Bitcoin Forum
December 11, 2016, 06:30:59 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1175 1176 1177 1178 1179 1180 1181 1182 1183 1184 1185 1186 1187 1188 1189 1190 1191 1192 1193 1194 1195 1196 1197 1198 1199 1200 1201 1202 1203 1204 1205 1206 1207 1208 1209 1210 1211 1212 1213 1214 1215 1216 1217 1218 1219 1220 1221 1222 1223 1224 [1225] 1226 1227 1228 1229 1230 1231 1232 1233 1234 1235 1236 1237 1238 1239 1240 1241 1242 1243 1244 1245 1246 1247 1248 1249 1250 1251 1252 1253 1254 1255 1256 1257 1258 1259 1260 1261 1262 1263 1264 1265 1266 1267 1268 1269 1270 1271 1272 1273 1274 1275 ... 2501 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3538474 times)
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316



View Profile
April 16, 2014, 04:48:55 PM
 #24481

Unterschiede sind marginal, HaHa, du bist mir einer  Cheesy das sehe ich an den Charts der letzten Tage und Wochen, absolute 1:1 Kopien von Aktien und Indizies, nene mein Lieber. Warum willst du unbedingt, dass ich JETZT einen DT-Thread auf mache? Warum kannst du nicht 3 Monate warten, hm?
ich würde mich auch über einen DT Thread für Aktien freuen Wink Sollte es Bitcoins iwann nicht mehr geben oder der Preis so stabil sein, dass man damit nicht mehr Traden kann, dann würden mich Aktien u.ä. defintiv interessieren und Tipps dazu können sichelrich einige gebrauchen Smiley

Mit Cointracking behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink
Testen ist kostenlos und mit dem obigen Link bekommst du 10% Rabatt auf die kostenpflichtigen Pakete. Thread                                        Great Freeware Game: Clonk Rage
Für instant Handel auch am Wochenende bei bitcoin.de sollte man das Fidorkonto verwenden Smiley FAQ Ref-Link: Registrieren
1481437859
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481437859

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481437859
Reply with quote  #2

1481437859
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
Zottelfritz
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
April 16, 2014, 04:50:36 PM
 #24482

Vielen Dank für das posten dieser Regeln Zottelfritz Smiley Da sieht man schon, dass du den meisten hier einiges voraus hast Smiley hab den Post gleich mal abgespeichert Smiley

edit: gibts dieselben Regeln auch iwo auf deutsch zu finden?  manche Fachbegriffe kann ich noch nicht so ganz zuordnen und es fällt schwer den Sinn zu verstehen =/ (zb. regel 7)

Punkt 12.
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1193551-1-10/tages-trading-chancen-mittwoch-16-04-2014
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
April 16, 2014, 04:54:08 PM
 #24483


Das klingt fast so als ob du mich loswerden willst  Cheesy Ich mache ganz sicher nicht den Anfang, schon allein deshalb nicht weil ich neu bin beim Bitcoin. Wie du sicher weißt gibt es extreme Unterschiede zwischen StockMarket und BTC. Für die die es nicht wissen hab ich unten mal die "20 goldenen Regeln für Trader" reingestellt, um die Unterschiede zu verdeutlichen. Ich werde bestimmt keinen DT-Thread aufmachen wenn ich grad 2 Wochen dabei bin beim Bitcoin, so bekloppt bin ich nun wirklich nicht  Cheesy


Im Leben will ich das nicht, und ich wuerde dir genauso wie andere selbstredend in den Thread folgen! Ausserdem heisst das ja nicht, dass wir ab da nix mehr hier schreiben. Wink

Warum zierst du dich so, gibt doch nichts zu verlieren? Wir arbeiten alle gemeinsam an einer perfektionierten DT Strategie...

Unterschiede sind doch marginal beim DT zwischen Bitcoin und Stock, wie zb. Penny Stocks in der kurzen Zeit?

