Bitcoin Forum
May 14, 2021, 11:40:22 AM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.21.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: « 1 ... 4452 4453 4454 4455 4456 4457 4458 4459 4460 4461 4462 4463 4464 4465 4466 4467 4468 4469 4470 4471 4472 4473 4474 4475 4476 4477 4478 4479 4480 4481 4482 4483 4484 4485 4486 4487 4488 4489 4490 4491 4492 4493 4494 4495 4496 4497 4498 4499 4500 4501 [4502] 4503 4504 4505 4506 4507 4508 4509 4510 4511 4512 4513 4514 4515 4516 4517 4518 4519 4520 4521 4522 4523 4524 4525 4526 4527 4528 4529 4530 4531 4532 4533 4534 4535 4536 4537 4538 4539 4540 4541 4542 4543 4544 4545 4546 4547 4548 4549 4550 4551 4552 ... 4714 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5642740 times)
thandie
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1680
Merit: 1229



View Profile
July 16, 2020, 09:55:26 AM
Last edit: July 16, 2020, 10:30:28 AM by thandie
 #90021

Der Twitter Hack zeigt bis jetzt nur eine kleine Wirkung
Hoffen wir mal das legt sich bald wieder, denn das Google Suchvolumen "Bitcoin" ist enorm gestiegen

Also ich bin ja immer wieder überrascht, daß tatsächlich Leute BTC "spendeten".
Das kann doch heutzutage fast nicht mehr wahr sein!
Warum um Himmels Willen sollten den Barack Obama oder gar Warren Buffett die Bitcoins von xy@xy verdoppeln?!
Unglaublich...  Huh

Wird den BTC Kurs nicht tangieren, warum auch.
Der momentane Kursverlauf erinnert mich einfach an Phasen, die es in all den Jahren zuvor auch schon gab.



1620992422
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1620992422

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1620992422
Reply with quote  #2

1620992422
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
erwinbit
Member
**
Offline Offline

Activity: 170
Merit: 21


View Profile
July 16, 2020, 12:16:31 PM
 #90022


Also ich bin ja immer wieder überrascht, daß tatsächlich Leute BTC "spendeten".
Das kann doch heutzutage fast nicht mehr wahr sein!
Warum um Himmels Willen sollten den Barack Obama oder gar Warren Buffett die Bitcoins von xy@xy verdoppeln?!
Unglaublich...  Huh

Nenne uns doch einen einfacheren Weg wie z.B. Warren Buffet eine Milliarde Dollar an eine Million Menschen (jeweils 1000$) spenden könnte?

Probiere mal von deinem Bankkonto eine Million Überweisungen zu tätigen.  Huh

 Ein "doppelt zurück Script" für BTC ist hingegen in wenigen Minuten einsatzfähig Grin  Grin Grin
hv_
Hero Member
*****
Online Online

Activity: 1918
Merit: 928

Clean Code and Scale


View Profile WWW
July 16, 2020, 01:22:44 PM
 #90023

Der Twitter Hack zeigt bis jetzt nur eine kleine Wirkung
Hoffen wir mal das legt sich bald wieder, denn das Google Suchvolumen "Bitcoin" ist enorm gestiegen

Hier gibts besseres

Memo, Twetch, und ganz neu: powping


Carpe diem  -  understand the White Paper and mine honest.
Fix real world issues: Check out b-vote.com
The simple way is the genius way - Satoshi's Rules: humana veris _
derBowler
Member
**
Offline Offline

Activity: 369
Merit: 39

Dein Neid ist meine Kraft


View Profile
July 16, 2020, 02:01:25 PM
 #90024

Der Twitter Hack zeigt bis jetzt nur eine kleine Wirkung
Hoffen wir mal das legt sich bald wieder, denn das Google Suchvolumen "Bitcoin" ist enorm gestiegen

Also ich bin ja immer wieder überrascht, daß tatsächlich Leute BTC "spendeten".
Das kann doch heutzutage fast nicht mehr wahr sein!
Warum um Himmels Willen sollten den Barack Obama oder gar Warren Buffett die Bitcoins von xy@xy verdoppeln?!
Unglaublich...  Huh

Wird den BTC Kurs nicht tangieren, warum auch.
Der momentane Kursverlauf erinnert mich einfach an Phasen, die es in all den Jahren zuvor auch schon gab.





