Bitcoin Forum
December 06, 2016, 07:48:49 PM *
News: To be able to use the next phase of the beta forum software, please ensure that your email address is correct/functional.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 1200 1201 1202 1203 1204 1205 1206 1207 1208 1209 1210 1211 1212 1213 1214 1215 1216 1217 1218 1219 1220 1221 1222 1223 1224 1225 1226 1227 1228 1229 1230 1231 1232 1233 1234 1235 1236 1237 1238 1239 1240 1241 1242 1243 1244 1245 1246 1247 1248 1249 [1250] 1251 1252 1253 1254 1255 1256 1257 1258 1259 1260 1261 1262 1263 1264 1265 1266 1267 1268 1269 1270 1271 1272 1273 1274 1275 1276 1277 1278 1279 1280 1281 1282 1283 1284 1285 1286 1287 1288 1289 1290 1291 1292 1293 1294 1295 1296 1297 1298 1299 1300 ... 2495 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3518923 times)
Gyrsur
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


#BEL+++++


View Profile WWW
April 27, 2014, 06:27:39 PM
 #24981

was ist los? fängt Satoshi an seine Bitcoins zu bewegen?  Grin

es gibt bald keine richtigen möglichkeiten für die chinesen Geld in oder aus bitcoins zu bekommen.

Da wählen die meisten den Fallschirm und wollen lieber ihr geld auf dem Bankkonto sehen.



 Wink

EDIT: https://bitcointalk.org/index.php?topic=586816.0;topicseen

1481053729
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481053729

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481053729
Reply with quote  #2

1481053729
Report to moderator
1481053729
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481053729

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481053729
Reply with quote  #2

1481053729
Report to moderator
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1481053729
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481053729

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481053729
Reply with quote  #2

1481053729
Report to moderator
1481053729
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481053729

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481053729
Reply with quote  #2

1481053729
Report to moderator
1481053729
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1481053729

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1481053729
Reply with quote  #2

1481053729
Report to moderator
pixmo
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 463

Ⓘ♡฿


View Profile
April 27, 2014, 07:39:48 PM
 #24982

Auch wenn ich die Antwort schon kenne:
Ist jetzt ein guter Zeitpunkt zum Nachkaufen, oder wartet man lieber noch ein wenig?
 Wink
bitcoinminer42
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 686


in math we trust


View Profile
April 27, 2014, 07:51:01 PM
 #24983

Wenn du Sie kennst, sagt Sie uns!

BTC and XRP (bitcoin and ripple) - Senior
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


View Profile
April 27, 2014, 08:00:25 PM
 #24984

Auch wenn ich die Antwort schon kenne:
Ist jetzt ein guter Zeitpunkt zum Nachkaufen, oder wartet man lieber noch ein wenig?
 Wink
Das hängt davon ab, in welchem Verhältnis du Coins und Fiat dein eigen nennst. Wer das Optimum sucht, kann gerade deshalb knapp daneben liegen.

randombit
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 938



View Profile
April 28, 2014, 12:19:42 AM
 #24985

Aber du verkennst, das all die "Habenichte" nicht in die Zukunft blicken konnten oder gar wussten das der Bitcoin mal 1000$ kostet,

Doch, wussten sie.  Es wird ja sogar eine Party geben. Smiley
DANNACH weiss man es immer. VORHER wusste es niemand. Das die Chinesen letztes Jahr im Oktober einsteigen wusste auch kein Klaus 2012.
Buffett hat ebenfalls nie behauptet, in die Zukunft schauen zu können. Er hat immer gesagt, er investiert in Geschäftsmodelle, die er versteht, und Unternehmensführern, denen er vertraut.

Ich spekuliere über das, was Warren Buffett wirklich denkt, wissen kann ich das natürlich nicht. Er weiß sehr gut, welche Macht seine öffentlichen Beiträge in Zeitungen entwickeln können. Wenn er also berichtet, dass er in die amerikanische Eisenbahn investiert, kann man davon ausgehen, dass er diese Investitionen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bereits abgeschlossen hat.

Wenn er sich also abfällig über Bitcoins äußert, halte ich folgende Szenarien für möglich:

a) Er hält den Bitcoin tatsächlich für Schrott

b) Er bereitet sich auf die Investition in Bitcoins vor. Wäre er bereits investiert, wäre die Meldung positiv.

c) Er hält ja eine Menge Investitionen in Finanzunternehmen, das ist sein Schwerpunkt. Vielleicht sieht er deren Geschäftsmodelle zum Teil bedroht.