Unterschiede sind marginal, HaHa, du bist mir einer  Cheesy das sehe ich an den Charts der letzten Tage und Wochen, absolute 1:1 Kopien von Aktien und Indizies, nene mein Lieber. Warum willst du unbedingt, dass ich JETZT einen DT-Thread auf mache? Warum kannst du nicht 3 Monate warten, hm?
Weil wir in 3 Monaten schon viel weiter waeren, gemeinsam. Oder findest du nicht?
Zottelfritz
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
April 16, 2014, 05:06:10 PM
 #24484


Das klingt fast so als ob du mich loswerden willst  Cheesy Ich mache ganz sicher nicht den Anfang, schon allein deshalb nicht weil ich neu bin beim Bitcoin. Wie du sicher weißt gibt es extreme Unterschiede zwischen StockMarket und BTC. Für die die es nicht wissen hab ich unten mal die "20 goldenen Regeln für Trader" reingestellt, um die Unterschiede zu verdeutlichen. Ich werde bestimmt keinen DT-Thread aufmachen wenn ich grad 2 Wochen dabei bin beim Bitcoin, so bekloppt bin ich nun wirklich nicht  Cheesy


Im Leben will ich das nicht, und ich wuerde dir genauso wie andere selbstredend in den Thread folgen! Ausserdem heisst das ja nicht, dass wir ab da nix mehr hier schreiben. Wink

Warum zierst du dich so, gibt doch nichts zu verlieren? Wir arbeiten alle gemeinsam an einer perfektionierten DT Strategie...

Unterschiede sind doch marginal beim DT zwischen Bitcoin und Stock, wie zb. Penny Stocks in der kurzen Zeit?

Unterschiede sind marginal, HaHa, du bist mir einer  Cheesy das sehe ich an den Charts der letzten Tage und Wochen, absolute 1:1 Kopien von Aktien und Indizies, nene mein Lieber. Warum willst du unbedingt, dass ich JETZT einen DT-Thread auf mache? Warum kannst du nicht 3 Monate warten, hm?
Weil wir in 3 Monaten schon viel weiter waeren, gemeinsam. Oder findest du nicht?

Das will ich doch hoffen giletto, dass wir alle in 3 Monaten schon viel weiter sind und uns positiv entwickelt haben. Und vielleicht findet sich dann auch jemand, der sich so weit entwickelt hat sich zu zutrauen einen DT-Thread auf zu machen."
oda.krell
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1232



View Profile
April 16, 2014, 05:10:37 PM
 #24485

Und hier, weil ich grad wieder gute Laune habe, noch einmal der Beweis: MACD sagt NICHTS aber auch GAR NICHTS ueber die Entwicklung des Kursverlauf aus:

[Bilder 15min MACD]

Okay, okay... hab mir jetzt lange genug dieses Trauerspiel angesehen und auf die Zunge gebissen...

Giletto, wir hatten schon vorher hier 'ne Diskussion die etwas aus dem Ufer lief, darum versuch ich's dieses mal höflicher zu formulieren:

Du konstruiert hier das, was im Englischen 'straw man' heisst... "Strohmann Argument"? "Scheinargument" vielleicht?

Kein einziger vernünftiger TA trader den ich kenne würde behaupten dass es sinnvoll sei
(a) alleine basierend auf einem MACD Signal zu handeln, ohne dazu noch andere Signale einzuholen, und
(b) noch dazu alleine zu handeln auf so einem extrem empfindlichen Indikator, wie dem 15min MACD.

Dein Argument ist einfach keins. Es wäre so als würde ich sagen:
"Raumfahrt kann nicht funktionieren, weil diese lächerliche Idee der ESA ist, Raketen mit einer riesengrossen Gummischleuder ins All zu schiessen. Das kann offensichtlich nicht funktionieren."
Mit der Aussage zur Gummischleuder selbst hättest du zwar recht, aber eben nicht mit der Vorraussetzung dass die ESA tatsächlich auf die Weise probiert Raketen ins All zu befördern.

(okay, etwas dämliches Beispiel, geb ich zu :D)

Und hier mal, als Beispiel, wofür der 15min MACD gut zu gebrauchen war in den letzten Tage: um festzustellen, wann wir den "Boden" der letzten Kapitulation erreicht haben.

