Bitcoin Forum
June 28, 2017, 07:03:47 PM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.14.2  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2453 2454 2455 2456 2457 2458 2459 2460 2461 2462 2463 2464 2465 2466 2467 2468 2469 2470 2471 2472 2473 2474 2475 2476 2477 2478 2479 2480 2481 2482 2483 2484 2485 2486 2487 2488 2489 2490 2491 2492 2493 2494 2495 2496 2497 2498 2499 2500 2501 2502 [2503] 2504 2505 2506 2507 2508 2509 2510 2511 2512 2513 2514 2515 2516 2517 2518 2519 2520 2521 2522 2523 2524 2525 2526 2527 2528 2529 2530 2531 2532 2533 2534 2535 2536 2537 2538 2539 2540 2541 2542 2543 2544 2545 2546 2547 2548 2549 2550 2551 2552 2553 ... 2953 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 4379690 times)
curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1554



View Profile
December 22, 2016, 09:08:33 AM
 #50041

Das erste Mainstream-Medium stimmt mit ein:

https://www.welt.de/finanzen/geldanlage/article160509419/Globale-Devisen-Eskapaden-lassen-den-Bitcoin-glaenzen.html

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1498676627
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1498676627

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1498676627
Reply with quote  #2

1498676627
Report to moderator
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 784



View Profile WWW
December 22, 2016, 09:21:04 AM
 #50042

Na da sind wir nun wohl in der Beschleunigungsphase  Wink mein positives, ich hatte bei 240-250EUR gekauft, mein negatives ich hab einiges in Alts liegen  Grin
numismatist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 994



View Profile
December 22, 2016, 09:28:48 AM
 #50043

Das mitn Perso isn alter Hut ich sag nur 9/11 und Charlie Hebdo, wer den schmarrn noch glaubt...
In 2-3 Tagen wird er gefunden leider musste man ihn erschiessen Kapitel Ende
Das ist die entsetzliche Kurzfassung, doch leider gehen diese Schmierenkomödien immer genau so aus.
Überwachungsermächtigungsgesetze folgen dann dichtauf.

curiosity81
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1554



View Profile
December 22, 2016, 09:33:59 AM
 #50044

Na da sind wir nun wohl in der Beschleunigungsphase  Wink mein positives, ich hatte bei 240-250EUR gekauft, mein negatives ich hab einiges in Alts liegen  Grin

An Alts habe ich auch noch einiges. Finde ich aber nicht so schlimm bzw. kommt es darauf an welche man haelt. Wichtig sind wohl die, welche von den grossen Boersen vertrieben werden. Und bei einer echten Blase explodieren auch diese Alts.

Donate Anti-Cancer Research:
http://www.indysci.org/mission.html
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 658



View Profile
December 22, 2016, 10:00:33 AM
 #50045

Nicht jedermanns Sache, aber wer gerne Hintergründe beleuchtet, kann sich hier bei einem guten Mann topaktuell Informieren.
Ich selber habe seine ordnungspolitischen Ansichten erstmals kennengelernt in seinem Buch "Ist deutschland noch zu retten?" Ich schätze diesen Mann sehr.
Zum Glück habe ich in wahrer ökonomischer voraussicht noch im Bereich 1,5 je Dollar, Euro abgestoßen.
https://www.youtube.com/watch?v=1nrjYKwNIbs
Wer dieses Video gesehen hat und Euro hält muss verrückt sein.

Mageant
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1112



View Profile WWW
December 22, 2016, 10:26:36 AM
 #50046

Ich schaue zum ersten mal heute auf den Preis und sehe schon +8%.
Fühlt sich wieder wie 2013 (und 2011) an.
o_solo_miner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


-> morgen, ist heute, schon gestern <-


View Profile
December 22, 2016, 10:29:08 AM
 #50047

Innerhalb 12 Stunden +52€ ?
Blasenzeit oder was?

http://ckpool.org "THE Pool" from the creator of CGMiner & CKPool / Payout System:SPLNS / signaling segwit
------------------------------------------- join now -----------------------------------------------
http://solo.ckpool.org for Solominers with the best block notify system
flyer88
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 339


View Profile
December 22, 2016, 10:42:58 AM
 #50048


o_solo_miner
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 672


-> morgen, ist heute, schon gestern <-


View Profile
December 22, 2016, 10:56:20 AM
 #50049

man beachte das N  Grin

http://ckpool.org "THE Pool" from the creator of CGMiner & CKPool / Payout System:SPLNS / signaling segwit
------------------------------------------- join now -----------------------------------------------
http://solo.ckpool.org for Solominers with the best block notify system
whyte
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 372


View Profile
December 22, 2016, 11:12:33 AM
 #50050

ach, das wars wohl schon ...
WiiD
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 417


View Profile
December 22, 2016, 11:12:49 AM
 #50051

Ich find es wirklich interessant zu sehen, wie hier im Bitcoin-Forum sich fast keiner von den politischen Ereignissen auf der Welt verarschen lässt aber wir auf der anderen Seite alle die Einführung einer bargeldlosen Währung propagieren, weil wir davon profitieren wollen. Doch schon sehr schizophren, weil da werden jetzt einige aus ihren Löchern gesprungen kommen und sagen "Bitcoin ist anonym und voll Anti-Banken und Anti-Establishment" aber das ist einfach Bullshit.