Tja das ist eben auch die gleichen Bevölkerungsgruppe die einem Präsident glauben das man Desinfektionsmittel intravenös und eine Lichttherapie gegen Corona Abhilfe schaffen würde.
Vegemite
Member
**
Offline Offline

Activity: 97
Merit: 12


View Profile
July 16, 2020, 11:11:30 PM
 #90025

Tja das ist eben auch die gleichen Bevölkerungsgruppe die einem Präsident glauben das man Desinfektionsmittel intravenös und eine Lichttherapie gegen Corona Abhilfe schaffen würde.

Ist immer noch eine intelligentere Bevölkerungsgruppe als jene, die sich nie selbst darüber informieren was Personen tatsächlich gesagt haben sondern sich stattdessen nur über die Clickbaitüberschriften der Medien informieren... also so Leute wie du
derBowler
Member
**
Offline Offline

Activity: 369
Merit: 39

Dein Neid ist meine Kraft


View Profile
July 17, 2020, 07:02:09 AM
Last edit: July 17, 2020, 01:02:58 PM by derBowler
 #90026

Tja das ist eben auch die gleichen Bevölkerungsgruppe die einem Präsident glauben das man Desinfektionsmittel intravenös und eine Lichttherapie gegen Corona Abhilfe schaffen würde.

Ist immer noch eine intelligentere Bevölkerungsgruppe als jene, die sich nie selbst darüber informieren was Personen tatsächlich gesagt haben sondern sich stattdessen nur über die Clickbaitüberschriften der Medien informieren... also so Leute wie du

Vielleicht solltest Du dich mal Informieren, es gab sogar Tote zu beklagen in dieser brisanten Aussage, es war sogar in allen Medien nicht nur Twitter und Co.

Tja, welche Intelligenz hat da wo eine Rolle gespielt, wenn jemand sagt / schreibt gebe mir 1 Bitcoin und bekommst 2 zurück ?

Naja dann können wir uns ja glücklich schätzen, das Du zu einer anderen intelligenteren Bevölkerungsgruppe gehörts wie Ich, und ganz ehrlich Dummheit muss bestraft werden.
jok1337
Member
**
Offline Offline

Activity: 558
Merit: 46


View Profile
July 17, 2020, 08:58:56 AM
 #90027

Aufgrund der Volatilität der Fiatwährungen wechsel ich jetzt in Bitcoin, scheint mir deutlich stabiler zu sein
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2268
Merit: 1083


Money often costs too much.


View Profile
July 18, 2020, 03:09:15 AM
 #90028

"Milliardenpoker" ist ein komisches Wort. Weis jemand worum es da geht?
Dachte es geht um 750 Milliarden Euro aber da steht schon 1,8 Billionen Euro das müssten doch eher 1801,02378 Milliarden Euro sein? (hab's schon verzinst für die letzten 12 Stunden)
13-stündige Verhandlungen und abgebrochen, haben sich nicht einigen können wer den größten Batzen einfährt.
jok1337
Member
**
Offline Offline

Activity: 558
Merit: 46


View Profile
July 18, 2020, 06:49:46 AM
 #90029

"Milliardenpoker" ist ein komisches Wort. Weis jemand worum es da geht?
Dachte es geht um 750 Milliarden Euro aber da steht schon 1,8 Billionen Euro das müssten doch eher 1801,02378 Milliarden Euro sein? (hab's schon verzinst für die letzten 12 Stunden)
13-stündige Verhandlungen und abgebrochen, haben sich nicht einigen können wer den größten Batzen einfährt.