Der Kontext: Bei der Annäherung an 400 war vielen klar, dass wir dieses mal wohl durchschiessen werden. Ich war jedenfalls nicht der einzige der lange vorher verkauft hat. Und mein Signal dass wir am (vorläufigen) Boden sind war der 15min EMA crossover, bei ca. 360.

Zu beachten übrigens: hätte jemand, verfrüht, bei dem vorigen crossover eingekauft (als wir wieder kurz auf 400 zurückgingen), hätte er immer noch, gewinnneutral, wieder mit dem abwärts-crossover verkaufen können, um dann den echten Boden mitzunehmen.

Bevor du antwortest, bitte eine Sekunde nachdenken: ich behaupte nicht, dass man in jeder Situation mit 15min MACD erfolgreich handeln kann. Aber ich gebe dir ein Beispiel in dem man eben sehr wohl das Signal eines "hochnervösen" Indikators wie diesen verwenden kann.

Was ich übrigens auch nicht behaupte: dass 15min MACD die einzige Möglichkeit war, nahe am Boden zu kaufen. Deine Intuition ist vielleicht auch gut genug dafür. Aber das ist offensichtlich 'ne ganz andere Frage, ob man TA braucht zum handeln. Natürlich nicht, wenn man ein extrem gutes Gespür hat.


Graph: 15min MACD beim "Boden" vom 10. April


Not sure which Bitcoin wallet to use? I can highly recommend Electrum.
Electrum is an open-source lightweight client: user friendly, extremely fast, and one of the safest ways to store and use your bitcoins.
Executables are available on the Electrum homepage, so you can get a Bitcoin wallet up and running on your own computer in a few minutes.
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
April 16, 2014, 05:19:06 PM
 #24486

Nicht schon wieder MACD. Das Thema war doch abgeschlossen.

Quote
Du konstruiert hier das, was im Englischen 'straw man' heisst... "Strohmann Argument"? "Scheinargument" vielleicht?

Kein einziger vernünftiger TA trader den ich kenne würde behaupten dass es sinnvoll sei
(a) alleine basierend auf einem MACD Signal zu handeln, ohne dazu noch andere Signale einzuholen, und
(b) noch dazu alleine zu handeln auf so einem extrem empfindlichen Indikator, wie dem 15min MACD.
Ich konstruiere nichts, lies die ganzen Posts, die Euphorie vieler die meinten, mit dem MACD den heiligen Gral gefunden zu haben, dann verstehst du meine Intention.

Was du schreibst macht ganz anders und durchaus mehr Sinn, denn du raeumst ja direkt ein, dass man sich eben nicht allein auf diesen "heiligen" MACD stuetzen kann. Genau DAS war die ganze Aussage von mir. Eine Warnung an die Anfaenger/Mitleser. Das der groesste Verfechter des MACD sich nun auf einmal ziert, einen Thread zu dem Thema zu oeffnen und seine so erfolgreichen DT fuer andere nachvollziehbar offen zu legen, damit wir alle was davon haben, erklaert sein uebriges. Alle sind immer seit zig Jahren erfolgreiche Trader, wenn man dann sagt zeig mal was wird gekniffen.

Warum? Gibts einen Preis dafuer im Internet Wellen zu schlagen? Ich wuesste nicht. Zumal es immer jemanden gibt, der einen entlarvt und dann dumm da stehen laesst.
Zottelfritz
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
April 16, 2014, 05:28:30 PM
 #24487

Was du schreibst macht ganz anders und durchaus mehr Sinn, denn du raeumst ja direkt ein, dass man sich eben nicht allein auf diesen "heiligen" MACD stuetzen kann. Genau DAS war die ganze Aussage von mir. Eine Warnung an die Anfaenger/Mitleser. Das der groesste Verfechter des MACD sich nun auf einmal ziert, einen Thread zu dem Thema zu oeffnen und seine so erfolgreichen DT fuer andere nachvollziehbar offen zu legen, damit wir alle was davon haben, erklaert sein uebriges. Alle sind immer seit zig Jahren erfolgreiche Trader, wenn man dann sagt zeig mal was wird gekniffen.

