Bitcoin Forum
March 23, 2017, 12:38:03 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.14.0  [Torrent]. (New!)
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1186 1187 1188 1189 1190 1191 1192 1193 1194 1195 1196 1197 1198 1199 1200 1201 1202 1203 1204 1205 1206 1207 1208 1209 1210 1211 1212 1213 1214 1215 1216 1217 1218 1219 1220 1221 1222 1223 1224 1225 1226 1227 1228 1229 1230 1231 1232 1233 1234 1235 [1236] 1237 1238 1239 1240 1241 1242 1243 1244 1245 1246 1247 1248 1249 1250 1251 1252 1253 1254 1255 1256 1257 1258 1259 1260 1261 1262 1263 1264 1265 1266 1267 1268 1269 1270 1271 1272 1273 1274 1275 1276 1277 1278 1279 1280 1281 1282 1283 1284 1285 1286 ... 2807 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4000239 times)
jumpman72
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 46


View Profile
April 23, 2014, 09:37:04 AM
 #24701

Das ist wie mit dem Versuch mit dem Frosch!

Setz einen Frosch in wohltemperiertes Wasser , und erhitze es ganz langsam . Er wird drin bleiben bis es kocht .

Schmeisse einen Frosch in kochendes Wasser und er springt raus .

Solange wir immer nur ein wenig mehr Steuer bekommen , schimpfen alle , aber 1 jahr nach der Erhöhung hat man sich dran gewöhnt .
1490229483
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1490229483

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1490229483
Reply with quote  #2

1490229483
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1490229483
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1490229483

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1490229483
Reply with quote  #2

1490229483
Report to moderator
1490229483
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1490229483

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1490229483
Reply with quote  #2

1490229483
Report to moderator
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798


in math we trust


View Profile
April 23, 2014, 09:38:31 AM
 #24702

Warum steht Ihr Deutschen bei der enormen Steuerbelastung nicht schon lange auf der Strasse und zettelt nen Generalstreik an?

Weil die Normalverdiener fast keine Steuern zahlen und wir subventioniertes, billiges Gammelfleisch  kaufen können :-)
Ja, so ist der Deutsche  Grin

Würde ich noch wählen gehen würde ich die LINKS-Partei wählen...
Bedingungsloses Grundeinkommen und ein aufgeräumtes gerechtes Sozialsystem wären schon mal was...

Aber da auch die LINKE (siehe Grüne) im Sumpf der Regierung zu Kapitalisten würden lasse ich das... reine Zeitverschwendung Grin

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
jumpman72
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 46


View Profile
April 23, 2014, 09:44:27 AM
 #24703

OT im OT . LACH 

Also zurück zum Topic
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798


in math we trust


View Profile
April 23, 2014, 09:46:31 AM
 #24704

OT im OT . LACH 

Also zurück zum Topic

Da is nur grad nix los...


"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
Evil-Knievel
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 812



View Profile
April 23, 2014, 09:52:15 AM
 #24705

This message was too old and has been purged
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798


in math we trust


View Profile
April 23, 2014, 09:59:50 AM
 #24706

Und die Beitragsbemmessungsgrenze findest Du gerecht?
Jemand der > 100.000 verdient kann viel einfacher was abgeben als jemand der 10.000 verdient.

Jemand der 1Mio verdient tun 20% Sozialabgaben weniger weh wie jemandem der 200.000 verdient. (Aber der der 1Mio verdient zahld gar keine 20%  Roll Eyes
Diese Kaviarförderprogramme gehören abgeschafft.

Wem's nicht passt, der kann ja in die Schweiz abwandern... die machen nämlich genau das...
Ohhh... Und da hauen die Reichen ja bekanntlich auch alle ab...


Willst du Mitmenschen verhungern lassen? nein...
Also denen einfach Geld geben und den Verwaltungsapparat dazu abschaffen...
Kommt billiger als das was derzeit betrieben wird.

Willst Du Mitmeschen die nach einer 40h Woche immer noch nicht genug zum Leben haben? nein...
Also einen flächendeckenden brachenunabhängigen Mindestlohn...

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
Evil-Knievel
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 812



View Profile
April 23, 2014, 10:03:01 AM
 #24707

This message was too old and has been purged
jumpman72
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 46


View Profile
April 23, 2014, 10:06:05 AM
 #24708

Warum steht Ihr Deutschen bei der enormen Steuerbelastung nicht schon lange auf der Strasse und zettelt nen Generalstreik an?
Würde ich noch wählen gehen würde ich die LINKS-Partei wählen...
Bedingungsloses Grundeinkommen und ein aufgeräumtes gerechtes Sozialsystem wären schon mal was...

Sozial gerecht ist aber etwas anderes  Grin So wie ich das Wahlprogramm und die Wahlplakate verstanden habe (man möge mich korrigieren wenn ich falsch liege) soll den Reiche(re)n etwas weggenommen werden und auf die breite Masse verteilt werden, Vorzugsweise an die, welche gerne die Hand aufhalten und nehmen (aber nicht viel geben).

