Bitcoin Forum
December 05, 2016, 12:52:04 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1151 1152 1153 1154 1155 1156 1157 1158 1159 1160 1161 1162 1163 1164 1165 1166 1167 1168 1169 1170 1171 1172 1173 1174 1175 1176 1177 1178 1179 1180 1181 1182 1183 1184 1185 1186 1187 1188 1189 1190 1191 1192 1193 1194 1195 1196 1197 1198 1199 1200 [1201] 1202 1203 1204 1205 1206 1207 1208 1209 1210 1211 1212 1213 1214 1215 1216 1217 1218 1219 1220 1221 1222 1223 1224 1225 1226 1227 1228 1229 1230 1231 1232 1233 1234 1235 1236 1237 1238 1239 1240 1241 1242 1243 1244 1245 1246 1247 1248 1249 1250 1251 ... 2493 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3514956 times)
Zottelfritz
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
April 13, 2014, 05:50:35 PM
 #24001

Das stimmt wohl, bullish ist er. Die Frage ist halt, wieviel Leute lesen das, und wieviel lassen sich davon beeinflussen in ihrem Kaufverhalten. Ich denke nicht sonderlich viele, aber das ist rein subjektiv.

Richtig. Mir geht es halt nur darum wie die Stimmungslage aktuell ist. Da hab ich mir den juengsten Artikel rausgepickt.

google -> bitcoin -> news -> letzte 24h hat ja auch fast nur Positives zu berichten.
Ohne mich jetzt weit aus dem Fenster zu lehnen und mit wichtigen Prognosen zu toenen: Ich denke es geht ein Stueckweit hoch, um dann nochmal auf das jetzige Niveau bzw. sogar darunter zu fallen. Also eine Trendumkehr ist das noch nicht was da grad passiert, dafuer ist es zu verhalten, fast aengstlich wie gekauft wird.

Zum Stuetzen und leichtem Anstieg reicht es hoffentlich, "To da moon" aber noch nicht.

Glaube ich auch. Ich denke der Sommer wird heiß und es wird einige Versuche zur Trendumkehr geben in den nächsten Monaten, aber jetzt noch nicht sofort.
1480942324
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480942324

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480942324
Reply with quote  #2

1480942324
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1480942324
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480942324

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480942324
Reply with quote  #2

1480942324
Report to moderator
1480942324
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480942324

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480942324
Reply with quote  #2

1480942324
Report to moderator
1480942324
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480942324

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480942324
Reply with quote  #2

1480942324
Report to moderator
Mota
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 798


View Profile
April 13, 2014, 05:51:08 PM
 #24002

Ich glaube auch dass der Grund langsam erreicht sein sollte. Vielleicht geht der Kurs noch bis 260€ runter, das grenzt aber eher an Wunschdenken als an alles andere. Mit knappen 30 Millionen $ an Volumen in den letzten 24 Stunden und knappen 55.000btc die gehandelt wurden sollte der Markt langsam aber sicher an dem Punkt angekommen sein an dem Angebot und Nachfrage so stabil sein sollten dass ein weiteres Ausbrechen nach unten abgefangen wird.

Who wants to be a billionaire? Me!
You could help Wink 1Dvja1RFCqxdnYRgjTntwGvdCeUisU4xp
Mota
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 798


View Profile
April 13, 2014, 05:57:47 PM
 #24003

Das stimmt wohl, bullish ist er. Die Frage ist halt, wieviel Leute lesen das, und wieviel lassen sich davon beeinflussen in ihrem Kaufverhalten. Ich denke nicht sonderlich viele, aber das ist rein subjektiv.

Richtig. Mir geht es halt nur darum wie die Stimmungslage aktuell ist. Da hab ich mir den juengsten Artikel rausgepickt.

google -> bitcoin -> news -> letzte 24h hat ja auch fast nur Positives zu berichten.
Ohne mich jetzt weit aus dem Fenster zu lehnen und mit wichtigen Prognosen zu toenen: Ich denke es geht ein Stueckweit hoch, um dann nochmal auf das jetzige Niveau bzw. sogar darunter zu fallen. Also eine Trendumkehr ist das noch nicht was da grad passiert, dafuer ist es zu verhalten, fast aengstlich wie gekauft wird.

Zum Stuetzen und leichtem Anstieg reicht es hoffentlich, "To da moon" aber noch nicht.

Glaube ich auch. Ich denke der Sommer wird heiß und es wird einige Versuche zur Trendumkehr geben in den nächsten Monaten, aber jetzt noch nicht sofort.

Ich glaube kaum dass Versuche in irgendeiner Form was bringen werden. Bitcoins haben den Wandel vom fast reinen Spekulationsobjekt zur Internetwährung in den letzten Monaten in den Grundzügen  vollzogen, mit immer mehr Händlern die durch Bitpay etc. Bitcoins annehmen... Was dieses Jahr bisher zu sehen war war nur eine extrem durch Krisen beschleunigte Annäherung an den Realpreis, die durch diese Bitcon Warenkäufe und Miningfarmverkäufe geprägt war.