Warum? Gibts einen Preis dafuer im Internet Wellen zu schlagen? Ich wuesste nicht. Zumal es immer jemanden gibt, der einen entlarvt und dann dumm da stehen laesst.

Moment bitte, du willst damit sagen: Wenn ich NOCH EINEN WEITEREN Trendindikator ins Spiel gebracht hätte, dann hättest du Ruhe gegeben? Erzähl mir das BLOß NICHT GILETTO!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Sag mal für wie doof hältst du mich?  Cheesy
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
April 16, 2014, 05:29:24 PM
 #24488

Lass gut sein 15 Jahre Trading Pro. Hier deine 20 goldenen Regeln, 1 sec google:

http://www.hardrightedge.com/tactics/swing/goldenrules.htm

Warum nur warum...

PS: Ich haette Ruhe gegeben, wenn du einmal was fundiert erklaert haettest wie oda.krell, darum auch die Idee mit dem Thread. Lies was und wie er schreibt: Hand und Fuss bei ihm vs. Wichtigtun bei dir. Ich muss nicht konform gehen mit seiner Art zu traden, aber er kann sie wenigstens mit Fakten begruenden.

Es sagt doch niemand was gegen Trading Anfaenger, die sich seit 15 Jahren dafuer interessieren und nun mit ein paar Hundert Dollar eben im Bitcoin probieren und anfangen Erfolg zu haben. Aber warum nur immer dieses Gepose?

Krieg ich wohl mein Lebtag nicht mehr in mein alten Kopp.  Huh
Zottelfritz
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
April 16, 2014, 05:46:35 PM
 #24489

Ach Giletto, aus irgendeinem Grund brauchst du diesen Thread für dein Ego, kommt jemand der eine andere Strategie/Taktik hat als du, willst du ihm klar machen, dass nur du den richtigen Weg kennst und alle anderen Idioten sind, die keine Ahnung haben können, auf keinen Fall Gewinne machen können, Lügner sind etc..
Ich sag dir was: Ich schenk dir diesen Thread, du hast ihn ganz für dich alleine. SEI DER KÖNIG, GILETTO! ...in deinem kleinen Reich  Cheesy

Und ja Giletto, du Fuchs, hast mich voll und ganz durchschaut, ich bin ein Poser!  Cheesy Giletto, du besitzt nicht das geringste Maß an Selbstreflexion, das kann nicht gesund sein!

Ich bin weg!
oda.krell
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1232



View Profile
April 16, 2014, 05:48:53 PM
 #24490

Nicht schon wieder MACD. Das Thema war doch abgeschlossen.

Quote
Du konstruiert hier das, was im Englischen 'straw man' heisst... "Strohmann Argument"? "Scheinargument" vielleicht?

Kein einziger vernünftiger TA trader den ich kenne würde behaupten dass es sinnvoll sei
(a) alleine basierend auf einem MACD Signal zu handeln, ohne dazu noch andere Signale einzuholen, und
(b) noch dazu alleine zu handeln auf so einem extrem empfindlichen Indikator, wie dem 15min MACD.
Ich konstruiere nichts, lies die ganzen Posts, die Euphorie vieler die meinten, mit dem MACD den heiligen Gral gefunden zu haben, dann verstehst du meine Intention.

Was du schreibst macht ganz anders und durchaus mehr Sinn, denn du raeumst ja direkt ein, dass man sich eben nicht allein auf diesen "heiligen" MACD stuetzen kann. Genau DAS war die ganze Aussage von mir. Eine Warnung an die Anfaenger/Mitleser. Das der groesste Verfechter des MACD sich nun auf einmal ziert, einen Thread zu dem Thema zu oeffnen und seine so erfolgreichen DT fuer andere nachvollziehbar offen zu legen, damit wir alle was davon haben, erklaert sein uebriges. Alle sind immer seit zig Jahren erfolgreiche Trader, wenn man dann sagt zeig mal was wird gekniffen.

Warum? Gibts einen Preis dafuer im Internet Wellen zu schlagen? Ich wuesste nicht. Zumal es immer jemanden gibt, der einen entlarvt und dann dumm da stehen laesst.

Hehe, ja kann sein, hab nur ein paar der Kommentare auf der letzten Seite gelesen, also vielleicht den Kontext verpasst.

