Bitcoin Forum
September 19, 2019, 05:07:19 AM *
News: If you like a topic and you see an orange "bump" link, click it. More info.
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 [34] 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 ... 120 »
  Print  
Author Topic: Bitcoin & die Steuer - FAQ  (Read 87477 times)
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 938
Merit: 630


★Bitvest.io★ Play Plinko or Invest!


View Profile
January 03, 2018, 10:55:01 AM
Merited by qwk (1)
 #661

Hey Leute,

eine ganz kurze Frage, bei welcher ich keine Infos über Google gefunden habe.

Für meine Steuererklärung habe ich aktuell 4 Jahre Zeit. Ich habe jedoch in 2017 ein paar kleinere Gewinne durch den Verkauf von Coins innerhalb der Jahresfrist erzielt. Muss ich dadurch diie Steuererklärung für 2017 zeitiger machen oder gilt dieselbe Verjährungsfrist wie bisher? Also für 2017 spätestens bis 31.12.2021?

Danke euch.

Das hängt davon ab, ob deine zu versteuernden Einnahmen den steuerfreien Grundbetrag überschreiten:
Dieser beträgt in 2017 alleinstehend: 8.820 € verheirate: 17.640 €

Falls höher, bist du zur Abgabe in der Regelfrist verpflichtet
Das hat doch nicht nur etwas mit der Summe der zu versteuernden Einnahmen zu tun, sondern ob Pflichtveranlagung oder Antragsveranlagung (letztere dann 4 Jahre Zeit). Pflichtveranlagung besteht z.B. bei Einkünften ohne Lohnsteuerabzug! Und dazu gehören Kryptos nunmal.

http://www.finanztip.de/steuererklaerung-abgabepflicht/



.
.BIG WINNER!.
[15.00000000 BTC]


▄████████████████████▄
██████████████████████
██████████▀▀██████████
█████████░░░░█████████
██████████▄▄██████████
███████▀▀████▀▀███████
██████░░░░██░░░░██████
███████▄▄████▄▄███████
████▀▀████▀▀████▀▀████
███░░░░██░░░░██░░░░███
████▄▄████▄▄████▄▄████
██████████████████████

▀████████████████████▀
▄████████████████████▄
██████████████████████
█████▀▀█▀▀▀▀▀▀██▀▀████
█████░░░░░░░░░░░░░████
█████░░░░░░░░░░░░▄████
█████░░▄███▄░░░░██████
█████▄▄███▀░░░░▄██████
█████████░░░░░░███████
████████░░░░░░░███████
███████░░░░░░░░███████
███████▄▄▄▄▄▄▄▄███████

██████████████████████
▀████████████████████▀
▄████████████████████▄
███████████████▀▀▀▀▀▀▀
███████████▀▀▄▄█░░░░░█
█████████▀░░█████░░░░█
███████▀░░░░░████▀░░░▀
██████░░░░░░░░▀▄▄█████
█████░▄░░░░░▄██████▀▀█
████░████▄░███████░░░░
███░█████░█████████░░█
███░░░▀█░██████████░░█
███░░░░░░████▀▀██▀░░░░
███░░░░░░███░░░░░░░░░░

██░▄▄▄▄░████▄▄██▄░░░░
████████████▀▀▀▀▀▀▀██
█████████████░█▀▀▀█░███
██████████▀▀░█▀░░░▀█░▀▀
███████▀░▄▄█░█░░░░░█░█▄
████▀░▄▄████░▀█░░░█▀░██
███░▄████▀▀░▄░▀█░█▀░▄░▀
█▀░███▀▀▀░░███░▀█▀░███░
▀░███▀░░░░░████▄░▄████░
░███▀░░░░░░░█████████░░
░███░░░░░░░░░███████░░░
███▀░██░░░░░░▀░▄▄▄░▀░░░
███░██████▄▄░▄█████▄░▄▄

██░████████░███████░█
▄████████████████████▄
████████▀▀░░░▀▀███████
███▀▀░░░░░▄▄▄░░░░▀▀▀██
██░▀▀▄▄░░░▀▀▀░░░▄▄▀▀██
██░▄▄░░▀▀▄▄░▄▄▀▀░░░░██
██░▀▀░░░░░░█░░░░░██░██
██░░░▄▄░░░░█░██░░░░░██
██░░░▀▀░░░░█░░░░░░░░██
██░░░░░▄▄░░█░░░░░██░██
██▄░░░░▀▀░░█░██░░░░░██
█████▄▄░░░░█░░░░▄▄████
█████████▄▄█▄▄████████

▀████████████████████▀




Rainbot
Daily Quests
Faucet
1568869639
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1568869639

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1568869639
Reply with quote  #2

1568869639
Report to moderator
1568869639
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1568869639

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1568869639
Reply with quote  #2

1568869639
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1568869639
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1568869639

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1568869639
Reply with quote  #2

1568869639
Report to moderator
1568869639
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1568869639

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1568869639
Reply with quote  #2

1568869639
Report to moderator
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 938
Merit: 630


★Bitvest.io★ Play Plinko or Invest!


