Bitcoin Forum
December 01, 2020, 06:39:03 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.20.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 [18] 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 ... 80 »
  Print  
Author Topic: Infinity Economics Scam?  (Read 88734 times)
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
December 07, 2017, 06:39:53 PM
 #341

Natürlich kündigen Börsen normalweise an, was kommt - man will ja schließlich, dass Leute, die sich dafür interessieren, vom ersten Tag an handeln, genau damit verdienen die Börsen ihr Geld... nicht ankündigen und trotzdem listen würde ich nur dann, wenn die neue Währung mir peinlich wäre, aber jemand genug Bitcoins dafür überwiesen hätte, dass ich das tue.
1606804743
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1606804743

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1606804743
Reply with quote  #2

1606804743
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1606804743
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1606804743

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1606804743
Reply with quote  #2

1606804743
Report to moderator
1606804743
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1606804743

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1606804743
Reply with quote  #2

1606804743
Report to moderator
markethive
Copper Member
Member
**
Offline Offline

Activity: 117
Merit: 11


View Profile WWW
December 07, 2017, 10:50:06 PM
 #342

Gasp, outside the bubble? The first email I have ever received not pitching We Go Crypto. Shock!

DEUTSCH:

> Live-Stream - Übertragung: Samstag 9.12.2017 um 15:45 Uhr bis 16:30 Uhr

Top - NEWS für Infinity Economics
Erfahren Sie mehr über ein neues Projekt für Infinity Economics.

Wir freuen uns, Ihnen ein sehr interessantes Projekt für die gesamte Infinity Economics Community vorstellen zu können.

Mit vielen - einfachen Anwendungen für den täglichen Gebrauch des Infinity Economics Wallets.
_______________________________________________________________________________ __________________
POLISCH:

> Live-Stream - Transmisja na żywo: Sobota 15:45 do 16:30

Top - NOWOŚĆ dla Infinity Economics
Poznaj nowy projekt dla Infinity Economics.

Jesteśmy podekscytowani możliwością zaprezentowania Państwu bardzo ważnego projektu dla całej społeczności Infinity Economics.

Przedsięwzięcie to znacznie ułatwi nam wszystkim codzienne wykonywanie transakcji na Infinity Economics Wallet.
_______________________________________________________________________________ __________________
ENGLISH:

> Live-Stream - broadcast: Saturday 15:45 to 16:30

Top-NEWS for Infinity Economics
Meet the new project for Infinity Economics.

We are excited to present you a very important project for the entire Infinity Economics community.This undertaking will significantly simplify the day-to-day transactions on the Infinity Economics Wallet.

 https://forum.infinity-economics.org/live-stream

Kind regards,

Infinity Economics
Skeptologe
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 9
Merit: 0


View Profile
December 08, 2017, 08:39:33 PM
 #343

Diese honks dort versuchen den Menschen zu vermitteln, dass das "echte Geld" abgeschafft werde und daher man nur überleben könne, in dem man in Krypto-Währungen investiere. Und a ist dann der XIN eben tausend mal besser als Bitcoin, weil das ist ja was für Looser ...

Nun, gerade jetzt hat die Spiele-Vertreiberseite "Steam" die Bezahlung mit Bitcoins abgeschafft. Bestimmt nicht, um die Zahlung mit XIN zu aktivieren.
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
December 09, 2017, 07:42:44 AM
Last edit: December 09, 2017, 09:19:17 AM by Bierchen
 #344

Ja, BTC ist was für looser. Vor einem Jahr hat ein 1000 Dollar-Paket etwa einen BTC gekostet. Mit XIN hast du damit jetzt etwa 800 Dollar draus gemacht, mit dem BTC hättest du 16000. Also ich würde mir sowas von in den A**** beißen wenn ich das Paket gekauft hätte  Grin

Tut sich heute jemand den Livestream an?

bunterfisch
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 367
Merit: 101


View Profile
December 09, 2017, 08:57:14 AM
Last edit: December 09, 2017, 10:54:43 AM by bunterfisch
 #345