1 Billion = 1000 Mrd

im Englischen ist 1 billion = 1000 Millionen

Ja kann man schon mal machen  Grin

Wenn diese Geldschwemme sich nachträglich nicht in einer krassen Inflation auswirkt muss ich nochmal in den mathe Nachhilfekurs
GerTranslation
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 555
Merit: 106


View Profile
July 18, 2020, 08:38:31 AM
 #90030

"Milliardenpoker" ist ein komisches Wort. Weis jemand worum es da geht?
Dachte es geht um 750 Milliarden Euro aber da steht schon 1,8 Billionen Euro das müssten doch eher 1801,02378 Milliarden Euro sein? (hab's schon verzinst für die letzten 12 Stunden)
13-stündige Verhandlungen und abgebrochen, haben sich nicht einigen können wer den größten Batzen einfährt.
Wenn diese Geldschwemme sich nachträglich nicht in einer krassen Inflation auswirkt muss ich nochmal in den mathe Nachhilfekurs
Also ich kann Mathe und sage; wird es nicht. Cheesy
surebets
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 41
Merit: 2


View Profile
July 18, 2020, 09:23:29 PM
 #90031

"Milliardenpoker" ist ein komisches Wort. Weis jemand worum es da geht?
Dachte es geht um 750 Milliarden Euro aber da steht schon 1,8 Billionen Euro das müssten doch eher 1801,02378 Milliarden Euro sein? (hab's schon verzinst für die letzten 12 Stunden)
13-stündige Verhandlungen und abgebrochen, haben sich nicht einigen können wer den größten Batzen einfährt.
Wenn diese Geldschwemme sich nachträglich nicht in einer krassen Inflation auswirkt muss ich nochmal in den mathe Nachhilfekurs
Also ich kann Mathe und sage; wird es nicht. Cheesy
Also ich hab ne Glaskugel und sage; wird es vielleicht oder vielleicht auch nicht. Cheesy
jok1337
Member
**
Offline Offline

Activity: 558
Merit: 46


View Profile
July 19, 2020, 07:30:10 AM
Last edit: July 19, 2020, 07:54:37 AM by jok1337
 #90032

"Milliardenpoker" ist ein komisches Wort. Weis jemand worum es da geht?
Dachte es geht um 750 Milliarden Euro aber da steht schon 1,8 Billionen Euro das müssten doch eher 1801,02378 Milliarden Euro sein? (hab's schon verzinst für die letzten 12 Stunden)
13-stündige Verhandlungen und abgebrochen, haben sich nicht einigen können wer den größten Batzen einfährt.
Wenn diese Geldschwemme sich nachträglich nicht in einer krassen Inflation auswirkt muss ich nochmal in den mathe Nachhilfekurs
Also ich kann Mathe und sage; wird es nicht. Cheesy
Also ich hab ne Glaskugel und sage; wird es vielleicht oder vielleicht auch nicht. Cheesy

Aber gewiss, seit der Goldstandard abgelöst wurde steigt die Inflation kontinuierlich. Das ständige Geld drucken macht sich definitiv bemerkbar:

$1 dollar in 1970 = $6.64 dollars today

siehe auch https://www.in2013dollars.com/us/inflation/1970?amount=1

Die Geldumlaufmenge hat sich in den letzten Monaten im hohen Zweistelligen Prozentbereich vergrößert, gab es so noch nie.

Es ist nur eine Frage der Zeit bis sich das in einer Inflation auswirkt.

Aktuell befinden wir uns noch in einer deflationären Phase (Real-Wirtschaft), dass kann sich aber bald ändern - vermutlich wenn Corona überstanden ist.

Fazit: Ich habe mich als Bitcoin und Gold Hodler noch nie so wohl gefühlt
Silber
Member
**
Offline Offline

Activity: 884
Merit: 81


View Profile
July 19, 2020, 11:41:37 AM
Last edit: July 19, 2020, 01:13:11 PM by Silber
 #90033

$1 dollar in 1970 = $6.64 dollars today

Dazu kommt noch das Wechselkurs Risiko. Für 1 US Dollar bekam man im Jahr 1970 unvorstellbare 4 Franke und 30 Rappen. Heute bekommt man für 1 US Dollar nur noch 95 Rappen. Das sollte man berücksichtigen, wenn man mit den hohen Aktienrenditen im US Markt liebäugelt. Also muss eine US Aktien mehr als eine Vervierfachung seit 1970 hingelegt haben, damit man nur schon vom Wechselkurs Risiko her keinen Verlust eingefahren hat.
GerTranslation
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 555
Merit: 106