View Profile
January 03, 2018, 11:26:44 AM
 #662

Bzgl. Proof of Stake, Antwort von Charles Hoskinson (CEO von IOHK -> ADA) auf meinen Tweet

https://mobile.twitter.com/iohk_charles/status/947502862912724998?ref_src=twcamp%5Eshare%7Ctwsrc%5Eios%7Ctwgr%5Eother

Was meint er denn damit? Kannst du das ein wenig ausführen?

Wollte wissen ob man, wenn Proof of Stake in diesem Fall bei ADA veröffentlicht wird, die Möglichkeit hat seine Coins explizit nicht zu staken.
Und er sagte, dafür haben sie anscheinend eine Lösung die 2 Probleme auf einmal löst.

Also haben es hoffentlich erkannt, dass es für manche problematisch ist.

Allerdings ist das auch nur der eine von XY Coins.

Ach so. Ada habe ich mich noch nicht mit beschäftigt. Ist es nicht bei den meisten PoS Coin so, dass man staking manuell aktivieren muss? Das Wallet muss oft auch entsperrt und online sein, so dass man da ganz gut gegensteuern kann.
Bei NEO ist es mMn nach nicht so. Das Gas wird auch generiert, wenn dein Wallet gesperrt bzw. offline ist.



.
.BIG WINNER!.
[15.00000000 BTC]


▄████████████████████▄
██████████████████████
██████████▀▀██████████
█████████░░░░█████████
██████████▄▄██████████
███████▀▀████▀▀███████
██████░░░░██░░░░██████
███████▄▄████▄▄███████
████▀▀████▀▀████▀▀████
███░░░░██░░░░██░░░░███
████▄▄████▄▄████▄▄████
██████████████████████

▀████████████████████▀
▄████████████████████▄
██████████████████████
█████▀▀█▀▀▀▀▀▀██▀▀████
█████░░░░░░░░░░░░░████
█████░░░░░░░░░░░░▄████
█████░░▄███▄░░░░██████
█████▄▄███▀░░░░▄██████
█████████░░░░░░███████
████████░░░░░░░███████
███████░░░░░░░░███████
███████▄▄▄▄▄▄▄▄███████

██████████████████████
▀████████████████████▀
▄████████████████████▄
███████████████▀▀▀▀▀▀▀
███████████▀▀▄▄█░░░░░█
█████████▀░░█████░░░░█
███████▀░░░░░████▀░░░▀
██████░░░░░░░░▀▄▄█████
█████░▄░░░░░▄██████▀▀█
████░████▄░███████░░░░
███░█████░█████████░░█
███░░░▀█░██████████░░█
███░░░░░░████▀▀██▀░░░░
███░░░░░░███░░░░░░░░░░

██░▄▄▄▄░████▄▄██▄░░░░
████████████▀▀▀▀▀▀▀██
█████████████░█▀▀▀█░███
██████████▀▀░█▀░░░▀█░▀▀
███████▀░▄▄█░█░░░░░█░█▄
████▀░▄▄████░▀█░░░█▀░██
███░▄████▀▀░▄░▀█░█▀░▄░▀
█▀░███▀▀▀░░███░▀█▀░███░
▀░███▀░░░░░████▄░▄████░
░███▀░░░░░░░█████████░░
░███░░░░░░░░░███████░░░
███▀░██░░░░░░▀░▄▄▄░▀░░░
███░██████▄▄░▄█████▄░▄▄

██░████████░███████░█
▄████████████████████▄
████████▀▀░░░▀▀███████
███▀▀░░░░░▄▄▄░░░░▀▀▀██
██░▀▀▄▄░░░▀▀▀░░░▄▄▀▀██
██░▄▄░░▀▀▄▄░▄▄▀▀░░░░██
██░▀▀░░░░░░█░░░░░██░██
██░░░▄▄░░░░█░██░░░░░██
██░░░▀▀░░░░█░░░░░░░░██
██░░░░░▄▄░░█░░░░░██░██
██▄░░░░▀▀░░█░██░░░░░██
█████▄▄░░░░█░░░░▄▄████
█████████▄▄█▄▄████████

▀████████████████████▀




Rainbot
Daily Quests
Faucet
lars99971
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 3
Merit: 0


View Profile
January 03, 2018, 03:42:46 PM
 #663

Hallo Leute,

habe in etwa 1500€ in BTC investiert  und das Geld dann kurz gehlaten und auf ein paar andere Coins verteilt auf Bitfinex. Nun bin ich über die Freisteuerbetrag von 600 € gekommen und damit muss ich doch fürs weitere Trading Einkommenssteuer zahlen. Nun meine Fragen:
1. Ich bin in 6 verschiedene Coins investiert und würde das Geld gerne auf 10-15 verteilen. Wenn ich nun weiter trade muss ich dann teuern zahlen, auch wenn ich meine Coins dann für 1 Jahr behalte?
2. Wenn über die Zeit neue Coins rauskommen, die mir gefallen kann ich dann ohne zu "traden" in diese investieren, indem ich mein Investitionen anders verteile?
zauce
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 308
Merit: 101


View Profile
January 03, 2018, 03:48:46 PM
 #664

Hallo Leute,

habe in etwa 1500€ in BTC investiert  und das Geld dann kurz gehlaten und auf ein paar andere Coins verteilt auf Bitfinex. Nun bin ich über die Freisteuerbetrag von 600 € gekommen und damit muss ich doch fürs weitere Trading Einkommenssteuer zahlen. Nun meine Fragen:
1. Ich bin in 6 verschiedene Coins investiert und würde das Geld gerne auf 10-15 verteilen. Wenn ich nun weiter trade muss ich dann teuern zahlen, auch wenn ich meine Coins dann für 1 Jahr behalte?
2. Wenn über die Zeit neue Coins rauskommen, die mir gefallen kann ich dann ohne zu "traden" in diese investieren, indem ich mein Investitionen anders verteile?