XIN ist für "Steam" garantiert nicht interessant da er an keiner vernünftigen Börse gelistet ist und auch nicht wird. Da kommt eher ein Coin wie "DROXNE" in Betracht da dort die Marktkapitalisierung um 100.000 USD (83 Millionen Coins) wirklich niedrig ist und er nicht ansatzweise mit dem Scam XIN zu vergleichen ist. DROXNE ist wenigstens an der 3. grössten Börse "Cryptopia" gelistet, hat 8 MB Blockgrösse und eine makellos stabile Blockchin und kann mit einer echten 40% POS Rate pro Jahr aufwarten. Transaktionsgebühren sind zu vernachlässigen und der Coin wurde als Gamingcoin genau für solche Micropayment Anwendungen entwickelt. In sowas investiert der kluge Investor und nicht in so einen MLM Ponzi Scheiss wie Infinity Economics wo es 9 Milliarden nicht vernünftig handelbare Coins von gibt.
mr.relax
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 1284
Merit: 635



View Profile
December 09, 2017, 03:31:23 PM
 #346

Cryptopia ist nicht die 3.grösste Cryptoexchange und wer kennt schon DROXNE?

Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
December 09, 2017, 06:42:46 PM
 #347

Ich habe mal im schnelldurchlauf durch den superwichtigen Livestream geclickt - sieht so aus, als hätte der Bub, der diese App entwickelt hat, die einfach nochmal vorgestellt, oder gabs da mehr?

Jedenfalls sehr witzig, wie eine Community von angeblich 27.000 Leuten nach den Errungenschaften dieses 17-jährigen fiebern...

Zum BiBay-Listing gibt's ja auch was neues: Lt. BitBay ist offensichtlich alles andere wichtiger als die XIN-Listung, wie z.B. die Umwandlung der User-Trade-History in ein PDF (kann sowas nicht jeder PDF-Druckertreiber?). Naja, vielleicht haben die ja 2020 etwas Luft, nachdem die alle anderen Coins ongeboarded haben  Grin Grin Grin
Schoepi
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 41
Merit: 0


View Profile
December 10, 2017, 05:25:12 PM
 #348



Satoshi träumte kurz gesagt von einer dezentralen Version der Finanzwelt mit freiem Zugang und begrenzter Geldmenge auf Basis von frei verfügbarem Quellcode, den jeder lesen, verstehen, überprüfen und adaptieren konnte.

Soweit ich das erblicken kann erfüllt Infinity Economics diese Anforderungen nicht im geringsten und sollte auch nicht mit Satoshi Nakamoto in Verbindung gebracht werden.

Da ich MLM-Systeme verachte, weil sie in der Regel vielen Leuten schaden, kann ich ihnen auch kein Glück wünschen.



Da ich und vermutlich auch Satoshi Nakamoto MLM nicht wirklich befreundet sind, habe bestimmt beide viel Freude an Infinity-Economics. IE verkörpert nämlich exakt die selbe Philosophie wie der Bitcoin. Ob Ihr das nun wahr haben wollt oder nicht.

Zu erkennen wäre es nähmlich ganz einfach, wenn Du dir mal ein ganz wenig Zeit in das Whitepaper, in die Dokumentation und in den öffentlich zugänlichen Source Code investieren würdest.
Ganz im Gegensatz zu Deinen vermutlich bezahlten Fake-Meldungen können wir unsere Aussagen, von jedem ganz einfach überprüfbar, belegen. Man muss es halt tun, wenn man tatsächlich an der Wahreit interessiert ist. Die Wahrheit ist halt auch nicht Gratis, sie kostet aber lediglich ein wenig Zeit.

Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
December 10, 2017, 07:32:17 PM
 #349

Oh jetzt hast Du mich gekriegt...

Fakt ist: XIN ist NIX, weils gar keine aktiven Core-Developer mehr gibt. Die waren im März 2016 fertig, das hat Norbert selbst so in der Konferenz im Januar 2017 gesagt. Anfang 2017 wurde der Code auch offiziell an die "Foundation" übergeben, heißt im Klartext, die oberen MLM-Keuler haben die Entwickler, die das in deren Auftrag zusammengeschustert haben, entlassen. Entwickelt wird am Core gar nix mehr, alles was passiert, sind Fan-Projekte drumherum.

Fakt ist auch: Es wurde irgend ein Code vor Monaten als zip-Archiv auf der hauseigenen Homepage veröffentlicht. Der Code darin ist aus NXT und Burst zusammenkopiert, AT-Code ist nicht einmal funktionell angebunden, der Code wird an keiner Stelle aufgerufen. Es ist nichtmal sicher, dass dieser Code lauffähig ist, oder ob es sich um irgend eine uralte Arbeitsversion handelt.