View Profile
July 19, 2020, 12:56:07 PM
 #90034

"Milliardenpoker" ist ein komisches Wort. Weis jemand worum es da geht?
Dachte es geht um 750 Milliarden Euro aber da steht schon 1,8 Billionen Euro das müssten doch eher 1801,02378 Milliarden Euro sein? (hab's schon verzinst für die letzten 12 Stunden)
13-stündige Verhandlungen und abgebrochen, haben sich nicht einigen können wer den größten Batzen einfährt.
Wenn diese Geldschwemme sich nachträglich nicht in einer krassen Inflation auswirkt muss ich nochmal in den mathe Nachhilfekurs
Also ich kann Mathe und sage; wird es nicht. Cheesy
Also ich hab ne Glaskugel und sage; wird es vielleicht oder vielleicht auch nicht. Cheesy

Aber gewiss, seit der Goldstandard abgelöst wurde steigt die Inflation kontinuierlich. Das ständige Geld drucken macht sich definitiv bemerkbar:

$1 dollar in 1970 = $6.64 dollars today

siehe auch https://www.in2013dollars.com/us/inflation/1970?amount=1

Die Geldumlaufmenge hat sich in den letzten Monaten im hohen Zweistelligen Prozentbereich vergrößert, gab es so noch nie.

Es ist nur eine Frage der Zeit bis sich das in einer Inflation auswirkt.

Aktuell befinden wir uns noch in einer deflationären Phase (Real-Wirtschaft), dass kann sich aber bald ändern - vermutlich wenn Corona überstanden ist.

Fazit: Ich habe mich als Bitcoin und Gold Hodler noch nie so wohl gefühlt

Kann sein, muss es aber nicht. Das sind eher so die Argumente, die jeder X-beliebige Youtuber bringt.
Die Geldmenge kann sich ausweiten wie sie will. Meinetwegen kann jedem Unternehmenschef 1 Mrd.$ überwiesen werden, passiert trotzdem nichts. Oder wenn sie mir 100 Bio.$ geben, passiert auch nichts. Solange die Mehrheit der Menschen dadurch nicht wohlhabender wird (diese 300€ Bonus sind unbedeutend), passiert nichts. Es wird zwar versucht Inflation zu erzeugen um sich zu entschulden aber es klappt nicht.
Das was ich derzeit sehe, ist, dass die, die eh schon viel Geld haben, noch mehr kriegen. Aber dadurch steigen eher die Preise von Luxusgütern und dort wo man Geld anlegen kann (Aktien). Die Mittelschicht haben durch die Krise eher noch weniger Geld, weshalb es eher deflationär wird. Aber woher die Inflation kommen soll, erschließt sich mir nicht.
Ja Gold und BTC habe ich auch aber nach der letzten Krise ist Gold wieder um 45% gefallen. Was bringt mir Gold jetzt auf 2000€ wenn es danach wieder 45% fällt auf 1100€ etc? Und wenn Gold wirklich mal 3,4,5k USD erreichen sollte, will ich nicht wissen wie viele Länder Vorschriften ignorieren um die Produktion zu erhöhen. Im Endeffekt fließt das Kapital ja auch dorthin, wo man in absehbarer Zeit am meisten Gewinne rausholt.

Und um mal wieder zum BTC Kurs zu kommen, da kann man auch ganz gut erkennen, dass neue Käufer erst auf die Kaufsignale bei 9500 und 10500€ warten.
ChefImGartenPavillion
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 571
Merit: 184

ETH/BTC


View Profile WWW
July 19, 2020, 08:44:36 PM
 #90035

Der Goldstandard ist tot. Er funktioniert nicht. Bitte lasst ihm seine Ruhe. Da soll er bleiben.

"Die ganze Börse hängt nur davon ab, ob es mehr Aktien gibt als Idioten oder mehr Idioten als Aktien." - André Kostolany

An ETH 2.0 arbeiten über 80 professionelle Devs!