1. Mir ist hier nicht ganz klar, womit du "traden" willst und was du ein Jahr halten möchtest. Verwendest du zum kauf dieser "10-15" Coins, beispielsweise BTC, die du kürzer als ein Jahr gehalten hast und damit bis zum Zeitpunkt des Umtausches Gewinne erzielst, musst du diese selbstverständlich versteuern. Ganz egal, ob du BTC oder sonstige Coins verwendest.

2. Verstehe ich gar nicht. Was verstehst du unter "traden" und was unter "anders verteilen"? Tauschst du X in Y und hast X unter einem Jahr gehalten und damit Gewinne erzielt, musst du diese beim Kauf/Umtausch zu Y versteuern.

Eventuell schilderst du dein vorhaben mal etwas präziser und verständlicher.
bonefish75
Member
**
Offline Offline

Activity: 66
Merit: 10


View Profile
January 03, 2018, 05:17:51 PM
 #665

Hallo an Alle,

darf ich fragen wie ihr eure Dokumentation für das Finanazamt vornehmt?

Ich hingerate dabei meine bisherigen Käufe zu dokumentieren und weiß noch nicht ganz genau wie ich das anstellen soll.

Das Hauptproblem für mich....bei vielen meiner Käufe sehe ich in der Historie (z. B. Bittrex) überhaupt nicht, welchen Wert der BTC in Euro hatte, als ich meine Altcoins damit gekauft habe.

Also die Käufe in Coinbase inkl. Transfer nach Bittrex sind auf Coinbase alle schön dokumentiert inkl. Euro-Wert. Auf Bittrex finde ich dazu nichts.

Wie macht ihr das in solchen Fällen?
zauce
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 308
Merit: 101


View Profile
January 03, 2018, 05:30:35 PM
 #666

Cointracking, von Anfang an!
bonefish75
Member
**
Offline Offline

Activity: 66
Merit: 10


View Profile
January 03, 2018, 05:32:13 PM
 #667

Kann ich damit alles glattziehen im Nachhinein?
zauce
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 308
Merit: 101


View Profile
January 03, 2018, 05:38:58 PM
 #668

Das musst du selbst probieren. Je nach dem, wie viel du zwischen den verschiedenen Börsen hin und her geschickt hast, könnte es auch etwas komplizierter werden.
Scheede
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798
Merit: 563



View Profile
January 03, 2018, 05:41:28 PM
 #669

Danke für den Link.

In jenem habe ich nun auch folgenden Passus gelesen, der hier - soweit ich gelesen habe - nicht erwähnt wurde:

Quote
Privatanleger sollten im Übrigen aufpassen: Wenn sie zu viele Transaktionen tätigen, kann das im schwerwiegendsten Fall als gewerbliche Tätigkeit eingestuft werden - auch die einjährige Haltefrist zählt dann nicht mehr.

Für HODLer sicher kein Thema, aber für Trader in jedem Fall...




.




  ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
▄████████▀▀▀▀███▄
███████▀     ████
███████   ███████
█████        ████
███████   ███████
▀██████   ██████▀
  ▀▀▀▀▀   ▀▀▀▀▀

  ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
▄██▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀██▄
██    ▄▄▄▄▄ ▀  ██
██   █▀   ▀█   ██
██   █▄   ▄█   ██
██    ▀▀▀▀▀    ██
▀██▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄██▀
  ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀

            ▄▄▄
█▄▄      ████████▄
 █████▄▄████████▌
▀██████████████▌
  █████████████
  ▀██████████▀
   ▄▄██████▀
    ▀▀▀▀▀

    ██  ██
  ███████████▄
    ██      ▀█
    ██▄▄▄▄▄▄█▀
    ██▀▀▀▀▀▀█▄
    ██      ▄█
  ███████████▀
    ██  ██