Fakt ist auch: Es gibt gar keine echte Foundation. Es gibt nur einen losen Zusammenschluss von oberen MLMlern, die die Foundation-Wallets verwalten und wissen, wo sie die Hostinggebühren für die Cyberbunker-Server hin überweisen müssen, damit das System nicht zusammenbricht.

Und nö, weder bin ich bezahlt noch verfasse ich nicht überprüfbare oder falsche News... im Gegensatz zu vielem Blödsinn, was man auf Eurer Seite so liest: "Kooperation mit Iota-Entwicklern", "XIN-Entwickler sind Ehemalige Bitcoin-Entwickler", "Top-Börsen listen XIN wegen neuer gesetzlicher Anforderungen nicht" und viele, viele ähnliche Fake-News, um die Community ruhig zu stellen.

Umgekehrt kann man auch sagen: Wenn es wirklich irgendwelche Interessen gäbe, dem XIN aktiv zu schaden, und dafür Geld in die Hand genommen würde, wärt Ihr und Eure Mikro-Exchange längst per ddos-Angriff aus dem Netz geblasen worden.
Schoepi
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 41
Merit: 0


View Profile
December 11, 2017, 04:25:48 PM
Last edit: December 11, 2017, 05:10:38 PM by Schoepi
 #350

Fakt ist, mein liebes Bierchen, dass alle Deine Fakten nicht mal annähernd der Wahrheit entsprechen.

Ihr seht liebe Bitcointalk-Leser. Aussage gegen Aussage. Das Problem ist, dass mangels festgefahrenen Engstirnigkeit, die Wahrheit hier so nicht gefunden werden kann.


Es bleibt nur eine Möglichkeit. Informiert Euch an anderen Quellen weiter.

Ich schlage vor, bei den Original-Quellen anzufangen, und diese Aussagen dort zu Prüfen.
Z.B. das Whitepaper zu konsultieren und das Verhalten von IE auf Correctness hin zu überprüfen.

Euch den für jeden einsehbaren Source Code von der IE-Blockchain zu überprüfen oder überprüfen lassen. Denn nur hier ist die unwiderlegbare Wahrheit zu finden.

Im Wallet die angebotenen Services zu sichten und anzuwenden. Dazu gibt es extra ein TestNet.

Zu überprüfen ob der Coin von Infinity-Economics auch tatsächlich Gekauft und vor allem auch wieder gegen andere Währungen getauscht (Verkauft) werden kann. Jetzt und zu jeder Zeit.
Denn fast ausnahmslos versprechen Scams und Betrüger nur, dass Auszahlungen künftig möglich sein würden, aber halt nur nicht jetzt.

Praktisch alle Webseiten die Coins auflisten, fordern auch tatsächlich ein Blockchain im Hintergrund. Nachzulesen jeweils bei den Bedingungen auf der jeweiligen Webseite.

Eigene Wege suchen um der Wahrheit nahe zu kommen.
Ich stelle bewusst keine Links rein, damit niemand auf die Idee kommt zu behaupten, meine Links zeigen ja nur auf Proseiten.



Ich habe das alles gemacht und mir sogar einen eigenen Node von einem IT-Profi installieren und erklären lassen. Dieser läuft notabene, trotz mehreren massiven DDoS Attaken seit ca. 7 Wochen stabil und ohne Unterbrechung. Nach einer langen und Intensiven Testphase kann ich nun voll und ganz und das mit ruhigem Gewissen hinter IE stehen. Es gibt noch ein paar Mängel organisatorischer Art. Aber in einer DAO ist das ja auch fast nicht anders zu erwarten.

Bei der Recherche ist eines noch zu Beachten.
Gegen Bitcoin gibt es mehr Negative Artikel zu finden als umgekehrt. Nicht anders verhält sich das mit andren Coins.
Das ist dadurch geschuldet, weil die Finanzindustrie, Banken und Staaten durch die Kryptowährungen enorm viel zu verlieren haben.

Dann gibt es noch welche, die stark in einem Coin drin sind, und nun den einen oder anderen Coin-Mitbewerber fürchten und daher diese mit allen Mitteln zu bekämpfen versuchen. Wie ehrenhaft das ist soll jeder selber entscheiden.

