Bitcoin Forum
December 04, 2016, 02:13:59 PM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1112 1113 1114 1115 1116 1117 1118 1119 1120 1121 1122 1123 1124 1125 1126 1127 1128 1129 1130 1131 1132 1133 1134 1135 1136 1137 1138 1139 1140 1141 1142 1143 1144 1145 1146 1147 1148 1149 1150 1151 1152 1153 1154 1155 1156 1157 1158 1159 1160 1161 [1162] 1163 1164 1165 1166 1167 1168 1169 1170 1171 1172 1173 1174 1175 1176 1177 1178 1179 1180 1181 1182 1183 1184 1185 1186 1187 1188 1189 1190 1191 1192 1193 1194 1195 1196 1197 1198 1199 1200 1201 1202 1203 1204 1205 1206 1207 1208 1209 1210 1211 1212 ... 2491 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3512198 times)
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


in math we trust


View Profile
March 31, 2014, 10:50:01 AM
 #23221

Na schauen wir mal wie sich dieses Jahr so entwickelt.   Grin

Es stehen noch ein paar interessante Ereignisse an.
 - Reglementierung durch Lawsky
 - Grosse BTC-Exchange in NY
 - keine wirklich bahnbrechenden Neuerungen auf dem ALT-Coin Markt
 - weiterhin rasant steigende Hashrate...

IMHO 200$ unwahrscheinlich aber möglich... wirklich tiefer glaub ich aber nicht. (Könnt mir grad selbst die Glaskugel des Tages verleihen Grin )


BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
1480860839
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480860839

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480860839
Reply with quote  #2

1480860839
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
billrizer3
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 11


View Profile
March 31, 2014, 11:02:40 AM
 #23222


Wenn jetzt gerade nur eine weitere Katastrophe passiert ( zb. Bitstamp Pleite oder ähnliches ) würd Btc evt. für Immer
ins Nischendasein verbannt werden.


Das Problem ist eher, dass den Börsen momentan noch zu viel Gewicht beigemessen wird.

Natürlich wird der Kurs erstmal absacken, da gebe ich dir absolut Recht. Das wird (für die HODLER) eine Katastrophe sein und es wird wohl auch so kommen, dass alle unregulierten BTC-Börsen dichtgemacht werden, da es beschlossene Sache ist. Die regulierten werden aber so unattraktiv werden, dass kein Mensch mehr da Traden möchte (10-seitige Fragebögen etc...)

Und viele Hodler werden verkaufen, weil sie an der Situation (keine vernünftigen BTC-Börsen mehr) verzweifeln werden.

Letztlich wird es aber zu einer erfreulichen Umstellung führen - dem dezentralen Bitcoin-Handel (in Vorbereitung).


Ab da wird der Staat ohne Einfluss dastehen und der Bitcoin wird wieder gedeihen!

Wieso sollte das gerade für die Hodler eine Katastrophe sein? Die melden sich einmal irgendwo an, kurz Postident und 2 Seiten Vertrag wie bei einer Bank und fertig. Ich glaube eher, das das den Tradern zu schaffen machen könnte. Versuch mal in den USA als Deutscher in Deutschland ein Konto zu eröffnen, oder in China oder Rumänien. Dem Hodler ist das egal, dem reicht normalerweise EINE Börse, und die im eigenen Land.

Aber sonst stimme ich Dir zu, dezentrale Börsen wären eine gute entwicklung
poorminer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238

Bitcoin wird fallen


View Profile
March 31, 2014, 11:10:17 AM
 #23223

Ich bin mir sicher, dass entweder BTC-E oder oder Bitstamp (also eine von Beiden) den gleichen Weg gehen wird wie Gox, Bitcoin-24, Liberty-Reserve, Vircurex etc...

Tippe mal auf BTC-E, da diese die letzte unregulierte Börse ist und als letzte Börse den anonymen Handel mit zigtausenden Dollars erlaubt. (alles außer Fiat-Einzahlung ist komplett anonym). Das ist sowohl den Russen als auch den Chinesen und USEuropa ein Dorn im Auge. BTC-E hat einfach die meisten Feinde!


Quote
Wieso sollte das gerade für die Hodler eine Katastrophe sein? Die melden sich einmal irgendwo an, kurz Postident und 2 Seiten Vertrag wie bei einer Bank und fertig.

Zur Regulation ist zu sagen, dass es sich einfach anhört einen Fragebogen auszufüllen. Aber es gibt unangenehme Fragen, wo kommt das Geld her, was ist ihr Beruf, geben Sie die Telefonnummer ihres Arbeitgebers an, wie ist ihre Steuernummer, wie hoch ist ihr Gesamtvermögen, welche Konten besitzen Sie und wie lauten die Kontonummern .. etc....

Für dich mag das kein Problem sein, die Hose runterzulassen, aber für einige hier schon.

Bitstamp schikaniert bereits seine vermögenderen Kunden mit unangenehmen Fragebögen. Das kannst du hier im Forum überall nachlesen.


