Bitcoin Forum
August 17, 2017, 04:01:33 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.14.2  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1065 1066 1067 1068 1069 1070 1071 1072 1073 1074 1075 1076 1077 1078 1079 1080 1081 1082 1083 1084 1085 1086 1087 1088 1089 1090 1091 1092 1093 1094 1095 1096 1097 1098 1099 1100 1101 1102 1103 1104 1105 1106 1107 1108 1109 1110 1111 1112 1113 1114 [1115] 1116 1117 1118 1119 1120 1121 1122 1123 1124 1125 1126 1127 1128 1129 1130 1131 1132 1133 1134 1135 1136 1137 1138 1139 1140 1141 1142 1143 1144 1145 1146 1147 1148 1149 1150 1151 1152 1153 1154 1155 1156 1157 1158 1159 1160 1161 1162 1163 1164 1165 ... 3054 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4568972 times)
LOBSTER
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 560


View Profile
March 13, 2014, 12:52:49 PM
 #22281

Urteilsverkündung um 14 Uhr - Ich drück die Daumen Uli!
1502942493
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1502942493

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1502942493
Reply with quote  #2

1502942493
Report to moderator
1502942493
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1502942493

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1502942493
Reply with quote  #2

1502942493
Report to moderator
1502942493
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1502942493

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1502942493
Reply with quote  #2

1502942493
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1502942493
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1502942493

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1502942493
Reply with quote  #2

1502942493
Report to moderator
1502942493
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1502942493

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1502942493
Reply with quote  #2

1502942493
Report to moderator
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638


View Profile
March 13, 2014, 12:58:37 PM
 #22282

Urteilsverkündung um 14 Uhr - Ich drück die Daumen Uli!
Es gibt halt Trolle, die reichen freiwillig ihr Geld nach oben durch. Ich weiß inzwischen auch, wie ich davon profitiere. Danke, LOBSTERHACKED. Bald putzt du mir die Schuhe.

ionication
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 151


View Profile
March 13, 2014, 01:05:06 PM
 #22283

Urteilsverkündung um 14 Uhr - Ich drück die Daumen Uli!

Ich kann beim besten Willen keinen Zusammenhang mit dem Kursverlauf erkennen.
LOBSTER
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 560


View Profile
March 13, 2014, 01:06:17 PM
 #22284

Urteilsverkündung um 14 Uhr - Ich drück die Daumen Uli!

Ich kann beim besten Willen keinen Zusammenhang mit dem Kursverlauf erkennen.

Stimmt. Aber Small Talk schadet ja auch nicht, oder?
dewdeded
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


Monero Evangelist


View Profile WWW
March 13, 2014, 01:08:41 PM
 #22285


Wie ist das Anlegen - also der Steigungswinkel - dieser Grundlinie mathematisch begründet?
ionication
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 151


View Profile
March 13, 2014, 01:11:12 PM
 #22286

Urteilsverkündung um 14 Uhr - Ich drück die Daumen Uli!

Ich kann beim besten Willen keinen Zusammenhang mit dem Kursverlauf erkennen.

Stimmt. Aber Small Talk schadet ja auch nicht, oder?

Dafür gibt es eigene Topics oder besser gleich Chats. Es ist ätzend, wenn man Informationen zum Kursverlauf sucht und sich stattdessen durch seitenweise Smalltalk wühlen muss.
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638


View Profile
March 13, 2014, 01:24:16 PM
 #22287

Urteilsverkündung um 14 Uhr - Ich drück die Daumen Uli!

Ich kann beim besten Willen keinen Zusammenhang mit dem Kursverlauf erkennen.

Stimmt. Aber Small Talk schadet ja auch nicht, oder?

Dafür gibt es eigene Topics oder besser gleich Chats. Es ist ätzend, wenn man Informationen zum Kursverlauf sucht und sich stattdessen durch seitenweise Smalltalk wühlen muss.
Ich fürchte, dieser Thread ist nicht mehr zu retten. Deshalb hat schon jemand eine Alternative erstellt:

Aktueller Kursverlauf aus Sicht der technischen (auch fundamen.) Chartanalyse
https://bitcointalk.org/index.php?topic=257028.0

ukw
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 322


View Profile
March 13, 2014, 01:25:28 PM
 #22288

Wie ist das Anlegen - also der Steigungswinkel - dieser Grundlinie mathematisch begründet?

Ich werde mich da nicht dauernd wiederholen. Näheres ist in meiner Posting-Historie nachzulesen.

