Bitcoin Forum
December 05, 2016, 12:33:06 AM *
News: Latest stable version of Bitcoin Core: 0.13.1  [Torrent].
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 2406 2407 2408 2409 2410 2411 2412 2413 2414 2415 2416 2417 2418 2419 2420 2421 2422 2423 2424 2425 2426 2427 2428 2429 2430 2431 2432 2433 2434 2435 2436 2437 2438 2439 2440 2441 2442 2443 2444 2445 2446 2447 2448 2449 2450 2451 2452 2453 2454 2455 [2456] 2457 2458 2459 2460 2461 2462 2463 2464 2465 2466 2467 2468 2469 2470 2471 2472 2473 2474 2475 2476 2477 2478 2479 2480 2481 2482 2483 2484 2485 2486 2487 2488 2489 2490 2491 2492 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 3513351 times)
roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826


View Profile
November 06, 2016, 11:42:34 AM
 #49101

hallo, ich hab ein problem.
ein freund hatte noch eine sehr alte verson bitcoin.qt 0.10 oder so
er hat die wallet dat. gesichert
dann bitcoin core 0.13.1 installiert und im user.appdata rouming bitcoin ordner die walletdat ersetzt
aber die coins sind nicht zu finden.

wie kann ich ihm helfen?


Wenn die Data-Files korrupt sind, hilft nur ein neuer Sync oder besser ein vollständiger Download der Blockchain aus dem Internet. Bei mir ist die inzwischen immerhin 100 GByte groß.

Da ich mit virtuellen Maschinen arbeite, habe ich das Glück, mir vorher einen Snapshot machen zu können. 100 GByte an Daten vorher wegzusichern, geht schon ans eingemachte. Vielleicht vor dem Update auf eine externe Festplatte, die sollte jeder haben.

Ich versuche, den Update-Pfad einzuhalten. Auf Version 8 habe ich also 9 installiert, dann 10, 11, usw. Nur bei 11.2 auf 13.1 habe ich ausnahmsweise einen Sprung gemacht.

danke
und wie mache ich einen completen sync ?

speichert das neue 0.13.1 die wallet dat auch im appdata rouming ab?
ich hab grad was gelesen das das format wallet dat nicht mit dem neuen compatibel ist und man
die privat key auslesen muss aus wallet dat.

war aber auf englisch und kann sein ich verstehs falsch

Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1480897986
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480897986

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480897986
Reply with quote  #2

1480897986
Report to moderator
1480897986
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480897986

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480897986
Reply with quote  #2

1480897986
Report to moderator
1480897986
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1480897986

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1480897986
Reply with quote  #2

1480897986
Report to moderator
roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826


View Profile
November 06, 2016, 11:43:56 AM
 #49102

hallo, ich hab ein problem.
ein freund hatte noch eine sehr alte verson bitcoin.qt 0.10 oder so
er hat die wallet dat. gesichert
dann bitcoin core 0.13.1 installiert und im user.appdata rouming bitcoin ordner die walletdat ersetzt
aber die coins sind nicht zu finden.

wie kann ich ihm helfen?


Wenn die Data-Files korrupt sind, hilft nur ein neuer Sync oder besser ein vollständiger Download der Blockchain aus dem Internet. Bei mir ist die inzwischen immerhin 100 GByte groß.

Da ich mit virtuellen Maschinen arbeite, habe ich das Glück, mir vorher einen Snapshot machen zu können. 100 GByte an Daten vorher wegzusichern, geht schon ans eingemachte. Vielleicht vor dem Update auf eine externe Festplatte, die sollte jeder haben.

Ich versuche, den Update-Pfad einzuhalten. Auf Version 8 habe ich also 9 installiert, dann 10, 11, usw. Nur bei 11.2 auf 13.1 habe ich ausnahmsweise einen Sprung gemacht.

die fehlermeldung sagte was von alerrt leider hat er es nicht aufgehoben
und ich finde die alte version nicht mehr auf seinem pc


Ich wechsle immer nur aller ein paar "Major"versionen. Steht grad auf 0.13, ich sync dann immer neu, wenn es mal wieder so weit ist und behalte immer nur die wallet.dat und peer.dat
Quote
dann bitcoin core 0.13.1 installiert und im user.appdata rouming bitcoin ordner die walletdat ersetzt
was sagt denn das wallet bzw. das debug log?

die fehlermeldung sagte was von alert retirement leider hat er es nicht aufgehoben
und ich finde die alte version nicht mehr auf seinem pc

Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078

ORB has a good chance to grow.


View Profile
November 06, 2016, 11:47:05 AM
 #49103

hallo, ich hab ein problem.
ein freund hatte noch eine sehr alte verson bitcoin.qt 0.10 oder so
er hat die wallet dat. gesichert
dann bitcoin core 0.13.1 installiert und im user.appdata rouming bitcoin ordner die walletdat ersetzt
aber die coins sind nicht zu finden.

wie kann ich ihm helfen?


starte die .exe mit deim befehl -rescan
wird wahrscheinlich reichen, dauert etwas, rinfach laufen lassen

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826


View Profile
November 06, 2016, 11:48:06 AM
 #49104

hallo, ich hab ein problem.
ein freund hatte noch eine sehr alte verson bitcoin.qt 0.10 oder so
er hat die wallet dat. gesichert
dann bitcoin core 0.13.1 installiert und im user.appdata rouming bitcoin ordner die walletdat ersetzt
aber die coins sind nicht zu finden.

wie kann ich ihm helfen?


starte die .exe mit deim befehl -rescan
wird wahrscheinlich reichen, dauert etwas, rinfach laufen lassen

sorry aberr wie mach ich das.

in der console ?
kannst mir das schritt für schritt schreiben?

Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078

ORB has a good chance to grow.


View Profile
November 06, 2016, 12:02:14 PM
 #49105

hallo, ich hab ein problem.
ein freund hatte noch eine sehr alte verson bitcoin.qt 0.10 oder so
er hat die wallet dat. gesichert
dann bitcoin core 0.13.1 installiert und im user.appdata rouming bitcoin ordner die walletdat ersetzt
aber die coins sind nicht zu finden.

wie kann ich ihm helfen?


starte die .exe mit deim befehl -rescan
wird wahrscheinlich reichen, dauert etwas, rinfach laufen lassen

sorry aberr wie mach ich das.

in der console ?
kannst mir das schritt für schritt schreiben?

erstellst eine textdatei im ordner wo die bitcoin-qt.exe liegt rechts klick mit der Maus im Ordner auf die leere Fläche, dann "neue Testdatei erstellen".
da schreibst du rein  "bitcoin-qt.exe -rescan" ohne Anführungszeichen
dann benennst du die von .txt in .bat um
und machst ein doppel klick drauf

der vorgang dauert sehr lang, einfach warten.

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
roselee
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 826


View Profile
November 06, 2016, 02:32:30 PM
 #49106

hallo nochmal
also ich hatte ihm ganz am anfang auch auf einem standpc sein bitcoinwallet installiert und da hab ich nun seine coins gefunden
es ist 0.8. version.

kann ich da die privatkeys rausholen und sie in die version 0,13.1 importieren?
und wenn ja
wie bekomm ich die privatkeys ? was muss ich da machen ?
danke schon mal für eure hilfe

Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078

ORB has a good chance to grow.


View Profile
November 06, 2016, 03:22:02 PM
 #49107

hallo nochmal
also ich hatte ihm ganz am anfang auch auf einem standpc sein bitcoinwallet installiert und da hab ich nun seine coins gefunden
es ist 0.8. version.

kann ich da die privatkeys rausholen und sie in die version 0,13.1 importieren?
und wenn ja
wie bekomm ich die privatkeys ? was muss ich da machen ?
danke schon mal für eure hilfe
mit resacn wärst schon fertig Wink

debug konsole
help zeigt dir alle möglichen befehle an
dumpprivkey "adresse"
importprivkey "privkey"

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Dunkelheit667
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 722


no degradation


View Profile
November 06, 2016, 04:11:52 PM
 #49108

[OT]
kann ich da die privatkeys rausholen und sie in die version 0,13.1 importieren?
und wenn ja
wie bekomm ich die privatkeys ? was muss ich da machen ?
Klar, das geht.

Vor den folgenden Schritten bitte alle Keylogger und Viren deinstallieren, den Standrechner vom Internetz trennen usw...

Öffne die Konsole der alten Wallet:
Hilfe -> Debugfenster -> Konsole

Dort kannst Du Dir mit
Code:
listreceivedbyaddress
alle Adressen der Wallet anzeigen lassen, welche jemals eine Transaktion empfangen haben. Erstelle eine Liste der Adressen (z.B. Copy & Paste in's Notepad).

Mit
Code:
dumpprivkey ADRESSE
bekommst Du den Private Key zur jeweiligen Adresse ausgegeben. Erstelle eine Liste der Private Keys.

Solltest Du die Fehlermeldung "Error: Please enter the wallet passphrase with walletpassphrase first." erhalten, ist die Wallet verschlüsselt. Entsperre sie mit
Code:
walletpassphrase PASSWORT 667667

Sind alle Private Keys in Deiner Liste, kannst Du sie in der neuen Wallet importieren.

Auch hier die Konsole öffnen und Deine Private Keys einzeln importieren via:
Code:
importprivkey PRIVKEY

Sollte Du nach dem Import aller Private Keys einige BTC in der neuen Wallet vermissen... führe den Rescan durch:
Erstelle eine Verknüpfung zur neuen Wallet auf Deinem Desktop. Rechtsklick, die Eigenschaften öffnen sich. Unter "Ziel" steht z.B.
Code:
"C:\Program Files\Bitcoin\bitcoin-qt.exe"
ersetze dies durch
Code:
"C:\Program Files\Bitcoin\bitcoin-qt.exe" -rescan
bestätige mit "Übernehmen", "OK". Einen Doppelklick auf die Verknüpfung und einige Kaffee später sollte die neue Wallet Deine BTC wieder anzeigen und für den Versand bereithalten. Wink
[/OT]

Ob wir die sechste Woche im Wochenchart grün schließen werden, was meint ihr? Wink

And the machine keeps pushing time through the cogs, like paste into strings into paste again, and only the machine keeps using time to make time to make time.
And when the machine stops, time is an illusion that we created free will.
Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078

ORB has a good chance to grow.


