

Schön, die 10K mal wieder etwas von "oben" zu sehen Smiley

Ich lese überall, dass wenn Bitcoin jetzt 10.500 oder 10.600 USD oder ... übersteigt: Ja dann, dann geht es richtig los.
Da war halt der Widerstand in den letzten Wochen/Monaten.

Wast "richtig losgeht" angeht, kommt darauf an, was man darunter versteht. Ich denke schon, dass es nach dem Überschreiten dieser Marke zumindest einen Sprung nach oben geben wird. Aber dann sind noch die 14K zu überwinden. Es kann genauso wie 2019 ausgehen: dass der Markt dann halt Gewinne mitnimmt (50% in ein paar Wochen, oder über 100% wenn man richtig eingestiegen ist, sind halt nicht schlecht, wenn man es mit anderen Assets vergleicht - selbst bei Gold musste man da eineinhalb Jahre dafür sitzen) und dann wieder in den Tiefschlafmodus geht.

Natürlich ist auch wieder eine Bubble mit neuem ATH möglich. Aber wetten würde ich darauf noch nicht.

qwk
Donator
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2842
Merit: 3012


Shitcoin Minimalist


View Profile
July 27, 2020, 11:06:26 AM
 #90108

Ansonsten könntest Du auch sagen hat der BTC eine Kopplung zur Kurzarbeiterquote usw.
Na, was denn sonst?
Kurzarbeit = gelangweilt vorm PC hocken, zocken.
Ergo: Kurzarbeit = BTC to da moon.
q.e.d. Cool

All free men, wherever they may live, can use Bitcoin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words "Ich bin ein Bitcoiner!"
EasyPew
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 7
Merit: 0


View Profile
July 27, 2020, 11:14:18 AM
 #90109

Glaubt ihr wirklich, dass es jetzt endlich so weit ist?  Grin

Ich lese überall, dass wenn Bitcoin jetzt 10.500 oder 10.600 USD oder ... übersteigt: Ja dann, dann geht es richtig los.

Irgendwie nervig und langweilig. Geht jetzt schon drei Jahre so. Hätte gern´ mal wieder einen Bullrung Bullrun Grin

es liegt an dir. Kauf einfach ein paar tausend BTC und du wirst sehen das es losgeht.


Stimmt. Mein Fehler.

Also ich kaufe jetzt 5.000 Bitcoins. Wehe es fällt!
Bullethead21
Member
**
Offline Offline

Activity: 508
Merit: 55



View Profile
July 27, 2020, 11:31:26 AM
 #90110

Ich bin hier mal wieder raus für längere Zeit. Man merkt die Sommerferien sind noch in Gange...
fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2741
Merit: 1228



View Profile
July 27, 2020, 11:56:40 AM
 #90111

Ich bin hier mal wieder raus für längere Zeit. Man merkt die Sommerferien sind noch in Gange...

die haben noch gar nicht angefangen..

If you like to give me a tip:  bc1q8ht32j5hj42us5qfptvu08ug9zeqgvxuhwznzk

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht
Bullethead21
Member
**
Offline Offline

Activity: 508
Merit: 55



View Profile
July 27, 2020, 12:11:49 PM
 #90112

Glaubt ihr wirklich, dass es jetzt endlich so weit ist?  Grin

Ich lese überall, dass wenn Bitcoin jetzt 10.500 oder 10.600 USD oder ... übersteigt: Ja dann, dann geht es richtig los.

Irgendwie nervig und langweilig. Geht jetzt schon drei Jahre so. Hätte gern´ mal wieder einen Bullrung Bullrun Grin

Als ich 2011 meine ersten Bitcoins für 20USD Dollar gekauft habe und der Bitcoin danach für rund 2USD erhältlich war, war ich natürlich der Dumme.
Aus heutiger Sicht aber der Schlaue... Was ich damit sagen will... Einfach kaufen und stehen lassen... Die Zeit richtet es von allein.
OutOfMemory
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 462
Merit: 672


IIRC


View Profile
July 27, 2020, 12:28:51 PM
 #90113



Bisschen Gold Diversifikation dürfte auch nicht schaden *duck*  Grin

Halte ich persönlich nichts von... schwerr grenzüberschreitend mitzunehmen und nun auch noch die Steuer... wer weiss was da noch kommt... Goldverbot 2.0?