               ▄
       ▄  ▄█▄ ▀█▀      ▄
      ▀█▀  ▀   ▄  ▄█▄ ▀█▀
███▄▄▄        ▀█▀  ▀     ▄▄▄███       ▐█▄    ▄█▌   ▐█▌   █▄    ▐█▌   ████████   █████▄     ██    ▄█████▄▄   ▐█████▌
████████▄▄           ▄▄████████       ▐███▄▄███▌   ▐█▌   ███▄  ▐█▌      ██      █▌  ▀██    ██   ▄██▀   ▀▀   ▐█
███████████▄       ▄███████████       ▐█▌▀██▀▐█▌   ▐█▌   ██▀██▄▐█▌      ██      █▌   ▐█▌   ██   ██          ▐█████▌
 ████████████     ████████████        ▐█▌    ▐█▌   ▐█▌   ██  ▀███▌      ██      █▌  ▄██    ██   ▀██▄   ▄▄   ▐█
  ████████████   ████████████         ▐█▌    ▐█▌   ▐█▌   ██    ▀█▌      ██      █████▀     ██    ▀█████▀▀   ▐█████▌
   ▀███████████ ███████████▀
     ▀███████████████████▀
        ▀▀▀█████████▀▀▀
FIND OUT MORE AT MINTDICE.COM
Scheede
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798
Merit: 563



View Profile
January 03, 2018, 05:44:25 PM
Merited by qwk (6), Nestade (1), mole0815 (1), MinoRaiola (1)
 #670

Gut, also bis dato haben 2 Personen gesagt "es zaehlt der “eingang” und “ausgang” aus der crypto welt. also jan17 100€ rein dann ETH-altcoin-BTC-ETH (kein Eur dazwischen) und dann 10000€ in feb 18 raus - in diesem fall gibts keine Steuern"

Well, einer davon war ein Normalsterblicher, die andere Buchhalterin eines Crypto-Startups.

Da aber die einhellige Meinung hier "jeder Trade muss versteuert werden" ist, lass ich die o.g. Aussagen mal ausser Acht (leider)
Dies bedeutet für mich zwar, ca. 1500 Trades nachträglich einpflegen und den jeweiligen BTC/ETH-Wert zum Zeitpunkt des Trades ermitteln zu müssen, aber anders gehts wohl nicht.

Daher einmal - gemäß meiner Interpretation von Allem, was jetzt dazu gesagt wurde - ein Fallbeispiel, wie ich es jetzt machen würde:

1. Aktion: 05.06.17
bezahlt: EUR 5612,59 €
erhalten: 2,44711 BTC zu 2.293,56 €/BTC
---> keine Steuern
Kosten: 8,98 EUR (Kraken-Fee)

2. Aktion:
2,44711 BTC zu Bittrex überwiesen
in 2 Schritten zu je 0.0005 BTC (Kurs im Moment der Überweisung 2.297 €/BTC
Kosten: 2x 1,15 EUR

3. Aktion: 05.06.17
Anfangsbestand: 2,44711 BTC
bezahlt: 0,61726 BTC zu 2.292,00 €/BTC
erhalten: 7000 NEM
Gesamtpreis: 1.414,76 €

hieraus ergibt sich jetzt ein steuerpflichtiger Trade (der Verkauf von 0,61726 BTC)

EK-Preis:  0,61726 BTC x 2.293,56 €/BTC = 1415,72 €
VK-Preis:  0,61726 BTC x 2.292,00 €/BTC = 1414,76 €

Verlust: 0,96 EUR

neuer Bestand: 1,82985 BTC + 7000 NEM

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Simulation/Variante 1:

- die 7000 NEM habe ich nach wie vor in meinem Besitz und halte sie länger als ein Jahr.
- am 20.06.2018 verkaufe ich die NEM und erhalte dafür wiederum - sagen wir mal 0.0001 Bitcoin je NEM = 0,7 BTC (Kurswert BTC am 20.06.2018: 20.000 EUR)

dann wäre die 4. Aktion am 20.06.2018:

EK-Preis am 05.06.2017 (für 7000 NEM): 1.414,76 EUR
VK-Preis am 20.06.2018 (für 7000 NEM): 14.000,00 EUR (0,7 BTC x 20.000 EUR/BTC)

Das wäre ein steuerfreier Gewinn - richtig?

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Simulation/Variante 2:

- die 7000 NEM habe ich nach wie vor in meinem Besitz und halte sie kürzer als ein Jahr.
- morgen, am 04.01.2018 verkaufe ich die 7000 NEM und erhalte dafür 0.0001 Bitcoin je NEM = 0,7 BTC (Kurswert BTC am 04.01.2018: 14.500 EUR)

dann wäre die 4. Aktion am 04.01.2018:

EK-Preis am 05.06.2017 (für 7000 NEM): 1.414,76 EUR
VK-Preis am 04.01.2018 (für 7000 NEM): 10.150,00 EUR (0,7 BTC x 14.500 EUR/BTC)

Das wäre ein steuerpflichtiger Gewinn i.H.v. 8735,24 EUR?





.




  ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
▄████████▀▀▀▀███▄
███████▀     ████
███████   ███████
█████        ████
███████   ███████
▀██████   ██████▀
  ▀▀▀▀▀   ▀▀▀▀▀

  ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
▄██▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀██▄
██    ▄▄▄▄▄ ▀  ██
██   █▀   ▀█   ██
██   █▄   ▄█   ██
██    ▀▀▀▀▀    ██
▀██▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄██▀
  ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀

            ▄▄▄
█▄▄      ████████▄
 █████▄▄████████▌
▀██████████████▌
  █████████████
  ▀██████████▀
   ▄▄██████▀
    ▀▀▀▀▀

    ██  ██
  ███████████▄
    ██      ▀█
    ██▄▄▄▄▄▄█▀
    ██▀▀▀▀▀▀█▄
    ██      ▄█
  ███████████▀
    ██  ██




               ▄
       ▄  ▄█▄ ▀█▀      ▄
      ▀█▀  ▀   ▄  ▄█▄ ▀█▀
███▄▄▄        ▀█▀  ▀     ▄▄▄███       ▐█▄    ▄█▌   ▐█▌   █▄    ▐█▌   ████████   █████▄     ██    ▄█████▄▄   ▐█████▌
████████▄▄           ▄▄████████       ▐███▄▄███▌   ▐█▌   ███▄  ▐█▌      ██      █▌  ▀██    ██   ▄██▀   ▀▀   ▐█
███████████▄       ▄███████████       ▐█▌▀██▀▐█▌   ▐█▌   ██▀██▄▐█▌      ██      █▌   ▐█▌   ██   ██          ▐█████▌
 ████████████     ████████████        ▐█▌    ▐█▌   ▐█▌   ██  ▀███▌      ██      █▌  ▄██    ██   ▀██▄   ▄▄   ▐█
  ████████████   ████████████         ▐█▌    ▐█▌   ▐█▌   ██    ▀█▌      ██      █████▀     ██    ▀█████▀▀   ▐█████▌
   ▀███████████ ███████████▀
     ▀███████████████████▀
        ▀▀▀█████████▀▀▀
FIND OUT MORE AT MINTDICE.COM
blacksky
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 175
Merit: 100



View Profile
January 03, 2018, 05:48:41 PM
 #671

Danke für den Link.

In jenem habe ich nun auch folgenden Passus gelesen, der hier - soweit ich gelesen habe - nicht erwähnt wurde:

Quote
Privatanleger sollten im Übrigen aufpassen: Wenn sie zu viele Transaktionen tätigen, kann das im schwerwiegendsten Fall als gewerbliche Tätigkeit eingestuft werden - auch die einjährige Haltefrist zählt dann nicht mehr.

Für HODLer sicher kein Thema, aber für Trader in jedem Fall...

Und was sollen dann zu viele Transaktionen sein? 10 - 100 -  1000 - 100.000 /Jahr? Wenn ich mir ein kleines Tradingsystem bastle, können da schnell mehrere 100 Transaktionen am Tag passieren, mit gesamt 5€ plus. Das würde ich dann eher als Hobby mit Spaß an der Technologie bezeichnen.

▀     DeepOnion  |  TOR Integrated & Secured  [ Facebook  Telegram  Bitcointalk  Twitter  Youtube  Reddit ]     ▀
Your Anonymity Guaranteed  ★  Your Assets Secured by TOR  ★  Guard Your Privacy!   ❱❱❱ JOIN AIRDROP NOW!
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬  File Authenticity Guaranteed by DeepVault  ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Scheede
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798
Merit: 563



View Profile
January 03, 2018, 06:53:06 PM
Merited by qwk (1), MinoRaiola (1)
 #672

Danke für den Link.

In jenem habe ich nun auch folgenden Passus gelesen, der hier - soweit ich gelesen habe - nicht erwähnt wurde:

Quote
Privatanleger sollten im Übrigen aufpassen: Wenn sie zu viele Transaktionen tätigen, kann das im schwerwiegendsten Fall als gewerbliche Tätigkeit eingestuft werden - auch die einjährige Haltefrist zählt dann nicht mehr.

Für HODLer sicher kein Thema, aber für Trader in jedem Fall...

Und was sollen dann zu viele Transaktionen sein? 10 - 100 -  1000 - 100.000 /Jahr? Wenn ich mir ein kleines Tradingsystem bastle, können da schnell mehrere 100 Transaktionen am Tag passieren, mit gesamt 5€ plus. Das würde ich dann eher als Hobby mit Spaß an der Technologie bezeichnen.

DAS wäre die Frage, die sich daraus ergibt.
In der Zwischenzeit habe ich aber u.a. dies hier gelesen und denke, dass man sich daran besser orientieren kann:

Als nicht gewerbesteuerpflichtiger Daytrader handelt derjenige, der folgende Merkmale erfüllt:

Quote
• Keine Erlaubnis als Finanzdienstleistungsinstitut nach dem KWG
• Keine Erlaubnis als Wertpapierhandelshaus nach dem WpHG (Hinweis: Wer keine KWG-Erlaubnis hat, kann auch keine nach dem WpHG bekommen)
• Keine Tätigkeit als Finanzunternehmen nach § 1 Abs. 3 KWG
• Kein direkter Handel mit anderen Marktteilnehmern (Gemeint ist: keine Teilnahme am Börsenhandel als nach § 19 BörsG zugelassener Börsenhändler)
• Einsatz ausschließlich des eigenen Vermögens
Q: https://eltee.de/education_id.php?id=221




.




  ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
▄████████▀▀▀▀███▄
███████▀     ████
███████   ███████
█████        ████
███████   ███████
▀██████   ██████▀
  ▀▀▀▀▀   ▀▀▀▀▀

  ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
▄██▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀██▄
██    ▄▄▄▄▄ ▀  ██
██   █▀   ▀█   ██
██   █▄   ▄█   ██
██    ▀▀▀▀▀    ██
▀██▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄██▀
  ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀

            ▄▄▄
█▄▄      ████████▄
 █████▄▄████████▌
▀██████████████▌
  █████████████
  ▀██████████▀
   ▄▄██████▀
    ▀▀▀▀▀

    ██  ██
  ███████████▄
    ██      ▀█
    ██▄▄▄▄▄▄█▀
    ██▀▀▀▀▀▀█▄
    ██      ▄█
  ███████████▀
    ██  ██




               ▄
       ▄  ▄█▄ ▀█▀      ▄
      ▀█▀  ▀   ▄  ▄█▄ ▀█▀
███▄▄▄        ▀█▀  ▀     ▄▄▄███       ▐█▄    ▄█▌   ▐█▌   █▄    ▐█▌   ████████   █████▄     ██    ▄█████▄▄   ▐█████▌
████████▄▄           ▄▄████████       ▐███▄▄███▌   ▐█▌   ███▄  ▐█▌      ██      █▌  ▀██    ██   ▄██▀   ▀▀   ▐█
███████████▄       ▄███████████       ▐█▌▀██▀▐█▌   ▐█▌   ██▀██▄▐█▌      ██      █▌   ▐█▌   ██   ██          ▐█████▌
 ████████████     ████████████        ▐█▌    ▐█▌   ▐█▌   ██  ▀███▌      ██      █▌  ▄██    ██   ▀██▄   ▄▄   ▐█
  ████████████   ████████████         ▐█▌    ▐█▌   ▐█▌   ██    ▀█▌      ██      █████▀     ██    ▀█████▀▀   ▐█████▌
   ▀███████████ ███████████▀
     ▀███████████████████▀
        ▀▀▀█████████▀▀▀
FIND OUT MORE AT MINTDICE.COM
mucke12
Member
**
Offline Offline

Activity: 62
Merit: 15


View Profile
January 03, 2018, 08:01:23 PM
 #673

Hallo liebe Leute,

ich bin etwas überfordert mit den Steuern bei NEO und GAS. NEO generiert ja immer GAS (also eine Dividende richtig?) sollte man NEO in einem Wallet halten. So..., wenn ich das GAS Claime  wird doch der Tag des claimen für die Rechnung der Kapitalertragssteuer herangezogen oder? Oder erst an dem Tag an dem ich das GAS wieder veräußere ? Müssen diese dann auch 1 Jahr gehalten werden um diese steuerfrei veräußern zu können oder ist schon mit der Kapitalertragssteuer alles abgegolten? Cheesy fragen über fragen.. Sry konnte aber bisher noch nichts zu diesem speziellen Fall finden.

Mit freundlichen Grüßen

Mucke
Fci_2
Member
**
Offline Offline

Activity: 143
Merit: 11


View Profile
January 04, 2018, 05:01:26 AM
 #674

Ich hätte wahlweise Verständnisfragen bzw. Denkanstöße in Bezug auf die Berechnung und Darstellung der Steuerlast.

Angenommen, ich ermittle mit Hilfe von cointracking oder blockfolio einen Wert X an realisierten Gewinnen, darf ich diesem dann noch einen Wert Y an anfänglichen Investitionen aus dem betreffenden Jahr gegenüberstellen? Oder müssen diese sozusagen schon als "eingepreist" betrachtet werden?

Als vereinfachtes Beispiel:
Ich nehme Anfang des Jahres 1000€ in die Hand, investiere in einige Cryptos und handle munter damit. Sobald ich innerhalb des Jahres die Coins zu einem höheren Kurs wieder verkaufe oder in andere tausche, entstehen Gewinne, die ich versteuern muss, wenn diese insgesamt 600€ übersteigen - soweit klar.
Nehmen wir an, ich komme bis Jahresende so auf 2000€ Gewinn. Muss ich diese 2000€ dann komplett versteuern, oder vielmehr als Erträge betrachten, von denen ich meine anfänglichen 1000€ abziehen darf?

Ergänzend dazu zwei weitere Fragen:
- Ich nehme zusätzlich einen BTC in die Hand, den ich länger als ein Jahr gehalten habe. Wenn obiges zutrifft, kann ich auch diesen (umgerechnet in den Euro-Kurs) als Investition anrechnen, richtig?

- Es gibt ja schrecklich komplexe Verkettungen von trades; oft nur, um die passende Tauschwährung zu haben oder die Transaktion schneller/billiger abzuwickeln. Den Steuerreport bei cointracking bekomme ich nicht sauber zusammengebaut. Ist es denn legitim, die Bilanzen isoliert pro Währung zu ermitteln? Egal, um welches Tradingpaar es sich handelt, es gibt ja immer einen Kaufs- und Verkaufspreis und eine Menge. Gerade mit blockfolio ist das leicht rauszuarbeiten, wird aber auch in cointracking (Bilanz pro Währung) ermöglicht.

An dieser Stelle schon einmal danke fürs Reindenken!


Addi1979
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 6
Merit: 0


View Profile
January 04, 2018, 07:53:06 AM
 #675

Ich hätte wahlweise Verständnisfragen bzw. Denkanstöße in Bezug auf die Berechnung und Darstellung der Steuerlast.