View Profile
November 06, 2016, 05:56:33 PM
 #49109

https://bitcoinwisdom.com/markets/huobi/btccny
Ca. 4 Uhr ging der Umsatz rauf in China, dann wurd schon ein groß Menge verkauft, der Preis war stabil, als es nicht weiter nach oben ging, wurd gegen 14 uhr wieder verkauft, so und als es dann unten war, wurde eine noch größere Menge zurückgekauft..
Die wissen auch das sie kein Chance  haben wenn die Amis kommen. Also billig schnell zurückkaufen


China spielt mit dem BTC, ist die Frage wann die US Guys im BTC richtig einmarschieren (das wissen die Chinesen, warum weil er Unabhängigkeit von nachfolgenden Ereignissen bietet), die Unsicherheit am Finanzmark sind da, Flucht in den Franken, aber die SNB droht zum 3mal mit -1,25%, Brexit, Italien, Griechenland, US Wahlen... ach Türkei nicht vergessen. Wobei Trump ein pro für den Bitcoin wäre, weil den Dollar massiv abwerten wird, Exporte und Schulden. Clinton die Insolvenzverschleppung der USA voran treiben wird.
China geht mit dem Staatsfond im Ausland  shoppen (bringen Kapital ins Ausland, aber auch Industrie wird reihenweise gekauft, hier), siehe Deutschland  Immobilien im eigenen Land zu teuer. Gegen eine Aufwertung des Dollars hat ihr mickriger Yuan nichts entgegen zusetzen. Der Hang Seng purzelt mit voller kraft unter die 23000 Punkt 22500 Punkte von 23500 kommend, wollen sie das stützen muss der Yuan abgewertet werden. Das Kapital flüchtet aus China und sie selbst auch. Blase steht

Also wohin mit dem Kapital? Aktuell geht es sogar wieder in den Euro, nur wann wird Draghi den DAX wieder kaufen? Wenn er weiterfällt? 80MRd im Monat das ist nicht Ohne. Weiß auch keiner. Das QE muss er langsam eigentlich langsam aufweichen, also zurückfahren weil es ausläuft zum März 2017 und er schon mehr als 1 Billion rein gepumpt hat. Das könnte tatsächlich gut für den Euro sein. Nur wenn der Dollar bei fallenden US Börsen rapide steigt, hat auch der Euro keine Chance. Also wohin?

Nun Schwellenländer aber hier fallen die Währungen wie Steine gegenüber dem Dollar. Ein Direktinvest könnten schon in einer Wochen sich halbieren, also auch nicht so einfach.
Die Schweiz zum parken von Geld wäre sicher, aber die Zinsendrohung.

​Und in Indien rumort es auch schon...

bleibt Gold oder BTC. Aber wenn der Euro sich in Richtung Dollar Marke bewegt, dann ist Schluss mit lustig in Gold

Er spricht die richtigen Themen an, aber Geld ist nicht GOLD! Wenn das die Menschen verstehen, dann ja dann
Sich selbst retten geht nut durch Unabhängigkeit vom Zentralismus, Lobbyismus, Politik, Entmachtung der Zentralbanken, die SNB gibt bereits Macht auf und spricht von einem Hybridsystem Blockchain und Franken, wärend die EZB noch jammert, sie könnten den Geldluss im BTC nicht kontrolieren.. JA und sollen sie doch nicht, haben doch genug Mist verzapft wie selbst eingestehen, das Protokoll regelt es, kein Machinhaber!

Quote
Samstag, 05.11.2016 - 14:39 Uhr
Wie retten wir uns selber?
Die Zeichen stehen auf Sturm - und sie stehen auf Wandel. Dies zeigt ein Besuch der Münchner Edelmetallmesse....
„Wie retten wir unser Geld?“
http://www.godmode-trader.de/artikel/wie-retten-wir-uns-selber,4959364

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 574



View Profile WWW
November 06, 2016, 06:44:48 PM
 #49110

Wie sieht es denn technisch aus, ist denn der Bitcoin nun fit für eine größere Akzeptanz? Wir hatten doch jetzt schon paar mal Probleme mit der Verarbeitung der Transaction. Oben steht ja das 0.13.1 jetzt SegWit mit drin hat. Aber was ist mit denen die es nicht akzeptieren wollen oder dagegen sind? Wie sieht denn die Verteilung von der 0.13.X Version aus?

Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078

ORB has a good chance to grow.