Who wants to be a billionaire? Me!
You could help Wink 1Dvja1RFCqxdnYRgjTntwGvdCeUisU4xp
LordShanken
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 191


View Profile
April 13, 2014, 10:44:41 PM
 #24004


Jemand verkauft 1000 BTC, ist ja sein gutes Recht.
Aber witzlos wird es erst, wenn die ganzen anderen Lemminge ankommen und sich denken "scheeeeissseeee ich muss jetzt auch schnell verkaufen"  Grin

Noch witziger, wenn dann erst die HODLer anfangen zu verkaufen und das noch tiefer als die Lemminge!  Grin

So eine Aussage kann doch nur von jemandem kommen, der nicht in der Lage ist rationale Entscheidungen zu treffen sondern sich von Emotionen (wie etwa Massenhysterie) leiten lässt.

Was willst du uns eigentlich sagen? Dass du ganz toll traden kannst, aber deine Trades nur deshalb immer nach hinten losgehen, weil alle anderen so dumm sind? Dass nenne ich mal eine gesunde Selbstüberzeugung. Aber den Preis dafür zahlst du ja gerade... Ist ja toll, wenn du rationale Entscheidungen treffen kannst - hilft nur nichts, wenn die immer falsch sind.
Evil-Knievel
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 700



View Profile
April 13, 2014, 10:47:54 PM
 #24005

This message was too old and has been purged
twbt
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 658


An AA rated Bandoneonista


View Profile
April 13, 2014, 10:53:32 PM
 #24006

Was willst du uns eigentlich sagen? Dass du ganz toll traden kannst, aber deine Trades nur deshalb immer nach hinten losgehen, weil alle anderen so dumm sind? Dass nenne ich mal eine gesunde Selbstüberzeugung. Aber den Preis dafür zahlst du ja gerade... Ist ja toll, wenn du rationale Entscheidungen treffen kannst - hilft nur nichts, wenn die immer falsch sind.

Gut auf den Punkt gebracht. - Allerdings zeigt EK durchaus "Nehmerqualitäten". Auch nach zahlreichen Tiefschlägen in das eigene Portfolio verfügt er über eine absolut klare Sicht auf die Marktrealitäten! Da würde so mancher Profiboxer schon lange mit geschwollenen Augen auf den Brettern liegen. Smiley

maths is scam. trust ponzi.
Zottelfritz
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
April 14, 2014, 04:31:31 AM
 #24007

Another day another Dollar  Grin Haben wir einen politischen Markt? Warten die Leute auf den 15. April? ...oder will der btc trotzdem Richtung $350, auch ohne schlechte News? Aber die wichtigste Frage dürfte wohl sein: Warum funktioniert die "Preview-Funktion" des Forums nicht bei mir, wenn ich den Post senden will?
Ich kaufe heute jedenfalls nicht über $400 und steige erst bei beginnender Kurskorrektur ein, falls sie denn stattfindet  Grin

Edit: Ich korrigiere mich, hab grad gesehen, dass jemand bei Bitstamp Großeinkauf macht also schnell bei kraken für 305€ gekauft die ich mit SL bei 1% absicher.
Der frühe Vogel fängt den Wurm  Grin
Zottelfritz
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
April 14, 2014, 04:59:49 AM
 #24008

Kraken Stop/Loss platziert bei 312€. 2% Buchgewinn. Feierabend!  Wie ich solche Tage liebe  Grin
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
April 14, 2014, 05:49:24 AM
 #24009

Selbst wenn du riesige Summen tradest, was bei Kraken ja ausgeschlossen ist...1-2% abzgl. der Geb., da bleibt doch nix ueber? Wenn du mit Stop Loss arbeitest, dann solltest du die Gewinne auch laufen lassen um nicht bei 1% Kursschwankung aus dem Markt gekickt werden, denn bei der Stragegie Daytrading und kleine Gewinne mitnehmen macht sich Limit als VK Order weit besser.
oligatrik
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 554


View Profile
April 14, 2014, 06:16:29 AM
 #24010

Bin echt gespannt ob es dieses mal endlich der Ausbruch nach Oben aus dem Dreieck gelingt und ob wir den Abwärtstrend nun verlassen, die Chancen stehen meiner Meinung nach gar nicht mal so schlecht, bleibt spannend wie immer halt.
Acura360
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 382


View Profile
April 14, 2014, 06:25:23 AM
 #24011

Laut dem 1TagesChart kreuzen sich beiden Linien, trend up wäre hier meine Feststellung mit steigenden Kursen !
Zottelfritz
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
April 14, 2014, 06:38:02 AM
 #24012

Selbst wenn du riesige Summen tradest, was bei Kraken ja ausgeschlossen ist...1-2% abzgl. der Geb., da bleibt doch nix ueber? Wenn du mit Stop Loss arbeitest, dann solltest du die Gewinne auch laufen lassen un nicht bei 1% Kursschwankung aus dem Markt gekickt werden, denn bei der Stragegie Daytrading und kleine Gewinne mitnehmen macht sich Limit als VK Order weit besser.