Wenn jemand ernsthaft glaubt, alleine mit 'nem MACD handeln zu können, wird er schnell genug bemerken  dass ihn der Markt bestraft.

That said, in den letzten Monaten hätte eine "pure" 1 Tages MACD Strategie vielleicht funktioniert, aber auch nur so mehr schlecht als recht... besonders gegen Ende des Zeitraums wird's schon knapp... Kauf bei 560, Verkauf bei 580. Zieh noch slippage und Tagesschwankungen ab, und die Strategie hätte nicht mehr Gewinn gemacht.

Aber okay. Ende Thema MACD. Ist sowieso einer der langweiligsten Indikatoren die's gibt Cheesy

Not sure which Bitcoin wallet to use? I can highly recommend Electrum.
Electrum is an open-source lightweight client: user friendly, extremely fast, and one of the safest ways to store and use your bitcoins.
Executables are available on the Electrum homepage, so you can get a Bitcoin wallet up and running on your own computer in a few minutes.
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
April 16, 2014, 05:50:32 PM
 #24491

...kommt jemand der eine andere Strategie/Taktik hat als du, willst du...
...gern daran teilhaben, und wuerde mich freuen, dass dieser jemand uns, nicht nur mich, an dieser anderen, vielleicht sogar besseren Strategie/Taktik teilhaben laesst.

Merkwuerdig, dass dieser jemand dann aber kneift, wo er doch nichts zu verlieren hat, ausser eben sein Gesicht.
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
April 16, 2014, 05:54:06 PM
 #24492

Kauf bei 560, Verkauf bei 580. Zieh noch slippage und Tagesschwankungen ab, und die Strategie hätte nicht mehr Gewinn gemacht.
Genau das war meine Frage an diesen jemanden, wie man mit ~1,5% Gewinn kalkulieren kann, wenn man mit 2,33% Verlust bei seinen Trades kalkuliert. Evtl. habe ich ihn aber auch nur falsch verstanden. Darum wollte ich (und viele andere sicher auch) es gern genauer erklaert haben, um daraus was ganz neues, grosses zu basteln gemeinsam. Aber auf einmal ziert er sich.
Zottelfritz
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
April 16, 2014, 06:20:44 PM
 #24493

Kauf bei 560, Verkauf bei 580. Zieh noch slippage und Tagesschwankungen ab, und die Strategie hätte nicht mehr Gewinn gemacht.
Genau das war meine Frage an diesen jemanden, wie man mit ~1,5% Gewinn kalkulieren kann, wenn man mit 2,33% Verlust bei seinen Trades kalkuliert. Evtl. habe ich ihn aber auch nur falsch verstanden. Darum wollte ich (und viele andere sicher auch) es gern genauer erklaert haben, um daraus was ganz neues, grosses zu basteln gemeinsam. Aber auf einmal ziert er sich.

...kommt jemand der eine andere Strategie/Taktik hat als du, willst du...
...gern daran teilhaben, und wuerde mich freuen, dass dieser jemand uns, nicht nur mich, an dieser anderen, vielleicht sogar besseren Strategie/Taktik teilhaben laesst.

Merkwuerdig, dass dieser jemand dann aber kneift, wo er doch nichts zu verlieren hat, ausser eben sein Gesicht.

Hä...? Ich habe mit  ~1,5% Gewinn kalkuliert und mit 2,33% Verlust bei meinen Trades kalkuliert? Und du hast mich das gefragt und andere hätten mich das auch gefragt. Und behauptet besser zu sein habe ich auch?  Cheesy Sag mal was nimmst du? Der MACD 15m hatte funktioniert und das hatte ich 1 oder 2 mal erwähnt, daraufhin bist du sofort angesprungen wie ein Terrier und hast dich am Thema Indikator festgebissen, als du gemerkt hast, dass sich andere auch für das Thema interessieren, weil du plötzlich nicht mehr im Mittelpunkt standest und nicht mehr der König in deiner heiligen Pissecke warst. Daraufhin hab ich versucht das Thema nicht mehr anzusprechen, geschweige denn einen 2. Indikator ins Spiel zu bringen, du hast immer wieder darauf rumgeritten, hätte ich noch andere Indikatoren ins Spiel gebracht, dann wär hier der Mond geplatzt. Und jetzt pass mal auf was ich mache......  Cheesy