View Profile
November 06, 2016, 07:06:42 PM
 #49111

Wie sieht es denn technisch aus, ist denn der Bitcoin nun fit für eine größere Akzeptanz? Wir hatten doch jetzt schon paar mal Probleme mit der Verarbeitung der Transaction. Oben steht ja das 0.13.1 jetzt SegWit mit drin hat. Aber was ist mit denen die es nicht akzeptieren wollen oder dagegen sind? Wie sieht denn die Verteilung von der 0.13.X Version aus?
es muss nicht nur den Bitcoin geben, sidechain/alternative Währungen wären eine Lösung und würden auch "einen" Zentralismus im BTC aufheben, abschwächen, dieser heißt "CORE" Es kann nur im Sinne des Bitcoiners sein dies für gut zu befinden. Im Sinne von Satoshi, Dezentral! Leider verhalten sie sich auch so... also Zentral. Also welchen Gründen auch immer, das ist nicht positiv.
Aus Chartsicht, Asset, ist er reif für die große Bühne. Aus der Nutzungssicht meiner Meinung nach nicht. Er reicht eben nicht um Unmengen an weltweitem Kapital zu transferieren.

Allerdings muss ich ich noch mal, fragen an die techniker, heut transferiere ich 5 BTC = 700 Dollar. Bei einer Wertsteigerung auf 1400 Dollar, würde ich nur 2,5 BTc brauchen, verringert sich dadurch nicht das Volumen an tranferierenden BTC?
Nehmen wir an ich schicke heut also 5 mal 1 BTC für die gleiche Menge in Dollar brauche ich später bei 1400 Dollar per BTC also nur noch 2,5 BTc versenden, also 1+1+0,5... das macht eine Halbierung der Transaktionen.
Ich hab das vor langer Zeit mal gefragt, aber irgendwie kam es zu keiner Erklärung.

Nehmen wir an ich habe 70000 Dollar in China, nun kauf ich aber nicht, einfach aus dem ASk sondern warte. Also kauf ich mal einen BTC, dann noch einen und noch einen und so weiter... richtig? Ergeben sich also 100 BTC diese schicke ich um die Welt. Wäre der BTC aber 7000 Dollar wert brauch ich nur noch 10 BTC..
Verstanden worauf ich hinaus möchte?
Also die Transaktionen würden sich erstmal Rapide verringern wenn der BTC einen DEUTLICH höhren Wert hätte!?
Bis mehr Menschen in den BTC steigen. Es bleibt also Zeit ... Auch für die Cores sich zu wandeln und im Sinne von Satoshi zu handeln. Das reimt sich Wink
https://bitcoincore.org/en/segwit_adoption/

Quote
"Erreicht die Rate 95 Prozent, wird SegWit aktiviert."

"Nach den Ereignissen der letzten Wochen ist mit einer Verzögerung der Aktivierung zu rechnen. Denn sowohl ViaBTC als auch der Pool von Bitcoin.com nutzen den alternativen Bitcoin-Client Bitcoin Unlimited, dessen Entwickler bisher noch keine Bereitschaft gezeigt hat, Segregated Witness zu implementieren. Da die beiden Pools zusammen rund 10-15 Prozent der Hashrate stellen, können sie, zumindest am Anfang, die Aktivierung verhindern."
https://bitcoinblog.de/2016/10/28/core-0-13-1-veroeffentlicht-plan-fuer-aktivierung-von-segwit/
Solang Antpool nicht wechselt, passiert eh nichts.

von daher sind sie nicht ganz so Zentral wie sie scheinen mögen

andere Meinung zu segwit und lesenswert, vorallem eine Dame Wink Was für eine seltenheit und doch willkommen und sehr klar in ihren Aussagen.

Quote
Das ist längst geprüft. Bereits bevor die Bitcoin-Unlimited Crew 'xtreme thin blocks' implementierte, hat eine Cornell Studie ergeben, dass 4 MB problemlos sind. Heute wären es 20 - 30 MB.

Das funktioniert überhaupt nicht. Man weiss nicht, wann und ob überhaupt eine Transaktion durchgeht. Das ist lächerlich. Man muss die Transaktion aktiv beobachten. Mit so einem Unsinn kann Bitcoin nie und nimmer am Markt bestehen gegen jene Crypto-Currencies, die diese künstliche Restriktion nicht haben.
Grüsse, Zara

Quote
Blockstream/PwC/Axa/Core's Segwit Softfork-Betrug braucht 95% Hashing Power
verfasst von Zarathustra, Helvetistan, 26.10.2016, 13:01
(editiert von Zarathustra, 26.10.2016, 13:19)
... und soviel wird er hoffentlich nie und nimmer bekommen.
ViaBTC, ein Top Mining Pool:
"Support segwit as soft-fork for scale is kind of "Drink poison to quench thirst"
Die Pools von ViaBTC und Bitcoin.com schürfen unter der Bitcoin-Unlimited Software, welche den Segwit-Softfork Betrug nicht ermöglicht.
> also durch technischen Fortschritt.
Eine selbstzerstörerische Anti-Scaling Lösung.
Hier im Detail, warum sie diese Anti-Lösung nicht unterstützen werden. Einer der besten Artikel überhaupt.:
https://medium.com/@ViaBTC/why-we-must-increase-the-block-size-and-why-i-support-bitcoin-unlimited-90b114b3ef4a
http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=418239

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
mezzomix
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1596


View Profile
November 06, 2016, 08:06:57 PM
 #49112

Allerdings muss ich ich noch mal, fragen an die techniker, heut transferiere ich 5 BTC = 700 Dollar. Bei einer Wertsteigerung auf 1400 Dollar, würde ich nur 2,5 BTc brauchen, verringert sich dadurch nicht das Volumen an tranferierenden BTC?
Nehmen wir an ich schicke heut also 5 mal 1 BTC für die gleiche Menge in Dollar brauche ich später bei 1400 Dollar per BTC also nur noch 2,5 BTc versenden, also 1+1+0,5... das macht eine Halbierung der Transaktionen.
Ich hab das vor langer Zeit mal gefragt, aber irgendwie kam es zu keiner Erklärung.