https://m.faz.net/aktuell/finanzen/bundesregierung-will-steuerpflicht-fuer-xetra-gold-16873375.html

Klar.
Wobei, theoretisch wird Gold mit steigendem Wert immer "leichter", weil man weniger davon benötigt, wenn man es schon mitnehmen muss.
Hard wallet contra Passwort-Herausgabezwang ist aber auch nicht der Weisheit letzter Schluss, wenn man in der Vergangenheit nicht so schlau war, seine paper wallets oder Seedword Listen über den Planeten verteilt sicher zu deponieren.
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2814
Merit: 2301


Decentralization Maximalist


View Profile
July 27, 2020, 12:48:47 PM
 #90114

Als ich 2011 meine ersten Bitcoins für 20USD Dollar gekauft habe und der Bitcoin danach für rund 2USD erhältlich war, war ich natürlich der Dumme.
Aus heutiger Sicht aber der Schlaue... Was ich damit sagen will... Einfach kaufen und stehen lassen... Die Zeit richtet es von allein.
Kann man m.E. nicht wirklich vergleichen.

2011 war der Bitcoin noch weitgehend unbekannt. Jemand, der damals in der ersten Bubble gekauft hat, war halt ein Early Adopter einer vielversprechenden Technologie.

2020 sind wir neun Jahre weiter. Der Bitcoin ist eigentlich (fast) jedem bekannt (sogar meinen nicht tech-affinen Schwiegereltern, ohne Einwirkung meinerseits) und wurde bis ins Detail durchanalysiert. Es wurden durchaus auch Schwächen im Konzept gefunden. Der Preis ist 500mal höher, was bedeutet, dass trotz der Schwächen auch Stärken gesehen werden. Aber ein heutiger Käufer ist nicht mehr ein wirklicher Early Adopter. Der Preis wird weiter steigen, wenn die Adoption steigt. Aber ob dies der Fall ist, kann nicht so leicht vorhergesehen werden.

Vereinfacht gesagt: Ein Bitcoin-Kauf in der Bubble 2011 war etwa vergleichbar mit einem Apple-Aktien-Kauf in der Bubble um 2000. Ein Bitcoin-Kauf 2020 dagegen wäre ähnlich eines Apple-Aktien-Kaufs in den letzten Jahren. Kann gut gehen (und ich hoffe das), kann aber auch nicht.

bitcoincidence
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1330
Merit: 527


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
July 27, 2020, 12:59:14 PM
 #90115

Bisher war über 10k recht schnell wieder Schluss, daher wäre ich aktuell eher vorsichtig optimistisch. Bitcoin hat den aktuellen Bereich in den letzten Monate so liebgewonnen, da dürfte er sich schwer von trennen können. Aber nun genug der Bitcoinromantik. Sollte er tatsächlich über diesen Bereich steigen, könnte das sehr schnell gehen ohne prinzipiell einen Rücksetzer bedeuten zu müssen. Vielleicht vergleichbar mit der 1. Jahreshälfte 2019, da ging es von 4k bis auf 14k in nur 4 Monaten.

Bitcoin wird weiter steigen um nicht zu viel gegenüber dem Ether Ratio einzubüssen. Da Ether kurz vor einer Rallye ist kann man sich auch den Weg des BTC vorstellen.
Bleibt intressant.
Ich sehe das auch recht bullish! Smiley
Ein wenig Bedenken habe ich bezüglich der aktuellen Kopplung an die Aktien-Märkte. Da ich hier nicht ganz so bullish eingestellt bin. Hoffe diese Kopplung hat keinen langen Bestand und/oder die Aktienmärkte steigen weiter.

Es gibt keine Kopplung... es war lediglich eine kurze gleichlaufende Marktphase aufgrund eines Markübergreifenden Ereignisses.
Ansonsten könntest Du auch sagen hat der BTC eine Kopplung zur Kurzarbeiterquote usw.
Ich stimme dir bedingt zu.
es war lediglich eine kurze gleichlaufende Marktphase aufgrund eines Markübergreifenden Ereignisses.
Das nenne ich eine Kopplung, kann man daber gerne auch anders definieren.
Kurzarbeit ist kein Investmentmarkt und korreliert daher nur mit dem BTC-Markt. Aber zwischen Aktienmarkt und BTC-Markt gibt oder gab es eine Kausalität, weil einfach aus allem Geld abgezogen und dann wieder investiert wurde. Ich kann mir vorstellen, dass bei einem möglichen erneuten Einbruch der Finanzmärkte, sich das wieder auf den BTC-Markt auswirkt. Daher sehe ich die Kopplung erst aufgehoben, wenn genau das nicht passiert.

