Bitcoin Forum
December 05, 2016, 06:45:18 PM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1169 1170 1171 1172 1173 1174 1175 1176 1177 1178 1179 1180 1181 1182 1183 1184 1185 1186 1187 1188 1189 1190 1191 1192 1193 1194 1195 1196 1197 1198 1199 1200 1201 1202 1203 1204 1205 1206 1207 1208 1209 1210 1211 1212 1213 1214 1215 1216 1217 1218 [1219] 1220 1221 1222 1223 1224 1225 1226 1227 1228 1229 1230 1231 1232 1233 1234 1235 1236 1237 1238 1239 1240 1241 1242 1243 1244 1245 1246 1247 1248 1249 1250 1251 1252 1253 1254 1255 1256 1257 1258 1259 1260 1261 1262 1263 1264 1265 1266 1267 1268 1269 ... 2494 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3516035 times)
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
April 16, 2014, 08:29:57 AM
 #24361

Ja aber was soll der Stop des verkaufens ? Wo ist der Sinn ? Ich will doch raus in diesem Falle. Er soll weitermachen bis alles weg ist ?!
Dann setz den Trigger bei 390 und das Limit einfach tiefer? Kannst du doch frei bestimmen. Wink
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
Mikellev
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 266

poolerino.com


View Profile WWW
April 16, 2014, 08:31:39 AM
 #24362

Ja aber was soll der Stop des verkaufens ? Wo ist der Sinn ? Ich will doch raus in diesem Falle. Er soll weitermachen bis alles weg ist ?!
Dann setz den Trigger bei 390 und das Limit einfach tiefer? Kannst du doch frei bestimmen. Wink

Schon klar, ich meinte nur wegen dem Sinn. Kann ich das auch in die andere Richtung machen ?
Wenn der Kurs dann wieder 385 erreicht, soll er kaufen bis alles eingekauft bzw ein maximalkurs von z.b. 400 erreicht ist ?

giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
April 16, 2014, 08:34:47 AM
 #24363

Ja aber was soll der Stop des verkaufens ? Wo ist der Sinn ? Ich will doch raus in diesem Falle. Er soll weitermachen bis alles weg ist ?!
Dann setz den Trigger bei 390 und das Limit einfach tiefer? Kannst du doch frei bestimmen. Wink

Schon klar, ich meinte nur wegen dem Sinn. Kann ich das auch in die andere Richtung machen ?
Wenn der Kurs dann wieder 385 erreicht, soll er kaufen bis alles eingekauft bzw ein maximalkurs von z.b. 400 erreicht ist ?
Der Sinn ist, wenn du kleine Order hast, reichen 5 Euro Differenz. Hast du eine grosse als Beispiel 1000BTC, dann liegt es ja in deinem Ermessen bis wohin du verkaufen magst. Da wuerde die 5 Euro zb. nicht reichen, um alle 1000 Coins zu verkaufen.

Umgekehrt geht es auch. Wenn der Preis bei 380 steht und du magst 400 ausgeben, dann kaufe mit Limit Order 400 Euro. Dann werden alle bis 400 bedient, die im Markt plaziert sind.
Mikellev
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 266

poolerino.com


View Profile WWW
April 16, 2014, 08:37:59 AM
 #24364

Ja aber was soll der Stop des verkaufens ? Wo ist der Sinn ? Ich will doch raus in diesem Falle. Er soll weitermachen bis alles weg ist ?!
Dann setz den Trigger bei 390 und das Limit einfach tiefer? Kannst du doch frei bestimmen. Wink

Schon klar, ich meinte nur wegen dem Sinn. Kann ich das auch in die andere Richtung machen ?
Wenn der Kurs dann wieder 385 erreicht, soll er kaufen bis alles eingekauft bzw ein maximalkurs von z.b. 400 erreicht ist ?
Der Sinn ist, wenn du kleine Order hast, reichen 5 Euro Differenz. Hast du eine grosse als Beispiel 1000BTC, dann liegt es ja in deinem Ermessen bis wohin du verkaufen magst. Da wuerde die 5 Euro zb. nicht reichen, um alle 1000 Coins zu verkaufen.

Umgekehrt geht es auch. Wenn der Preis bei 380 steht und du magst 400 ausgeben, dann kaufe mit Limit Order 400 Euro. Dann werden alle bis 400 bedient, die im Markt plaziert sind.

Das meinte ich genau nicht, er soll bei 380 anfangen zu kaufen und immer nur dem aktuellen Preis nachziehen.......

Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302



View Profile
April 16, 2014, 08:38:06 AM
 #24365

Auweia da gehts ab O.ô

ich wollte grad folgendes schreiben:
Ich denke ich werde jetzt abwarten was der Kurs weitermacht und sollte die Tage der Kurs bis auf 530-540$ steigen, dann ist ja erstmal dieser Widerstand gebrochen und es ist gut möglich, dass der Kurs noch bis zur 600$Grenze wandert, bevor er wieder ein bisschen seitwärts geht. Da werde ich es dann mal versuchen, eine Order etwas länger offen zu halten Smiley

ging schneller als erwartet und natürlich hab ich heute morgen gleich mal 1 ganzen Bitcoin für 381€ gekauft und lasse den Gewinn jetzt auch mal laufen und sichere ab Smiley  Da ich die ganze Zeit vorm Rechner sitze, brauche ich kein Stopp loss, sobald ich sehe, dass bei China der kurzfristige Aufwärstrend gebrochen wird, verkaufe ich. Dann hab ich einen besseren Preis.

Was mich zu der Frage bringt: Giletto in deinem Trader Tool, kann man da auch sagen:
"wenn der Preis auf Huobi unter z.b 3400 geht, dann verkaufe auf Bitstamp für x" ?


Nun ist es so shcnell runter gegangen, dass meine KAuf für 381€ in Gefahr war, deswegen habe ich nun schnell bei bitcoin.de für 393 verkauft. Ich denke das war richtig, weils in china doch grad zu sehr runter geht.

Mit Cointracking behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink
Testen ist kostenlos und mit dem obigen Link bekommst du 10% Rabatt auf die kostenpflichtigen Pakete. Thread                                        Great Freeware Game: Clonk Rage
Für instant Handel auch am Wochenende bei bitcoin.de sollte man das Fidorkonto verwenden Smiley FAQ Ref-Link: Registrieren
Evil-Knievel
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 700



View Profile
April 16, 2014, 08:40:29 AM
 #24366

This message was too old and has been purged
Zottelfritz
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
April 16, 2014, 08:40:36 AM
 #24367

Ja aber was soll der Stop des verkaufens ? Wo ist der Sinn ? Ich will doch raus in diesem Falle. Er soll weitermachen bis alles weg ist ?!

Das ist einfach eine Absicherung. Bei sehr kleinen Märkten, mit sehr geringem Handelsvolumen, kann es kurze dips von -50% oder mehr geben, dann kannst du großes Pech haben, weil der Kurs sich ja dann wieder an die großen Börsen anpasst. Aber bei Kraken ist das Volumen groß genug, dass das nicht passieren dürfte. Aber sicherheitshalber setz ich meist 5-10 Coins Lücke dort.
Mikellev
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 266

poolerino.com


View Profile WWW
April 16, 2014, 08:41:10 AM
 #24368

Ich glaube meine Frage ob meine eingestellte Order so richtig ist, war zum besten Zeitpunkt den es gibt Wink

Nun hab ich nur nen Problem zu erkennen wann wieder rein. Ich hab mal 365 im Auge......

Zottelfritz
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
April 16, 2014, 08:45:27 AM
 #24369

Hab grad bissl was verkauft für 524, mal schauen ob ich es in 1 Stunde wiederkrieg für 515
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302



View Profile
April 16, 2014, 08:45:47 AM
 #24370

Ich glaube meine Frage ob meine eingestellte Order so richtig ist, war zum besten Zeitpunkt den es gibt Wink

Nun hab ich nur nen Problem zu erkennen wann wieder rein. Ich hab mal 365 im Auge......
schau dir china an. solange es da fällt aufkeinenfall wieder rein.

Mit Cointracking behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink
Testen ist kostenlos und mit dem obigen Link bekommst du 10% Rabatt auf die kostenpflichtigen Pakete. Thread                                        Great Freeware Game: Clonk Rage
Für instant Handel auch am Wochenende bei bitcoin.de sollte man das Fidorkonto verwenden Smiley FAQ Ref-Link: Registrieren
BlackFlag
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 285



View Profile
April 16, 2014, 08:49:44 AM
 #24371

sieht eher wie kurz Luft holen aus Huh

kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


View Profile
April 16, 2014, 08:51:06 AM
 #24372

Du nennst zwei Effekte:

a) Verlustaversion
Ein Verlust wird emotional doppelt so hoch bewertet wie ein gleich hoher Gewinn. Dieser Effekt scheint wissenschaftlich nachgewiesen zu sein. Er führt zu (übertriebener?) Verlustvermeidung.

b) Ein Verlust von 50% benötigt eine Steigerung von 100%, um wieder ausgeglichen zu werden. Was angeblich schwieriger sein soll, weil 100% höher als 50% ist.