Bitcoin ist genauso wenig ein ungeplantes Dorn im Auge der Elite wie Trump.
Ich sage schon seit Jahren, dass Bitcoins geplante Opposition sind.

Wenn die FED einen FED-Coin gemacht hätte, dann hätte das keiner gekauft. Wenn man aber das so schön fancy verpackt als Revolution und sowas, dann führen die Leute auch gerne ihre eigene Versklavung und Vollüberwachung ein.
Spätestens, wenn wir hier alle unsere BTC-Konten gesperrt kriegen (BTC-Konten kann man nicht sperren, aber man kann uns verwehren damit in den Supermärkten der Zukunft wo man dann auch nur noch bargeldlos bezahlt einzukaufen Smiley ) aufgrund unserer rebellischen politischen Ansichten werden sich einige wieder das Bargeld zurückwünschen, weil jeglicher BTC-Reichtum bringt einen Scheiss wenn man damit nichts anfangen kann.
Greshamsches Geld
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 658



View Profile
December 22, 2016, 11:23:12 AM
 #50052

Ich find es wirklich interessant zu sehen, wie hier im Bitcoin-Forum sich fast keiner von den politischen Ereignissen auf der Welt verarschen lässt aber wir auf der anderen Seite alle die Einführung einer bargeldlosen Währung propagieren, weil wir davon profitieren wollen. Doch schon sehr schizophren, weil da werden jetzt einige aus ihren Löchern gesprungen kommen und sagen "Bitcoin ist anonym und voll Anti-Banken und Anti-Establishment" aber das ist einfach Bullshit.

Bitcoin ist genauso wenig ein ungeplantes Dorn im Auge der Elite wie Trump.
Ich sage schon seit Jahren, dass Bitcoins geplante Opposition sind.

Wenn die FED einen FED-Coin gemacht hätte, dann hätte das keiner gekauft. Wenn man aber das so schön fancy verpackt als Revolution und sowas, dann führen die Leute auch gerne ihre eigene Versklavung und Vollüberwachung ein.
Spätestens, wenn wir hier alle unsere BTC-Konten gesperrt kriegen (BTC-Konten kann man nicht sperren, aber man kann uns verwehren damit in den Supermärkten der Zukunft wo man dann auch nur noch bargeldlos bezahlt einzukaufen Smiley ) aufgrund unserer rebellischen politischen Ansichten werden sich einige wieder das Bargeld zurückwünschen, weil jeglicher BTC-Reichtum bringt einen Scheiss wenn man damit nichts anfangen kann.
Ich kann nur für mich sprechen. Gegen Bargeld bin ich nicht. Aber gegen Herrschaftssysteme. Und diese schrumpfen in dem Maß wie ein wirklich freier Währungswettbewerb entsteht. Da kann ich gut als überwiegend in Bargeld lebender mitgehen.
Und wenn Menschen begreifen, dass sie unter Zwangsgeld leben mit garantiertem Kaufkraftverlust nur enteignet werden, kommen diese auch rüber zu uns, mit stabiler Geldmenge.

Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1274

ORB has a good chance to grow.


View Profile
December 22, 2016, 11:38:28 AM
 #50053

ach, das wars wohl schon ...

es geht erst los.. das war der Anfang, warum? Das schreibt ein Börsenanlyst nach dem ich gestern darauf hingewiesen habe, das es sinnlos ist Banken durch einen Staat zu retten, welcher selbst pleite ist
Er selbst bringt es am Ende auf den Punkt

Aber es wird Korrekturen geben, müssen. Wann keine ahnung

Genau das in Bezug auf die Bank und der News von gestern bei ihrem Newsflash, Monte dei Paschi heute schon wieder vom Handel ausgesetzt. Heut gab es eine Aktienzusammenlegung 100:1 und der Preis drohte stark zu fallen
Hatte noch etwas mehr geschrieben über fractional banking etc, er ist ex-banker.. hat es wohl verstanden, bei Anderen wird es noch dauern
Das Problem bei der Bankenrettung durch den Staat Italien ist nämlich, Italien selbst ist pleite

von heute, es geht weiter
"Die Deutsche Bank steht abermals wegen umstrittener Derivategeschäfte am Pranger."