Egal wie... BTC wird früher oder später 1 Mil USD erreichen .Punkt
Hoffentlich nicht erst, wenn man für 1 Mil. USD nur noch eine Packung Milch bekommt  Grin

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
bitcoincidence
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1330
Merit: 527


goodbye sweetest cat of em all


View Profile
July 27, 2020, 01:06:52 PM
Last edit: July 27, 2020, 02:11:21 PM by bitcoincidence
 #90116



Bisschen Gold Diversifikation dürfte auch nicht schaden *duck*  Grin

Halte ich persönlich nichts von... schwerr grenzüberschreitend mitzunehmen und nun auch noch die Steuer... wer weiss was da noch kommt... Goldverbot 2.0?

https://m.faz.net/aktuell/finanzen/bundesregierung-will-steuerpflicht-fuer-xetra-gold-16873375.html

Klar.
Wobei, theoretisch wird Gold mit steigendem Wert immer "leichter", weil man weniger davon benötigt, wenn man es schon mitnehmen muss.
Hard wallet contra Passwort-Herausgabezwang ist aber auch nicht der Weisheit letzter Schluss, wenn man in der Vergangenheit nicht so schlau war, seine paper wallets oder Seedword Listen über den Planeten verteilt sicher zu deponieren.

Also das Gold findet ein Grenzbeamter mit einer Taschenlampe und einem routinierten Griff vermutlich schnell.  Grin
Die Hardware-wallet kann er gerne finden, ob er das Passwort mit der richtigen Dosis LSD rausbekommt ist fraglich (ich tendiere da eher zu anderen Reaktionen).
24 Wörter merken traue ich mir, wenn es sein muss, aber zu...gibt ja sowas wie die "Methode des Weges" (Loci-Methode) als Hilfsmittel.

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
GerTranslation
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 556
Merit: 106


View Profile
July 27, 2020, 02:30:47 PM
 #90117

Hat jemand eine Meinung zu einem möglichen Cup & Handle? Dank Corona etwas unsauber aber das gleiche hatten wir letzte Woche ja auch beim Silber.
Zumindest wenn er endlich die 10,5k auf Wochenschlusskursbasis raus nimmt. Vorher ist dieser pump zwar nett, kann aber genau so gut nach unten abprallen.
Immerhin sind wir im nicht log chart aus dem Downtrend ausgebrochen.

Real-Duke
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2282
Merit: 1199



View Profile
July 27, 2020, 02:47:02 PM
 #90118

24 Wörter merken traue ich mir, wenn es sein muss, aber zu...gibt ja sowas wie die "Methode des Weges" (Loci-Methode) als Hilfsmittel.

Trump kann sich auch 5 Wörter für 30 Minuten merken, dann sind 24 doch ein Klacks für jeden anderen Wink


▄██████████      █████████▄
▄██████████████████████████▄
▄█████▀          ▀███████▀          ▀████▄
▄█████                ███████                ████▄
▄█████                █████████                ████▄
█████                █████  █████                ████
█████               █████       █████               ████
█████             █████          █████              ████
█████              ████              ████              ████
████▌            █████              █████            ▐███
████▌            ████                  ████            ▐███
█████            █████              █████            ████
█████            ██████      ██████            ████
█████████    █████████████    ████████
█████████      █████████      ████████



        ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
         ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
      ▀▀▀▀▀▀▀▀▀
    ▀▀▀▀▀▀▀▀▀
  ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
 ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
       ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
         ▀▀▀▀▀▀
           ▀▀▀▀
             ▀▀
           ▀▀


▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
    ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
      ▀▀▀▀▀▀▀▀▀
          ▀▀▀▀▀▀▀▀▀
        ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
      ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
    ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
            ▀▀▀▀▀▀
              ▀▀▀▀
                   ▀▀
fronti
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2741
Merit: 1228



View Profile
July 27, 2020, 03:15:50 PM
 #90119

Trump kann sich auch 5 Wörter für 30 Minuten merken, dann sind 24 doch ein Klacks für jeden anderen Wink

Person Woman Man Camera TV..

die hat der doch sicher vorher geübt und die sehen sehr nach einer Eselsbrückenwortwahl aus..


aber wieder back to topic.. mal sehen wann wir wieder die 9k gifs rausholen müssen oder alternativ endlich neue gifs zu sehen zu bekommen.