Die erste Regel stimmt wohl, die zweite halte ich für Unfug. Ich könnte es ja genauso gut so formulieren: Ich benötige nur einen Absturz von 90%, um einen Anstieg von 1000% genießen zu dürfen.

Auch aus meiner persönlichen Sicht, alle Vermögensgegenstände gleichwertig zu behandeln, also Fiat nicht zu bevorzugen, ergibt sich, dass ich alles invers darstellen kann, dann wird aus 90% Absturz 1000% Anstieg, und aus 1000% Anstieg wird 90% Absturz.

Hey an alle,

hier ist immer wieder zu lesen, dass die Verluste kleingehalten werden sollten. Diese sehr wichtige Regel scheint aber nicht immer verstanden zu werden. Das habe ich heute gemerkt, als ich mich mit jemand anders über dieses Thema unterhielt.

Es scheint in unserer Natur zu liegen, dass Verluste und Gewinne gleichgewichtet werden. Dem ist besonders bei prozentualen Rechnungen aber nicht so.

Angenommen, jemand realisiert einen Verlust von 50% auf sein gesamtes Portfolio, so muss dieser den Rest des Geldes verdoppeln, um den Verlust mit dem Gewinn auszugleichen.

Der Umkehrschluss ist einfach der, dass für jedes Prozent Verlust deutlich mehr als ein Prozent Gewinn erwirtschaftet werden muss. Darüberhinaus spielt es keine Rolle, ob zuerst Gewinne realisiert wurden oder Verluste. Ist der prozentuale Verlust genauso groß wie der prozentuale Gewinn, so ist faktisch ein Verlust entstanden.

Um das ein bisschen plastischer darzustellen, habe ich mal die kleine Tabelle mit gerundeten Prozentwerten eingefügt. Zu lesen ist diese wie folgt: z.B. "Wurde ein Verlust von z.B. 10% realisiert, so sind mehr als 11,11% notwendig, um wieder von Gewinnen sprechen zu können." Das entspricht dann ca. dem 1,111-fachen des Restportfolios.
Ein anderes Beispiel: "Werden hingegen 90% Verlust realisiert, so sind 900% Reingewinn nötig, um wieder in die schwarzen Zahlen zu kommen." Das entspricht dann natürlich einer Verzehnfachung des Restvermögens (immer zu dem Reingewinn 100% addieren und dann damit multiplizieren).


Verlust:  5.00%, Notwendiger Reingewinn:    5.26%
Verlust: 10.00%, Notwendiger Reingewinn:   11.11%
Verlust: 15.00%, Notwendiger Reingewinn:   17.65%
Verlust: 20.00%, Notwendiger Reingewinn:   25.00%
Verlust: 25.00%, Notwendiger Reingewinn:   33.33%
Verlust: 30.00%, Notwendiger Reingewinn:   42.86%
Verlust: 35.00%, Notwendiger Reingewinn:   53.85%
Verlust: 40.00%, Notwendiger Reingewinn:   66.67%
Verlust: 45.00%, Notwendiger Reingewinn:   81.82%
Verlust: 50.00%, Notwendiger Reingewinn:  100.00%
Verlust: 55.00%, Notwendiger Reingewinn:  122.22%
Verlust: 60.00%, Notwendiger Reingewinn:  150.00%
Verlust: 65.00%, Notwendiger Reingewinn:  185.71%
Verlust: 70.00%, Notwendiger Reingewinn:  233.33%
Verlust: 75.00%, Notwendiger Reingewinn:  300.00%
Verlust: 80.00%, Notwendiger Reingewinn:  400.00%
Verlust: 85.00%, Notwendiger Reingewinn:  566.67%
Verlust: 90.00%, Notwendiger Reingewinn:  900.00%
Verlust: 95.00%, Notwendiger Reingewinn: 1900.00%


Dieser Zusammenhang wird sicherlich Vielen bekannt gewesen sein. Die Tabelle ist aber für die Gruppe der Mitleser gedacht, welche damit bisher Probleme hatte.

Aus diesen Fakten ergibt sich jedoch eine bittere Erkenntnis: Verlieren ist viel einfacher, als gewinnen. Wer bereits verloren hat, hat es demzufolge schwerer, alle Verluste auszugleichen.

Gruß
Bill

Edith: Grammatik und Rechtschreibung korrigiert.

Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1302



View Profile
April 16, 2014, 08:55:34 AM
 #24373

hm... dieser Kurssturz ist schon nicht ohne... ich persönlich werde erstmal nicht wieder reingehen und abwarten, ob es vllt noch weiter runtergeht.

