Bitcoin Forum
December 11, 2016, 12:18:14 PM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 [166] 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 ... 2501 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3539466 times)
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
June 07, 2013, 04:31:18 PM
 #3301

und weg ise

Wahrscheinlich wurden/werden die Coins nun via Market-Sell veräußert. Ich hab das schon häufig beobachtet, dass das Orderbook sich leert, bevor es richtig nach oben oder nach unten geht.

1481458694
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481458694

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481458694
Reply with quote  #2

1481458694
Report to moderator
1481458694
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481458694

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481458694
Reply with quote  #2

1481458694
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481458694
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481458694

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481458694
Reply with quote  #2

1481458694
Report to moderator
Geruss
Member
**
Offline Offline

Activity: 84


View Profile
June 07, 2013, 04:38:47 PM
 #3302

Vielleicht liegt es daran, dass die Leute zurzeit ASIC-Miner von KnCMiner und Bitfury mit ihren Bitcoins kaufen. Die Abwicklung geht ja über Bitpay, d. h. Bitpay wirft die Bitcoins direkt auf den Markt. Nur so ein Gedanke...
Akka
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1064



View Profile
June 07, 2013, 04:39:37 PM
 #3303

Hmm, läuft doch alles wie erwartet:




und



Mal schauen obs das letzte Stück auch noch genau so nimmt.


60$ Bitcoin in 1-2 Wochen. Yey!

All previous versions of currency will no longer be supported as of this update
capoeira
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1190



View Profile
June 07, 2013, 04:42:04 PM
 #3304

und weg ise

Wahrscheinlich wurden/werden die Coins nun via Market-Sell veräußert. Ich hab das schon häufig beobachtet, dass das Orderbook sich leert, bevor es richtig nach oben oder nach unten geht.


guck mal bei 13Uhr45......die Mauer verschwand und es gab ne grosse Kauforder gleichzeitig.

g83
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 434



View Profile WWW
June 07, 2013, 06:41:08 PM
 #3305

man gucke sich den Graph an. Wenn die Leute nicht gleich anfangen zu kaufen kann es ne Panik geben.

Hoffentlich kommt die Panik noch, könnte noch ein paar günstige Coins gebrauchen ;-)

capoeira
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1190



View Profile
June 07, 2013, 07:09:54 PM
 #3306

man gucke sich den Graph an. Wenn die Leute nicht gleich anfangen zu kaufen kann es ne Panik geben.

Hoffentlich kommt die Panik noch, könnte noch ein paar günstige Coins gebrauchen ;-)


denke nicht, bahnt sich ne Wende an

OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
June 07, 2013, 10:36:16 PM
 #3307

man gucke sich den Graph an. Wenn die Leute nicht gleich anfangen zu kaufen kann es ne Panik geben.

Hoffentlich kommt die Panik noch, könnte noch ein paar günstige Coins gebrauchen ;-)

Es wird wahrscheinlich einen langsamen Abstieg in die 40 bis 50$ Zone geben. Zwischenzeitlich kann der Kurs wieder hoch gehen, aber solange er nicht über 140$ hinaus schießt, ändert sich am 'negativen' Ausblick nichts. Der Kurs ist definitiv schon in den 50$ gefallen und dahin kehrt er mit hoher Wahrscheinlichkeit im Verlaufe des Jahres auch wieder zurück, zumindest für eine gewisse Zeit wahrscheinlich aber sogar für länger. Gründe dafür gibt es viele und die müssen nicht immer negativ sein. Es gibt zur Zeit viele Firmenneugründungen im Bitcoin-Umfeld. All diese Firmen brauchen aber normales Geld, also FIAT. Und wenn ich an Bitcoin wirklich glaube, muss ich nicht Zehntausende von Coins horten. 

Alle, die zu teuer gekauft haben, können immer noch via SHORT SELL kurzfristig rausgehen. Der Kurs hat sich jetzt ja erstmal wieder etwas erholt und vielleicht geht es noch ein bisschen rauf.

Ansonsten: Einfach Geld nachschießen und warten bis der Kurs durchgesackt ist. Sollte irgendwann in diesem Jahr der Fall sein.

Übrigens: Wenn die 31$ Marke gerissen wird, kann es auch nochmal sehr deutlich nach unten gehen bis hin zu einstelligen Werten. Und dafür braucht es absolut keinen Grund, das ist dann reine Psychologie.

capoeira
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1190



View Profile
June 07, 2013, 10:58:59 PM
 #3308

man gucke sich den Graph an. Wenn die Leute nicht gleich anfangen zu kaufen kann es ne Panik geben.

