Bitcoin Forum
January 22, 2017, 04:11:07 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.2  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1145 1146 1147 1148 1149 1150 1151 1152 1153 1154 1155 1156 1157 1158 1159 1160 1161 1162 1163 1164 1165 1166 1167 1168 1169 1170 1171 1172 1173 1174 1175 1176 1177 1178 1179 1180 1181 1182 1183 1184 1185 1186 1187 1188 1189 1190 1191 1192 1193 1194 [1195] 1196 1197 1198 1199 1200 1201 1202 1203 1204 1205 1206 1207 1208 1209 1210 1211 1212 1213 1214 1215 1216 1217 1218 1219 1220 1221 1222 1223 1224 1225 1226 1227 1228 1229 1230 1231 1232 1233 1234 1235 1236 1237 1238 1239 1240 1241 1242 1243 1244 1245 ... 2640 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3716348 times)
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742


in math we trust


View Profile
April 11, 2014, 09:58:27 AM
 #23881

Es gibt genug Leute die 5-10% ihres Einkommens in Bitcoin investieren, von daher wird irgendwann der Boden erreicht sein, die Frage ist nur wann.....

Jupp,

auch ich hab "Sparpläne" laufen... allerdings konzentriere ich mich nicht allein auf BTC sondern ebenso auf die "sinnvollen" und "vielversprechenden" ALT-Coins.
LTC, NMC, NXT, MSC, XRP (und fragt mich bitte nicht warum DODGE, wuff)

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 882


View Profile
April 11, 2014, 09:59:07 AM
 #23882

Übrigens...
http://de.wikipedia.org/wiki/Europawahl_2014

Danach ist wieder genügend Zeit die offensichtliche Finanzkrise in Europa und der Welt (Wann sind Wahlen in USA?) hochzukochen.
Vor dem 25.05. werden die jedoch einen Teufel tun irgend einen Unmut über Europa und dessen Finanzpolitik hochkochen zu lassen.

Das 2. Halbjahr 2014 sehe ich zudem als entscheidend für den BTC an.
Ein wenig mehr Rechtssicherheit in den USA, eine US-Exchange, etc.

Sollten wir Ende 2014 immer noch im Abwärtsstrudel gefangen sein und die Marktkapitalisierung weiter zusammenschrumpfen
Scheint das Projekt Bitcoin vorerst gestoppt.

Edit: Soweit wird's IMHO aber nicht kommen Grin
nach dem 25..5 gibts bailins, das regelwerk dafür ist bereit .......

Fci
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 122


View Profile
April 11, 2014, 10:18:01 AM
 #23883

Es gibt genug Leute die 5-10% ihres Einkommens in Bitcoin investieren, von daher wird irgendwann der Boden erreicht sein, die Frage ist nur wann.....

Zum Thema "wie viel ist der Bitcoin wirklich wert" ist das hier wohl das maximal simple, aber schlaue Statement.

Wenn Du und ich uns je einen Bitcon für zwei Euro kaufen, dann ist er in der Welt von uns beiden zwei Euro wert. Wenn es die morgen irgendwo für einen Euro gäbe, käme sofort ein Klugscheißer ums Eck gesprungen und würe uns "aufklären", dass unsere Ansichten falsch sind, weil er sich seine billiger holt und er es doch von Anfang an gewusst hat.

Und dann würde Klugscheißer 2 auftauchen (der schwirrt schon auf Meta-Ebene) dieses Statement lesen und sagen: Der ganze Bitcoin ist doch eine Farce, wo ist sein "realer" Gegenwert wenn der so fluktuiert?

Ein dritter Klugscheißer würde sagen: Wer die Info des Klugscheißers UND die Info des Meta-Klugscheißers hat, muss ein absoluter Vollpfosten sein, wenn er auch nur 50 Cent für einen Bitcoin zahlt.


Es war gar micht mein Plan, aber damit wäre ein großer Teil der Diskussionen zusammengefasst, in denen einige hier die Realität oder Wahrheit mit Löffeln gefressen haben. Diejenigen, die Weisheit zum Frühstück hatten lassen ich außen vor, die dissen nur herum dass hier lauter Ahnungslose Studenten und Idealisten sind, aber geben abgesehen davon nichts Produktives von sich. Während ich die Klugscheißer sogar noch verstehen kann, geht mir diese Gruppe so richtig auf den Sack.

Manchmal ist mir danach, alle, die sich hier meilenlang angiften, einfach zu ignorieren. Aber ich hätte dann Angst, dass die versehentlich auch mal was Spannendes zum Kursverlauf oder Neuigkeiten  posten Roll Eyes

Genervt-sarkastische Grüße, ich verziehe mich wieder in den Hintergrund.
cgminer-o
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 350


1$ =1 MEC 2013 (2,56 $) 5$ =1MEC 2014 ?