Es gibt über die Funktion des Systems sehr viele technische Erklärungen. Die Grösse einer Transaktion hängt nicht von der übertragenen Summe ab, sondern hauptsächlich von der Anzahl der Inputs. Inputs sind die ungenutzen Outputs vorangegegangener Transaktionen.

Nehmen wir an ich habe 70000 Dollar in China, nun kauf ich aber nicht, einfach aus dem ASk sondern warte. Also kauf ich mal einen BTC, dann noch einen und noch einen und so weiter... richtig? Ergeben sich also 100 BTC diese schicke ich um die Welt. Wäre der BTC aber 7000 Dollar wert brauch ich nur noch 10 BTC..
Verstanden worauf ich hinaus möchte?
Also die Transaktionen würden sich erstmal Rapide verringern wenn der BTC einen DEUTLICH höhren Wert hätte!?

Nein, weder die Anzahl noch die grösse der Transaktionen ist vom Bitcoin Wert abhängig, wie ich oben bereits erläutert hatte. Bei der Anzahl gibt es natürlich einen indirekten Zusammenhang mit dem Wert, da ich bei höherem Wert auch von einer stärkeren Nutzung ausgehen würde. Dies führt letztendlich doch zu einer höheren Zahl an Transaktionen.

Übrigens sind Altcoins nicht die Lösung. Wenn man sich die Geldgeschichte anschaut erkennt man, dass unzählige Lokalwährungen den Handel nicht gefördert, sondern behindert haben. Bei den Sprachen sieht es ähnlich aus. Unterschiedliche Sprachen und Protokolle sind weder im gesellschaftlichen noch im technischen Bereich entwicklungsfördernd. Effektive Entwicklung geschieht über Individuen und individuelle Systeme, die allerdings die gleiche Sprache und die gleichen Protokolle sprechen. Ohne diese Kooperation, eine einheitliche Sprache und einheitliche Protokolle hättest Du kaum diesen Beitrag schreiben können.
Limx Dev
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 784


BSD/ ERC Lead Developer | B3 / Mojo DEV


View Profile
November 06, 2016, 08:09:21 PM
 #49113

Wie sieht es denn technisch aus, ist denn der Bitcoin nun fit für eine größere Akzeptanz? Wir hatten doch jetzt schon paar mal Probleme mit der Verarbeitung der Transaction. Oben steht ja das 0.13.1 jetzt SegWit mit drin hat. Aber was ist mit denen die es nicht akzeptieren wollen oder dagegen sind? Wie sieht denn die Verteilung von der 0.13.X Version aus?
es muss nicht nur den Bitcoin geben, sidechain/alternative Währungen wären eine Lösung und würden auch "einen" Zentralismus im BTC aufheben, abschwächen, dieser heißt "CORE" Es kann nur im Sinne des Bitcoiners sein dies für gut zu befinden. Im Sinne von Satoshi, Dezentral! Leider verhalten sie sich auch so... also Zentral. Also welchen Gründen auch immer, das ist nicht positiv.
Aus Chartsicht, Asset, ist er reif für die große Bühne. Aus der Nutzungssicht meiner Meinung nach nicht. Er reicht eben nicht um Unmengen an weltweitem Kapital zu transferieren.

Allerdings muss ich ich noch mal, fragen an die techniker, heut transferiere ich 5 BTC = 700 Dollar. Bei einer Wertsteigerung auf 1400 Dollar, würde ich nur 2,5 BTc brauchen, verringert sich dadurch nicht das Volumen an tranferierenden BTC?
Nehmen wir an ich schicke heut also 5 mal 1 BTC für die gleiche Menge in Dollar brauche ich später bei 1400 Dollar per BTC also nur noch 2,5 BTc versenden, also 1+1+0,5... das macht eine Halbierung der Transaktionen.
Ich hab das vor langer Zeit mal gefragt, aber irgendwie kam es zu keiner Erklärung.

Nehmen wir an ich habe 70000 Dollar in China, nun kauf ich aber nicht, einfach aus dem ASk sondern warte. Also kauf ich mal einen BTC, dann noch einen und noch einen und so weiter... richtig? Ergeben sich also 100 BTC diese schicke ich um die Welt. Wäre der BTC aber 7000 Dollar wert brauch ich nur noch 10 BTC..
Verstanden worauf ich hinaus möchte?
Also die Transaktionen würden sich erstmal Rapide verringern wenn der BTC einen DEUTLICH höhren Wert hätte!?
Bis mehr Menschen in den BTC steigen. Es bleibt also Zeit ... Auch für die Cores sich zu wandeln und im Sinne von Satoshi zu handeln. Das reimt sich Wink
https://bitcoincore.org/en/segwit_adoption/

"Erreicht die Rate 95 Prozent, wird SegWit aktiviert."