Hoffentlich kommt die Panik noch, könnte noch ein paar günstige Coins gebrauchen ;-)

Es wird wahrscheinlich einen langsamen Abstieg in die 40 bis 50$ Zone geben. Zwischenzeitlich kann der Kurs wieder hoch gehen, aber solange er nicht über 140$ hinaus schießt, ändert sich am 'negativen' Ausblick nichts. Der Kurs ist definitiv schon in den 50$ gefallen und dahin kehrt er mit hoher Wahrscheinlichkeit im Verlaufe des Jahres auch wieder zurück, zumindest für eine gewisse Zeit wahrscheinlich aber sogar für länger. Gründe dafür gibt es viele und die müssen nicht immer negativ sein. Es gibt zur Zeit viele Firmenneugründungen im Bitcoin-Umfeld. All diese Firmen brauchen aber normales Geld, also FIAT. Und wenn ich an Bitcoin wirklich glaube, muss ich nicht Zehntausende von Coins horten. 

Alle, die zu teuer gekauft haben, können immer noch via SHORT SELL kurzfristig rausgehen. Der Kurs hat sich jetzt ja erstmal wieder etwas erholt und vielleicht geht es noch ein bisschen rauf.

Ansonsten: Einfach Geld nachschießen und warten bis der Kurs durchgesackt ist. Sollte irgendwann in diesem Jahr der Fall sein.

Übrigens: Wenn die 31$ Marke gerissen wird, kann es auch nochmal sehr deutlich nach unten gehen bis hin zu einstelligen Werten. Und dafür braucht es absolut keinen Grund, das ist dann reine Psychologie.


denke nicht.

der RSI funktioniert tadellos beim Coin für mich bei den short term trades (natürlich nicht bei Seitwährtsphasen)......und siehe da, aufm Daily scheint er auch zu funktionieren. man beachte die 40er und 60er Linie und die Tiefst und Höchstpunkte. Da wir jetzt schon unter 40 sind, erwarte ich ein erneutes Steigen des Wertes:

http://bitcoincharts.com/charts/mtgoxUSD#rg60zigDailyztgSza1gEMAzm1g4za2gEMAzm2g23zi1gRSIzi2gAroonzi3gFStochzi4gTRIX

yolo2222
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 168



View Profile
June 08, 2013, 12:43:48 AM
 #3309

BUY BUY BUY

wo0x
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 127


View Profile
June 08, 2013, 06:47:37 AM
 #3310


Danke, sowas habsch schon gesucht!
g83
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 434



View Profile WWW
June 08, 2013, 11:36:28 AM
 #3311

Die pessimistische Aussicht von Ohshei... klingt für mich einerseits nachvollziehbar, dennoch glaube ich nicht an einen solchen längerfristigen Einbruch. Nach dem Chrash von 200+ auf 50 hat sich der Kurs zwischenzeitlich zwischen 90 - 100 eingependelt und wird sich denke ich auch in diesem Bereich + - 10% für längere Zeit bewegen. Größere Abweichungen wird es wohl erst geben, wenn entsprechende positive oder negative News auftauchen

fornit
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 989


View Profile
June 08, 2013, 11:48:33 AM
 #3312

einstellige kurswerte über längere zeiträume sind inzwischen so gut wie unmöglich. dafür gibt es mitterweile einfach zu viele bitcoin user.

capoeira
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1190



View Profile
June 08, 2013, 12:50:19 PM
 #3313

einstellige kurswerte über längere zeiträume sind inzwischen so gut wie unmöglich. dafür gibt es mitterweile einfach zu viele bitcoin user.


Wenn der BTC soweit fallen wÜrde würde er sicher sterben, dh. bis in den Centbereich fallen und nie wieder rauskommen

BeeCoin
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 308


View Profile
June 08, 2013, 02:01:44 PM
 #3314

Übrigens: Wenn die 31$ Marke gerissen wird, kann es auch nochmal sehr deutlich nach unten gehen bis hin zu einstelligen Werten. Und dafür braucht es absolut keinen Grund, das ist dann reine Psychologie.
Glaubst Du wirklich, bei <31$ stossen noch Leute ihre BTCs ab? Ich hätte geschätzt, dass man da einfach wartet und auf bessere Tage hofft (mehr als -31$ kann es ja dann nicht mehr sinken Wink )
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1610


View Profile
June 08, 2013, 05:04:14 PM
 #3315

einstellige kurswerte über längere zeiträume sind inzwischen so gut wie unmöglich. dafür gibt es mitterweile einfach zu viele bitcoin user.