Absolut korrekt,

schön zusammengefasst Kneim. Wenn ich meine Meinung kurz äußern darf, solche Herren wie Waren B. sind altgessene Investoren, ich möchte WB jetzt auch nicht zu nahe treten oder gar abfällig werden(da sein Erfolg für Ihn spricht)  aber WB gehört zu den "alten" traditionellen Investoren im "gewissen Alter" die sich bei Neuerungen schwer tun sich anzupassen. Oder war er gar bei Google, Amazon oder Facebook dabei? 
Ich denke nicht. Das er sich hierzu geäußerst hat war wirklich sehr überraschend, aber da er im Interview überraschend gefragt wurde "musste" er sich dazu äußern 'unzwar Negativ weil es ja auch an ihm vorbei ging, wie einige es bereits beschrieben haben.

Und Kneim ... Ich Tippe auf B

Slipknot79
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 490


View Profile
April 28, 2014, 06:39:06 AM
 #24986

Cumt jetzt der rebound bei 420?
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344



View Profile
April 28, 2014, 07:51:16 AM
 #24987

Etwas OT (aber da wir ja alle wollen dass sich BTCs etablieren muss ich das nochmal posten):

https://xapo.com/#home

und

http://www.wired.com/2014/04/xapo/

Eine "EC-Karte" (debit card) welche ueber eine Bitcoin Wallet laeuft. D.h. man erstellt sich eine Wallet beim Anbieter und transferiert darauf Bitcoins. Die Coins koennen dann weltweit in jedem Geschaeft, welches MasterCard, Visa oder Discover (worueber das laeuft scheint noch nicht klar zu sein) akzeptiert, ausgegeben werden.

Ich stelle mir das so vor, dass die die Bitcoineinlagen verwalten, wenn jmd mit der Karte bezahlt werden die Coins in Fiat verwandelt (Bitstamp?) und
dieses dem Verkaeufer gutgeschrieben. Ist aber nur eine Spekulation von mir, wissen tue ich das nicht.

Preorder der Karte ist seit Donnerstag, soll angeblich Ende Juni geliefert werden. Ich werde das verfolgen und mir vllt testweise sone Karte holen. Mich stoert die limitierte Anzahl der Bitcoinakzeptanzstellen. Man muss schier einen riesen Aufwand treiben um im Reallife mit BTCs bezahlen zu duerfen und so eine Karte waere die ideale Loesung.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
ghandi
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 395


View Profile
April 28, 2014, 07:52:52 AM
 #24988

Cumt jetzt der rebound bei 420?

Mir wäre es recht, meine Order bei $426 wurde bedient Cheesy

Mein Dank geht an Evil für das vehemte Pochen auf das 61.8% Fibonacci retracement dings bums Cheesy
Markus11
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 144


View Profile
April 28, 2014, 08:07:40 AM
 #24989

Etwas OT (aber da wir ja alle wollen dass sich BTCs etablieren muss ich das nochmal posten):

https://xapo.com/#home

und

http://www.wired.com/2014/04/xapo/

Eine "EC-Karte" (debit card) welche ueber eine Bitcoin Wallet laeuft. D.h. man erstellt sich eine Wallet beim Anbieter und transferiert darauf Bitcoins. Die Coins koennen dann weltweit in jedem Geschaeft, welches MasterCard, Visa oder Discover (worueber das laeuft scheint noch nicht klar zu sein) akzeptiert, ausgegeben werden.

Ich stelle mir das so vor, dass die die Bitcoineinlagen verwalten, wenn jmd mit der Karte bezahlt werden die Coins in Fiat verwandelt (Bitstamp?) und
dieses dem Verkaeufer gutgeschrieben. Ist aber nur eine Spekulation von mir, wissen tue ich das nicht.

Preorder der Karte ist seit Donnerstag, soll angeblich Ende Juni geliefert werden. Ich werde das verfolgen und mir vllt testweise sone Karte holen. Mich stoert die limitierte Anzahl der Bitcoinakzeptanzstellen. Man muss schier einen riesen Aufwand treiben um im Reallife mit BTCs bezahlen zu duerfen und so eine Karte waere die ideale Loesung.