Für die Hodler ist es ein Katastrophe, weil der Kurs durch solche Schikanen sinkt und sie nicht wissen, ob sie ihr Geld je wieder sehen. Viele haben ihr ganzes Geld in BTC gesteckt. Sinkende Kurse sind einfach ein psychologischer Druck, den da viele nicht aushalten!

Ricke
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 164


View Profile
March 31, 2014, 11:28:26 AM
 #23224

Ok, besser spät als nie!  Grin
Nicht schlimm. Das, was ich noch an BTC übrig hab, ist eh Spielgeld, denn ich hab bereits mehr Geld rausgeholt als ich investiert habe. Ich geh halt sehr ungern 100% in Fiat.


Verkaufe Bitcoin gegen Bargeld (Wuppertal und Düsseldorf, Handel im öffenlichen Raum, z.B. bei McDonalds), privat zu privat und völlig anonym. Konditionen im Thread; Individualabsprachen möglich
(Ich mache mit Erstkontakten nur kleinere Handel, weiteres ja nach Kurs, Vertrauen, mein Bedarf, Ermessen und Situation)
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


in math we trust


View Profile
March 31, 2014, 11:34:39 AM
 #23225

Für dich mag das kein Problem sein, die Hose runterzulassen, aber für einige hier schon.

Bitstamp schikaniert bereits seine vermögenderen Kunden mit unangenehmen Fragebögen. Das kannst du hier im Forum überall nachlesen.

Aber wollen wir ein unseriöses System der Steuerhinterziehung werden oder Mainstream...
Und Geldwäsche und Steuern sind nun mal Themen die den Staaten weh tun.

Und es ist richtig dagegen vor zu gehen. Jeder hat Steuern zu zahlen... Auch die BTC-Enthusiasten Tongue

BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
poorminer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238

Bitcoin wird fallen


View Profile
March 31, 2014, 11:39:40 AM
 #23226

Quote
Aber wollen wir ein unseriöses System der Steuerhinterziehung werden oder Mainstream...
Und Geldwäsche und Steuern sind nun mal Themen die den Staaten weh tun.

Aber darum geht es doch gar nicht.

Manche Menschen wollen einfach Anonymität und Privatsphäre (und zahlen trotzdem ehrlich ihre Steuern).

Sagen wir es so: Ich hab zwar nichts zu verbergen, will aber trotzdem keine Kamera in meinem Schlafzimmer! Mir sind Kameras einfach unangenehm. Ich mag halt diese ganze Bigbrother Chose nicht, deswegen zahl ich auch bar und habe keine Payback-Karte!

Beim Geldwäschegesetz geht es nicht um Geldwäsche sondern um totale Kontrolle! Ich finde das weniger gut.

Dieser Generalverdacht, der alle Menschen als Kriminelle hinstellt, die Anonymität wollen, ist nicht ok!


Wenn ich mich für Bitcoin entscheide, dann will ich eine gewisse Anonymität (jedenfalls ist das mein Kriterium!) und wenn die wegfällt, dann wird das ganze eben uninteressant.
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


in math we trust


View Profile
March 31, 2014, 11:42:55 AM
 #23227

Beim Geldwäschegesetz geht es nicht um Geldwäsche sondern um totale Kontrolle! Ich finde das weniger gut.

Ja genau... Ist ja auch richtig so... 10.000 als Grenze finde ich zwar auch etwas kleinlich (siehe EU und USA) hier hat die Schweiz ein bessere modell,

Aber wer Jahresgehälter von Normalbürgern durch die Gegend überweist hat meiner Meinung nach gegenüber der Gesellschaft durchaus Rechenschaft darüber abzulegen woher das Geld kommt... Der Kapitalismus ist eh schon pervers genug... ein paar Zügel tun dem ganz gut ;-)

btw... im Schlafzimmer hätte ich durchaus was zu verbergen Grin - sonst wird das nix mit dem Himmel  Kiss

BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
poorminer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238

Bitcoin wird fallen


View Profile
March 31, 2014, 11:45:09 AM
 #23228


Ja genau... Ist ja auch richtig so... 10.000 als Grenze finde ich zwar auch etwas kleinlich (siehe EU und USA) hier hat die Schweiz ein bessere modell,

Aber wer Jahresgehälter von Normalbürgern durch die Gegend überweist hat meiner Meinung nach gegenüber der Gesellschaft durchaus Rechenschaft darüber abzulegen woher das Geld kommt... Der Kapitalismus ist eh schon pervers genug... ein paar Zügel tun dem ganz gut ;-)

Richtig, bei großen Summen ist das ja prinzipiell ok. Stimme dir zu.
Mikellev
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 266

poolerino.com


View Profile WWW
March 31, 2014, 11:50:37 AM
 #23229


bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


in math we trust


View Profile
March 31, 2014, 11:56:05 AM
 #23230

Wunschdenken!

BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
poorminer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238

Bitcoin wird fallen


View Profile
March 31, 2014, 12:10:28 PM
 #23231



Oktober
RenHoek
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 602


*****


View Profile
March 31, 2014, 12:43:17 PM
 #23232



Schönes Bild! So viele S-Blasen Smiley

Wer errät wie es wohl weiter geht? Wink

Erinnert mich irgendwie an mein WeihnachstsWerk:  Grin


Esst mehr Scheisse, millionen Fliegen können nicht irren!  Cool
For this valueable Tip your ฿ Donation to:
1DNbwKGmQytSY69TuK9fLFQVXQjnVw18pY
Mikellev
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 266

poolerino.com


View Profile WWW
March 31, 2014, 12:50:52 PM
 #23233



Schönes Bild! So viele S-Blasen Smiley

Wer errät wie es wohl weiter geht? Wink

Schwer zu messen, zumindest genau. Sollte es zutreffen geht ende April Anfang Mai wieder ab... Wink

Nutzer
Member
**
Offline Offline

Activity: 93


View Profile
March 31, 2014, 01:02:55 PM
 #23234

Was für ein eine ausgezeichnete Wahl der Werte an den Achsen, reine Augenwischerei.
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


in math we trust


View Profile
March 31, 2014, 01:06:55 PM
 #23235

Was ich auch zu bedenken gebe... Fall 4 sieht leicht anders aus...  als 1.2.3

Bei 1 2 3 hatten wir immer aufsteigende Dreiecke... Bei 4 ist der Widerstand eindeutig waagrecht zu ziehen.
sollten wir bei 400 landen kann es IMHO recht spannend werden. Wenn es der BTC jetzt schafft bis Mitte Ende Q6 sich auf 400 - 500 zu stabilisieren
sollten eine halbwegs vernünftige Reglementierung und das Eröffnen der Exchange für genügend Auftrieb sorgen.

Ansonsten Korrektur bis  Huh  Cry


BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344



View Profile
March 31, 2014, 01:07:45 PM
 #23236

Was für ein eine ausgezeichnete Wahl der Werte an den Achsen, reine Augenwischerei.

Ähmm, das ist nichts anderes als eine logarythmische Skala und sollte Standard in Chartanalysen sein.
Nutzer
Member
**
Offline Offline

Activity: 93


View Profile
March 31, 2014, 01:13:46 PM
 #23237

Was für ein eine ausgezeichnete Wahl der Werte an den Achsen, reine Augenwischerei.

Ähmm, das ist nichts anderes als eine logarythmische Skala und sollte Standard in Chartanalysen sein.
Ja, du hast schon Recht.
Aber der Graph sieht so aus, als ob zwanghaft versucht wurde, eine dauerhafte Steigung des Wertes der Bitcoins zu suggerieren.
Dem ist aber bei weitem nicht der Fall.
Evil-Knievel
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 700



View Profile
March 31, 2014, 01:21:08 PM
 #23238

This message was too old and has been purged
cgminer-o
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


1$ =1 MEC 2013 (2,56 $) 5$ =1MEC 2014 ?


View Profile
March 31, 2014, 01:30:13 PM
 #23239

Werde nach her mal den Kaffeesatz nach Prognosen untersuchen  Grin

▓▓▓ MEC Megacoin POW▓▓▓https://forum.megacoin.co.nz/ ▓▓▓ New Economy Movement▓▓▓▓▓▓▓▓▓ LimecoinX X11 ▓▓▓
Nutzer
Member
**
Offline Offline

Activity: 93


View Profile
March 31, 2014, 01:33:19 PM
 #23240

Was für ein eine ausgezeichnete Wahl der Werte an den Achsen, reine Augenwischerei.

Ähmm, das ist nichts anderes als eine logarythmische Skala und sollte Standard in Chartanalysen sein.
Ja, du hast schon Recht.
Aber der Graph sieht so aus, als ob zwanghaft versucht wurde, eine dauerhafte Steigung des Wertes der Bitcoins zu suggerieren.
Dem ist aber bei weitem nicht der Fall.


Logarithmische Skala nachlesen.
Ich glaube, ich drücke mich unklar aus, mein Fehler.
Ich stelle nicht den Graphen ansich in Frage, sondern eher die Verdeutlichung mithilfe dieser Dreiecke und dem grünen Strahl.
Vor allem letzteres erzeugt meiner Meinung nach einen erheblich falschen Eindruck.
Pages: « 1 ... 1112 1113 1114 1115 1116 1117 1118 1119 1120 1121 1122 1123 1124 1125 1126 1127 1128 1129 1130 1131 1132 1133 1134 1135 1136 1137 1138 1139 1140 1141 1142 1143 1144 1145 1146 1147 1148 1149 1150 1151 1152 1153 1154 1155 1156 1157 1158 1159 1160 1161 [1162] 1163 1164 1165 1166 1167 1168 1169 1170 1171 1172 1173 1174 1175 1176 1177 1178 1179 1180 1181 1182 1183 1184 1185 1186 1187 1188 1189 1190 1191 1192 1193 1194 1195 1196 1197 1198 1199 1200 1201 1202 1203 1204 1205 1206 1207 1208 1209 1210 1211 1212 ... 2491 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!