Im Moment bin ich über 1-5% am Tag happy, da ich fast ausschließlich auf Kurskorrekturen reagiere. Gebühren sind gering bei mir.
Mir geht es eher darum in diesem Bärenmarkt überhaupt Gewinne zu machen, bei Trendumkehr ändere ich natürlich meine Taktik.
Mal im Ernst, Im Bullenmarkt 5-10% zu machen ist keine Kunst, aber im Bärenmarkt 1-5% ist harte Arbeit.
Auf Bitstamp kaufe ich bei beginnender Kurskorrektur und so bald 2% in der Gewinnzone sichere ich mit SL bei -0,5% ab ,den ich dann kontinuierlich nachziehe.

Kraken ist natürlich nur Spielerei, weil zu geringes Volumen da, aber um sichere 1-2% mit zu nehmen, bei schnellem Kursanstieg auf Bitstamp, wie vorhin, dafür reichts.

Edit: Verdammte Axt, jetzt hab ich den Kursanstieg verpasst weil ich hier geschrieben habe  Grin Da kauft heute aber jemand ordentlich ein.
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
April 14, 2014, 06:41:00 AM
 #24013

Selbst wenn du riesige Summen tradest, was bei Kraken ja ausgeschlossen ist...1-2% abzgl. der Geb., da bleibt doch nix ueber? Wenn du mit Stop Loss arbeitest, dann solltest du die Gewinne auch laufen lassen un nicht bei 1% Kursschwankung aus dem Markt gekickt werden, denn bei der Stragegie Daytrading und kleine Gewinne mitnehmen macht sich Limit als VK Order weit besser.

Im Moment bin ich über 1-5% am Tag happy, da ich fast ausschließlich auf Kurskorrekturen reagiere. Gebühren sind gering bei mir.
Mir geht es eher darum in diesem Bärenmarkt überhaupt Gewinne zu machen, bei Trendumkehr ändere ich natürlich meine Taktik.
Mal im Ernst, Im Bullenmarkt 5-10% zu machen ist keine Kunst, aber im Bärenmarkt 1-5% ist harte Arbeit.
Auf Bitstamp kaufe ich bei beginnender Kurskorrektur und so bald 2% in der Gewinnzone sichere ich mit SL bei -0,5% ab ,den ich dann kontinuierlich nachziehe.

Kraken ist natürlich nur Spielerei, weil zu geringes Volumen da, aber um sichere 1-2% mit zu nehmen, bei schnellem Kursanstieg auf Bitstamp, wie vorhin, dafür reichts.
Wie gesagt, dann ist die Strategie nicht die Richtige. Stop/Loss bei Daytrading sichert dich nur gegen Verlust ab, die Gewinnmitnahme solltest du mit Limit realisieren, dass ist weit profitabler in den kurzen Sequenzen.
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
April 14, 2014, 06:44:16 AM
 #24014

Laut dem 1TagesChart kreuzen sich beiden Linien, trend up wäre hier meine Feststellung mit steigenden Kursen !
Huh Huh Huh

Werd aus deinem Post nicht schlau? Welche ominoesen Linien Kreuzen sich, und was ist der 1 Tageschart?
Acura360
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 382


View Profile
April 14, 2014, 06:50:25 AM
 #24015

MACD Indikator und 1Tages Chart Ansicht. Geh auf Bitcoinwisdom, da siehst es.
thomsn
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 15


View Profile
April 14, 2014, 06:51:32 AM
 #24016

Hmm...eben noch bei 428 Kauforder gesetzt, gefrühstückt, komme wieder an den PC und stelle fest das ich mehr verdient habe als in den nächsten 9 Stunden auf der Arbeit Cheesy

Sharecoin: SW1qVyJFK66jbzpdSvEEQsjq1MLREdnwqF
Zottelfritz
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
April 14, 2014, 06:54:32 AM
 #24017

Kraken gekauft für 324. Bitstamp trau ich mich grad nicht   Roll Eyes
Zottelfritz
Member
**
Offline Offline

Activity: 112


View Profile
April 14, 2014, 07:10:15 AM
 #24018

Selbst wenn du riesige Summen tradest, was bei Kraken ja ausgeschlossen ist...1-2% abzgl. der Geb., da bleibt doch nix ueber? Wenn du mit Stop Loss arbeitest, dann solltest du die Gewinne auch laufen lassen un nicht bei 1% Kursschwankung aus dem Markt gekickt werden, denn bei der Stragegie Daytrading und kleine Gewinne mitnehmen macht sich Limit als VK Order weit besser.