Ich weiss nicht was das ist, aber Gerechtigkeit ist es auf jeden Fall nicht.
Bin zwar nicht reich, dennoch sehe ich es gar nicht ein, wieso ich täglich 12 Stunden schuften soll,
damit jemand anders (der vielleicht nur vor der Playstation sitzt) mein Geld bekommt.


Zitat: (http://www.bundestagswahl-bw.de/wahlprogramm_die_linke.html)
Quote
Einer der Schwerpunkte des nun verabschiedeten Programms ist eine deutlich stärkere Besteuerung der Wohlhabenden. So soll der Spitzensteuersatz von 42 auf 53 Prozent angehoben werden, bei Einkommen über eine Million Euro sogar auf 75 Prozent.

 Roll Eyes Na nee, is klar!
Da haste als Manager im Endeffekt genauso viel raus, wie ein Arbeitsloser. Das ist ZUKUNFT  Grin

Kurzzeitig war glaube ich sogar eine 100%ige Steuer in der Debatte. Hab mich bepisst vor lachen.  Grin

Und schon sind wir wieder bei "Steuerflucht" der Reichen , weil bei 1Million kann ich über XBT in die Schweiz und dann auf ein Nummernkonto . Steuer 0% . Denn diese Einnahmen kommen dann nicht mehr über eine "Lohnbuchhaltung" sondern werden direkt Überwiesen  und selbst versteuert ( oder auch nicht)

bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798


in math we trust


View Profile
April 23, 2014, 10:07:39 AM
 #24709

Schärfe mal deinen Verstand und nehm' deine durch Geld getränkte rosarote Brille ab.
Nicht jeder bekommt die Chance eine vernünftige Ausbildung zu machen oder einen gutbezahlten Job.

Das ist mittlerweile in Privilleg in diesem Land.

Ich würde sagen Du hast einfach Glück gehabt...
Und so wie du teilweise Auftritts würde ich sagen du bist ein verwöhntes Papasöhnchen mit 'nem gut gefüllten Ausbildungsfonds im Hintern ;-) (nix für ungut)


"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
Evil-Knievel
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 812



View Profile
April 23, 2014, 10:10:55 AM
 #24710

This message was too old and has been purged
jumpman72
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 46


View Profile
April 23, 2014, 10:15:00 AM
 #24711

Quote
Willst Du Mitmeschen die nach einer 40h Woche immer noch nicht genug zum Leben haben? nein...

Willst du, dass die Menschheit allmählich verdummt, weil es sich nicht mehr lohnt eine gescheite Ausbildung zu machen und studieren zu gehen da man am Schluss auch nicht mehr verdient als jemand ohne Ausbildung? Ich glaube auch nicht.

Die soziale Ungerechtigkeit ist auf keinen Fall schönzureden, aber ein bisschen ist doch auch jeder seines eigenen Glückes schmied. Ob ich mich jetzt um eine Stelle bemühe die mir Spaß macht oder lieber "eine ruhige Kugel" auf der Couch schiebe bleibt am Schluß doch immer noch meine Entscheidung (und eben auch mein Verschulden).

Man kann doch nicht immer der "Gesellschaft" auf Metaebene den schwarzen Peter zuschieben.

Habe da auch noch eine Alternative , um diese "Arbeitsverweigerer " zu verhindern.

Arbeitsunfähige haben es alle 1/ 2 Jahr nachzuweisen ( Staatliche Untersuchung ) .

Alle anderen welche Soziale Grundversorgung von der Gesellschaft bekommen , mussen mit einem Mindeststundenlohn im sozialen Dienst arbeiten ( wodurch auch gleich die arbeitsumfähigen kostengünstig betreut werden ) , oder in der Bundeswehr / THW ...... ihren Dienst für einen Mindeststundenlohn verrichten.
kurz und bündig  : Arbeitsfähig -> Arbeiten für die Gesellschaft auf Stundenlohnbasis.

Das ist meine Auffassung von einem gerechten Sozialsystem!!  Bedürftige unterstützen eine Verdienstmöglichkeit zu erhalten . Geld gegen Leistung
Evil-Knievel
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 812



View Profile
April 23, 2014, 10:15:55 AM
 #24712

This message was too old and has been purged
fsm247
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 39


View Profile WWW
April 23, 2014, 10:16:15 AM
 #24713

Quote
Willst Du Mitmeschen die nach einer 40h Woche immer noch nicht genug zum Leben haben? nein...

Willst du, dass die Menschheit allmählich verdummt, weil es sich nicht mehr lohnt eine gescheite Ausbildung zu machen und studieren zu gehen da man am Schluss auch nicht mehr verdient als jemand ohne Ausbildung? Ich glaube auch nicht.

Die soziale Ungerechtigkeit ist auf keinen Fall schönzureden, aber ein bisschen ist doch auch jeder seines eigenen Glückes schmied. Ob ich mich jetzt um eine Stelle bemühe die mir Spaß macht oder lieber "eine ruhige Kugel" auf der Couch schiebe bleibt am Schluß doch immer noch meine Entscheidung (und eben auch mein Verschulden).