In diesem Topic hier zähle ich ein paar ganz wenige (Ich vermute bezahlte) Protagonisten, die sich offensichtlich auf die Fahne geschrieben haben den XIN zu verunglimpfen.
Das zeigt sich auch dadurch, dass dieselben unter jeweils anderem Namen in anderen Chats und Foren mit gleichem Engagement gegen den XIN hetzen.
Unter anderem auch gut zu verfolgen, wenn teils mit exakt gleichlautenden Worten von Fake-Aussagen, in den anderen Chats wieder zu finden sind, oder sogar als Beweisführung auf eben einen von Ihnen extra dafür eingerichtete Fake-Chat verweisen. Weiter schleichen sich dieselben Personen als Pro-XIN-Denkende in Chats ein um Insiderwissen zu ergattern und diese dann, negativ formuliert, anderswo zu Posten.

Für jemand der tief im Thema drin ist, sind solche Spielchen mit Leichtigkeit zu erkennen.

Ich muss schon sagen, da werden Methoden angewandt, da sind Politiker geradezu Waisenknaben.
Da frage ich mich nur, wie lange der Blog Bitcointalk.org hier diesem treiben noch zuschauen will. Durch solche Machenschaften wird ja auch gerade Ihr Ruf arg gefährdet.
Früher oder später kommt die Wahrheit immer ans Tageslicht.

Ich bitte Euch liebe Bitcointalk Leser, mach Euch selber ein Bild über den Infinity-Economics und den Protagonisten hier, Unvoreingenommen und nur für Euch selber. Letztlich seid Ihr nur für Euch selber der Wahrheit verpflichtet.
lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2800
Merit: 1197


View Profile
December 11, 2017, 04:32:39 PM
 #351

Das Problem ist, dass mangels festgefahrenen Engstirnigkeit, die Wahrheit hier so nicht gefunden werden kann.
Das bringt die Sache ziemlich gut auf den Punkt,
wir sind einfach nicht festgefahren und/oder engstirnig genug, um die Wahrheit zu erkennen,
da bist Du uns einige Schritte vorraus.
twbt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 1097


An AA rated Bandoneonista


View Profile
December 11, 2017, 04:49:19 PM
 #352

In diesem Topic hier zähle ich ein paar ganz wenige (Ich vermute bezahlte) Protagonisten, die sich offensichtlich auf die Fahne geschrieben haben den XIN zu verunglimpfen.

Du meinst ernsthaft, dass jemand Geld dafür ausgeben würde, Euren offensichtlichen Clusterfuck negativ zu besprechen? lol.

Da frage ich mich nur, wie lange der Blog Bitcointalk.org hier diesem treiben noch zuschauen will. Durch solche Machenschaften wird ja auch gerade Ihr Ruf arg gefährdet.

Das hier ist kein Blog, sondern ein Forum. Und ob und wann hier Moderatoren eingreifen, kannste hier nachlesen: https://bitcointalk.org/index.php?topic=703657.0#post_faq U.a. aufgrund der Tatsache, dass hier offen auch über die negativen Seiten des "Kryptowahns" geschrieben werden kann, hat Bitcointalk einen "guten Ruf". Selbst so MLM-Scammer wie die Typen von We Go Crypto können hier frei reden. Grin

yggd
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 3
Merit: 0


View Profile
December 11, 2017, 06:21:06 PM
 #353

Ich hoffe mal das der Konsumentenschutz bald Infos rausgibt alles andere bringt eh nix. Diese verblendeten glauben es sowieso nicht und klagen nachher bringt hier auch nix weil die bitcoins einfach weg sind. Die jungen Leute tun mir nicht Leid nur die Leute mit Familie wo das Geld wichtig ist und die von irgend so nem Idioten dazu gedrängt worden sind hier zu investieren. Hier übrigens die Leute die davon profitieren https://infinityfoundation.com .
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
December 11, 2017, 07:15:59 PM
Last edit: December 11, 2017, 08:41:35 PM by Bierchen
 #354

Also die Argumentation von Schoepi ist in seiner Blase durchaus nachvollziehbar: Da der XIN ja die großartigste Kryptowährung ist, auf die die Welt lange gewartet hat (das stammt nicht von mir), hat sie natürlich sehr viele Neider und Feinde. Wer am XIN zweifelt, ist entweder bezahlt, ein Hater, Troll  oder sowieso nicht bei Verstand. Selbstverständlich laufen weltweit kriminelle Aktionen gegen den XIN, um jeden noch so kleinen Schoepi-Knoten per massivem ddos anzugreifen und lahmzulegen. Aber zum Glück ist der XIN ja so robust und dezentral, dass ihm gar nichts passieren kann.