Zu lasten der Anonymität?

Send 0,001 BTC to increase your LUCK
600watt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1316


View Profile
April 28, 2014, 08:37:32 AM
 #24990

Etwas OT (aber da wir ja alle wollen dass sich BTCs etablieren muss ich das nochmal posten):

https://xapo.com/#home

und

http://www.wired.com/2014/04/xapo/

Eine "EC-Karte" (debit card) welche ueber eine Bitcoin Wallet laeuft. D.h. man erstellt sich eine Wallet beim Anbieter und transferiert darauf Bitcoins. Die Coins koennen dann weltweit in jedem Geschaeft, welches MasterCard, Visa oder Discover (worueber das laeuft scheint noch nicht klar zu sein) akzeptiert, ausgegeben werden.

Ich stelle mir das so vor, dass die die Bitcoineinlagen verwalten, wenn jmd mit der Karte bezahlt werden die Coins in Fiat verwandelt (Bitstamp?) und
dieses dem Verkaeufer gutgeschrieben. Ist aber nur eine Spekulation von mir, wissen tue ich das nicht.

Preorder der Karte ist seit Donnerstag, soll angeblich Ende Juni geliefert werden. Ich werde das verfolgen und mir vllt testweise sone Karte holen. Mich stoert die limitierte Anzahl der Bitcoinakzeptanzstellen. Man muss schier einen riesen Aufwand treiben um im Reallife mit BTCs bezahlen zu duerfen und so eine Karte waere die ideale Loesung.

Zu lasten der Anonymität?

ja, bei xapo muss man sich schon registrieren lassen. us-firma...
werde mir, falls das was wird, auch so eine karte holen. wenn der kurs irgendwann mal wieder am steigen ist, macht diese karte für kleine alltägliche ausgaben bestimmt spass: man nutzt sie aber der (umgerechnete) € betrag wird kaum geringer... Cheesy
twbt
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 658


An AA rated Bandoneonista


View Profile
April 28, 2014, 09:24:37 AM
 #24991

Eine "EC-Karte" (debit card) welche ueber eine Bitcoin Wallet laeuft. D.h. man erstellt sich eine Wallet beim Anbieter und transferiert darauf Bitcoins. Die Coins koennen dann weltweit in jedem Geschaeft, welches MasterCard, Visa oder Discover (worueber das laeuft scheint noch nicht klar zu sein) akzeptiert, ausgegeben werden.

Na, dann hoffen wir mal, dass die nicht noch weitere Finanzprodukte auf den Markt bringen wollen nach dem Neo-Bee-Konzept. Liest sich hier aber erstmal leicht besser, abgesehen davon, dass man auch hier natürlich die Verfügungsgewalt über "sein" BTC-Wallet aus der Hand gibt...

maths is scam. trust ponzi.
paul2000
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 744


View Profile
April 28, 2014, 10:04:57 AM
 #24992

Etwas OT (aber da wir ja alle wollen dass sich BTCs etablieren muss ich das nochmal posten):

https://xapo.com/#home

und

http://www.wired.com/2014/04/xapo/

Eine "EC-Karte" (debit card) welche ueber eine Bitcoin Wallet laeuft. D.h. man erstellt sich eine Wallet beim Anbieter und transferiert darauf Bitcoins. Die Coins koennen dann weltweit in jedem Geschaeft, welches MasterCard, Visa oder Discover (worueber das laeuft scheint noch nicht klar zu sein) akzeptiert, ausgegeben werden.

Ich stelle mir das so vor, dass die die Bitcoineinlagen verwalten, wenn jmd mit der Karte bezahlt werden die Coins in Fiat verwandelt (Bitstamp?) und
dieses dem Verkaeufer gutgeschrieben. Ist aber nur eine Spekulation von mir, wissen tue ich das nicht.

Preorder der Karte ist seit Donnerstag, soll angeblich Ende Juni geliefert werden. Ich werde das verfolgen und mir vllt testweise sone Karte holen. Mich stoert die limitierte Anzahl der Bitcoinakzeptanzstellen. Man muss schier einen riesen Aufwand treiben um im Reallife mit BTCs bezahlen zu duerfen und so eine Karte waere die ideale Loesung.