"Nach den Ereignissen der letzten Wochen ist mit einer Verzögerung der Aktivierung zu rechnen. Denn sowohl ViaBTC als auch der Pool von Bitcoin.com nutzen den alternativen Bitcoin-Client Bitcoin Unlimited, dessen Entwickler bisher noch keine Bereitschaft gezeigt hat, Segregated Witness zu implementieren. Da die beiden Pools zusammen rund 10-15 Prozent der Hashrate stellen, können sie, zumindest am Anfang, die Aktivierung verhindern."
https://bitcoinblog.de/2016/10/28/core-0-13-1-veroeffentlicht-plan-fuer-aktivierung-von-segwit/
Solang Antpool nicht wechselt, passiert eh nichts.

von daher sind sie nicht ganz so Zentral wie sie scheinen mögen

andere Meinung zu segwit und lesenswert, vorallem eine Dame Wink Was für eine seltenheit und doch willkommen und sehr klar in ihren Aussagen.

Quote
Das ist längst geprüft. Bereits bevor die Bitcoin-Unlimited Crew 'xtreme thin blocks' implementierte, hat eine Cornell Studie ergeben, dass 4 MB problemlos sind. Heute wären es 20 - 30 MB.

Das funktioniert überhaupt nicht. Man weiss nicht, wann und ob überhaupt eine Transaktion durchgeht. Das ist lächerlich. Man muss die Transaktion aktiv beobachten. Mit so einem Unsinn kann Bitcoin nie und nimmer am Markt bestehen gegen jene Crypto-Currencies, die diese künstliche Restriktion nicht haben.
Grüsse, Zara

Quote
Blockstream/PwC/Axa/Core's Segwit Softfork-Betrug braucht 95% Hashing Power
verfasst von Zarathustra, Helvetistan, 26.10.2016, 13:01
(editiert von Zarathustra, 26.10.2016, 13:19)
... und soviel wird er hoffentlich nie und nimmer bekommen.
ViaBTC, ein Top Mining Pool:
"Support segwit as soft-fork for scale is kind of "Drink poison to quench thirst"
Die Pools von ViaBTC und Bitcoin.com schürfen unter der Bitcoin-Unlimited Software, welche den Segwit-Softfork Betrug nicht ermöglicht.
> also durch technischen Fortschritt.
Eine selbstzerstörerische Anti-Scaling Lösung.
Hier im Detail, warum sie diese Anti-Lösung nicht unterstützen werden. Einer der besten Artikel überhaupt.:
https://medium.com/@ViaBTC/why-we-must-increase-the-block-size-and-why-i-support-bitcoin-unlimited-90b114b3ef4a
http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=418239

Allerdings muss ich ich noch mal, fragen an die techniker, heut transferiere...
Also das spielt so gesehen keine Rolle, weil die Transaktionskosten sich im Kern aus der Anzahl der genutzen bzw verwendeten Transaktionsaddressen bzw die jeweiligen Splittungen sich ergibt. Alles andere sind Kosten für die Priorität das heißt ich zahle damit die TXs überhaupt innerhalb xy Blöcke durchgeht mehr. So gesehen sinken die TX Einnahmen je höher die Blocksize geht wenn die Gesamtzahl der TX nicht im gleichermaßen stiegt. Das ist ggf.nachteilig für die Miner. Trotzdem bin ich der Auffassung das BTC hier enorm umdenken muss. Grade weil jeder andere Coin (meiner Eingeschlossen) deutlich flexibler ist und somit User langfristig aufpeischt doch einen anderen Coin zu nutzen.

lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


View Profile
November 06, 2016, 08:51:52 PM
 #49114

So gesehen sinken die TX Einnahmen je höher die Blocksize geht wenn die Gesamtzahl der TX nicht im gleichermaßen stiegt. Das ist ggf.nachteilig für die Miner.
Das ist doch Unfug.
Wieso sollten die TX Einnahmen sinken, wenn die Anzahl der TX nicht steigt?
Nur weil größere Blöcke möglich wären, hieße das ja nicht, daß die Leute (für die gleiche Menge an TX) plötzlich weniger Gebühren zahlen.
Nachteilig für die Miner ist da erstmal garnichts.

Erst wenn tatsächlich (wesentlich) größere Blöcke produziert würden, ergäben sich dadurch (auch) Nachteile für die Miner, bspw der höhere Traffic (der nichtnur Miner, sondern alle FullNode-Betreiber betrifft),
aber durch den Anstieg der Transaktionen (ohne die die Blöcke ja nicht größer würden) eben auch mehr Gebühren.
MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 574



View Profile WWW
November 06, 2016, 08:54:42 PM
 #49115

Man muss immer noch erwähnen das es bei Bitcoin keine Balance gibt!!! Es steht also im Protokoll nirgends Adresse XY hat in Summe 4BTC, die Anzeigen in Pools, Explorern sind immer nur von der jeweiligen Software zusammengezählte Summen.