Und jetzt in die Reale Welt:

Man muss den Code des XIN nicht analysieren und bewerten, der ist relativ gut. Es ist nämlich eine Kopie des NXT, bzw. einer alten Version davon. Naja, noch ist der XIN zu unwichtig und unbekannt, als dass sich irgend ein Skript-Kiddie mal alte, veröffentlichte Schwachstellen des NXT anschaut und entsprechend ins XIN-Netz feuert...

Das mit dem Informieren ist auch durchaus eine gute Idee von Schoepi. Es müsste nur mal jemand kompetentes von IE ein Announcement hier ins entsprechende englische Board stellen, wie es fast alle ICOs und Coins machen bzw. gemacht haben, und diese große Errungenschaft außerhalb der Blase präsentieren. Kleines Problem dabei: es gibt überhaupt niemanden, der in der Lage ist, das zu tun. In der Blase hat man dafür auch eine hervorragende Ausrede: Man ist ja ein "DAO", also gibt es keinen verantwortlichen, der das machen könnte. Dass sich eine DAO durch die Unterzeichner an einem smart contract definiert, in dem die Regeln der Dezentralen Autonomen Organisation programmiert sind, und man in der Blase diesen Begriff für alles mögliche, was man nicht verstanden hat, zweckentfremdet, ist auch nur eine unwesentliche Nebensächlichkeit.

Und nebenbei, was meine Motivation hier ist: Solche Veranstaltungen wie IE versauen den Ruf von seriösen Cryptos. Wer hier langfristig einsteigt, legt natürlich einen Totalverlust hin, weil der XIN sich mangels Innovation, bewiesener Kompetenz und transparenter Entwicklung gar nicht am Markt durchsetzen kann. Nur diejenigen, die sich direkt von MLM-Schwatzern beeinflussen lassen, kaufen.

Außerdem hats einen gewissen Unterhaltungswert  Grin
Oozora
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 16
Merit: 0


View Profile
December 11, 2017, 08:53:36 PM
 #355

Außerdem hats einen gewissen Unterhaltungswert  Grin

Es hat einen Mega Unterhaltungswert Cheesy
Der Livestream z.B war Unterhaltung Pur.
Ton Qualität war miserabel, man hat so gut wie nichts verstanden.
Und die Redner sahen auch schon aus wie echte MLM Vertriebsprofis.
Da wurde dem Average Joe eine app hingeklatscht damit das Spiel mit dem NIX noch Monate weiter gehen kann.



yggd
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 3
Merit: 0


View Profile
December 11, 2017, 09:48:58 PM
 #356

Ist nicht zum Lachen wenn durch diese abzocke existenzen zerstört werden und gutgläubige um ihr Erspartes gebracht werden...
twbt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994
Merit: 1097


An AA rated Bandoneonista


View Profile
December 11, 2017, 10:00:53 PM
 #357

Ist nicht zum Lachen wenn durch diese abzocke existenzen zerstört werden und gutgläubige um ihr Erspartes gebracht werden...

Wer bei einem solchen MLM mitgemacht hat, sollte eigentlich wissen, dass er sich an einem Betrug beteiligt hat. Unschuldige Opfer sind da nur wenige.

Schoepi
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 41
Merit: 0


View Profile
December 12, 2017, 03:18:00 PM
Last edit: December 12, 2017, 05:22:48 PM by Schoepi
 #358

Es ist schon spannend. Es geht wie in den 18 Seiten vorher weiter wie immer.
Kein einziger ist in der Lage zu seinen Behauptungen einen Beleg bei zu bringen. Anschuldigungen Verleumdungen und Beschimpfungen ist halt einfacher und bequemer.  Aber offensichtlich scheint doch jeder hier einen gewissen Intellekt zu haben, eine Sachlage verdreht wieder geben zu können.