@alle Leute die hier mitlesen

Wenn Giletto euch erzählt, dass er Gewinne macht, dann glaubt ihm das AUSSCHLIEßLICH nur dann, wenn er Käufe und Verkäufe auch angesagt hat. Wenn er die Käufe und Verkäufe nicht hier im Forum angesagt hat, sprecht ihn darauf an und fragt ihn warum er es nicht getan hat. Achtet darauf, dass er nicht nur im Bullenmarkt (also wenn es nach oben geht) Gewinne macht, sondern auch im Abwärtstrend und Seitwärtsbewegungen. Wenn er  Gewinnansagen macht, die er nicht belegen kann, lügt er! Schaut bei jeder Kaufansage die er macht auch nach ob er die Position auch wieder glatt stellt. Wenn nicht, dann hat er Verlust gemacht und will euch das verheimlichen. Schaut bei jeder Behauptung, er hätte Gewinne gemacht, genau ob ihr in diesem Thread die Kauf- oder Verkaufansage von ihm findet. Wenn nicht........... dann lacht ihn einfach aus  Cheesy

So, jetzt aber wirklich weg hier, das ist ja ein Irrenhaus  Cheesy
Serpens66
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316



View Profile
April 16, 2014, 06:25:57 PM
 #24494

@alle Leute die hier mitlesen

Wenn Giletto euch erzählt, dass er Gewinne macht, dann glaubt ihm das AUSSCHLIEßLICH nur dann, wenn er Käufe und Verkäufe auch angesagt hat. Wenn er die Käufe und Verkäufe nicht hier im Forum angesagt hat, sprecht ihn darauf an und fragt ihn warum er es nicht getan hat. Achtet darauf, dass er nicht nur im Bullenmarkt (also wenn es nach oben geht) Gewinne macht, sondern auch im Abwärtstrend und Seitwärtsbewegungen. Wenn er  Gewinnansagen macht, die er nicht belegen kann, lügt er! Schaut bei jeder Kaufansage die er macht auch nach ob er die Position auch wieder glatt stellt. Wenn nicht, dann hat er Verlust gemacht und will euch das verheimlichen. Schaut bei jeder Behauptung, er hätte Gewinne gemacht, genau ob ihr in diesem Thread die Kauf- oder Verkaufansage von ihm findet. Wenn nicht........... dann lacht ihn einfach aus  Cheesy

So, jetzt aber wirklich weg hier, das ist ja ein Irrenhaus  Cheesy

man muss ja nicht gleich übertreiben Wink die meisten Leser die hier mitlesen wissen mittlerweile sicherlich wie giletto tickt. Ich finds auch nicht gut wie sehr er auf dir rumhackt, aber so ist er nunmal.. er ficht alles bis ins kleinste detail aus. Man muss also sehr genau auf die eigene Formulierung achten.


Mit Cointracking behältst du die Übersicht über all deine Trades und Gewinne. Sogar ein Tool für die Steuer ist dabei Wink
Testen ist kostenlos und mit dem obigen Link bekommst du 10% Rabatt auf die kostenpflichtigen Pakete. Thread                                        Great Freeware Game: Clonk Rage
Für instant Handel auch am Wochenende bei bitcoin.de sollte man das Fidorkonto verwenden Smiley FAQ Ref-Link: Registrieren
Zottelfritz
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
April 16, 2014, 06:30:25 PM
 #24495