View Profile
April 11, 2014, 10:22:32 AM
 #23884

Es gibt genug Leute die 5-10% ihres Einkommens in Bitcoin investieren, von daher wird irgendwann der Boden erreicht sein, die Frage ist nur wann.....

Zum Thema "wie viel ist der Bitcoin wirklich wert" ist das hier wohl das maximal simple, aber schlaue Statement.

Wenn Du und ich uns je einen Bitcon für zwei Euro kaufen, dann ist er in der Welt von uns beiden zwei Euro wert. Wenn es die morgen irgendwo für einen Euro gäbe, käme sofort ein Klugscheißer ums Eck gesprungen und würe uns "aufklären", dass unsere Ansichten falsch sind, weil er sich seine billiger holt und er es doch von Anfang an gewusst hat.

Und dann würde Klugscheißer 2 auftauchen (der schwirrt schon auf Meta-Ebene) dieses Statement lesen und sagen: Der ganze Bitcoin ist doch eine Farce, wo ist sein "realer" Gegenwert wenn der so fluktuiert?

Ein dritter Klugscheißer würde sagen: Wer die Info des Klugscheißers UND die Info des Meta-Klugscheißers hat, muss ein absoluter Vollpfosten sein, wenn er auch nur 50 Cent für einen Bitcoin zahlt.


Es war gar micht mein Plan, aber damit wäre ein großer Teil der Diskussionen zusammengefasst, in denen einige hier die Realität oder Wahrheit mit Löffeln gefressen haben. Diejenigen, die Weisheit zum Frühstück hatten lassen ich außen vor, die dissen nur herum dass hier lauter Ahnungslose Studenten und Idealisten sind, aber geben abgesehen davon nichts Produktives von sich. Während ich die Klugscheißer sogar noch verstehen kann, geht mir diese Gruppe so richtig auf den Sack.

Manchmal ist mir danach, alle, die sich hier meilenlang angiften, einfach zu ignorieren. Aber ich hätte dann Angst, dass die versehentlich auch mal was Spannendes zum Kursverlauf oder Neuigkeiten  posten Roll Eyes

Genervt-sarkastische Grüße, ich verziehe mich wieder in den Hintergrund.

Hier sollte nicht vergessen werden das BTC bei 10 € genauso gut funktioniert wie bei 1000€. Wobei m.E. die Altcoins hier immer mehr die tragende Rolle spielen werden.

▓▓▓ MEC Megacoin POW▓▓▓https://forum.megacoin.co.nz/ ▓▓▓ New Economy Movement▓▓▓▓▓▓▓▓▓ LimecoinX X11 ▓▓▓
Rene76
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 153


1EdEDJvvaQkAQ75JHfghNrHgUJ1DMF1yGQ


View Profile
April 11, 2014, 10:44:51 AM
 #23885

Eigentlich frage ich mich was alle ihr habt. Wenn man es rückblickend betrachtet hatt der BTC weitaus schlimmere Zeiten hinter sich. Z.b Mt.Gox (der erste Hack) oder Pirat40  um nur zwei Beispiele zu nennen die den Kurs stark nach unten beeinflusst haben. Na und . Solange es auch noch gute Nachrichten zu denn vielen negativen Nachrichten gibt wird auch den Kurs wieder in die andere Richtung gehen wenn auch nachhaltig. Und sind wir doch mal alle ehrlich insgesamt betrachtet siehst doch noch gar nicht schlecht aus was den BTC betrifft.
Mowobyte
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 220


View Profile
April 11, 2014, 10:52:54 AM
 #23886


Da laufen keine Trades mehr. Letzter BTC Trade um 08:19Uhr, letzter LTC Trade um 07:20Uhr...



Kraken = Fake!

Wer wirft seine Bitcoins schon freiwillig einem Kraken vor? Ich habe gewarnt.

Du Spinner.

Wir haben doch längst gelernt, dass poorminer nicht ernstzunehmen ist mit seinen paranoiden Verschwörungstheorien.

Kraken läuft, Reddit berichtet nix, alles gut.