Kurz zusammengefasst:

Ich nahm im August 2013 zunächst 2 Punkte: Beginn der Bubble 2.0 und Ende derselben ("Final capitulation"). Seitdem ziehe ich sie immer länger und verblüffenderweise sind aus den 2 Auflagepunkten mittlerweile mindestens 8 Punkte geworden.

"Mathematische" Begründung: Es gibt keine andere Gerade in diesem Chart, die mehr Auflagepunkte* hat. Grin

*) Auflagepunkte = Schnittpunke mit lokalen Minima
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1470


Enjin Coin - Smart Cryptocurrency for Gaming.


View Profile
March 13, 2014, 02:37:13 PM
 #22289

Ich sehe eigentlich eine "echte Bewährungsprobe" in Form eines längeren Bären- oder Seitwärtsmarktes positiv für die langfristigen Aussichten von Bitcoin.

Heute ist ja noch bei einem Großteil der Nutzer der Profitgedanke ausschlaggebend. Wenn sich BTC als Währung etablieren will, muss sich der Bitcoin aber zwangsläufig irgendwann im Preis stabilisieren und die großen Profite sind erst mal passé.

Wenn der BTC von der bisher anhaltenden stark steigenden Grundlinie ohne große Murren auf einen mehrjährigen Seitwärtsmarkt ohne neues ATH wechseln kann, ohne dass es zu einem wirklich großen Einbruch (würde mal sagen unter 50$/BTC) kommt, dann sieht die Zukunft rosig aus. Das würde dann bedeuten, dass die BTC-"Wirtschaft" robust ist und der BTC auch als Zahlungsmittel stärker genutzt werden könnte.

Wenn aber ein Großteil der Anleger bei einer längeren eher negativen Kursentwicklung abspringen, dann gibt es im besten Fall ein Boom-Bust-Szenario, in dem irgendwann wieder eine neue Blase startet und der Zyklus von vorne beginnt (ähnlich wie 2011/2013). Es kann natürlich sein, dass die Stabilisierung dann später eintritt, aber ein Scheitern des BTC als Währung wäre dann doch wahrscheinlicher, als wenn das jetzige Preisniveau in etwa gehalten würde.

kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638


View Profile
March 13, 2014, 02:43:56 PM
 #22290

Ich begrüße ebenfalls eine Stabilisierung des Bitcoins, dann beginnt es erst richtig gefährlich zu werden für die Banken.

xtral
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 966


View Profile
March 13, 2014, 02:44:16 PM
 #22291

Ich sehe eigentlich eine "echte Bewährungsprobe" in Form eines längeren Bären- oder Seitwärtsmarktes positiv für die langfristigen Aussichten von Bitcoin.

Heute ist ja noch bei einem Großteil der Nutzer der Profitgedanke ausschlaggebend. Wenn sich BTC als Währung etablieren will, muss sich der Bitcoin aber zwangsläufig irgendwann im Preis stabilisieren und die großen Profite sind erst mal passé.

Wenn der BTC von der bisher anhaltenden stark steigenden Grundlinie ohne große Murren auf einen mehrjährigen Seitwärtsmarkt ohne neues ATH wechseln kann, ohne dass es zu einem wirklich großen Einbruch (würde mal sagen unter 50$/BTC) kommt, dann sieht die Zukunft rosig aus. Das würde dann bedeuten, dass die BTC-"Wirtschaft" robust ist und der BTC auch als Zahlungsmittel stärker genutzt werden könnte.

Wenn aber ein Großteil der Anleger bei einer längeren eher negativen Kursentwicklung abspringen, dann gibt es im besten Fall ein Boom-Bust-Szenario, in dem irgendwann wieder eine neue Blase startet und der Zyklus von vorne beginnt (ähnlich wie 2011/2013). Es kann natürlich sein, dass die Stabilisierung dann später eintritt, aber ein Scheitern des BTC als Währung wäre dann doch wahrscheinlicher, als wenn das jetzige Preisniveau in etwa gehalten würde.

Der Preis ist aber noch viel zu niedrig, um BTC als Währung zu gebrauchen.
Sollte sich BTC wesentlich durchsetzten, haben wir grad mal einen Mirkoausschlag mit dem letzten ATH gesehen!!!!!