Eines ist z.B dass Behauptungen (z. B. yggd) von Links abgeleitet oder als Beweisführung hergezogen werden, die gar nichts mit IE zu tun haben. Für Leser die sich informieren wollen, ist das natürlich fatal zumal der Name in der URL eine scheinbare Richtigkeit suggeriert. Richtig fies finde ich, wenn das der Schreiberling es eigentlich wissen müsste.


Bierchen, gehörtest gerade Du nicht auch zu denjenigen (unter anderem Namen natürlich), welche vor nicht allzu langer Zeit im Forum von IE, den Source Code als echt betitelte.
Wenn Du den Code lesen kannst, dann wirst Du auch wissen, dass in etwa 80% aller Coins den Code von Bitcoin kopiert haben. Das ist ja gerade der Sinn und Zweck von Open Source. Die IE-Entwickler haben den NXT-Code verwendet, weil dieser zu den modernsten gehört und auch weil IE auf Prof of Stake (PoS) setzt. Also ja Du hast recht, IE beruht auf NXT welcher von IE weiterentwickelt wurde.
Ich frage mich einfach, wie Du die absurde Behauptung aufstellen kannst, IE sei eine alte Version von NXT, wenn IE in seinem weiterentwickelten Code in Tat und Wahrheit mehr Services und Tools zur Verfügung stellen kann als NXT es mit der neusten Version tut?
Eine DAO lässt sich nicht, so wie Du sie definierst eingrenzen. Eine DAO unterzeichnet nichts und lässt sich nicht nur über einen Smart Contracts definieren. Eine DAO bedient sich den Services eines Open Source Projektes. Genau wie sich Programmierer für Ihre Dienstleistungen, z. B. bei Bitcoin oder eben auch Infinity-Economics bedienen, dann die DAO von dessen Projekt darstellen.


Oozora, den Livestream den Du vermutlich ansprichst, war tatsächlich nicht wirklich Professionell. Allerdings wie Du es richtig erkannt hast, hast Du nichts verstanden.
Denn diese Veranstaltung hat nur insofern etwas mit IE zu tun, dass die vortragende Firma eine neue eigens entwickelt Bezahl-App für IE, wie sie für andere Coins übrigens auch tut, vorgestellt hat.
Was dann nur ein weiteres Indiz wäre, das Infinity-Economics auch von aussen stehenden Firmen als echt und unterstützungswert beurteilt wird.


In einem gehe ich den meisten Protagonisten hier einig. MLM ist zwar ein interessantes und wichtig, ein legales Marketinginstrument, was leider massiv Missbraucht wird. In gefühlten 98% aller MLM Projekten kann ich ebenfalls keine Wertigkeit erkennen. Und in nochmals gefühlten 60% würde ich sogar einen bewussten Betrug nachsagen wollen.
Nur, was hat das jetzt mit Infinity-Economics zu tun?

Was ist denn das Ziel eines jeden MLM Projektes. Ganz besonders bei MLM-Strukturen welche auf Betrug aus sind (wie hier ja immer wieder von IE behauptet wird), sie alle wollen Geld verdienen. Ich denke da sind wir uns einig.

Wie erkennt man jetzt überhaupt MLM System.
Sie haben einen möglichst komplizierten Marketingplan. Sie verteilen Provision für eigens verkaufte Produkte und von Produkten der gewonnenen Partner und bei Betrugssystemen oft nur Provision für neu gewonnene Partner. Ich denke, das sind wir uns auch einig.

Ich frage mich nun, wie die Community-Mitglieder in dem angebliche MLM von IE, Geld verdienen können. Es gibt keinen Marketingplan. Niemand bekommt nur einen XIN oder sonst irgendeine Wertigkeit, weil ein Community-Mitglied eine Person dazu bewegt ein Wallet zu erstellen oder in XIN zu investieren. IE stelle keine Rechnungen, verkauft keine Produkte und bezahlt nicht mal dann etwas, wenn die DAO oder sonst wer für IE eine Leistung erbringt. DAO halt.

IE ist schlicht und einfach "nur" ein neues Projekt, welches seit Januar 2017 eine hervorragend funktionierende Blockchain, welche nicht nur einen Coin, sondern auch viele Tools und eigene Services, alles in einem Open Source Code integriert, zu Verfügung stellt. Jeder kann sich am Code gratis bedienen.