Mit Cointracking behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink
Testen ist kostenlos und mit dem obigen Link bekommst du 10% Rabatt auf die kostenpflichtigen Pakete. Thread                                        Great Freeware Game: Clonk Rage
Für instant Handel auch am Wochenende bei bitcoin.de sollte man das Fidorkonto verwenden Smiley FAQ Ref-Link: Registrieren
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


View Profile
April 16, 2014, 08:55:38 AM
 #24374

Bei solchen Kurssteigerungen, realisiert ihr eig. einen Teil der Coins in Fiat = dem Gewinn oder bleibt ihr wenn dann all in / all out ?

Bin gerade "All-Out" gegangen  Wink Ich traue dem Braten noch nicht.
Vorgestern war noch Weltuntergangsstimmung und Kurse um 10 $ wurden ausgelobt, und heute schon geht es "to da moon" Huh  Roll Eyes
Vor ein paar Tagen noch all-in, jetzt schon wieder all-out, wenn das mal nicht nach hinten los geht.

Acura360
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 382


View Profile
April 16, 2014, 08:58:16 AM
 #24375

Meiner Meinung nach war das grad ne kurzfristige verschnaufspause, jetzt würde ich wieder einsteigen, ich wage mal die Prognose das wir um spätestens morgen um 12Uhr wieder die 14$ Marke überschritten haben.

Mikellev
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 266

poolerino.com


View Profile WWW
April 16, 2014, 09:00:36 AM
 #24376

Meiner Meinung nach war das grad ne kurzfristige verschnaufspause, jetzt würde ich wieder einsteigen, ich wage mal die Prognose das wir um spätestens morgen um 12Uhr wieder die 14$ Marke überschritten haben.



Wenn ich die Kurven, die fast immer Sinus sind, im MACD sehe, klaffen die 2 Linien aber noch zu weit auseinander das es eine Umkehr gibt aktuell. 5m Einstellung nutz ich.

Zottelfritz
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
April 16, 2014, 09:01:39 AM
 #24377

hm... dieser Kurssturz ist schon nicht ohne... ich persönlich werde erstmal nicht wieder reingehen und abwarten, ob es vllt noch weiter runtergeht.

Ich glaube da hat einfach nur jemand ein paar Gewinne mitgenommen. Der Sturz kam sehr plötzlich ohne, dass die Indikatoren vorhergesagt haben.
Zottelfritz
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
April 16, 2014, 09:02:58 AM
 #24378

Meiner Meinung nach war das grad ne kurzfristige verschnaufspause, jetzt würde ich wieder einsteigen, ich wage mal die Prognose das wir um spätestens morgen um 12Uhr wieder die 14$ Marke überschritten haben.



Wenn ich die Kurven, die fast immer Sinus sind, im MACD sehe, klaffen die 2 Linien aber noch zu weit auseinander das es eine Umkehr gibt aktuell. 5m Einstellung nutz ich.

in 15m siehst du die Umkehr Wink
Mikellev
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 266

poolerino.com


View Profile WWW
April 16, 2014, 09:03:57 AM
 #24379

Meiner Meinung nach war das grad ne kurzfristige verschnaufspause, jetzt würde ich wieder einsteigen, ich wage mal die Prognose das wir um spätestens morgen um 12Uhr wieder die 14$ Marke überschritten haben.



Wenn ich die Kurven, die fast immer Sinus sind, im MACD sehe, klaffen die 2 Linien aber noch zu weit auseinander das es eine Umkehr gibt aktuell. 5m Einstellung nutz ich.

in 15m siehst du die Umkehr Wink

Im Gegenteil! da sehe ich noch deutlicher einen Anstieg der roten Kerzen zum erreichen des höchsten Punktes der Sinuskurve....

Evil-Knievel
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 700



View Profile
April 16, 2014, 09:06:34 AM
 #24380

This message was too old and has been purged
Pages: « 1 ... 1169 1170 1171 1172 1173 1174 1175 1176 1177 1178 1179 1180 1181 1182 1183 1184 1185 1186 1187 1188 1189 1190 1191 1192 1193 1194 1195 1196 1197 1198 1199 1200 1201 1202 1203 1204 1205 1206 1207 1208 1209 1210 1211 1212 1213 1214 1215 1216 1217 1218 [1219] 1220 1221 1222 1223 1224 1225 1226 1227 1228 1229 1230 1231 1232 1233 1234 1235 1236 1237 1238 1239 1240 1241 1242 1243 1244 1245 1246 1247 1248 1249 1250 1251 1252 1253 1254 1255 1256 1257 1258 1259 1260 1261 1262 1263 1264 1265 1266 1267 1268 1269 ... 2494 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!