Also man sieht zwar das man so und so viel Bitcoin grad hat, das ist aber nur die Anzeige eurer Walletsoftware die dafür sorgt und davon ausgeht das sie synchronisiert ist. Daher spielt er Wert überhaupt keine Rolle. Es ist ausschlaggebend, wie schon erwähnt, wie viel Inputs eine auszuführende Transaktion braucht.

Also es kann sehr teuer sein 1BTC zu überweisen wenn man diesen Wert aus vielen kleinen Inputs sagen wir mal alles kommt aus faucets zusammensetzen muss. Da kann es passieren das es sich nicht einmal lohnt  Cheesy

Wenn du aber vorher von jemanden 5BTC bekommen hast, hast du einen Input von 5 und kannst demensprechend 1BTC aus einem Input weitersenden. Dein Wallet hat danach ein neues Input von 4BTC (wieder im ganzen)

Im Grund genommen stimmt es schon das wenn der Bitcoin teurer wird, man weniger Transactionen brauchen könnte! Wenn du deinen Bitcoin als nominalen Wert wieder versenden willst, bleibt es gleich, willst du aber nur den gleichen Wert in Fiat senden, musst du weniger Bitcoin transferieren, die du ggf. auch aus weniger Inputs zusammen bauen kannst.

Sehr krass ausgedrückt, wenn du heut, über faucets deine 100SAT immer bekommst, brauchst du 1Mio Mal diese 100SAT für einen Bitcoin. Willst du den Bitcoin heut versenden um deinem Partner $700 zu senden musst du alle 1Mio Inputs nehmen diese bündeln und weitersenden, aussichtslos!
In 10Jahren, wenn dann 100SAT aber $700 Wert sind, brauchst du nur einen faucet-Input nehmen um deinen Partner $700 zukommen zu lassen. Willst du hingegen dann auch deinem Partner 1BTC senden, wahrscheinlich auch aussichtslos! (durch technische Entwicklungen wohl dann kein Problem, weil das Protokoll anders arbeitet.)

Limx Dev
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 784


BSD/ ERC Lead Developer | B3 / Mojo DEV


View Profile
November 06, 2016, 09:44:30 PM
 #49116

So gesehen sinken die TX Einnahmen je höher die Blocksize geht wenn die Gesamtzahl der TX nicht im gleichermaßen stiegt. Das ist ggf.nachteilig für die Miner.
Das ist doch Unfug.
Wieso sollten die TX Einnahmen sinken, wenn die Anzahl der TX nicht steigt?
Nur weil größere Blöcke möglich wären, hieße das ja nicht, daß die Leute (für die gleiche Menge an TX) plötzlich weniger Gebühren zahlen.
Nachteilig für die Miner ist da erstmal garnichts.

Erst wenn tatsächlich (wesentlich) größere Blöcke produziert würden, ergäben sich dadurch (auch) Nachteile für die Miner, bspw der höhere Traffic (der nichtnur Miner, sondern alle FullNode-Betreiber betrifft),
aber durch den Anstieg der Transaktionen (ohne die die Blöcke ja nicht größer würden) eben auch mehr Gebühren.

Das ist garkein Unfug! Weil viele TXs mit mit höheren Gebühren versehen werden damit sie schnellst möglich bearbeitet werden. Das machen z.B. alle guten Börsen und ich habe es Privat auch schon oft gemacht. Sende einfach mal mit mindest Gebühr oder mal mit hoher Gebühr. Da ergibt sich ein großen Unterschied. Diese Gebührer gehen dann an die Miner!

https://blockchain.info/de/block/00000000000000000358e8b12e9d6878f016712c59a0e7961057a812bab4a1f1

Hier siehst du z.B. schon 0.39 BTC nur an Gebühren. Höherer Blocksize reduziert die Notwenidkeit von hohen "Express" Gebühren.

lassdas
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1498


View Profile
November 06, 2016, 10:06:55 PM
 #49117

Höherer Blocksize reduziert die Notwenidkeit von hohen "Express" Gebühren.
Das bezweifle ich.

Blocksize hin oder her, es sind die Miner, die entscheiden, welche TX sie in ihre Blöcke schreiben.
Wenn viele entscheiden, minimum Gebühr ist X, dann kann die maximum Blocksize noch so groß sein, die Notwendigkeit von hohen "Express" Gebühren besteht weiterhin.
Entscheiden die Miner falsch und setzen X zu hoch an, wandern die Nutzer evtl zu anderen Coins (oder zukünftig Sidechains?) ab,
was im Ergebniss weniger TX und damit weniger Gebühren für die Miner bedeutet.

Letztendlich macht also der Markt die Gebühren.
Greshamsches Geld
Sr. Member
****
Offline Offline

Activity: 448



View Profile
November 06, 2016, 11:13:41 PM
 #49118

...

@Greshamsches Geld hast den mieses link?