Im Moment bin ich über 1-5% am Tag happy, da ich fast ausschließlich auf Kurskorrekturen reagiere. Gebühren sind gering bei mir.
Mir geht es eher darum in diesem Bärenmarkt überhaupt Gewinne zu machen, bei Trendumkehr ändere ich natürlich meine Taktik.
Mal im Ernst, Im Bullenmarkt 5-10% zu machen ist keine Kunst, aber im Bärenmarkt 1-5% ist harte Arbeit.
Auf Bitstamp kaufe ich bei beginnender Kurskorrektur und so bald 2% in der Gewinnzone sichere ich mit SL bei -0,5% ab ,den ich dann kontinuierlich nachziehe.

Kraken ist natürlich nur Spielerei, weil zu geringes Volumen da, aber um sichere 1-2% mit zu nehmen, bei schnellem Kursanstieg auf Bitstamp, wie vorhin, dafür reichts.
Wie gesagt, dann ist die Strategie nicht die Richtige. Stop/Loss bei Daytrading sichert dich nur gegen Verlust ab, die Gewinnmitnahme solltest du mit Limit realisieren, dass ist weit profitabler in den kurzen Sequenzen.

Grundsätzlich ist alles was funktioniert die richtige Strategie  Wink Das Problem ist, dass die ganz kleinen Kurskorrekturen der letzten Tage immer nur etwa 2% waren, selten mehr. Wenn ich da mit Limit arbeite gewinne ich nix. Bei großen Korrekturen lasse ich natürlich laufen und setze SL bei -2 oder -5%, das ich dann nachziehe. Bei kleinen Kurskorrekturen, die schnell anziehen ist der spread auch so gering, dass es sich lohnt, da hat man schnell seine 2%. Wie gesagt, wenn sich der Markt ändert ändert sich auch meine Taktik Wink

Ich glaub ich hab bei Kraken im Top gekauft Grin weil ich hier rumgequatscht habe und den plötzlichen Kursanstieg total verpennt  Grin
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
April 14, 2014, 07:13:09 AM
 #24019

MACD Indikator und 1Tages Chart Ansicht. Geh auf Bitcoinwisdom, da siehst es.
Dort gibt es 1 Tageskerzenansicht. Oder meinst du die Chart das man genau 1 Tag sieht?
giletto
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 280


View Profile
April 14, 2014, 07:14:54 AM
 #24020

Grundsätzlich ist alles was -LANGFRISTIG- funktioniert die richtige Strategie  Wink Das Problem ist, dass die ganz kleinen Kurskorrekturen der letzten Tage immer nur etwa 2% waren, selten mehr. Wenn ich da mit Limit arbeite gewinne ich nix. Bei großen Korrekturen lasse ich natürlich laufen und setze SL bei -2 oder -5%, das ich dann nachziehe. Bei kleinen Kurskorrekturen, die schnell anziehen ist der spread auch so gering, dass es sich lohnt, da hat man schnell seine 2%. Wie gesagt, wenn sich der Markt ändert ändert sich auch meine Taktik Wink

Ich glaub ich hab bei Kraken im Top gekauft Grin weil ich hier rumgequatscht habe und den plötzlichen Kursanstieg total verpennt  Grin
Habs mal geaendert, dass die Aussage passt.

Bei Roulette 5 mal auf Rot setzen und Gewinnen wuerde sonst bedeuten, dass waere eine richtige Strategie.

Und wenn deine Gewinnerwartung 2% ist, der Kurs 2% zulegt, und du 2% Limit setzt, warum gewinnst du dann nix? Du gewinnst genau die 2%. Mit S/L setzt du aber nicht 2%, sondern unter dem Marktpreis, ergo kannst du in einem Kurs der 2% Gewinn am Peak hatte keine 2% realisieren, sondern nur darunter.
Pages: « 1 ... 1151 1152 1153 1154 1155 1156 1157 1158 1159 1160 1161 1162 1163 1164 1165 1166 1167 1168 1169 1170 1171 1172 1173 1174 1175 1176 1177 1178 1179 1180 1181 1182 1183 1184 1185 1186 1187 1188 1189 1190 1191 1192 1193 1194 1195 1196 1197 1198 1199 1200 [1201] 1202 1203 1204 1205 1206 1207 1208 1209 1210 1211 1212 1213 1214 1215 1216 1217 1218 1219 1220 1221 1222 1223 1224 1225 1226 1227 1228 1229 1230 1231 1232 1233 1234 1235 1236 1237 1238 1239 1240 1241 1242 1243 1244 1245 1246 1247 1248 1249 1250 1251 ... 2493 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!