Ich höre schon das rhetorische aber. Für was ist IE denn gut, wer profitiert denn. Profitieren können, wie bei Bitcoin auch, aussenstehende Programmierer, Firmen welche mit der Blockchain von IE einen Service oder Dienstleistung Programmieren und kostenpflichtig anbieten. Oder Firmen welche IE als sichere Datenbank nutzen wollen oder ihre Daten manipulationssicher Archivieren wollen. eVoting z. B. für Regierungen, Crowdfunding für Neugründer welche dann auch gleich Ihre Aktien (Assets) in IE verwalten möchten. Mit IE gibt es eine Unmenge von Möglichkeiten.

Es ist mir sowas von einem Rätzel, wie man IE in diesen Umständen in einen MLM-Topf werfen kann.
Gut, diejenigen die den Bitcoin noch für ein Schneeballsystem halten sind hier entschuldigt.


Es ist mir natürlich klar, dass festgefahrenen Kritiker hier nicht mehr zu erreichen sind, ohne ihr Gesicht zu verlieren. Sie haben sich allesamt schon zu weit aus dem Fenster gelehnt. Dabei habe ich sowas von Verständnis, als beim Start von Infinity-Economics im Jan. 2017 noch Kritik geäussert wurden. Habe selber auch Kritik geäussert und war sehr skeptisch. Anfangs gab es nur nichtbelegte Äusserungen und der Source Code war noch nicht online. Aber meine Begeisterung von der Idee und der Philosophie von Infinity-Economics waren denn die Gründe, dass ich am Projekt IE immer dran blieb. Heute ist unwiderlegbar klar, dass IE ihre Philosophie tatsächlich lebt und dabei nicht nur das Whitepaper umsetzt, sondern dass auch die Technik der IE-Blockchain, auch mit massiven DDoS Attacken notabene, störungsfrei funktioniert.

Ich schreibe hier also ausschliesslich für nicht festgefahrene Leser, die sich ernsthaft mit IE auseinandersetzen wollen. Sie sollen auch in diesem Forum (nicht Blog sorry twbt ) nicht nur Einseitige (Zeitweise schon fast Einfältige) Infos vorfinden können.
Ich kann jedem Leser wirklich nur Empfehlen sich breit abgestützt zu Informieren.
Bierchen
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 685
Merit: 173


View Profile
December 12, 2017, 07:30:57 PM
 #359

1.) Soso, erst lasse ich mich bezahlen, dann schreibe ich bei IE? Wenn Du meinst...

2.) Thema MLM: MCC war ein Vehikel, quasi das Underlying, um die Provisionsstruktur zu begründen. Die Umbenennung nach XIN ändert daran nichts, aber stimmt, es ist kein MLM-System mehr, sondern nur noch eine daraus entstandene Community.

3.) Dass der Link oben nix mit IE zu tun hat, sieht eigentlich jeder sofort...

4.) DAO: Auch hier wieder - nix verstanden und große Reden schwingen... Lesen bildet: datarella.de/dezentrale-autonome-organisation-dao-was-ist-das/

5.) Der XIN-Core ist identisch zu einer alten NXT-Version. Dazu gekommen sind zwei oder drei wenig aufregende Dinge, die halt als Workload in der Chain abgelegt werden können. Das eigentliche Feature, was eigentlich jede 2.0-Währung braucht, fehlt allerdings: Smart Contracts. Die hat man nicht mal geschafft vom Burstcoin zu übernehmen.

Ein paar Fragen hätte ich aber noch:

- Wo stehen hier Beschimpfungen? Dafür sind wohl eher IE-Größen wie User "XIN" bekannt.
- Wer wird hier verunglimpft?
- Wo stehen hier wiederlegbare Informationen? Ich bin der erste, der einen Irrtum nicht zugibt...
- Woher hast Du die Information, 80% aller Blockchains basieren auf Bitcoin-Code?