Vor allem gibt es zu viele, die genau darauf warten.  Cool Wink
OhShei8e
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078



View Profile
June 08, 2013, 05:15:47 PM
 #3316

Glaubst Du wirklich, bei <31$ stossen noch Leute ihre BTCs ab? Ich hätte geschätzt, dass man da einfach wartet und auf bessere Tage hofft (mehr als -31$ kann es ja dann nicht mehr sinken Wink )

Die Hürde haben wir erst im März genommen. Alle Leute die davor gekauft oder geschürft haben, sind zu (deutlich) günstigeren Preisen an ihre Coins gekommen und es gibt massenhaft solcher Coins. Es will vielleicht nicht jeder wieder zwei Jahre warten bis der Coin mal wieder das jetzige Niveau erreicht. Wenn so eine Abwärtsspirale erstmal in Gang kommt, geht es am Ende ganz schnell und ehe man es sich versieht, notiert der Coin wieder bei 10$. Aber soweit sind wir noch lange nicht. Derzeit ist eher interessant, ob wir die 100$ Grenze durchbrechen oder ob es stattdessen (kurzfristig) wieder etwas aufwärts geht. Vielleicht kommt ja auch noch der weiße Ritter und steigt mit ein paar Millionen ein, dann könnte die Reise wieder in die andere Richtung gehen. Aber wenn ich der weiße Ritter wäre, würde ich erstmal warten.

lame.duck
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1242


View Profile
June 08, 2013, 05:19:41 PM
 #3317

einstellige kurswerte über längere zeiträume sind inzwischen so gut wie unmöglich. dafür gibt es mitterweile einfach zu viele bitcoin user.

Vor allem gibt es zu viele, die genau darauf warten.  Cool Wink

Vielleicht, es wird aber auch ne Menge Leute geben die 'unterwegs' ihre Coins auf den Markt werfen und erst dann wieder kaufen wenn der Bitcoin wieder steigt. Zumal wir nach dem Crash 2011 auch gesehen haben wieviele Leute dem Bitcoin auch einfach wieder den Rücken kehren.
Ghost42
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 54



View Profile
June 08, 2013, 05:58:49 PM
 #3318

Wie mit jedem Finanzsystem gibt es Spekulationen und es gibt für beide Szenarien Befürworter. Die Leute, die minen oder günstig Bitcoins gekauft haben sind stark daran interessiert, dass der Kurs steigt, oder zumindest stabil auf einem hohen Niveau bleibt. Die jenigen, die BTC als zahlungsmittel erwerben wollen, wollen natürlich möglichst einen niedrigen Kaufkurs haben und sind daran interessiert, dass der Kurs fällt oder auf niedrigem Niveau stabil ist.

Beide Seiten pushen natürlich Nachrichten oder Spekulationen, die die eigenen Interessen unterstützen.
lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1512


View Profile
June 08, 2013, 06:07:51 PM
 #3319

Die jenigen, die BTC als zahlungsmittel erwerben wollen, wollen natürlich möglichst einen niedrigen Kaufkurs haben und sind daran interessiert, dass der Kurs fällt oder auf niedrigem Niveau stabil ist.
Kann es den Leuten, die BTC als Zahlungsmittel nutzen wollen, nicht völlig egal sein, wie der Kurs steht?
Wenn man 100EUR in BTC zahlen soll/will/muss, spielts doch überhaupt keine Rolle, ob man dafür nun 1000BTC, 1BTC, oder nur 0.01BTC versendet.
lame.duck
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1242


View Profile
June 08, 2013, 06:25:55 PM
 #3320

Die jenigen, die BTC als zahlungsmittel erwerben wollen, wollen natürlich möglichst einen niedrigen Kaufkurs haben und sind daran interessiert, dass der Kurs fällt oder auf niedrigem Niveau stabil ist.
Kann es den Leuten, die BTC als Zahlungsmittel nutzen wollen, nicht völlig egal sein, wie der Kurs steht?
Wenn man 100EUR in BTC zahlen soll/will/muss, spielts doch überhaupt keine Rolle, ob man dafür nun 1000BTC, 1BTC, oder nur 0.01BTC versendet.

Wenn es nur ums bezahlen eines bestimmten Betrages geht sicherlich. Blöderweise  gibts auch über den nominellen Betrag hinaus Aufwands/Nutzenbetrachtungen die man vielleicht nicht ganz ausser Betracht lassen sollte.
Pages: « 1 ... 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 [166] 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 ... 2501 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!