@alle Leute die hier mitlesen

Wenn Giletto euch erzählt, dass er Gewinne macht, dann glaubt ihm das AUSSCHLIEßLICH nur dann, wenn er Käufe und Verkäufe auch angesagt hat. Wenn er die Käufe und Verkäufe nicht hier im Forum angesagt hat, sprecht ihn darauf an und fragt ihn warum er es nicht getan hat. Achtet darauf, dass er nicht nur im Bullenmarkt (also wenn es nach oben geht) Gewinne macht, sondern auch im Abwärtstrend und Seitwärtsbewegungen. Wenn er  Gewinnansagen macht, die er nicht belegen kann, lügt er! Schaut bei jeder Kaufansage die er macht auch nach ob er die Position auch wieder glatt stellt. Wenn nicht, dann hat er Verlust gemacht und will euch das verheimlichen. Schaut bei jeder Behauptung, er hätte Gewinne gemacht, genau ob ihr in diesem Thread die Kauf- oder Verkaufansage von ihm findet. Wenn nicht........... dann lacht ihn einfach aus  Cheesy

So, jetzt aber wirklich weg hier, das ist ja ein Irrenhaus  Cheesy

man muss ja nicht gleich übertreiben Wink die meisten Leser die hier mitlesen wissen mittlerweile sicherlich wie giletto tickt. Ich finds auch nicht gut wie sehr er auf dir rumhackt, aber so ist er nunmal.. er ficht alles bis ins kleinste detail aus. Man muss also sehr genau auf die eigene Formulierung achten.



Keine Angst, Giletto ist so ein guter Trader, der schafft das schon Wink

Und Ich muss nicht auf meine Formulierungen achten, nur weil irgendwer seine Medikamente nicht genommen hat, Er ist ein Kontrollfreak.

zum 3. und letzten mal... ich bin raus (jetze aber wirklich  Cheesy
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
April 16, 2014, 06:41:48 PM
 #24496

Kauf bei 560, Verkauf bei 580. Zieh noch slippage und Tagesschwankungen ab, und die Strategie hätte nicht mehr Gewinn gemacht.
Genau das war meine Frage an diesen jemanden, wie man mit ~1,5% Gewinn kalkulieren kann, wenn man mit 2,33% Verlust bei seinen Trades kalkuliert. Evtl. habe ich ihn aber auch nur falsch verstanden. Darum wollte ich (und viele andere sicher auch) es gern genauer erklaert haben, um daraus was ganz neues, grosses zu basteln gemeinsam. Aber auf einmal ziert er sich.

...kommt jemand der eine andere Strategie/Taktik hat als du, willst du...
...gern daran teilhaben, und wuerde mich freuen, dass dieser jemand uns, nicht nur mich, an dieser anderen, vielleicht sogar besseren Strategie/Taktik teilhaben laesst.

Merkwuerdig, dass dieser jemand dann aber kneift, wo er doch nichts zu verlieren hat, ausser eben sein Gesicht.

Hä...? Ich habe mit  ~1,5% Gewinn kalkuliert und mit 2,33% Verlust bei meinen Trades kalkuliert? Und du hast mich das gefragt und andere hätten mich das auch gefragt. Und behauptet besser zu sein habe ich auch?  Cheesy Sag mal was nimmst du?
Verstehendes Lesen oder erinnern was du so schreibst liegt dir nicht, gell? Scroll zurueck, lies was du geschrieben hast. Ich habe es zitiert, also edit geht nicht. Du schriebst du kalkulierst mit 1-2% Gewinn in den kurzen Trades. Macht 1,5% Mittel. Du schriebst du kalkulierst mit maximal 6-8% Verlust beim festsetzen deiner Stop Loss. Daraufhin hast du korrigiert, nicht mit einem sondern auf etwa 3 Trades verteilt. Macht pro Trade beim Mittel von 7% auf 3 gerechnete Trades 2.33% pro Trade minimum Verlust die du in deinen Stop Loss einkalkulierst. Du kalkulierst also mit einem hoeheren Verlust/Gewinn Risiko. Die Strategie ist gelinde gesagt unbrauchbar dann.

Ich schreibe nirgends, du behauptest besser zu sein. Verstehendes Lesen, 3. Klasse: "...gern daran teilhaben, und wuerde mich freuen, dass dieser jemand uns, nicht nur mich, an dieser anderen, vielleicht sogar besseren Strategie/Taktik teilhaben laesst."

Vielleicht ist sie sogar besser, deine Strategie/Taktik, weiss man ja vorher nicht, daher wollte ich es gern herausfinden...jetzt?