Man kann doch nicht immer der "Gesellschaft" auf Metaebene den schwarzen Peter zuschieben.

+1 sehe ich genau so...
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798


in math we trust


View Profile
April 23, 2014, 10:21:42 AM
 #24714

Wenn dieses Gedankengut die Zukunft in unserem Land darstellt, dann gute Nacht... (arme Welt)
Das ist übrigens der Grundfehler im Kapitalismus.... Jeder hat die Möglichkeit reich zu werden... aber nicht alle ;-), denkt mal drüber nach ;-)

mal wieder On-Topic:
Gibt's eigentlich irgendwo fundierte Informationen zu dieser ominösen Exchange die in NY an den Start möchte?

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
Evil-Knievel
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 812



View Profile
April 23, 2014, 10:24:18 AM
 #24715

This message was too old and has been purged
lame.duck
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1247


View Profile
April 23, 2014, 10:25:30 AM
 #24716

Alle anderen welche Soziale Grundversorgung von der Gesellschaft bekommen , mussen mit einem Mindeststundenlohn im sozialen Dienst arbeiten ( wodurch auch gleich die arbeitsumfähigen kostengünstig betreut werden ) , oder in der Bundeswehr / THW ...... ihren Dienst für einen Mindeststundenlohn verrichten.
kurz und bündig  : Arbeitsfähig -> Arbeiten für die Gesellschaft auf Stundenlohnbasis.

Super, dann können wir gleich die teuren Ärzte, Krankenschwestern und das Pflegeperrsonal feuern und die dürfen dann zum Mindestlozn arbeiten.

Das ist meine Auffassung von einem gerechten Sozialsystem!!  Bedürftige unterstützen eine Verdienstmöglichkeit zu erhalten . Geld gegen Leistung

Wie wäre s den Rest der Arbeitnehmer auch gleich noch zu feuern und bei einer Staatszeitarbeit zum Mindestlohn einzustellen. Die könnte dann der Staat zu angemessenen Preisen an die Industrie vermieten und  dank der damit generierten Einkünfte brauchen die Leistungsträger dann keine Steuern mehr zu zahlen.
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798


in math we trust


View Profile
April 23, 2014, 10:29:15 AM
 #24717

Hatte wir nicht erst vor ein paar Jahrzehnten so ein System? Grin
Hatte doch ganz gut funkioniert bis der Alte grössenwahnsinnig wurde...

JungeJungeJunge wenn's nicht so traurig wär wär's fast schon wieder Lustig

Eidt: das war ironie.. nur zur Vorkehrung für die notorischen Falschversteher

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
Evil-Knievel
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 812



View Profile
April 23, 2014, 10:29:29 AM
 #24718

This message was too old and has been purged
poorminer
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 238

Bitcoin wird fallen


View Profile
April 23, 2014, 10:37:38 AM
 #24719

Lustig, was manche für Probleme haben.  Roll Eyes

Will noch jemand über den Kurs diskutieren?
jumpman72
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 46


View Profile
April 23, 2014, 10:40:46 AM
 #24720

Du willst doch nicht sagen , dass ein Ungelernter einen Arbeitsplatz eines Studierten bekommen würde .

Der Ungelernte wird  dann nur die Hilfsarbeiten und ungeliebten Arbeiten verrichten , und sich um einen besseren Job durch Weiterbildung bemühen.
 
Wir hätten bei meinem "Model" aber Arbeitskräfte die momentan nicht ausgeführte Arbeiten "gesamtwirtschaftlich" Kostenneutral ( Geld für Arbeit, anstatt Geld für nichts) ausführen würden , z.B. die Altenpflege und der Strassenbau würden bestimmt davon Profitieren , und es wurden keine Steuergelder in die "Arbeitssuchenden" fliessen ohne  Gegenleistung.
Lustig, was manche für Probleme haben.  Roll Eyes

Will noch jemand über den Kurs diskutieren?

Bin ich auch dafür .

Ich denke : Der Kurs geht solange Seitwerts bis irgend ein "Wal" ne Welle schlägt und dann  die "Wellenreiter" drauf Surfen.

Wollen wir einfach mal alle für 1 min unsere ganze reservierte  FIAT in BitCoin werfen und wieder rausziehen , die Welle sollte den Kurs in Bewegung bringen. Cheesy
Pages: « 1 ... 1186 1187 1188 1189 1190 1191 1192 1193 1194 1195 1196 1197 1198 1199 1200 1201 1202 1203 1204 1205 1206 1207 1208 1209 1210 1211 1212 1213 1214 1215 1216 1217 1218 1219 1220 1221 1222 1223 1224 1225 1226 1227 1228 1229 1230 1231 1232 1233 1234 1235 [1236] 1237 1238 1239 1240 1241 1242 1243 1244 1245 1246 1247 1248 1249 1250 1251 1252 1253 1254 1255 1256 1257 1258 1259 1260 1261 1262 1263 1264 1265 1266 1267 1268 1269 1270 1271 1272 1273 1274 1275 1276 1277 1278 1279 1280 1281 1282 1283 1284 1285 1286 ... 2807 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!