Angenommen, ich ermittle mit Hilfe von cointracking oder blockfolio einen Wert X an realisierten Gewinnen, darf ich diesem dann noch einen Wert Y an anfänglichen Investitionen aus dem betreffenden Jahr gegenüberstellen? Oder müssen diese sozusagen schon als "eingepreist" betrachtet werden?

Als vereinfachtes Beispiel:
Ich nehme Anfang des Jahres 1000€ in die Hand, investiere in einige Cryptos und handle munter damit. Sobald ich innerhalb des Jahres die Coins zu einem höheren Kurs wieder verkaufe oder in andere tausche, entstehen Gewinne, die ich versteuern muss, wenn diese insgesamt 600€ übersteigen - soweit klar.
Nehmen wir an, ich komme bis Jahresende so auf 2000€ Gewinn. Muss ich diese 2000€ dann komplett versteuern, oder vielmehr als Erträge betrachten, von denen ich meine anfänglichen 1000€ abziehen darf?

Du versteuerst ausschließlich den Gewinn. In deinem Beispiel hast du aus 1.000 EUR das Doppelte nämlich 2.000 EUR ertradet. Dein zu versteuender Gewinn ist dementsprechend 1.000 EUR!

Quote
Ergänzend dazu zwei weitere Fragen:
- Ich nehme zusätzlich einen BTC in die Hand, den ich länger als ein Jahr gehalten habe. Wenn obiges zutrifft, kann ich auch diesen (umgerechnet in den Euro-Kurs) als Investition anrechnen, richtig?

Nein. Du kannst nicht steuerfreie Spekulationsgewinne einfahren und gleichzeitig deine Investition dafür auch noch abschreiben.
Was funktioniert, wäre folgendes Beispiel:
Trade A: 1.000 EUR investiert, aber leider 500 EUR Verlaust gemacht --> - 500 EUR Verlust
Trade B: 1.000 EUR investiert und verdoppelt ---> + 1.000 EUR Gewinn
Bilanz: Demzufolge müsstest du nur 500 EUR versteuern, gesetzt den Fall dass die Trades innerhalb eines Jahres durchgeführt wurden.

Viele Grüße

Addi
lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2464
Merit: 1115


View Profile
January 04, 2018, 08:45:58 AM
 #676

Du versteuerst ausschließlich den Gewinn. In deinem Beispiel hast du aus 1.000 EUR das Doppelte nämlich 2.000 EUR ertradet. Dein zu versteuender Gewinn ist dementsprechend 1.000 EUR!
Wenn er 1000€ investiert und 2000€ Gewinn, macht das aber 3000€.

Wieso man vom Gewinn nochmal die Investitionssumme abziehen können sollte (oder wie man überhaupt auf die Idee kommt), versteh ich aber nich wirklich.
Man stelle sich vor, man investiert 10000€ und macht "nur" 5000€ Gewinn, dann käm man bei der Rechnung ja auf 5000€ Verlust.
Man müsste also ständig nur mehr investieren, als man als Gewinn realisiert und wäre dadurch immer steuerfrei.

Nette Idee, aber ich glaube, das lässt sich so nich umsetzen.  Wink
crofly
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 209
Merit: 100


View Profile
January 04, 2018, 08:57:09 AM
 #677

Du versteuerst ausschließlich den Gewinn. In deinem Beispiel hast du aus 1.000 EUR das Doppelte nämlich 2.000 EUR ertradet. Dein zu versteuender Gewinn ist dementsprechend 1.000 EUR!
Wenn er 1000€ investiert und 2000€ Gewinn, macht das aber 3000€.

Wieso man vom Gewinn nochmal die Investitionssumme abziehen können sollte (oder wie man überhaupt auf die Idee kommt), versteh ich aber nich wirklich.
Man stelle sich vor, man investiert 10000€ und macht "nur" 5000€ Gewinn, dann käm man bei der Rechnung ja auf 5000€ Verlust.
Man müsste also ständig nur mehr investieren, als man als Gewinn realisiert und wäre dadurch immer steuerfrei.

Nette Idee, aber ich glaube, das lässt sich so nich umsetzen.  Wink
Ich glaube er hat es eher so verstanden, dass er seine Investition von 1000€ zu 2000€ getradet hat.
zauce
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 308
Merit: 101


View Profile
January 04, 2018, 08:58:06 AM
Last edit: January 04, 2018, 09:09:40 AM by zauce
 #678

Du versteuerst ausschließlich den Gewinn. In deinem Beispiel hast du aus 1.000 EUR das Doppelte nämlich 2.000 EUR ertradet. Dein zu versteuender Gewinn ist dementsprechend 1.000 EUR!
Wenn er 1000€ investiert und 2000€ Gewinn, macht das aber 3000€.

Wieso man vom Gewinn nochmal die Investitionssumme abziehen können sollte (oder wie man überhaupt auf die Idee kommt), versteh ich aber nich wirklich.
Man stelle sich vor, man investiert 10000€ und macht "nur" 5000€ Gewinn, dann käm man bei der Rechnung ja auf 5000€ Verlust.
Man müsste also ständig nur mehr investieren, als man als Gewinn realisiert und wäre dadurch immer steuerfrei.