Quote
Die Regierung genehmigt nun erst einmal ein Hilfspaket von 20 Mrd. Das reicht hinten und vorne nicht. Italienische Banken haben ca. 225 Mrd. an Eigenkapital. Zählt man Reserven und Rücklagen hinzu, verdoppelt sich diese Summe. Demgegenüber stehen aktuell 380 Mrd. an faulen Krediten. 200 Mrd. davon sind akut ausfallgefährdet. Banken werden einen Großteil davon endgültig abschreiben müssen.
Schätzungen zufolge bräuchten Banken über 50 Mrd. an zusätzlichem Kapital, um bestehen zu können. Dieser Wert gilt von vielen als akzeptiert. Das wirft nun einige Fragen auf. Einerseits stellt die Regierung nur 20 Mrd. in Aussicht, andererseits scheinen die 50 Mrd. nur eine Momentaufnahme zu sein und einen wichtigen Aspekt zu unterschlagen. Wirtschaftlich bewegt sich in Italien wenig. Das Wachstum ist zu gering, um die Lage zu verbessern.

Nun kann man sich vorstellen, was geschieht, wenn man den nicht einmal so unwahrscheinlichen Fall annimmt, dass Italien in diesen Monaten sein zyklisches Wachstumshoch erreicht. Eine Eintrübung der Lage kann zusätzlich zu den 380 Mrd. an bestehenden faulen Krediten 100 Mrd. hinzufügen. Wer soll das noch auffangen?

Der Staat kann zwar im Notfall immer Hilfen ankündigen, doch schon jetzt liegt ein Drittel der italienischen Staatsschulden in den Bankbilanzen. Der Staat muss neue Schulden aufnehmen, um Banken zu helfen. Dies tut er, indem Banken die Anleihen kaufen. Das wirkt wie ein magisches Perpetuum Mobile: der Staat retten die Banken, die den Staat retten.

Der italienische Staat ist ebenso bankrott wie die Banken. Das gilt nicht nur finanziell. Allein die Ankündigung der 20 Mrd. verstößt gegen alles, was politisch nach der Krise versprochen wurde. Sollten Steuerzahler nicht auf immer und ewig von der gemeinschaftlichen Haftung befreit werden? Wurde dazu nicht ein Monstrum an Regulation geschaffen?


An Regeln hält man sich anscheinend nur, wenn es einem passt. Als Bürger fühlt man sich da schon auf den Arm genommen. Die Intervention des Staates wirkt wie eine politische Kapitulation vor sich selbst. Vom moralischen Bankrott muss man gar nicht erst anfangen zu reden. Unterm Strich ist die Lage einerseits frustrierend, andererseits kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die politische und wirtschaftliche Insolvenz ganzer Länder auf Dauer spurlos an den Börsen vorübergeht.
http://www.godmode-trader.de/artikel/kapituliert-europa,5039419

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
flyer88
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 339


View Profile
December 22, 2016, 11:44:28 AM
 #50054

Italien wird nicht pleite gehen. Weder die EZB noch die EU werden das zulassen. Es werden wieder einmal Milliarden ausgegeben und selbst auferlegte Regeln gebrochen um das zu verhindern. Wie schon so oft in der Vergangenheit.

Solange es Kreditwürdige Staaten in der EU gibt (oder die EZB den Anschein von Kreditwürdigkeit aufrecht erhält) wird sich das Karussell weiterdrehen.

Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1274

ORB has a good chance to grow.


View Profile
December 22, 2016, 11:47:40 AM
 #50055

Italien wird nicht pleite gehen. Weder die EZB noch die EU werden das zulassen. Es werden wieder einmal Milliarden ausgegeben und selbst auferlegte Regeln gebrochen um das zu verhindern. Wie schon so oft in der Vergangenheit.

Solange es Kreditwürdige Staaten in der EU gibt (oder die EZB den Anschein von Kreditwürdigkeit erweckt) wird sich das Karussell weiterdrehen.

Dann schiessen die aktuellen Politiker sich ins AUS, wir haben Wahlen 2017... nicht vergessen. Frankreich auch.. Das wäre das Aus für diese Politiker
Schäuble ist jetzt schon dagegen, der geht auf die Barrikade und er wird das Volk hinter sich haben..
Wie die Bundesbank also Herr Weidmann welcher die EZB ständig kritisiert.. So einfach ist da nicht für die Politik
Die Linke, würde die Konservatien und Sozis zerpflücken.. Die AFD würde es ebenfalls ausschlachten.

Weil Sie gegen EU Recht verstossen.. denn die EU hat das Bail-In beschlossen und das Bail-Out verboten

hier erklärt einer was Ende 2015 und dann Anfang 2016 mit dem ersten Bail-in geschehen ist. Mainstream respekt
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/italien-monte-dei-paschi-und-unicredit-geht-das-geld-aus-a-1127002.html

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Fci
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 133


View Profile
December 22, 2016, 11:56:01 AM
 #50056

Ich werde nicht müde, mal wieder meinen Unmut über die Dikussionskultur hier kundzutun. Und ich betone: Auslöser sind die letzten Beiträge, sondern eine Tendenz im gesamten Thread, die mich seit langem stört.