Tatsächlich geht der XIN deutlich langsamer zugrunde, als man Anfang des Jahres vermutet hat. Dieser 17-jährige App-Entwickler und der Slowene der die Hausbörse für alle überraschend auf die Beine gestellt hat sind einfach nur Glücksfälle, das war weder geplant noch forciert. Ohne die beiden wäre es jetzt schon komplett NIX. Die riesigen Versprechen wie z.B. das mit dem Listing an den 10 größten Börsen waren von Anfang an durchsichtige Lügen. Das neue Allzeittief von 72 Satoshi spricht genauso für sich wie die billige Ausrede von BitBay, den XIN nicht wie versprochen kurzfristig zu listen - viel Arbeit wärs nämlich nicht, coingather hat das innerhalb weniger Tage geschafft.




 
Schoepi
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 41
Merit: 0


View Profile
December 12, 2017, 11:06:39 PM
 #360


1.) Nimm einfach klar Stellung, Ja oder Nein

2.) Wie schon mehrmals erwähnt, MCW war ausschliesslich für den Aufbau einer Community verantwortlich und am 31.12.2016 wie bei Start vorausgeplant, beendet worden. Wurde nicht unbenannt und schon gar nicht in XIN.  XIN ist der Name des Coins vom Projekt Infinity-Economics welche am 10.01.2017 an die Community übergeben worden ist.

3.) Ich gebe Dir recht, für Insider aber halt nur für Insider zu erkennen. Nur warum steht dann der Link im Kontext bzw. als Beleg das IE ein Betrug sein soll, überhaupt dort im Post, wenn doch der Link gar nichts mit IE zu tun hat.

4.) Danke für den Link, der bestätigt meine Aussage, dass nicht nur Smart Contracts eine DAO definiert, sondern alle Services die von der DAO benutzt wird.

5.) Wie vielfältig IE ist habe ich oben schon erwähnt. Einige der Services sind ohne Smart Contracts gar nicht möglich. Da Du dich im Wallet scheinbar auskennst, solltest Du auch erkannt haben, das die Smart Contacts im IE-Wallet bei Infinity-Economics, Automated Transaction (AT) genannt werden. Wer sich die Mühe macht das öffentlich einsehbar Whitepaper oder die Dokumentation zu lesen, würde keine solche Aussagen mehr machen.

Zu Deinen Fragen.
--Also wie würdest Du das nennen, wenn Dich jemanden einen Idioten nennt? Darf man sich da als verunglimpft fühlen, wie Du das nennst. Was dann aber, da hast Du recht, für beide Seiten gilt.
-Im dritten Satz hast Du dich vermutlich verschrieben :-)
-Nebst Grössen wie einem RIPPEL, ETH oder IOTA gibt es nicht mehr viele von den in etwa 2000 Coins, die nicht einen Ursprung vom Bitcoin haben. Da kommt man schon schnell mal zu den gefühlten 80%.

Von einer jungen Blockchain, gerade mal 11 Monate bzw. ca. 7 Monate seit der Source Code online gestellt worden ist, kann wohl kaum ein Preis von 1 oder 2 Dollar und mehr erwartet werden. Praktisch alle Coins, die nicht von dem Schöpfer künstlich hoch gestartet wurden, sind zu Beginn weg unter einem Cent gestartet und brauchten mindestens 1 - 3 Jahr um durchschnittlich über 2 - 10 Cent zu kommen. Selbst der Bitcoin brauchte mehrere Jahre um über einen Cent zu kommen.
Der XIN liegt heute 23:18 mit ca. 140 Satoshi bei 2,4 Cent. Das ist tatsächlich sehr tief für den XIN.

Weiter hast Du recht, der Dochten im Kerzendiagramm lag heute das erste Mal für ein paar Sekunden bei 72 Satoshi um dann sofort wieder auf 137 Satoshi zu springen.
Diese Insider Information ist allerdings ausschliesslich und nur in einer einzigen Exchange zu bekommen. Nirgends wo sonst. Und dazu musst Du auch noch Angemeldet sein.

Das erstaunt mich jetzt ein bisschen. Was hat ein bekennender Infinity-Economics Gegner, welcher Infinity-Economics als Betrug beschwört, in einem Exchange verloren, welcher ausschliesslich XIN gegen Bitcoin tauscht. Nochmals, man kommt nur als angemeldeter Kunde an diese Informationen ran.
Verdankens werter weise hast Du gerade noch eine Behauptung als Lüge entlarvt. Bei Scam und nutzlosem Schrott ist es auch mit Glücksfällen nicht möglich eine funktionierende App zu erstellen.
Pages: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 [18] 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 ... 80 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!