If you like to give me a tip:  bc1q8ht32j5hj42us5qfptvu08ug9zeqgvxuhwznzk

"Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank." Bertolt Brecht
Soonandwaite
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 854
Merit: 864



View Profile
July 27, 2020, 03:24:13 PM
 #90120

Trump kann sich auch 5 Wörter für 30 Minuten merken, dann sind 24 doch ein Klacks für jeden anderen Wink

Person Woman Man Camera TV..

die hat der doch sicher vorher geübt und die sehen sehr nach einer Eselsbrückenwortwahl aus..

aber wieder back to topic.. mal sehen wann wir wieder die 9k gifs rausholen müssen oder alternativ endlich neue gifs zu sehen zu bekommen.
Ich war heute bei Deichmann. Neue Schuhe gekauft. Extra Anfertigung natürlich. War nicht billig und der Verkäufer guckte auch blöde.
Warum : Ich hatte mir Schuhe bestellt mit den Hacken vorne. Nun geht es nur noch aufwärts  Grin

Duelbits            ▄████▄▄
          ▄█████████▄
        ▄█████████████▄
     ▄██████████████████▄
   ▄████▄▄▄█████████▄▄▄███▄
 ▄████▐▀▄▄▀▌████▐▀▄▄▀▌██

 ██████▀▀▀▀███████▀▀▀▀█████

▐████████████■▄▄▄■██████████▀
▐██████████████████████████▀
██████████████████████████▀
▀███████████████████████▀
  ▀███████████████████▀
    ▀███████████████▀
.
         ▄ ▄▄▀▀▀▀▄▄
         ▄▀▀▄      █
         █   ▀▄     █
       ▄█▄     ▀▄   █
      ▄▀ ▀▄      ▀█▀
    ▄▀     ▀█▄▄▄▀▀ ▀
  ▄▀  ▄▀  ▄▀

Live Games

   ▄▄▀▀▀▀▀▀▀▄▄
 ▄▀ ▄▄▀▀▀▀▀▄▄ ▀▄
▄▀ █ ▄  █  ▄ █ ▀▄
█ █   ▀   ▀   █ █  ▄▄▄
█ ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀ █ █   █
█▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀█  █▄█
█ ▀▀█  ▀▀█  ▀▀█ █  █▄█

Slots
.
        ▄▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▄
        █         ▄▄  █
▄▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▄       █
█  ▄▄         █       █
█             █       █
█   ▄▀▀▄▀▀▄   █       █
█   ▀▄   ▄▀   █       █

Blackjack
[              ▄▄▀▀█▌
          ▄▄▀█▄    █
        ▄▀     ▀▄▄ █
       █    ▄▄    ▀█
    ▄▄█    █  █   ▐▌
  ▄▀ █      ▀▀    █
▄▀  ▐▌           █
█ ▄▀▀▄▄        ▄▀
▀▀  ▄  ▀▄▄   ▄▀█
  ▄▀   ▄  ▀█▀  █
   ▄▀ ▄▀   █  █
  ▄▀ █     █▄▀
   ▄▀
NEW GAME!
..CRASH...
][
ĐŁ
DOGECOIN
LITECOIN

AVAILABLE NOW
]
Pages: « 1 ... 4456 4457 4458 4459 4460 4461 4462 4463 4464 4465 4466 4467 4468 4469 4470 4471 4472 4473 4474 4475 4476 4477 4478 4479 4480 4481 4482 4483 4484 4485 4486 4487 4488 4489 4490 4491 4492 4493 4494 4495 4496 4497 4498 4499 4500 4501 4502 4503 4504 4505 [4506] 4507 4508 4509 4510 4511 4512 4513 4514 4515 4516 4517 4518 4519 4520 4521 4522 4523 4524 4525 4526 4527 4528 4529 4530 4531 4532 4533 4534 4535 4536 4537 4538 4539 4540 4541 4542 4543 4544 4545 4546 4547 4548 4549 4550 4551 4552 4553 4554 4555 4556 ... 4715 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!