Spende für ein Weizen an: 1NdhPG76eEzj86BDgihSWvVYSQKcA17iok
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1638


View Profile
March 13, 2014, 02:54:56 PM
 #22292

Der Preis ist aber noch viel zu niedrig, um BTC als Währung zu gebrauchen.
Sollte sich BTC wesentlich durchsetzten, haben wir grad mal einen Mirkoausschlag mit dem letzten ATH gesehen!!!!!
Ich kann dich beruhigen, der Bitcoin wird nicht allzu lange stabil bleiben. Warum nur müssen so viele hier nur von ihrem eigenen Reichtum träumen, so wird nichts aus der Idee.

bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 952


in math we trust


View Profile
March 13, 2014, 03:39:31 PM
 #22293

Der Preis ist aber noch viel zu niedrig, um BTC als Währung zu gebrauchen.
Sollte sich BTC wesentlich durchsetzten, haben wir grad mal einen Mirkoausschlag mit dem letzten ATH gesehen!!!!!
Ich kann dich beruhigen, der Bitcoin wird nicht allzu lange stabil bleiben. Warum nur müssen so viele hier nur von ihrem eigenen Reichtum träumen, so wird nichts aus der Idee.

Kneim zähl mal eins und eins zusammen... Beim derzeitigen CAP wird gar nix gefährlich für Banken...
Ergo MUSS der BTC steigen wenn er eine ernsthafte Alternative (oder ein Spielplatz für Investoren) werden will...
Ansonsten bleibts Spielgeld für die Sex- und Game Industrie.
(wobei selbst dafür der Wert und das Handelsvolumen noch viel zu gering sind...)

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
cgminer-o
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


1$ =1 MEC 2013 (2,56 $) 5$ =1MEC 2014 ?


View Profile
March 13, 2014, 04:53:32 PM
 #22294

Der Preis ist aber noch viel zu niedrig, um BTC als Währung zu gebrauchen.
Sollte sich BTC wesentlich durchsetzten, haben wir grad mal einen Mirkoausschlag mit dem letzten ATH gesehen!!!!!
Ich kann dich beruhigen, der Bitcoin wird nicht allzu lange stabil bleiben. Warum nur müssen so viele hier nur von ihrem eigenen Reichtum träumen, so wird nichts aus der Idee.

Kneim zähl mal eins und eins zusammen... Beim derzeitigen CAP wird gar nix gefährlich für Banken...
Ergo MUSS der BTC steigen wenn er eine ernsthafte Alternative (oder ein Spielplatz für Investoren) werden will...
Ansonsten bleibts Spielgeld für die Sex- und Game Industrie.
(wobei selbst dafür der Wert und das Handelsvolumen noch viel zu gering sind...)

Ich bin eher davon überzeugt das wir uns mehr in Richtung Altcoin bewegen werden.

▓▓▓ MEC Megacoin POW▓▓▓https://forum.megacoin.co.nz/ ▓▓▓ New Economy Movement▓▓▓▓▓▓▓▓▓ LimecoinX X11 ▓▓▓
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1470


Enjin Coin - Smart Cryptocurrency for Gaming.


View Profile
March 13, 2014, 05:02:39 PM
 #22295


Der Preis ist aber noch viel zu niedrig, um BTC als Währung zu gebrauchen.
Sollte sich BTC wesentlich durchsetzten, haben wir grad mal einen Mirkoausschlag mit dem letzten ATH gesehen!!!!!

Das glaube ich nicht, die Marketcap ist schon groß genug für eine Nischen-Internet/eCommerce-Währung. Aber heute sind ja 90%+ der Bitcoinnutzer auf Spekulation aus, davon viele Buy-and-Holder, die nur bei Kurssteigerungen Profite machen. Bei einer Stabilisierung des Kurses müsste man deshalb einen Großteil der heutigen BTC-Spekulanten aus der Marketcap herausrechnen, da für diese der BTC nicht mehr profitabel genug sein wird. Übrigbleiben werden Daytrader und echte Nutzer. Deshalb besteht die Gefahr eines größeren Einbruchs, wenn das ATH in 2-3 Jahren nicht mehr erreicht wird. Wenn dieser nicht eintritt, dann hat BTC sich erst mal bewährt, denn dies würde bedeuten, dass der tatsächliche Gebrauch des BTC als Währung die wegfallenden Spekulanten auffangen kann.

Meine eigene Spekulation: Ich glaube, das BTC in den nächsten 5-10 Jahren nicht über den Faktor 10, allerhöchstens 25, der heutigen Marketcap kommen wird (also grob gesagt maximal 20.000 Dollar/BTC). Bei Erfolg wird es bestimmte Nischen besetzen und mit Western Union, Paypal und Co. konkurrieren, aber nur in geringem Ausmaß mit traditionellen Fiatwährungen.