Beim Bitcoin ist keine Übertreibung übertrieben genug.
weglaufbürger
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 353


guckguck...hallöle


View Profile
April 11, 2014, 11:05:50 AM
 #23887

Huobi`s Notfallpläne:

http://www.bitell.com/t/2096

Translation by Googel:

Drei Notfallpläne:
1 Positive Kommunikation, unser Bestes tun, um die Zusammenarbeit mit inländischen Finanzinstituten halten.
Aufgrund der aktuellen Politik ist noch unklar, Interpretation und Umsetzung in Richtung Politik der verschiedenen Finanzinstitute sind nicht identisch. Auf dieser Grundlage ist Huobi proaktiv für die Zusammenarbeit mit anderen inländischen Finanzinstitute aussehen, so weit hat Kooperationsvereinbarungen mit einer Reihe von Agenturen, um sicherzustellen, dass RMB Nachladen und Auszahlungen auf Huobi halten normale erreicht.

. 2 Huobi Aufladen-Code, verteilt Lade Weg;

Huobi hat entsprechende Vorbereitung für Selbstversorger-CODE Löschmodus zwischen Huobi Benutzern und anderen inländischen Fonds flexible Verrechnungsmodus, die jederzeit bei Bedarf aktiviert werden kann;

. 3 Huobi Übersee Austauschplattform und Offshore-Konten, die beste Investition, Umwelt;

Huobi bereits ausländische Unternehmen und Offshore-Konten registriert. Bereit, jederzeit aktiviert werden.


Zwei Monologe, die sich gegenseitig immer und immer wieder unterbrechen, nennt man Diskussion.
Rene76
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 153


1EdEDJvvaQkAQ75JHfghNrHgUJ1DMF1yGQ


View Profile
April 11, 2014, 11:18:05 AM
 #23888

Der weltweit führende Bitcoin-Zahlungsdienstleister BitPay ist weiter auf Expansionskurs: Nachdem er schon in Lateinamerika, San Francisco und New York Geschäftsstellen eröffnet hat, schlägt er nun auch in Europa auf. Das erste europäische BitPay-Büro wird er in einem Epizentrum der europäischen Bitcoin-Szene eröffnen: in Amsterdam.

http://bitcoinblog.de/2014/04/11/bitpay-expandiert-nach-amsterdam/
Soulpowered
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 150


View Profile
April 11, 2014, 11:42:33 AM
 #23889

Zusammenfassung der letzten paar Seiten:

http://i.imgur.com/lDJq0LS.gif
weglaufbürger
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 353


guckguck...hallöle


View Profile
April 11, 2014, 11:42:49 AM
 #23890

Der weltweit führende Bitcoin-Zahlungsdienstleister BitPay ist weiter auf Expansionskurs:

Beeindruckend auch deren Wachstumspotential:
Sep 2013:    10.000 Kunden in 164 Ländern  (Quelle: http://bitcoinblog.de/2013/09/20/drei-mal-sicherheit/)
April 2014:   26.000 Kunden (Quelle: s.o.)

(jährlich ca. 320%)

Edith: 
@Soulpowered:  Punktlandung

Zwei Monologe, die sich gegenseitig immer und immer wieder unterbrechen, nennt man Diskussion.
herzmeister
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1764



View Profile WWW
April 11, 2014, 11:56:05 AM
 #23891

Zusammenfassung der letzten paar Seiten:

http://i.imgur.com/lDJq0LS.gif

während die alte Garde: http://i.imgur.com/3yGgoPh.gif

https://localbitcoins.com/?ch=80k | BTC: 1LJvmd1iLi199eY7EVKtNQRW3LqZi8ZmmB
Rene76
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 153


1EdEDJvvaQkAQ75JHfghNrHgUJ1DMF1yGQ


View Profile
April 11, 2014, 11:59:04 AM
 #23892

Mumm und da will mir jemand sagen der BTC nichts wert oder der BTC geht unter. Ich kann mit guten gewissen sagen ich bin schon seit 2010 dabei und habe ganz andere Kreisen gesehen. Und auch jetzt werde ich nicht den Lemmingen die aus Panik alles verkaufen hinterherspringen. Warum auch. „Das Kind Bitcoin lernt doch gerade erst laufen.“
pstruebing666
Member
**
Offline Offline

Activity: 96


View Profile
April 11, 2014, 12:05:59 PM
 #23893

Quote
„Das Kind Bitcoin lernt doch gerade erst laufen.“

Dann wollen wir mal hoffen, dass ihm nicht die Beine gebrochen werden.
friscofrank
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 13


View Profile
April 11, 2014, 12:26:13 PM
 #23894

Frage an die Experten:
Umgekehrte Schulter-Kopf-Schulter Formation oder keine Ahnung?
http://www.pictureupload.de/originals/pictures/110414142130_usks.jpg
Rene76
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 153


1EdEDJvvaQkAQ75JHfghNrHgUJ1DMF1yGQ


View Profile
April 11, 2014, 12:30:10 PM
 #23895

Quote
„Das Kind Bitcoin lernt doch gerade erst laufen.“

Dann wollen wir mal hoffen, dass ihm nicht die Beine gebrochen werden.
Solange die Lobby dahintersteht und beschützt wir in niemand die Beine brechen.