Es ist das eine, politische oder finanzpolitische Entscheidungen anzuzweifeln und zu hinterfragen; und damit Mündigkeit zu beweisen und den demokratischen Diskurs zu pflegen. Und ehrlich: Ich erhalte hier wertvolle Denkanstöße, die ich nicht schlechtreden möchte.

Was hier aber seit 1, 2 Jahren zu beobachten ist, sind eine Reihe von Beiträgen, in vorgeblich sachliche Bitcoin-Analysen mit ihren eigenen politischen Ansichten welcher Art auch immer zu mixen. Das zeigt sich in einem äußerst fragwürdigen Vokabular, das die AfD sich aus der NS-Zeit "geliehen" hat und unhinterfragt übernommen wird, in Aussagen, die "die" Politik in unserem Land sowie "die" Presse über einen Kamm schert und in Verruf bringt und nicht zuletzt in einem herbalassenden Ton all denjenigen gegenüber, die nicht dieser scheinbaren geistigen Elite angehören, die das alles zu durchchauen glaubt.

Ich frage mich, ob dieses Forum bzw. dieser Thread eigentlich in irgendeiner Form moderiert wird oder nach welchen Prinzipien. Zusammenhänge mit politischen und gesellschaftlichen Ereignissen müssen hier natürlich gesehen oder analysiert werden, aber dann bitte sachlich und nicht mit dem Ziel, die eigenen (Un-)befindlichkeiten, Ängste und Zweifel kundzutun und anderen ihr Weltbild überzustülpen.

Und erst recht nicht durch Diffamierung ganzer gesellschaftlicher Systeme. Damit schneiden sich viele hier ins eigene Fleisch, denn solchen Leuten höre ich (und sicher andere) nicht gerne zu.

tl;dr: Dies ist der der falsche Ort für Stimmungsmache!
flyer88
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 339


View Profile
December 22, 2016, 11:58:22 AM
 #50057

Die Bundesbank ist ein zahnloser Tiger. Weidmann und Weber protestieren schon seit 2008 gegen die EZB Politik. Gebracht hat es nichts. Wie auch? Es gibt nur einen Hammer den die Bundesbank schwingen kann und das ist der austritt. Aber alleine der ferne Gedanke an eine solche aussage würde wohl einen Crash erster Güte auslösen. Also wird sich nichts ändern. Vorerst.

Die Wahlen in Frankreich und Deutschland werden das spiel auch kaum beeinflussen. Weder hat Le Pen in einer Stichwahl eine Chance, noch die AFD in die Regierung zu kommen. Anders sieht es in Italien aus. Beppe Grillo hat durchaus Chancen, das potential und die fehlende Weitsicht zum schwarzen Schwan zu werden. Die Zeit wird's zeigen

lordoliver
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1148

expect(brain).toHaveBeenUsed()


View Profile
December 22, 2016, 12:02:04 PM
 #50058

tl;dr: Dies ist der der falsche Ort für Stimmungsmache!

richtig! Zensur!!!111!!!!elf
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 896


in math we trust


View Profile
December 22, 2016, 12:36:38 PM
 #50059

Wer hat eigentlich die ganzen Aluhutträger hier rein lassen? Grin

Danke Merkel!

"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
paul2000
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 750


View Profile
December 22, 2016, 12:59:21 PM
 #50060

https://www.welt.de/finanzen/geldanlage/article160509419/Globale-Devisen-Eskapaden-lassen-den-Bitcoin-glaenzen.html

Während die Zahl an Bitcoin binnen eines Jahres um sieben Prozent gestiegen ist, ist die Euro-Zentralbankgeldmenge um mehr als ein Drittel gestiegen.

Ist das richtig???

Pages: « 1 ... 2453 2454 2455 2456 2457 2458 2459 2460 2461 2462 2463 2464 2465 2466 2467 2468 2469 2470 2471 2472 2473 2474 2475 2476 2477 2478 2479 2480 2481 2482 2483 2484 2485 2486 2487 2488 2489 2490 2491 2492 2493 2494 2495 2496 2497 2498 2499 2500 2501 2502 [2503] 2504 2505 2506 2507 2508 2509 2510 2511 2512 2513 2514 2515 2516 2517 2518 2519 2520 2521 2522 2523 2524 2525 2526 2527 2528 2529 2530 2531 2532 2533 2534 2535 2536 2537 2538 2539 2540 2541 2542 2543 2544 2545 2546 2547 2548 2549 2550 2551 2552 2553 ... 2953 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!