Ich glaube auch, dass es bei einem nachhaltigen Erfolg des Kryptowährungs-Konzepts bald ernsthafte Konkurrenten geben wird. Wir haben vielleicht dann eine System mit 5-10 großen Kryptowährungen, vergleichbar mit der heutigen Konkurrenz unter Kreditkarten. Die heutigen Altcoins sind bisher (!) Kindergarten, was sich aber jederzeit ändern kann. Das gibt einen weiteren "Deckel" für den Preis, ist aber für die Kryptowährungs-Szene insgesamt ebenfalls positiv, vor allem weil die Belastung der Blockchain reduziert wird und Bitcoin kein "Single point of Failure" mehr ist.

Ist aber nur meine eigene Meinung. Wer weiter an 100.000 US$/BTC glauben möchte darf dies gerne tun, denn ich kann mich natürlich wie jeder andere auch irren. So, Roman erstmal beendet Cheesy

bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 952


in math we trust


View Profile
March 13, 2014, 06:15:39 PM
 #22296

nene... 10.000 reicht schon völlig  Grin zuviel Geld verdirbt den Charakter..

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
Freetrader
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 9


View Profile
March 13, 2014, 06:59:41 PM
 #22297

http://asset-c.soup.io/asset/6898/9492_cc18_960.jpeg
Auch off-topic...aber zum piepen...
cgminer-o
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


1$ =1 MEC 2013 (2,56 $) 5$ =1MEC 2014 ?


View Profile
March 13, 2014, 07:04:04 PM
 #22298


Auch off-topic...aber zum piepen...
MTGOX   Das war auch mal... Grin Grin

▓▓▓ MEC Megacoin POW▓▓▓https://forum.megacoin.co.nz/ ▓▓▓ New Economy Movement▓▓▓▓▓▓▓▓▓ LimecoinX X11 ▓▓▓
jackiedragon
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 278

Crypto Future here i come


View Profile
March 13, 2014, 07:12:38 PM
 #22299

Kennt ihr das Gefühl wenn man merkt das alles irgendwie verbunden ist, ich denk mir so...
guckst du mal wer so alles auf der Cebit Global Conference Vorträge hält (wohne bei Hannover Wink )

und da seh ich, Roman Engel hatte am Montag einen Vortrag über Bitcoins und Cryptocurrency  Grin http://www.cebit.de/veranstaltung/bitcoins-und-cryptocurrency-ftw/VOR/57053

Und die Mail von der Cebit schreibt mir:   
Mark Shuttleworth – mit freier Software ins Weltall

Einer der charismatischsten Unternehmer der IT-Welt ist ohne Frage der Südafrikaner Mark Shuttleworth. Sein erstes Unternehmen verkaufte der damals 26-jährige für geschätzte 500 Millionen Dollar an VeriSign. Davon spendierte er sich als zweiter Mensch weltweit einen privaten Weltraumausflug zur ISS und finanziert heute das Open-Source-Betriebssystem ubuntu, das nun auch für Smartphones zur Verfügung steht.


.... siehe da er ist ist anscheinend der Begründer von Ubuntu, in dem sich ein Kumpel mit meiner Hilfe grade eine Paper Wallet generiert hat Smiley
Was mich wieder zurück zu Bitcoins führt  Smiley

To da Moon
peddycb
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 395


View Profile
March 13, 2014, 10:17:46 PM
 #22300

http://www.youtube.com/watch?v=RIsZyg8OXlI

 Grin Cheesy Grin

Pages: « 1 ... 1065 1066 1067 1068 1069 1070 1071 1072 1073 1074 1075 1076 1077 1078 1079 1080 1081 1082 1083 1084 1085 1086 1087 1088 1089 1090 1091 1092 1093 1094 1095 1096 1097 1098 1099 1100 1101 1102 1103 1104 1105 1106 1107 1108 1109 1110 1111 1112 1113 1114 [1115] 1116 1117 1118 1119 1120 1121 1122 1123 1124 1125 1126 1127 1128 1129 1130 1131 1132 1133 1134 1135 1136 1137 1138 1139 1140 1141 1142 1143 1144 1145 1146 1147 1148 1149 1150 1151 1152 1153 1154 1155 1156 1157 1158 1159 1160 1161 1162 1163 1164 1165 ... 3054 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!