...

kann mich jetzt nicht erinnern
einen bestimmten?

hier erstmal:
http://www.misesde.org/
https://www.youtube.com/user/misesde/about
https://plus.google.com/u/0/100976037420675297110


http://www.misesde.org/?p=14137
Goldgedeckte Digitalwährungen – Bitcoin, das neue Gold?
VON LVMID – 31. OKTOBER 2016
Ist Bitcoin wertbeständiger als Staatsgeld?
Bitcoin vs. Gold
Kombination Bitcoin und Gold
Fazit

MemberCount+1
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 574



View Profile WWW
November 06, 2016, 11:17:35 PM
 #49119

Blocksize hin oder her, es sind die Miner, die entscheiden, welche TX sie in ihre Blöcke schreiben.

Ja genau, natürlich werden die meisten sich dafür entscheiden so hoch wie möglich die Gebühren abzugreifen. Aber man könnte hier auch andere Strategien fahren. Nur bestimmte Sender/Empfänger, nur kleine Beträge etc. Da könnte es viele Ansätze geben je nach dem welche Interessen man verfolgt bzw. welche Priorisierung man hat.

Mario241077
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1078

ORB has a good chance to grow.


View Profile
November 07, 2016, 05:40:37 AM
 #49120

...

@Greshamsches Geld hast den mieses link?

...

kann mich jetzt nicht erinnern
einen bestimmten?

hier erstmal:
http://www.misesde.org/
https://www.youtube.com/user/misesde/about
https://plus.google.com/u/0/100976037420675297110


http://www.misesde.org/?p=14137
Goldgedeckte Digitalwährungen – Bitcoin, das neue Gold?
VON LVMID – 31. OKTOBER 2016
Ist Bitcoin wertbeständiger als Staatsgeld?
Bitcoin vs. Gold
Kombination Bitcoin und Gold
Fazit

ja danke, den youtube llink meinte ich

der Dollar nimmt fahrt auf....
http://www.investing.com/quotes/us-dollar-index

EURO CNY auch, aber andere Richtung
http://www.investing.com/currencies/usd-cny
http://www.investing.com/indices/investing.com-eur-index

ohje Angst vor der Flucht des Geldes, das sollte einem zu denken geben. Und China vertickert wieder das Gold aus den Käufen der letzten Jahre gegen US Staatsanleihen

Quote
November 6, 2016, 10:32 P.M. ET
Gold Prices Are 20% Above Fair Value, Warns Deutsche Bank
The rally in gold has been closely tied to the tightening in U.S. election polls (see chart below) and gold prices are now 20% above their fair value, warns Deutsche Bank.
    Gold prices closely track the tightening of U.S. election
    Deutsche Bank
But it seems Hillary Clinton is widening her lead again, just two days ahead of the election. In a four-way race, she has 46.3% of the votes, a 7.3 percentage lead over Donald Trump‘s 39%, according to RealClearPolitics.
Gold prices fell 0.9% in Asia hours on Monday morning to $1,292.85 an oz.
http://blogs.barrons.com/asiastocks/2016/11/06/gold-prices-are-20-above-fair-value-warns-deutsche/?mod=wsjde_finanzen_wsj_barron_tickers

da könnte der BTC stabiler sein Wink

Quote
Hedge Funds Are Hiding Out in Gold
November 6, 2016 — 10:00 PM CET
Updated on November 7, 2016 — 7:01 AM CET
“We don’t think this most recent rally in gold will last,” said Sameer Samana, a St. Louis-based global quantitative strategist at Wells Fargo Investment Institute, which oversees $1.9 trillion. If the election ends “without a clear winner and uncertainty extends for days or weeks, that could feed into additional demand for gold,” he said. “To the extent that things will work out in a somewhat orderly way, it should be something that starts to take away the demand for gold.”

Still, traders should brace for the unexpected, Morganlander of Stifel said. The CBOE Volatility Index, the measure of market turbulence known as the VIX, climbed for a ninth day Friday, the longest streak since the data starts in 1990. The CBOE Gold ETF Volatility Index, which measures swings for bullion, reached the highest since July.

“Investors should put their seat belts on because there will be a tremendous amount of volatility, regardless of who gets elected,” Morganlander said.
http://www.bloomberg.com/news/articles/2016-11-06/hedge-funds-are-hiding-out-in-gold-as-election-fears-grip-market

Are you a part of the ORB Community or want to be it, then gives your vote! here!! One of the first 30 currencys in the World is Orbitcoin DEV Forum - don't forget free ORB's are here ORB Faucet, tell your friend's - With PoW (without Asic's)/PoS Hybrid-System everyone can mine ORB with general purpose pc-hardware. The PoS (Proof of Stake) generation features very low energy consumption. Green Stake over PoS
Pages: « 1 ... 2406 2407 2408 2409 2410 2411 2412 2413 2414 2415 2416 2417 2418 2419 2420 2421 2422 2423 2424 2425 2426 2427 2428 2429 2430 2431 2432 2433 2434 2435 2436 2437 2438 2439 2440 2441 2442 2443 2444 2445 2446 2447 2448 2449 2450 2451 2452 2453 2454 2455 [2456] 2457 2458 2459 2460 2461 2462 2463 2464 2465 2466 2467 2468 2469 2470 2471 2472 2473 2474 2475 2476 2477 2478 2479 2480 2481 2482 2483 2484 2485 2486 2487 2488 2489 2490 2491 2492 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!