Richtig cool wäre eine Kreditkarte mit Multisig, bei der die Kreditanstalt und der Kreditnehmer jeweils einen Schlüssel besitzen. Am Ende der Abrechnungsperiode würden dann immer mit Zustimmung beider Parteien das Minus (an Fiat) durch die Wallet ausgeglichen.
twbt
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 658


An AA rated Bandoneonista


View Profile
April 28, 2014, 11:05:52 AM
 #24993

Richtig cool wäre eine Kreditkarte mit Multisig, bei der die Kreditanstalt und der Kreditnehmer jeweils einen Schlüssel besitzen. Am Ende der Abrechnungsperiode würden dann immer mit Zustimmung beider Parteien das Minus (an Fiat) durch die Wallet ausgeglichen.

Ähm. Multisig mit zwei Teilnehmern? Und der Empfänger hat dabei kein "Mitspracherecht", der Sender kann die Auszahlung willkürlich blockieren? Ist natürlich ein perfektes System, auf das sich die Lieferanten von Waren gegen vollständig ungesicherte Zahlungseingänge begeistert einlassen werden!

EDIT: Und die Fiatumrechnung findet am Monatsende statt. Natürlich zum für den Sender besten Fiat-Kurs. Die Schwankungsrisiken trägt der Empfänger.

maths is scam. trust ponzi.
yxt
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1834



View Profile WWW
April 28, 2014, 11:08:27 AM
 #24994

Und die Kreditanstalt kann jederzeit das Wallet einfrieren... nee danke

twbt
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 658


An AA rated Bandoneonista


View Profile
April 28, 2014, 11:20:33 AM
 #24995

Und die Kreditanstalt kann jederzeit das Wallet einfrieren... nee danke

Nein, auf Wunsch kann man natürlich die kostenlose und unbegrenzt staatlich abgesicherte Vollkaskoversicherung für Lebensrisiken aller Art dazubuchen. Da sag noch einer, Bitcoins machten die Welt nicht besser. Cheesy

maths is scam. trust ponzi.
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1156



View Profile
April 28, 2014, 11:21:02 AM
 #24996

Und die Kreditanstalt kann jederzeit das Wallet einfrieren... nee danke
Da friere ich sie doch besser in meiner eigenen Cold wallet ein und warte einfach ab

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Geldverdienen mit dem PC http://paid4systeme.de
NXT verdienen mit der Ebesuchersurfbar http://www.NXTcoin.de/?xrid=9
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


View Profile
April 28, 2014, 11:21:23 AM
 #24997

Und ich werde getrackt, wann habe ich was wo gekauft. Vermutlich werde  ich mir den Aufwand sparen, und weiter anonym bar bezahlen. Zukünftig hoffentlich auch in Bitcoins. Vor ein paar Wochen gab es doch eine Meldung, auch ein französische Lebensmittelkette (nach einer in Zypern) akzeptiert Bitcoins. Hat noch jemand den Artikel?

pstruebing666
Member
**
Offline Offline

Activity: 96


View Profile
April 28, 2014, 11:34:03 AM
 #24998

@kneim: http://www.handelszeitung.ch/invest/monoprix-supermaerkte-brechen-lanze-fuer-bitcoin-595234
Evil-Knievel
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 714



View Profile
April 28, 2014, 12:11:00 PM
 #24999

This message was too old and has been purged
kneim
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


View Profile
April 28, 2014, 12:15:19 PM
 #25000

Wie von mir prognostiziert wurde das favorisierte Ziel von 420 $ fast punktgenau getroffen  Grin
Bin wieder drin.
Gut. All in? Zu welchem Kurs?

Pages: « 1 ... 1200 1201 1202 1203 1204 1205 1206 1207 1208 1209 1210 1211 1212 1213 1214 1215 1216 1217 1218 1219 1220 1221 1222 1223 1224 1225 1226 1227 1228 1229 1230 1231 1232 1233 1234 1235 1236 1237 1238 1239 1240 1241 1242 1243 1244 1245 1246 1247 1248 1249 [1250] 1251 1252 1253 1254 1255 1256 1257 1258 1259 1260 1261 1262 1263 1264 1265 1266 1267 1268 1269 1270 1271 1272 1273 1274 1275 1276 1277 1278 1279 1280 1281 1282 1283 1284 1285 1286 1287 1288 1289 1290 1291 1292 1293 1294 1295 1296 1297 1298 1299 1300 ... 2495 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!