Quote
Der MACD 15m hatte funktioniert und das hatte ich 1 oder 2 mal erwähnt
Wie ich weiter vorn bereits sagte: Bei Roulette 10 mal auf Rot setzen funktioniert eventuell 7 mal auch. Wird aber deswegen noch lange keine Strategie, die funktioniert.

Quote
Wenn Giletto euch erzählt, dass er Gewinne macht, dann glaubt ihm das AUSSCHLIEßLICH nur dann, wenn er Käufe und Verkäufe auch angesagt hat. Wenn er die Käufe und Verkäufe nicht hier im Forum angesagt hat, sprecht ihn darauf an und fragt ihn warum er es nicht getan hat. Achtet darauf, dass er nicht nur im Bullenmarkt (also wenn es nach oben geht) Gewinne macht, sondern auch im Abwärtstrend und Seitwärtsbewegungen. Wenn er  Gewinnansagen macht, die er nicht belegen kann, lügt er! Schaut bei jeder Kaufansage die er macht auch nach ob er die Position auch wieder glatt stellt. Wenn nicht, dann hat er Verlust gemacht und will euch das verheimlichen. Schaut bei jeder Behauptung, er hätte Gewinne gemacht, genau ob ihr in diesem Thread die Kauf- oder Verkaufansage von ihm findet. Wenn nicht........... dann lacht ihn einfach aus  Cheesy
Das kannst du gerne im Verlauf dieses Threads nachlesen. Mehrfach. Einstiegspunkt, Prognose, Gewinnmitnahme beim Ausstiegspunkt. Nachdem gehatet wurde habe ich es eingestellt. Ich haette es gern mit dir in einem neuen Thread wieder angefangen.
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
April 16, 2014, 07:49:51 PM
 #24497

Leute!!!!,

wenn ihr aufhört zu streiten spendiere ich euch ein argentinisches Steak hier in Berlin  Grin
Falls ihr mal hier seid!
Komm lieber hier her, besseres Wetter und Steak aus Argentinien gibts auch. Tongue
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


View Profile
April 16, 2014, 08:22:34 PM
 #24498

Leute!!!!,

wenn ihr aufhört zu streiten spendiere ich euch ein argentinisches Steak hier in Berlin  Grin
Falls ihr mal hier seid!
Komm lieber hier her, besseres Wetter und Steak aus Argentinien gibts auch. Tongue
Ist das ne Einladung?

Evil-Knievel
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 714



View Profile
April 16, 2014, 08:23:48 PM
 #24499

This message was too old and has been purged
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


View Profile
April 16, 2014, 08:25:02 PM
 #24500

Leute!!!!,

wenn ihr aufhört zu streiten spendiere ich euch ein argentinisches Steak hier in Berlin  Grin
Falls ihr mal hier seid!
Komm lieber hier her, besseres Wetter und Steak aus Argentinien gibts auch. Tongue
Ist das ne Einladung?

Die Frage ist natürlich "wo ist hier?". Aber ich habe es auch mal als Einladung empfunden.
Wenn der Kurs mitspielt, könnte man ja wirklich mal den Flieger besteigen und ein Bitcoin-Trader-Treff bei giletto veranstalten. Bei z.B. argentinischen Steaks.  Grin
Egal wie weit, da fahr ich mit nem BMW Coupé/Cabrio hin  Grin

Pages: « 1 ... 1175 1176 1177 1178 1179 1180 1181 1182 1183 1184 1185 1186 1187 1188 1189 1190 1191 1192 1193 1194 1195 1196 1197 1198 1199 1200 1201 1202 1203 1204 1205 1206 1207 1208 1209 1210 1211 1212 1213 1214 1215 1216 1217 1218 1219 1220 1221 1222 1223 1224 [1225] 1226 1227 1228 1229 1230 1231 1232 1233 1234 1235 1236 1237 1238 1239 1240 1241 1242 1243 1244 1245 1246 1247 1248 1249 1250 1251 1252 1253 1254 1255 1256 1257 1258 1259 1260 1261 1262 1263 1264 1265 1266 1267 1268 1269 1270 1271 1272 1273 1274 1275 ... 2501 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!