Frage: Warum sucht Huobi nach einer Lösung des Chinaproblems?
Frage: Warum expandiert Bitbay?
Frage: Warum gibt es mittlerweile bei eBay eine Seite für Virtuelle Währungen?
Frage: Warum verkaufen nicht die groß Investoren ihre Coins?

Ich glaube eine plausible Antwort kann sich hier jeder selber geben.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/04/11/investoren-bieten-einen-bitcoin-fuer-pleite-boerse-mt-gox/



bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 742


in math we trust


View Profile
April 11, 2014, 12:37:14 PM
 #23896

Solange die Lobby dahintersteht und beschützt wir in niemand die Beine brechen.

Frage: Warum sucht Huobi nach einer Lösung des Chinaproblems?
Frage: Warum expandiert Bitbay?
Frage: Warum gibt es mittlerweile bei eBay eine Seite für Virtuelle Währungen?
Frage: Warum verkaufen nicht die groß Investoren ihre Coins?

Ich glaube eine plausible Antwort kann sich hier jeder selber geben.

to da moooooon, wuff!!!!

hehe, wollte ich schon immer mal machen :-)

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
dewdeded
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 882


Monero Evangelist


View Profile WWW
April 11, 2014, 12:38:17 PM
 #23897

To the moon, my friend.
pstruebing666
Member
**
Offline Offline

Activity: 96


View Profile
April 11, 2014, 01:36:52 PM
 #23898

Quote
„Das Kind Bitcoin lernt doch gerade erst laufen.“

Dann wollen wir mal hoffen, dass ihm nicht die Beine gebrochen werden.
Solange die Lobby dahintersteht und beschützt wir in niemand die Beine brechen.

Frage: Warum sucht Huobi nach einer Lösung des Chinaproblems?
Frage: Warum expandiert Bitbay?
Frage: Warum gibt es mittlerweile bei eBay eine Seite für Virtuelle Währungen?
Frage: Warum verkaufen nicht die groß Investoren ihre Coins?

Ich glaube eine plausible Antwort kann sich hier jeder selber geben.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/04/11/investoren-bieten-einen-bitcoin-fuer-pleite-boerse-mt-gox/

Wenn die großen Regierungen und Banken dem Kleinen die Beine brechen wollen, dann wird die Lobby das nicht verhindern können. Zumindest – direkt nachgeschickt, damit wir nicht aneinander vorbeireden – was das erklärte Ziel "Massenadaption/Mainstream/gar Weltwährung" betrifft. Klar wird der Bitcoin in JEDEM Fall weiter "funktionieren", aber mit gebrochenen Beinen wird er halt nie der große Weltstar-Läufer werden, den sich hier alle wünschen, sondern weiter ein kleiner "Indie-Sportler" für Spezies und spezielle Einsatzzwecke.

Jetzt reicht's aber auch mit dem Bild ... Smiley
Mikellev
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 266

poolerino.com


View Profile WWW
April 11, 2014, 01:44:34 PM
 #23899

Zumindest ist nun der Kursanstieg eben bekannt:

http://www.coindesk.com/chinas-central-bank-governor-pboc-wont-ban-bitcoin/

ABER: Es heist auch, sie ändern nichts an der Einstellung die Konten der Exchanges zu schliessen. (Letzter Absatz)
Also, wieso steigt aufgrund sowas der Preis ? Es ist doch nichts anders ?!

ImI
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1400



View Profile
April 11, 2014, 02:02:40 PM
 #23900


China = NeverEndingStory
Pages: « 1 ... 1145 1146 1147 1148 1149 1150 1151 1152 1153 1154 1155 1156 1157 1158 1159 1160 1161 1162 1163 1164 1165 1166 1167 1168 1169 1170 1171 1172 1173 1174 1175 1176 1177 1178 1179 1180 1181 1182 1183 1184 1185 1186 1187 1188 1189 1190 1191 1192 1193 1194 [1195] 1196 1197 1198 1199 1200 1201 1202 1203 1204 1205 1206 1207 1208 1209 1210 1211 1212 1213 1214 1215 1216 1217 1218 1219 1220 1221 1222 1223 1224 1225 1226 1227 1228 1229 1230 1231 1232 1233 1234 1235 1236 1237 1238 1239 1240 1241 1242 1243 1244 1245 ... 2640 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!