Nette Idee, aber ich glaube, das lässt sich so nich umsetzen.  Wink

Ich gehe mal davon aus, dass Addi1979 das Fallbeispiel nicht aufmerksam genug gelesen hat und bei den 2.000€ von der Gesamtsumme (Investitionsbetrag + Gewinn) ausgegangen ist und 2.000€ Gewinn "überlesen" hat.

Edit: Zu spät, crofly kam mir eine Sekunde zuvor.
Addi1979
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 6
Merit: 0


View Profile
January 04, 2018, 09:46:25 AM
 #679

Du versteuerst ausschließlich den Gewinn. In deinem Beispiel hast du aus 1.000 EUR das Doppelte nämlich 2.000 EUR ertradet. Dein zu versteuender Gewinn ist dementsprechend 1.000 EUR!
Wenn er 1000€ investiert und 2000€ Gewinn, macht das aber 3000€.

Wieso man vom Gewinn nochmal die Investitionssumme abziehen können sollte (oder wie man überhaupt auf die Idee kommt), versteh ich aber nich wirklich.
Man stelle sich vor, man investiert 10000€ und macht "nur" 5000€ Gewinn, dann käm man bei der Rechnung ja auf 5000€ Verlust.
Man müsste also ständig nur mehr investieren, als man als Gewinn realisiert und wäre dadurch immer steuerfrei.

Nette Idee, aber ich glaube, das lässt sich so nich umsetzen.  Wink

Hi,
da ich leider nicht genau herauslesen konnte, was Fci_2 unter Gewinn versteht, habe ich sein Beispiel eventuell etwas modifiziert. Trotzdem sollte mein Beispiel klar sein.

Du versteuerst ausschließlich den Gewinn. In deinem Beispiel hast du aus 1.000 EUR das Doppelte nämlich 2.000 EUR ertradet. Dein zu versteuender Gewinn ist dementsprechend 1.000 EUR!

Aber um es noch einmal deutlich zumachen:
Investition = 1.000 EUR --> Kontostand = 1.000 EUR
Kursanstieg um 100% ---> Kontostand = 2.000 EUR
Gewinn = 1.000 EUR ---> den gilt es zu versteuern, wenn der Gewinn innerhalb eines Jahres realisiert wird.

Viele Grüße

Addi
Gelbstich
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 562
Merit: 509



View Profile
January 04, 2018, 10:43:44 AM
 #680

Da man ja, wenn man Mining betreibt ein Gewerbe betreibt, muss man sich ja einen Gewerbeschein holen. Mal angenommen, ich habe heute am 03.01.2018 ein Gewerbe als Einzelunternehmen angemeldet, kann ich dann bereits eine Investition in Grafikkarten vom 29.12.2017 steuerlich geltend als Ausgabe machen oder kann ich das erst bei Investitionen ab dem Anmelden des Gewerbes, also dem 03.01.2018?

Hi,
soweit ich weiß, kannst du deine bereits getätigten Investitionen geltend machen. D.h. du kannst die Grafikkarten über 5(?) Jahre abschreiben. Da Cryptos umsatzsteuerbefreit sind kannst du jedoch keine 19% Umsatzsteuer ziehen.

Viele Grüße

Addi
Super, danke dir! Ich bin mal gespannt ob die Grafikkarten überhaupt 5 Jahre halten... ich rechne da eher mit 3 Jahren unter Volllast.

H
                 
                    ░░░                 
            ░▒█████████████▓░           
          ▓███████████████████▓         
        ▓█████████▓▓▒▓▓▓████▓░         
      ▒███████▒           ░             
     ▓█████▓░                     ░▒   
    ▓█████▒    ░▓███████▓▒        ░▓▓▒ 
   ░█████░   ░█████████████▒    ▒▓▒▒▓░
   █████▒   ░███████████████▓    ▓▒▒▒▓  
   █████    █████████████████░   ▒▓▒▒▓░ 
  ░████▓   ░██████████▓▓▓▓▓███   ░▓▒▒▓░ 
  ▒████▓   ▒████▓▒░              ░▓▒▒▓░
   █████ ░███▓░   ░▒▒▓▓▓▓▓▓▓▓    ▒▓▒▒▓░
   ████████▓  ▒▒▓▓▓▓▓▒▒▒▓▒▓▓░    ▓▒▒▓▓ 
   ░██████   ░▓█▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓░    ▓▓▒▒▓░ 
    ▓███▒       ▒▓▓▓▓▓▓▓▒░     ▓▓▒▓▓▒   
     ▓█                      ▒▓▓▒▓▓▒   
              ░           ░▒▓▓▓▓▓▓▒     
           ░▒▓▓▓▓▓▒▒▒▒▒▓▓▓▓▓▓▓▓▓▒       
          ░███▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▒         
             ░▒▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▒▒            

                         
R I Z E N
.......White Paper....... .......Node System and Sidechains....... .......Help Desk.......





 
   


   
 
   
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 [34] 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 ... 120 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!