There are now more Ethereum nodes than Bitcoin nodes.
GerTranslation
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 555
Merit: 106


View Profile
July 19, 2020, 10:49:04 PM
 #90036

Fahrplan diese Woche: Short.
Mittwoch oder Donnerstag sollte spätestens was passieren. So wenig Volumen wie derzeit, habe ich zuletzt vor dem IEO Hype letztes Jahr gesehen. Dementsprechend sollte die Bewegung auch ausfallen.
Zusätzlich Berichtsaison im Aktienmarkt. Gehe von schlechten Zahlen, zu hohen Erwartungen und Abverkäufen aus. (siehe Netflix). Daher vermute ich, wird's den BTC auch nach unten stürzen lassen.
Als Hodler wäre ne Short Position mit SL über 9500, bestenfalls 10500 USD in Betracht zu ziehen.
Aber nur meine Meinung, kann auch anders kommen.

Bullethead21
Member
**
Offline Offline

Activity: 508
Merit: 55



View Profile
July 20, 2020, 05:32:17 AM
 #90037


Als Hodler wäre ne Short Position mit SL über 9500, bestenfalls 10500 USD in Betracht zu ziehen.


Waaa? Als Hodler sitze ich einfach drauf und kaufe regelmässig nach... Du meinst eher als Trader ?!?
dogebearman
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 683
Merit: 175



View Profile
July 20, 2020, 05:33:04 AM
 #90038

Fahrplan diese Woche: Short.

AstraZeneca und die Oxford Uni werden heute im Laufe des Tages die ersten Studienergebnisse ihrer Erforschung eines Impfstoffs für Covid-19 veröffentlichen. Positive Ergebnisse könnten dem Aktienmarkt und auch dem Bitcoinpreis einen Stoß nach oben geben, zumindest kurzfristig.
Bin deshalb long mit stp-loss knapp unter 9k.
jok1337
Member
**
Offline Offline

Activity: 558
Merit: 46


View Profile
July 20, 2020, 08:08:05 AM
 #90039


Als Hodler wäre ne Short Position mit SL über 9500, bestenfalls 10500 USD in Betracht zu ziehen.


Waaa? Als Hodler sitze ich einfach drauf und kaufe regelmässig nach... Du meinst eher als Trader ?!?

Hodlen und gleichzeitig das Asset als "Versicherung" shorten - genial
So macht das Dirk Müller mit seinem Fonds auch, mit der Strategie hat er ganze 3% Rendite in 5 Jahren gemacht.
JL0
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 787
Merit: 103


Bitcoin the Digital Gold


View Profile
July 20, 2020, 10:35:44 AM
 #90040

Fahrplan diese Woche: Short.
Mittwoch oder Donnerstag sollte spätestens was passieren. So wenig Volumen wie derzeit, habe ich zuletzt vor dem IEO Hype letztes Jahr gesehen. Dementsprechend sollte die Bewegung auch ausfallen.
Zusätzlich Berichtsaison im Aktienmarkt. Gehe von schlechten Zahlen, zu hohen Erwartungen und Abverkäufen aus. (siehe Netflix). Daher vermute ich, wird's den BTC auch nach unten stürzen lassen.
Als Hodler wäre ne Short Position mit SL über 9500, bestenfalls 10500 USD in Betracht zu ziehen.
Aber nur meine Meinung, kann auch anders kommen.


Vor paar Minuten wurden große Summen von Tether auf die Börse Bitfinex geschickt daher bin ich eher long  Grin
Ich stimme Bullethead21 zu als Hodler wird gehalten und regelmäßig gekauft.
Pages: « 1 ... 4452 4453 4454 4455 4456 4457 4458 4459 4460 4461 4462 4463 4464 4465 4466 4467 4468 4469 4470 4471 4472 4473 4474 4475 4476 4477 4478 4479 4480 4481 4482 4483 4484 4485 4486 4487 4488 4489 4490 4491 4492 4493 4494 4495 4496 4497 4498 4499 4500 4501 [4502] 4503 4504 4505 4506 4507 4508 4509 4510 4511 4512 4513 4514 4515 4516 4517 4518 4519 4520 4521 4522 4523 4524 4525 4526 4527 4528 4529 4530 4531 4532 4533 4534 4535 4536 4537 4538 4539 4540 4541 4542 4543 4544 4545 4546 4547 4548 4549 4550 4551 4552 ... 4714 »
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!